Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 10 Jobs in Wandsbek

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 8
  • Mit Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Referendariat 1
Geowissenschaften

Projektingenieur:in Geotechnik

Di. 17.05.2022
Hamburg
Individuelle Karriere­planung und -förderung, abwechslungs­reiche und herausfordernde Aufgaben in Verbindung mit Gestaltungs­freiheit: Das macht das Arbeits­umfeld der TÜV NORD GROUP aus und ermöglicht exzellente Lösungen für Menschen, Technik und Umwelt in mehr als 70 Ländern. Wir handeln jederzeit ver­ant­wortlich, vereinen Diversität mit Kollegial­ität und nutzen die soziale Vielfalt konstruktiv als eine Quelle für Kreativität und Innovationskraft in unserem Unternehmen. Bringen Sie Ihr Talent bei uns ein! DMT ist eine global tätige Gesellschaft für Ingenieurdienstleistungen und entsprechende Beratungsleistungen mit mehr als 280 Jahren Erfahrung. Mit 13 Ingenieur- und Beratungsgesellschaften an 30 Standorten und mehr als 1.100 Mitarbeitenden weltweit konzentriert sich DMT auf die Märkte Anlagenbau und Verfahrenstechnik, Infrastruktur und Bauwesen sowie Rohstoffe und Energie. DMT ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP. Für unser Geschäftsfeld Civil & Mining Engineering am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine:n Projektingenieur:in Geotechnik Ihre Hauptaufgabe ist die selbstständige Bearbeitung von Baugrundgutachten und Baugrunduntersuchungen. In diesem Rahmen verantworten Sie auch die Planung und Begleitung von Baugrunduntersuchungen vor Ort. Sie übernehmen die Verantwortung von (Teil-)Projekten und bearbeiten diese selbstständig oder innerhalb des Projektteams. Sie nehmen an Projektbesprechungen und Akquisegesprächen teil. Die Erstellung von geotechnischen Gutachten gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Darüber hinaus unterstützen Sie den Vertrieb bei der Angebotserstellung. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder vergleichbar) der Richtung Bauingenieurwesen oder Geotechnik bringen Sie ebenso mit wie Berufserfahrung im Bereich Geotechnik/Tunnelbau oder vergleichbar. Sie haben Kenntnisse in der fachgerechten Ansprache von Böden sowie in der Erstellung von Fachgutachten und Berichten und verfügen idealerweise über Erfahrung in der Erstellung und Begutachtung von Bodenaufschlüssen. Baustellenerfahrung, idealerweise als Baustellenaufsicht oder in der Bauüberwachung im geotechnischen Bereich, zeichnet Sie aus. Sie wissen mit Microsoft-Office-Produkten (z.B. Excel) ebenso wie mit Fachprogrammen (z.B. GGU) umzugehen und bringen idealerweise Kenntnisse in numerischen geotechnischen Fachprogrammen mit. Eine Lösungsorientierte Arbeitsweise, Kommunikationsvermögen im Projektkontext und im direkten Kundenkontakt sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Unsere flexiblen Arbeitszeiten unterstützen Sie dabei, Ihr Berufs- und Privatleben, beispielsweise durch Freizeitausgleich, zu vereinbaren. Neben unseren zahlreichen Angeboten an internen Seminaren unterstützen wir unsere Beschäftigten etwa auch in ihrer Weiterentwicklung im Zuge der digitalen Transformation. Unseren Beschäftigten bieten wir umfangreiche Zusatzleistungen: Vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Beratung in allen Bereichen der Kinderbetreuung und Pflegebedürftigkeit, Ferienprogramme, Gesundheitsangebote, Bonusprogramme, Jobticket, Dienstwagen oder Vergünstigungen bei Betriebsrestaurants sind nur einige Beispiele.
Zum Stellenangebot

Civil Engineer (m/f/d)

Mo. 16.05.2022
Essen, Ruhr, Hamburg, Hannover
Civil Engineer (m/f/d) RWE Renewables GmbH, Essen, Hamburg, Hannover To start as soon as possible, Full time, Permanent RWE represents change, innovation and sustainability. As one of the world’s leading generators of electricity from renewable energy sources, we aim to be carbon-neutral by 2040 and to enable a sustainable life for people around the world. To achieve this, we are looking for dynamic and motivated people to join us in creating a sustainable and secure energy future. RWE Renewables GmbH, based in Essen, Germany, is RWE’s youngest subsidiary and one of the world’s leading companies in the field of renewable energies. With an international team of around 3,500 employees, we are drivers of the energy transition – and provide electricity for a sustainable life. Our total capacity of more than 9 gigawatts results from onshore and offshore wind parks, photovoltaic plants and battery storage. We focus on growth: on the American continent, on the European core markets and on new markets in the Asia-Pacific region. In this role you will deliver the civil engineering support to our onshore wind energy business, providing expertise for our wind farms in development, under construction and during operations and de-commissioning for RWE Renewables business in Germany. Your focus will be on wind farm layout, balance of plant design, foundation design and geotechnical aspects to prepare a solid engineering basis for successful projects.As point of contact, you provide basic and detailed civil engineering during project development, construction and operation to all regional teams and stakeholders in the German market: Prepare and/or align basic engineering of balance of plant for onshore wind farms (site-internal roads, crane platforms, foundations) partially in-house, partially with support from external engineering service providers Control and partially prepare executive designs, reports, specifications and drawings ensuring the compliance with national/international standards and project requirements (WTG transport and erection, project consent requirements) Review regulatory plans of administrative files such as environmental authorisation/building permit for wind projects Prepare and align with stakeholders site access plans taking into account the WTG OEM’s and RWE’s specifications as well as project conditions Interact with external consultants and review the design documents prepared by contractors on wind farm projects for consistency with project requirements Evaluate the off-site access roads to facilitate wind turbine transport Harmonise designed solutions and specifications based on local requirements Participate in site visits to identify and discuss critical points of access and site-internal road and crane hardstands Prepare with the Construction Manager the BoP contracting (BoQ preparation, drawings, documentation) and align on construction topics, especially the preparation of the execution works; if needed, perform site visits during construction phase to report the technical validity, feasibility or compliance with agreed guidelines, specifications and design Collect and maintain as-built drawings and documentation Continuously improve specifications and designs with experience and feedback from operating assets Collaborate and exchange knowledge with colleagues in the Development and Construction department in Germany, and in the civil engineering community within RWE across Europe in the on- and offshore wind business Successfully completed university degree in Civil Engineering or equivalent Relevant experience in Civil Engineering including design and construction in geotechnical works, earth works, related QA/QC procedures, geotechnical investigations, road design, large components logistics and/or roadway specifications Professional experience in onshore wind farms executive design and optimisation of wind farms in infrastructures, wind turbine transport requirements, logistics and/or transportability Professional skills in CAD drawing preparation and/or AutoCAD (Civil3D, InfraWorks) Knowledge of GIS tools (ArcView, QGis) and good adaptability to various software advantageous Experience with tenders and review of construction projects, documentation and QA/QC procedures Basic understanding of WTG-related structural calculations, loads and fatigue analysis, ideally in international standards Good understanding of geotechnical issues as well as project management experience beneficial Good communication skills and fluency in German and English, both spoken and written, additional languages beneficial Enjoy working in an international team and within virtual teams Valid driving licence (mandatory) and willingness to travel (up to 25%)
Zum Stellenangebot

Bauingenieur/ Geologe (m/w/d) als Projektingenieur Spezialtiefbau/Grundbau

Sa. 14.05.2022
Hamburg
Für unsere Projekte im Großraum Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n erfahrene/n Bauingenieur/ Geologe (m/w/d) als Projektingenieur Spezialtiefbau/Grundbau Wir arbeiten im Großraum Hamburg für die Bau- und Immobilienwirtschaft und führen im Dienste unserer Bauherren spannende Bauvorhaben zum Erfolg. Mit stetigem Blick auf die Baustelle sorgen wir für die Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualität. Mit unserem Geschäftsbereich BAUGRUND + BAUGRUBE betreuen wir herausragende Baugruben und Spezialtiefbaumaßnahmen über den gesamten Prozess vom ersten Baugrundgutachten bis zur Fertigstellung der Baugrube und Gründung. Bearbeitung und Betreuung von Baugrunderkundungen Erstellung geotechnischer Berichte und Planungsleistungen im Spezialtiefbau Baugrubenmanagement einschließlich Ausschreibung, Vergabe und Bauüberwachung Ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Ingenieurgeologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung Betriebswirtschaftliches Verständnis, ein großes Engagement und einen hohen Qualitätsanspruch Ein souveränes und kommunikatives Auftreten, hohe fachliche Kompetenz und eine selbständige Arbeitsweise Führerschein Klasse B Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Stilsicherheit in der deutschen Sprache sowie sehr gute MS-Office-Kenntnisse Sehr gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem stark expandierenden, marktbekannten Unternehmen Herausragende Projekte und Aufgaben des Spezialtiefbaus Modernes Büro im Herzen Hamburgs mit guter Verkehrsanbindung Eine unbefristete Festanstellung, attraktive Karriereperspektiven sowie intensive Unterstützung und Begleitung Ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Positive und offene Arbeitsatmosphäre mit netten Kollegen Ausgezeichnet von Focus Business als Top-Arbeitgeber Mittelstand 2021.
Zum Stellenangebot

Master (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technisches Referendariat

Do. 12.05.2022
Hamburg
Master (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technisches Referendariat Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Job-ID: J000007382 Startdatum: 01.11.2022 Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (befristet für 24 Monate) Bezahlung: Anwärtergrundbetrag + Anwärtersonderzuschlag Bewerbungsfrist: 31.05.2022 Die Freie und Hansestadt Hamburg ist ein attraktiver Standort für eine Vielzahl von Unternehmen. Der größte Arbeitgeber Hamburgs ist aber die Stadt selbst. Gestalten Sie Hamburg mit und unterstützen Sie uns bei der Umsetzung anspruchsvoller und vielseitiger Projekte. Der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV), ist der zukunftsgestaltende und innovative Dienstleister, wenn es um die Pflege und Bereitstellung von (Geo-)Daten geht. Zu seinem Angebotsportfolio gehören IT-basierte, urbane (Geo-) Anwendungen genauso, wie 3D-Darstellungen, alle vermessungsrelevanten Aufgaben sowie Immobilienbewertungen. Für das 24-monatige Referendariat suchen wir engagierte und motivierte Nachwuchskräfte, die einen anspruchsvollen, attraktiven und sicheren Arbeitsplatz suchen und den Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation absolvieren wollen. Das Referendariat bietet eine Kombination aus praktischer Mitarbeit, Schulungen und Seminaren sowie ressortübergreifenden Einblicken in die vielfältigen Dienststellen der Hansestadt. Dies ermöglicht Ihnen ein optimales Verständnis der Zusammenhänge Ihres späteren Arbeitsumfeldes. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in das breite Aufgabenspektrum des LGV und arbeiten an unterschiedlichen Projekten der Fachbereiche mit. Sie werden in Führungs- und Managementaufgaben eingewiesen und bauen sich Netzwerke im geodätischen Tätigkeitsfeld auf. Sie gestalten einzelne Ausbildungsabschnitte nach Neigung und Fähigkeiten mit und entwickeln sich auch individuell weiter. Am Ende des Referendariats absolvieren Sie das Staatsexamen, welches bundesweit anerkannt ist und Ihnen die Übernahme in ein unbefristetes Beamtenverhältnis ermöglicht. Erforderlich Hochschulabschluss (Master / Diplom univ. oder gleichwertig) in  Vermessungswesen, Geomatik, Geoinformatik, Geoinformationswesen oder einem vergleichbaren Studiengang. Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie sich noch im Studium befinden und zum Einstellungstermin den geforderten Hochschulabschluss nachweisen. Zum Zeitpunkt der Einstellung in den Vorbereitungsdienst sind Sie nicht älter als 39 Jahre. Zusätzlich besitzen Sie eine deutsche, eine EU- oder EWR-Staatsangehörigkeit. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich. Vorteilhaft Sie überzeugen durch eine engagierte und motivierte Arbeitsweise, zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und sind bereit Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Sie sind kommunikativ und aufgeschlossen Neuem gegenüber, haben Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams und eine starke Kunden- und Dienstleistungsorientierung. Darüber hinaus sind Sie kommunikativ und Ihre Deutschkenntnisse überzeugen in Wort und Schrift (mind. C1). Zwei Stellen, befristet auf 24 Monate. Sichere Perspektive – Wir bilden bedarfsgerecht aus, d.h. bei erfolgreichem Abschluss haben Sie hervorragende Übernahmechancen in ein unbefristetes Beamtenverhältnis. Aufgabe mit Sinn – Sie erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigen­verantwortung im Interesse Hamburgs. Faire Bezahlung – Unsere Gehaltsstrukturen sind transparent. Die Anwärterbezüge inkl. Sonderzuschlag betragen derzeit ca. 2.550 € brutto (ggf. plus Familienzuschläge). Teamgeist – In unserem Team werden Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre großgeschrieben. Work-Life-Balance – Wir ermöglichen unseren Beschäftigten, Privatleben und Beruf gut miteinander zu vereinbaren. Netzwerk - Sie sind Teil der Nachwuchskräfte-Community der FHH, mit gemeinsamen fachlichen und persönlichen Interaktionen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in Verkehrs- und Angebotsplanung

Do. 12.05.2022
Hamburg
Gemeinsam bewegen wir die Menschen und bringen Hamburg voran. Rund 1,2 Millionen Fahrgäste sind täglich mit uns unterwegs, und jedes Jahr werden es mehr. Wir sorgen für besseres Klima, weniger Lärm und freiere Straßen. Finden Lösungen für die Gestaltung der Mobilitätskultur unserer Stadt und setzen so entscheidende Impulse für Stadtentwicklung, Lebens- und Standortqualität. Darauf darf jeder bei der HOCHBAHN stolz sein. Egal, wo er oder sie gerade anpackt. Sie wollen so nah wie möglich an die Praxis? Zum Studieren gehört für Sie auch Probieren? Dann entdecken Sie die Welt der HOCHBAHN. WERKSTUDENT*IN VERKEHRS- UND ANGEBOTSPLANUNG Mitarbeit bei U-Bahn-Infrastrukturprojekten von der Projektidee über Machbarkeitsuntersuchungen bis zum Planfeststellungsverfahren Mitarbeit in der Angebotsplanung für U-Bahn und Bus Bearbeitung von Systemanalysen, Gutachten und Konzepten Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des ÖPNV in Hamburg Administrative Unterstützung im Tagesgeschäft Immatrikulierte*r Student*in der Fachrichtung Verkehrswesen, Stadtplanung, Geografie, Bauingenieurwesen oder eines vergleichbaren Studiengangs Idealerweise erste Erfahrung in Verkehrsplanung, -betrieb und/oder -technik Analytisches Denkvermögen sowie  selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Wir bieten engagierten Studenten praxisnahe Einblicke und wertvolle Kontakte für ihre Zukunft. Es erwarten Sie abwechslungsreiche Themen, ein technisch innovatives Umfeld und eine individuelle Betreuung. In einem starken Team, das dafür sorgt, dass Hamburg weiter wachsen kann.
Zum Stellenangebot

Consultant (m/w/d) im Bereich Umwelt- und Altlastenmanagement

Sa. 07.05.2022
Essen, Ruhr, Hamburg, Kelkheim (Taunus)
Sie möchten für international agierende Unternehmen nachhaltige Lösungen zum Umwelt- und Altlastenmanagement entwickeln und dabei Ihr bisheriges Fachwissen einbringen. Sie bringen ein abgeschlossenes Studium der Geologie, Geo- oder Umweltwissenschaften mit? Dann sind Sie unser neuer Consultant (m/w/d) im Bereich Umwelt- und Altlastenmanagement! Schicken Sie uns einfach Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Inviting bright minds Bei Ramboll haben Sie die Möglichkeit, sich beruflich weiterzuentwickeln und Ihre Fähigkeiten in einer offenen, kollegialen und unterstützenden Arbeitsatmosphäre auszubauen. Unser Ziel ist es, mit spannenden Projekten eine nachhaltige Zukunft zu gestalten. Mit unseren innovativen Ansätzen und dem Einsatz neuer, digitaler Technologien setzen wir Standards und sind in der Lage, ortsunabhängig und flexibel zu arbeiten. Werden Sie Teil eines globalen Unternehmens, das seit seiner Gründung im Jahr 1945 erfolgreich gewachsen ist. Gemeinsam entwickeln wir nachhaltige Lösungen für Gesellschaften, Unternehmen und Menschen weltweit. Willkommen in unserem Geschäftsbereich Umwelt & Gesundheit  Als eine der weltweit führenden Umwelt- und Gesundheitsberatungen erarbeiten wir für unsere Kunden passgenaue Lösungen für komplexe Herausforderungen. Basierend auf detaillierten Wirkungsanalysen und wissenschaftlichen Untersuchungen stellen wir die Einhaltung regulatorischer und rechtlicher Rahmenbedingungen sicher und erarbeiten verlässliche Strategien für die Umsetzung und den nachhaltigen Betrieb produzierender Anlagen.  Ramboll in Deutschland Seit der Eröffnung unseres ersten Büros im Jahr 2000 ist Ramboll in Deutschland stark gewachsen. Heute arbeiten mehr als 624 Expertinnen und Experten in 14 Büros. Gemeinsam entwickeln wir innovative Lösungen in den Geschäftsbereichen Hochbau & Architektur, Transport & Infrastruktur, Stadtplanung & -gestaltung, Wasser, Umwelt & Gesundheit, Energie sowie Management Consulting. Indem wir interdisziplinär arbeiten und unser Know-how teilen, tragen wir zusammen zu einer nachhaltigen Zukunft bei.Als Consultant (m/w/d) im Bereich Umwelt- und Altlastenmanagement werden Sie als Teil unseres in Deutschland 20 Mitarbeiter starken Teams bei der Altlastenerkundung und Altlastenbewertung für lokale und internationale Unternehmen mitwirken. Sie arbeiten eigenverantwortlich an abwechslungsreichen Projekten innerhalb eines international aufgestellten Teams mit flachen Hierarchien. Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten: Entwicklung von Untersuchungskonzepten und Erkundungsstrategien (Boden/Grundwasser/Oberflächengewässer) Planung und Überwachung von Feldarbeiten Mitwirkung bei der Bewertung von Altlasten und schädlichen Bodenveränderungen einschließlich der Berichtserstellung Mitwirkung bei der Bewertung von Bausubstanzkontamination sowie umwelttechnische Planung und Begleitung industrieller Rückbauvorhaben, einschließlich der Umnutzung ehemaliger Industriestandorte Projektbearbeitung im Bereich Umwelt Due Diligence bei Unternehmens- und Immobilientransaktionen Bei Ramboll unterstützen wir Sie von Anfang an bei Ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung. Um bei uns durchzustarten, sollten sie folgende Voraussetzungen mitbringen: Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Geologie, Geowissenschaften, Umweltwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation (B.Sc./M.Sc.) Erste Erfahrungen im Bereich der Altlastenerkundung (z.B. Ausführung und/oder Überwachung von Geländearbeiten wie Boden-/Bodenluft- und Grundwasserprobennahmen) sind von Vorteil Reisebereitschaft Teamgeist, zielorientiertes, akkurates sowie selbständiges Handeln, Organisationstalent Führerschein der Klasse B wünschenswert Gute Kenntnisse der MS-Office Software; darüber hinaus sind Kenntnisse im Bereich GIS bzw. Erfahrung bei der Nutzung von Graphikprogrammen vorteilhaft Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Onshore Market Development Wind (w/m/d)

Fr. 06.05.2022
Hamburg
Die Vattenfall Europe Windkraft GmbH bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Werkstudententätigkeit im Bereich Onshore Market Development Wind (Projektentwicklung Deutschland) für den Einsatz am Standort Hamburg (teilweise Home-Office möglich). Für die Dauer von mindestens 6 Monaten bieten wir Ihnen ab sofort im Rahmen einer Werkstudententätigkeit einen fundierten Einblick in die Onshore Wind Projektentwicklung eines Energieversorgungsunternehmens. Hierbei werden Sie eigenverantwortlich an herausfordernden Projekten, von der ersten Akquise bis zur Baureife, arbeiten wie auch in das laufende Tagesgeschäft eingebunden sein. Ein fester Ansprechpartner gibt Ihnen dabei die notwendige Unterstützung sowie ein regelmäßiges Feedback.Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Betätigungsfeld im Bereich Projektentwicklung mit folgenden möglichen Themen: Mitarbeiten in Projekten (Akquise, Genehmigung, Projektbewertung, interne Prozesse Organisation und Unterstützung von administrativen Aufgaben und Datenbankpflege Recherchieren und Erarbeiten von Präsentationen (auch auf Englisch) Unterstützung im operativen Tagesgeschäft Recherchen zu raumplanerischen, technischen und juristischen Themen Vorbereiten und Unterstützung von internen Entscheidungsvorlagen Immatrikulierte:r Student:in der Geographie, Raumplanung, Forstwissenschaften, Umweltwissenschaften oder in einer vergleichbaren Fachrichtung mit abgeschlossenem Grundstudium Kenntnisse zur Windenergie, Regional- und Bauleitplanung erwünscht Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office-Paket Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1 Niveau) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eigenständiges, verantwortungsvolles und schnelles Bearbeiten von neuen Themengebieten Aufgeschlossenheit und Anpassungsfähigkeit Wir bei Vattenfall sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeiter:innen stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kund:innen in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund:innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie.
Zum Stellenangebot

GIS Application Engineer Geodaten-Management & Gebietsqualifizierung (m/w/d)

Do. 05.05.2022
Hamburg
Gemeinsam bauen wir Lichtgeschwindigkeit - das Glasfasernetz der Zukunft.Als Deutsche GigaNetz, mit Unternehmenshauptsitz in Hamburg, fokussieren wir uns auf Infrastruktur und Produkte, mit denen Menschen, Kommunen und Unternehmen vorankommen, statt ein Sammelsurium der Möglichkeiten anzubieten. Es liegt uns am Herzen zu inspirieren und zu überzeugen. Als zuverlässiger Partner vor Ort. Einfach und unkompliziert. Schließlich sprechen unsere Produkte für sich: herausragend in der Leistung, attraktiv im Preis. Mit unseren hochwertigen Netzen, die als OpenAccess-Lösungen diskriminierungsfrei sind, pflegen wir die Nähe zu den Kunden und vermarkten daher ausschließlich lokal.Am Anfang lässt sich am meisten gestalten.Wir suchen Gestalter, Anpacker, Vordenker und noch viele mehr. Wir sind ein Team, das neue Wege Richtung Zukunft geht. Frisch, unkonventionell und ambitioniert. Wir sind Mittelständler und schaffen sichere Arbeitsplätze in einer persönlich geprägten, innovativen Umgebung. Quereinsteiger sind uns herzlich willkommen. Flexible Arbeitszeiten, gelebte Home Office Kultur und flache Hierarchien Unbefristeter Arbeitsvertrag  Zuschuss zum HVV Profi Ticket Feel-Good-Atmosphäre durch frisches Obst, Kaffee und Getränke zur freien Verfügung Ein moderner Arbeitsplatz mitten in der Hamburger Innenstadt mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr Abwechslungsreiche Aufgaben und selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in einem schnell wachsenden Unternehmen in der zukunftsweisenden Glasfaser-basierten Telekommunikation Ein kollegiales, branchenerfahrenes und ambitioniertes Team mit Spaß an der Arbeit und Offenheit für neue Ideen Aufgaben • Kernaufgabe ist die strukturierte Analyse und Qualifikation möglicher Ausbau- und Investitionsgebiete sowie die Auswertung und Visualisierung laufender Projekte• Aufbereitung von Geodaten für weitere Anwendungen und unseren Anforderern, sowie die Datenmanipulationen und Automatisierungen mit bsp. PostgreSQL & ModelBuilder• Pflege PostGIS-Datenbank und Erstellen von Kartenserien• Aufbereitung von Katasterinformationen in verschiedenen Formaten (NAS, DXF, CAD, etc.) sowie in Datenkonvertierungen• Steuerung von externen Dienstleistern• Schulung der Anwender auf unseren GIS Tools• Grob- & Entwurfsplanung passives FttH Netz• Abstimmung mit Technik, Finance & Vertrieb• Präsentation der Analyse- & Planungsergebnisse• Prozessoptimierung• Erfahrung mit GIS Systemen und Geodaten-Management• Erfahrungen bei der Anwendung von GIS Systemen im Telekommunikationsumfeld, insbesondere im Umfeld der Gebiets-/Trassen-Planungen sind von Vorteil• Erfahrungen in der Nutzung von verschiedenen Datenquellen und der Entwicklung der geeigneten Logik bei der Kombination und Auswertung dieser Quellen• Sicher Umgang mit Office und GIS Anwendungen (QGIS, esri NPV & Classic, und weiteren)• Tiefgreifende Kenntnisse im Geodaten-Management zur Erzeugung und Symbolisierung von Karten• Tiefergehendes Datenbank Know-How in PostGIS / PostgreSQL• Erfahrungen im Open Source Umfeld bsp. QGIS• Gutes kommerzielles Verständnis der Business Cases und Target Profile• Hohe Selbstständigkeit und Eigenmotivation 
Zum Stellenangebot

Bachelor (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technischer Vorbereitungsdienst (TOIA) Fachrichtung Geoinformation, Vermessungs- und Liegenschaftswesen

Do. 05.05.2022
Hamburg
Bachelor (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technischer Vorbereitungsdienst (TOIA) Fachrichtung Geoinformation, Vermessungs- und Liegenschaftswesen Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Job-ID: J000007385 Startdatum: 01.10.2022 Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (befristet für 15 Monate) Bezahlung: Anwärtergrundbetrag + Anwärtersonderzuschlag Bewerbungsfrist: 15.06.2022 Der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) ist, als Teil der Stadt Hamburg, der zukunftsgestaltende und innovative Dienstleister, wenn es um die Pflege und Bereitstellung von (Geo-)Daten geht. Zu seinem Angebotsportfolio gehören IT-basierte urbane (Geo-)Anwendungen genauso wie 3D-Darstellungen, alle vermessungsrelevanten Aufgaben sowie Immobilienbewertungen. Für die 15-monatige Qualifizierung suchen wir engagierte und motivierte Nachwuchskräfte, die einen anspruchsvollen, attraktiven und sicheren Arbeitsplatz suchen und sich über den Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn im Laufbahnzweig Geoinformation, Vermessungs- und Liegenschaftswesen für die vielseitigen Aufgaben der Stadt qualifizieren wollen. Sie entwickeln durch eine Kombination aus praktischer Mitarbeit, Seminaren und ressortübergreifenden Einblicken ein Verständnis für die Zusammenhänge Ihres späteren Arbeitsumfeldes. Sie lernen das breite Aufgabenspektrum des LGV kennen, arbeiten an unterschiedlichen Projekten der Fachbereiche mit und entwickeln sich individuell weiter. Sie erhalten Einblicke in Führungs- und Managementaufgaben und bauen sich Netzwerke im geodätischen Tätigkeitsfeld auf. Sie bringen sich selbstbewusst und engagiert mit Ihren Fähigkeiten ein und lernen, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Sie absolvieren zum Abschluss des Vorbereitungsdienstes eine bundesweit anerkannte Laufbahnprüfung, die Ihnen die Übernahme in ein unbefristetes Beamtenverhältnis ermöglicht. Erforderlich Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom (FH) oder vergleichbar) in Geodäsie, Vermessungswesen, Geoinformatik oder Geoinformationswesen oder einer vergleichbaren Studien-Fachrichtung. Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie sich noch im Studium befinden und zum Einstellungstermin den geforderten Hochschulabschluss nachweisen. Zum Zeitpunkt der Einstellung in den Vorbereitungsdienst sind Sie nicht älter als 39 Jahre. Zusätzlich besitzen Sie eine deutsche, eine EU- oder eine EWR-Staatsangehörigkeit (im Einzelfall sind Ausnahmen möglich). Vorteilhaft Sie interessieren sich für die verschiedenen Themenfelder der Geodäsie und Geoinformation. Sie sind aufgeschlossen gegenüber Neuem, haben Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit in Teams und eine starke Dienstleistungsorientierung. Sie sind kommunikativ und Ihre Deutschkenntnisse überzeugen in Wort und Schrift (ggf. Sprachzertifikat, möglichst C1 oder vergleichbar). Sie überzeugen durch selbstbewusstes Auftreten, eine engagierte und motivierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Organisationsgeschick. Eine Stelle, befristet auf 15 Monate. Sichere Perspektive – Wir bilden bedarfsgerecht aus. Das heißt: Bei erfolgreichem Abschluss haben Sie hervorragende Übernahmechancen in ein unbefristetes Beamtenverhältnis. Aufgabe mit Sinn – Sie erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung im Interesse Hamburgs. Faire Bezahlung – Unsere Gehaltsstrukturen sind transparent. Die Anwärterbezüge inkl. Sonderzuschlag betragen derzeit ca. 2.250 € brutto (ggf. plus Familienzuschläge). Teamgeist – In unserem Team werden Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre großgeschrieben. Work-Life-Balance – Wir ermöglichen unseren Beschäftigten, Privatleben und Beruf gut miteinander zu vereinbaren. Netzwerk - Sie sind Teil der Nachwuchskräfte-Community der FHH, mit gemeinsamen fachlichen und persönlichen Interaktionen.
Zum Stellenangebot

Master (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technisches Referendariat

Mi. 04.05.2022
Hamburg
Master (m/w/d) Geodäsie und Geoinformation / Technisches Referendariat Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen Job-ID: J000007382 Startdatum: 01.11.2022 Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (befristet für 24 Monate) Job-ID: J000007382 Bezahlung: Anwärtergrundbetrag + Anwärtersonderzuschlag Bewerbungsfrist: 31.05.2022 Die Freie und Hansestadt Hamburg ist ein attraktiver Standort für eine Vielzahl von Unternehmen. Der größte Arbeitgeber Hamburgs ist aber die Stadt selbst. Gestalten Sie Hamburg mit und unterstützen Sie uns bei der Umsetzung anspruchsvoller und vielseitiger Projekte. Der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV), ist der zukunftsgestaltende und innovative Dienstleister, wenn es um die Pflege und Bereitstellung von (Geo-)Daten geht. Zu seinem Angebotsportfolio gehören IT-basierte, urbane  (Geo-) Anwendungen genauso, wie 3D-Darstellungen, alle vermessungsrelevanten Aufgaben sowie Immobilienbewertungen. Für das 24-monatige Referendariat suchen wir engagierte und motivierte Nachwuchskräfte, die einen anspruchsvollen, attraktiven und sicheren Arbeitsplatz suchen und den Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn in der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation absolvieren wollen. Das Referendariat bietet eine Kombination aus praktischer Mitarbeit, Schulungen und Seminaren sowie ressortübergreifenden Einblicken in die vielfältigen Dienststellen der Hansestadt. Dies ermöglicht Ihnen ein optimales Verständnis der Zusammenhänge Ihres späteren Arbeitsumfeldes. Sie bekommen einen umfassenden Einblick in das breite Aufgabenspektrum des LGV und arbeiten an unterschiedlichen Projekten der Fachbereiche mit. Sie werden in Führungs- und Managementaufgaben eingewiesen und bauen sich Netzwerke im geodätischen Tätigkeitsfeld auf. Sie gestalten einzelne Ausbildungsabschnitte nach Neigung und Fähigkeiten mit und entwickeln sich auch individuell weiter. Am Ende des Referendariats absolvieren Sie das Staatsexamen, welches bundesweit anerkannt ist und Ihnen die Übernahme in ein unbefristetes Beamtenverhältnis ermöglicht. Erforderlich Hochschulabschluss (Master / Diplom univ. oder gleichwertig) in  Vermessungswesen, Geomatik, Geoinformatik, Geoinformationswesen oder einem vergleichbaren Studiengang. Bewerben können Sie sich auch, wenn Sie sich noch im Studium befinden und zum Einstellungstermin den geforderten Hochschulabschluss nachweisen. Zum Zeitpunkt der Einstellung in den Vorbereitungsdienst sind Sie nicht älter als 39 Jahre. Zusätzlich besitzen Sie eine deutsche, eine EU- oder EWR-Staatsangehörigkeit. Im Einzelfall sind Ausnahmen möglich. Vorteilhaft Sie überzeugen durch eine engagierte und motivierte Arbeitsweise, zeigen ein hohes Maß an Eigeninitiative und sind bereit Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Sie sind kommunikativ und aufgeschlossen Neuem gegenüber, haben Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams und eine starke Kunden- und Dienstleistungsorientierung. Darüber hinaus sind Sie kommunikativ und Ihre Deutschkenntnisse überzeugen in Wort und Schrift (mind. C1). Zwei Stellen, befristet auf 24 Monate. Sichere Perspektive – Wir bilden bedarfsgerecht aus, d.h. bei erfolgreichem Abschluss haben Sie hervorragende Übernahmechancen in ein unbefristetes Beamtenverhältnis. Aufgabe mit Sinn – Sie erwartet ein anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigen­verantwortung im Interesse Hamburgs. Faire Bezahlung – Unsere Gehaltsstrukturen sind transparent. Die Anwärterbezüge inkl. Sonderzuschlag betragen derzeit ca. 2.550 € brutto (ggf. plus Familienzuschläge). Teamgeist – In unserem Team werden Zusammenarbeit, fachlicher Austausch und eine sehr gute Arbeitsatmosphäre großgeschrieben. Work-Life-Balance – Wir ermöglichen unseren Beschäftigten, Privatleben und Beruf gut miteinander zu vereinbaren. Netzwerk - Sie sind Teil der Nachwuchskräfte-Community der FHH, mit gemeinsamen fachlichen und persönlichen Interaktionen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: