Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften: 81 Jobs

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 26
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 16
  • Sonstige Dienstleistungen 12
  • It & Internet 7
  • Baugewerbe/-Industrie 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • Versicherungen 3
  • Bergbau 2
  • Finanzdienstleister 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 78
  • Ohne Berufserfahrung 46
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 76
  • Teilzeit 24
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 64
  • Befristeter Vertrag 14
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Promotion/Habilitation 1
Geowissenschaften

Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung

Mo. 30.11.2020
Wiesbaden
Der Austausch mit Kollegen (m/w/d) und Kunden (m/w/d) aus aller Welt reizt Sie? Willkommen bei der R+V Re – und damit in den Top 10 der in Europa ansässigen Rückversicherern in der Nicht-Leben-Sparte. Werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens, das genossenschaftlich denkt, ganzheitlich handelt und seine Marktposition weltweit konsequent ausbaut. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Geowissenschaftler (m/w/d) Modellierung / Risikobewertung Naturgefahren – Rückversicherung Standort: Wiesbaden · ab dem 01.02.2021 Für Sie geht es um das sorgfältige Bewerten (nicht-)proportionaler Rückversicherungsanträge hinsichtlich Ihres Naturgefahrenrisikos. Hierbei legen Sie den Fokus insbesondere auf meteorologische, hydrologische sowie geophysikalische Risiken. Darüber hinaus erfassen und bearbeiten Sie Portfoliodaten von Erstversicherungsunternehmen für die Gefahren Sturm, Erdbeben, Überschwemmung und Waldbrand. Auch umfassende Schadenschätzungen für das R+V Re-Portfolio nach Naturkatastrophenereignissen stehen auf Ihrer verantwortungsvollen Agenda. Schlussendlich validieren Sie sowohl interne als auch externe Naturgefahrenmodelle und treiben abteilungsübergreifende Projekte sowie Arbeitskreise durch Ihre tatkräftige Mitarbeit aktiv voran. Erfolgreiches Studium der Geowissenschaften mit Schwerpunkt auf meteorologischen oder hydrologischen Naturgefahren Berufspraxis in der Erst- und/oder Rückversicherung wünschenswert Ebenfalls von Vorteil: Know-how in der Verarbeitung großer Datenmengen in SQL-Server Versiert im Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift, idealerweise ergänzt um weitere Fremdsprachenkenntnisse Unser ebenso motiviertes wie kollegiales Team von Geowissenschaftlerinnen und Geowissenschaftlern arbeitet mit lizensierter und eigens entwickelter Software zur Simulation von Naturgefahrenrisiken. Ferner entwickeln und nutzen wir Tools auf Basis von Excel-VBA und SQL (SQL-Server) für eine passgenaue, state-of-the-art-Bewertung von Naturgefahrenrisiken in Rückversicherungsverträgen. Zum Start Ihres Jobs machen wir Sie natürlich direkt und intensiv mit allen Details vertraut, schließlich ist eine fundierte Einarbeitung das A und O. Anschließend wartet eine mehr als spannende Aufgabe auf Sie, die auch tolle Perspektiven bereithält. Zum Beispiel können Sie die Bewertung von Land-Gefahr-Kombinationen im Rahmen von Marktzuständigkeiten übernehmen, sich auf markt- bzw. naturgefahrspezifische Fragestellungen spezialisieren oder eine Ausbildung zum "Certified Extreme Event Modeller" absolvieren. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Eltern-Kind-Büro Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Master / Uni-Diplom) (m/w/d) aus den Fachgebieten Umweltwissenschaft oder Geowissenschaften oder Meteorologie oder Physik oder vergleichbarer Fachrichtungen

Mo. 30.11.2020
Bergisch Gladbach
Sie sind interessiert an Menschen, Technik, Straßen und Umwelt? Sie denken, das bekommt niemand unter einen Hut? Dann lernen Sie das vielfältige Aufgabenspektrum der Forschungseinrichtung Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) kennen. Die BASt sucht ab sofort für das Referat „Umweltschutz“ zunächst befristet für zwei Jahre in Vollzeit eine/einen Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Master / Uni-Diplom) (m/w/d) aus den Fachgebieten Umweltwissenschaft oder Geowissenschaften oder Meteorologie oder Physik oder vergleichbarer FachrichtungenDer Dienstort ist Bergisch Gladbach.Referenzcode der Ausschreibung 20202212_9339Im Sachgebiet Luftqualität wird das BMVI-geförderte Projektes „MesSBAR – Automatisierte luftgestützte Messung der Schadstoff-Belastung in der erdnahen Atmosphäre in urbanen Räumen“ im Zusammenwirken mit weiteren Konsortialpartnern bearbeitet. In dem Projekt sollen hochautomatisierte Drohnen entwickelt werden, um die Verteilung der wichtigsten Parameter zur Beschreibung der Luftqualität (Feinstaub, Ruß, Ozon, Stickoxide, Meteorologie) bis in eine Höhe von 1 km zu erfassen. Zeitgleich werden zwei SMPS-Systeme zur Aufnahme der urltrafeinen Partikelfraktion für den Feldeinsatz vorbereitet sowie ein Messfahrzeug zur Erfassung von Luftschadstoffen an unterschiedlichen Orten und im fließenden Verkehr konzipiert und zur Validierung der drohnengestützten Messungen eingesetzt. Ein weiteres Aufgabengebiet umfasst die Erfassung und Bewertung von Klimaschutz-Wirkungen von Maßnahmen zur direkten Beeinflussung von Verkehr und zur Umsetzung und Gewährleistung von Mobilitätsanforderungen. Die Aufgaben in diesen Bereichen umfassen dabei insbesondere: Mitwirkung an der Ausarbeitung von Missionen unter typischen und extremen Einsatzbedingungen im Feld sowie Erarbeitung von Beispielszenarien für Simulationsrechnungen Konzeption, Planung, Durchführung von Vergleichsmessungen an stationären Messeinrichtungen, mit Messfahrzeugen und auf Coptern und Gegenüberstellung der Ergebnisse Konzeption, Planung, Durchführung und Auswertung von Untersuchungen zur Auswirkung von Bauwerken, Verkehr, Verkehrstechnik sowie verschiedener (Minderungs-)Maßnahmen auf die Luftqualität sowie auf klimarelevanter Gas an Verkehrswegen Aufbereitung, Auswertung, Interpretation und Bewertung der erhobenen Messdaten Erstellung von wissenschaftlichen Berichten, Stellungnahmen und Veröffentlichungen über Forschungsergebnisse Fachbetreuung und Auswertung von Forschungsprojekten Zwingende Anforderungskriterien: Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem / naturwissenschaftlichem Fachgebiet (Umweltwissenschaften, Geowissenschaften, Meteorologie, Physik oder vergleichbare Fachrichtung) Wichtige Anforderungskriterien: Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit Messgeräten zur Aufnahme von relevanten Luftschadstoffimmissionen (Stickoxide, Ozon, Feinstaub, Ruß, Ultrafeine Partikel) und meteorologischen Parametern Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrungen auf den Gebieten des Immissionsschutzes, der Luftschadstoffausbreitung und des Luftschadstofftransportes in der Umwelt, der Wirkung von Luftschadstoffen auf die menschliche Gesundheit, die Vegetation, Böden und Gewässer sowie der Durchführung von Messungen (Planung, Vorbereitung, qualitätssichernde Maßnahmen, Messung, Dokumentation, Interpretation) Sehr gute Kenntnisse über die Zusammenhänge der langfristigen Klimaentwicklung. Praktische Erfahrungen in der Durchführung von Forschungsarbeiten sowie Erfahrungen in der Beantragung, Organisation und Abwicklung von Forschungsprojekten Erfahrung in der interdisziplinären Zusammenarbeit und der Moderation fachübergreifender Arbeitsgruppen Hohe Kooperations- und Teamfähigkeit Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft zu mehrtägigen Reisen und zu Arbeiten im Feld Bereitschaft zum Führen eines Dienstfahrzeuges Führerschein Klasse B Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 TVöD. Ihre Berufserfahrung wird bei der Stufenzuordnung berücksichtigt. Beamte werden in Ihrem bisherigen Amt (max. Besoldungsgruppe A13) abgeordnet; eine dauerhafte Versetzung ist nicht vorgesehen. Wir bieten familienfreundliche und flexible Arbeitsbedingungen, mobiles Arbeiten, Teil- und Gleitzeit. Ihre kontinuierliche Aus- und Fortbildung ist für uns selbstverständlich. Besondere HinweiseDer Dienstposten ist grundsätzlich zur Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung bevorzugt eingestellt. Es wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt. Die Stelle ist zunächst befristet nach dem Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge (TzBfG) für die Dauer von zwei Jahren. Der Erwerb wissenschaftlicher Kompetenzen wird durch ein umfassendes Fortbildungsangebot begleitet. Promotionsvorhaben werden unterstützt. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen aller Nationalitäten. Die Auswahl erfolgt durch eine Kommission.
Zum Stellenangebot

Systemfachkraft (m/w/d) Vermessung

Sa. 28.11.2020
Aachen, Eschweiler, Rheinland
Die Regionetz GmbH ist der Netzbetreiber der Stadt Aachen, der Städteregion Aachen sowie in Teilen der Kreise Düren und Heinsberg. Als Tochtergesellschaft der STAWAG, Stadtwerke Aachen Aktiengesellschaft, und der EWV Energie- und Wasser-Versorgung GmbH bündeln wir alle Aufgaben rund um den Bau und Betrieb von Netzen und Anlagen und sorgen so für eine zuverlässige Infrastruktur in einem Großraum mit weit über 700.000 Einwohnern. Für unser Unternehmen suchen wir – unbefristet – eine Systemfachkraft (m/w/d) Vermessung Aachen, EschweilerVermesser und Vermesserinnen zeichnen sich für uns dadurch aus, dass sie eigenverantwortlich in ihren Aufgabenbereichen arbeiten, das Potenzial dieser Aufgaben erkennen und dies zu nutzen wissen. Dazu gehört: Ein- und Aufmaß von Leitungsnetzen in den Sparten FTTX, Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und Kanal mithilfe modernsten Equipments Konstruktion und Digitalisierung von Einmaßen für Leitungsnetze und Anlagen für die Sparten FTTX, Strom, Gas, Wasser, Fernwärme und Abwasser im GIS Überwachung externer Dienstleister Mitarbeit bei der Einführung neuer gewinnbringender Technologien in die Prozesse Abgeschlossene technische Ausbildung einer einschlägigen Fachrichtung – bspw- Vermessungs­techniker/in oder Geomatiker/in Erfahrung im Einmaß von erdverlegten Versorgungssystemen Kenntnisse in der digitalen Dokumentation von Wasser- und Energieversorgungsnetzen Gute IT-Kenntnisse, insbesondere Smallworld und Lovion Arbeiten in einem familiären Umfeld Sicherer, zukunftsorientierten Arbeitsplatz Individuelle Weiterbildungen Attraktive Vergütung und vorbildliche Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Umweltplanung Schwerpunkt: Naturschutz (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Hamm (Westfalen)
Seit über 25 Jahren ist die PTB Magdeburg GmbH ein Ingenieurbüro für Planung, Technologie, Bauüberwachung und Projektmanagement für vornehmlich Verkehrsbauvorhaben im Eisenbahnwesen. Zudem bieten wir Planungsleistungen im Straßenbau, der Umwelt- und Landschaftsplanung sowie im Konstruktiven Ingenieurbau und Spezialtiefbau an. Der Hauptsitz der Gesellschaft mit über 190 Ingenieuren befindet sich in Magdeburg, weitere Niederlassungen sind in Sachsen, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, in Polen sowie der Schweiz. Für unseren Bereich der suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hamm einen Mitarbeiter Umweltplanung Schwerpunkt: Naturschutz (m/w/d) Umweltplanungsaufgaben Kartierungsleistungen im Feld zu Arten und Biotopen eigenständige Projektbearbeitung Abstimmungen mit Trägern öffentlicher Belange und Auftraggebern Ggf. Erweiterung des Aufgabenbereiches auf die Umweltfachliche Bauüberwachung in speziellen Fachgebieten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geoökologie, Naturschutz und Landschafts-/Landnutzungsplanung oder vergleichbarer Studiengänge im Format Dipl./ M.Sc. Mindestens ein Jahr Berufserfahrung Kenntnisse zu einzelnen Umweltbestandteilen der Genehmigungsplanung (Landschaftspflegerischer Begleitplan, Artenschutzrechtlicher Fachbeitrag, NATURA-2000) Selbstständige Bearbeitung mindestens einer planungsrelevanter Artengruppe im Feld Kenntnisse einschlägiger Software (AutoCAD/ QGIS) Kenntnisse im Umweltrecht (vor allem BNatSchG) Teamfähigkeit, Verlässlichkeit, Flexibilität analytische Denkweise und Eigeninitiative Führerschein der Klasse B Ein dynamisches Team Attraktive Projekte, die Sie aktiv gestalten Flache Hierarchien Einen zukunftsorientierten, unbefristeten Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub Interessante Sozialleistungen Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Zum Stellenangebot

(Senior) Projektleiter / Consultant (w/m/d) Landschaftsplanung und Umweltplanung

Sa. 28.11.2020
Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig, Halle (Saale)
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. Wir kombinieren fundierte Markt­kennt­nisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­mentleistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern.Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Umwelt an unseren deutschland­weiten Standorten – vorzugsweise in Berlin, Darmstadt, Köln, Leipzig und Halle (Saale) – suchen wir Sie als(Senior) Projektleiter / Consultant (w/m/d) Landschaftsplanung und UmweltplanungErarbeitung von Umweltplanungen für Infrastrukturanlagen, insbesondere für Energieleitungen (Freileitungen und Erdkabel)Erarbeitung von UVP-Berichten, Unterlagen zur UVP-Vorprüfung und Landschaftspflegerischen Begleitplänen für Projekte u.a. in den Bereichen Infrastruktur und IndustrieErarbeitung von FFH-Verträglichkeitsstudien und Unterlagen zur FFH-Vorprüfung sowie Studien zum ArtenschutzBetreuung und Beratung unserer Kunden zu den oben genannten sowie zu verwandten ThemenBei entsprechender Erfahrung: Fachliche und wirtschaftliche Leitung von Projekten mit den oben genannten AufgabenbereichenStudienabschluss im Bereich Landschafts- / Umweltplanung bzw. natur- oder geowissenschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbare AusbildungKenntnisse des Naturschutz- und UmweltrechtsMehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswertZielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, TeamfähigkeitKenntnisse von Geografischen Informationssystemen (GIS, bevorzugt ArcGIS) sind vorteilhaftVerhandlungssichere DeutschkenntnisseEnglischkenntnisse sind wünschenswertEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Experte (w/m/d) Umweltbaubegleitung / Ökologische Baubegleitung / Bodenkundliche Baubegleitung

Sa. 28.11.2020
Berlin, Darmstadt, Halle (Saale), Köln, Leipzig
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungsunter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. Wir kombinieren fundierte Marktkennt­nisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­mentleistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern.Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Umwelt an unseren deutschland­weiten Standorten – vorzugsweise in Berlin, Darmstadt, Halle (Saale), Köln und Leipzig – suchen wir Sie alsExperte (w/m/d) Umweltbaubegleitung / Ökologische Baubegleitung / Bodenkundliche BaubegleitungUmweltbaubegleitung bzw. Ökologische Baubegleitung für Projekte insbesondere im Bereich der Energiewende (Freileitungen, Erdkabel)Bodenkundliche Baubegleitung (wünschenswert)Erarbeitung von UVP-Berichten, Unterlagen zur UVP-Vorprüfung und Landschaftspflegerischen Begleitplänen für Projekte u.a. in den Bereichen Infrastruktur und IndustrieErarbeitung von FFH-Verträglichkeitsstudien und Unterlagen zur FFH-Vorprüfung sowie Studien zum ArtenschutzBetreuung und Beratung unserer Kunden zu den oben genannten sowie zu verwandten ThemenStudienabschluss im Bereich Landschafts- / Umweltplanung bzw. natur- oder geowissenschaftlicher Studienabschluss oder vergleichbare AusbildungKenntnisse des Naturschutz- und UmweltrechtsMehrjährige Berufserfahrung sowie die einschlägigen Zertifikate zur Umweltbaubegleitung / Ökologischen Baubegleitung / Bodenkundlichen Baubegleitung sind wünschenswertZielorientiertes und selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit und Kommuni­kations­stärkeSicheres Auftreten gegenüber Kunden und BehördenKenntnisse von Geografischen Informationssystemen (GIS, bevorzugt ArcGIS) sind vorteilhaftVerhandlungssichere DeutschkenntnisseEnglischkenntnisse sind wünschenswertFührerschein Klasse BEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftlerin / Geologin (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Bad Zwischenahn
Wir sind eine international tätige Ingenieurgesellschaft für die Untertagespeicherung von fossilen und regenerativen Energien und die Salzgewinnung. Wir suchen für die Verstärkung unserer Fachabteilung „Geologie“ an unserem Standort Bad Zwischenahn bei Oldenburg (Oldb) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geowissenschaftlerin/Geologin (m/w/d) mit Master- oder Diplom-Abschluss (oder vergleichbar)sind sehr gute Kenntnisse und praktische Erfah­rung in mindestens zwei der sechs folgenden Bereiche: Umgang mit Geodaten und GIS-Anwendungen (bevorzugt aus dem ESRI-Umfeld) Grundkenntnisse in der geologischen 3D-Modellierung mit einer der marktüblichen Softwareanwendungen Auswertung und Interpretation von Bohrloch­messun­gen (open-hole-Messungen zur Inter­pre­ta­tion von petrophysikalischen Eigenschaften und/oder technische Messungen im verrohrten Bohrloch) geophysikalische Erkundungsmethoden (z.B. Seismik, Gravimetrie, Elektromagnetische Verfahren) Mineralogie, Geochemie, Löslichkeits- und Phasengleichgewichte Reservoir-Engineering, Hydrogeologie, Hydraulik abgeschlossenes Studium und ggf. auch erste Berufserfahrung mit einem der o.g. fachlichen Schwerpunkte ausgesprochene Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortung für die eigenen Arbeitsergebnisse eine hohe Bereitschaft, unsere Projekte auch vor Ort (im In- und Ausland) zu unterstützen die Fähigkeit, Workflows für die eigene Bearbeitung selbst zu strukturieren sowie effektiv und zeitgerecht umzusetzen die Kompetenz, die Arbeitsergebnisse auf hohem sprachlichen und inhaltlichen Niveau darzustellen (graphisch, sowie schriftlich und mündlich in deutscher und englischer Sprache) eine Affinität zu praktischen und technisch angewandten Fragestellungen die Flexibilität, sich in kurzer Zeit auch in thematisch benachbarte Bereiche einzuarbeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) als Genehmigungsplaner für Gasnetze

Sa. 28.11.2020
Dortmund
Die Westnetz GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Westenergie AG, ist einer der größten Verteilnetzbetreiber Deutschlands. Mit 5.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellen wir die zuverlässige Versorgung unserer Kundinnen und Kunden sicher - rund um die Uhr, an 365 Tagen im Jahr. Werden Sie Teil eines dynamischen Unternehmens mit einer offenen Unternehmenskultur, das die intelligente Energielandschaft von morgen aktiv mitgestaltet. Planen von Projekten zur Errichtung und Instandsetzung von Leitungen und gastechnischen Anlagen im Hochdruckbereich (> 5 bar) Gestalten von Genehmigungsverfahren von der Einzelgenehmigung bis zu Raumordnungsverfahren und Planfeststellungs-/Plangenehmigungsverfahren sowie Enteignungsverfahren von der Vorbereitung bis zum Abschluss Koordinieren der an der Planung beteiligten Organisationseinheiten Beschaffen von Lieferungen und Leistungen, von der Erstellung von Spezifikationen und Leistungsverzeichnissen bis zur Überwachung der Abnahme der Lieferungen und Leistungen Dritter Sie haben einen Abschluss als Vermessungsingenieur/in, Geodateningenieur/in, Geograph/in, Raumplaner/in oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich absolviert Sie verfügen über eine mehrjährige Erfahrung in der Trassenplanung und in der Genehmigungsplanung von Leitungen und gastechnischen Anlagen im Hochdruckbereich Sie haben Kenntnisse im Bereich des Rechtserwerbs und Erfahrung mit einem verbindlichen Umgang mit Behörden Sie übernehmen Verantwortung für das Erreichen von Zielen und sind in der Lage, Kompromisse zu verhandeln, ohne dabei Ihr eigenes Ziel aufzugeben Sie zeigen sich engagiert, vermitteln eine hohe persönliche Einsatzbereitschaft und stehen Feedback positiv gegenüber Sie geben Wissen und Informationen weiter und fördern so aktiv die Zusammenarbeit im Team Bei uns finden Sie eine vielfältige und moderne Umgebung, in der Sie flexibel und unabhängig arbeiten können. Sie arbeiten in einem breit aufgestellten Team, dem ein reger Austausch wichtig ist. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Arbeitsgebiet aktiv mitzugestalten und stets neue Ideen einzubringen. Profitieren Sie von einer qualitativ hochwertigen Einarbeitung sowie einer kontinuierlichen, individuellen Weiterentwicklung. Wenn es um den Erfolg im Job geht, ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie für viele entscheidend. Westnetz steht Ihnen dabei als zertifizierter familienfreundlicher Arbeitgeber in unterschiedlichen Lebenslagen zur Seite.
Zum Stellenangebot

Produktingenieur – GNSS Korrekturdaten Service (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Hexagon beschäftigt rund 20.000 Mitarbeiter in 50 Ländern. Es ist uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter die Möglichkeit haben, einen wertvollen Beitrag zum Geschäft zu leisten und gleichzeitig ihre eigenen Talente und Karrieren zu entwickeln. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, mit unserem Unternehmen zu wachsen.   Engagiert, temporeich und mit einer Passion für Präzision revolutionieren wir die Welt der Vermessung. Entwickle in internationalen und interdisziplinären Arbeitsgruppen Konzepte und Designs für smarte Applikations-Software und erwecke so unsere Technik zum Leben. Detailverliebt und motiviert hilfst Du uns dabei, alle Kundenbedürfnisse und -anforderungen zu erfüllen. Verwirkliche Deine Visionen in unserem Team! Du bist für die Leistung und die Verbesserung von Service-Anwendungen und Integrationen unseres HxGN SmartNet Correction Service verantwortlich Du arbeitest eng mit Hardware-, Softwareentwicklungs- und DevOps-Teams zusammen, um neue Funktionen zur Produktion zu bringen Du unterstützt die Fachabteilungen bei der Definition und Implementierung von Geschäftsprozessen mit Schwerpunkt Service Management unter Berücksichtigung von Kunden- und normativen Anforderungen Du analysierst Technologietrends und bist in der Lage, Optimierungen innerhalb unseres GNSS-Korrekturdienstes voranzutreiben Du implementierst und aktualisierst bewährte Verfahren zur Sicherung von Qualitätsstandards Du leistest 3rd Level Support und übernimmst das Problem- und Störungsmanagement Mit deiner Ausbildung und Erfahrung in der Geodäsie mit Schwerpunkt GNSS arbeitest du in einem stark interdisziplinären Team (Geodäsie, Software-Anwendung, IT-Infrastruktur) Du hast Erfahrung in der Arbeit mit GNSS-Hardware und -Software sowie in der Arbeit und Leitung funktionsübergreifender, internationaler Projektteams Du fühlst dich in einem dynamischen, flexiblen und schnelllebigen Umfeld wohl Du verfügst über gute Problemlösungsfähigkeiten, suchst immer nach der besten Lösung und willst die Dinge voranbringen Dein Netzwerk ist dein Kapital - du hast die Fähigkeit, Menschen zu inspirieren und sie zusammenzubringen Gute Kommunikationsfähigkeiten und fließendes Englisch (in Wort und Schrift) 
Zum Stellenangebot

GNSS Positioning Expert / Product Engineer (f/m/x)

Sa. 28.11.2020
Hexagon has approximately 20,000 employees in 50 countries. It is important to us that our employees have the opportunity to make a valuable contribution to the business while at the same time developing their own talents and careers. We encourage our employees to grow with our company.   Committed, dynamic and with a passion for precision, we revolutionise the world of measurement and survey. In our company, you can develop concepts and designs for smart software applications in international as well as cross-sectoral teams, and bring our products to life. With a high attention to detail and level of motivation, you support us in meeting all customer requirements. Join our team and make your visions come true! Develop product specification and perform quality control Analyse and understand todays and future market needs and technology trends and translate these into successful product development plans Collaborating with Product Management and the R&D team to drive the solution in an Agile Project Management environment Close cooperation with the GNSS algorithms development team Evaluate and qualify correction service algorithms Testing and ensuring solutions achieve Leica Geosystems’ high quality standards Providing product training and support materials for our worldwide sales and support network Contribute to the Life Cycle Management of our existing products Multiple years of experience in GNSS positioning technologies (RTK, PPP) Strong knowledge of geodesy, GNSS systems, GNSS error budget, and GNSS network solutions University Degree in Geodesy, Geomatics or similar Self-managed, self-starter able to work in fast-paced and changing environments Structured working style with ability to solve complex problems Good mathematical and analytical skills with an ability to think clearly and logically Solution oriented, dynamic and innovative attitude Proficient in English (written and spoken), German is a benefit Motivated with good organization and planning skills
Zum Stellenangebot


shopping-portal