Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Innere Medizin: 5 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Innere Medizin
Branche
  • Gesundheit & Soziale Dienste 5
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 3
Innere Medizin

Arzt in Weiterbildung (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin

Mo. 27.06.2022
Berlin
Wir sind ein Notfallkrankenhaus mit 274 Betten im Südwesten Berlins mit den Abteilungen Innere Medizin, Klinische Geriatrie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie und Koloproktologie, Gefäßchirurgie und Gefäßmedizin, Plastische, Ästhetische, Rekonstruktive Mikrochirurgie, Handchirurgie, Intensivmedizin, Anästhesie und Radiologie. In unserer interdisziplinären Notaufnahme werden jährlich circa 30.000 Patienten ambulant versorgt beziehungsweise zur stationären Behandlung aufgenommen. Das Krankenhaus ist als lokales Traumazentrum und als EndoProthetikZentrum (EPZ) zertifiziert und verfügt außerdem über ein Interdisziplinäres Wundzentrum, ein Adipositaszentrum sowie ein Zentrum für Darmerkrankungen. Wir suchen für die Abteilung für Innere Medizin I zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt in Weiterbildung (m/w/d) oder Facharzt (m/w/d) für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin Versorgung der internistischen Patienten Durchführung der internistischen Funktionsdiagnostik unter oberärztlicher Anleitung Unterstützung der Abteilung bei vielseitigen klinischen Tätigkeiten in allen der Inneren Medizin zugehörigen Bereichen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Belastbarkeit und Flexibilität Freude an der Arbeit mit Menschen unterschiedlichster Berufsgruppen Engagement und Eigeninitiative Identifikation mit den Zielsetzungen unseres christlichen Krankenhauses Ein verantwortungsvolles Tätigkeitssprektrum und einen abwechslungsreichen Alltag in einem modernen Krankenhaus Förderung von Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen Innere Medizin und Allgemeinmedizin Sehr gute interdisziplinäre Zusammenarbeit Die Regelung der Arbeitsbedingungen und der Vergütung erfolgt nach den AVR Caritas
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Facharzt / Innere / Chirurgie / Anästhesie / Allgemeinmedizin für die zentrale Notaufnahme (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Potsdam
Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter. Wir suchen zum 01.09.2022 in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen Assistenzarzt/ Facharzt (m/w/d) Innere /Chirurgie/ Anästhesie/ Allgemeinmedizin für die Zentrale Notaufnahme in unserem Zentrum für Notfall- und Intensivmedizin Behandlung und Betreuung der Akut-, Notfall- und Intensivpatienten Dokumentation der Patienten- und Therapiedaten im Krankenhausinformationssystem und in der elektronischen Krankenakte erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation als Arzt (m/w/d) selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative hohes Verantwortungsbewusstsein Wir sorgen für eine strukturierte Ausbildung in der Klinischen Akut- und Notfallmedizin durch interne und externe Kurse (u.a. im hauseigenen Simulationszentrum), Schulungen und Rotationen (z.B. in die Pädiatrie, Gynäkologie und Psychiatrie; weitere Stationen nach Absprache) unser Chefarzt PD Dr. med. Oppert besitzt die volle Weiterbildungszeit für die Zusatzbezeichnung „Klinische Akut- und Notfallmedizin“ einem attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner der Vergütung gemäß TV-Ärzte VKA und betrieblicher Altersvorsorge einem breiten medizinischen Spektrum Sport- und Präventionsangeboten einem interessanten Aufgabengebiet in einem fachlich gut ausgebildeten Team Raum für Eigenverantwortlichkeit und aktive Mitgestaltung bei Interesse, Möglichkeit der Lehre und wissenschaftlichen Arbeit
Zum Stellenangebot

Assistenzarzt / Facharzt (m/w/d) Innere / Chirurgie / Anästhesie für die Intensivstation

Fr. 24.06.2022
Potsdam
Das Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam ist mit mehr als 1.100 Betten und 29 Fachabteilungen einer der größten Schwerpunktversorger in der Metropolregion Berlin/Brandenburg. Jährlich werden hier über 2.000 Kinder geboren, 48.000 Menschen erstversorgt und 39.500 Patienten stationär behandelt. Zur Klinikgruppe Ernst von Bergmann gehören neben der Kinder- und Jugendklinik eine Poliklinik, ein MVZ, Senioreneinrichtungen, eine Servicegesellschaft sowie eine Cateringtochter. Überregional ist die Klinikgruppe mit Klinikstandorten in Bad Belzig und Forst aktiv und beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter. Wir suchen zum 01.09.2022 in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung einen Assistenzarzt/ Facharzt (m/w/d) Innere /Chirurgie/ Anästhesie für die Intensivstation in unserem Zentrum für Notfall- und Intensivmedizin Behandlung und Betreuung der Akut-, Notfall- und Intensivpatienten Dokumentation der Patienten- und Therapiedaten im Krankenhausinformationssystem und in der elektronischen Krankenakte erfolgreich abgeschlossenes Medizinstudium und Approbation als Arzt (m/w/d) selbstständige und strukturierte Arbeitsweise mit viel Eigeninitiative hohes Verantwortungsbewusstsein voller Weiterbildungszeit für die Zusatzbezeichnung „Intensivmedizin“ Wir sorgen für eine strukturierte Ausbildung in der Intensivmedizin durch interne und externe Kurse (u.a. im hauseigenen Simulationszentrum), Schulungen und Rotationen zwischen operativer und konservativer Intensivstation einem attraktiven Einstieg durch Einführungsveranstaltungen und persönliche Ansprechpartner der Vergütung gemäß TV-Ärzte VKA und betrieblicher Altersvorsorge einem breiten medizinischen Spektrum Sport- und Präventionsangeboten einem interessanten Aufgabengebiet in einem fachlich gut ausgebildeten Team Raum für Eigenverantwortlichkeit und aktive Mitgestaltung bei Interesse, Möglichkeit der Lehre und wissenschaftlichen Arbeit
Zum Stellenangebot

Facharzt / Fachärztin - Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d)

Do. 23.06.2022
Berlin
Mittendrin. Mitarbeiten. Gemeinsam mit angesehenen Expertinnen und Experten. Wir sind der größte kommunale Klinikbetreiber Deutschlands mit über 100 Fachkliniken, Pflegeeinrichtungen und Instituten. Gestalten Sie die Gesundheitsversorgung von morgen in unserer pulsierenden Hauptstadt. Kommen Sie zu uns als Facharzt / Fachärztin - Innere Medizin und Rheumatologie (m/w/d) für den Fachbereich Innere Medizin - Rheumatologie und Immunologie im Vivantes MVZ Spandau zum nächstmöglichen Termin. Die Vivantes MVZ GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH und betreibt in Berlin medizinische Versorgungszentren (MVZ).Der Fachbereich Rheumatologie und Immunologie im Vivantes Klinikum Spandau ist integriert im Departement für Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie sowie der Gastroenterologie.Neben der akuten stationären Versorgung erfolgt die ambulante Behandlung über das MVZ des Standortes Spandau.Der Schwerpunkt umfasst das gesamte Spektrum an Diagnostik und Therapie rheumatologischer Erkrankungen. Im Vivantes Konzern ist die Rheumatologie einzigartig. Unser Anliegen ist vor allem die optimale Versorgung von Patienten / Patientinnen mit systemischen entzündlichen Systemerkrankungen. Der Fachbereich profitiert dabei von der engen Zusammenarbeit aller am Standort und im Konzern vorhandenen Fachdisziplinen. selbstständige Übernahme der ambulanten Betreuung und Versorgung von Patienten / Patientinnen im MVZ Erkennung, Diagnostik und Therapie von Patienten / Patientinnen mit entzündlich rheumatischen Krankheiten enge Zusammenarbeit mit fachlich hoch qualifizierten Kollegen / Kolleginnen vor Ort oder im Netzwerk der Unternehmensgruppe Übernahme eigener Verantwortungsbereiche Facharzt / Fachärztin für Rheumatologie zur ärztlichen Versorgung und Betreuung rheumatologischer Patienten / Patientinnen Eintrag im Arztregister der KV Berlin oder die Voraussetzungen für einen Eintrag ein Interesse an der Mitwirkung der Weiterentwicklung des Fachbereichs Rheumatologie eine freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist, Engagement und Flexibilität Innovations-, Gestaltungs- und Kooperationsbereitschaft und Freude an den Herausforderungen der ambulanten Patientenversorgung Bereitschaft zur Teilnahme an regelmäßigen Fortbildungen eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team attraktive leistungsgerechte und marktübliche Vergütung eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen Prämiensystem bei Anwerbung von Personal Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich Rahmenbedingungen: Vergütung nach Vereinbarung Arbeitszeit 40 Wochenstunden, Teilzeit in Absprache möglich sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten ein interessantes Tätigkeitsfeld mit sehr guten fachlichen Entfaltungsmöglichkeiten in einem hochmotivierten Team Förderung der Karriereentwicklung von qualifizierten Frauen Einstellungsvoraussetzung: vor Aufnahme der Tätigkeit – Nachweis der Masernimmunität/Masernschutzimpfung für nach 1970 Geborene und Coronaimmunität/Coronaschutzimpfung.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Arzt oder Facharzt (m/w/d)) Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie – Giftnotruf

Mo. 20.06.2022
Berlin
Die Charité – Universitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor. EINSATZBEREICH: CharitéCentrum 05 – Institut für Klinische Pharmakologie und Toxikologie – Giftnotruf CAMPUS: Charité Campus Benjamin Franklin Telefonische Notfallberatung von Laien und medizinischem Fachpersonal  Sichtung und Auswertung von Fachliteratur  Zusammenstellung eigener, klinisch fundierter Therapieempfehlungen  Vorbereitung und Durchführung von Fachvorträgen Approbation als Arzt (m/w/d) der Humanmedizin oder Facharzt (m/w/d), vorzugsweise für Kinder- und Jugendmedizin oder (Klinische) Pharmakologie / Toxikologie, Innere Medizin, Anästhesiologie / Intensivmedizin  Sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache  Verständliche und anruferorientierte Kommunikation  Bereitschaft, im Schichtdienst zu arbeiten (auch an Sonn- und Feiertagen)  Selbstständige und systematische Arbeitsweise, ausgesprochene Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit  Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten  Klinische Vorerfahrungen sind wünschenswert Eine anspruchsvolle sowie abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Notfallmedizin ohne Bereitschaftsdienst und mit geregelten Arbeitszeiten  Interne und externe Fortbildungen  Mögliches Qualifizierungsziel: Fachtitel Klinische/r Toxikologe / Toxikologin bzw. Humantoxikologe / Humantoxikologin der Gesellschaft für Klinische Toxikologie (GfKT) sowie Anerkennung der Beschäftigungszeiten für die Facharztweiterbildung im Fach Klinische Pharmakologie  Chance, bei der konzeptionellen und wissenschaftlichen Weiterentwicklung des Giftnotrufs mitzuwirken  Eine Stelle, die auch für berufliche WiedereinsteigerInnen sehr gut geeignet ist BEGINN: Ab sofort BESCHÄFTIGUNGSDAUER: 3 Jahre mit Option auf Verlängerung ARBEITSZEIT: 21 Std. / 31,5 Std. / 42 Std. / Woche VERGÜTUNG: Entgeltgruppe Ä1 / Ä2 gem. Tarifvertrag – TV-ÄrztInnen Charité unter Berücksichtigung von Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen. Die Tarifverträge und Entgelttabellen finden Sie auf unserer Website (Link siehe unten).
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: