Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Hardware-Entwicklung: 4 Jobs in Roettgen

Berufsfeld
  • Hardware-Entwicklung
Branche
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • It & Internet 1
  • Sonstige Branchen 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
Hardware-Entwicklung

Hardware-Entwickler mit Fokus (PCB-)Layouter (m/w/i) Fernwirk- und Stationsleittechnik für Energie- und Versorgungsnetze

Di. 03.08.2021
Köln
Mit internationalen Tochtergesellschaften und mehr als 40 Vertriebspartnern weltweit ist die französische Lacroix Sofrel erste Adresse für Telemetrie- und SCADA-Lösungen zur Fernüberwachung, -steuerung und Automatisierung sämtlicher Infrastrukturen des Wasserkreislaufs. Die deutsche SAE IT-systems bietet innovative Fernwirk- und Stationsleittechnik für die Überwachung, Steuerung und Absicherung von Netzen und Anlagen von Energieversorgern. Die Produkte beider Unternehmen ergänzen sich perfekt. Mit dem Merger in 2019 entstand unter dem Dach „Lacroix Smart Environment“ eine Idealkonstellation mit enormen Wachstumspotenzialen, die wir jetzt systematisch realisieren werden. Mit Ihnen?! Hardware-Entwickler mit Fokus (PCB-)Layouter (m/w/i)Fernwirk- und Stationsleittechnik für Energie- und Versorgungsnetze Ihre Heimat ist die Hardware-Entwicklung, und Ihre Leidenschaft gilt dem PCB-Layout? Bereit für einen spannenden Entwicklungsschritt? Herzlich Willkommen bei SAE. Mit innovativer Fernwirk- und Stationsleittechnik unterstützen wir Energieversorger dabei, die Herausforderungen der Energiewende und der Digitalisierung zu meistern. Denn Stromnetze müssen immer intelligenter werden, um Einspeise-, Verteilungs- und Last-Management optimal zu unterstützen. Wir sind der Solution-Partner, der für jede Anforderung die maßgeschneiderte High-End-Lösung (Hard- und Software) bietet. Übernehmen Sie als Mitglied unseres Hardware-Teams dabei eine zentrale Rolle. Sie sind in allen Phasen der Produktentwicklung gefordert und tragen maßgeblich zur Qualität des Endprodukts bei. Dazu werden Sie in diesem innovationsgetriebenen Umfeld, Hand in Hand mit einem der besten Köpfe der Branche zusammenarbeiten. Ihre Chance, Ihr Know-how als PCB-Layouter zu erweitern und umfangreiches Experten-Know-how aufzubauen! In unserem Hardware-Team sind Sie von A-Z für die Erstellung und Betreuung des analogen und des digitalen Layouts (Multilayer- / Highspeedlayouts) von Platinen verantwortlich. Sie entwickeln Schaltpläne, die Sie mit modernsten Werkzeugen in fertigungsgerechte Layouts umsetzen. Die Komplexität hoher Signalgeschwindigkeiten und Komponentenvielfalt sowie die hohen Anforderungen an EMV und Isolation stellen Sie dabei immer wieder vor neue Herausforderungen. Durch die Pflege und Erweiterung unserer Bauteil-Bibliothek schaffen Sie die Voraussetzung für effizientes Arbeiten. Sie machen die Vorgaben für die Produktion, bringen im Austausch mit der Fertigung sowie externen Leiterplattenbestückern (EMS) „Ihre“ Platinen in Serie und begleiten auch die laufende Produktion. Da wir Nadeltestadapter für Board-Level-Tests in der Serienproduktion selbst entwickeln, haben Sie die Chance, auch in diese interessante Aufgabe hineinzuwachsen oder vorhandenes Know-how weiter auszubauen. Sie wollen noch weiterkommen und immer an der Spitze neuester Entwicklungen arbeiten? Wir auch! Deshalb ist Weiterbildung ein wichtiger Aspekt Ihrer Aufgabe, die wir jederzeit unterstützen. Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Elektronik oder einer vergleichbaren Qualifikation 2-3 Jahre Berufserfahrung in der Layout- oder Leiterplattenentwicklung Erfahrung im Umgang mit Layout-Programmen – idealerweise mit Cadence Allegro/OrCAD PCB Designer Kenntnisse im Bereich EMV- & Isolationsgerechtes Design Erfahrungen mit Schaltungssoftware – idealerweise Cadence OrCAD Capure CIS Kenntnisse in der Schaltungsentwicklung mit Mikroprozessoren sowie mit Mechanik-CAD (z. B.) TurboCAD sind ein Plus, kein Muss Wenn Sie uns dazu noch als kommunikationsstarker Teamplayer überzeugen, der im Austausch mit interdisziplinären Experten zur Bestform aufläuft – perfekt.
Zum Stellenangebot

Hardwareentwickler (m/w/d) Elektrotechnik

So. 01.08.2021
Bonn
Sie möchten Ihre Karriereentwicklung nicht dem Zufall überlassen? Dann gehen Sie mit uns gezielt den nächsten Schritt. Als Marktführer für Engineering und IT bringen wir seit mehr als 50 Jahren Unternehmen und Fachkräfte passgenau zusammen. Von einem unserer namhaften Kunden, einem global agierenden mittelständischen Unternehmen, das die Entwicklung von Telekommunikations- und Telematik-Lösungen entscheidend prägt, sind wir mit der Besetzung der Stelle Hardwareentwickler (m/w/d) Elektrotechnik im Raum Bonn beauftragt worden. Bewerben Sie sich alsHardwareentwickler (m/w/d) ElektrotechnikBonnInnovativ und verantwortungsvoll - Ihre Aufgaben sind herausfordernd. Konzeption und Schaltplanentwicklung von Gehäusen und Baugruppenträgern Planung und Visualisierung von Baugruppen z. B. in Schaltschränken - die Konstruktion findet dabei immer mit Bezug zur Elektrotechnik statt, mit häufigem Bezug zu Fahrzeugen Konstruktion kundenspezifischer komplexer Mess-, Sensorik- und Simulationssysteme. Dabei berücksichtigen Sie Umwelteinflüsse und Statik und erneut die Designaspekte Sie übernehmen die Fertigung, Prüfung und Inbetriebnahme von Prototypen in kleineren Mengen. Dazu nutzen Sie 3-D-Druck und Ihr handwerkliches Geschick. Unterstützung in der Produktion: Sie übernehmen die Endmontage der konstruierten Systeme, die Kleinserien-Fertigung findet dabei inhouse statt Leistungsstark und perspektivisch - Ihre Zukunft kann sich sehen lassen. Flexible Arbeitszeitgestaltung für beste Work-Life-Balance Hohe Planungssicherheit durch unbefristeten Arbeitsvertrag Gezielte Förderung Ihrer fachspezifischen Kompetenz Kompetent und vielseitig - Ihr Profil spricht für sich. Um den technischen Kontext zur Wahrung der Qualität und das Ineinandergreifen verschiedenster technischer Komponenten bewältigen zu können, ist ein technisches Studium erwünscht. Aber auch die Weiterbildung zum Techniker mit Berufserfahrung im CAD-Bereich ist denkbar. Sie verfügen über entsprechende Berufserfahrung mit o. g. Tätigkeiten von mindestens drei Jahren. Sie können auf belastbare Erfahrungen in der selbstständigen Konzeption komplexer Systeme zurückgreifen. Um diese durchführen zu können, verfügen Sie über Erfahrungen mit CAD-Programmen, insbesondere mit Eagle. Sie sind erfahren in der Bedienung üblicher Messtechnik wie z. B. Multimeter, Oszilloskopen, Funktionsgeneratoren und können auf Kenntnisse mit HF-Technik und HF-Messgeräten zurückgreifen Sie verfügen über tiefgreifende Erfahrungen in der selbstständigen Konzeption komplexer Systeme Sie haben Erfahrungen in der Programmierung von Firmware und sind sicher bei der Inbetriebnahme und Fehlersuche Wir erwarten ein hohes Maß an Selbstorganisation und strukturiertem Arbeiten bei der Erfüllung der Aufgaben. In einigen Projekten schärfen sich Anforderungen erst in der Realisierung und die Entwicklung wird agil in Sprints durchgeführt. Dies erfordert rechtzeitige und klare Abstimmung sowie Kommunikation und ein entsprechendes Maß an Flexibilität in der Umsetzungsphase. Durch die Fertigung von Prototypen und Funktionsmustern ist ein handwerkliches Geschick notwendig. Da Sie in der Produktion von Kleinserien mitwirken und mechanische Bearbeitungen an Holz/Metall/Kunststoff durchführen, sollten Sie zum einen Spaß und zum anderen die entsprechende Fähigkeit mitbringen. Dies ist spätestens bei der Fertigung der konstruierten Einzelsysteme relevant.
Zum Stellenangebot

Hardwareentwickler (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Brühl
HIMA ist der weltweit führende unabhängige Anbieter smarter Safety-Lösungen für die Industrie. Damit das so bleibt, brauchen wir smarte Mitarbeiter. Wir suchen spezialisierte Experten, die nicht nur die aktuellen Herausforderungen unserer Kunden lösen, sondern gemeinsam mit ihnen weiterdenken – für Sicherheit im digitalen Zeitalter.​Verantwortliche Erstellung von analogen und digitalen Schaltungsentwürfen für sicherheitsgerichtete IndustriesteuerungenAufbau und Inbetriebnahme von PrototypenProduktentwicklung bis zur SerienreifeErstellung von Dokumentationen (Schaltungsberechnung, FMEA, funktionale Beschreibungen)Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder technische Informatik oder vergleichbarer AbschlussErfahrung im Bereich Automatisierungstechnik und/oder Bahntechnik wünschenswertKenntnisse in der Entwicklung von analoger und digitaler Schaltungstechnik sowie Prozessortechnik und deren PeripherieIdealerweise Erfahrung in der Erstellung von EMV-gerechtem Gerätedesign Gute Deutsch- und EnglischkenntnisseInnerhalb der mittelständischen, inhabergeführten Unternehmensstruktur von HIMA erwarten Sie anspruchsvolle Aufgaben, die Sie entsprechend Ihrer Qualifikation mit hoher Eigenverantwortung selbstständig umsetzen.
Zum Stellenangebot

Systems Engineer Head-Up Displays (m/w/d)

Di. 06.07.2021
Köln
ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um. Sie sind für die Entwicklung und Bewertung von Hard- und Software-Konzepten für Head-Up Displays im Fahrzeug verantwortlich Sie übernehmen das Anforderungsmanagement und sind für die Spezifikation sowie die Abstimmung der Hard- und Software-Architekturen zuständig Sie kümmern sich um die Absicherung der Komponenten und Durchführung von Funktionstests am Prüfstand sowie in regelmäßigen Fahrzeugtests Sie erstellen automatisierte Tests, prüfen Testergebnisse und leiten geeignete Maßnahmen in Abstimmung mit dem Lieferanten ab Für die Analyse von Fehlern und die Erarbeitung der Fehlerbehebung sind Sie zuständig Die Erstellung, Dokumentation und Präsentation von Messergebnissen gehören ebenso zu Ihren Aufgaben Sie stimmen sich sowohl mit internen als auch externen Schnittstellenpartnern ab Ihr Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder einer vergleichbaren technischen Fachrichtung haben Sie erfolgreich abgeschlossen Sie können auf eine mehrjährige Berufserfahrung in der Hard- und Softwareentwicklung von Steuergeräten im Automobilbereich zurückblicken Sie verfügen über fundierte Anwenderkenntnisse im Bereich der Diagnosesysteme sowie Kenntnisse der gängigen Fahrzeug-Bussysteme wie CAN, Ethernet und LVDS Zudem bringen Sie gute Kenntnissen in Vector CANoe (CAPL) mit Erste Kenntnisse in der Entwicklung von digitaler und analoger Schaltungstechnik, EMV, Mikrocontrollern und DSP können Sie idealerweise vorweisen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab  Spannende Projekte   Flexible Zeiteinteilung   Betriebliche Altersvorsorge   ARRK Engineering Akademie   Sport- und Wellnessangebote   Angenehmes Betriebsklima 
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: