Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Geschäftsführung: 9 Jobs in Sandhofen

Berufsfeld
  • Geschäftsführung
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Gastronomie & Catering 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Hotel 2
  • Banken 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 7
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 1
Geschäftsführung

Geschäftsführer (m/w/d) Immobilien-GmbH der VR Bank eG

Do. 11.08.2022
Mannheim
Die Immobilien GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der VR Bank Rhein-Neckar eG und ist seit ihrer Gründung im Jahr 1978 ein fest verwurzelter Bestandteil der Metropolregion. Sie vermittelt Immobilien aller Art und agiert dabei als einer der umsatzstärksten Makler in ihrem Einzugsgebiet. Um diese Position weiter auszubauen, benötigen wir tatkräftige und kompetente Unterstützung. Für die Immobilien GmbH der VR Bank Rhein-Neckar suchen wir eine Geschäftsführung Das erwartet dich Als Geschäftsführer (m/w/d) richtest du die Immobilien-GmbH der VR Bank Rhein-Neckar eG strategisch auf die konsequente Ausschöpfung vorhandener Markpotentiale aus und trägst Verantwortung für Entscheidungen, die im Sinne der weiteren Marktetablierung und der digitalen Transformation stehen. Du nimmst eine Schlüsselfunktion ein, mit dem Ziel die Leistungs- und Zukunftsfähigkeit der Immobilien-GmbH weiter auszubauen und zu stärken. Du akquirierst aktiv neue Kunden und Immobilienprojekte. Du steuerst dein Team auf Basis von Empathie zielorientiert durch anstehende Transformationsprozesse und betreibst aktives Schnittstellenmanagement, gleichzeitig unterstützt du deine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch bei ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung. Als Geschäftsführer (m/w/d) bist du für die Planung und Ergebnisse der Immobilien-GmbH verantwortlich. Du vertrittst die Immobilien-GmbH und VR Bank Rhein-Neckar professionell nach innen und außen. Du führst Verkaufsgespräche, betreust Interessenten ebenso wie Verkäufer und stellst Kontakte her.            Das wünschen wir uns Du besitzt einen erfolgreichen Abschluss eines betriebswirtschaftlichen (Fach-) Hochschulstudiums oder eine vergleichbare Qualifikation. Du bist digital sehr affin und zusätzlich eine motivierte, unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit. Du weißt mehrjährige Berufs- und Führungserfahrungen auf, gepaart mit profunden Kenntnissen im Immobilienbereich. Du handelst immer im Sinne der Gesellschafterin VR Bank Rhein-Neckar eG. Du hast ein Gespür für das Immobiliengeschäft bzw. der Immobilienvermittlung in der Metropolregion Rhein-Neckar und verbindest dieses mit unternehmerischem Denken und Handeln. Du hast darüber hinaus ein ausgeprägtes Verständnis für Chancen und Risiken des Marktes und begegnest auch künftigen strategischen Herausforderungen durch dein vorausschauendes Agieren sicher. Als Geschäftsführung pflegst du bestehende Kontakte zu Bauträgern, Immobilienvermittlern sowie Projektentwicklern. Du bist ein „Macher“, der durchsetzungsstark ist und Themen zum Abschluss bringt.   Du zeichnest dich durch deine Kommunikationsstärke und dein souveränes Verhandlungsgeschick aus. Du begegnest deinem Team wertschätzend und steuerst dieses konsequent auf klare Ziele hin und motivierst als persönliches Vorbild. Das bieten wir dir Eine leistungsgerechte Vergütung, die aus einem Festgehalt und einem ergebnisabhängigen variablen Anteil besteht. Einen Geschäftswagen. Flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zum mobilen Arbeiten. Zahlreiche kostenlose Gesundheitsmaßnahmen - das Angebot reicht über Sportgruppen, "Bewegte Pausen", Impfungen bis zu Vorsorgeuntersuchungen. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich gerne online. Vollzeit-Job in Mannheim [Unbefristet] Jetzt bewerben
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Mannheim
Die Firmengruppe Willersinn ist eine mittelständische diversifizierte Firmengruppe in der Metropolregion Rhein-Neckar mit 15 operativ eigenständigen angeschlossenen Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern. Wir, die Tochterfirma IGATEC sind eine international operierende Ingenieursgesellschaft. Seit über 25 Jahren bieten wir unseren Kunden eine umfangreiche Produktpalette aus den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierung, Verladetechnik und Bau von Industrieanlagen. Weiterhin sind die erneuerbaren Energien in allen Facetten für uns ein wichtiger Schwerpunkt.  Für den Standort in Speyer suchen wir zum schnellstmöglichen Eintritt eine/n Geschäftsführer (m/w/d) Ingenieurswesen Sie leiten das Unternehmen mit aktuell 70 Mitarbeitern mit einem Tochterunternehmen der IGATEC International mit Sitz in Speyer und einer Niederlassung in Hagen Sie unterstützen die Gesellschafter in strategischen und operativen Fragestellungen Sie entwickeln die Geschäftsstrategien des Unternehmens und sorgen für deren Umsetzung Sie steuern das Unternehmen in den Bereichen Technik, Vertrieb, Marketing und Personalentwicklung Sie bauen den Bereich regenerative Energien und Umwelttechnik aus und sind Innovationstreiber Sie vernetzten sich mit Kunden, Lieferanten und Geschäftspartnern Sie stellen sicher, dass die Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Richtlinien im Unternehmen bekannt sind und jederzeit befolgt werden Sie verhandeln mit Kunden Vertragsinhalte und Konditionen und entwickeln neue Vermarktungsideen und -konzepte Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) aller Mitarbeiter*innen und verantwortlich für ein gutes Betriebsklima Sie haben die Gesamtverantwortung für Umsatz, Ergebnis und die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, regenerative Energien, oder Wirtschaftsingenieurwesen, alternativ: elektrotechnische Ausbildung mit entsprechender Weiter­bildung, z. B. Elektrotechniker (m/w/d), Elektromeister (m/w/d) mit mehrjähriger Erfahrung in der Unternehmensführung mit dem Schwerpunkt Vertrieb einschlägige Berufserfahrung in der Elektro -und Automatisierungstechnik und regenerative Energien langjährige Erfahrung im Projektmanagement und in der Personalorganisation eine Persönlichkeit mit ausgeprägter Problemlösungs-, Führungs- und Sozialkompetenz mit teamorientierter Arbeitsweise, die vertraut ist mit der Arbeitsweise in mittelständischen familiengeführten Unternehmen technische, rechtliche und steuerfachliche Kenntnisse in allen Belangen sowie absolute Vertrauenswürdigkeit und Loyalität zum Unternehmen einen eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeitsstil mit Blick für die Kosten, Erträge und Prozesse gute Englischkenntnisse auch Kandidaten aus der 2. Ebene, die den nächsten Karriereschritt gehen wollen, sind angesprochen eine langfristige Perspektive in einem ambitionierten, mittelständischen und international operierenden Familienunternehmen interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld Entwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeiten leistungsgerechte Entlohnung mit Unterstützung bei der Altersvorsorge ein Dienstfahrzeug, das auch zur privaten Nutzung zur Verfügung steht sicherer Arbeitsplatz in freundlicher Arbeitsatmosphäre mit kurzen, schnellen Entscheidungswegen und flachen Hierarchien die Chance, das Unternehmen durch Ihre Ideen weiter zu entwickeln
Zum Stellenangebot

Geschäftsführung Landesgartenschau 2027 (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Neustadt an der Weinstraße
Neustadt an der Weinstraße ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar und richtet 2027 die Landesgartenschau aus. Die kreisfreie Stadt (ca. 54.000 Einwohner) liegt landschaftlich reizvoll am Mittelpunkt der Deutschen Weinstraße und zeichnet sich durch eine gut ausgebaute Infrastruktur sowie einen hohen Wohn- und Freizeitwert aus. Landesgartenschauen sind hoch komplexe städtebauliche, soziale und ökonomische Instrumente der modernen Stadtentwicklung. Sie führen unterschiedlichste Themen der Stadtentwicklung zusammen und betrachten diese ganzheitlich. Ihre vielfältige Wirkung hilft, Wandel zu initiieren und Zukunft zu gestalten. Um diese Herausforderungen zu meistern, sucht die Stadt Neustadt an der Weinstraße zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Vorbereitung und Durchführung der Landesgartenschau 2027 unter dem Motto „Sprung ins Grüne“ eineGeschäftsführung (m/w/d) Arbeitszeit:  VollzeitVertragsart:befristet für die Dauer des Projekts Landesgartenschau, voraussichtlich bis zum 30. Juni 2028 Vergütung: bis zur Entgeltgruppe 14 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) analogDas Arbeitsverhältnis erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA). Die außervertragliche Vergütung orientiert sich nach beruflicher Qualifikation und Erfahrung bis zu der Entgeltgruppe 14 TVöD analog. Die Geschäftsführung arbeitet vertrauensvoll und kooperierend mit der Projektgesellschaft Landesgartenschau Rheinland-Pfalz zusammen, die seit 20 Jahren als Partner der Städte Landesgartenschauen in Rheinland-Pfalz ausrichtet. Gemeinsam mit der für den infrastrukturellen und baulichen Bereich bereits etablierten Geschäftsführung führen Sie die in Gründung befindliche Landesgartenschau GmbH. Ihre operativen Schwerpunkte befinden sich im Marketing und der Veranstaltungsplanung sowie im Ressort Finanzen. Die Personalverantwortung obliegt beiden Geschäftsführungen.Zu den Aufgaben gehören schwerpunktmäßig:Planung und Steuerung der vielfältigen Projekte bei der Vorbereitung und Durchführung der Gartenschau in Kooperation mit der durch die Projektgesellschaft Rheinland-Pfalz gesendeten GeschäftsführungKoordination und Vergabe von LeistungenKontrolle und Einhaltung der planerischen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen VorgabenVornahme und laufendes Controlling der FinanzplanungInhaltlich-programmatische Entwicklung des Veranstaltungs- und RahmenprogrammsAkquise der erforderlichen DrittmittelKoordination der verschiedenen Ansprechpartner (Politik, Wirtschaft, Kommunen und Drittmittelgeber)Entwicklung von innovativen Lösungen in Fragen der Mobilität und des TicketingsEntwicklung der Bereiche Marketing/Kommunikation/Vertrieb, inkl. Einsatz von zeitgemäßen Medien für die Veranstaltungssaison im Jahr 2027Aufbau und Führung eines motivierten und leistungsorientierten TeamsErfolgreich abgeschlossenes anforderungsbezogenes (Fach-)HochschulstudiumKenntnisse im GesellschaftsrechtEngagierte und kreative, stets lösungsorientierte HerangehensweiseManagementfähigkeiten, die Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und ein ausgeprägtes Dienstleistungsverständnis vereinenDie Fähigkeit, Mitarbeitende zu führen, zu motivieren und zu begeisternGroßes Verantwortungsbewusstsein und OrganisationstalentVerlässlichkeit in der ZielerreichungHohe BelastbarkeitIdealerweise bringen Sie bereits Erfahrungen mit: Bei der Planung, Vorbereitung, Umsetzung und Nachbereitung von kulturellen Projekten oder touristischen Events sowie im Veranstaltungsmanagement inkl. Budgetplanung und -verantwortungBei der Durchführung von Projekten im Rahmen von Landes- und ggf. Bundes- und EU-Förderprogrammen inkl. Fördermittelmanagement sowie Kenntnisse im Umgang mit dem öffentlichen HaushaltsrechtIn der PersonalführungIn Beteiligungsverfahren mit Bürgerinnen und Bürgern bei Infrastrukturprojekten In der Arbeit mit Gremien von Unternehmen und Kommunen
Zum Stellenangebot

General Manager (m/f/d)

Mo. 08.08.2022
Ludwigshafen am Rhein
Hotel Co 51 ist eine wachsende Hotelverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Amsterdam und Teil der Vastint-Gruppe, die Eigentümer der von uns betriebenen Hotels ist. Derzeit betreiben wir mehr als 30 Hotels im Rahmen einer Franchisevereinbarung mit Marriott International Inc., hauptsächlich Moxy Hotels, Courtyard by Marriott und Residence Inn by Marriott. Weitere werden in den nächsten Jahren folgen.   Marriott International, Inc. bietet das leistungsstärkste Portfolio der Branche, 30 Marken und mehr als 7.000 Hotels in 131 Ländern und Territorien bieten Menschen mehr Möglichkeiten, sich zu verbinden, ihre Welt zu erleben und zu erweitern. Gegründet von J. Willard und Alice Marriott und geleitet von der Familienführung seit 1927, bleiben ihre Prinzipien in der Unternehmenskultur und in allem, was wir heute tun, eingebettet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz außerhalb von Washington, D.C. in Bethesda, Maryland, USA. Anstellungsart: VollzeitMOXY Ludwigshafen sucht nach einem energiegeladenen und ambitionierten Hotel Manager, genannt - der Captain, um bald anzufangen.   Als Captain hast du ein Auge für Details und weißt, was von dir verlangt wird, um dem Gast eine MOXY EXPERIENCE zu bieten. Du bist proaktiv, nett und hilfsbereit und ein erkennbarer "Leader" für das Team.   Als ein MOXY Captain hast du eine tiefe Verbindung zum Gast und den Grundwerten der Marke - thoughtful, fun und spirited. Du verstehst und harmonisierst mit dem MOXY Gedanken und fokusierst deine Energie darauf die MOXY Experience für jeden Gast und jeden Crew Member zum Leben zu erwecken.   Der Captain ist dafür zuständig ein Umfeld zu erschaffen, in welchem sich Gäste in einer bedachten (thoughtful) und intuitiven Weise selbst bedienen können - weil sie daran glauben, dass Self-Service der beste Service ist. Die Verantwortung beinhaltet alles von Check-in und Begrüßung bis hin zur Atmosphäre in der Lobby, den Getränken an der Bar, dem Service der Crew Members, der Leistung beim Check-out und jeder Schritt dazwischen. Der Captain sorgt dafür, dass das Herz des Hotels niemals zu schlagen aufhört.   Du schaffst und erhälst Beziehungen im Umfeld und bringst spannende Events ins Hotel. Du entwickelst eine eigene Atmospäre, so dass sich Gäste lässig durch das Hotel bewegen, anstatt nur ein- und auszuchecken. Der Captain lenkt die Einnahmen und ist stets darauf fokusiert den Betrieb profitabel zu machen. Du nutzt deine Leidenschaft für die Marke, deine Persönlichkeit und deine Fähigkeit loyale Follower um dich zu scharen, um Gästen eine einzigartige Erfahrung in einer pulsierenden Umgebung zu bieten.   Der Captain ist wach und immer auf Achse, mischt sich unters Volk und kreiert eine geschäftige Atmosphäre im Hotel, während er hinter den Kulissen den reibungslosen Verlauf der Abläufe aufrecht erhält und sicher stellt, dass alles in Ordnung ist. Oh, und rate mal! All der Schwung und das Know-How des Captains erschaffen ein Hotel, das genauso profitabel wie fun ist - denn das ist es, worum es im MOXY geht!   Schlüssel-Kompetenzen Rekrutiere und trainiere die Crew, und habe die nötigen Extras um die MOXY Experience zu erschaffen Stelle sicher, dass die Erfahrung der Gäste, das Level der MOXY Experience erreicht und den Angaben im MOXY Handbuch entspricht Stelle sicher, dass Social Media täglich geupdatet wird und den MOXY Creative Standards entspricht Sorge für einen profitablen Hotelbetrieb, der den festgelegten Zielen entspricht Sorge dafür, dass das Hotel lokalen Gesetzen und Regularien in jeder Hinsicht folgt Sei aktiv und involviert in die tägliche Arbeit der Crew Enge Zusammenarbeit mit dem Sales und Revenue Team, um sicher zu stellen, dass das Unternehmen den gewünschten Gewinn einfährt Sei auf dem Laufenden, was Hotel Vorhersagen angeht und sei proaktiv, um zukünftige betriebliche Aktionen zu planen Pro aktiv, freundlich und hilfsbereit Zuverlässigkeit Organisationstalent Wirtschaftliches Denken Kommunikationsfähigkeit GROSSE, bescheidene Persönlichkeit Fließend in Deutsch Erfahrungen in den Bereichen Elektro, Sanitär, Haustechnik wären wünschenswert Offene Persönlichkeit und Einstellung Sehr gutes Organisationstalent Proaktives und serviceorientiertes Verhalten Teamplayer Eine eigenverantwortliche Tätigkeit Ein entspanntes Arbeitsumfeld mit motivierten Kollegen Eine leistungsgerechte Entlohnung Ein tolles und motiviertes Team Sonderzahlungen laut Tarifvertrag
Zum Stellenangebot

Betriebsleiter (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Mannheim
Für die Produktionsstätte eines großes Cateringunternehmen suchen wir in der Rhein-Neckar Region einen Betriebsleiter mit weitreichenden Handlungsvollmachten (m/w/d). Anstellungsart: Vollzeit Verantwortlich für das gesamte operative Tagesgeschäft  Administration Küche Logistik Qualitätsmanagement Ablaufoptimierung und SOP Ausarbeitung Enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, sowie deren Vertretung Tägliche Korrespondenz mit Mitarbeitern, Kunden und Partnern Planung und Anleitung von Monatsgesprächen und Wochenmeetings Personalverantwortung für über 50 Mitarbeitende Erstellen von Schulungs- und Weiterentwicklungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter  Sicherstellung der Rentabilität sowie Gewinnoptimierung Langjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Gastronomie, vorzugsweise in der Gemeinschaftsverpflegung Teamplayer mit hohem Durchsetzungsvermögen Großes betriebswirtschaftliches und strategisches Denken Organisierte und strukturierte Persönlichkeit  Hohes Bewusstsein für Qualität und Verantwortung  Guter Umgang mit gängigen EDV-Systemen  Attraktives Vergütungspaket  Firmenwagen oder Zuschuss für den ÖPNV Freie Wochenenden und familienfreundliche Arbeitszeiten Eigene Entfaltungsmöglichkeiten und kurze Entscheidungswege
Zum Stellenangebot

kfm. Kreisgeschäftsführer*in (m/w/d) mit 50 % Stellenumfang

Fr. 05.08.2022
Weinheim (Bergstraße)
Arbeiterwohlfahrt KV Rhein-Neckar e. V. Verband für soziale Arbeit Der AWO Kreisverband Rhein-Neckar e. V. betreut als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtpflege Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Sozialpsychiatrie, Seniorenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Kleinkinderbetreuung. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine*n kfm. Kreisgeschäftsführer*in mit 50 % StellenumfangAls gleichberechtigte*r Kolleg*in zu unserer Geschäftsführerin, die die pädagogische Ausrichtung - insbesondere auch deren Strategie - verantwortet, suchen wir eine*n Geschäftsführer*in, der/die schwerpunktmäßig die kaufmännisch-verwaltenden Bereiche innerhalb des Kreisverbandes übernimmt sowie die Bereiche der Senioren- und Kinder- und Jugendbetreuung inhaltlich und strategisch verantwortet. Neben der Verantwortung für die gesamte Verwaltung gehören das Überwachen der Budget-, und Liquiditätsplanung sowie von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen zum Aufgabenbereich. Eine vertrauensvolle und enge Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlichen Vorstand ist GrundvoraussetzungSie haben ein betriebswirtschaftliches o.ä. Studium, mehrjährige Berufserfahrung in der kaufmännischen Verwaltung und in der Leitung von Sozialunternehmen, Sie kennen die besonderen Herausforderungen von Sozialverbänden. Sie können auf langjährige Leitungserfahrung und Personalführung zurückblicken und wissen um die Sensibilität und Notwendigkeit einer transparenten inneren und äußeren Kommunikation. Breite Erfahrungen in der Drittmittelakquise und -abrechnung sind von Vorteil. Fundierte Erfahrungen im Rechnungswesen und gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, Microsoft Navision) sind für die Stellenbesetzung unerlässlich.eine verantwortungsvolle Aufgabe, mit vielen Facetten, eine den Aufgaben entsprechende Vergütung und eine betriebliche Zusatzversorgung Sie erwartet: ein hoch motiviertes Team und ein ausgezeichnetes Arbeitsklima. Sind Sie interessiert, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Gebietsleiter Großraum Frankfurt / Stuttgart bei Vergölst (m/w/divers)

Fr. 05.08.2022
Frankfurt am Main, Mannheim, Berlin
Mit einem Netzwerk von über 450 Standorten sichert Vergölst bundesweit die Mobilität der Kunden. 1926 in Aachen gegründet, ist der älteste Reifenfachhandel Deutschlands stetig gewachsen und hat sich mittlerweile als Spezialist für Reifen und Autoservice-Dienstleistungen etabliert. Seit 1974 ist Vergölst Teil des Continental Konzerns. Heute erwirtschaften rund 1.900 Mitarbeiter in ganz Deutschland einen jährlichen Umsatz von 330 Millionen Euro.Wir suchen Sie als „Gebietsleiter" (m/w/divers) für den Großraum Frankfurt / Mannheim / Stuttgart bei der Vergölst GmbH. Ihr Verantwortungsbereich beinhaltet die folgenden spannenden Tätigkeiten: Abstimmung und Definition der Vertriebs-, Kosten- und Ergebnisziele der Region Nord unter Berücksichtigung der Budgetplanung sowie der strategischen Ziele des Unternehmens Entwicklung, Coaching, Unterstützung und Führung der Filialniederlassungen im Verkaufsgebiet Personalplanung zusammen mit den Fachbetrieben und Personalabteilung Sicherstellung der Ausbildungsqualität und -quantität sowie Förderung der Ausbildungsaktivitäten im Gebiet Abstimmung von Maßnahmen und Unterstützung der Filialen bei der Erreichung, und Analyse der wirtschaftlichen Ziele Unterstützung und Beratung der Fachbetriebsleiter in Personalfragen, bei der Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung sowie Hilfe bei der Umsetzung neuer kunden-, qualitäts-, sicherheits-, gesundheits- und ökologieorientierten Bestimmungen und Standards Sicherstellung eines geordneten Betriebsablaufs unter Einhaltung aller Anforderungen (gesetzlich, konzernintern, Compliance, Effektivität, Effizienz) Sicherstellung eines reibungslosen Informations- und Entscheidungswesens in der Region Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung oder Studium Betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation (wie z.B. Studium oder gleichwertige Berufserfahrung) wünschenswert Langjährige Führungserfahrung in einer Vertriebsfunktion, wünschenswert im Handelsgeschäft (Kfz-Branche) Erfahrung in der Leitung von funktionsübergreifenden Projekten Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office-Programme, speziell Excel, PowerPoint) Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit zu kooperativem Führungsstil und Kommunikationsstärke Hohes Maß an Selbstorganisation Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen. Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Jahresurlaub Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Geschäftsführer (m/w/d)

Di. 02.08.2022
Heidelberg
Das Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner der Universität Heidelberg mit 238 Betten und den Hauptabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Urologie und Anästhesiologie/Intensivmedizin. Wir beschäftigen 600 MitarbeiterInnen und erzielen einen Jahresumsatz von 45 Mio. €. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt haben wir im Rahmen der Altersnachfolge folgende Stelle zu besetzen: Geschäftsführer (m/w/d) Management des operativen Krankenhaus-Betriebes mit entsprechender Ergebnisverantwortung Strategische Weiterentwicklung des Krankenhauses unter Berücksichtigung der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen Management, Begleitung und Umsetzung der baulichen Modernisierung Proaktive Weiterführung der laufenden Digitalisierung Enge Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen Direktor, der Pflegedirektion, dem Verwaltungsdirektor und weiteren Leitungspositionen innerhalb der Evang. Stadtmission Heidelberg Vertretung des Krankenhauses in der Region und gegenüber den Kooperationspartnern Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder gesundheitsökonomisches Studium bzw. vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in der Steuerung und Leitung eines Krankenhauses Umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in der Krankenhausorganisation und -finanzierung Menschlich überzeugende Persönlichkeit mit hoher Sozial- und Führungskompetenz Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Exzellente Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen Engagement, Motivationsfähigkeit sowie Identifikation mit den Zielen des Hauses Die Zugehörigkeit zu einer Kirche der ACK (Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen) setzen wir voraus; unsere Mitarbeitenden tragen die christlich-diakonische Zielsetzung der Stadtmission Heidelberg mit Attraktives Vergütungspaket Umfassende Gestaltungs- und Entscheidungsspielräume Ein dynamisches Arbeitsumfeld Auf die Zusammenarbeit freut sich ein engagiertes Führungsteam Arbeiten im weltbekannten Heidelberg - eine der schönsten Städte Deutschlands mit hohem Freizeitwert, wunderbarer Umgebung und höchster Lebensqualität
Zum Stellenangebot

Leitender Direktor / Leitende Direktorin (m/w/d) als ständiger Vertreter / ständige Vertreterin des Verbandsdirektors

Di. 02.08.2022
Mannheim
Der Verband Region Rhein-Neckar ist Träger der grenz­überschreitenden Regionalplanung und des Regional­managements in der Europäischen Metropolregion Rhein-Neckar; er ist Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Mannheim. In enger Verzahnung mit den weiteren regionalen Institutionen erarbeitet der Verband die Ziele für eine nachhaltige und zukunftsfähige Entwicklung der Region und setzt diese um. Beim Verband Region Rhein-Neckar ist die Stelle des/derLeitenden Direktors/Leitenden Direktorin (m/w/d)als ständiger Vertreter/ständige Vertreterin des Verbandsdirektors neu zu besetzen.Im Kernbereich der Verantwortung des/der Leitenden Direktors:in liegt die formelle Regional­planung, d. h. die Aufstellung, Änderung und die Verwirklichung des länderübergreifenden einheit­lichen Regionalplans Rhein-Neckar. Mit Blick auf die enge inhaltliche Verknüpfung von formellen und informellen Planungen bearbeitet der/die Leitende Direktor:in darüber hinaus eine Vielzahl von Projekten auch im Bereich der Regional­entwicklung. Der/die Leitende Direktor:in vertritt den Verband Region Rhein-Neckar zudem in verschiedenen regionalen, nationalen und euro­päischen Fachgremien und Institutionen. Ein neuer Zuschnitt dieser Aufgaben ist möglich.eine Persönlichkeit, die befähigt ist in der Verbands­verwaltung, die sich aus einem interdisziplinär agierenden Team zusammen­setzt, eine führende Rolle zu über­nehmen. Dabei sind die unterschiedlichen Themen­bereiche der räumlichen Planung auf Ebene der Region zu koordinieren und perspektivisch weiter­zuentwickeln. Erwartet werden langjährige praktische Erfahrungen in verantwortungsvoller Funktion im Bereich von Raum­ordnung, Landesplanung und Regionalplanung. Es werden Einfühlungsvermögen in die besonderen administrativen und personellen Bedingungen regionaler Zusammenarbeit über Landesgrenzen hinweg und Initiativen zur Lösung der damit zusammenhängenden Probleme vorausgesetzt. Grundlage ist ein abge­schlossenes Hochschul­studium der Fachrichtungen Raumplanung/Regionalplanung, Regional­entwicklung, Geografie oder ein vergleichbares Hochschul­studium mit Fokus auf räumliche Planungs­prozesse und -inhalte. Ein zweites Staatsexamen mit entsprechendem Tätigkeits­schwerpunkt wird begrüßt.eine verantwortungsvolle Führungsposition in einem breitgefächerten Aufgabenfeld der aktuellen und künftigen Herausforderungen der Regionalplanung und -entwicklung. Dem damit verbundenem Anspruch werden entsprechende finanzielle und personelle Kapazitäten gegen­übergestellt. Das gemeinsam mit den weiteren regionalen Institutionen bezogene „Haus der Region“ im Herzen der Stadt Mannheim bietet beste Voraus­setzungen für intensive Kommuni­kation und ziel­orientiertes Arbeiten. Die ausge­schriebene Position ist in Vollzeit zu besetzen. Der/die Leitende Direktor:in soll von der Verbandsversammlung als haupt­amtlicher/e Beamter:in in Besoldungsgruppe B3 (LBesG BaWü) auf Lebenszeit gewählt werden. Wenn eine Besetzung der Stelle im Beamtenverhältnis nicht möglich sein sollte, ist grundsätzlich auch eine Besetzung im Beschäftigten­verhältnis nach TVöD in vergleichbarer Bezahlung möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: