Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 12 Jobs in Hessen

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Gastronomie & Catering 4
  • Hotel 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Immobilien 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 8
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
Geschäftsführung

Assistant General Manager (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main
Du willst einen Job, indem du viel bewegen kannst? Dann definiere gemeinsam mit uns Gastfreundschaft und Geschmack neu! Wir sind täglich mit Feuereifer bei der Sache, lieben es Gastgeber zu sein, haben einen hohen Anspruch an uns selbst und setzen bei unserem Erfolgsrezept gerne auf das italienische Original. Dabei ist uns wichtig, dass jeder, der Teil unserer LA FAMIGLIA ist, Leidenschaft, Herzlichkeit, Anspruch und Echtheit lebt – in Deutschland, Österreich, der Schweiz & England. Unsere fehlende Zutat, du als: ASSISTANT GENERAL MANAGER (M/W/D) für die L’Osteria Frankfurt Westhafen Anstellungsart: Vollzeit Gemeinsam mit deinem Team stellst du ein perfektes L´Osteria Erlebnis für jeden Gast sicher Als Vertreter des General Managers bist du für die Entwicklung deines Teams verantwortlich Du erstellst mit dem General Manager die Budgetplanung und verantwortest die BWA Du kümmerst dich um das Personal-, Waren- und Qualitätsmanagement Du brennst für die Gastronomie und bist Gastgeber mit "amore" Du konntest bereits Erfahrung im Restaurantmanagement inkl. Führungsverantwortung sammeln Mit deiner Ausstrahlung und Persönlichkeit konntest du bisher immer Punkten Auch in stressigen Situationen bewahrst du einen kühlen Kopf
Zum Stellenangebot

General Manager (m/w/d)

Do. 02.12.2021
Frankfurt am Main
Du willst einen Job, indem du viel bewegen kannst? Dann definiere gemeinsam mit uns Gastfreundschaft und Geschmack neu! Wir sind täglich mit Feuereifer bei der Sache, lieben es Gastgeber zu sein, haben einen hohen Anspruch an uns selbst und setzen bei unserem Erfolgsrezept gerne auf das italienische Original. Dabei ist uns wichtig, dass jeder, der Teil unserer LA FAMIGLIA ist, Leidenschaft, Herzlichkeit, Anspruch und Echtheit lebt – in Deutschland, Österreich, der Schweiz & England. Unsere fehlende Zutat, du als: GENERAL MANAGER (M/W/D) für die L’Osteria Frankfurt Westhafen Anstellungsart: Vollzeit Gemeinsam mit deinem Team stellst du ein perfektes L´Osteria Erlebnis für jeden Gast sicher Als Restaurantleiter bist du für die Entwicklung deines Teams verantwortlich Du hast Budgethoheit und steuerst dein Restaurant geschickt anhand von Kennzahlen Du verantwortest das Personal-, Waren- und Qualitätsmanagement Du brennst für die Gastronomie und bist Gastgeber mit "amore" Du konntest bereits Erfahrung mit Buget- und Personalverantwortung im Gastgewerbe sammeln Ein respektvolles Miteinander ist für dich selbstverständlich Durch dein Organisationstalent hast du immer klare Sicht und packst gerne mit an
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Mi. 01.12.2021
Frankfurt am Main
INITIATIVBEWERBUNG   Staff.future Personal Plus ist seit 2000 am Markt, also schon über 20 Jahre. Unsere Kunden und Bewerber kommen größtenteils aus der Reisebranche und Dienstleistung. Wie der Markt sich künftig entwickelt wird sich zeigen. Eins ist sicher: Es wird Veränderungen geben.   Deshalb richtet sich diese Anzeige an Initiativbewerber. Anstellungsart: VollzeitEin ehrliches Wort: Aktuell wissen wir alle nicht, wann es endlich wieder offene Türen gibt. Aus diesem Grund sind alle Positionen  - für den Moment - in unserer Personalberatung „auf Eis gelegt“.   Aber: Wir sind weiterhin am Markt aktiv und führen Gespräche. Wir rechnen mit einem guten Neustart im März / April.  Deshalb macht es auch Sinn sich jetzt schon darauf vorzubereiten. Wir drücken allen die Daumen!Sie sind FÜHRUNGSKRAFT aus Hotel/Touristik/Dienstleistung? Ihre Bewerbung nehmen wir gerne an und melden uns bei interessanten Angeboten bei Ihnen.  Allerdings bitten wir auch Sie um Geduld.  
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) Wohnungswirtschaft

Di. 30.11.2021
Frankfurt am Main
Erfolgreiche kommunale Wohnungsbaugesellschaft / Rhein-Main-Gebiet Geschäftsführer (m/w/d) Wohnungswirtschaft Unser Mandant ist eine erfolgreiche, kommunale Wohnungsbaugesellschaft, die in eine Unternehmensgruppe eingebunden ist. Die intensive Betreuung eines großen Wohnungsbestands, der Neubau von bezahlbaren Wohneinheiten und die erfolgreiche Steuerung bei Quartiersentwicklungen sind wesentliche Aufgaben, die in Abstimmung mit den kommunalen Gremien professionell gemanagt werden. Um diese Aufgaben auch in Zukunft erfolgreich zu gestalten suchen wir derzeit das zweite Mitglied der Geschäftsführung (m/w/d). In dieser Position, die im Zuge einer Nachfolgeregelung besetzt wird, liegen die Aufgabenschwerpunkte im operativen Bereich und der allgemeinen Verwaltung. Strategische Planung der Aktivitäten Führung der operativen Teams und der Servicebereiche Weiterentwicklung der Führungskräfte (einschließlich Führungsinstrumente) Strukturierte Mitarbeitergespräche führen und methodisch etablieren Optimierung der Abläufe und Stärkung der Teamstrukturen Vertretung nach außen ( Verbände, Behörden und Schulen/Universitäten) Abgeschlossene Hochschulausbildung ( oder vergleichbare Kenntnisse) Erfahrung in der Wohnungswirtschaft Expertise in den einschlägigen Gesetzen und Ordnungen Umfassendes technisches und betriebswirtschaftliches Wissen Führungserfahrung ( Führung von Führungskräften) Change-erfahrene, kommunikations- und umsetzungsstarke Persönlichkeit Strukturiert, eigenmotiviert und diszipliniert Den beschriebenen Persönlichkeiten bieten wir eine ebenso umfassende wie zukunftsorientierte Geschäftsführungsverantwortung in einer kommunalen Unternehmensgruppe im Raum Frankfurt. Eine ebenso erfahrene wie professionelle Belegschaft, das klare Bekenntnis der Kommune und das Zusammenspiel in der Gruppe machen den Reiz dieser Aufgabe aus. Die Freiheitsgrade einer Geschäftsführungsaufgabe und eine attraktive Ausstattung runden das Angebot positiv ab.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) gemeinnützige, karitative Stiftung

So. 28.11.2021
Hanau
... die in Zusammenarbeit mit der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde (selbstständige evangelisch-reformierte Kirche) ein breites Spektrum anspruchsvoller Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren realisiert. Die gezielte Bildung und Förderung von Kindern und Jugendlichen auf ihrem Weg zu selbstständigen, kreativen und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten bildet einen Schwerpunkt. Auch in der offenen Kinder- und Jugendarbeit ist die Stiftung präsent und bietet einen Anlaufpunkt für Kinder und Familien in prekären Lebenssituationen. Mit zwei modernen Kindertageseinrichtungen sowie zahlreichen Projekten und Veranstaltungen ist die Stiftung dafür hervorragend aufgestellt. Die stiftungseigene Familien­akademie bietet dazu generationsübergreifend eine große Bandbreite hochwertiger Bildungsangebote. Ergänzt wird das Angebot durch eine Senioren-Wohnanlage sowie einen ambulanten Pflegedienst. Kurz, das Spektrum der Stiftung ist groß und der qualitative Anspruch an die Arbeit mit und für Menschen ist hoch. Rund 90 qualifizierte Mitarbeiter*innen engagieren sich dafür. Künftig mit Ihnen? Geschäftsführer (m/w/d)gemeinnützige, karitative Stiftung Als Geschäftsführer*in werden Sie die Zielsetzungen der Kathinka-Platzhoff-Stiftung konsequent weiterverfolgen und ­gemeinsam mit Ihrer Mannschaft weitere zukunftsorientierte Angebote auf den Weg bringen – Hand in Hand mit dem Vorstand und der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde. Hier sind Sie richtig, wenn Sie Freude an einer generalistisch geprägten Managementaufgabe haben, in der Sie viel gestalten und bewegen können.In dieser Position sind Sie gleich in mehreren spannenden Rollen gefordert. Als Finanz- und Verwaltungschef*in kümmern Sie sich um sämtliche kaufmännische und organisatorische Belange der Stiftung und stellen sicher, dass der operative Betrieb in den einzelnen Bereichen ungestört läuft. Dabei ist es für Sie selbstverständlich, Alltagsprobleme selbst pragmatisch anzupacken und schnelle praktikable Lösungen zu finden. Als Vordenker*in und Impulsgeber*in sind Sie für die strategische Weiterentwicklung der Stiftung verantwortlich. Ideenreich und innovationsfreudig identifizieren Sie relevante Themen, entwickeln Konzepte für neue Projekte und bauen unser Leistungsspektrum im sozialen Raum kontinuierlich weiter aus. Als zentrale*r Ansprechpartner*in repräsentieren Sie die Stiftung im Innen- und Außenverhältnis, pflegen beste Kontakte und koordinieren die Zusammenarbeit mit Stadt, Kreis, Projektpartnern und der Wallonisch-Niederländischen Gemeinde. Sie gestalten unseren Dialog mit der Öffentlichkeit, stehen mit regionalen und lokalen Medien in Kontakt und sorgen auch auf unserer Webseite dafür, dass die Aktivitäten und Anliegen der Stiftung breitenwirksam kommuniziert werden. Last, but not least sind Sie als kooperative Führungskraft gefordert. Sie verstehen es, Bereichsleitungen und Teams zu motivieren, für gemeinsame Ziele zu begeistern und auf neue Wege „mitzunehmen“. Unternehmerisch geprägte, ergebnisorientierte Persönlichkeit, die eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität mit strategisch konzeptionellen Fähigkeiten verbindet Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare Qualifikation Min. fünf Jahre Berufserfahrung in sozial/karitativen, gemeinnützigen Organisationen – in leitender Funktion, gern auch in „zweiter Reihe“ Fundierte Fachkenntnisse und Erfahrung in Finanzen, Verwaltung, Strategie und Öffentlichkeitsarbeit im Non-Profit-Umfeld Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Interessenvertretern aus Politik, Verwaltung, kirchlichen Organisationen und Kooperationspartnern Starke*r Kommunikator*in, sozial kompetent, mit diplomatischem Geschick und gutem Gespür für die Bedürfnisse unterschiedlicher Stakeholder Als Mitglied einer christlichen Kirche (ACK) können Sie sich mit den Zielen einer zukunftsorientierten karitativen Organisation identifizieren, die im christlichen Wertesystem verwurzelt ist. Auf dieser Basis verstehen Sie es, Mitarbeiter*innen und anderen Stakeholdern die nötige Orientierung zu geben und eine Weiterentwicklung des Angebotes in die gewünschte Richtung voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Betriebsleiter (m/w/d)

So. 28.11.2021
Frankfurt am Main
Unter der Leitung von Familie Kuffler bewirten wir in der Alten Oper Frankfurt die Restauration in 10 verschiedenen Banketträumlichkeiten mit einer Kapazität von bis zu 2000 Personen sowie die beiden à la carte Restaurants  Opéra und Rosso Suite.  Zudem ist ein großer Premium-Cateringservice angeschlossen, der aus der Oper organisiert und durchgeführt wird. Die Kuffler Gruppe, ein klassisches Familienunternehmen, zählt zu den größten privatgeführten Hospitality-Unternehmen in Deutschland. Unter der Leitung von Stephan Kuffler und Sebastian Kuffler kümmern sich fast 1.500 Mitarbeiter hauptsächlich um das Wohl der Gäste, aber auch um die Pflege und Instandhaltung der Häuser, um neue Innenarchitektur, neue Konzepte und nicht zuletzt um die Mitarbeiter selbst.   Anstellungsart: Vollzeit Unterstützung und Stellvertretung der Betriebsleitung in allen Bereichen (F&B/ Verkauf/ etc.) Ansprechpartner für Partner in der Location, Lieferanten und Mitarbeiter Mitverantwortung für betriebliche Abläufe / Koordination von Inhouse Projekten (Umbau/ etc.) Sicherung von Qualitätsstandards Kontrolle von HACCP-/ Arbeitssicherheits-Richtlinien Ansprechpartner Key Accounts/ Kundenbetreuung Projektleitung – Planung/ Organisation/ Umsetzung von Großveranstaltungen und Event-Caterings Kontrolle und Unterstützung der operativen Bereiche nach Bedarf Personalmanagement (Urlaubsverwaltung/ Bewerbermanagement/ Kontrolle Personaleinsatzplanung) Training von Mitarbeitern/ Aushilfen Ansprechpartner für Mitarbeiter und Schnittstelle zwischen den Abteilungen   Fundierte Erfahrungen in der Planung, Organisation und Umsetzung von Großveranstaltungen und Event-Caterings Ausbildung und mehrjährige Erfahrung in der gehobenen Gastronomie oder Hotellerie (F&B-Bereich) – zusätzliches Studium oder vergleichbare Abschlüsse von Vorteil Erste Führungserfahrung mit Personal- und Bugetverantwortung Service-/ Kunden-/ Qualitätsorientierung Teamfähigkeit/ Konfliktfähigkeit/ Durchsetzungsvermögen Organisationstalent Sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift; weitere Fremdsprache von Vorteil Sehr gute Kenntnisse Microsoft Office; bankettprofi von Vorteil   Bitte teilen Sie uns Ihren möglichen Anfangstermin sowie Ihre Gehaltsvorstellung mit. einem sicheren Arbeitsplatz einer leistungsgerechten Entlohnung Urlaubs- und Weihnachtsgeld einem erhöhten Urlaubsanspruch vermögenswirksamen Leistungen der vorübergehenden Unterbringung in einer unserer Personal WGs guten Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten der Möglichkeit sich aktiv einzubringen und den Arbeitsplatz kreativ mit zu gestalten humorvollen und netten Kollegen sowie flachen Hierarchien Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Volljurist*in als stellvertretende Geschäftsführung (m/w/d)

Sa. 27.11.2021
Darmstadt
Das Studierendenwerk Darmstadt. Schon vor 100 Jahren haben wir dafür gesorgt, dass Studierende sich in Darmstadt zu Hause fühlen. Heute bieten wir moderne Dienstleistungen mit unserer Hochschulgastronomie in Mensen, Bistros und Kaffeebars, unseren Wohnheimen mit „Zu Hause-Wohlfühlcharakter“, den Beratungsangeboten, interkulturellen Veranstaltungen und der Studienfinanzierung. Rund 260 Mitarbeiter*innen setzen sich täglich dafür ein, damit Studieren gelingt. Im Rahmen der altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir ab dem 1. Mai 2022 (gerne auch früher) eine/einen Volljurist*in als stellvertretende Geschäftsführung (m/w/d) Der Position obliegt die stellvertretende Geschäftsführung mit aktiver Mitgestaltung der Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Innenrevision, IT und Öffentlichkeitsarbeit, die Leitung der Abteilung Studienfinanzierung mit dem Amt für Ausbildungsförderung (BAföG) und die rechtliche Beratung der Geschäftsführung als Justiziar*in. Wahrnehmung der ständigen Vertretung des Geschäftsführers inkl. der repräsentativen Aufgaben. Aktives und kreatives Engagement in der strategischen, zukunftsorientierten Weiterentwicklung des Studierendenwerkes im Zusammenspiel mit dem Geschäftsführer. Management der Bereiche Rechnungswesen, Controlling, Innenrevision, IT und Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutz und Compliance im Austausch mit den jeweiligen Abteilungsleitungen/Stabsstellen. Strategische Ausrichtung der zuständigen Bereiche sowie deren Kostenplanung. Leitung der Abteilung Studienfinanzierung mit dem Amt für Ausbildungsförderung, rechtliche Geltendmachung von Vorausleistungsfällen (BAföG), kundenorientierte Weiterentwicklung der Studienfinanzierung mit Anpassung des Leistungsspektrums an veränderte Anforderungen und Bedarfe. Begutachtung von juristischen Sachverhalten, insbesondere im Familienrecht und Sozialrecht, Versicherungsrecht und Vertragsmanagement. Sie haben zwei erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina (Befähigung zum Richteramt). Für die Leitung des Amtes für Ausbildungsförderung unabdingbar. In den letzten fünf Jahren haben Sie Berufserfahrungen in Unternehmensstrukturen, gerne in der Sozialwirtschaft oder einem Non-Profit-Unternehmen und mit Führungserfahrung sammeln können. Sie verfügen über ausgezeichnete juristische Kenntnisse in den Schwerpunkten Familienrecht und Verwaltungsrecht. Agiles Arbeiten und Arbeiten in Projekten macht Ihnen Spaß und Sie bringen Ihre Mitarbeiter*innen mit einem partizipativen Führungsstil zum Erfolg. Sie haben ein ausgeprägtes (betriebs-)wirtschaftliches Verständnis und lieben den Umgang mit Zahlen. Ihnen liegt es, präzise und überzeugend zu formulieren und Ihre Arbeitsweise ist sorgfältig mit einem analytischen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Ihre Fähigkeit zu priorisieren und bei Bedarf pragmatisch flexibel und lösungsorientiert zu agieren zeichnet Sie aus. Eine Affinität zum Thema Markenbildung und Marketing würde uns sehr freuen und wäre für Ihre Arbeit hilfreich. Ihre Arbeitssprache ist Deutsch und gelegentlich Englisch. Ein Arbeitsumfeld, das innovative Ideen und nachhaltige Ansätze begeistert aufnimmt und fördert. Die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen – getreu dem Motto „Machen dürfen“. Unsere Mitarbeiter*innen bringen Vielfalt in allen Bereichen und Leidenschaft für die Dienstleistung rund ums Studium mit. Hier im Studierendenwerk wirken Sie an der Gestaltung der Zukunft von jungen Menschen mit. Sie genießen alle Vorteile eines tarifgebundenen Arbeitsvertrages (TV-Hessen) mit einer Vergütung nach Entgeltgruppe 14. Dazu gibt es bei uns ein Jobticket, Lebensarbeitszeitkonten, Betriebsrente, moderne Arbeitszeitmodelle und attraktive Weiterbildungsangebote.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d) Suchthilfezentrum Wildhof - Ambulante Suchthilfe in Stadt und Kreis Offenbach

Do. 25.11.2021
Offenbach am Main
Geschäftsführung (m/w/d) Suchthilfezentrum Wildhof Ambulante Suchthilfe in Stadt und Kreis Offenbach Die seit über 20 Jahren tätige Geschäftsführerin verabschiedet sich in den Ruhestand. Die Position ist neu zu besetzen. Der Geschäftsleitung obliegt die Wahrnehmung sämtlicher geschäftsführender Tätigkeiten. Zentrale Aufgabe ist die strategisch-konzeptionelle und fachliche Ausrichtung des Vereins. Dabei geht es um die kontinuierliche Weiterentwicklung der Organisation, bei der die Bedarfe in der Region, gesetzliche Rahmenbedingungen, neue Entwicklungen und Erkenntnisse aus der Suchtforschung Berücksichtigung finden müssen. Die Budgetverantwortung, Personalsicherung und -planung fällt ebenso in das Aufgabengebiet wie das Qualitätsmanagement und die Qualitätssicherung. Die Mitwirkung in regionalen und überregionalen Gremien, Netzwerken und übergreifenden Hilfesystemen gehört mit zu den Aufgaben. Die Geschäftsleitung repräsentiert den Verein nach innen und außen. abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium / soziale Arbeit, Sozialmanagement, Pädagogik, Psychologie oder eine andere vergleichbare Qualifikation fachliche Kenntnisse zu Sucht- und psychosozialen Erkrankungen Kenntnisse in Betriebswirtschaft und Organisationsverwaltung Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Zuwendungs- und Projektfinanzierung sowie Berufserfahrungen in einer vergleichbaren Funktion innerhalb eines Sozialunternehmens Erfahrung im Personalmanagement / Leitungserfahrung organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie Verhandlungskompetenz ein der Position angemessenes Gehalt zudem eine AG-finanzierte betriebliche Altersversorgung eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großen Gestaltungsmöglichkeiten eine ansprechende Arbeitsumgebung in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre Es erwartet Sie ein dynamischer sozialer Dienstleister in der ambulanten Suchthilfe mit rund 40 hoch motivierten, gut aufgestellten Mitarbeiterinnen u. Mitarbeitern. Das SHZ Wildhof hat eine sehr gute Reputation bei Klienten, in der Öffentlichkeit, Fachöffentlichkeit und in der Sozial- und Kommunalpolitik.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d)

Di. 23.11.2021
Frankfurt am Main
Die AWO Hessen-Süd ist mit ihren Einrichtungen und Diensten in Mittel- und Südhessen fest etabliert und mit insgesamt 3.300 Mitarbeitenden wirtschaftlich erfolgreich auf neuem Kurs. Im Zuge einer geregelten Nachfolge suchen wir im Bereich der Kinder, Jugend, Frauen und Familie für unsere Gesellschaften, die AWO Perspektiven gGmbH und die AWO Soziale Dienste gGmbH, mit Sitz in Frankfurt, zum 1. März 2022 eine Geschäftsführung (m/w/d) Mit politischem Fingerspitzengefühl, Humor und Herz ist die Zusammenarbeit mit Ihnen eine Freude. Sie geben unternehmerische und fachliche Impulse, arbeiten gemeinsam mit Ihrem Führungsteam an gesellschaftlich relevanten Aufgaben und sichern die Balance zwischen den ideellen und wirtschaftlichen Zielen. die strategische Führung und Weiterentwicklung der Gesellschaften mit ihren 650 Mitarbeitenden in allen ihren Aufgabenfeldern die operative Führung und die Sicherstellung einer fachlich hochwertigen und wirtschaftlichen Betriebsführung die Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung, Wohlfahrtsverbänden und Kostenträgern ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine gleichwertige, der Aufgabe angemessene Qualifikation und mehrjährige Führungserfahrung mit Personal- und Ergebnisverantwortung, idealerweise in der Sozialwirtschaft unternehmerisches Denken mit sehr gutem Verständnis für Prozesse und die Organisationsentwicklung eine hohe Identifikation mit dem gemeinnützigen Auftrag der Arbeiterwohlfahrt eine integrations- und repräsentationsfähige Persönlichkeit mit kompetentem Auftreten eine verantwortungsvolle und vielseitige Managementaufgabe die Möglichkeit, gestalterisch zu wirken, eigene Ideen umzusetzen und einen gesellschaftlich wertvollen Beitrag zu leisten ein der Position angemessenes Vergütungspaket
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (m/w/d) Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung & Leitung (m/w/d) Forum Photonik

Fr. 19.11.2021
Frankfurt am Main
Der VDMA vertritt rund 3.300 deutsche und europäische Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Industrie steht für Innovation, Exportorientierung, Mittelstand und beschäftigt rund vier Millionen Menschen in Europa, davon mehr als eine Million allein in Deutschland. Die Arbeitsgemeinschaft Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung vertritt die Interessen der deutschen Laserbranche gegenüber Öffentlichkeit und Politik. Die rund 30 Mitgliedsfirmen umfassen international führende Hersteller von Strahlquellen, Laseranlagen und weiteren relevanten Komponenten. Das Forum Photonik bündelt die Kompetenzen und Interessen vielfältiger Themenbereiche projektorientiert innerhalb des VDMA und insbesondere in der Außendarstellung rund um die optischen Technologien. In letzter Zeit wurde zusätzlich das Thema der Quantentechnologien der zweiten Generation in den Fokus gerückt. Dieses Themenfeld soll perspektivisch im Forum Photonik aufgehängt werden und die Möglichkeiten für die Maschinenbau-Branche gegenüber den VDMA-Mitgliedsfirmen und der interessierten Öffentlichkeit aufgearbeitet werden. Organisation, Betreuung und Moderation von Gremiensitzungen und Arbeitsgruppen Ausrichtung von Pressekonferenzen mit unmittelbar laserspezifischem Inhalt Mitgliederbindung und -akquisition im Bereich Lasermaterialbearbeitung Inhaltliche und strategische Verantwortung für die Weiterentwicklung von Projekten und Handlungsfeldern im Forum Photonik, unter anderem mit dem Fokus auf Quantentechnologien Fachbezogene Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Print- und Online-Medien für den Bereich Photonik und Lasermaterialbearbeitung Vertretung des VDMA und der Branchen auf Messen und Veranstaltungen im In- und Ausland Erhebung und Analyse diverser Laserstatistiken mit Alleinstellung Abgeschlossenes Studium im Bereich Naturwissenschaften, Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen, alternativ eine vergleichbare Qualifikation Grundlegendes Verständnis für ökonomische Fragestellungen Engagement und Begeisterungsfähigkeit für innovative, technische Themen Ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit sowie überzeugendes Auftreten Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative und selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Nationale und internationale Reisebereitschaft Umfassende Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich Modernes, angenehmes Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten Team Eigenverantwortliches Arbeiten Vernetzung mit interessanten Menschen Flexible Arbeitszeit Viele zusätzliche soziale Leistungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: