Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 5 Jobs in Nordenstadt

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Home Office möglich 2
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Geowissenschaften

Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren - Rückversicherung

Di. 25.01.2022
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung Standort: Wiesbaden · ab sofort In Ihrer Position dreht sich für Sie alles um das sorgfältige Bewerten (nicht-)proportionaler Rückversicherungsverträge  hinsichtlich ihres Naturgefahrenrisikos. Ebenso sorgfältig erfassen und bearbeiten Sie Portfoliodaten für die Gefahren Sturm, Erdbeben, Überschwemmung und Waldbrand. Bei der Bewertung der Rückversicherungsverträge legen Sie den Fokus insbesondere auf meteorologische, hydrologische sowie geophysikalische Risiken. Weiterhin auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda: umfassende Schadenschätzungen für das R+V Re-Portfolio nach Naturkatastrophenereignissen. Schlussendlich validieren Sie in- und externe Naturgefahrenmodelle und treiben abteilungsübergreifende Projekte sowie Arbeitskreise durch Ihre tatkräftige Mitarbeit aktiv voran. Erfolgreiches Studium der Geowissenschaften mit Schwerpunkt auf meteorologischen, geophysikalischen oder hydrologischen Naturgefahren Wünschenswert, aber kein Muss: Berufspraxis in der Erstversicherung und/oder Rückversicherung Ebenfalls von Vorteil: Know-how in der Verarbeitung großer Datenmengen in SQL-Server Versiert in MS Office, insbesondere Excel Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise ergänzt um weitere Fremdsprachenkenntnisse Freuen Sie sich auf ein ebenso motiviertes wie kollegiales Team aus Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftlern, das Sie mit offen Armen empfängt. Wir arbeiten mit lizenzierter und eigens entwickelter Software zur Simulation von Naturgefahrenrisiken. Ferner entwerfen und nutzen wir Tools auf Basis von Excel VBA und SQL-Server, um eine passgenaue State-of-the-Art-Bewertung von Naturgefahrenrisiken in Rückversicherungsverträgen zu gewährleisten. Die enge Zusammenarbeit mit Pricing-Aktuaren und Underwritern führt uns zum gemeinsamen Erfolg. Auch in der aktuellen Corona-Situation machen wir Sie zum Einstieg natürlich intensiv mit allen Details vertraut – schließlich ist eine fundierte Einarbeitung das A und O. Im Anschluss erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben, die spannende Perspektiven bereithalten. So übernehmen Sie etwa das Bewerten von Land-Gefahr-Kombinationen im Rahmen von Marktzuständigkeiten spezialisieren, sich auf markt- bzw. naturgefahrenspezifische Fragestellungen absolvieren oder eine Fortbildung zum Certified Extreme Event Modeller (m/w/d). Klingt nach dem, was Sie suchen? Willkommen bei der R+V. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro
Zum Stellenangebot

Stadtplaner/in (w/m/d)

Mo. 17.01.2022
Oberursel (Taunus)
Der Geschäftsbereich Stadtentwicklung der Stadt Oberursel (Taunus) sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt für die Abteilung Stadtplanung eine/einen Stadtplaner/in (w/m/d) Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden, die nach Entgeltgruppe 11 TVöD entlohnt wird.Die Stadt Oberursel (Taunus) ist Teil der prosperierenden Rhein-Main-Region. Als Mittelzentrum erfüllt sie u.a. als bedeutender Schulstandort eine wichtige Funktion nördlich der Stadt Frankfurt am Main, das rege Vereinsleben zeigt die Verbundenheit der Bevölkerung zu ihrer Stadt. Aufgrund der sehr guten Anbindung an U-und S-Bahn, sowie an das überörtliche Radwegenetz und Straßennetz hat Oberursel seit langem eine hohe Nachfrage als Wohn- und Gewerbestandort. Die Lage als „Tor zum Taunus“ spiegelt die wichtige Rolle der Erholungsflächen in direkter Umgebung. In diesem Spannungsfeld ergeben sich spannende und herausfordernde Aufgaben für die Stadtplanung: Sachkompetente Bauberatung unter städtebaulichen und planungsrechtlichen Aspekten sowie planungsrechtliche Stellungnahmen zu Bauvorhaben im Rahmen von Bauanträgen, Abstimmungsgespräche mit der Bauaufsicht, Verkehrsplanung und der Abteilung Umwelt, Klima und Naturschutz Ausarbeitung und Betreuung von städtebaulichen Untersuchungen und Konzepten Erarbeitung und Betreuung von Bebauungsplanverfahren und sonstigen Satzungen Verhandlung und Entwurf städtebaulicher Verträge Bearbeitung von städtebaulichen und stadtbildgestalterischen Fragestellungen Ausarbeitung von Sitzungsvorlagen und fachlichen Stellungnahmen für städtische Gremien Mitwirkung an interdisziplinären Fragestellungen der Stadtentwicklung Mitarbeit in Arbeits- und Projektgruppen Abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in (FH-Diplom/Master) mit dem Schwerpunkt Raumplanung, Stadtplanung, Städtebau, Architektur, Geographie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Fachliche Kompetenz in stadtplanerischen und stadtgestalterischen Fragestellungen Fundierte Kenntnisse des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts sowie weiteren relevanten gesetzlichen Grundlagen Sicherheit in der Darstellung von Planungsvorhaben in den städtischen Gremien und der Öffentlichkeit Berufserfahrung im Bereich der Stadtplanung und Stadtgestaltung ist wünschenswert, aber nicht Einstellungsvoraussetzung Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme (Word / Excel / Access) Kenntnisse aus dem Bereich CAD (AutoCAD) und GIS (CAIGOS) sind wünschenswert Erfahrungen in der Projektarbeit Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke und ein sicheres Auftreten Hohes Maß an sozialer Kompetenz sowie Team-, Kommunikations- und Moderationsfähigkeit Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen und Aufgabenstellungen Eigeninitiative, Kreativität und selbstverantwortliches Arbeiten Einen unbefristeten Arbeitsvertrag für eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in städtebaulichen Projekten Vertrauensvolle, anregende Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team systematische Einarbeitung durch erfahrene Kollegin/ Kollegen Tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TVöD Jährliches Leistungsentgelt Zusätzliche, betriebliche Altersvorsorge Kostenloses Premium Job-Ticket für das RMV-Gebiet Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Betriebliche Sozialarbeit und Betriebliches Gesundheitsmanagement flexible Arbeitszeitgestaltung zur guten Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben Möglichkeit einer Home-Office Vereinbarung nach der gültigen Dienstvereinbarung Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent Photovoltaik (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Dresden, Mainz, Erfurt
UKA plant, baut, betreut und betreibt als Komplettanbieter schlüsselfertige Wind- und Solarparks. Das 1999 gegründete, inhabergeführte Unternehmen ist mit seinen rund 700 Mitarbeitern einer der führenden deutschen Energieparkentwickler. Die stetig wachsende Unternehmensgruppe ist in Deutschland an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg sowie in Bielefeld, Erfurt, Grebenstein (bei Kassel), Hannover, Heilbronn, Magdeburg und Oldenburg vertreten. Die internationalen Projekte werden neben der Zentrale in Meißen maßgeblich an unseren Standorten in Madrid (Spanien), Stuart, Florida (USA) und Santiago de Chile (Chile) entwickelt. Für die Standorte Dresden, Mainz und Erfurt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen REFERENT PHOTOVOLTAIK (m/w/d). Sie denken, Photovoltaik ist die Chance für die Energiewende? Sie haben Freude gemeinsam Projekte erfolgreich voranzubringen und wollen Schlüsseleigentümer und Kommunen von Vorhaben überzeugen, dann werden Sie Teil unseres Teams. Bewertung potenzieller Flächen und Projekte hinsichtlich der Umsetzbarkeit Kontaktaufbau, Verhandlungen und Abschluss von Verträgen mit allen für die Umsetzung eines Energieparks erforderlichen Parteien, insbesondere mit Pächtern, Bewirtschaftern, Grundstückseigentümern und Kommunen Projektpräsentationen vor kommunalen Gremien und bei Eigentümer- oder Informationsveranstaltungen Entwicklung von Akquisitionsstrategien Kommunikation mit beteiligten öffentlichen Einrichtungen und Behörden Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen Prüfung und fachliche Begleitung der Aufstellung bzw. Änderung von kommunalen Bauleitplänen Begleitung von Genehmigungsverfahren Internes Reporting an den Vorgesetzten und kontinuierliche Projektdokumentation Wahrnehmen von Außenterminen im Rahmen der genannten Aufgaben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts-, Notar- und/oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit (mindestens dreijähriger) Berufserfahrung oder ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium der Fachrichtung Geografie, Raumplanung, Umweltrecht oder Erneuerbare Energien sowie eines vergleichbaren Studienganges erste Berufserfahrung im Bereich erneuerbare Energien (vorzugsweise Photovoltaik) sowie Kenntnisse im Projektmanagement und im Bauplanungsrecht sind von Vorteil hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts (öffentlich-rechtliche Genehmigungen) oder gute Grundkenntnisse im Vertragsrecht (Miet- und Pachtverträge) bzw. Grundbuch und Grundstücksrecht technisches Grundverständnis/Grundkenntnisse für Photovoltaik sind von Vorteil souveränes und verbindliches Auftreten, auch bei hoher Arbeitsbelastung verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zum Außendienst Besitz eines gültigen Führerschein Klasse B Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team Einarbeitung durch erfahrene Kollegen eine leistungsgerechte Vergütung auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten freiwillige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Firmenfahrrad) moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke, frisches Obst regelmäßige Teamevents sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um die Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftler (m/w/d) Senior NatCat Modeller / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung

Mo. 17.01.2022
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Geowissenschaftler (m/w/d) Senior NatCat Modeller / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung Standort: Wiesbaden In Ihrer Position geht es um die sorgfältige Bewertung von (nicht-)proportionalen Rückversicherungsverträgen hinsichtlich ihres Naturgefahrenrisikos sowie um die Validierung der eingesetzten Naturgefahrenmodelle (z. B. für Sturm, Erdbeben, Überschwemmung, Waldbrand). Im Rahmen von Validierungen führen Sie Sensitivitätsanalysen und Modelladjustierungen durch. Weiterhin auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda: umfassende Schadenschätzungen für das R+V Re-Portfolio nach Naturkatastrophenereignissen. Schlussendlich treiben Sie abteilungsübergreifende Projekte sowie Arbeitskreise durch Ihre tatkräftige Mitarbeit aktiv voran. Erfolgreiches Studium der Geowissenschaften mit Schwerpunkt auf meteorologischen, geophysikalischen oder hydrologischen Naturgefahren Mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der Erstversicherung und/oder Rückversicherung Ebenfalls von Vorteil: Know-how in der Verarbeitung großer Datenmengen in SQL-Server Versiert in MS Office, insbesondere Excel Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise ergänzt um weitere Fremdsprachenkenntnisse Freuen Sie sich auf ein ebenso motiviertes wie kollegiales Team aus Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftlern, das Sie mit offen Armen empfängt. Wir arbeiten mit lizenzierter und eigens entwickelter Software zur Simulation von Naturgefahrenrisiken. Ferner entwerfen und nutzen wir Tools auf Basis von Excel VBA und SQL-Server, um eine passgenaue State-of-the-Art-Bewertung von Naturgefahrenrisiken in Rückversicherungsverträgen zu gewährleisten. Die enge Zusammenarbeit mit Pricing-Aktuaren und Underwritern führt uns zum gemeinsamen Erfolg. Auch in der aktuellen Corona-Situation machen wir sie zum Einstieg natürlich intensiv mit allen Details vertraut. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Aufgaben, die spannende Perspektiven bereithalten. So übernehmen Sie etwa das Bewerten von Land-Gefahr-Kombinationen im Rahmen Ihrer Marktzuständigkeiten und bringen dabei Ihre Spezialisierung hinsichtlich markt- bzw. naturgefahrenspezifischer Fragestellungen ein. Klingt nach dem, was Sie suchen? Willkommen bei der R+V. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro
Zum Stellenangebot

Bachelor of Science (B.SC.), Master of Science (M.Sc.) in Geoinformatik und Vermessung, VermessungstechnikerInnen (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Mainz
AFRY ist ein führendes europäisches Unternehmen für Ingenieur-, Design- und Beratungsdienstleistungen mit globaler Präsenz. Den Wandel zu einer nachhaltigeren Gesellschaft bringen wir als Unternehmen voran. Wir sind 16.000 engagierte Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung und in den Bereichen Infrastruktur, Industrie und Energie, die nachhaltige Lösungen für kommende Generationen schaffen. Die AFRY Deutschland GmbH ist flächendeckend an 16 Standorten mit insgesamt mehr als 500 Mitarbeitenden präsent. Wir unterstützen unsere Kunden in den Bereichen Verkehr, Wasser, Umwelt, Industrie, Energie und Digital Services. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mainz suchen wir eine/n Bachelor of Science (B.SC.), Master of Science (M.Sc.) in Geoinformatik und Vermessung, VermessungstechnikerInnen (m/w/d) Job Nummer: #169516 Mitwirkung bei der Durchführung von Messkampagnen z.B. 3D-Laserscanning, Monitoring, Entwurfsvermessung, Baubegleitende Vermessung und Bauüberwachung Vor- und Nachbereitung von Messkampagnen, Bearbeitung mit CAD und BIM-Methodik Abstimmung mit Auftraggebern, Planern und Dritten Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium in Geoinformatik und Vermessung oder vergleichbar oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker  Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Ingenieurvermessung, BerufseinsteigerInnen werden im Team weitergebildet Du überzeugst durch eine gute Auffassungsgabe, Qualitätsbewusstsein und einem sicheren Auftreten Teamplayer, hohes Maß an Engagement, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität Eine spannende Position in einer starken Wachstumsorganisation, die sich auf Nachhaltigkeit und zukunftsweisende Technologie konzentriert  Attraktive Perspektiven und persönliche Entwicklungspläne  Es erwarten Sie nette, engagierte und talentierte Kolleginnen und Kollegen in einem integrativen Arbeitsumfeld. Wir fordern und unterstützen uns gegenseitig, um das Beste aus uns herauszuholen Die Möglichkeit sich stetig in einem interdisziplinären Aufgabenumfeld weiterzuentwickeln sowie individuelle interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Gestaltung der Arbeitszeit, als auch Möglichkeiten zu mobilem Arbeiten und Home-Office  Attraktive Konditionen: unbefristeter Arbeitsvertrag, betriebliche Altersvorsorge, Unfallversicherung sowohl im privaten- als auch beruflichen Umfeld, Aufstockung des Entgelts im Krankheitsfall Flexibilität bei der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, insbesondere zusätzliche Kind-Krank-Tage  Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung, u. a. Gesundheits- und Sportaktivitäten, Mobilitätszuschuss, JobRad sowie Sozialberatung und Vermittlungsservice für verschiedene Beratungsthemen, Kostenlose Snacks, wie frisches Obst etc., Wasser und Kaffee 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: