Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 3 Jobs in Neuostheim

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Feste Anstellung 1
Geowissenschaften

Technische Sachbearbeitung Bodenschutz- und Wasserbehörde (M/W/D)

Sa. 16.10.2021
Mannheim
Über 300.000 Menschen leben in dieser lebendigen und toleranten Stadt, die großstädtisches Flair bietet und gleichzeitig in ihren Stadtteilen das Gefühl von Geborgenheit und Heimat gibt. Alltag und Arbeit, Freizeit- und Kulturangebote wie Sport, Kunst, Musik, Theater und Festivals liegen hier dicht beieinander. Kein Wunder, dass die Bürgerinnen und Bürger sich so stark mit ihrer Stadt identifizieren und sich überdurchschnittlich engagieren. Urbanität und Bildungsgerechtigkeit, attraktive Standorte für Unternehmen und Gründer, Toleranz und Integration sowie die aktive Teilhabe der Bürgerschaft und solide Finanzen prägen die Visionen für die Zukunft der Stadt. Dafür setzen sich rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein und geben der Stadtverwaltung ihr Gesicht. So bunt und facettenreich wie die Stadt gibt sich auch die Stadtverwaltung mit ihrem Aufgabenspektrum und über 260 Berufen. Ingenieure unterschiedlichster Fachrichtungen, Ärzte, Techniker, Handwerker, Künstler, Betriebswirtschaftler und Verwaltungsexperten tragen dazu bei, dass Mannheim eine lebenswerte Stadt ist. Der Fachbereich Klima, Natur, Umwelt sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine TECHNISCHE SACHBEARBEITUNG BODENSCHUTZ- UND WASSERBEHÖRDE (M/W/D)Entgeltgruppe 11 TVöD | Vollzeit (zzt. 39 Stunden) | unbefristet Bearbeitung von behördlichen Aufgaben der Unteren Bodenschutz- und Wasserbehörde, z.B. Gutachten, Stellungnahmen, Erlaubnisse und Genehmigungen etc. Bearbeitung komplexer Vorgänge bei der Altlasten­sachbearbeitung, -sanierung und dem Gewässerschutz Maßnahmenentwicklung und -überwachung, Bauleitung Planung und Leitung von Gefahrverdachtserkundungen, Amtsermittlungsverfahren, Flächenfreigaben etc. Beratung in allen Belangen des Boden- und Gewässerschutzes Fördermittelmanagement Geeignetes tätigkeitsbezogenes Hochschulstudium der Umwelt-, Geo- oder Ingenieurwissenschaften (Bachelor/ Diplom) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss mit dem Schwerpunkt Wasserwirtschaft und Bodenschutz Fundierte Fachkenntnisse im Umwelt- bzw. Boden- und Gewässerschutz Berufs- und Behördenerfahrung im Umweltbereich sind von Vorteil Sicherer Umgang mit Gesetzestexten, Verordnungen und rechtlichen Vorschriften Selbstständige, strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise und ein sicheres Auftreten Pkw-Führerschein Als eine große Arbeitgeberin der Metropolregion Rhein-Neckar bieten wir neben beruflicher Sicherheit und ausgeprägter Familienfreundlichkeit, ein produktives Arbeitsumfeld mit zuverlässigen Strukturen. Sie finden bei uns spannende und abwechslungsreiche Tätigkeiten sowie eine dialogorientierte Führungskultur vor. Flexible Arbeitszeit, individuelle Arbeits- und Teilzeitmodelle, ein Jobticket und Kantinen gehören dabei ebenso zu den Angeboten für unsere Beschäftigten wie gezielte qualifizierte Weiterbildungen, ein innovatives Gesundheitsmanagement und die Möglichkeit zur Kinderbetreuung im Stadtnest². Die Stadt Mannheim fördert die Gleichstellung ihrer Mitarbeiter*innen und begrüßt deshalb Bewerbungen aller Fachkräfte, unabhängig von Geschlecht, ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Leisten Sie gemeinsam mit uns einen Beitrag für alle Bürger*innen und gestalten Sie das vielfältige und bunte Zusammenleben in unserer Stadt in einer weltoffenen und zukunftsorientierten europäischen Metropolregion. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Ausbildung zum Geomatiker (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Hockenheim
SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technikbegeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt. Die SPIE SAG GmbH sucht Dich ab 01.09.2022 für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids im Bereich CeGIT – Grid Engineering als Ausbildung zum Geomatiker (m/w/d) am Standort Hockenheim (Nähe Heidelberg) (Referenznummer: 2021-20383 - Bitte in der Bewerbung angeben) Kennenlernen der Gesamtprozesse des Geodatenmanagements Aufnahme vermessungstechnischer Daten sowie Verwaltung und Visualisierung von Geodaten Kundenorientierte Beratung und Abwicklung von Aufträgen unter Verwendung von Geodaten Anwendung von modernen Geoinformationssystemen und Verarbeitung der erfassten Daten Abgeschlossene Schulausbildung mit guten Leistungen in Mathematik, z. B. zur Berechnung von Flächen und Volumen Interesse an Technik, Geografie und Arbeiten mit Karten sowie Freude am Umgang mit modernen Informationstechnik Sorgfalt, eine gute räumliche Vorstellungskraft und Kundenorientierung Flexibilität, Teamgeist, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein Eine 3-jährige Ausbildung mit spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben in einem wachsenden Unternehmen. Bei besonders guten Leistungen ist grundsätzlich eine Verkürzung der Ausbildung möglich Für den optimalen Einstieg in die #ONESPIE Welt lernst Du bei der Einführungsveranstaltung alle neuen Azubis im Umkreis kennen Intensive Betreuung von Beginn an durch einen persönlichen Ansprechpartner Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung hast Du beste Aussichten auf eine Übernahme
Zum Stellenangebot

Projektleiterin / Projektleiter Nachhaltigkeitsbericht (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Heidelberg
Die Stadt Heidelberg (160.000 Einwohnerinnen und Einwohner) ist eine wachsende, international geprägte Universitätsstadt in der wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar. Heidelberg entwickelt sich dynamisch. Die Stadtteile durchlaufen dabei unterschiedliche Entwick­lungen. Die Bevölkerung in Heidelberg ist überdurchschnittlich jung, mobil und vielfältig.Die Stadt Heidelberg hat die Fortschreibung des Stadtentwicklungsplans Heidelberg 2015 (STEP) als Stadtentwicklungskonzept Heidelberg 2035 (STEK) sowie die Fort­schreibung des Nachhaltigkeitsberichts (NB) beschlossen. Dabei wird die eigene Stadtent­wicklungskonzeption mit dem internationalen Engagement für die nachhaltige Entwicklung auf der Grundlage der weltweit geltenden Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen (UN) verbunden. Das Verfahren zur Erstellung des STEK und NB ist mit anderen parallellaufenden Verfahren für gesamtstädtische Konzepte eng verknüpft.Beim Amt für Stadtentwicklung und Statistik suchen wir für die Abteilung Statistik eine/einenProjektleiterin/Projektleiter Nachhaltigkeitsbericht (m/w/d)in Teilzeit (50 %) mit 19,5 Wochenstunden. Die Einstellung erfolgt projektbezogen befristet für 3 Jahre mit Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). Bei Bewährung und entsprechender Aufgabenwahrnehmung besteht zeitnah eine Perspektive nach Ent­geltgruppe 13 TVöD-V.Die Bearbeitung erfolgt in einem ämterüber­greifenden Team unter der fachlichen Feder­führung des Amtes für Stadtentwicklung und Statistik. Die weiteren Personen sind im Amt für Stadtentwicklung und Statistik, im Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie der Amtsleitung, im Amt für Soziales und Senioren und im Kinder- und Jugendamt zugeordnet.Projektleitung für NBAufbau Sozialraummonitoring als Grund­lage zur Neukonzeption des NBÜbertragung der SDG und Bewertung vorhandener Ansätze (Statusbericht STEP)Entwicklung von Indikatoren zur Messung der ZielerreichungAnalyse und Bewertung der ZielerreichungAufbau und Pflege der GIS-Datenbankwissenschaftliche GIS-gestützte Daten­analyse und fachliche Ausarbeitung von ThemenschwerpunktenAufbereitung fachlicher Informationen für die Öffentlichkeitsarbeitein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom, Master), vorzugsweise der Geografie, Stadt-/Raumplanung oder Politik-/Sozial- und Wirtschaftswissenschaftenstellenbezogene Berufserfahrung in der Entwicklung von NachhaltigkeitskonzeptenBerufserfahrungen in der Projektent­wicklung und -steuerung in fachüber­greifenden TätigkeitsfeldernMotivation für konzeptionelles, strate­gisches und eigenverantwortliches Arbeiten im Team, ämterüber­greifend und mit externen Akteurenvertiefte Kenntnisse in der GIS-Adminis­tra­tion und -AnwendungFähigkeit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge strukturiert aufzuarbeiten und die Ergebnisse anschaulich zu vermittelnsehr gute Arbeits-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten, gerne in mehreren SprachenDurchsetzungsvermögen, Verhandlungs­geschick und Kreativitätsicheres Auftreten in der Öffentlichkeitein sehr gutes Arbeitsklima und Teamworkvielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familievielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungs­programm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklungkostenlose Sportangebote und Vortrags­reihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheits­förderungZuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckarund vieles mehr.Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet. Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: