Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Investment-Banking: 4 Jobs in Brandenburg

Berufsfeld
  • Investment-Banking
Branche
  • Finanzdienstleister 2
  • Sonstige Branchen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Investment-Banking

Investment Operations Manager/in (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Berlin
Über die Stiftung Der KENFO ist die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland mit Sitz in Berlin und verwaltet Geldmittel in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Sie wurde durch ein Gesetz mit breiter parlamentarischer und gesellschaftlicher Zustimmung errichtet und existiert seit Juni 2017. Der KENFO hat die Aufgabe, die eingezahlten Mittel im Laufe dieses Jahrhunderts so zu verwalten und anzulegen, dass die Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des radioaktiven Abfalls in Deutschland gewährleistet ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KENFOs arbeiten in einem sehr anspruchsvollen Umfeld des Asset Managements. Das Stiftungsvermögen wird unter Risiko-Ertrags-Gesichtspunkten professionell weltweit investiert. Die Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) sind ein wichtiger Bestandteil der Investmentstrategie. Derzeit werden Organisations- und Personalstrukturen des KENFOs aufgebaut, Anlageentscheidungen unter Einbeziehung eines strategischen Risikorahmens für die langfristige, sichere und ertragsorientierte Anlage der Mittel umgesetzt. Die Stiftung arbeitet eng mit den Stakeholdern aus Politik und Verwaltung zusammen. Diese hochinteressanten und verantwortungsvollen Aufgaben werden derzeit von einem kleinen, dynamischen Team, bestehend aus drei Vorständen und weiteren Mitarbeitern/innen, bewältigt. Die Stiftung braucht hoch motivierte Verstärkung, um ihre Herausforderungen vollumfänglich wahrzunehmen. Werden auch Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns bei dieser einzigartigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeit. Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge in der VBL sowie die Vorteile des öffentlichen Dienstes wie beispielsweise eine krisensichere Anstellung.Über das Aufgabenumfeld Zur Erfüllung unserer Aufgaben verfügt die Stiftung über eine umfangreiche Investmentinfrastruktur. Neben einer Kapitalverwaltungsgesellschaft sowie einer Verwahrstelle sind derzeit auch Teile des Investmentprozesses an externe Stellen ausgelagert. Zur Sicherstellung der hohen Qualitätsansprüche sollen alle wichtigen Interaktionen mit der Investmentinfrastruktur möglichst über eine zentrale Stelle koordiniert und abgearbeitet werden. Hierzu gehört neben der Betreuung und Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit der/den Kapitalverwaltungsgesellschaft und den ausgelagerten Asset Managern auch die Betreuung der wichtigen Schnittstelle zum Investment Controlling. Die Aufgabe umfasst neben der Koordination der täglichen Prozesse zwischen der Stiftung und den angebunden Partnern auch die ständige Weiterentwicklung der Investment Infrastruktur im Rahmen eines Anforderungsmanagement. Aufgabenbereich Wahrnehmung der Investment Operation / Middle Office Funktion, hierzu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten Steuerung und interne Koordination der diversen Schnittstellen der Investmentinfrastruktur Ansprechpartner insbesondere zur Master KVG, Depotbank, ggf. Asset Manager und intern, Koordination von Anforderungen, Koordination von Informationen sowie Abstimmungen mit der Master KVG, der Depotbank und intern zu Themen wie Daten, Lieferwege, Lagerstellen, OTC Geschäfte, Illiquide, zu unterzeichnende Dokumente (z. B. Quellen-Steuer) Bearbeitung Nachweisdokumente Auslagerungen (insbesondere KVG) sowie Aktualisierungen von Unterschriften-Verzeichnissen, Ansprechpartner-Listen etc. Koordination regelmäßiger Provider Meetings mit der Master KVG und Depotbank Koordination der jährlichen Anlageausschusssitzung für den MasterFonds Unterstützung bei der Anbindung und der operativen Betreuung der externen Mandate, Erstellung Checkliste für Anbindungen neuer externer Mandate sowie Vornahme von Abstimmungs-handlungen (zusammen mit Front Office) mit der Master-KVG, der Depotbank und externen Mandaten Regelmäßige Meetings zur Weiterentwicklung der bestehenden Infrastruktur – u.a. Master-KVG Struktur, Depotbank – im Rahmen eines zentralen Anforderungsmanagement (z.B. für das Thema Reporting) Mitarbeit bei Vergabeverfahren Erstellung und Pflege von Prozessdokumentationen (z.B. Aufbau einer Dokumentation von Entscheidungen zu den Anlagen (z. B. Performance Holidays, Zuordnung von Segmenten zu den Asset Klassen, Ausweisfragen in den Reports etc.) Aktive Mitarbeit beim Aufbau und der Weiterentwicklung des Bereichs Investment Operations Profil Fachliche Anforderungen: Studium der Wirtschaftswissenschaften sowie idealerweise Weiterbildung zum CFA-Charterholder oder vergleichbare Ausbildung Kenntnisse von den Prozessen einer Kapitalverwaltungsgesellschaft, Asset Managern oder großen institutionellen Investoren wie z.B. Pensionskassen Idealerweise Erfahrung im Anforderungsmanagement (z.B. Weiterentwicklung Berichtswesen) Erfahrung in der Auswertung und Präsentation von Performanceanalysen (z.B. Attributionsanalysen oder Peergroupvergleiche) Fundierte Excel-Kenntnisse sowie idealerweise Kenntnisse in Bloomberg Gute englische Sprachkenntnisse und eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Allgemeine Anforderungen: Eigenständige Arbeitsweise Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Qualitätsorientierung, auch und besonders im Detail Hohe Auffassungsgabe, Leistungsbereitschaft und Motivation Organisations- und Kommunikationsfähigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit Für Rückfragen steht Ihnen Claudia Balzer (+49 30 40818858-43) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Examens-, Berufsausbildungs-, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in einer PDF-Datei bis zum 31.03.2021 ausschließlich elektronisch an die Adresse: jobs@kenfo.de  
Zum Stellenangebot

Investment Manager (m/w/d)

Fr. 26.02.2021
Berlin
Q-Energy Deutschland GmbH in Berlin gehört zur Qualitas Equity Gruppe, eine führende europäische Investmentgesellschaft für Erneuerbare Energien mit Niederlassungen in Madrid und Berlin. Seit der Gründung im Jahr 2006 wurden bisher mehr als 4 Milliarden Euro in Erneuerbare Energien investiert, davon über 1 Milliarde Eigenkapital. Seit mehr als 10 Jahren kaufen, entwickeln und verkaufen wir weltweit erfolgreich Projekte mit Fokus auf Solar und Wind. Damit unterstützten wir konsequent die Energiewende. Zur Verstärkung unseres Berliner Teams suchen wir: Investment Manager (m/w/d)  Verstärkung unseres Private-Equity Teams am Standort Berlin im Bereich Investments & Finanzierung Eigenverantwortliche Bewertung und Analyse von Projekten (Financial Modelling, DCF) Vorbereitung der Unterlagen für das Investment Komitee und Vorstellung der Projekte Verantwortung über den kompletten Akquisitionsprozess (Due Diligence, Vertragsverhandlung, Signing, Closing, Post-Closing) Verantwortung der Fremdfinanzierung von der Projektaufbereitung, Vertragsverhandlung bis zur Auszahlung Analyse von strategischen Geschäftsfeldern und Märkten sowie Entwicklung von Markteintrittsstrategien Erfolgreiches abgeschlossenes Studium (BWL, VWL, Wirtschafts-Ingenieurwesen) Mindestens 3-5-jährige Berufserfahrung im Investment Banking, Big4, Unternehmens- und/oder Projektfinanzierung oder in der Energiewirtschaft Kenntnisse in der Unternehmens- und/oder Projektbewertung (insbesondere Financial Modelling, DCF) Erfahrungen in der Projektprüfung, Verhandlung und Strukturierung von Due Diligence Prozessen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Du wirst Teil des motivierten 30 Personen starken Q-Energy Teams in einem tollen Büroloft in Berlin am Hackeschen Markt. Wenn Leidenschaft, Engagement sowie Teamgeist und die Begeisterung für Erneuerbare Energien für Dich zur täglichen Arbeit gehören, bist Du bei Q-Energy genau richtig. Darüber hinaus bieten wir unbefristete Verträge, attraktive Vergütung plus Bonus, 30 Tage Urlaub, Obst, Getränke sowie Teamevents und vieles mehr.  
Zum Stellenangebot

Investment Manager/in Illiquide Anlage - Infrastruktur (m/w/d)

Di. 23.02.2021
Berlin
Der KENFO ist die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland mit Sitz in Berlin und verwaltet Geldmittel in Höhe von rund 24 Milliarden Euro. Sie wurde durch ein Gesetz mit breiter parlamentarischer und gesellschaftlicher Zustimmung errichtet und existiert seit Juni 2017. Der KENFO hat die Aufgabe, die eingezahlten Mittel im Laufe dieses Jahrhunderts so zu verwalten und anzulegen, dass die Finanzierung der Zwischen- und Endlagerung des radioaktiven Abfalls in Deutschland gewährleistet ist. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KENFOs arbeiten in einem sehr anspruchsvollen Umfeld des Asset Managements. Das Stiftungsvermögen wird unter Risiko-Ertrags-Gesichtspunkten professionell weltweit investiert. Die Berücksichtigung nachhaltiger Kriterien (Umwelt, Soziales und Unternehmensführung) sind ein wichtiger Bestandteil der Investmentstrategie. Anlageentscheidungen werden unter Einbeziehung eines strategischen Risikorahmens für die langfristige, sichere und ertragsorientierte Anlage der Mittel umgesetzt. Die Stiftung arbeitet eng mit den Stakeholdern aus Politik und Verwaltung zusammen. Diese hochinteressanten und verantwortungsvollen Aufgaben werden derzeit von einem kleinen, dynamischen Team bewältigt. Die Stiftung braucht hoch motivierte Verstärkung, um ihre Herausforderungen vollumfänglich wahrzunehmen. Werden auch Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns bei dieser einzigartigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeit. Wir bieten eine betriebliche Altersvorsorge in der VBL sowie die Vorteile des öffentlichen Dienstes wie beispielsweise eine krisensichere Anstellung.Der KENFO - Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung ist mit einem Kapital von rund 24 Milliarden Euro ausgestattet, wovon ca. 30% in Alternative Investments (Illiquide Assets) investiert werden sollen. Konkrete Assetklassen, die in dieses Universum fallen, sind Private Equity, Private Debt, Real Estate und Infrastruktur. Gesucht wird ein/e Investmentexperte/in für Illiquide Assets, der/die den Bereich Infrastruktur weiter aufbaut und weiterentwickelt. Gemeinsam mit dem Vorstand und der Leiterin Investment Management soll eine diversifizierte Portfoliostrategie erarbeitet und umgesetzt werden. Sollte es erforderlich sein, wird man auch externe Berater hinzuziehen. Im ersten Schritt soll über Fonds in Illiquide Asset investiert werden. Ziel ist es, in den nächsten Schritten auch in das Direktinvestmentgeschäft via Co-Investments oder Club Deals einzusteigen. Als erster deutscher Staatsfonds hat der KENFO eine hohe Visibilität im deutschen und internationalen Markt. Die Mitarbeiter/innen im Bereich Illiquide Assets werden somit eine wichtige Position innehaben und Verantwortung dafür tragen, dass die Organisation vor allem in Bezug auf Investmentthemen adäquat repräsentiert wird. Für diesen Zweck und selbstverständlich für die Umsetzung der Portfoliostrategie, ist es erforderlich, dass der/die erfolgreiche Kandidat/in eine starke Nähe zum Markt pflegt, Trends frühzeitig erkennt, als verbindlicher Partner/in wahrgenommen wird und die Werte der Stiftung nach außen vertritt. Die Aufgaben im Einzelnen Mitwirkung an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Anlagestrategie für alternative Finanzanlagen des KENFO mit Fokus auf Infrastruktur Weiterentwicklung und Umsetzung der Investmentstrategie: Strategische und taktische Planung des Infrastrukturportfolios Identifikation und Analyse von illiquiden Anlagen/Private Markets und Investitionsmöglichkeiten im Bereich Infrastruktur Durchführung der quantitativen und qualitativen Due Diligence mit anschließender Ausarbeitung eines Anlagevorschlags Erstellung von Investment Proposals und Präsentationen für das Investment Committee Koordination der Zeichnung der relevanten Fonds und ggf. Umsetzung und Koordination der Direkt-, Co-Investments oder Club Deals Monitoring und Unterstützung im Reporting des Infrastrukturportfolios Ausarbeitung von Vorschlägen zu Portfoliomanagementmaßnahmen und deren Umsetzung Unterstützung bei Sonderthemen und in abteilungsübergreifenden Prozessen und Projekten Fachliche Anforderungen: Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Betriebswirtschaft, Volkwirtschaft, Wirtschaftsrecht oder vergleichbare Bereiche (z.B. Wirtschaftsingenieur) bzw. vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Erfahrung im Bereich Infrastrukturinvestitionen oder -beratung (über Fonds bzw. wünschenswert für Co- und Direktinvestitionen) sowie regulatorische Kenntnisse Gute Kenntnisse und ein breites Netzwerk in der Infrastruktur-Industrie (auf sowohl General Partners als auch Limited Partners Seite; zu wesentlichen M&A Beratern und Due Diligence Anbietern von Vorteil) Erfahrung in der eigenständigen Durchführung einer Due Diligence und Verhandlungen im Bereich von Primary- und Secondary Fondsinvestments sowie wünschenswert für Co-Investments oder Club Deals Erfahrungen im Financial Modelling mit Excel sind von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil Allgemeine Anforderungen: Stark ausgeprägte Fähigkeit, strukturiert und analytisch zu denken Systematische Arbeitsweise Freude daran, in einem unternehmerischen Umfeld zu gestalten und umzusetzen Hohes Maß an Tatendrang, Motivation und innovativem Denken Teamgeist und Bereitschaft, auch eigenständig Verantwortung zu übernehmen und komplexe Themen umzusetzen
Zum Stellenangebot

Vertriebsberater (m/w/d) Investmentfonds für die Berliner Volksbank eG

Mi. 17.02.2021
Berlin
Union Investment - Mit über 60 Jahren Erfahrung im Fondsgeschäft und einem verwalteten Vermögen von 303,7 Mrd. Euro zum 31.3.2017 zählt Union Investment zu den führenden Fondsgesellschaften in Deutschland. Wir sind Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und bieten Anlagelösungen für Privatkunden und institutionelle Kunden. Das Netzwerk der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken steht für gelebte Partnerschaft. Zur Gruppe gehören unter anderem rund 1.000 eigenständigen Banken. Für das Privatkundengeschäft suchen wir Mitarbeiter (m/w) auf freiberuflicher Basis, um die Berater in den Banken durch Trainings am Arbeitsplatz weiterzuentwickeln.In der Region Nord/Ost unterstützen Sie im Fondsvertrieb die Kundenberaterinnen und Kundenberater der Berliner Volksbank eG auf selbstständiger Basis. Wir suchen Sie für folgende Aufgaben: Begleitung von Beratungsgesprächen zur Qualitätssteigerung Impulsgeber für die Vor- und Nachbereitung von Kundengesprächen Umsetzungsmaßnahmen zur ganzheitlichen Kundenberatung und zum serviceorientierten Umgang mit Kunden Professionelle und wertschätzende Rückmeldung Präsentation von neuen Themen oder Produkten Eine räumliche Nähe zwischen Ihrem Wohnort und dem Einsatzgebiet der Bank ist wünschenswert. Mobilität setzen wir voraus.Sie begeistern Menschen und sind Motivator für neue Vertriebsansätze. Wir schätzen selbstständiges Arbeiten und dabei gestalten Sie flexibel Ihre Arbeitszeiten. Ein modernes und zukunftsorientiertes Unternehmen bietet Ihnen ein tolles Arbeitsumfeld. Außerdem bringen Sie Folgendes mit: Erfahrungen in der Kundenberatung im Finanzdienstleistungsbereich Hohe Affinität für das Wertpapiergeschäft Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Vertriebsorientierung Abgeschlossene Ausbildung zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau von Vorteil Erfahrungen in den Bereichen Training und Coaching Erfolg ist niemals einfach. Darum brauchen wir Profis. Damit sie Lösungen erarbeiten, die der Markt versteht. So sind wir einer der größten Asset-Manager geworden. Und haben einen Ort geschaffen, an dem man mit höchstem Anspruch und im partnerschaftlichen Miteinander arbeitet. Finden Sie Ihren Platz bei uns und profitieren Sie von unserer ausgezeichneten Personalarbeit.
Zum Stellenangebot


shopping-portal