Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 5 Jobs in Gelsenkirchen

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Bildung & Training 2
  • It & Internet 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Geschäftsführung

Geschäftsführung (m/w/d) Online-Landesportal für Studium und Lehre

Di. 24.11.2020
Bochum
Wir wollen in Nordrhein-Westfalen das Prinzip offener Bildungsressourcen sowie die Möglichkeiten digital unterstützten Lehren und Lernens an den Hochschulen befördern. Hierzu richten die Hochschulen unter dem Dach der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) das landesweite Online-Portal Open Resources Campus NRW (ORCA.nrw) mit Sitz der Geschäftsstelle an der Ruhr-Universität Bochum ein. In dem Portal sollen Lehr-/Lernmaterialien zum gegenseitigen Austausch und zur Bearbeitung zur Verfügung gestellt sowie hochschulübergreifende Services und Informationen zum E-Learning sichtbar und zugänglich gemacht werden. Wir suchen daher nach einer Persönlichkeit, die engagiert, innovativ und fachlich fundiert ORCA.nrw als ein wegweisendes und zukunftsträchtiges Online-Portal im größten deutschen Hochschulraum aufbaut und die Themen „Digitalisierung“ und „freie Bildungsmaterialien“ gemeinsam mit anderen hochschulübergreifenden Projekten in NRW vorantreibt. Wir besetzen für ORCA.nrw zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit (39,83 Std./Wo. = 100%) die Geschäftsführung (E15 TV-L/A15) (m/w/d). Sie bauen die Landesportal-Geschäftsstelle an der RUB auf und führen das Geschäftsstellen-Team mit ca. 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Mit Ihrem Team verantworten Sie die Koordination aller Aktivitäten rund um das Landesportal sowie in unmittelbarer Zuständigkeit Aufbau und IT-Betrieb des Portals, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitätsmanagement sowie Pflege und Weiterentwicklung von Lehr-/Lernmaterialien. Sie koordinieren die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnerinnen und Partnern des Portals sowie vielfältige Vernetzungsaktivitäten zum E-Learning an den nordrhein-westfälischen Hochschulen und weiteren Landesinitiativen. Sie vertreten das Landesportal gegenüber unterschiedlichen Gremien sowie auf Veranstaltungen innerhalb und außerhalb von NRW. Sie kooperieren mit der Geschäftsstelle der DH.NRW bei projektübergreifenden Fragestellungen in Nordrhein-Westfalen. abgeschlossenes Hochschulstudium, mehrjährige Berufserfahrung im E-Learning oder im Bereich Digitalisierung an Hochschulen, mehrjährige Führungserfahrung einschließlich ausgeprägter analytischer und konzeptioneller Fähigkeiten sowie Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise an Hochschulen, hervorragende kommunikative Fähigkeiten und diplomatisches Geschick, ausgeprägter Wille zur Zusammenarbeit und umfangreiche Erfahrungen in der Moderation von Gruppen, Kenntnisse zu Theorie und Praxis von Lehr- und Lernprozessen an Hochschulen sowie zu den Strukturbedingungen hochschulischer Bildung, intrinsische Motivation für die Verbreitung offener Bildungsressourcen und Offenheit für technische Innovationen, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. In einem Umfeld mit vielen unterschiedlichen Akteurinnen und Akteuren zeichnen Sie eine hohe Dienstleistungs- und Zielorientierung, pragmatisches Vorgehen und vernetztes Arbeiten aus. Sie sichern dem Online-Landesportal auf diese Weise breite Akzeptanz in den nordrhein-westfälischen Hochschulen und leisten so einen entscheidenden Beitrag dazu, das Potential offener Bildungsressourcen und digitaler Lehr-/Lernformate an den Hochschulen in Nordrhein-Westfalen zu fördern sowie die hochschulübergreifende Zusammenarbeit zu stärken.Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, für die wir auch persönliche Fort- und Weiterbildungsanliegen unterstützen. Flexible Arbeitszeiten und familiengerechtes Arbeiten sind für uns selbstverständlich. Ihr Arbeitsplatz ist mit der Ruhr-Universität Bochum eine der in Forschung und Lehre deutschlandweit führenden Universitäten, die sich durch eine hohe Dynamik, gerade auch im Bereich Digitalisierung, und eine sehr große Aufgeschlossenheit für neue Wege auszeichnet. Vergütung: Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen bzw. tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 15 TV-L oder bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen in A15. Zielgruppe: Diese Ausschreibung richtet sich auch an befristet bzw. unbefristet beschäftigtes Personal der Ruhr-Universität Bochum.
Zum Stellenangebot

Finance Manager (CFO) (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Bochum
Loomis zählt als Dienstleister in der Wert­logistik zu den erfolgreichsten Anbietern weltweit mit über 400 Filialen in über 22 Ländern mit mehr als 26‘000 Mitarbeitende. Wir bieten Lösungen im Cash Handling. Als Spezialist in der Gestaltung von effizientem Cash Management wissen wir genau wann und wie viel Bargeld benötigt wird. Wir streben nach Qualität, Wachstum und danach, die Erwartungen unserer Kunden zu übertreffen. Wir sind überzeugt, dass nachhaltiger Erfolg nur durch effektive, produktive und auf Werte basierende Zusammenarbeit möglich ist. Unsere flachen Hierarchiestrukturen erleichtern die Zusammenarbeit und fördern schnelle Entscheidungswege. Leitung und Weiterentwicklung des lokalen Finanzteams Verantwortung für eine korrekte und ordnungsgemässe Buchführung. Weiterentwicklung von Buchhaltungsrichtlinien, die mit den allgemein anerkannten Buchhaltungsprinzipien, den Steueranforderungen und den Anforderungen an die Managementberichterstattung übereinstimmen bzw. diese erfüllen. Verantwortung für die Koordination mit Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Steuerbehörden. Erstellung zeitnaher und genauer Finanz- und Managementberichte auf konsistenter Basis für das lokale Management und die Konzernmutter. Interpretieren Sie Betriebsergebnisse so, wie sie sich auf die finanziellen Aspekte der Organisation auswirken, und geben Sie spezifische Empfehlungen zur Kostensenkung und/oder Gewinnverbesserung ab. Vorantreiben des Budget-/Prognoseprozess. Kontrolle der Buchhaltung, um sicherzustellen, dass die budgetierten Ausgaben die ohne ordnungsgemäße Genehmigung autorisierten Beträge nicht überschreiten. Kassenführung: Gewährleistung einer angemessenen Liquidität für den Bedarf an Betriebskapital. Verwaltung von konzerninternen Barmitteln, einschließlich konzerninterner Darlehen und Dividenden. Beziehungen mit den lokalen Banken verwalten. Investitionsmanagement:Gewährleistung der Rentabilität von Vermögensanlagen: Ausarbeitung und Follow-up des Investitionsbudgets. Erstellung und Analyse von Geschäftsfällen. Einführung formaler interner Kontrollrichtlinien und -verfahren. Aktive Unterstützung des Country President in allen finanziellen Entscheidungen sowie Weiterentwicklung der Kalkulation zur Bestimmung von optimalen Verkaufspreisen. Mindestens 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position Management- und Führungserfahrungen IFRS- und HGB-Kenntnisse Deutsch und Englisch (verhandlungssicher in Wort und Schrift) Excel-Kenntnisse Navision- und andere IT-Kenntnisse sind ein Plus Unser Arbeitsstil ist hands-on, geradlinig aber in einer kollegialen Atmosphäre. Spaß bei der Arbeit ist uns wichtig. Unser Management nimmt Herausforderungen an und arbeitet Hand in Hand, um gemeinsame Ziele zu erreichen. Es wird erwartet, dass jeder Manager aktiv zu unserem Erfolg beiträgt. Bei Bedarf gehen wir einen Schritt weiter, um die Erwartungen unserer Kunden zu erfüllen.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführerin / Geschäftsführer (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Wuppertal
Das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal (HSW) ist ein öffentlich-rechtliches Dienstleistungsunternehmen mit kaufmännischer Wirtschaftsführung. Es ist ein wesentlicher Träger der sozialen Infrastruktur für den Hochschulstandort Wuppertal und erbringt mit knapp 200 Beschäftigten Leistungen für die wirtschaftliche und soziale Förderung der etwa 24.000 Studierenden der Bergischen Universität Wuppertal sowie der örtlichen Hochschule für Musik. Zu den Einrichtungen des HSW gehören 10 Mensen und Cafeterien, in denen jährlich zuletzt über 670 Tsd Essen produziert und ausgegeben werden sowie 21 Wohnheime mit aktuell 1.217 Plätzen. Das HSW ist außerdem zuständig für die Durchführung des BAFöG, vergibt Studiendarlehen und Überbrückungshilfen und fördert die internationale Begegnung sowie kulturelle Aktivitäten auf dem Campus. Wuppertal ist wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Bergischen Lands und bietet mit seiner landschaftlich reizvollen Umgebung und seiner Nähe zu anderen NRW-Großstädten eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Das Hochschul-Sozialwerk Wuppertal sucht zum 01.01.2022 am Standort Wuppertal: Geschäftsführerin / Geschäftsführer (m/w/d) Wegen Eintritts in den Ruhestand ist die Position neu zu besetzen.Die Geschäftsführerin oder der Geschäftsführer leitet das HSW, führt dessen Geschäfte nach wirtschaftlichen Grundsätzen unter Berücksichtigung gemeinwohlorientierter Kriterien und vertritt es nach außen. Zu den vordringlichen Aufgaben der Geschäftsführung gehört die kontinuierliche Weiterentwicklung des HSW als wesentlicher Bestandteil der sozialen Infrastruktur des Hochschulstandortes - in enger Verbindung mit den Hochschulleitungen und den Studierendenvertretungen. Das HSW, Anstalt des öffentlichen Rechts, ist ein Studierendenwerk im Sinne des StWG NRW. Seine Aufsichtsbehörde ist das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, seine Organe sind die Geschäftsführung und der Verwaltungsrat.Wir suchen eine Persönlichkeit, deren Qualifizierungs- und Berufsweg zu den besonderen Anforderungen des HSW als öffentliches Dienstleistungsunternehmen passt, das nach wirtschaftlichen und sozialen Grundsätzen tätig ist. Bewerber*innen müssen ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen, vorzugsweise mit betriebswirtschaftlichem Profil. Bewerber*innen müssen ferner über eine mehrjährige Berufspraxis verfügen, in der sie in einem fachlich vergleichbaren Aufgabenbereich auch bereits herausgehobene Leitungs- und Führungsverantwortung erfolgreich getragen haben. Wir erwarten die Fähigkeit, die Aufgaben der Geschäftsführung mit hohem Engagement, Durchsetzungsvermögen und Innovationsbereitschaft wahrzunehmen. Dies erfordert im Inneren eine dichte, vertrauensvolle und vorbildhafte Zusammenarbeit mit den Beschäftigten und Führungskräften. Nach außen sind die kontinuierliche Verbindung mit den Gremien und Verantwortlichen der Universität sowie darüber hinaus mit Partnern in Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft von besonderer Bedeutung.Wir bieten auf der Basis eines auf 5 Jahre befristeten Arbeitsvertrags eine Position mit einem hohen Maß an Führungs- und Gestaltungsverantwortung in einem Unternehmen, das wirtschaftlich, personell und infrastrukturell gut aufgestellt ist und über viele Jahre hinweg eine starke Leistungsbilanz aufweist. Die Vergütung basiert auf der Gehaltsstruktur des öffentlichen Dienstes.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer / Projektmanager (m/w/d) Digitalagentur – Standortentwicklung / kommunale Digitalisierung

Di. 17.11.2020
Dortmund
Frisch gegründet steht unser Auftraggeber in den Startlöchern, um seine Heimatstadt im Großraum Dortmund – Südwestfalen ins digitale Zeitalter zu führen. Das Ziel ist klar: Es soll eine moderne und lebenswerte Smart City entstehen – bürgernah und zukunftsorientiert. Wegweisende Mobilitätskonzepte, eine smarte Infrastruktur, durchdachte Konzepte für das lebenslange Lernen und ein transparentes Datenmanagement sind die großen Meilen­steine auf diesem Weg. Was jetzt noch fehlt? Ein strategischer Vorausdenker, der diese Vision in ein schlüssiges Konzept gießt und umsetzt. Klingt genau nach der Herausforderung, die Sie suchen? Dann ist das hier Ihre Chance: Geschäftsführer / Projektmanager (m/w/d) Digitalagentur – Standortentwicklung / kommunale Digitalisierung In dieser verantwortungsvollen Führungsposition übernehmen Sie den Aufbau einer professionellen und inhaltlich klar strukturierten Digitalagentur, die die kommunale Digitalisierung hin zur Smart City gewinnbringend weiterentwickelt. Als strategischer und operativer Kopf stellen Sie eine hohe Kundenorientierung gegenüber allen Stakeholdern sicher und vertreten das Unternehmen nach innen und außen. Mit Ihnen an der Spitze wird die Agentur zum Treiber der digitalen Transformation: Gekonnt entwickeln Sie eine durchdachte Gesamtstrategie, die im kommunalen Digitalisierungsfahrplan für reibungslose Abläufe sorgt. Anschließend bringen Sie Ihr Konzept als Projektmanager in die Umsetzung und sorgen dafür, dass die Digitalisierung auf allen Gebieten Einzug hält – vom Bildungswesen (lebenslanges Lernen) über die Kommunikationsinfrastruktur und Verkehrsplanung bis hin zum Energie- und Umweltmanagement. Dabei halten Sie nicht nur als Ideengeber alle Fäden in der Hand, sondern binden zugleich auch als kommunikationsstarker Moderator und Netzwerker alle Stakeholder in den Transformationsprozess ein. Im Zuge dessen geben Sie regelmäßig einen Überblick über die laufenden Projekte der digitalen Transformation (DIGIT) und vermitteln selbstverständlich auch den Bürgerinnen und Bürgern alle Vorteile, von denen sie durch die Veränderungsprozesse profitieren. Darüber hinaus nutzen Sie den aufgebauten Erfahrungsschatz, um weitere Förderprojekte und Beratungsleistungen zu konzipieren – und schaffen so wirtschaftliches Wachstum. Schließlich steuern, motivieren und coachen Sie Ihre Mitarbeiter und entwickeln das Team zielgerichtet weiter – dabei streben Sie eine offene, innovative und mitarbeiterorientierte Unternehmenskultur an. Erfolgreiches Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbar Führungserfahrung von Vorteil, z. B. als Projektleiter oder Teamleiter Einschlägige Berufspraxis in der Strategieberatung und Umsetzung von Projekten – vor allem im Rahmen von Digitalisierungsvorhaben und digitalen Transformationsprozessen Von Vorteil: Erfahrung in der Zusammenarbeit mit politischen Gremien Bewandert im Changemanagement Kenntnis der Strukturen und Prozesse öffentlicher Verwaltungen Ausgeprägte interdisziplinäre Networking- und Vermittlungskompetenz, gepaart mit einem guten Gespür für digitale Trends und deren Tragweite Überzeugungsstarker Teamplayer, der seine fachübergreifende konzeptionelle Denkweise mit Entscheidungsstärke, Gestaltungswillen und Lust auf Innovation kombiniert Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen, vielseitigen Job, in dem es auf Ihre Kreativität und Umsetzungsstärke ankommt. Ihr neues Wirkungsfeld rund um die Digitalisierung einer ganzen Kommune hält zahlreiche Projekte bereit, in denen Sie sich beweisen und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen können. Und das alles in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld, in dem großen Wert auf eine vertrauens­volle Zusammenarbeit gelegt wird. Beste Voraussetzungen also, um als engagierter Digitali­sie­rungsexperte an einem attraktiven Standort eigene Ideen einzubringen – Seite an Seite mit aufge­schlossenen Bürgerinnen und Bürgern sowie Partnern, die Ihren Einsatz zu schätzen wissen.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung (w/m/d)

Mo. 16.11.2020
Bochum
Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie in einzigartiger Weise die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort. Das dynamische Miteinander von Fächern und Fä­cherkulturen bietet den Forschenden wie den Studierenden gleichermaßen besondere Chancen zur interdisziplinären Zusammenarbeit. In der Fakultät für Bau- und Umweltingenieurwissenschaften ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet die Stelle der Geschäftsführung (w/m/d) zu besetzen. In der ebenso anspruchsvollen wie abwechslungsreichen Tätigkeit der Geschäftsführung koordinieren Sie die lehrstuhlübergreifenden Verwaltungsprozesse der Fakultät. Gemeinsam mit Ihrem Team schaffen Sie die Voraussetzungen für den reibungslosen Lehr- und Forschungsbetrieb an der Fakultät und arbeiten eng und vertrauensvoll mit anderen Einrichtungen der Universität sowie der zentralen Universitätsverwaltung zusammen. Sofern die fachlichen Voraussetzungen vorliegen, haben Sie die Möglichkeit, eigene Lehrveranstaltungen im Rahmen der Studiengänge der Fakultät anzubieten. Leitung des Dekanats mit den Einrichtungen Prüfungsamt, Studienberatung und Öffentlichkeitsarbeit Unterstützung des Dekans und der Prodekane bei der strategischen Struktur- und Entwicklungsplanung der Studiengangsplanung Berufungsverfahren Strategische Verwaltung der Fakultätsressourcen Schnittstelle zu Universitätsverwaltung und Gremien der Universität sowie externen Kooperationspartnern Gremienmanagement der Fakultät und Umsetzung der Beschlüsse Organisatorische Verantwortung für den Lehrbetrieb einschließlich Fortbildungsmaßnahmen Abgeschlossenes Hochschulstudium in einer ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung, vorzugsweise mit Promotion Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement und/oder mit den Verwaltungsabläufen einer Universität Mehrjährige Führungserfahrung Erfahrung mit digitalen Organisationsabläufen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gutes Planungs- und Organisationsvermögen Selbständiger, verantwortungsbewusster und lösungsorientierter Arbeitsstil Souveränes und freundliches Auftreten sowie Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Hohe Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Spaß an der Arbeit im Team
Zum Stellenangebot


shopping-portal