Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 16 Jobs in Teltow-Fläming

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Bildung & Training 2
  • Immobilien 2
  • Hotel 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Funk 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Banken 1
  • It & Internet 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medien (Film 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 16
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Befristeter Vertrag 1
Geschäftsführung

Geschäftsführer /in (m/w/d) Aus- und Weiterbildungstätte

Mo. 21.06.2021
Berlin
GESCHÄFTSFÜHRUNG – Halbtagsstelle (w / m /d) Das Institut für Psychotherapie Berlin e.V. (IfP) ist seit Jahrzehnten eine anerkannte Aus- und Weiterbildungstätte für Psychoanalyse, Analytische Psychotherapie und Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie in Berlin. Ärzt*innen, Psycholog*innen und Pädagog*innen erhalten mit unseren berufsqualifizierenden Aus- und Weiterbildungsgängen Abschlüsse, die eine Patient*innenbehandlung (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) auf dem neuesten Stand der psychoanalytischen Theorieentwicklung ermöglichen. Das IfP ist außerdem ein Mitgliederinstitut mit ca. 400 Mitgliedern, die mit ihrem finanziellen und ideellen Beitrag einen wesentlichen Anteil am Fortbestehen und der Weiterentwicklung des IfP haben. Im Zusammenhang mit der Einrichtung eines neuen Weiterbildungsganges zum/zur  Fachpsychotherapeut*in ist in unserem Institut eine Halbtagsstelle für eine/n Geschäftsführer*in zur Unterstützung des Vorstandes in allen damit verbundenen organisatorischen und administrativen Vorgängen zu besetzen.Zu Ihrem interessanten Aufgabenfeld wird gehören: Begleitung und Umsetzung der Reform des Psychotherapeut*innengesetzes Kommunikation, Koordination und Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Gremien des Instituts sowie den anderen Berliner psychotherapeutischen Weiterbildungsstätten, der Ärztekammer Berlin und der Psychotherapeut*innenkammer Berlin Kommunikation mit Bewerber*innen/Weiterbildungsteilnehmer*innen Außendarstellung und Öffentlichkeitsarbeit  Kooperation mit Kliniken, Universitäten, freien Trägern und Behörden Haushalts- und Finanzplanung Erwartet wird ein hohes Interesse und Erfahrung in der psychosozialen Versorgungslandschaft in Berlin, Kennnisse im Bereich sozial – und berufsrechtlicher Regelungen und betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Erfahrungen, die Fähigkeit zur eigenverantwortlichen Erledigung organisatorischer Aufgaben, eine flexible Anpassung an die zeitlichen Bedingungen eines Weiterbildungsinstituts sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit.Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem freundlichen Arbeitsumfeld in Berlin-Lichterfelde.
Zum Stellenangebot

General Manager (STARS)*

Mo. 21.06.2021
Berlin
Die tristar GmbH ist ein stark expandierendes Unternehmen mit Schwerpunkt in der Markenhotellerie. Sie ist Franchisepartner der InterContinental Hotels Group (IHG), Hilton Hotels & Resorts, Marriott International sowie AccorHotels. Die tristar GmbH managt und betreibt zurzeit mehr als 16 Hotels. Als junges Unternehmen mit über 450 Mitarbeitern sind wir stolz, bereits einige Auszeichnungen als Arbeitgeber vorweisen zu können. So erhielten wir von Focus-Business die Titel TOP-Arbeitgeber 2018, 2019 sowie 2020 und – basierend auf Bewertungen unserer Mitarbeiter – die Gütesiegel TOP & OPEN Company. Anstellungsart: Vollzeit Personalgesamtverantwortung und Führung des Abteilungsleiterteams Sie zeichnen sich verantwortlich für das Budget und eine nachhaltige Ertragssicherung Sie sorgen für eine sichere Stellung des Hotels am Markt und erlangen gute Marktanteile Sie führen zuverlässig die Debitorenbuchhaltung, den Monatsabschluss und die Inventur Als General Manager sind Sie auch das Gesicht des Hotels Sicherstellung und Einhaltung aller nötigen Standards unseres Franchiseparters Als Vorbild kümmern Sie sich um den reibungslosen Ablauf aller Prozesse Qualitätsicherung in allen Abteilungen und Bereichen Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium im Bereich Hotellerie Erfahrung als General Manager oder Stellvertreter Starke und durchsetzungsfähige Persönlichkeit Berufserfahrung im Leadership und in der Konzernhotellerie Sehr gute Englischkenntnisse Zielorientierte, selbstständige, sorgfältige und nachhaltige Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse mit Schwerpunkt MS-Office (Opera - Erfahrung wünschenswert) Verhandlungsgeschick und -sicherheit Ein ausgezeichneter Arbeitgeber (TOP-Arbeitgeber Mittelstand 2018, 2019 & 2020 lt. Focus-Business) Ein unbefristeter Arbeitsvertrag   Eine großzügige Urlaubsregelung   Eine angenehme Arbeitsatmosphäre Planbare Arbeitszeiten Sie bauen Ihr Hotel selbst mit auf und gestalten das Arbeitsumfeld Das Mitwirken in einem jungen Unternehmen mit starker Expansion   Die Unterstützung durch einen erfahrenen Operation Manager Ein Unternehmen mit starken Werten und Leitlinien Raum für Entwicklung, Entfaltung und Denkanstöße Diverse Mitarbeiterrabatte im Rahmen eines Corporate-Angebotes auf Events, Dienstleistungen, Produkte Weltweite Vergünstigungen in Hotels von IHG   * Wir suchen triSTARS, keine Buchstaben. Willkommen sind alle Menschen jedes Geschlechts & Alters, jeder Religion, mit Behinderung, jeglicher sexueller und romantischer Orientierung und egal welcher Herkunft. Ehrlich gesagt, schade dass man hier überhaupt unterscheidet.
Zum Stellenangebot

Kaufmännische Direktion (m/w/d)

Fr. 18.06.2021
Ludwigsfelde
Das Evangelische Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow sichert mit seinen Kliniken für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Pädiatrie, Geriatrie sowie Intensivmedizin, dem angeschlossenen MVZ und als Notarztstandort die wohnortnahe medizinische Versorgung in der Region. Das Krankenhaus ist akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Das Krankenhaus gehört zum Unternehmensverbund Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin mit mehr als 2.300 Mitarbeitenden.Leitung des Krankenhauses zusammen mit den Mitgliedern des Direktoriums und Sicherstellung einer zukunftsorientierten Weiterentwicklung der KlinikVerantwortung der wirtschaftlichen Stabilität der Einrichtung in direkter Berichterstattung an die Geschäftsführung durch Umsetzung der Wirtschafts-, Liquiditäts- und InvestitionsplanungIdentifikation, Analyse und Optimierung von operativen Verbesserungspotenzialen sowie Erarbeitung und Begleitung von geeigneten MaßnahmenErfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches, gesundheitsökonomisches oder vergleichbares HochschulstudiumMehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung in einem AkutkrankenhausFundierte Kenntnisse der krankenhausrechtlichen Bestimmungen und der KrankenhausfinanzierungFührungspersönlichkeit mit Gestaltungswille, Motivationsstärke und DurchsetzungsvermögenErfahrungen im Restrukturierungsumfeld wünschenswertEs erwarten Sie eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten, die Chance, die Weiterentwicklung des Standorts aktiv mitzugestalten und eine attraktive außertarifliche Vergütung mit Bonusregelungen und zusätzlicher Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Technischer Vorstand Wohnungsbaugenossenschaft (m/w/d)*

Do. 17.06.2021
Berlin
Unser Mandant ist ein Berliner Wohnungsbauunternehmen genossenschaftlicher Rechtsform. Mit etwa 4.500 eigenen Wohn- und Gewerbeeinheiten, 25 Gewerbeeinheiten und 504 PKW-Stellplätze sowie rund 5.700 Mitgliedern prägt die Genossenschaft mit ihren Immobilien­beständen den Stadtbezirk Pankow im Stadtteil Prenzlauer Berg. Die Wohnungsbaugenossenschaft kann auf eine über 60-jährige Geschichte zurückblicken und investiert fortlaufend in die vorhandenen Immobilienbestände und in Neubauvorhaben. Im Zuge einer Nachbesetzung suchen wir zu einem nächstmöglichen Zeitpunkt einen Techni­schen Vorstand (m/w/d), der zusammen mit dem Kaufmännischen Vorstand, dem Aufsichtsrat und der Vertreterversammlung die Zukunft der Genossenschaft gestaltet. Die Bestellung zum Vorstand erfolgt nach den Satzungsstatuten für einen Zeitraum von fünf Jahren. Diese Führungs- und Leitungsaufgabe richtet sich vornehmlich an Interessenten*, die sich im technischen Bereich einer Genossenschaft bewegen und den nächsten Karriereschritt zum Vorstand vollziehen möchten. Selbstverständlich berücksichtigen wir sehr gerne auch Ihre bereits erworbenen Fähigkeiten als aktiver oder ehemaliger Technischer Vorstand.Neubau und Instandhaltung sowie Modernisierung von WohnungsbeständenAufstellen von Bau- und InstandsetzungsplanungenPlanung, Organisation und Kostenverfolgung von WohnungsneubauvorhabenErstellen von Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Ausschreibungen und Verga­ben von VertragsarbeitenÜberwachung von Bauarbeiten, Bauleitungsaufgaben und Rechnungsprüfung Mitwirkung bei der Gestaltung und Pflege des WohnumfeldesFührung von zugeordneten fachlichen Mitarbeitern und Bereichsleitern so­wie Mitwirkung bei der PersonalauswahlEnge Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Vorstand und den GremienAbgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen Mehrere Jahre Berufserfahrung, idealerweise im Projektmanagement bzw. in der Projektsteuerung von Immobilienprojekten und ein ausgeprägtes Bau­kostenverständnisFührungserfahrungErfahrung in Projektentwicklung, -umsetzung und -leitung Erfahrung in der Wohnungswirtschaft ist von Vorteil, Genossenschafts­kennt­nisse sind nicht Bedingung Kenntnisse in der Modernisierung von Wohnungsbeständen, dem Neubau und der Instandhaltung (Voraussetzung)Konstruktive und planerische AuffassungsgabeFachwissen technischer Baubestimmungen und Richtlinien sowie in Bauver­trags­rechtVersiert in allen HOAI-LeistungsphasenKenntnisse in MS Office, außerdem idealerweise mit dem Programm „Immo­tion“ zur ImmobilienverwaltungDiese Führungs- und Leitungsaufgabe richtet sich vornehmlich an Interessenten (m/w/d), die sich im technischen Bereich einer Genossenschaft bewegen und den nächsten Karriereschritt zum Vorstand vollziehen möchten. Selbstverständlich berücksichtigen wir sehr gerne auch Ihre bereits erworbenen Fähigkeiten als aktiver oder ehemaliger Technischer Vor­stand.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer Vertrieb Software-Entwicklung (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Berlin
Codelab ist ein spezialisierter Software-Entwicklungsdienstleister mit dem Schwerpunkt in der Automobil- und Maschinenbaubranche (www.codelab.eu). Wir betreuen unsere Kunden seit über 20 Jahren. Mit rund 200 Mitarbeitern an den Standorten in Stettin und Breslau sind wir für internationale und nationale Kunden in Westeuropa ein etablierter Partner in der Entwicklung komplexer Softwarelösungen.Wir sind ein Unternehmen der Beta Systems Gruppe.In dieser zu besetzenden Schlüsselposition als Geschäftsführer Vertrieb Software-Entwicklung (m/w/d/) sind Sie für die Leitung eines mehrköpfigen Vertriebs- und Marketingteams verantwortlich und tragen die Umsatzverantwortung für das Unternehmen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Spezialisten bieten Sie unseren Kunden erstklassige Unterstützung in der Entwicklung von Softwarelösungen.Strategische Entwicklung des Unternehmens sowie Ausbau des Angebotsportfolios auf Basis kundenspezifischer AccountstrategienUmsatz- und Ergebnisverantwortung für Bestands- und NeukundenWeiterentwickeln der bestehenden Vertriebsstrukturen und –prozesse einschließlich zeitgemäßer MarketingkonzepteBetreuung und Intensivierung der bestehenden Kundenkontakte und strategischer Ausbau der Geschäftsbeziehungen durch nachhaltiges Wachstum und ProfitabilitätFachliche und disziplinarische Führung des SalesteamsAkquisition neuer Aufträge und Management anspruchsvoller VerkaufsprozesseMonitoring von Chancen und Risiken und rechtzeitiges Aufzeigen von Abweichungen von der Akquise bis zum Abschluss des ProjektsPräsentation und Verhandlung technischer und kommerzieller ThemenMehrjährige Vertriebs- und Führungserfahrung im Bereich Software-Entwicklungsdienstleistung mit internationalen TeamsErfahrung im Aufbau und der Erweiterung von relevanten Kundenbeziehungen mit Entscheidungsträgern (incl. CXO-Level)Erfahrung in der Automobil- und/oder MaschinenbaubrancheVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftReisebereitschaft und Möglichkeit von abgestimmter Home Office-ArbeitProzessorientierte Denk- und Argumentationsweise sowie ein fundiertes technisches VerständnisAls Mitglied der Geschäftsführung sind Sie zugleich Gestalter und Motor der Vertriebs- und der Marktentwicklung. Eine zielorientierte Zusammenarbeit, großer Gestaltungsfreiraum und ein motiviertes Team erwarten Sie.Unser Erfolg wird geprägt durch einen klaren Fokus auf stetige Innovation, Kreativität und eine ausgeprägte Kundenorientierung bei hohem Qualitätsanspruch.Stabilität und Zusammenhalt in einem erfolgreichen, mittelständischen Unternehmen mit Konzernhintergrund… und last but not least:eine Beteiligung am Unternehmen ist möglich.Wenn Ihr Interesse an dieser spannenden Managementaufgabe mit hohem ENTSCHEIDUNGS- UND GESTALTUNGSSPIELRAUM geweckt wurde, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe von Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin. 
Zum Stellenangebot

Kaufmännische/r Geschäftsführer/in (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Berlin
Das DIW Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Kaufmännische/n Geschäftsführer/in (m/w/d) Mit über 300 Mitarbeiter/innen und interdisziplinärer Ausrichtung bietet das DIW dem/der zukünftigen Stelleninhaber/in ein anspruchsvolles und vielfältiges Aufgabenfeld. Der/Die Geschäftsführer/in ist Mitglied des vierköpfigen Vorstands des Instituts, dem ferner der Präsident und zwei wissenschaftliche Mitglieder angehören. Eines davon ist im Wesentlichen für die Infrastruktureinheit SOEP zuständig. Über uns: Das DIW Berlin (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung) ist seit 1925 eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Deutschland. Es erforscht wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Zusammenhänge in gesellschaftlich relevanten Themenfeldern und berät auf dieser Grundlage Politik und Gesellschaft. Das Institut ist national und international vernetzt, stellt weltweit genutzte Forschungsinfrastruktur bereit und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs. Das DIW Berlin ist unabhängig und wird als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft überwiegend aus öffentlichen Mitteln finanziert.Die Geschäftsführung ist für die kaufmännischen, rechtlichen und administrativen Aufgaben zuständig. Hierzu gehören insbesondere Administrative Gesamtverantwortung für das Institut Steuerung und strukturelle Weiterentwicklung des Finanz- und Rechnungswesens (i. B. Controlling, Kostenrechnung, Risikomanagement, Einkauf, Vergabe, Drittmittelmanagement) Steuerung und strategische Weiterentwicklung der wissenschaftsunterstützenden Prozesse, Personal und IT Kommunikation und Abstimmung mit internen und externen Gremien, insbesondere den Zuwendungsgebern, der Leibniz-Gemeinschaft und mit anderen Organisationen Vernetzung mit relevanten Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen insbesondere in Berlin und Brandenburg sowie Politik und Wirtschaft Unterstützt wird das Vorstandsmitglied in seinen Aufgaben durch den Präsidenten und die wissenschaftlichen Vorstände. Positionsrelevanter Hintergrund mit abgeschlossenem Hochschulstudium vorzugsweise der Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften, oder eine vergleichbare Qualifikation. Langjährige Berufserfahrung in einschlägiger leitender Funktion, idealerweise im Wissenschaftsmanagement, in einer öffentlich finanzierten Einrichtung oder in der öffentlichen Verwaltung. Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Finanz- und Personalwesen sowie sehr gute Kenntnisse des öffentlichen Haushalts-, Zuwendungs- und Tarifrechts. Aktives Controllingverständnis und Erfahrung mit der Digitalisierung von Geschäftsprozessen sind wünschenswert. Führungspersönlichkeit mit Kommunikations- und Argumentationsstärke, gepaart mit Verbindlichkeit und diplomatischem Geschick. Unternehmerisch denkend und gestaltend, dialog- und zielorientiert und hohes Maß an Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen. Teamspirit und ein kooperativer Führungsstil, insbesondere in der Zusammenarbeit im Vorstand sowie mit den Abteilungen. Eine sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Geschäftsführer (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Berlin
Immobilien-Projektentwicklungsgesellschaft für führenden Pflegedienst Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin ist die Immobilien-Projektentwicklungsgesellschaft für einen der größten Pflegedienste Deutschlands. Wegen seines sehr breiten Leistungsspektrums, spezieller Pflegeschwerpunkte und einer auf Respekt und Selbstbestimmtheit basierten Unternehmensphilosophie genießt der Pflegedienst eine exzellente Reputation, wächst seit Jahren mehr als doppelt so schnell wie der Markt und erzielt mehr als 100 Mio. Euro Jahresumsatz. In seinen Schwerpunktregionen verbreitert er kontinuierlich sein Angebot und expandiert deutschlandweit mit hoher Dynamik. Dabei identifiziert und erwirbt die Projektentwicklungsgesellschaft Standorte, Flächen und Bestandsgebäude für neue Niederlassungen und Einrichtungen des Pflegedienstes und entwickelt diese im eigenen Risiko bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Gebäude an den Pflegedienst als deren exklusiven Betreiber. In den letzten sechs Jahren wurden Immobilien-Projekte mit einem Investitionsvolumen von rund 400 Mio. Euro realisiert. Daneben werden Dienstleistungen in der Projektentwicklung auch für solche Objekte des Pflegedienstes erbracht, die von anderen Investoren angemietet sind. Mehrere Immobilien wurden in den vergangenen Jahren an institutionelle Anleger, auch aus dem Ausland, veräußert, für die sie auf Grund der Nachhaltigkeit und guten Betreiberbonität begehrte Anlageobjekte mit einem gesicherten Cash-Flow sind. Es besteht weder ein Engpass an geeigneten Projekten noch an Finanzierungsmöglichkeiten. Umso wichtiger ist die professionelle kaufmännische Steuerung und Abwicklung der Projekte. Angesichts der immer größer werdenden Zahl der in Akquisition, Entwicklung und Realisierung befindlichen Projekte möchte man zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geschäftsführer als kaufmännisches Kompetenzzentrum für die Projektentwicklungsholding und die Projektgesellschaften etablieren.Dynamische Expansion – Deal-Making – Finanzierung – Controlling Der Positionsinhaber berichtet direkt an die Gesellschafter. Er wird von erfahrenen Mitarbeitern unterstützt, wobei die Größe des Teams stetig an das dynamische Wachstum und die zunehmende Komplexität des Geschäfts angepasst wird. Kernziele der Funktion sind die Kapitaleinwerbung bei Banken, Versicherungen und weiteren Investoren zur Finanzierung der Projekte, die Bereitstellung eines bankenkonformen Reportings sowie einer kurz-, mittel- und langfristigen Finanzplanung. Hinzu kommt die gesellschaftsrechtliche und steuerliche Gestaltung der Unternehmensgruppe sowie von Immobilientransaktionen im An- und Verkauf. Die Rechnungslegung und ein transparentes Controlling der Gesellschaft und ihrer Tochterunternehmen sowie die Einrichtung eines Risikomanagements runden die Aufgaben ab.Breit aufgestellter kaufmännischer Leiter oder Geschäftsführer komplexer Unternehmen aus dem Projektgeschäft, bevorzugt mit Herkunft aus Immobilienfonds oder Immobilien-Projektentwicklungsgesellschaften Ich suche das Gespräch mit einem unternehmerischen, strukturiert arbeitenden, verantwortungsbewussten Kaufmann, der durch Kompetenz, Flexibilität und Pragmatismus überzeugt und mit hoher Eigenmotivation und Authentizität für die Werte und das Wachstum des Unternehmens eintritt. Aufbauend auf einem einschlägigen Studium sind Sie erfahren im Projektgeschäft, beherrschen die Rechnungslegung nach HGB, die Konsolidierung von Einzelabschlüssen und den Umgang mit datenbankbasierten Reporting-Tools. Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung als kaufmännischer Leiter komplexer Unternehmen(sgruppen), gerne mit eigener Herkunft aus Immobilienfonds, Projektentwicklungsgesellschaften und fachlicher Basis aus dem Real-Estate-Bereich namhafter Wirtschaftsprüfungen. Sie etablieren standardisierte und klar kommunizierte Finanzprozesse, pflegen einen partnerschaftlichen Dialog mit Schnittstellenfunktionen und setzen bei Bedarf auch Grenzen.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführerin/Geschäftsführer (w/m/d)

Sa. 12.06.2021
Berlin
Unser Mandant ist eine junge, mittelständische Planungs- und Projektgesellschaft mit Exzellenzcharakter im Bereich der Digitalisierung des Bauwesens – Smart Building. Das Unternehmen mit Sitz im Herzen von Berlin arbeitet mit zahlreichen Projektpartner:innen und im Auftrag der öffentlichen Hand zusammen, um die Digitalisierung in der Bauplanung und in der Bauausführung in allen HOAI-Phasen und allen Bereichen des Bauwesens zentral voranzutreiben. Im Zuge der strategischen Unternehmensentwicklung wird die Position der kaufmännischen Geschäftsführung neu geschaffen. Gesucht wird eine dynamische, diplomatisch gewandte Führungspersönlichkeit, die strategisch-konzeptionell, im Marketing – Vertrieb, im Umgang mit öffentlichen und industriellen Stakeholdern sowie im Schnittstellen- und Netzwerkmanagement sehr versiert ist, die zugleich aber auch die operative kaufmännische Tiefe einer mittelständischen Projektgesellschaft profunde beherrscht.   Wir besetzen für unseren Mandanten zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende neu geschaffene Position:                                                  Geschäftsführerin/ Geschäftsführer (w/m/d)             Bauwesen / Projektmanagement / Digitalisierung / Infrastruktur / Smart Building / PPP / ÖPP                                                - Öffentlicher und Industrieller Dienstleistungssektor - Steuerung und Führung des KMUs in kaufmännisch, operativer Gesamtverantwortung, direkt berichtend an Aufsichtsrat und Gesellschafter:innen Ausbau von unternehmerischen Handlungsspielräumen und strategische Weiterentwicklung des Leistungsportfolios mit dem Ziel, die Digitalisierung des Bauwesens in der gesamten Wertschöpfungskette umsetzungsstark, zukunftsorientiert und innovativ mit voranzutreiben Verantwortung für alle Planungs-, Controlling- und Steuerungsprozesse, für alle kaufmännischen Belange und die Berichterstattung an den Aufsichtsrat ebenso wie für die Steuerung der administrativen Abläufe Konzeptentwicklung, Planung und Durchführung von Marketing- und Vertriebsmaßnahmen; Pflege und weiterer Ausbau des Netzwerks zu Politik, Öffentlichkeit, Medien, Instituten Sicherstellung und Weiterentwicklung einer Aufbau- und Ablauforganisation, die die kundenorientierte und wirtschaftliche Umsetzung der Aufträge ermöglicht Transparentes, gut funktionierendes Schnittstellenmanagement; kompetente Vertretung der Organisation gegenüber relevanten Arbeits- und Leitungsebenen der öffentlichen Verwaltung und in Gremien sowie gegenüber Dienstleistern, Prüfinstanzen, Kooperationspartnern und der Öffentlichkeit / den Bürgerinnen und Bürgern; Kompetente/r Partner/in für Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung; Repräsentanz des Unternehmens auf allen relevanten internen und öffentlichen Plattformen Souveräne Führung der Mitarbeitenden, Sicherstellung der notwendigen und zukunftsgerichteten Qualifikationen und Kompetenzen; Förderung einer offenen, auf Eigeninitiative, Service-orientierung und Partizipation ausgerichteten Unternehmenskultur. Abschluss in einem bevorzugt betriebswirtschaftlichen oder auch juristischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang, gern mit technischen Zusatzqualifikationen Mehrjährige profunde Berufs- und Führungserfahrung in leitenden kaufmännischen Positionen, erworben in Dienstleistungsgesellschaften (Unternehmen oder Behörden) des Infrastruktursektors, der Bau-, Energie-, Verkehrs-, Consulting- oder Digitalindustrie, in Planungsbüros, Kammern, Verbänden, in berufspolitischen, öffentlichen Gremien oder ähnlichen übergeordneten industriellen Interessensvertretungen Expertise im öffentlichen Sektor, erfahren im Umgang mit öffentlich rechtlichen Gesellschaftern, in der Öffentlichkeits- und Marketingarbeit, in der Netzwerkpflege zu Industrie, Politik, Medien, Instituten Fundierte Erfahrung in der operativen, kaufmännischen Optimierung sowie in der strategisch-konzeptionellen Entwicklung von Prozessen, Organisationseinheiten Klarer Blick für Bedürfnisse und digitale Zukunftstrends im Bauwesen. Fähigkeit, dieses Wissen gezielt und kreativ in Strategieentwicklung, Vertriebsförderung und zukunftsweisende Projekte umzusetzen Unternehmerische Führungspersönlichkeit mit persönlicher Reife, Eigeninitiative, Umsetzungsstärke und einer ziel- und teamorientierten Arbeitsweise Repräsentatives Auftreten, diplomatisches Geschick, kompetente Argumentation, diplomatisches Durchsetzungsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und Entscheidungskompetenz Sehr gute analytische, strategische und kommunikative Fähigkeiten Profunde Kenntnisse im Vertragswesen, Knowhow im Vergabemanagement und im Bau-, Immobilienwesen sind wünschenswert Hohe IT-Affinität, versierter Umgang mit MS-Office und Datenbankanwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Unser weiterer Recruiting-Prozess sieht wie folgt aus: Nach Eingang Ihrer Online-Bewerbung erhalten Sie zeitnah per E-Mail eine Eingangsbestätigung. Unsere Kandidaten (w/m/d) – Gespräche finden im Juni 2021 statt. Die Präsentationsgespräche mit den finalen Bewerbern (w/m/d) sind für Juni/Juli 2021 geplant.
Zum Stellenangebot

Vorstandsstab (m/w/d)

Sa. 12.06.2021
Berlin
Die PSD Bank Berlin-Brandenburg ist eine wertegeprägte Genossenschaftsbank. Mit rund 180 Mitarbeitern betreuen wir an einem einzigen Standort 78.000 Kunden. Unser Ziel: Tradition neu denken und Werte leben - fair, persönlich, sicher und sozial. Werden Sie Teil einer mehr als 145-jährigen Geschichte und gestalten Sie die Zukunft unseres Hauses mit. Zur zukunftsgerechten Gestaltung unserer Bank beobachten Sie Entwicklungen und nutzen Ihre Methodenkompetenz für die Informationsaufbereitung inklusive der Visualisierung von Ergebnissen Zudem übernehmen Sie die zentrale Steuerung des Strategieentwicklungs- und -umsetzungsprozesses einschließlich Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung von Workshops Dazu zählt auch die Aufbereitung und Auswertung von Ad-hoc-Analysen sowie die Erstellung von Entscheidungs-grundlagen für strategische und operative Themen Darüber hinaus koordinieren und überwachen Sie das Projektportfolio unserer Bank Sie agieren intern wie extern als Schnittstelle zwischen den Fachabteilungen, Gremien, Geschäftspartnern sowie externen Prüfern und stehen dem Vorstand als Sparringspartner zur Seite Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenfeld mit, idealerweise in einer Unternehmens-beratung oder in einem Finanzunternehmen Zu ihren Stärken zählen ausgeprägte analytische Fähigkeiten, konzeptionelle Stärke, Kreativität sowie Eigeninitiative, Teamgeist und sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten über Führungsebenen und Organisationsbereiche hinweg Vielseitige Aufgaben, an denen Sie fachlich und persönlich wachsen können Ein spannendes und herausforderndes Arbeitsumfeld mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten Eine wertegeprägte Führungs- und Unternehmenskultur Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Attraktive Benefits wie Fahrtkostenzuschuss und Mitarbeiterkonditionen
Zum Stellenangebot

Geschäftsleiter/in (m/w/d)

Fr. 11.06.2021
Berlin
Für die Geschäftsstelle der Kooperationsgemeinschaft Mammographie in Berlin suchen wir ab 1. Dezember 2021 eine/n Geschäftsleiter/in (m/w/d) Die Kooperationsgemeinschaft Mammographie (KoopG) ist im August 2003 gegründet worden. Sie ist in gemeinsamer Trägerschaft des GKV-Spitzenverbandes (GKV-SV) und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), vertreten durch ihre Vorstände, Frau Dr. Pfeiffer und Herrn Dr. Kriedel. Derzeit hat Herr Dr. Kriedel den Vorsitz in der Gesellschafterversammlung inne. Aufgabe der KoopG ist die Koordination, Qualitätssicherung und Evaluation des Mammographie-Screening-Programms. Fünf Referenzzentren in Berlin, Marburg (Südwest), München, Münster und Oldenburg (Nord) übernehmen regional die Aufgaben der KoopG und sind für die Fortbildung der am Programm teilnehmenden Ärztinnen und Ärzte sowie der radiologischen Fachkräfte verantwortlich. Das Programm zur Früherkennung von Brustkrebs richtet sich bundesweit an rund zwölf Millionen Frauen. Es wird von Ärztinnen und Ärzten sowie radiologischen Fachkräften in insgesamt 95 Screening-Einheiten getragen. Das Mammographie-Screening-Programm ist das erste systematische Krebsfrüherkennungsprogramm nach europäischen Qualitätsstandards in Deutschland und das größte Screening-Programm in Europa. Regelmäßige Zertifizierungen aller Screening-Einheiten sowie eine umfassende Evaluation der Abläufe und Ergebnisse des Programms durch die KoopG sollen gewährleisten, dass die Qualitätsstandards eingehalten werden. Zur Erledigung dieser Aufgaben haben die Gesellschafter der KoopG eine Geschäftsstelle gegründet.Leitung der Geschäftsstelle nach Vorgaben der Gesellschafter der KoopG, wobei ein hohes Maß an eigenständiger, qualitativ hochwertiger und normengerechter Erledigung vorausgesetzt wird. Insbesondere handelt es sich um: Verantwortung für die Umsetzung aller operativen Aufgaben der KoopG in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit den Referenzzentren Finanzverantwortung - Haushalt der Geschäftsstelle inkl. Controlling der Referenzzentren Personalverantwortung - Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle Fachliche Repräsentanz des Mammographie-Screening-Programms und Monitoring der internationalen Entwicklungen in der Brustkrebsfrüherkennung Unterstützung der Fachebene des GKV-SV und der KBV bei der Durchführung und Weiterentwicklung des Programms, einschließlich Zuarbeiten Beratung der Gesellschafter in inhaltlichen und strategischen Fragen Akademische Ausbildung in Medizin, Sozial-, Gesundheits- oder Naturwissenschaften, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation, einschlägige Berufserfahrung in leitender Position, möglichst Gremien-, Verhandlungs- und Moderationserfahrung Sehr gute Kenntnisse des deutschen Gesundheitswesens, vorzugsweise Berufserfahrung im Gesundheitssektor Integrative Persönlichkeit mit Kommunikationsstärke, Führungskompetenz und Organisationstalent Hohes Engagement und Belastbarkeit Adäquate Englischkenntnisse Eine verantwortungsvolle Führungsposition Ein teamorientiertes interdisziplinäres Arbeitsumfeld Ein inhaltlich anspruchsvolles Aufgabengebiet in wissenschaftlich aktivem Umfeld Attraktive finanzielle und soziale Rahmenbedingungen Die KoopG gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal