Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 50 Jobs

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Baugewerbe/-Industrie 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 7
  • Sonstige Dienstleistungen 6
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Transport & Logistik 3
  • Personaldienstleistungen 2
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 2
  • Bergbau 1
  • Immobilien 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 47
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 46
  • Teilzeit 14
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 39
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Praktikum 1
Geowissenschaften

Sachbearbeiter*in für Geodaten-Technik

Di. 11.08.2020
Essen, Ruhr
Wir, der Regionalverband Ruhr (RVR), sind der Repräsentant der Metropole Ruhr, die aus 11 kreisfreien Städten und 4 Kreisen mit mehr als 5 Millionen Menschen besteht. Als moderne Körperschaft des öffentlichen Rechts sind wir im Rahmen unserer gesetzlichen Aufgaben ein innovativer Ideengeber, Planer, Motor, Koordinator und Dienstleister des Ruhrgebietes.  Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team 9-2 „Geodaten-Technik“ eine/einen Sachbearbeiter*in für die Geodaten-Technik Referenznummer: 848/20 Das Referat 9 erfasst und führt vielfältige Geodaten wie Stadtpläne, Luftbilder, thematische Karten und verschiedenste Fachdaten, entwickelt Geodaten-Anwendungen und betreibt die Geodateninfrastruktur des Regionalverbandes Ruhr. Das Referat ist in diesem Zusammenhang Servicedienstleister u.a. für verschiedene Fachreferate des Verbandes, die Mitgliedskommunen, regionale Partner und Gesellschaften des RVR sowie die Bürger*innen der Region. Weitere Stellendetails: Vertragsbeginn:    zum nächstmöglichen Zeitpunkt Vertragsdauer:      befristet bis 31.01.2022 Arbeitszeit:            Teilzeit (29,25 Stunden pro Woche) Eingruppierung:     Entgeltgruppe 11 Dienstort:               Essen Selbstständige und eigenverantwortliche Administration der Geodateninfrastruktur Linux-Administration, Administration von Microservices Selbstständige und verantwortliche Konzeptentwicklung im Rahmen der Geodateninfrastruktur (GDI) des RVR, im Besonderen: Weiterentwicklung der GDI hinsichtlich Microservices, inklusive Orchestrierung Beratung der Mitgliedskommunen hinsichtlich Aufbau und Weiterentwicklung der kommunalen GDI Abgeschlossenes Fachhochschulstudium bzw. Bachelor in der Fachrichtung Informatik, Vermessung, Geomatik, Geoinformatik, Geographie bzw. vergleichbare Studiengänge Sicherer Umgang in der Anwendung, Administration und Entwicklung von SQL Datenbanken (insbesondere Postgres/PostGIS) Sicherer Umgang in der Administration von Linux-Systemen Erfahrungen in der Orchestrierung von Microservice wünschenswert Gute Kommunikationsfähigkeit chancengleiches und tolerantes Miteinander gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf gleitende Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit ganzheitliches Angebot zur Erhaltung der Gesundheit umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftler / Vermessungstechniker / Hydrographen / Geophysiker (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Hamburg
Die SPE GmbH & Co. KG ist ein dynamisches Unternehmen, das sich in den vergangenen Jahren im Bereich der Steine- und Erden-Industrie zum Marktführer für Abbaukontrollanlagen mittels der Entwicklung und Implementierung eigener Hard- und Softwarelösungen etabliert hat. Das Ingenieurbüro bietet ein umfangreiches Portfolio an Leistungen, die sowohl national als auch international zum Abbau von Lagerstätten eingesetzt werden. Dabei ist bei der SPE GmbH & Co. KG kein Tag wie der andere. Neugierde und unsere Lust auf Herausforderungen treiben das Team stetig voran. Die Arbeit mit neuesten Features macht die Weiterentwicklung unseres Produktes zum zielgerichteten Abbau durch die effiziente Visualisierungs- und Steuerungstechnik im On- und Offshore-Bereich zu innovativen Prozessen. Das Unternehmen bietet daher jegliche Optionen der technischen Weiter- und auch Neuentwicklung. Durch seine kompetente Ingenieurberatung, seine modernen Erkundungsmöglichkeiten sowie seine fortschrittliche Automatisierungstechnik, aber auch durch hoch motivierte und kompetente Mitarbeiter, hat sich die SPE GmbH & Co. KG rasant entwickelt. Daher suchen wir genau Sie, der/die für Neues brennt, experimentierfreudig ist, Eigeninitiative zeigt und bereit ist, über den Tellerrand hinauszuschauen. Erstellen von digitalen Geländemodellen und Plänen Aufmaß und Erkundung im Feld via RTK, mit dem Vermessungsboot (Geoelektrik und hydroakustische Verfahren wie MBES, SBES, SSS, SBP etc.) und Drohne Einbindung neuer geophysikalischer Systeme und ihrer Daten in die Abbaukontrollanlage Nach einer Einarbeitungsphase Kundensupport für die Abbaukontrollanlage sowie selbständige Projektabwicklung Idealerweise verfügen Sie über ein abgeschlossenes Hochschulstudium und entsprechende Berufserfahrung im genannten Bereich Auch der/die Berufsanfänger/in, ist eine Bereicherung für unser Unternehmen. Sie möchten mit Ihrer eigenständigen und eigenverantwortlichen Arbeit unser Team tatkräftig unterstützen Team- und Kommunikationsfähigkeit, Motivation, Flexibilität, Belastbarkeit und Freude an eigenständiger Arbeit Sie reisen gern und haben Lust auf Projektarbeit auch abseits des Schreibtischs Grundlegende Kenntnisse der bathymetrischen Gewässeraufnahme (Single- und Multibeam-Vermessung) inklusive Bereitschaft zum Boot fahren und Geländearbeit Kenntnisse der Drohnenvermessung und Auswertung vorteilhaft Erfahrungen mit Geländemodellierungen wären wünschenswert Software-Kenntnisse zur Geodatenbearbeitung und Geländemodellerstellung wie Surfer, GIS, o.ä. Hohe Affinität für Technik / Software Kenntnisse in DGPS, Geophysik und Vermessung wären wünschenswert Branchenübliche EDV-Kenntnisse und ein Führerschein Klasse B runden Ihr Profil ab Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem jungen interdisziplinär angelegten Team Moderner Arbeitsplatz in Hamburg-Altona Flexible Arbeitszeiten Sicherer Arbeitsplatz mit leistungsgerechter Vergütung in Vollzeit Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und Karrierechance mit flacher Hierarchie Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten Teilnahme an Forschungsarbeiten Entspannte und freundliche Arbeitsatmosphäre Internationale Kunden
Zum Stellenangebot

GIS-Fachkraft (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Hamburg, Rendsburg
  Individuelle Karriereplanung und -förderung, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungsfreiheit: Das macht das Arbeitsumfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit verantwortlich, vereinen Diversität mit Kollegialität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! Wir machen die Welt sicherer. Die DMT GmbH & Co. KG gehört zur Unternehmensgruppe von TÜV NORD. Mit 30 Standorten weltweit ist die DMT eine globale Unternehmensgruppe von 14 Ingenieur- und Consultingfirmen, welche leistungsübergreifend in den vier Märkten Bergbau, Öl & Gas, Infrastruktur & Bauwesen sowie Anlagenbau tätig ist. Die DMT Gruppe bietet unabhängige Dienstleistungen in den Bereichen Exploration, Engineering, Consulting und Geotechnik. Messgeräte, messtechnische Produktentwicklung und industrielle Prüflösungen gehören ebenfalls zum Portfolio der DMT. Für die DMT GmbH & Co. KG ist in unserem Tochterunternehmen DMT Engineering Surveying GmbH & Co. KG an den Standorten Rendsburg und Hamburg  zum nächstmöglichen Termin folgende Position zu besetzen: GIS-Fachkraft (m/w/d) Was Sie bei uns bewegen: Sie sind schwerpunktmäßig zuständig für die Digitalisierung von Leitungen und Anlagen anhand von Revisionsskizzen im geografischen Informationssystem. Sie überprüfen und ergänzen Objektattribute im Sachdatenbestand. Sie bearbeiten die digitale Grundkarte anhand von Aufmaßskizzen. Sie archivieren Revisionsunterlagen in einem digitalen Ablagesystem. Was Sie ausmacht: Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker*Vermessungstechnikerin, Bauzeichner*Bauzeichnerin, Geomatiker*Geomatikerin oder vergleichbar. Sie können Erfahrungen im Bereich Energienetze vorweisen. Sie gehen routiniert mit geografischen Informationssystemen um und haben idealerweise Kenntnisse in sisNET, ArcGIS oder MicroStation. Sie arbeiten strukturiert, selbstständig und teamorientiert und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und Engagement sowie durch Kommunikationskompetenz in Wort und Schrift aus. Warum Sie sich für uns entscheiden sollten: Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unseren zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.   Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe des möglichen Eintrittstermins. Bewerben Sie sich einfach über den Online-Bewerben-Button. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung. DMT GmbH & Co. KG legt Wert auf Vielfalt und Chancengleichheit, unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, ethnischer Herkunft, sexueller Orientierung oder sozialem/religiösem Hintergrund. JobID: 2020DMT12838 DMT GmbH & Co. KGHR ServicesAm TÜV 1 • 45307 Essen Ihr Ansprechpartner: Herr Alexander Oeffner,Tel. +49 201 172 1572 • www.dmt-group.com Hier online bewerben
Zum Stellenangebot

Fachingenieur Geotechnik (m/w/d)

Di. 11.08.2020
Peine
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen für unsere Abteilung Geoinformation der Gruppe Geotechnik am Standort der Zentrale in Peine zum nächstmöglichen Termin einen Fachingenieur Geotechnik (m/w/d) Kennziffer: 6400_TEK-GI.3/1 Erstellung von Grubenausbaukonzepten sowie von geotechnischen Messkonzepten zur Untersuchung und Kontrolle des Gebirgsverhaltens in einem Grubengebäude Mitwirkung bei der Planung und Beschaffung geotechnischer Messsysteme und bei der Bauüberwachung bei geotechnischen Instrumentierungen Konzeption, Erstellung und Prüfung von Ergebnis- und Dokumentationsberichten sowie fachtechnischen Auswerteberichten samt komplexer Analysen Fachverantwortliche Auswertung von Messdaten einschl. Erstellung von Auswerteverfahren und -algorithmen Entwicklung von fachspezifischen Bearbeitungs- und Auswerteroutinen, Prüfschleifen und Dokumentationen mit Standardprogrammen Erstellung von Ablaufplänen bei komplexen Abhängigkeiten inkl. Aufwands- und Kostenkalkulation sowie Ressourcenplanung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Geotechnik, Bergbau, Bauingenieurwesen mit Vertiefung Geotechnik und Abschluss als Dipl.-Ing., M.Sc. oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung im Einsatz von geotechnischen Messverfahren sowie bei der Auswertung und geomechanischen Interpretation von in-situ-Messwerten Kenntnisse aus dem Bereich Fels- und Salzmechanik Untertage-Tauglichkeit Damit überzeugen Sie uns: Team- und Dialogfähigkeit Bereitschaft und Fähigkeit zur fachübergreifenden Kooperation Selbstständige, Zielgerechte und gewissenhafte Arbeitsweise Einsatzbereitschaft und sicheres Auftreten Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage und ein 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Vermessungsingenieur _in Liegenschafts- und Ingenieurvermessung

Di. 11.08.2020
Freiburg im Breisgau
Freiburg ist attraktiv, ist innovativ, ist vielfältig. Und das nicht nur als Wohnort der 226.000-Einwohner-Stadt im mediterranen Südwesten Deutschlands. Sondern auch als Arbeitsort. Bei der Stadtverwaltung gibt es mehr als 250 Berufsfelder, die Herausforderungen und Persönlichkeitsförderung gleichermaßen bieten. Und das alles in einem Rahmen, in dem Beruf und Familie vereinbar sind und Fortbildung und berufliches Weiterkommen gefördert werden. Die Stadt Freiburg sucht Sie für das Vermessungsamt als Vermessungsingenieur _inLiegenschafts- und Ingenieurvermessung Sie betreuen selbständig alle vermessungstechnische Angelegenheiten im Innen- und Außendienst, insbesondere> Durchführung von Ingenieur- und Liegenschaftsvermessungen> Instandhaltung und Verbesserung des Lage- und Höhenfestpunktfeldes> Vermessungstechnische Betreuung von Baulandumlegungen Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Vermessung oder Geodäsie. Die Laufbahnbefähigung für den gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst oder der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungsdienstes in diesem Jahr sind erwünscht Sie verfügen über grundlegende und aktuelle Kenntnisse im amtlichen Liegenschaftskataster sowie den Führerschein Klasse B Idealerweise bringen Sie Außendiensterfahrung im Liegenschaftskataster sowie Erfahrung im EDV- und Ingenieurvermessungsbereich mit Ihre Organisationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Bürgernähe runden Ihr Profil ab Eine nach Besoldungsgruppe A 10 LBesO bewertete Stelle bzw. ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit Bezahlung bis Entgeltgruppe 10 TVöD – je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen - in Vollzeit Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit modernen Messgeräten und EDV-Unterstützung
Zum Stellenangebot

(Geo-)Informatikerin / (Geo-)Informatiker im Bereich Datenmanagement

Di. 11.08.2020
Hannover
Die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ist eine wissenschaftlich-technische Oberbehörde im Geschäfts­bereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Als Ressortforschungseinrichtung berät und informiert sie die Bundesregierung, die deutsche Wirtschaft und die Öffentlichkeit in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen. Die BGR ist der nationale Geologische Dienst Deutschlands und in dieser Funktion geowissenschaftliches Daten- und Informationszentrum. Die BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR) sucht Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt unbefristet als (Geo-)Informatikerin / (Geo-)Informatiker Aufbau und Weiterentwicklung der Geodateninfrastruktur der BGR (GDI-BGR) unter Beachtung der internen Rahmen­bedingungen Konzeption, Konfiguration und Weiterentwicklung der Fachanwendungen im Kontext der GDI-BGR auf Basis von Java, JavaScript (dojo) sowie von KI-Technologien Dokumentation der erstellten Softwarekomponenten und Datenbanken Standardisierung der Künstlichen Intelligenz-Architekturen sowie deren Softwarekomponenten in der GDI-BGR zur Lösung moderner geowissenschaftlicher Fragestellungen Entwicklung und Umsetzung von Datenanalysen zur Vorbereitung von KI-Anwendungen Anpassen, Trainieren und Testen neuronaler Netze Technologie-Know-how-Erhalt zur Weiterentwicklung der Fachanwendungen Konzeption und Modellierung von Datenbanken mit Raumbezug Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) der (Geo-)Informatik oder in einem Studiengang mit Studieninhalten aus der (Geo-)Informatik oder einen anderen Studiengang mit entsprechenden Kenntnissen, die in langjähriger beruflicher Erfahrung erworben wurden Das erwarten wir von Ihnen: Erfahrungen in der Anwendung bzw. Programmierung von Internettechnologien (z. B. Java, Javascript Frameworks etc.) Kenntnisse im Umgang mit Python Kenntnisse im Umgang mit Entwicklungsumgebungen (vorzugsweise NetBeans, Visual Studio) Kenntnisse im Aufbau von Datenbanken (vorzugsweise MS SQL Server) Ausgeprägtes Koordinations- und Organisationstalent, Eigeninitiative und Kreativität Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe Flexibilität Gute Englischkenntnisse Idealerweise bringen Sie mit: Berufserfahrung bei einer (Bundes)Behörde oder einer Ressortforschungseinrichtung des Bundes Kenntnisse in Machine Learning / Deep Learning und künstlicher Intelligenz Kenntnisse in Geoinformationssystemen Kenntnisse zu Technologien wie XML, OGC-konforme Web-Dienste (WFS, WMS) Kenntnisse in den Python-Bibliotheken Tensorflow, Keras, Pandas, Numpy Erfahrungen im Umgang mit Versionskontrollsystemen (vorzugsweise GIT) Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten am Standort Hannover Eingruppierung nach Entgeltgruppe 11 TV EntgO Bund In Abhängigkeit von der Bewerberlage kann ggf. eine zusätzliche befristete IT-Fachkräftezulage in Höhe von bis zu 1.000 Euro brutto monatlich in Betracht kommen. Einen Arbeitsplatz, der auch teilzeitgeeignet ist Flexible Arbeitszeitmodelle Ein kontinuierliches Angebot an Fort- und Weiterbildung Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, unabhängig von ihrer Herkunft, Geschlecht, ihrer Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, ihres Alters oder sexuellen Identität sind willkommen. Kommunikationssprache ist Deutsch. Die BGR verfolgt zudem das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Weiterhin ist die BGR bestrebt, den Anteil schwerbehinderter Menschen zu erhöhen, sie werden daher bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Referent für Geodateninformationssysteme (m/w/d)

Mo. 10.08.2020
Lehrte bei Hannover
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.000 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und in Deutschland bieten wir 41 Millionen Endverbrauchern rund um die Uhr eine zuverlässige und sichere Stromversorgung. TenneT entwickelt mit rund 4.000 Mitarbeitern als verantwortungsbewusster Vorreiter den nordwesteuropäischen Energiemarkt weiter und integriert im Rahmen der nachhaltigen Energieversorgung vermehrt erneuerbare Energien.Ab sofort für den Standort Lehrte/Ahlten: Mit ihren knapp 44.000 Einwohnern, ihren vielfältigen Freizeitangeboten und zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist die Stadt besonders für Familien attraktiv. Für die Großstadt-Abwechslung sorgt die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover. Deren Zentrum befindet sich genau 16 Kilometer Luftlinie entfernt vom Lehrter Stadtkern.Das Daten- und Dokumententeam im Offshore Betrieb von TenneT sucht ab sofort Verstärkung im Bereich Geodateninformationssysteme. Du arbeitest in dieser Position an der Analyse und Auswertung von Geodaten und bist für die Bearbeitung und Pflege von geografischen Informationen aus Dokumentationen verantwortlichDie Nachverfolgung von Mängeln und offenen Punkten sowie Sicherstellung des Qualitätsmanagements liegt in deiner VerantwortungDu sorgst für die Datenorganisation und Verwaltung der Geodaten zu den Offshore-Netzanbindungen von TenneT sowie zugehöriger topographischer und bathymetrischer Vermessungsdaten in einer GeodatenbankDu agierst als Unterstützung für Reparatur- und Betriebsprojekte bei Fragen der geografischen Datenerhebung und Dokumentation und kümmerst dich um die Bereitstellung von relevanten Informationen für die Fremdplanung bei der LeitungsbeauskunftungDie Erstellung themenbezogener Karten und Kartenserien mithilfe von GIS liegt genau so in deiner Verantwortung wie die Entwicklung von Spezifikationen und Standards im Zusammenhang mit der geografischen DatenverarbeitungSchließlich übernimmst du eine unterstützende Rolle bei der Weiterentwicklung des Intranet-GIS und arbeitest eng mit den GIS-Spezialisten aus anderen Unternehmensbereichen zusammenIn dieser Funktion trägst du unmittelbar zum Gelingen der Energiewende bei. Werde Teil eines dynamischen Teams in einem innovativen Umfeld - Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!Du kannst ein abgeschlossenes Studium vorzugsweise in den Fachrichtungen Geografie, Geowissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation nachweisenDu konntest bereits Berufserfahrung im Bereich der Anwendung von Geoinformationssystemen und des Geodatenmanagements  sammeln und hast Kenntnisse in ArcGIS Desktop, optional auch mit ArcGIS Server und FME DesktopGIS-Funktionalitäten zur Geodatenerfassung, Geoverarbeitung, räumlichen Analyse und Präsentation sind für dich bekanntes TerrainEin professioneller Umgang mit den Produkten des MS Office Pakets - insbesondere Word, PowerPoint und Excel - zählen zu deinen StärkenEin gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und Englisch ist für dich selbstverständlichDu bist eine kontakt- und teamfähige Person und ein hohes Maß an Selbständigkeit, Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein zeichnen deine Arbeitsweise ausDie Stelle ist unbefristet.Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 03.09.2020.Deine PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wähle selbst, was zu dir passtEine moderne und professionelle technische AusstattungAlways Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowernGaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietetUnterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein
Zum Stellenangebot

Senior Projektingenieur für die geotechnische Fachplanung im Großprojekt 2. S-Bahn-Stammstrecke München (w/m/d)

Mo. 10.08.2020
München
Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns - längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Projektingenieur oder Teilprojektleiter für die geotechnische Fachplanung im [1] Großprojekt 2. S-Bahn-Stammstrecke bei der DB Netz AG in München. Um die bestehende Stammstrecke zu entlasten, wird auf rund zehn Kilometern zwischen den Bahnhöfen Laim im Westen und Leuchtenbergring im Osten eine zweite Stammstrecke gebaut. Kernstück ist ein sieben Kilometer langer Tunnel, der den Hauptbahnhof und den Ostbahnhof miteinander verbindet. Wirke mit, beim größten Infrastrukturgroßprojekt in München und nutze die Chance, Dich dabei selbst zu verwirklichen. Deine Aufgaben: Dein Fokus liegt in der Prüfung und Sicherstellung der fachgerechten und hochqualitativen geotechnischen Fachplanung von tiefen Baugruben, Spezialtiefbau- und Tunnelbauarbeiten sowie Bauwasserhaltungen in allen Leistungsphasen der HOAI Dabei wirkst Du bei der Optimierung von Planungen, Bauzuständen und Bauabläufen mit Du steuerst und überwachst beauftragte Ingenieurbüros und gewährleistest die auftragskonforme Leistungserbringung hinsichtlich Kosten, Termine und Qualität Dafür stellst Du Kalkulationen auf, verfolgst den Leistungsstand und legst vertragliche Termine für die Planungsleistungen fest, d.h. Du begleitest den Prozess von der Kostenschätzung über die Angebotserstellung und -prüfung bis zur Freigabe Zusätzlich berätst Du die einzelnen Bauabschnitte im Projekt zu fachtechnischen Fragestellungen und lieferst die fachliche Zuarbeit für Analysen und Berichte Die Unterstützung bei der Erarbeitung von Anträgen an Behörden und Ämter sowie die Durchführung von entsprechenden Abstimmungen runden Dein Aufgabengebiet ab References Visible links 1. https://www.2.stammstrecke-muenchen.de/ Dein Profil: Du hast einen Abschluss als Geologe, Bauingenieur oder Ingenieur in einer vergleichbaren Fachrichtung Du verfügst über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Geotechnik Erfahrung in der eigenverantwortlichen Planung und baulichen Umsetzung von tiefen Baugruben, Spezialtiefbau- und Tunnelbauarbeiten sowie Bauwasserhaltungen Vertiefte Kenntnisse im Wasserrecht, der HOAI und VOB Für Dich zählen Durchsetzungsvermögen und sicheres, verbindliches Auftreten genauso wie Kommunikationsstärke und Spaß an der Arbeit im Team Du überzeugst durch Deine strukturierte Arbeitsweise mit strategischer Weitsicht, ein ausgeprägtes Qualitäts-, Kosten- und Terminbewusstsein sowie eine schnelle Auffassungsgabe auch bei komplexen Sachverhalten Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift.
Zum Stellenangebot

Bachelor of Science (B.SC.) in Geoinformatik und Vermessung

So. 09.08.2020
Mainz
AFRY ist ein international tätiges Unternehmen in den Bereichen Engineering, Design und Beratung. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, Fortschritte in der Nachhaltigkeit und der Digitalisierung zu erzielen. Wir sind 17.000 engagierte Expertinnen und Experten aus den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die weltweit daran arbeiten, nachhaltige Lösungen für zukünftige Generationen zu schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mainz suchen wir einen Bachelor of Science (B.SC.) in Geoinformatik und Vermessung Job Nummer: #132921 Mitwirkung bei der Durchführung von Messkampagnen z.B. 3D-Laserscanning, Monitoring, Entwurfsvermessung, Baubegleitende Vermessung und Bauüberwachung Vor- und Nachbereitung von Messkampagnen, Bearbeitung mit CAD und BIM-Methodik Abstimmung mit Auftraggebern, Planern und Dritten Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium (Bachelor of Science) in Geoinformatik und Vermessung oder vergleichbar Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Ingenieurvermessung, Berufseinsteiger werden im Team weitergebildet Sie überzeugen durch eine gute Auffassungsgabe, Qualitätsbewusstsein und einem sicheren Auftreten Teamplayer, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kollegen  Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Attraktive Konditionen, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung, Entgeltsicherung im Krankheitsfall sowie Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben u.v.m. Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen Wir bei AFRY legen Wert auf Vielfalt. Wir respektieren und schätzen die Unterschiede der Menschen. Wir unterstützen die Chancengleichheit aller unserer Mitarbeiter und Bewerber. Klingt die Position spannend für Sie? Dann bewerben Sie sich noch heute auf die Stelle unter Angabe der Job Nummer: #132921 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit! Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Zum Stellenangebot

Technischer Angestellter (w/m/d) Vermessungstechnik

So. 09.08.2020
Öhringen
Innovative Technik. Hohe Standards. Regionale Servicestützpunkte. Das ist die Netze BW GmbH, das größte Netzunternehmen für Strom, Gas und Wasser in Baden-Württemberg. Wir schaffen sichere und effiziente Verbindungen zwischen Kraftwerken und über drei Millionen Haushalten, Gewerbe- und Industriebetrieben. Jeden Tag. Auch in Zukunft. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der EnBW Energie Baden-Württemberg AG gestalten wir die Energiewende aktiv mit. Seien Sie dabei. Wir arbeiten schon heute am Netz der nächsten Generation und stellen die Infrastruktur für morgen bereit. Somit bieten wir Kommunen, Unternehmen und Privatkunden einen direkten Zugang zur Energiezukunft im Land. Der Einsatz intelligenter Netztechnologien, unser Netzausbau, unser innovatives Denken und zukunftsorientiertes Handeln machen dies möglich. Wir sind ressourcenbewusst und nachhaltig unterwegs, wobei Mensch und Umwelt im Mittelpunkt stehen. Bearbeitung von Kleinaufträgen und Netzänderungen im GIS-System ArcFM Erstellung von Betriebsplänen Unterstützung in den Bereichen Leitungsauskunft und Qualitätssicherung Abgeschlossene Ausbildung als Vermessungstechniker, Geomatiker oder Technischer Zeichner Kenntnisse in der Leitungsdokumentation in einem GIS-System, bevorzugt in ArcFM Sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise Führerschein Klasse B Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal