Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 10 Jobs in Schlebusch

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Telekommunikation 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Praktikum 3
  • Promotion/Habilitation 1
Geowissenschaften

(Senior) Consultant (m/w/d) Geoinformationssysteme (GIS)

Sa. 04.12.2021
Frankfurt am Main, Düsseldorf
Make your point @ BearingPoint. Wir bieten Beratung, die Strategie mit Technologie vereint und verbinden Unternehmertum mit Innovationsgeist. Bei uns warten auf Sie außergewöhnliche Entwicklungschancen, vielfältige Gestaltungsräume und Kollegen, die schnell zu Freunden werden. Consulting. Software. Ventures.Everything in technology is location based! Geographische Daten sind heutzutage allgegenwärtig. Egal, ob bei der Eröffnung eines neuen Bankkontos, bei der Navigation zur Arbeitsstelle, in den sozialen Medien oder gar bei der Planung von IT-Infrastruktur: Jede Institution generiert und sammelt eine Vielzahl an Geodaten. Um den größten Mehrwert aus diesen Daten zu generieren, helfen wir unseren Kunden bei dem Aufbau und der Entwicklung von Geographischen Informationssystemen (GIS). Zur Unterstützung unseres Teams und unserer Innovationsprojekte im Bereich GIS suchen wir suchen wir Sie als (Senior) Consultant. Berufsanfänger ohne spezifische Vorerfahrung sind uns ebenso willkommen wie Kolleginnen und Kollegen mit entsprechender Berufserfahrung. Schwerpunktmäßig befassen Sie sich mit folgenden Themen: Komplexe GIS-Einführungsprojekte Beratung unserer Kunden bei der effizienten Nutzung ihrer geographischen Daten Analyse von geographischen Datensätzen Projektmanagement-Tätigkeiten Parallel zu Ihrem Einsatz im Projekt können Sie sich im Team engagieren & mit uns zusammen neue Services für unsere Kunden entwickeln. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Geographie, Geoinformatik, Wirtschaftsinformatik oder einer ähnlichen Fachrichtung Erste Praxiserfahrung im Bereich Geoinformationssysteme Kundenorientiertes und eigenverantwortliches Arbeiten innerhalb unserer Projektteams Sehr gute Kenntnisse in Geoinformationssystemen (bspw. ArcGIS, QGIS) Bereitschaft zu nationaler Reisetätigkeit Kreativität, Innovationsfreude, ausgeprägte Problemlöse- und Analysefähigkeit sowie Konzeptionskenntnisse Teamplayer mit Freude an der Arbeit in internationalen und dynamischen Teams Selbständige und service-orientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Viellfältige Karriereperspektiven in einem unbefristeten Arbeitsvertrag mit zahlreichen Trainings- und Coachingangeboten und individueller Betreuung durch persönlichen Development Manager Ein attraktives Vergütungsmodell inklusive eines erfolgsabhängigen Bonus mit Option zur Umwandlung in zusätzliche Freizeittage Hybrides Arbeiten mit neuestem technischem Equipment inkl. Smartphone: beim Kunden, in einer unserer top Office Locations oder zu Hause Umfangreiche Angebote für die Work-Life-Balance wie z.B. Familienservice & Firmenfitness sowie zahlreiche Corporate Benefits  Flache Hierarchien und eine teamorientierte Unternehmenskultur, in der Diversity und Wertschätzung, ökologische Verantwortung und gesellschaftliches Engagement dazu gehören
Zum Stellenangebot

Spezialist*in (w/m/d) für Geoinformationssysteme (Backend)

Sa. 04.12.2021
Düsseldorf
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem! Durchführen und Konzeptionieren von geographisch-räumlichen Datenanalysen mit ArcGIS, inkl. entsprechender Qualitätssicherung Durchführen, Dokumentieren und Konzeptionieren von Analysen und Reportings auf der Basis von internen und externen Daten (bspw. Kundendaten, Netzdaten, Potenzialdaten) Durchführen von Vertriebsgebietsplanungen und Potenzialanalysen mit besonderem Fokus auf die 5G-Planung Automatisieren von Datenprozessen innerhalb ArcGIS, sowie Prüfen der Verzahnung mit anderen Plattformen wie z.B. Python Bereitstellen einer Datenselektion zur Unterstützung des Kampagnenmanagements Aufbereiten und Präsentieren der Analyseergebnisse, inkl. deren Dokumentation Durchführen von Implementierungen in der Skriptsprache Python Aufbau von Teststrategien und Testautomatisierungen innerhalb von Datenpipelines Steuern von Dienstleistern Abgeschlossenes Studium der Geographie, Mathematik, Informatik, Statistik oder vergleichbare Qualifikation Wünschenswerterweise Erfahrungen in der Telekommunikation Erfahrung in der Analyse und der Planung von Vertriebsaktivitäten auf Grundlage von GIS-Daten Starkes analytisches Denkvermögen und gute Fähigkeiten in der Modellierung von Daten Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Geoinformationssystemen ArcGIS und Datenbanken Hohe Eigeninitiative sowie eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung sowie ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit    Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse (mind. Level B1) in Wort und Schrift Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Praktikant GIS & Data Analytics im Bereich Digitale Infrastruktur (w/m/d)

Sa. 04.12.2021
Düsseldorf
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil unseres Unternehmens, starte eine außergewöhnliche Karriere und gestalte eine „better working world" für uns alle. In unserem Bereich Consulting bist du in der Technologie- und Unternehmensberatung tätig. Entfalte bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams deine individuellen Fähigkeiten und gestalte mit uns deinen Karriereweg!The exceptional EY experience. It's yours to build. In unserem Bereich Business Consulting Telecommunications am Standort Düsseldorf unterstützt du unser interdisziplinäres Team bei der datengestützten Beratung des Ausbaus digitaler Infrastruktur (z.B. FTTB, 5G) für unsere Kund:innen aus dem Telekommunikationsumfeld. Dabei übernimmst Du vielfältige Aufgaben: Auswertung von raumbezogenen Datensätzen Steigerung der Qualität sowie Anreicherung von Geodaten Durchführung vielfältiger räumlicher Analysen Visualisierung von Geodaten in thematischen Karten Entwicklung von Cluster- und Planungsalgorithmen Nutzung von Data-Analytics Methoden und Programmen (z.B. Alteryx) Studium der Geoinformatik, Geodäsie, Geografie, Wirtschaftsgeographie mit Schwerpunkt Geoinformationssysteme oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise hast du deinen Bachelor bereits abgeschlossen und befindest dich im Master-Studium Analytische Fähigkeiten, eine präzise Arbeitsweise und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Flexibilität und Offenheit für neue, abwechslungsreiche Herausforderungen Interesse an digitaler Infrastruktur (fixed line/mobile networks) wünschenswert Aufbau eines beruflichen Netzwerks im Anschluss an dein Praktikum durch Aufnahme in die EY Talent Community und unser Förderprogramm für Praktikant:innen Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Einstieg bei einem erstklassigen globalen Unternehmen mit Zugriff auf zukunftsweisende Technologien Hier erfährst du mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen du als Mitarbeiter:in von EY profitierst.
Zum Stellenangebot

Standortgutachter (m/w/d)

Sa. 04.12.2021
Köln
Standortgutachter (m/w/d) Ort: 50668 Köln | Vertragsart: Vollzeit oder Teilzeit, unbefristet | Job-ID: 442904    Was wir zusammen vorhaben:Die Funktionsbereiche Standortentwicklung REWE (national) und Standortentwicklung PENNY (national) sind Bestandteil der Standortentwicklung LEH national im Holdingbereich Immobilien. Die Bereiche verantworten die Bewertung und Freigabe aller nationalen LEH-Expansionsvorhaben. Die zugehörigen Teams der Standortanalyse REWE/PENNY erstellen hierzu neutrale Standortgutachten, beobachten kontinuierlich die Umsatzentwicklung von Eröffnungen und erarbeiten Studien zu standörtlichen Erfolgsfaktoren.   Was Sie bei uns bewegen:Sie lieben es, Standortplanungen genau unter die Lupe zu nehmen und zu bewerten, ohne dabei den Blick auf die immobilienwirtschaftliche Machbarkeit zu verlieren? Die Analyse unterschiedlicher Datenquellen sowie das Ableiten von Expansionsempfehlungen bereiten Ihnen hierbei besondere Freude? - Dann finden Sie im Arbeitsfeld der Standortanalyse REWE/PENNY jede Menge spannende Aufgaben: Sie schauen in die Zukunft: Mit der Erstellung von Standortgutachten und Umsatzschätzungen für die Vertriebslinien REWE und PENNY sowie mit der Prüfung der Rentabilität von Expansionsvorhaben anhand von Wirtschaftlichkeitsrechnungen. Sie überblicken das große Ganze: Bei der Bewertung der Qualität von Standorten und Erarbeitung stichhaltiger Empfehlungen bzw. Nicht-Empfehlungen zu den seitens der Region geplanten Expansionsprojekten. Ihre analytischen Fähigkeiten kommen nicht zu kurz: Bei der Analyse der Umsatzentwicklung der Vertriebslinien REWE und PENNY und kontinuierliches Monitoring der Performance von Expansionsmärkten. Sie zeigen Einsatz: Durch die eigenverantwortliche Erarbeitung von Studien zu standörtlichen Erfolgsfaktoren sowie Mitarbeit an Filialnetz- und Suchraumanalysen. Helfen Sie uns, besser zu werden: Indem Sie Präsentationen für die Standortentwicklung REWE und PENNY und für die regionalen Expansionsteams entwickeln. Sie sind präsent: Durch die Unterstützung der regionalen Expansionsmitarbeiter hinsichtlich des konzerninternen Standortgenehmigungsprozesses. Auch mal rauskommen: Vor-Ort-Recherche und Standortbegutachtung in den Regionen.   Was uns überzeugt: Zuallererst Ihre Persönlichkeit: Ihre hohe Kontaktfreude und Kooperationsfähigkeit sowie Ihre argumentative Stärke. Insbesondere Ihre analytische Kompetenz gepaart mit Ihrer gewissenhaften Arbeitsweise und Ihrem hohen Maß an Eigenverantwortung.  Dass Sie auch unter Zeitdruck einen kühlen Kopf bewahren und Sie zu gelegentlichen Reisen in überschaubarem Umfang bereit sind. Außerdem Ihr abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der (Wirtschafts-)Geographie, Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung oder im Immobilienmanagement - Master oder Diplom. Wünschenswert: Erste Praxiserfahrung (z.B. studienbegleitende Praktika) in einem vergleichbaren Aufgabenfeld sowie Grundkenntnisse in immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen. Ihre Basiskenntnisse in der Anwendung von geographischen Informationssystemen (GIS) und Ihre fortgeschrittenen MS Excel-Kenntnisse. Ihre sehr guten Kenntnisse in MS PowerPoint, MS Word und idealerweise auch Grundkenntnisse in MS Access.   Was wir bieten:Die REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas bietet einzigartige Voraussetzungen für alle, die etwas bewegen wollen. Entdecken Sie einen lebensnahen Arbeitgeber, der Ihnen Vertrauen schenkt, Gestaltungsfreiräume ermöglicht und durch flexible Strukturen Innovationen und frische Ideen fördert. Wer bei uns arbeitet und viel bewegt, darf auch viel erwarten: Attraktive Vergütung: Mit Sonderleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksamen Leistungen, betrieblicher Altersvorsorge, Zuschüssen für Kantine und Jobticket sowie Vorteilen beim Fahrrad-Leasing. Mitarbeiterrabatte: Bei REWE, PENNY, toom Baumarkt und DER Touristik. Work-Life-Balance: Mit flexibler Arbeitszeit ohne Kernzeiten, Homeoffice, Auszeitmodellen, Betriebskindergärten, zeitgemäßen Eltern-Kind-Büros, Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuung und Pflege. Persönliche Weiterbildung: Mit umfassenden Seminarangeboten, fachspezifischen Akademien und E-Learnings. Gesundheitsmanagement: Mit Vorsorgeuntersuchungen, Sport-, Gesundheits- und Kochkursen.    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Website unter www.rewe-group.com/karriere.   Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie unser Onlineformular, so erreicht Ihre Bewerbung direkt den richtigen Ansprechpartner in unserem Recruiting Center. Bewerbungsunterlagen in Papierform können wir leider nicht zurücksenden.   Für Rückfragen zu dieser Position (Job-ID: 442904) steht Ihnen unser Bewerber-Servicetelefon unter 0221 149-7110 zur Verfügung.   Um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern, beschränken wir uns im Textverlauf auf männliche Bezeichnungen. Wir betonen ausdrücklich, dass bei uns alle Menschen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung - gleichermaßen willkommen sind.
Zum Stellenangebot

Webentwickler*in für Geoanwendungen

Sa. 04.12.2021
Düsseldorf
Webentwickler*in für Geoanwendungen (EG 10 TVöD ) für das Vermessungs- und Katasteramt, Liegenschaftskataster Das Vermessungs- und Katasteramt mit seinen fünf Abteilungen fungiert als verwaltungsinterner und externer Dienstleister mit einem umfangreichen Aufgabenportfolio, insbesondere in den Bereichen (hoheitliches) Vermessungswesen, Geoinformation, Bodenordnung, Wertermittlung und Liegenschaftskataster. Im Zuge des Digitalisierungsprozesses wird für das Sachgebiet 62/51 – Karthographie und Geoinformation ein*e Webentwickler*in für Geoanwendungen gesucht. Modellierung, Entwurf und Entwicklung von Applikationen sowie Pflege von webbasierten und mobilen Anwendungen zur Präsentation von Geodaten Entwicklung on Frontends für Webanwendungen Betreuung und Anpassung von Bestandsprojekten wie zum Beispiel Geoviewer und Kartenanwendungen für den Geoshop Evaluierung neuer Technologien und APIs für die Bereitstellung von Geodaten und Analysen Kommunikation mit den auftraggebenden Stellen sowie das Sammeln von Anforderungen. Bachelor of Science oder Engineering der Fachrichtung Geoinformatik oder Informatik oder vergleichbarer Studienabschluss sowie Beschäftigte mit vergleichbaren Fähigkeiten mit engem Bezug zum Stellenprofil umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Javascript, Php, Html, Css und jQuery vorteilhaft sind Kenntnisse der Bibliotheken OpenLayers und Cesium, von Datenbanken, vorzugsweise PostgreSQL/PostGIS, sowie der Anwendungen MapInfo, QGIS, FME und Elastic Search Team- und Entscheidungsfähigkeit sowie sicheres und verbindliches Auftreten im Kontakt mit den auftraggebenden Stellen Verantwortungs-, Leistungs- und Lernbereitschaft sowie Initiative zu selbstständigem und kooperativem Arbeiten. Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Zum Stellenangebot

Praktikant Digitale Infrastrukturen (w/m/d)

Fr. 03.12.2021
Düsseldorf, Berlin
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Advisory (Consulting / Deals) verknüpfen wir fundierte Beratungskompetenz mit spezifischen Branchenkenntnissen. Als Teil unseres Teams gestaltest du Prozesse, Organisationen oder IT-Systeme und berätst namhafte Unternehmen zu betriebs- und finanzwirtschaftlichen sowie regulatorischen Themen. Oder du begleitest den gesamten Transaktionsprozess und machst Unternehmen fit für die Zukunft. In allen Bereichen bieten wir unseren Kunden einzigartige Lösungen – von der Strategie bis zur Umsetzung.Spannende Beratungsprojekte – Als Teil unseres interdisziplinären Beraterteams wirkst du bei der Durchführung von Standortanalysen für Telekommunikationsprojekte mit. Zudem unterstützt du Unternehmen bei deren Ausbaustrategien und in Kostenrechnungsfragen. Wirtschaftlichkeitsanalyse – Du arbeitest bei der Planung und Durchführung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Rahmen von Infrastrukturprojekten aktiv mit.Plausibilitätsprüfung – Weiterhin unterstützt du unser Beraterteam bei der Plausibilisierung von Geschäftsmodellen und Businessplänen.Individuelle Förderung – Als Praktikant:in profitierst du neben spannenden Aufgaben und der Zusammenarbeit mit erfahrenen Berater:innen zudem von Angeboten aus unserem Praktikant:innenprogramm KIT (Keep in Touch). Du studierst Wirtschaftswissenschaften, -informatik, -ingenieurswesen, Geographie oder einen vergleichbaren Studiengang und hast dein bisheriges Studium erfolgreich absolviert.Idealerweise hast du bereits erste Fachkenntnisse durch einschlägige Praktika oder relevante Studienschwerpunkte erlangt.Darüber hinaus verfügst du über eine schnelle Auffassungsgabe und gute analytische Fähigkeiten.Du hast Spaß an der Teamarbeit und zeigst gerne Eigeninitiative.Gute Kenntnisse in den gängigen MS Office Anwendungen (insb. MS-Excel) runden dein Profil ab. Kenntnisse in Geoinformationssystemen (z. B. ArcGIS und QGIS) sind wünschenswert.Du stehst für eine Praktikumsdauer von 3 Monaten zur Verfügung.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Landschaftsplanung und Landschaftsbau

Fr. 03.12.2021
Düsseldorf
Wir arbeiten bundesweit an der Verkehrsinfrastruktur von morgen und schaffen wesentliche Voraus­setzungen für wirtschaftliches Wachstum: Die DEGES als Projektmanagementgesellschaft von Bund und Ländern ist für den Aus- und Neubau von mehr als 2.750 Kilometer Bundesfernstraßen mit einem Auftragsvolumen von rund 37 Milliarden Euro verantwortlich. Die mehr als 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen alle planerischen, technischen, rechtlichen und kaufmännischen Fragen rund um den Aus- und Neubau von Bundesfernstraßen, Brücken und Tunnel. Und Sie können dabei sein. Sie kennen das Projektmanagement als Ingenieur von der ausführenden Seite? Sie arbeiten selbst­ständig und zugleich kooperativ zusammen im Team? Sie überblicken auch bei komplexen Aufgaben das große Ganze? Dann wechseln Sie doch auf die Auftraggeberseite! Wir brauchen Sie mit Ihrer fundierten Erfahrung, Ihrem Verantwortungs­bewusstsein und Ihren kreativen und zugleich realistischen Ideen. Bewerben Sie sich für unseren Standort Düsseldorf in unbefristeter Anstellung als Projektingenieur für die Aufgaben der Landespflege / Landschaftsplanung bei der Baurechtschaffung (m/w/d)Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Leistungsanfragen, Vergaben, Überwachung, Aufnahme und Abrechnung der Ingenieur- und Gutachterverträge für:Umweltverträglichkeitsstudien landschaftspflegerische Begleitplanung und landschaftspflegerische AusführungsplanungSie führen Sonderuntersuchungen (Artenschutzfachbeiträge, FFH-VP, faunistische Untersuchungen etc.) nach HVA- und DEGES-Regularien unter Beteiligung der DEGES-Fachabteilungen durch.Sie bearbeiten und dokumentieren Veranlassungen von Vertragsänderungen und Nachträgen und verfolgen Genehmigungen, einschließlich der Auftragserteilung.Sie wirken bei der Abstimmung der Planung mit den Straßenbauverwaltungen, den anderen Planungsträgern und sonstigen von der Planung Betroffenen mit.Sie prüfen UVS, LBP, LAP und Sonderuntersuchungen.Sie bearbeiten Stellungnahmen und vertreten den LBP-Entwurf im Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren.Sie bearbeiten und verfolgen die Genehmigung der LAP-Ausführungsunterlagen.Sie wirken bei der Aufstellung der Termin- und Kostenplanung mit.Sie verwalten die Planungsunterlagen und wirken bei der Übergabe der Unterlagen nach der Fertigstellung der Maßnahme an den Baulastträger mit. Sie haben ein Studium der Fachrichtung Landespflege, Landschaftsplanung, Geographie, Forst­wirtschaft, Biologie erfolgreich abgeschlossen oder verfügen über vergleichbare Abschlüsse. Sie verfügen über eine mehrjährige, im Ingenieurbüro oder in der Bauindustrie gewonnene Berufserfahrung im o. g. Aufgabenfeld, speziell in der Baurechtschaffung. Sie konnten bereits Erfahrungen mit komplexen Problemstellungen im Arten- und „Natura 2000“-Gebietsschutz und mit Ausnahmeprüfungen sammeln und verfügen über spezielle biologische Kenntnisse zu genehmigungs­relevanten Artengruppen (Kartiermethoden / Wirkempflindlichkeiten / Kompensationsmaßnahmen). Sie bringen sehr gute Kenntnisse und Sicherheit in der Anwendung von Gesetzen und Vorschriften (HOAI, VgV, VOB, Naturschutzgesetze u. ä.) mit. Sie sind versiert in MS Office. Sie sind zielorientiert und arbeiten mit hoher Leistungsbereitschaft und Flexibilität. Sie besitzen ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, eine gute Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit. Sie erleben alle Schritte spannender Infrastrukturprojekte von der Idee bis zur Fertigstellung.Sie verantworten komplexe und spannende Projekte.Sie haben mit allen technischen Ansprüchen an hochwertige Infrastruktur zu tun.Sie arbeiten in einem hoch kompetenten Kollegenkreis.Sie erhalten ein marktgerechtes Gehalt.Sie können Ihre Arbeit dank flexibler Arbeitszeit und unseren Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse flexibel und familienfreundlich gestalten.
Zum Stellenangebot

Spezialist*in (w/m/d) für Geoinformationssysteme (GIS)

Mi. 01.12.2021
Düsseldorf
1&1 Versatel betreibt das größte alternative Glasfasernetz Deutschlands und forciert als Treiber der Gigabit-Gesellschaft den kontinuierlichen Ausbau des Glasfasernetzes. Als B2B Spezialist der 1&1 Firmengruppe betreuen wir rund 50.000 Geschäftskunden. Werde Teil von etwas Großem! Durchführen und Konzeptionieren von geographisch-räumlichen Datenanalysen mit ArcGIS, inkl. entsprechender Qualitätssicherung Durchführen, Dokumentieren und Konzeptionieren von Analysen und Reportings auf der Basis von internen und externen Daten (bspw. Kundendaten, Netzdaten, Potenzialdaten) Durchführen von Vertriebsgebietsplanungen und Potenzialanalysen mit besonderem Fokus auf die 5G-Planung Automatisieren von Datenprozessen innerhalb ArcGIS, sowie Prüfen der Verzahnung mit anderen Plattformen wie z.B. Python Bereitstellen einer Datenselektion zur Unterstützung des Kampagnenmanagements Aufbereiten und Präsentieren der Analyseergebnisse, inkl. deren Dokumentation Steuern von Dienstleistern Abgeschlossenes Studium der Geographie, Mathematik, Informatik, Statistik oder vergleichbare Qualifikation Wünschenswerterweise Erfahrungen in der Telekommunikation Erfahrung in der Analyse und der Planung von Vertriebsaktivitäten auf Grundlage von GIS-Daten Starkes analytisches Denkvermögen und gute Fähigkeiten in der Modellierung von Daten Fundierte Kenntnisse im Umgang mit den Geoinformationssystemen ArcGIS und Datenbanken Hohe Eigeninitiative sowie eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Service- und Dienstleistungsorientierung sowie ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit    Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse (mind. Level B1) in Wort und Schrift Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben, dynamisches Arbeitsumfeld, Hands-on-Mentalität Angenehmes Arbeitsklima, wertschätzende Kommunikationskultur, flache Hierarchien, Duz-Kultur Gezielte Förderung der Mitarbeitenden Personalentwicklungsprogramme und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Interne Weiterbildungsakademie Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeitmodell mit Freizeitausgleich Mobiles Arbeiten möglich 30 Tage Urlaub und Sonderurlaub für verschiedene Anlässe Unbefristeter Arbeitsvertrag mit attraktiver Vergütung Modernes und ergonomisch ausgestattetes Office Kostenfreie Parkplätze und gute ÖPNV-Anbindung Fürsorgeprogramm (EAP) für alle Mitarbeitenden und deren Familienangehörigen, Unterstützung und Beratung bei gesundheitlichen, privaten oder beruflichen Fragestellungen und Herausforderungen, betriebliches Gesundheitsmanagement Fahrrad-Leasing Mitarbeiterrabatte für 1&1 Produkte Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung Kostenloser Kaffee, Tee und Wasser sowie wöchentlich frische Obstkörbe Konzernweites 1&1 Sommerfest Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Jubiläumsgratifikationen Kostenübernahme Bildschirmarbeitsplatzbrille innerhalb des Tarifs Empfehlungsprämie: Mitarbeitende werben Mitarbeitende
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter Leitungsauskunft (m/w/d)

Sa. 20.11.2021
Düsseldorf
Es sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtwerke Düsseldorf, die täglich rund 600.000 Menschen mit Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und den dazugehörigen Dienstleistungen versorgen. Nutzen auch Sie Ihre Chance, gemeinsam mit uns neue Energiewelten zu gestalten und bewerben Sie sich jetzt bei uns! Nehmen Sie die spannende Herausforderung bei einem der führenden regionalen Infrastrukturdienstleister Deutschlands an. Für die Netzgesellschaft Düsseldorf mbH suchen wir Sie als Gruppenleiter Leitungsauskunft (m/w/d). Zu Ihren Aufgaben gehört die Fachliche, organisatorische und disziplinarische Führung der Gruppe Leitungsauskunft. Sie übernehmen die Koordination, Überwachung und Dokumentation aller Aktivitäten zur vollständigen, aktuellen und lagegenauen Leitungsauskünfte und Umlaufverfahren. Die Optimierung und Weitentwicklung der Systeme und Anwendungen der NGD-internen und externen Leitungsauskunft und den Aspekten Qualität, Kosten, Kundenservice obliegt Ihnen. Weiterhin fällt die Führung und Optimierung des geografischen Archives der NGD in Ihren Verantwortungsbereich. Sie führen abteilungsübergreifende (Digitalisierungs-) Projekte. Ihr abgeschlossenes Studium (Master/Diplom) in Geowissenschaft, Vermessungswesen oder Geoinformatik sowie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung bilden die beste Voraussetzung. Sie verfügen über ausgeprägte Kenntnisse der Regelwerke und Vorschriften für die Energie-und Wasserwirtschaft, des Vermessungs-und Katasterrechts sowie der Raumordnung. Ausgeprägte IT-Kenntnisse insbesondere im Umgang mit Geografischen Informations­ systemen (LOVION, SmallWordGIS, CAD-Systeme u. a.) sowie deren Schnittstellen. Weiterhin zeichnen Sie sich durch analytisches und unternehmerisches Denken, eine schnelle Auffassungsgabe und ein hohes Maß an Belastbarkeit aus. Ausgeprägte Führungskompetenzen, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und hohe Flexibilität setzen wir bei Ihnen voraus. Mehr als sechs Wochen Urlaub Auszeit von bis zu drei Monaten zusätzlich Individuelle Entwicklung statt nur Weiterbildung
Zum Stellenangebot

PhD Position – Proximal Sensing for Improved Determination of Management Zones for Sustainable Crop Production

Fr. 12.11.2021
Köln
Conducting research for a changing society: This is what drives us at Forschungs­zentrum Jülich. As a member of the Helmholtz Association, we aim to tackle the grand societal challenges of our time and conduct research into the possibilities of a digitized society, a climate-friendly energy system, and a resource-efficient economy. Work together with around 6,800 employees in one of Europe’s biggest research centres and help us to shape change! In the coming decades, climate change will have a significant impact on sustainable crop production and all associated ecosystem services. At the Institute of Bio- and Geosciences – Agrosphere (IBG-3) –, we develop approaches to ensure the performance of ecosystem services (food, feed, fiber, energy) based on an improved understanding of hydrological and biogeochemical processes in terrestrial systems. A combination of experiments, modeling, and innovative observation technologies is used to bridge the gap between model, process, and management scale. We translate our research findings into management options that can be used by decision makers to address these societal challenges. Further information on our mission can be found here: fz-juelich.de/ibg/ibg-3/EN/. We are offering a PhD Position – Proximal Sensing for Improved Determination of Management Zones for Sustainable Crop ProductionYour work will be part of the cluster of excellence PhenoRob “Robotics and Phenotyping for Sustainable Crop Production” (phenorob.de/). The main goal of PhenoRob is to change crop production by optimizing breeding and farming management using new technologies. It is focused on developing methods and new technologies to observe, analyze, better understand, and specifically treat plants to improve the fundamental understanding of cropping systems and their reaction to management decisions. Your research will contribute to Core Project 5 on “New Field Arrangements”. With the development of new light-weight robotics in the future, it will be possible to reduce field sizes, reshape field geometries, and improve spatio-temporal crop diversity to improve resource use efficiency as well as the provision and regulation of ecosystem services. This requires detailed information on areas within a single field that require different treatment, so called management zones. The main aim of your work will be to combine geophysical measurements using electromagnetic induction (EMI), high-resolution remote sensing information from drones and satellites, as well as yield maps to derive high-resolution management zones to support agroecosystem modeling. Conventional EMI devices are rigid and do not allow accurate measurements in the presence of metal objects, which makes it challenging to combine this equipment with tractors, autonomous robots, and drones to enable measurement of cropped fields as well as time-lapse measurements. To address this challenge, you will also develop data acquisition and interpretation strategies for measurements made with a prototype EMI system currently being developed. This will enable time-lapse EMI measurements during the growing season to further improve the determination of management zones. You will work closely together with a second PhD student, who will focus on the use of proximally sensed soil data within process-based agroecosystem models to optimize newly diversified field arrangements based on the delivery and regulation of ecosystem services for current and future climate conditions. MSc degree (or equivalent) in natural or engineering sciences with an overall grade of at least “good”; preferably with a focus on modeling or monitoring of subsurface processes Experience with programming in Python, Matlab, Fortran, or C++ Experience with the application of geophysical methods is of advantage Willingness to perform field work and being in possession of a valid driving license Very good command of the English language, especially strong English writing and communication skills Ability to work independently as well as collaboratively in an international, interdisciplinary team across institutes; very good communication and organizational skills We work on the very latest issues that impact our society and are offering you the chance to actively help in shaping the change! We offer ideal conditions for you to complete your doctoral degree: Participation in national and international conferences and workshops Development of own scientific profile, including support with the preparation of peer-reviewed scientific publications Cooperation in a highly motivated and interdisciplinary team Extensive internal and external training opportunities Exciting working environment on an attractive research campus, conveniently located in the Cologne-Düsseldorf-Aachen triangle of cities Further development of your personal strengths, e.g. through an extensive range of training courses; a structured program of continuing education and networking opportunities specifically for doctoral researchers through PhenoRob and JuDocS (fz-juelich.de/judocs), the Jülich Center for Doctoral Researchers and Supervisors Targeted services for international employees, e.g. through our International Advisory Service The employment of doctoral researchers at Jülich is governed by a doctoral contract, which usually has a term of three years. Pay will be in line with 70% of pay group 13 of the Collective Agreement for the Public Service (TVöD-Bund) and additionally 60% of a monthly salary as special payment (“Christmas bonus”). Further information on doctoral degrees at Forschungszentrum Jülich including our other locations is available here: fz-juelich.de/gp/Careers_Docs.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: