Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 6 Jobs in Frankfurt am Main

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
Geschäftsführung

Vorstand Finanzen (m/w/d)

Fr. 03.04.2020
Frankfurt am Main
Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den großen Sozialverbänden. Die Arbeiterwohlfahrt Frankfurt und die dazugehörige Johanna-Kirchner-Stiftung sind mit drei Einrichtungen der Altenpflege, 18 Kindertagesstätten, ambulanter Pflege und diversen Einrichtungen der offenen Jugendhilfe wichtige Träger sozialer Einrichtungen und ein unverzichtbarer Bestandteil der sozialen Infrastruktur in Frankfurt am Main. Gleichzeitig betreuen viele in der Arbeiterwohlfahrt organisierte Ehrenamtliche soziale Projekte in allen Stadtteilen in Frankfurt am Main. Die persönliche Zuwendung zu den von uns professionell betreuten Menschen und die Wertschätzung ehrenamtlicher Arbeit sind das Herzstück unserer Verbandskultur. Die Arbeiterwohlfahrt Frankfurt ist ein eingetragener Verein und wird von einem ehrenamtlich tätigen Präsidium geführt. Dieses bestellt den hauptamtlichen Vorstand. Die Arbeiterwohlfahrt durchläuft derzeit einen Prozess grundsätzlicher Neuorientierung sowohl strategisch, personell wie auch in besonderem Maße kulturell. Dafür suchen wir einen Vorstand für den Bereich Finanzen. Er/Sie führt den Verband zusammen mit einem/einer hauptamtlichen Vorstandsvorsitzenden. Sie sind gemeinsam mit dem/der Vorstandsvorsitzenden verantwortlich für die finanzwirtschaftliche Neuausrichtung des Verbandes und der dazugehörigen Stiftung mit insgesamt ca. 1.100 Mitarbeiter*innen. Sie implementieren ein modernes, operatives und strategisches Controlling und optimieren die Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsysteme im Unternehmen. Sie sind verantwortlich für die betriebswirtschaftliche Führung und Steuerung der Organisation und Sicherstellung der dauerhaften Wirtschaftlichkeit des Sozialunternehmens. Sie sind verantwortlich für die Geschäfts- und Liquiditätsplanung einschließlich der Analysen, Auswertungen und Berichte und betreuen den Immobilienbestand des Verbandes. Sie definieren Verwaltungsprozesse und steuern diese gemeinsam mit den operativ verantwortlichen Mitarbeiter*innen. Die ehrenamtliche Arbeit des Verbandes, als wichtiger Bestandteil der Arbeiterwohlfahrt, organisieren Sie von der wirtschaftlichen Seite her, sichern die vorhandenen Strukturen und bauen diese aus. Sie pflegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Aufsichtsgremien, dem Betriebsrat, den kommunalen Partnern und anderen externen Vertragspartnern. Als Führungskraft entdecken Sie Talente, begeistern, fordern und fördern die Mitarbeiter*innen des Unternehmens. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung sowie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung im Bereich Finanzen und/oder Controlling in einem mittelständischen Unternehmen oder Sozialverband, idealerweise waren Sie bereits mit der Neuausrichtung einer Organisation betraut. Sie besitzen Expertise in der Steuerung betriebswirtschaftlicher Prozesse. Sie sind sicher in der Anwendung gängiger Systeme der Finanzbuchhaltung und besitzen eine ausgeprägte IT – Affinität. Sie haben eine hohe Managementkompetenz und zeichnen sich durch Zielstrebigkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick aus. Sie zeigen ein hohes Maß an Organisationsvermögen und Eigeninitiative. Ihre Arbeitsweise zeichnet sich durch hohe Präzision und ein ausgesprochenes Qualitätsbewusstsein aus. Sie pflegen eine empathische und offene Kommunikation nach innen und außen. Dies konnten Sie in unterschiedlichen Projekten unter Beweis stellen. Mit einem guten Gespür für die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse verstehen Sie es, Ihre internen und externen Zielgruppen „mitzunehmen“. Sie pflegen einen zielorientierten, motivierenden und wertschätzenden Führungsstil, sind kooperativ und loyal in der Doppelspitze und haben Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Personalverantwortung. Sie zeichnen sich durch überdurchschnittliches Verantwortungsbewusstsein und persönliche Integrität sowie ausgeprägte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Stabilität und Belastbarkeit aus. ein herausforderndes Aufgabenfeld mit großem Gestaltungsspielraum an der Schnittstelle zwischen Sozialverband und Wirtschaftsunternehmen. eine engagierte Mannschaft, die bereit ist, sich auch überdurchschnittlich für die Ziele der Arbeiterwohlfahrt zu engagieren. Wir bieten eine Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Ihrer Qualifikationen sowie die Sozialleistungen eines modernen Sozialverbandes.
Zum Stellenangebot

Vorsitzende*r des Vorstandes (w/m/d)

Fr. 03.04.2020
Frankfurt am Main
Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) gehört zu den großen Sozialverbänden. Die Arbeiterwohlfahrt Frankfurt und die dazugehörige Johanna-Kirchner-Stiftung sind mit drei Einrichtungen der Altenpflege, 18 Kindertagesstätten, ambulanter Pflege und diversen Einrichtungen der offenen Jugendhilfe wichtige Träger sozialer Einrichtungen und ein unverzichtbarer Bestandteil der sozialen Infrastruktur in Frankfurt am Main. Gleichzeitig betreuen viele in der Arbeiterwohlfahrt organisierte Ehrenamtliche soziale Projekte in allen Stadtteilen in Frankfurt am Main. Die persönliche Zuwendung zu den von uns professionell betreuten Menschen und die Wertschätzung ehrenamtlicher Arbeit sind das Herzstück unserer Verbandskultur. Die Arbeiterwohlfahrt Frankfurt ist ein eingetragener Verein und wird von einem ehrenamtlich tätigen Präsidium geführt. Dieses bestellt den hauptamtlichen Vorstand. Die Arbeiterwohlfahrt durchläuft derzeit einen Prozess grundsätzlicher Neuorientierung sowohl strategisch, personell wie auch in besonderem Maße kulturell. Dafür suchen wir eine*n Vorstandsvorsitzende*n für den Kreisverband. Ihr/Ihm zur Seite gestellt ist ein Finanzvorstand. Sie betreiben die strategische, organisatorische und wirtschaftliche Neuausrichtung des Kreisverbandes und der Johanna-Kirchner-Stiftung mit insgesamt ca. 1.100 Mitarbeiter*innen in enger Zusammenarbeit mit dem Finanzvorstand. In diesem Zusammenhang implementieren Sie ein modernes, operatives und strategisches Controlling und organisieren sowie optimieren die Planungs-, Steuerungs- und Kontrollsysteme im Unternehmen. Sie sind verantwortlich für die verbandspolitische Vernetzung mit Ansprechpartnern aus Politik, Verwaltung und Fachgremien. Sie organisieren und moderieren die Neupositionierung des Verbandes in Frankfurt am Main mit ausgeprägtem Verständnis für die Bedürfnisse der unterschiedlichen Akteure aus Politik und Verband. Sie vertreten den Verband und seine Gesellschaften nach außen. Der ehrenamtlichen Arbeit des Verbandes als wichtigen Bestandteil bringen Sie Wertschätzung entgegen, sichern die vorhandenen Strukturen und bauen sie aus. Sie pflegen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Aufsichtsgremien, dem Betriebsrat, den kommunalen Partnern und anderen externen Vertragspartnern. Als Führungskraft entdecken Sie Talente, begeistern und fordern und fördern die Mitarbeiter*innen des Unternehmens. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Rechts-, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse setzen wir voraus. Sie besitzen eine hohe Managementkompetenz und zeichnen sich durch Zielstrebigkeit sowie unternehmerische Arbeits- und Handlungsweise aus. Führungserfahrung haben Sie in einem Unternehmen bzw. Verband der Sozialwirtschaft gesammelt, idealerweise waren Sie bereits mit der Neuausrichtung einer Organisation betraut. Sie pflegen einen zielorientierenden, motivierenden und wertschätzenden Führungsstil, sind kooperativ und loyal in der Doppelspitze. Sie verfügen über Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Personalführung. Sie pflegen eine empathische und offene Kommunikation nach innen und außen. Dies konnten Sie in unterschiedlichen Projekten unter Beweis stellen. Mit einem guten Gespür für die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse verstehen Sie es, Ihre internen und externen Zielgruppen „mitzunehmen“. Zu Ihren Fähigkeiten gehören Überzeugungsvermögen und Verhandlungsgeschick. Sie zeichnen sich durch überdurchschnittliches Verantwortungsbewusstsein und persönliche Integrität sowie ausgeprägte Urteils- und Entscheidungsfähigkeit, Stabilität und Belastbarkeit aus. Sie sind Mitglied in der Arbeiterwohlfahrt oder sind es bereit zu werden. Sie identifizieren sich mit den Werten der Arbeiterwohlfahrt, Sie zeichnet Leidenschaft für das Thema „Soziale Gerechtigkeit in der Stadt“ aus. ein herausforderndes Aufgabenfeld mit großem Gestaltungsspielraum an der Schnittstelle zwischen Sozialverband und Wirtschaftsunternehmen. eine engagierte Mannschaft, die bereit ist, sich auch überdurchschnittlich für die Ziele der Arbeiterwohlfahrt zu engagieren. eine Vergütung in Anlehnung an den öffentlichen Dienst entsprechend Ihrer Berufserfahrung und Ihrer Qualifikation sowie die Sozialleistungen eines modernen Sozialverbandes.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer Restrukturierung Maschinen- und Anlagenbau (w, m, d)

Do. 02.04.2020
Frankfurt am Main
Mein Klient ist ein mittelständischer Zulieferer von Komponenten für den Maschinen- und Anlagenbau, aktiv in den Branchen Automotive, Pharma, Medizintechnik und Allgemeiner Maschinen- und Anlagenbau. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen in Deutschland, Asien und den USA weltweit vertreten.Sie bereiten das Unternehmen auf die zukünftige Situation in den weltweiten Märkten vor. Dafür identifizieren und initiieren Sie notwendige Veränderungen und Optimierungen von Strukturen und Prozessen entlang der gesamten operativen Wertschöpfungskette. Schrittweise harmonisieren und standardisieren Sie die operativen Prozesse in den einzelnen weltweiten Niederlassungen. In Ihrer Rolle arbeiten Sie eng mit den einzelnen Unternehmensbereichen zusammen. Sie bauen das Global Sourcing aus und sichern die weltweite Supply Chain. Sie steuern das multinationale Projektmanagement und koordinieren den weltweiten Vertrieb sowie After Sales Service. Sie berichten an den Geschäftsführenden Gesellschafter des Unternehmens. Insgesamt treiben Sie den Ausbau des Geschäfts in den einzelnen Regionen und Branchensegmenten von der operativen Seite strategisch voran und tragen maßgeblich zur weiteren profitablen Entwicklung der Gesellschaft bei.Ich suche das Gespräch mit einer Managementpersönlichkeit, die über eine breite Führungserfahrung in einem mittelständischen Maschinenbau-Unternehmen verfügt und nachhaltige Ergebnisse durch Umsetzen umfassender internationaler Change-Management-Prozesse erzielt hat. Sie sind eine kreative, dynamisch anpackende Führungskraft, die als Teamplayer agiert und zugleich durch- und umsetzungsstark ist. Sie verstehen es, langjährige Mitarbeiter unterschiedlicher Kulturen zu motivieren und zu leistungsfähigen internationalen Teams zu formen. Idealerweise haben Sie ein Studium zum Wirtschaftsingenieur oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen. Die Attraktivität der Aufgabe besteht in der Herausforderung, das solide geführte Unternehmen zukünftig wettbewerbsfähig aufzustellen und als Sparringspartner des Gesellschafters in allen Belangen weiterzuentwickeln.
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d) Maschinenbau-Unternehmen für Automationstechnik in der Automobilindustrie

Mo. 30.03.2020
Frankfurt am Main
Unser Kunde ist ein international erfolgreiches Unternehmen für Automationstechnik in der Automobilindustrie, das im Rhein-Main-Gebiet beheimatet ist und rund 140 Mitarbeiter beschäftigt. Als Teil einer innovativen inhabergeführten Unternehmensgruppe mit eigenen Produktionsstandorten in Deutschland, Europa, Asien und Amerika ist die Gesellschaft ein etablierter Partner der Global Player. Als Fabrikausrüster umfasst das Hauptproduktprogramm Kleingetriebe, Rundtaktdrehtische, Sondergetriebe und Förder-/Transportsysteme die vorrangig in den Karosseriewerken der Automobilindustrie eingesetzt werden.Als Geschäftsführer der Gesellschaft übernehmen Sie die vollumfängliche Verantwortung für die strategische und operative Leitung des Unternehmens. Zusätzlich übernehmen Sie interimistisch die Leitung einer Schwestergesellschaft mit ca. 50 Mitarbeitern im französischsprachigen Ausland. Zu den Führungsaufgaben zählen unter anderem: Nachhaltige Weiterentwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter Betreuung und die weitere Entwicklung des Kundenstammes Kontinuierliche Optimierung der operativen Prozesse und Technologien Einhaltung der vereinbarten KPI´s um ein nachhaltiges profitables Wachstum zu gewährleisten Gewährleistung höchster Qualitätsansprüche Verantwortung für die interne und externe Rechnungslegung Identifizierung und Hebung möglicher Synergien zwischen den betreuten Gesellschaften Abgeschlossenes technisches Studium (Maschinenbau, Mechatronik oder vergleichbare Fachrichtung) Idealerweise auf der Grundlage einer technischen Berufsausbildung Mehrjährige Führungserfahrung in produzierenden Unternehmen Vertriebs- und Branchenerfahrung im automobilen Maschinen- und Anlagenbau mit direktem Kundenkontakt Fundierte Erfahrung in der betriebswirtschaftlichen Steuerung eines Unternehmens Nachweisbare Erfolge in der Einführung, Optimierung und Umsetzung von Prozessen Sehr gute Moderationsfähigkeit, gepaart mit der Fähigkeit Mitarbeiter und Kunden zu begeistern und Teams zu erfolgreichen Ergebnissen zu führen Sehr gute Französisch- und Englischkenntnisse (beide Sprachen obligatorisch)
Zum Stellenangebot

Pädagogische Geschäftsführung (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Frankfurt am Main
der gemeinnützige „Verein für soziale Arbeit im Stadtteil - Kinderwerkstatt Bockenheim e.V.“ und seit seiner Gründung 1979 im Stadtteil Frankfurt - Bockenheim verankert. Von niedrigschwelligen offenen Angeboten für Kinder bis zu Hilfen zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Familien arbeitet der Verein in einem breiten Spektrum. Im Einzelnen sind dies sozialpädagogische Familienhilfe / Erziehungsbeistand / soz.päd. Lernhilfe betreutes Wohnen für junge von Obdachlosigkeit bedrohte Erwachsene Tagesgruppe für 11- bis 16-Jährige Tagesgruppe für 6- bis 11-Jährige Mädchenhort offene Angebote für Kinder und Jugendliche Jugendbüro FFM - Eschersheim Sternpiloten und Ganztagsbetreuung an Bockenheimer Grundschulen Wir sind ein stabiles mittelständisches Unternehmen und beschäftigen 60 Mitarbeiter*innen, das entspricht ca. 35 Vollzeitstellen. Der Verein für soziale Arbeit im Stadtteil - Kinderwerkstatt Bockenheim e.V. sucht eine neue pädagogische Geschäftsführung in Teilzeit (m, w, d). Es sind 30 bis 34 Stunden möglich. Um eine Bewerbung mit Gehaltsvorstellung, Stundenumfang und möglichem Eintrittsdatum wird gebeten. Eine großzügige Übergabe / Einarbeitungsphase ist vorgesehen, sie sollte bis Februar 2021 abgeschlossen sein. Unsere Mitarbeiter*innen wünschen sich eine Persönlichkeit, die Freude, Kreativität und Humor mit fachlicher Kompetenz vereint. Repräsentation unserer Einrichtungen und Interessen Zusammenarbeit, Verhandlungsführung und Konzeptentwicklung mit Kostenträgern Kooperation und Netzwerk mit Jugendämtern, Fachgremien, weiteren Trägern der Jugendhilfe Fach-und Dienstaufsicht Einreichung der notwendigen Verwaltungsschritte wie Statistiken, §8a-Meldungen, etc. Vertretung in Gremien und Fachausschüssen Fachliche und organisatorische Begleitung der Einrichtungen unter Einbeziehung der Teamleitungen und des Leitungsteams Gute Abstimmung mit dem kaufmännischen Geschäftsführerkollegen für die inhaltliche und strategische Leitung der Einrichtungen und Dienste Erfahrung in einer Führungsposition einen Hochschulabschluss in Pädagogik, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder einen gleichwertigen Studienabschluss Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen der Jugendhilfe/Hilfen zur Erziehung Partizipatives Führungsverständnis und Freude an der Zusammenarbeit mit kompetenten Fachteams und allen Mitarbeiter*innen Übernahme von Personalverantwortung und Personalführung Kommunikationsstärke im Umgang mit Auftraggeber*innen, Mitarbeiter*innen und Klient*innen strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise betriebswirtschaftliche Kenntnisse mit nachweislicher Qualifikation oder Zusatzqualifikation in Sozialmanagement oder Betriebswirtschaft sind willkommen aber keine Bedingung eigenverantwortliches Handeln, kommunikative Kompetenz und verhandlungssicheres Auftreten interkulturelle Kompetenz, Kultursensibilität in der Arbeit mit Migrant*innen Verbundenheit mit unserem humanistischen Leitbild eine verantwortungsvolle Aufgabe mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten eine großzügige Übergabe / Einarbeitungsphase, die bis Februar 2021 abgeschlossen sein sollte. kompetent organisierte Fachteams eine sehr engagierte und qualifizierte Mitarbeiterschaft in einem lebendigen „Generationencocktail“ zentrale Lage in Frankfurt, gute bestehende Netzwerke Möglichkeit zu Fortbildung und Supervision eine außertarifliche Vergütung (Hausentgelt) mit Angebot zur arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung Jobticket (fast) hessenweit Tarifzone 7 zu einem sehr günstigen Monatspreis
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Frankfurt am Main
Unser Mandant, die DECHEMA e.V. mit Sitz in Frankfurt am Main, bündelt als gemeinnützige Fachgesellschaft das Know-how von mehr als 5.800 Einzel- und Fördermitgliedern und treibt in diesem Zusammenhang den technisch-wissenschaftlichen Dialog zwischen Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen voran. Der Verein ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland und vertritt diese Gebiete aktiv in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel ist es, Deutschland und Europa als wichtigen Chemie- und Biotechnologie-Standort zu stärken sowie das Bewusstsein für den gesellschaftlichen Nutzen dieser Disziplinen auszubauen. Zudem hat es sich die Gesellschaft zur Aufgabe gemacht, die chemische Technik, Verfahrenstechnik und Biotechnologie in Politik und Öffentlichkeit weiter als wichtige Schlüsseltechnologien und Problemlöser zu positionieren, um auch den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen. Im Hinblick auf eine altersbedingte Nachfolgeregelung suchen wir einen qualifizierten, kompetenten und engagierten Geschäftsführer (m/w/d).In dieser Funktion sind Sie - nach einer Übergangsphase - für die eigenständige Leitung und Führung der Geschäftsstelle sowie die Übernahme der Vereinsführung in Zusammenarbeit mit dem Vorstand verantwortlich. Dabei sind Sie federführend für die betriebswirtschaftlichen Fragestellungen und Entscheidungsprozesse in Bezug auf die Budget-, Personal- und Haushaltsplanung verantwortlich. Neben administrativen Aufgaben sind Sie zudem auch intensiv in die strategische und inhaltliche Ausrichtung des Vereins, unter Berücksichtigung der vom Vorstand getroffenen Vereinbarungen und vor dem Hintergrund sich verändernder Rahmenbedingungen, eingebunden. In diesem Zusammenhang unterstützen Sie die Mitglieder im Hinblick auf zukunftsorientierte Themen und Konzepte und sind stark in die Kontaktpflege zu Fachgemeinschaften bzw. Fachgruppen auf nationaler und internationaler Ebene involviert. Auch die Förderung der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den einzelnen DECHEMA-Gesellschaften und den dort tätigen Mandatsträgern, Führungskräften und Fachbereichen liegt in Ihrem Verantwortungsbereich. Zusätzlich entwickeln Sie die Positionierung des Vereins nach außen weiter und pflegen intensive Kontakte zu Netzwerken in der Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und bauen dabei die Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen (Ministerien, Verbänden und Forschungseinrichtungen) weiter aus.Für diese anspruchsvolle und langfristig ausgerichtete Funktion sollten Sie neben einem natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Hochschulabschluss, idealerweise ergänzt um eine Promotion, auch über fundiertes Branchenverständnis aus dem technischen, chemischen bzw. biotechnologischen Umfeld verfügen. Des Weiteren besitzen Sie mehrjährige, fundierte und erfolgreiche Berufserfahrung in der (gemeinnützigen) Verbandsarbeit oder aus adäquaten oberen Führungspositionen, erworben in erfolgreichen, innovativen und modern geführten Unternehmen bzw. wissenschaftlichen Einrichtungen. Darüber hinaus bringen Sie eine ausgeprägte Kompetenz in der strategischen und operativen Unternehmenssteuerung mit. Sie sind betriebswirtschaftlich versiert, insbesondere im Hinblick auf das Kostenmanagement und Controlling sowie Finanzierungs- und Risikofragen, besitzen vertiefte Kenntnisse der rechtlichen und gesetzlichen Grundlagen der Branche und verfügen über einen qualifizierten Marktüberblick sowie über ein persönliches Kontaktnetzwerk in der Verbandslandschaft. Von Ihrer Persönlichkeit sind Sie eine unabhängige, unternehmerisch denkende Führungskraft, die mit Charakterstärke, Weitblick und positiver Ausstrahlung ihre soziale Kompetenz untermauert. Ihre strategisch-konzeptionelle Denkweise im Hinblick auf die zukünftige Geschäfts- und Aufgabenentwicklung sowie Ihre ausgeprägte Kreativität, Ihre Kommunikationsfähigkeit und Ihre Verbindlichkeit und Durchsetzungskraft sind erkennbar. Zielorientiertes Denken und eine hohe Identifikation mit der Langfristigkeit und Zielsetzung der Position sind ebenfalls unabdingbar.
Zum Stellenangebot


shopping-portal