Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 4 Jobs in Sommerrain

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Praktikum 1
Geowissenschaften

Experte (m/w/d) Umweltplanung in der Projektentwicklung

Mo. 20.06.2022
Bochum, Brandis bei Wurzen, Hannover, Stuttgart, Wörrstadt
Ich will einen sinnvollen Job, nicht irgendeinen. In einem Unternehmen, das mir die Chance bietet, ein großes Ziel zu erreichen: 100 % saubere Energie. Klingt ambitioniert, ist aber machbar. Ich arbeite bei juwi. Wann startest Du?Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Dich als Experte (m/w/d) Umweltplanung in der Projektentwicklung Vollzeit – unbefristet – ab sofort, an den Standorten  Bochum, Brandis bei Leipzig, Hannover Stuttgart und Wörrstadt Bei uns hast Du die Chance, ein echtes Zukunftsprojekt mitzugestalten. Seit nunmehr 25 Jahren ist juwi Vorreiter der Energiewende. Als 100 %-Tochter der MVV Energie AG planen und bauen wir Projekte in den Bereichen Wind- und Solarenergie im In- und Ausland und bieten darüber hinaus weitere Dienstleistungen rund um die technische und kaufmännische Betriebsführung. Mit rund 850 Mitarbeitern und bislang über 1.000 realisierten Windenergie- und mehr als 1.700 PV-Anlagen hat sich juwi als ein bedeutender Akteur für erneuerbare Energien etabliert. In der juwi AG treibst Du die Energiewende voran – und das je nach Aufgabengebiet aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. Wir planen und realisieren Wind- und Solarenergieprojekte in ganz Deutschland, unterstützen aber auch die internationalen juwi-Gesellschaften und steuern gleichzeitig die Aktivitäten der gesamten juwi-Gruppe.Als Experte (m/w/d) Umweltplanung unterstützt Du Projektleiter und weitere Schnittstellen bei der Erlangung von Genehmigungen für erneuerbare Energieprojekte unter Abwägung fachlicher Gesichtspunkte und bist für die Weiterentwicklung der strategischen Ausrichtung nach immissionsschutzrechtlichen Gesichtspunkten zur Ausweisung und Umsetzung von Standorten in verschiedenen Regionen verantwortlich. Im Rahmen Deiner Tätigkeit:bist Du für die fachliche Begleitung von Untersuchungen und Gutachtenerstellung (u. a. UVP-Berichte, LBP), Prüfung der Gutachten und daraus resultierenden Auflagen, insbesondere für Wind und Solarprojekte zuständig,Du stimmst Dich intensiv mit Fachkollegen aus dem faunistischen Team von juwi ab,berätst Du die Projektleiter zu umweltbezogenen Fragestellungen in den Genehmigungsverfahren,nimmst Du Termine für Projekte aller Projektleiter bei fachspezifischen Fragestellungen bei Behörden, Gutachtern etc. wahr,bist Du für die Auswahl, Beauftragung und Betreuung von Gutachtern für den verantworteten Bereich in Absprache mit dem Projektleiter verantwortlich,prüfst Du die Genehmigungsauflagen unserer Projekte nach umweltplanerischen Auflagen,bist Du für die fachliche Beratung bei rechtlichen Fragestellungen für die zugeordneten Fachgebiete zuständig,stimmst Du Dich mit anderen Schnittstellen im Haus wie bspw. Projektfinanzierung, Rechtsabteilung, Realisierung, etc. bezüglich Umgangs mit fachbezogenen Auflagen ab,nimmst Du die Standortbewertungen hinsichtlich eventuellem Konfliktpotential im entsprechenden Fachgebiet vor,pflegst Du Kontakte zu einschlägigen Verbänden und Institutionen,bearbeitest Du darüber hinaus übergeordnete, umweltplanerische Themenschwerpunkte.Du verfügst über ein Studium im Bereich Landespflege, Landschaftsarchitektur, Raum- und Umweltplanung, Geografie, Umweltwissenschaften, Biologie oder in einer verwandten Fachrichtung.Du bringst bereits Erfahrung als Experte in den oben genannten fachlichen Schwerpunkten mit.Du verfügst, im Besten Fall, bereits über fundiertes Wissen im Bereich erneuerbare Energien.Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigenständigkeit, Zuverlässigkeit und Strukturiertheit aus.Du verfügst über ein selbstsicheres Auftreten sowie Verhandlungsgeschick, bist belastbar und ausgesprochen teamfähig.Charakteristisch für Dich ist ein analytisches Denkvermögen, eine hohe Einsatzbereitschaft und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit.Du beherrschst den Umgang mit den gängigen Office-Programmen.Du möchtest in einem sinnstiftenden Tätigkeitsfeld arbeiten und gemeinsam mit dem Unternehmen den Ausbau der Erneuerbaren Energien voranbringenDein Profil wird abgerundet durch die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen.Freundliche Arbeitsatmosphäre in modernen, energieeffizienten GebäudenBarrierefreie Arbeitsplätze und EinrichtungenDuz-Kultur über alle Hierarchiestufen hinwegFlexible Arbeitszeiten und ArbeitszeitmodelleMöglichkeit zur Wertkontoeinzahlung und SabbaticalFirmeneigene Kantine „juwitality“ mit saisonalen und regionalen ProduktenBetriebseigene Kita „juwelchen“ mit Betreuungsplätzen ab 1 JahrKostenlose Sportmöglichkeiten, wie professionell eingerichteter Fitnessraum, Rasen-Fußball-Kleinfeld, Beachvolleyball sowie Business-Bike im Rahmen von Entgelt-UmwandlungGute Verkehrsanbindung und kostenlose ParkplätzeMarktgerechte VergütungMitarbeiterrabatte über corporate benefits
Zum Stellenangebot

Pflicht-Praktikum im Bereich Konzern-Energiemanagement ab Oktober 2022

Fr. 17.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001VPB Ein glaubwürdiger und verantwortungsvoller Umweltschutz sowie ein nachhaltiger und effizienter Umgang mit Energie sind heute eine wesentliche Voraussetzung für einen kontinuierlichen Unternehmenserfolg. Die Abteilung Konzern Umweltschutz und Energiemanagement koordiniert die hierfür erforderlichen Themen und Prozesse standort- und geschäftsfeldübergreifend sowohl für unsere Produkte als auch für die Produktion. Der Fachbereich Konzern-Energiemanagement beschäftigt sich mit den energiebezogenen Aktivitäten in der Produktion der Mercedes-Benz AG und ist zentraler Ansprechpartner für die folgenden Schwerpunktthemen: Rechtsmonitoring, Energiemanagement, Energiedatenmanagement, Energieversorgung, Emissionshandel und Gremienarbeit zu aktuellen Energiethemen. Das Praktikum ist im Bereich der Energieversorgung angesiedelt und hat große Schnittstellen zum Bereich Energierecht und Energiemanagement. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Mitwirkung bei der Umsetzung von Konzernmeldungen an öffentliche Behörden, wie z.B. der Bundesnetzagentur im Rahmen der EEG-Meldung und Lastmanagementmeldung Mitarbeit bei der Koordination von Meldepflichten (u.A. Tracking der Termine und Fristen, Prüfung der Daten auf Qualität und Vollständigkeit) Mitwirkung bei werksübergreifenden Telkos und Workshops mit den Fachbereichen in den Produktionswerken der Mercedes-Benz AG Auswertung und Aufbereitung von Strom-Lastgangdaten und weiteren Energiedaten Weiterentwicklung von internen Energieversorgungsprozessen und deren Messinfrastruktur Mitwirkung bei der Aktualisierung der Zählerlisten, die zur Einhaltung der Vorgaben von § 32 MessEG zentral für alle Standorte der Mercedes-Benz AG verwaltet werden Durchführung Recherhen in Themengebiet Nachhaltigkeitsstrategie & CO2-neutrale Energieversorgung und Aufstellung der Rechercheergebnisse Vorbereiten von Präsentations- und Schulungsunterlagen sowie Unterstützung des Teams bei allgemeinen Tätigkeiten Studiengang Naturwissenschaft, Ingenieurwissenschaft oder ein vergleichbarer Studiengang mit Energie- oder Umweltschwerpunkt wünschenswert Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert Sicherer Umgang mit MS-Office, gute Excelkenntnisse Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise, strategische und struktrierte Arbeitsweise Einsatzbereitschaft Kenntnisse zu Umwelt- und Energiemanagementsystemen sind wünschenswert Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum an diesem Standort einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Untertuerkheim@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbu ngsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Pelin Etemoglu aus dem Fachbereich Konzern-Energiemanagement, unter der Telefonnummer+49 176 30943518. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com der auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

Wirtschafts-, Agrar- oder Geowissenschaftler (w/m/d)

Di. 14.06.2022
Stuttgart
Im Statistischen Landesamt Baden-Württemberg ist im Referat „Landwirtschaft“ ein nach Entgeltgruppe 9b Fallgruppe 1 TV-L bewerteter Arbeitsplatz einer Sachgebietsleitung (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf Dauer zu besetzen. Wir suchen einen: Wirtschafts-, Agrar- oder Geowissenschaftler (w/m/d) (Fachhochschul- oder vergleichbarer Bachelorabschluss)Im Referat „Landwirtschaft“ werden in unterschiedlicher Periodizität und Umfang vielfältige Erhebungen zur Agrarstruktur sowie zur tierischen und pflanzlichen Produktion durchgeführt, aufbereitet und ausgewertet. Aufgabenschwerpunkte des Arbeitsplatzes Das Arbeitsgebiet umfasst die Arbeiten zum Betriebsregister Landwirtschaft, das eine zentrale Stellung im System der Agrarstatistiken einnimmt. Zu den zu erledigenden Aufgaben gehören insbesondere: Steuerung und Koordinierung der Registeraktualisierung aus den laufenden Primärerhebungen sowie den vielfältigen und unterschiedlichen Verwaltungsquellen, Koordinierung des Personaleinsatzes und fachliche Anleitung der Mitarbeiter:innen, fallweise verstärkt aus anderen Sachgebieten des Referats oder durch befristet Beschäftigte, Qualitätssicherung der Adressen im Betriebsregister Landwirtschaft, Georeferenzierung der Einheiten im Betriebsregister Landwirtschaft, Bereitstellung der Daten aus dem Betriebsregister Landwirtschaft in der jeweiligen Erhebungsabgrenzung nach AgrStatG als Grundlage für die Ziehung von Stichproben und den Versand der Erhebungsunterlagen, Fachliche Administration und Sicherstellung der kontinuierlichen Verfügbarkeit des Dialogverfahrens ZeBRA einschl. AGRAR-VDM (Verwaltungsdatenmanagement), Beteiligung an Register-Arbeitsgruppen und zur Weiterentwicklung von ZeBRA. Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Fachhochschulabschluss (FH) bzw. ein vergleichbarer Bachelorabschluss der Fachrichtungen Wirtschafts-, Agrar- oder Geowissenschaften. Das Aufgabengebiet erfordert eine selbstständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise, organisatorisches Geschick, Flexibilität und Belastbarkeit. Die Fähigkeit zur Mitarbeiterführung und der sichere Umgang mit verschiedenen IT-Verfahren werden ebenfalls vorausgesetzt. gute ÖPNV-Anbindung, wir unterstützen Ihre Mobilität mit einem Zuschuss zum JobTicket BW, flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Homeoffice, Zusatzversorgung als Betriebsrente, interessante Fortbildungen, vielfältige Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Geodateninfrastruktur

Di. 14.06.2022
Kornwestheim
Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) ist Obere Vermessungs-, Flurbereinigungs- und Siedlungsbehörde in Baden-Württemberg. Die Abteilung 3 – Geodatenzentrum (GDZ) – des LGL entwickelt und betreut Software für die Fachverwaltungen im Bereich des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Sie ist auch für den Betrieb der IuK-Fachverfahren im Ressortbereich des Ministeriums verantwortlich. Das Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung sucht für das Referat 32 – Zentrale IuK-Verfahren, Geoportale – am Standort Kornwestheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) im Bereich Geodateninfrastruktur bis Besoldungsgruppe A 11 LBesGBW bzw. bis Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Realisierung von Darstellungs- und Downloaddiensten (z. B. WMS, WMTS, WFS) im INSPIRE-Datenmodell mit verschiedenen Werkzeugen Monitoring der Geodatendienste hinsichtlich Performance, Kapazität u. Verfügbarkeit Unterstützung bei der Pflege und Aktualisierung der Geo-Datenhaltungen auf der Basis von PostgreSQL/PostGIS Durchführung von projektspezifischen Datenanalysen und Datenaufbereitungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (FH) oder Bachelor of Science) der Geoinformatik / Vermessung / Geoinformation oder einer anderen Fachrichtung, auf deren Basis gleichwertige Fähigkeiten erworben wurden. Alternativ verfügen Sie aufgrund einer anderweitigen beruflichen Qualifikation sowie Berufserfahrung über gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse, insbesondere über ausreichende einschlägige Erfahrungen im Bereich Geodatenmanagement. von Vorteil sind Kenntnisse im Bereich Datenbankmanagementsysteme (PostgreSQL), serviceorientierte Dienste-Infrastrukturen, Kenntnisse über Geodatendienste sowie XML und Python Teamfähigkeit, Belastbarkeit, konzeptionelles Arbeiten und eine strukturierte Arbeitsweise ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: