Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 6 Jobs in Karlsruhe (Baden)

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Metallindustrie 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 6
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 2
Geschäftsführung

Stv. Direktorin (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Die Stiftung Forum Recht wurde durch Gesetz vom 13. Mai 2019 mit Sitz in Karlsruhe gegründet. Sie ist eine bundesunmittelbare rechtsfähige Stiftung des Öffentlichen Rechts. Sie soll mit Standorten in Karlsruhe und Leipzig in einem auf Bürgerbeteiligung angelegten Kommunikations-, Informations- und Dokumentationsforum aktuelle Fragen von Recht und Rechtsstaat in der Bundesrepublik Deutschland als Grundvoraussetzung einer funktionsfähigen und lebendigen Demokratie aufgreifen und diese für alle gesellschaftlichen Gruppen in Ausstellungen und Aktivitäten vor Ort, im virtuellen Raum und über kooperative Veranstaltungsformate erfahrbar werden lassen. Dabei sind die historischen, europäischen und internationalen Bezüge angemessen zu berücksichtigen. Die Stiftung Forum Recht – bundesunmittelbare Stiftung des öffentlichen Rechts – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst am Standort Karlsruhe mit der Veränderungsbereitschaft nach Leipzig Sie als Stv. Direktorin (m/w/d). Gesucht wird eine Persönlichkeit, die aufgrund ihres beruflichen Werdeganges in der Lage ist, den vielfältigen Anforderungen gerade auch der Gründungsphase gerecht zu werden, die Stiftung mit Sitz in Karlsruhe und einem Standort in Leipzig gemeinsam mit der Direktorin (m/w/d) aufzubauen. Die Position bietet Ihnen eine äußerst vielseitige, „Gründergeist“ und Innovationskraft voraussetzende Tätigkeit. Mit der Direktorin (m/w/d) erarbeiten Sie ein tragfähiges Konzept für das Forum Recht. Gemeinsam mit der Direktorin (m/w/d) leiten Sie daraus ein bauliches Programm ab. Zu Ihren Aufgabengebieten gehören Personal, Recht, Finanzen und Bau. In die Aufbauphase fallen die Errichtung der Gebäude in Karlsruhe und Leipzig, der Aufbau des Betriebs und die Verwaltung des Stiftungsvermögens. Sie arbeiten im Team konstruktiv und partizipativ und unterstützen die Weiterentwicklung der Kompetenzen und Fähigkeit der Ihnen zugeordneten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Gemeinsam mit der Direktorin (m/w/d) repräsentieren Sie die Stiftung gegenüber relevanten Gremien und vertreten die Stiftung in Abwesenheit der Direktorin (m/w/d) auch persönlich. Ein wissenschaftliches Studium Mehrjährige Leitungs- und Führungserfahrung Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, kooperativer, integrativer und moderierender Führungsstil Erfahrungen mit öffentlichen Verwaltungsstrukturen, insbesondere in Haushaltsbelangen und im Personalbereich Einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement Wirtschaftlicher Sachverstand, Kostenbewusstsein, unternehmerisches Denken und strategisches Handeln Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Flexibilität Darüber hinaus sind wünschenswert Vertieftes Verständnis für rechtliche und rechtsstaatliche Zusammenhänge und die Aufgaben der Stiftung Erfahrungen im Kulturmanagement Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Gremien Erfahrungen im Umgang mit politischen Entscheidungsträgern und -prozessen Sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift der deutschen Sprache, verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache
Zum Stellenangebot

Leiter Vertriebs- und Servicegesellschaft Deutschland (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Pforzheim
Unser Kunde ist ein schweizer Unternehmen, das mit seiner über 100-jährigen Tradition Innovations- und Qualitätsführer in der Zerspanungstechnologie ist, wenn es um die Großserienherstellung von Bauteilen mit höchster Präzision geht. Das Produktprogramm umfasst u.a. hochpräzise CNC-Drehautomaten, Drehmaschinen und Fräs-Bearbeitungszentren. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen der Automobilindustrie, der Medizin- und Zahntechnik, der Mikromechanik (Uhrenindustrie) sowie der Elektronikkomponenten-Fertigung. Das Unternehmen ist mit zahlreichen Vertriebs- und Servicegesellschaften sowie Produktionsstandorten weltweit vertreten und beschäftigt rund 700 Mitarbeiter.         Die deutsche Vertriebs- und Servicegesellschaft wurde vor 40 Jahren gegründet und trägt als bedeutendste Gesellschaft maßgeblich zum Gruppenumsatz bei. Sie beschäftigt rund 40 Mitarbeiter und hat ihren Sitz in Pforzheim.   Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir im exklusiven Auftrag einen erfahrenen Leiter der deutschen Vertriebs- und Servicegesellschaft, der auch als Geschäftsführer fungieren und an den Head of Sales & Marketing in der Schweiz berichten wird.    Ergebnisverantwortliche Leitung und Weiterentwicklung der deutschen Vertriebs- und Servicegesellschaft mit 40 Mitarbeitern (Vertrieb, Service, Produktmanagement, Auftragsabwicklung und Verwaltung)  Entwicklung und Umsetzung von Vertriebsstrategien, Identifikation und Ausschöpfung von Wachstumspotentialen Umsatzplanung, Erstellung von Forecasts, Wettbewerbs- und Wertanalysen Aktive Kundenkontaktpflege, Eskalationsmanagement und Verhandlungsführung bei Großaufträgen Sicherstellung des hochwertigen Kundenmanagements im Aftersales mit zeitnaher Ersatzteilversorgung, der Gewährleistung vereinbarter Servicelevels sowie der effizienten Bearbeitung von Kundenanfragen Innovationsmanagement an der Schnittstelle zwischen Serviceorganisation und Produktentwicklung Berichtsweg an den Head of Sales & Marketing in der Schweizer Muttergesellschaft Ambitionierte Vertriebspersönlichkeit mit strategischem und operativem Geschick, Führungserfahrung und Geschäftsführungspotential Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Vertrieb & Marketing, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbare Ausbildung langjährige Vertriebs- und Verhandlungserfahrung im industriellen Umfeld, vorzugsweise im Werkzeugmaschinenbau  Mindestens 5 Jahre Führungserfahrung und Know-how im Eskalationsmanagement Erfahrung in der ergebnisverantwortlichen Steuerung von Service- und Vertriebseinheiten, geschulter Blick für neue Wachstumsmöglichkeiten  Methoden-Know-how in der Formulierung und Umsetzung von Vertriebsstrategien (Preispolitik, Wertanalysen) Unternehmerisch, strategisch und verantwortungsbewusst denkende und handelnde Persönlichkeit mit hoher Umsetzungsstärke und Kundenorientierung Kurze Entscheidungswege, Teamorientierung sowie der partnerschaftliche Umgang auf allen Ebenen prägen das Leitbild des Unternehmens. Agilität und der Mut, neue Wege zu gehen, Raum für innovative Lösungen zu schaffen und sich dabei auch auf Risiken einzulassen, bestimmen maßgeblich den Erfolg im Unternehmen. Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe anspricht, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Vorstellungen zum Gehaltsrahmen. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung online an acb@behrens-personal.de. Gern beantwortet Ihnen Frau Behrens auch erste Fragen telefonisch unter 0152 - 537 299 36.   
Zum Stellenangebot

Hauptgeschäftsführer (m|w|d)

Di. 24.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Mit über 19.000 Mitgliedsbetrieben, die mit zirka 100.000 Beschäftigten (davon 6.000 Auszubildende) einen Gesamtumsatz von rund 13 Mrd. € erwirtschaften, zählt die Handwerkskammer Karlsruhe mit mehreren Außenstellen zu den größten Kammern in Baden-Württemberg. Als unternehmerisch geführte Serviceinstitution und Interessenvertretung der Mitglieder ist es oberstes Ziel, „das Handwerk“ als starke Marke im gesamten Kammerbezirk der Technologieregion Karlsruhe und der Wirtschaftsförderung Region Nordschwarzwald zu festigen und zukunftsorientiert weiterzuentwickeln. Ein Schwerpunkt unserer Selbstverwaltung besteht in der Wahrnehmung hoheitlicher Aufgaben unter Nutzung der rechtlich zulässigen Gestaltungsmöglichkeiten. Eine konsequente Kundenorientierung, effiziente Beziehungspflege sowie ein umfassendes Dienstleistungsportfolio – von der Bildungsakademie bis zu maßgeschneiderten Beratungs- und Serviceleistungen – sind wesentliche Faktoren für die hohe Zufriedenheit und Akzeptanz bei den Mitgliedsunternehmen, Wirtschaftsverbänden und in der Politik. Im Rahmen einer geplanten Nachfolge suchen wir am Standort unseres Hauptsitzes in Karlsruhe eine erfahrene Führungspersönlichkeit als Hauptgeschäftsführer (m/w/d). Gesamtverantwortliche Führung und Steuerung des Unternehmens mit zirka 140 Mitarbeitern Gemeinschaftliche Vertretung der Kammer nach außen zusammen mit dem Präsidenten Intensive Zusammenarbeit und Koordination aller Aktivitäten mit dem Präsidium, dem Vorstand und der Vollversammlung Sicherstellung einer kompetenten Betreuung und Beratung der Mitgliedsunternehmen im Hinblick auf die gesetzlichen, wirtschaftlichen und bildungspolitischen Aufgaben der Kammer Nachhaltige Stärkung der Technologie- und Wirtschaftsregion durch Weiterentwicklung und Optimierung der eigenen Leistungsbereiche sowie innovative Serviceangebote in den Zukunftsthemen Zielgerichtete Kooperation und Interessenvertretung in der Wirtschaft und Politik, den Fachverbänden und Partnerorganisationen – sowohl auf regionaler als auch auf Landes- und Bundesebene Abgeschlossene Hochschulausbildung, vorzugsweise der Rechtswissenschaften. Ein Wirtschaftswissenschaftler sollte über eine rechtswissenschaftliche Zusatzqualifikation und/oder fundierte juristische Kenntnisse aus der beruflichen Praxis verfügen Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einer artverwandten Aufgabe – idealerweise in einer Kammer, einer Wirtschaftsförderungsgesellschaft, im Verbandswesen oder einer öffentlich-rechtlichen Institution Ausgeprägte Kundenorientierung verbunden mit hoher Affinität zum Mittelstand beziehungsweise den relevanten Themen und Bedürfnissen des Handwerks Unternehmerischer Weitblick, strategische Kompetenz und ein wertschätzender Führungsstil Verhandlungsgeschick und Fingerspitzengefühl in der Zusammenarbeit mit den internen Gremien und Mitgliedern sowie in der Interessenvertretung gegenüber den Entscheidungsträgern und Partnern aus der Wirtschaft und Politik Wohnsitznahme im Kammerbezirk und gute Englischkenntnisse sind erwünscht, französische Sprachkenntnisse wären von Vorteil
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (CEO) m/w/d

Sa. 21.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Dr. Weick Executive Search GmbH ist eine der Top 20 Executive Search Unternehmen in Deutschland und eine der führenden Personalberatungen in Süddeutschland. Wir konzentrieren uns auf die Suche, Auswahl und Bewertung von Geschäftsführern, Führungskräften und Professionals sowie Beiräten/Aufsichtsräten. Unser Mandant ist ein mittelständisches, international aktives Familienunternehmen (ca. 250 Mitarbeiter) der mechanischen Präzisionstechnik mit Schwerpunkt Automotive. Aufgrund einer Nachfolge und der weiteren Professionalisierung der Produktions- und Controllingprozesse suchen wir einen sehr erfahrenen, engagierten, motivierten und prozessfokussierten Automotive-Mittelstands-Allrounder als GESCHÄFTSFÜHRER (CEO) m/w/d Mittelstand – Automotive – Beteiligung möglichSie führen als Geschäftsführer das Unternehmen als zentrale Führungskraft, integrative Persönlichkeit und Repräsentant des Unternehmens für Kunden, Banken und Gesellschafter. Mit Ihren Mitarbeitern in mehreren Bereichen (Produktion, Vertrieb, Engineering, Fi/Co) realisieren Sie fertigungstechnologisch anspruchsvolle Kundenwünsche in großen Serien und entwickeln das Unternehmen marktseitig, technologisch und kostenseitig kontinuierlich weiter. Sie berichten an die Gesellschafter.Sie haben als charismatische und integrative Führungskraft sowie markanter „front man“ am Kunden in einem Technologie-Unternehmen der Metallbranche (Automotive) bereits breite Berufs- und Führungserfahrungen in den Bereichen Markt / Technik / Controlling erworben und beherrschen als entscheidungsstarker, unternehmerischer „Allrounder“ und „Macher“ mit straffer Hand die Balance zwischen strategischer und operativer Arbeit in einem mittelständischen Umfeld mit signifikantem Restrukturierungsbedarf.
Zum Stellenangebot

Hauptamtlicher Vorstand (m/w/d) Vorstandsvorsitz ab 01.01.2021

Di. 17.03.2020
Ettlingen
Mit unseren gut 300 hauptamtlich und über 160 ehrenamtlich Tätigen bringen wir mit hohem Engagement und hoher Identifikation Tag für Tag "Menschen in Bewegung"- so lautet unsere Strategie bis 2025. Unsere Organisation gliedert sich in die beiden Bereiche Alter und Gesundheit sowie den Bereich Beratung. Mit unseren Unterstützungs- und Beratungsangeboten leisten wir täglich einen Beitrag zu einem gelingenden sozialen Leben über alle Altersgruppen und Schichten hinweg. Nach einer erfolgreichen Neuorganisation des Verbandes durch eine Interimmanagerin suchen wir zum 01.01.2021 oder früher einen Vorstandsvorsitzenden (m/w/d). Als Primus inter Pares sind Sie Mitglied eines zweiköpfigen Vorstandes, der den Verband teamorientiert - unter enger Einbindung der 2. Führungsebene - erfolgreich führt und stets mit neuen Impulsen versorgt und die Zukunftsfähigkeit sicherstellt. Sie sehen, auch wenn der Titel „Vorstandsvorsitz“ eher hierarchisch und traditionell anmutet, ist genau das nicht gemeint. Die Stelle ist für eine zunächst fünfjährige Amtszeit zu besetzen, Teilzeit ist möglich. Der Caritasverband Ettlingen ist bewusst schlank organisiert und in Einheiten strukturiert, die sich sehr gut selbst organisieren und dabei innovativ und erfolgreich sind. Strategische und inhaltliche Steuerung des Verbandes in einem Managementteam Steuerung und Weiterentwicklung der Konzepte, Leistungsangebote und Einrichtungen Sicherstellung der ökonomischen Funktionsfähigkeit des Verbandes Kooperation und Verhandlungen mit Leistungsträgern und Behörden Vertretung und Positionierung des Verbandes in Kirche, Kommunalpolitik und Öffentlichkeit Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwissenschaften oder vergleichbar. Sie haben mehrere Jahre Leitung im Bereich der Sozialwirtschaft übernommen. Sie haben sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Sie sind ein ausgesprochener Teamplayer und denken stark vernetzt. Sie sind sicher im Umgang mit betriebswirtschaftlichen Steuerungs- und Planungsinstrumenten. Sie verstehen es, christlich-soziale Wertevorstellungen mit ökonomischen Prinzipien zu verknüpfen. Der hauptamtliche Vorstand vertritt und repräsentiert den Caritasverband als kirchlichen Verband in der Gesellschaft. Dazu muss er sich aktiv mit den christlichen Werten, Zielen und Aufgaben des Verbandes identifizieren. Deshalb wünschen wir uns die Bewerbung eines Mitglieds der Katholischen Kirche. Eine interessante Leitungsposition mit hoher Entscheidungsbefugnis und vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten. Einen modernen und vielseitigen Arbeitsplatz in einem engagierten, professionellen Team. Flexible Arbeitszeiten bei gleichzeitiger Bereitschaft zur Wahrnehmung von Abend- und Wochenendterminen. Eine den Aufgaben und der Verantwortung entsprechende Vergütung auf Grundlage der Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) und eine attraktive zusätzliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Allein-Geschäftsführer (m/w/d) Metallverarbeitung

Sa. 14.03.2020
Karlsruhe (Baden)
Unser Klient ist ein mittelständisches Unternehmen der Metallverarbeitung, das sich durch die Leistungsbereitschaft seiner Mitarbeiter und zukunftsorientierte Technik bei verschiedenen Produkten und Baugruppen eine führende Marktposition in der Automobilzuliefer- und Elektroindustrie erarbeitet hat. In enger Partnerschaft mit den Kunden entstehend durch die Umformung von Blech sowie anschließende Bearbeitungstechnologien und Montagetätigkeiten hochwertige Produkte und Baugruppen Um die Unternehmensgeschichte erfolgreich fortzuschreiben, sucht unser Klient eine technisch versierte und unternehmerisch orientierte Führungspersönlichkeit als Allein-Geschäftsführer (m/w/d) Metallverarbeitung Baden-Württemberg Operative Führung des Unternehmens mit Fertigung, Werkzeugbau, Konstruktion, Materialwirtschaft, QS, Vertrieb und Administration Führung und Motivation von ca. 110 Mitarbeitern Sicherstellung der unternehmerischen Ziele der Gesellschaft und Verantwortung für Umsatz und Ertrag Strategische Weiterentwicklung des Unternehmens durch neue Produkte und Kunden auf Basis der Kernkompetenz Kontinuierliche Optimierung von Organisation, Prozessen und Abläufen Souverän auftretende Führungspersönlichkeit mit Hands-On-Mentalität, die kurzfristig agieren kann, ohne übergeordnete Langfristziele aus dem Blick zu verlieren Studium Maschinenbau, idealerweise mit vorausgegangener Ausbildung in der Zerspanung oder Stanz- und Umformtechnik Mehrere Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position in der Großserienfertigung, z.B. durch Führung einer Business Unit, eines Geschäftsbereichs oder eines Unternehmens mit Metall-Fertigung Gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse, verhandlungssicheres Englisch, gute MS-Office-Kenntnisse Gute planerische Fähigkeiten, hohe Belastbarkeit, stark in der Umsetzung, hohes Maß an Eigenmotivation und gesundem Pragmatismus Kenntnisse von Lean Manufacturing Methoden wie Shopfloor Management, Kaizen, strukturierte Problemlösung, 5S, Ergonomie, TPM, schlanke Logistik etc. willkommen, aber keine Voraussetzung
Zum Stellenangebot


shopping-portal