Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde: 2 Jobs in Bayern

Berufsfeld
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Teilzeit 2
  • Vollzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Arzt für Phoniatrie und Pädaudiologie (m/w/d) (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) als Leitung der Abteilung Hören-Sprache-Cochleaimplantate

Fr. 09.04.2021
München
Das kbo-Kinderzentrum München widmet sich als Facheinrichtung mit rund 300 Mitarbeitern seit 50 Jahren der Diagnostik und Therapie von Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen und Behinderungen. Das Kinderzentrum besteht aus einem großen Sozialpädiatrischen Zentrum und einer Fachklinik für Sozialpädiatrie und Entwicklungsrehabilitation mit 45 Betten. Wir suchen Arzt für Phoniatrie und Pädaudiologie (m/w/d) (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) als Leitung der Abteilung Hören-Sprache-Cochleaimplantate Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Leitung der Abteilung Hören, Sprache, Cochleaimplantate (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen) Supervision und Fachaufsicht der Mitarbeiter Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Hauses im Sinne der interdisziplinären sozialpädiatrischen Arbeit Indikation und Umsetzung neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse bei Diagnostik und Therapie, Umsetzung von Leitlinien, ggf. Beteiligung an der Entwicklung Kooperation mit dem Lehrstuhlteam, Unterstützung von wissenschaftlichen Projekten der Lehrstuhlmitarbeiter Pflege von Kontakten zu externen Kooperationspartnern (z. B. HNO-Kliniken der TU und LMU München sowie weiterer HNO-Kliniken; Förderzentren mit Förderschwerpunkt Hören; Frühförderstellen mit Schwerpunkt Hörstörungen Diagnostik und Therapie frühkindlicher Hörstörungen (einschließlich Hörgerä¬te- und Cochleaimplantatversorgungen) Indikationsstellung von Hörgeräteversorgungen einschl. Durchführung von entwicklungsbegleitenden Hörgeräteanpassungen und Verlaufsuntersuchungen unter Reflexion der Befunde aus dem sozialpädiatrisch-psychologischen Tandem Phoniatrisch-pädaudiologische Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen, frühkindlichen Schluckstörungen, Sprach- und Sprechstörungen, Rhino¬phonien, Redeflussstörungen in Zusammenarbeit mit der logopädischen Abteilung und im Verbund mit dem sozialpädiatrischen Arzt-/Psychologentandem Diagnostik von auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (Screening, Volldiagnostik) Indikationsstellung bzgl. Cochleaimplantationen unter Einbeziehung der audiologischen und interdisziplinären Befunde i. R. von phoniatrisch-pädaudiologischen CI-Voruntersuchungen Phoniatrisch-pädaudiologische Kontrollen der Hör- und Sprachentwicklung bei Kindern mit Cochleaimplantaten im Langfristverlauf Überwachung des Bereichs Funktionsdiagnostik Audiologie (TEOAE, DPOAE, frequenzspezifische BERA, Stapediusreflexaudiometrie, Hörgerätemessbox einschl. Verifit-II sowie aller gängigen subjektiven Audiometrieverfahren) und des Bereichs Cochleaimplantate Facharzt für Phoniatrie und Pädaudiologie (Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen), wissenschaftliche Qualifikation (z.B. Promotion) Möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bereich von Hörgeräte- und Cochleaimplantatversorgungen im Säuglings- und frühen Kindesalter Hochqualifiziertes, konzeptionell und interdisziplinär ausgerichtetes Arbeitsumfeld in einer der führenden Einrichtungen der Sozialpädiatrie Mitarbeit in einem sehr netten und fachkompetenten Team Unbefristeter Arbeitsvertrag Arbeitgebergeförderte, betriebliche Altersvorsorge (ZVK) und Möglichkeit der individuellen Entgeltumwandlung als Ergänzung der betrieblichen Atersvorsorge 30 Tage Urlaub und garantierte 5 Fortbildungstage pro Jahr bei einer 5-Tage-Woche Reservierter Kinderbetreuungsplatz bei denk-mit.de sowie Zuschuss zur regionalen Oster- und Sommerferienbetreuung Aktive Gesundheitsförderung durch Firmenmitgliedschaft bei qualitrain.net und Zuschuss für gesundes Essen Mitarbeiterrabatte (corporate benefits) Vergünstigtes IsarCard-Ticket, gute Erreichbarkeit mit U-Bahn/Bus sowie PKW Arbeitszeit: Teilzeit (min. 75%) oder Vollzeit Bewertung: TV-Ärzte/VKA Befristung: Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Bewerbungsfrist bis: 30.04.2021
Zum Stellenangebot

Facharzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde / HNO (m/w/d)

Mo. 05.04.2021
Leipzig, Dresden, Berlin, Bremen, Stuttgart, München, Halle (Saale), Magdeburg, Colditz
Das KOPFZENTRUM® ist ein Unternehmen der medizinischen Dienstleistungsbranche mit insgesamt 15 Standorten für die Fachrichtungen Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Stimm- und Sprachstörungen, Psychiatrie, Psychotherapie sowie Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und Osteopathie. 250.000 Patienten vertrauen jedes Jahr KOPFZENTRUM®. Mit mehr als 30 Ärzten, 15 Filialen und 800 Sprechstunden pro Woche und 4.000 HNO-Operationen im Jahr ist es unser Ziel, bei Patienten, Mitarbeitern und Partnern stets erste Wahl in der Medizin des Kopfes zu sein. Wir stellen für unsere Standorte in Deutschland ein: Facharzt Hals-Nasen-Ohrenheilkunde / HNO (m/w/d) Ihre Tätigkeit bei uns umfasst das Spektrum der gesamten HNO-Heilkunde eine operative Tätigkeit ist möglich die Arbeitszeit kann flexibel zwischen 20 bis 40 Wochenarbeitsstunden gestaltet werden Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (m/w/d) die Perspektive soll eine langfristige Zusammenarbeit sein einzigartige fachliche Perspektiven in insgesamt 15 Sektionen der Hals-Nasen-Ohrenheilkunde unbegrenzte Zertifizierungsmöglichkeiten im OP einen neuen Blick auf professionelle wissenschaftlich fundierte Medizin Entwicklungsprojekte in Navigation, Medical Automation, Artificial Intelligence, Computer Aided Diagnosis, Regenerative Medicine, Stem Cell Applications Referenten- und Trainertätigkeit flache Hierarchien Fehlerkultur individuelle work-life-Modelle 15 Standorte in Deutschland, freie Standortwahl Beteiligungsmodelle und Partnerschaften
Zum Stellenangebot


shopping-portal