Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 66 Jobs

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 18
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 13
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 13
  • Sonstige Branchen 5
  • Transport & Logistik 4
  • Versicherungen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Baugewerbe/-Industrie 3
  • Bergbau 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 45
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 62
  • Teilzeit 17
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 49
  • Befristeter Vertrag 12
  • Ausbildung, Studium 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Geowissenschaften

Vermessungsingenieur (m/w/d) Fachrichtung Geodäsie oder Geoinformatik

Mi. 27.01.2021
Waiblingen
Die Stadtwerke Waiblingen GmbH sind ein kompetenter, moderner und expandierender Energiedienst­leister in der Region mit den Geschäfts­bereichen Strom, Gas, Wasser, Wärme, Glasfaser, Elektromobilität, Tele­kommunikation und Bäder. Im Zuge einer geregelten Alters­nachfolge suchen wir bald­möglichst eine engagierte Person, die nach erfolgreicher Einarbeitung die Teamleitung des Bereiches Planung und Vermessung und die Administration des GIS-System eigen­verantwortlich übernimmt. Vermessungs­ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Geodäsie oder Geoinformatik Aufgrund einer sorg­fältigen und ausreichenden Einarbeitungs­phase können wir hier auch Berufs­einsteiger eine Chance anbieten. Unter­stützung im Bereich Vermessungs­arbeiten (Einmessen der Leitungs­bauprojekte) Graphische Daten­erfassung im GIS-System G!NIUS (Netz­dokumentation) Einführung in die Administratoren­tätigkeit und Weiterentwicklung des GIS-System zum BIS-System. Programmierung von Abfragen und Auswertungen aus dem GIS-System. Unter­stützung im Bereich der Grund- und Dienst­barkeits­verwaltung unserer Liegen­schaften. Koordinations­aufgaben bei Erstellung der städtischen Bebauungs­pläne für Erschließungs­gebiete. Ein abge­schlossenes Studium als Vermessungs­ingenieur (m/w/d) (Geodäsie / Geoinformatik) oder vergleichbar Grund­legendes Verständnis für EDV-Systeme Gute fachliche Kenntnisse in GIS-System mit Datenbank­anwendungen Führerschein der Klasse B oder 3 Sorgfältige, verantwortungs­bewusste und selbst­ständige Arbeits­weise sowie die Fähigkeit zur Teamarbeit Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit Eine faire Bezahlung nach dem Tarif­vertrag für Ver­sorgungs­betriebe (TV-V) sowie eine flexible Arbeitszeitregelung Individuelle Weiter­bildungs­möglichkeiten
Zum Stellenangebot

Geoinformatikerin / Geoinformatiker (m/w/d) oder Informatikerin / Informatiker (m/w/d) oder Ingenieurin / Ingenieur der Geodäsie (m/w/d)

Di. 26.01.2021
Bonn
Das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) ist die für die Eisenbahnen des Bundes in Deutschland zuständige Aufsichts- und Genehmigungsbehörde im Geschäftsbereich des Bundes­ministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI). Ihm angegliedert sind die Benannte Stelle Eisenbahn-Cert (EBC) sowie das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF). Das EBA sucht für das Referat 53 (Umgebungslärmkartierung/Lärmaktionsplanung/Geoinformation) der Zentrale zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet, eine/n Geoinformatikerin / Geoinformatiker (m/w/d) oder Informatikerin / Informatiker (m/w/d) oder Ingenieurin / Ingenieur der Geodäsie (m/w/d) Der Dienstort ist Bonn. Referenzcode der Ausschreibung 20210109_9339 Datenverarbeitung in einem geographischen Informationssystem (GIS) mittels geeigneter Werkzeuge, bevorzugt Oracle Spatial (sowie z. B. unter Anwendung von SQL, PL/SQL) Bearbeitung von Interpolationszonen eines unregelmäßigen Dreiecksnetzes (TINs) sowie Rasterdatenverarbeitung Konzeptionelle Weiterentwicklung des lärmkartierungsspezifischen Fachauftritts im Rahmen des behördenweiten Geoportals Beschaffung von Daten und Informationen zur Durchführung der Lärmkartierung Konzeptioneller Aufbau und Weiterentwicklung des Geo-/Fachdatenmodells für die Daten der Lärmkartierung Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für die zu vergebenden Aufgaben zur Umsetzung der Lärmkartierung Zwingende Anforderungskriterien: Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom/Bachelor) der Fachrichtung (Geo-) Informatik, Geoinformation, Geodäsie oder vergleichbare Fachrichtung oder Wirtschaftsinformatik oder Laufbahnbefähigung für den gehobenen technischen Verwaltungsdienst in der Bundesverwaltung Wichtige Anforderungskriterien: Sie verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der technischen Datenverarbeitung großer Datenmengen, u. a. Geodaten (z. B. mittels SQL, PL/SQL) Kenntnisse und Erfahrungen in der Verarbeitung von Geodaten mit den Methoden der Bearbeitung von Interpolationszonen eines unregelmäßigen Dreiecksnetzes (TINs) sowie der Rasterdatenverarbeitung Kenntnisse und Erfahrungen in der geographischen Informationsverarbeitung (z. B. mittels GIS: QGIS; ArcGIS) Kenntnisse des Umweltrechts, insbesondere des Bundes-Immissionsschutzgesetzes und der EU-Umgebungslärmrichtlinie 2002/49/EG, bezüglich der Lärmkartierung an Schienenwegen der Eisenbahnen des Bundes Einschlägige Berufserfahrung in einem für die Aufgabenstellung förderlichen Bereich ist von Vorteil Verwaltungserfahrung ist von Vorteil Kenntnisse und Erfahrungen in der Durchführung von öffentlichen Vergaben sind von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Kommunikationsfähigkeit Fähigkeit zur kompetenten Vertretung des EBA in der Öffentlichkeit, gegenüber Bundes- und Landesbehörden Teamfähigkeit und Kompromissfähigkeit Ausgeprägtes selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen   Bewerbungsberechtigt sind bei Erfüllen der o. g. Anforderungen Beamtinnen und Beamte des gehobenen technischen Dienstes der BesGr A 11 und A 12 sowie Tarifbeschäftigte und Personen, die ein tarifliches Arbeitsverhältnis anstreben.Der Dienstposten ist nach A 12 BBesO bzw. E 12 TVöD bewertet. Die Eingruppierung von Tarifbeschäftigten erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen und vorbehaltlich der Bestätigung der tariflichen Bewertung durch das BAV in Aurich höchstens in die Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD). Wir bieten Ihnen: einen unbefristeten Arbeitsplatz in der modernen Verwaltung, einheitliche Bezahlung nach BBesO oder TVöD des Bundes, eine interessante und abwechslungsreiche Beschäftigung, die Möglichkeit der Verbeamtung bei Erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie mobiles Arbeiten. Besondere Hinweise: Das Eisenbahn-Bundesamt fördert die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf. Der Dienstposten ist grundsätzlich für die Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Beim Eisenbahn-Bundesamt besteht bei Erfüllung der geltenden Voraussetzungen die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach Maßgabe des § 8 BGleiG bevorzugt berücksichtigt. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die deutsche Sprache muss verhandlungssicher beherrscht werden. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Geotechniker / Geologe m/w/d

Di. 26.01.2021
Alsfeld
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids / CeGIT – Grid Engineering am Standort Alsfeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten Geotechniker / Geologe (m/w/d) zur technischen Planung von HochspannungstrassenReferenznummer: 127-21-0005 Planung und Beratung von Infrastrukturprojekten mit dem Schwerpunkt Geologie Durchführung und Begleitung von Baugrunduntersuchungen mittels Druck- und Rammkernsondierungen sowie Rotationsbohrungen Auswertung und Erstellen von Berichten zur Baugrundbeschaffenheit Einholen von behördlichen und privaten Genehmigungen sowie bodenkundliche Baubegleitung Abstimmung im Projektteam sowie enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung und allen Projektbeteiligten (intern/extern)Abgeschlossene Ausbildung oder Studium als Geotechniker /Geologe mit bodentechnischen Hintergrund, gern auch Berufseinsteiger Wünschenswert sind erste praktische Erfahrungen in der Bodenerkundung Vorteilhaft ist techn. Grundwissen in der Planung/Trassierung von Energieleitungen sowie Erfahrung mit AutoCAD od. GIS Eigenverantwortlicher, ergebnisorientierter und motivierter Arbeitsstil sowie Teamverständnis Führerschein Klasse B, wünschenswert Klasse C1 und Bereitschaft zum bundesweiten EinsatzEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in im Bereich Systemanalyse - Schwerpunkt Geografische Informationssysteme

Di. 26.01.2021
Jülich
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG FÜR ENERGIEINFRASTRUKTUREN UND GEOTHERMIE IEG WURDE FÜR DIE ENERGIEWENDE GEGRÜNDET UND SUCHT NUN KREATIVE KÖPFE MIT START-UP-MENTALITÄT, DIE SICH BEIM AUFBAU DES INSTITUTS ENGAGIEREN UND PERSÖNLICHE GESTALTUNGSSPIELRÄUME NUTZEN WOLLEN. FORSCHEN FÜR DEN KLIMASCHUTZ: INTEGRATION ERNEUERBARER ENERGIEN IN SEKTORENGEKOPPELTE ENERGIEINFRASTRUKTUREN. IST DAS IHR THEMA? DANN BAUEN SIE GEMEINSAM MIT UNS DEN STANDORT JÜLICH DES NEUEN FRAUNHOFER IEG AUF UND VERSTÄRKEN SIE UNSER TEAM ALS WISSENSCHAFTLICHE*R MITARBEITER*IN – IM BEREICH SYSTEMANALYSESCHWERPUNKT GEOGRAFISCHE INFORMATIONSSYSTEME Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege. Die Fraunhofer-Einrichtung für Energieinfrastruktur und Geothermie IEG betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um. Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. In der nächsten Phase der Energiewende wird die Sektorenkopplung zwischen Strom-, Wärme- und Gassektor sowie Energiespeichern eine wesentliche Rolle einnehmen. Im Rahmen der Mitarbeit an praxisnahen und zukunftsweisenden Forschungsprojekten können Sie aktiv einen Beitrag leisten, diese Technologien für den Einsatz in Unternehmen anzuwenden und weiterzuentwickeln. Die Arbeitsschwerpunkte liegen dabei in der Systemanalyse und Systemmodellierung sowie in der GIS-basierten Darstellung komplexer Systeme. Sie stehen dazu im engen Projektaustausch mit Wissenschaftler*innen an den anderen Standorten des Fraunhofer IEG (Aachen, Bochum, Cottbus, Karlsruhe, Zittau). Erfassung, Analyse, Verwaltung, Präsentation sowie Anwendung von Abfrage- und Verschneidungstechniken raumbezogener Daten und Informationen mit GIS-Systemen für eine sektorgekoppelte Energieversorgung Erweiterung und Anwendung vorhandener GIS-Systeme und Datenbanken sowie die Recherche und die Anbindung externer Datenquellen Bearbeitung energiewirtschaftlicher und energietechnischer Fragestellungen im Rahmen interdisziplinärer Projekte für nationale und internationale Auftraggeber Dokumentation und Darstellung von Projektergebnissen, Erstellung von wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Berichten Koordination und Kommunikation bei der Zusammenarbeit mit Projektpartnern Erstellung von Projektskizzen und –anträgen sowie Angeboten im Rahmen der Akquisition Sie verfügen über einen Master im Bereich Geoinformatik, Ingenieurwesen oder Naturwissenschaften – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit. Sie haben idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich Geographische Informationssysteme (z. B. QGIS). Erste Erfahrungen in der Analyse von Energieversorgungssystemen sind von Vorteil. Sie begeistern sich für den interdisziplinären Austausch. Sie bringen Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Leistungsbereitschaft mit und arbeiten gerne im Team. Wir leben eine familienfreundliche Kultur: Manchmal geht die Familie vor – wir wissen das! Sie erhalten maßgeschneiderte Soft-Skill-Trainings und fachliche Weiterbildungen, um Ihr Potenzial bei uns aufzubauen und einzubringen. Unsere Führungskräfte machen Sie stark, damit Sie erfolgreich sind. Flexible Arbeitszeiten werden bei uns großgeschrieben, um individuelle Anliegen zu berücksichtigen. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Arbeitsbereich selbst zu gestalten und Ihre Ideen einzubringen. In unserer Forschungseinrichtung ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit ein. Zudem profitieren Sie von Corporate-Benefits bei attraktiven Unternehmenspartnern und einem vergünstigten Job-Ticket. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet. Es wird die Verlängerung angestrebt, um Ihnen eine attraktive Karriereentwicklung im Fraunhofer IEG zu ermöglichen. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.
Zum Stellenangebot

GIS-Fachkraft m/w/d

Di. 26.01.2021
Trier
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids im Bereich CeGIT – Utility Solutions am Standort Trier zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine qualifizierte   GIS-Fachkraft zur Datenerfassung (m/w/d)Referenznummer: 127-19-0053 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie für die Erfassung und Fortführung von Strom im Hoch- & Höchstspannungsbereich verantwortlich sind Sie sind für die Erstellung digitaler Infrastrukturpläne anhand vorgegebener Dateneingaben (Bestandspläne verschiedener Gewerke, Rasterdaten, Einmessskizzen oder Sachdatentabellen) zuständig Sie übernehmen die Aktualisierung der entsprechenden Vorlagen in den digitalen Plänen nach vorliegenden Informationen und unterstützen die Weiterentwicklung des GIS-QualitätsmanagementsSie passen zu uns, wenn Sie über eine erfolgreich absolvierte Ausbildung zum Geomatiker, Technischen Zeichner oder Vermessungstechniker oder eine vergleichbare Ausbildung verfügen Sie können einschlägige Berufserfahrung in der Datenerfassung vorweisen, vorzugsweise im Bereich Strom Sie besitzen fundierte GIS- und CAD-Kenntnisse Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit mitbringenEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Geologe (m/w/d)

Di. 26.01.2021
Ilmenau, Thüringen
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Phönix Fluß- und Schwerspat-Bergwerk GmbH das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an unseren Mandanten weiterleiten. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Die Phönix Fluß- und Schwerspat-Bergwerk GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geologen (m/w/d). Das Unternehmen ist Teil der Fluorchemie-Gruppe - einer hochspezialisierten und traditionsreichen Unternehmensgruppe mit dem Fokus auf der Herstellung und dem Vertrieb von Flusssäure und Anhydrit. Im Rahmen der Wachstumsstrategie der Gruppe wird das von der Phönix betriebene Bergwerk nunmehr vollkommen erschlossen und in die operative Phase überführt werden. Der Einsatzort: Ilmenau Aufnahme der geologischen Parameter während des Vortriebes Auswertung der geologischen Aufnahmen und Erstellen der geologischen Dokumentationen Digitale Erfassung bestehender geologischer Daten und Erstellung digitaler, mehrdimensionaler geologischer Lagerstättenmodelle Digitale Bergbauplanung in Zusammenhang mit der Erstellung von Lagerstättenmodellen Richtungsvorgaben für Vortriebsarbeiten einschl. Einmessen der Vorgaben Hydrologische und hydrogeologische Messungen und Erstellungen von Dokumentationen Federführung bei der Erstellung von Betriebsplänen und Antragsverfahren Verantwortliche nach BbergG (Bundesberggesetz) Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Geologie oder vergleichbares Studienfach Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabengebiet wünschenswert Gute Kommunikationsfähigkeit, hohes Engagement und Eigeninitiative Flexibilität gepaart mit einer strukturierten Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Trassenplaner m/w/d

Di. 26.01.2021
Hamburg
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH, für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids / CeGIT – Grid Engineering am Servicebüro Braunschweig, für das neue Projektbüro Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten Trassenplaner (m/w/d) zur technischen Planung von Kabeltrassen (10-kV bis 110-kV) / Hoch- & HöchstspannungsprojektenReferenznummer: 127-20-0062 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie eigenverantwortlich für die Bearbeitung von Projekten in der Planung & Dokumentation von Kabeltrassen (Spannungsebenen 10-kV bis 110-kV) / Hoch- & Höchstspannungsprojekten zuständig sind Sie sind für die Abstimmung im Projektteam sowie enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung und allen Projektbeteiligten (intern/extern) verantwortlich Sie übernehmen die Technische Planung von Kabelschnitten, inkl. Erarbeitung der Ausführungsplanung sowie Festlegung geeigneter Maßnahmen zur Ertüchtigung oder Erneuerung von Kabelleitungen Sie sind verantwortlich für die Durchführung von seilmechanischen Berechnung und Ausarbeitungen der TrassenlageSie passen zu uns, wenn Sie über ein erfolgreich absolviertes Studium in Vermessung-, Bauingenieurwesen oder Geoinformation, oder eine vergleichbare Qualifikation (Studium, Aus-/Weiterbildung des Fachgebietes ) verfügen Idealerweise besitzen Sie technisches Grundwissen in der Planung / Trassierung von Energieleitungen Sie zeigen Interesse an der Lösung technischer Ingenieursaufgaben, besitzen den Führerschein Kl. B und bringen idealerweise erste Anwenderkenntnisse in AutoCAD oder Geoinformationssystemen (GIS) mit Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit mitbringenEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Vermessungstechniker / Geomatiker m/w/d

Di. 26.01.2021
Biberach an der Riß
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids im Bereich CeGIT – Grid Engineering am Standort Biberach an der Riß zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere qualifizierte Vermessungstechniker / Geomatiker im Innen- und Außendienst (m/w/d)Kennziffer: 127-20-0051 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie eigenverantwortlich für die vermessungstechnische Aufnahme von Infrastrukturdaten von Ver- und Entsorgungsleitungen in den Gewerken Strom, Gas, Wasser und Kanal zuständig sind Sie übernehmen die Auswertung der Einmessdaten mittels moderner Software Sie sind für die Ausarbeitung der Einmessung der Leitungen, inkl. Netzeinbauteilen, gemäß Vorgaben verantwortlichSie passen zu uns, wenn Sie über eine erfolgreiche Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d), ein Studium der Vermessungstechnik oder eine gleichwertige Qualifikation (Studium, Aus-/Weiterbildung) oder einer Geomatiker Ausbildung verfügen Idealerweise besitzen Sie bereits erste praktische Erfahrung in den o.g. Aufgaben sowie im Außendienst, motivierte Berufseinsteiger sind ebenfalls herzlich Willkommen Sie sind mit der gängigen MS-Office-Software, AutoCAD vertraut und bringen sehr gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift sowie den Führerschein Klasse B mit Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten und verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie gute Kommunikations-/Kooperationsfähigkeit mitbringenEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und faire Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Geoinformatiker / Programmierer m/w/d

Di. 26.01.2021
Mannheim
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids im Bereich CeGIT – Utility Solutions am Standort Ludwigshafen (bei Mannheim) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere qualifizierte Geoinformatiker / Programmierer (m/w/d) Kennziffer: 127-19-0061 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie für die Analyse, das Management und die Qualitätssicherung von GEO-Daten und Datenbanken verantwortlich sind Sie sind für die Konzeption sowie die strategische Weiterentwicklung und Administration der eingesetzten Geoinformationssysteme zuständig Sie führen zudem die Qualitätssicherung durch und überwachen Partnerfirmen im geografischen Dokumentations-prozess – von der Vermessung bis zur Digitalisierung Sie fungieren als direkter Ansprechpartner des Fachbereichs für technische und prozessuale Fragen zu möglichen LösungsarchitekturenSie passen zu uns, wenn Sie über ein erfolgreich absolviertes Studium der Informatik mit Schwerpunkt Geomatik, Geodäsie (Geo-Vermessung), Vermessungstechnik oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen Sie können einschlägige Berufserfahrung vorweisen und sind erfahren in der NET-Entwicklung sowie in ORACLE und PostgreSQL Sie besitzen fundierte GIS-Kenntnisse sowie idealerweise Erfahrung mit den Systemen Microstation und AutoCAD Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit mitbringenEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und attraktive Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot

Geoinformatiker in der Wegerechtsverhandlung / Sicherung von Stromtrassen m/w/d

Di. 26.01.2021
Hockenheim
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH, für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids im Bereich CeGIT – Grid Engineering am Standort Hockenheim (bei Heidelberg) zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere qualifizierte Geoinformatiker in der Wegerechtsverhandlung / Sicherung von Stromtrassen (m/w/d)Kennziffer: 127-20-0023 Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit, bei der Sie eigenverantwortlich im Umfeld von Dienstbarkeits- und Wegerechtsverhandlungen, Gestattungsverträgen und Pächterbewilligungen agieren Sie sind für die Abstimmung und Koordination von Terminen, Berechnungen der Entschädigungen, Verhandlungen mit den Betroffenen, Auswertung des Verhandlungsstandes, etc. zuständig Sie übernehmen die Ermittlung von Eigentümern und Prüfung bestehender Leitungsrechte sowie die Abstimmung mit Auftraggebern und die Erarbeitung von Lösungen zur Sicherung des Trassenverlaufs Sie übernehmen die Datenpflege in Datenbanksystemen und Datenübergabe an weitere Systeme im PlanungsprozessSie passen zu uns, wenn Sie über eine erfolgreich absolvierte Ausbildung oder ein Studium im Bereich Geografie, Umwelt oder Eigentumsrecht, oder eine gleichwertige Qualifikation (Studium, Aus-/Weiterbildung) verfügen Sie besitzen Kenntnisse in o. g. Aufgabenbereich sowie technisches Grundwissen in der Planung/Trassierung von Hochspannungsleitungen Sie besitzen fundierte Anwenderkenntnisse im Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen, Geoinformationssystemen – idealerweise in GIS mobil - sowie den Führerschein Klasse B Persönlich ist uns wichtig, dass Sie einen eigenverantwortlichen, engagierten sowie verantwortungsbewussten Arbeitsstil mit hohem Qualitätsanspruch, Flexibilität sowie Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit mitbringenEin interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen Eine leistungsbezogene und attraktive Bezahlung nach IG Metall-Tarif (inkl. entsprechender Zusatzleistungen wie u.a. Urlaubs- und Weihnachtsgeld) sowie betriebliche Altersvorsorge Individuelle Weiterbildung und Entwicklungsprogramme sowie vielfältige Karrieremöglichkeiten Vereinbarkeit von Freizeit, Familie & Beruf Verdienstausfallschutz mit Facharzt-Service
Zum Stellenangebot


shopping-portal