Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Journalismus: 120 Jobs in Potsdam

Berufsfeld
  • Journalismus
Branche
  • Medien (Film 80
  • Tv 80
  • Verlage) 80
  • Funk 80
  • Werbung 20
  • Marketing & Pr 20
  • Agentur 20
  • It & Internet 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Recht 3
  • Unternehmensberatg. 3
  • Wirtschaftsprüfg. 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Freizeit 2
  • Kultur & Sport 2
  • Touristik 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 90
  • Ohne Berufserfahrung 87
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 93
  • Home Office möglich 61
  • Teilzeit 42
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 63
  • Befristeter Vertrag 27
  • Studentenjobs, Werkstudent 18
  • Praktikum 7
  • Ausbildung, Studium 6
Journalismus

Crossmedia-Redakteur/in bienen&natur (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Berlin, Hannover, München, Würzburg
Wir sind die Deutsche Landwirtschaftsverlag GmbH und möchten gemeinsam mit Dir (wie die Natur) wachsen. In der grünen Branche zuhause, liegen uns nicht nur Naturthemen am Herzen, sondern auch die Nachhaltigkeit unseres Schaffens. Gemeinsam ziehen wir aktiv an einem Strang und hierfür suchen wir genau Dich.  Ab sofort suchen wir in Vollzeit (36 Std.) für den Standort Berlin, Hannover, München, Oldenburg oder Würzburg (befristet für zwei Jahre als Elternzeitvertretung) eine/n Crossmedia-Redakteur/in (m/w/d) für die Redaktion bienen&natur. Du erstellst anspruchsvolle, crossmediale Inhalte für Deine Leser und recherchierst für Deine Online- und Print-Beiträge in Text, Bild, Video und Ton.  Neuen Input holst du Dir auf Reportagen, Branchentreffen, Messen und Pressekonferenzen. Du setzt die Heftplanung um und hast dafür die Drucktermine im Auge. Du hast Freude daran, neue Formate für unsere Zielgruppe zu entwickeln und bist mit den Lesern auch über Social Media aktiv im Kontakt.   Du bringst ein Studium der Agrar-, Ernährungs-, Geistes- oder Sozialwissenschaften, z.B. Biologie, Gartenbau oder eine Ausbildung, z.B. Gärtner, Landwirt, Imkermeister (m/w/d) oder ein Volontariat mit. Eine Imker-Ausbildung ist ein Plus, aber kein Muss. Als Redakteur (m/w/d) hast Du bereits Erfahrungen sammeln können.  Du begeisterst Dich für Bienen und die Natur und möchtest die Wichtigkeit dieser Themen gerne Deinen Lesern transportieren. Du hast journalistisches Knowhow, bist kreativ und versiert im Umgang mit Content-Management-Systemen.  Persönliches Wachstum: Deine Weiterbildung und Förderung liegt uns am Herzen. Nachhaltigkeit: Du willst Deinen CO2-Fußabdruck verbessern? Über den dlv kannst Du Dein Jobrad leasen. Im ganzen Unternehmen arbeiten wir aktiv an unserer Nachhaltigkeit. Standort: Wir sind zentral gelegen und gut mit den Öffis zu erreichen, bei den Fahrtkosten mit Eigenanteil unterstützen wir Dich gerne. Work-Life-Balance: Tageweises mobiles Arbeiten in ganz Deutschland wird bei uns aktiv gelebt. In Abstimmung mit den Team kannst du Deine gleitende Arbeitszeit einteilen. Bürohund: Auch Dein vierbeiniger Begleiter ist bei uns herzlich willkommen! Spaß: Du kannst Dich auf Teamevents freuen! Gesundheit: Wir achten durch Gesundheitsmaßnahmen auf Dich und unterstützen unsere Mitarbeiter durch anonyme, psychologische Beratungsstunden bei der IAS. Spannende Arbeit mit Gestaltungsfreiheit: Deine Meinung ist gefragt, bringe Dich aktiv ein! Wir schätzen Dich: Ein überdurchschnittliches Gehalt samt Möglichkeit auf variable Vergütung warten auf Dich. Freue Dich auf Mitarbeiterrabatte, Corporate Benefits, Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Sonderurlaubstage. Sicherheit: Wir sind einer der Top10 Fachverlage in Deutschland und bieten Dir Stabilität.
Zum Stellenangebot

Online Redakteur mit dem Fachgebiet IT (m/w/d)

Sa. 25.06.2022
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gütersloh, Hamburg, München
Develop yourself and the digital future – at Reply! Reply ist auf die Entwicklung und Einführung von Lösungen auf Basis neuer Kommunikationskanäle und digitaler Medien spezialisiert. Mit seinem Netzwerk aus hochspezialisierten Unternehmen unterstützt Reply die europäischen Branchenführer aus Telekommunikation und Medien, Industrie und Dienstleistung, Banken und Versicherungen sowie öffentliche Verwaltung effektiv bei Geschäftsmodellen, die auf den neuen Paradigmen, wie Big Data, Cloud-Computing, Digitalen Medien und dem Internet der Dinge basieren. Zu den von Reply angebotenen Services gehören: Beratung, Systemintegration und Digital Services. ONLINE REDAKTEUR MIT DEM FACHGEBIET IT (M/W/D) BERLIN, DÜSSELDORF, FRANKFURT, GÜTERSLOH, HAMBURG, MÜNCHEN Recherche und Verfassen eigener redaktioneller Beiträge zu IT- und Digital Media Themen Bearbeitung von Beiträgen anderer Autoren und Quellen sowie deren onlinegerechte Aufbereitung durch die Anreicherung der Inhalte mit multimedialen Formaten Gestaltung, Umsetzung und kontinuierliche Pflege von Webseiten im Content Management System sowie die Optimierung der Inhalte für Search Engine Marketing Umgang mit Social Media, digitalen Recherche- und Kommunikationstools Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Omni-Channel Marketing-Kampagnen Erarbeitung von Content Marketing Strategien mit Research Anbietern und Kooperationspartnern Wir freuen uns auf dein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Betriebswirtschaft oder eine ähnliche Qualifikation Sehr gutes Sprachgefühl, ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und sprachliche Kreativität Praxiserfahrung aus einem Volontariat oder einer Tätigkeit in einer IT oder Digital Media Redaktion sowie Erfahrung im Verfassen redaktioneller Texte Kreativität und Erfahrung bei der Gestaltung multimedialer Inhalte für Online Kanäle HTML Kenntnisse und Erfahrung in der Arbeit mit CMS Systemen und eine hohe Affinität zu aktuellen IT- und Digital Media Themen Textsicherheit und ausgezeichneter Umgang mit der deutschen und englischen Sprache FLEXIBLE ARBEITSZEITEN EXKLUSIVE MITARBEITERRABATTE KOSTENLOSE GETRÄNKE FIRMEN-EVENTS Wir bieten dir ein attraktives Gehalt und ein wettbewerbsfähiges Gesamtpaket Regelmäßige und systematische (externe und interne) Weiterbildungsmöglichkeiten Modernes Arbeiten in einem internationalen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
Zum Stellenangebot

Redakteur*in (m/w/d) Berufliche Bildung – Pflege/Gesundheit

Fr. 24.06.2022
Berlin
Die Cornelsen Gruppe mit Hauptsitz in Berlin zählt mit Marken wie Cornelsen, Duden, Veritas und dem Verlag an der Ruhr seit mehr als 70 Jahren zu den führenden Anbietern auf dem deutschsprachigen Bildungsmarkt. Mit über 1.000 Mitarbeiter*innen entwickeln wir innovative crossmediale Bildungslösungen für unterschiedliche Zielgruppen und Einsatzszenarien. Gemeinsam gestalten wir die Bildung von morgen und leisten einen sinnvollen Beitrag in einem Umfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz. Bei uns kannst du etwas bewegen und dein Potenzial entfalten. Werde Teil unseres Teams! Für den Geschäftsbereich Berufliche Bildung – Redaktion Wirtschaft/Gesundheit/Technik suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Redakteur*in (m/w/d) Berufliche Bildung – Pflege/Gesundheit Entwicklung von Lehr- und Lernmitteln (print und digital) für den Unterricht in der Beruflichen Bildung Redaktionelle Entwicklung von Lern- und Lehrmaterialien Führen von Autor*innenteams einschließlich der Durchführung von Autorensitzungen Redigieren von Autor*innentexten Projektmanagement inklusive der Koordinierung von internen und externen Beteiligten Netzwerkarbeit z. B. über die Teilnahme an Konferenzen, Messen und Kongressen Ein abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik oder eines vergleichbaren Studiums Idealerweise Erfahrung in der Erstellung von Lehr- und Lernmaterialien Erfahrungen im Projektmanagement Gutes Netzwerk durch relevante Arbeit in der Branche Eine selbstständige, planvolle und zielstrebige Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Mitwirken an der Bildung von morgen in einem sinnstiftenden Umfeld Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Option zum mobilen Arbeiten, nach Absprache bis zu 5 Tage/Woche und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) bis zu 20 Tage/Jahr möglich Attraktive Benefits wie Kita- und Hort-Zuschuss, reduziertes BVG-Jobticket, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Biologisch-regionales Mittagessen in der hauseigenen Kantine Rabatte für Bücher, Musik und Spielwaren Raum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Teilnahme an Weiterbildungen, Fachkonferenzen, E-Learnings sowie interne Austausch- und Vernetzungsformate Gemeinsame Sportveranstaltungen, Teamevents und Feste
Zum Stellenangebot

Journalist/in (w/m/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin
Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) ist das nationale Institut, das auf der Grundlage international anerkannter wissenschaftlicher Bewertungskriterien Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Lebensmittel-, Futtermittel- und Chemikaliensicherheit und des gesundheitlichen Verbraucherschutzes in Deutschland erstellt. In diesen Bereichen berät es die Bundesregierung sowie andere Institutionen und Interessengruppen. Das BfR betreibt eigene Forschung zu Themen, die in engem Zusammenhang mit seinen Bewertungsaufgaben stehen. Es ist eine rechtsfähige Anstalt im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Abteilung Risikokommunikation des BfR ist in der Fachgruppe „ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ ab sofort unbefristet folgende Stelle zu besetzen: Journalistin/Journalist (w/m/d) Kennziffer: 3047/2022 | Entgeltgruppe E 14 TVöD Teilzeitbeschäftigung ist möglich.   Positionierung und Präsentation des BfR und seiner Arbeit Zielgruppengerechte Kommunikation wissenschaftlicher Inhalte gegenüber Medien, Multiplikatoren sowie Bürgerinnen und Bürgern Recherchieren, Verfassen und Redigieren von Artikeln, Reportagen, Interviews und Kommentaren Vorbereiten und Begleiten von Presseterminen, Interviews und Journalistengesprächen Kommunikation mit Redaktionen und Verlagen sowie Steuerung externer Dienstleister Beantwortung von Presseanfragen und Erstellen von Pressemitteilungen sowie neuer Online-Formate Erkennen von relevanten Themen und Erstellen redaktioneller Inhalte Ausbau etablierter sowie Entwicklung neuer Rubriken und Formate für die BfR-Webseite   Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder ein vergleichbarer Universitätsabschluss) in einer der Zuständigkeit des BfR nahestehenden Fachrichtung bzw. in Geistes-, Sozial- oder Kommunikationswissenschaften Journalistische (Zusatz-) Ausbildung von Vorteil Einschlägige Berufserfahrung als Journalistin/Journalist erforderlich Berufserfahrung mit Content-Management-Systemen und Online-Formaten der Öffentlichkeitsarbeit wünschenswert Hohe Sicherheit in Ausdrucksvermögen, Stil und Rechtschreibung erforderlich Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern, Agenturen und Grafiker/innen von Vorteil Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich Aufgeschlossenheit, Kreativität, hohe Einsatzbereitschaft, sicheres persönliches Auftreten Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zu Dienstreisen werden vorausgesetzt   Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche) sowie arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. Möglichkeit der Inanspruchnahme von zusätzlichen Zeitausgleichstagen bei Zeitguthaben Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Sehr gute Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung im Kontext Ihrer Aufgaben Vermögenswirksame Leistungen / AWO-Familienservice VBL-Betriebsrente Jobticket Der Dienstort ist Berlin. 
Zum Stellenangebot

News-Redakteur (m/w/d) Redaktion Berlin 100%

Fr. 24.06.2022
Berlin
Die NZZ gehört zu den bedeutendsten privaten Medienunternehmen der Schweiz. Sie konzentriert sich auf qualitativ hochstehende, unabhängige Publizistik und vertritt liberale Perspektiven. Mit ihren Produkten bietet sie ihren Leserinnen und Nutzern täglich Orientierung und Inspiration. Neben den beiden Flaggschiffen «Neue Zürcher Zeitung» und «NZZ am Sonntag» gehören diverse weitere NZZ-Titel, NZZ-Veranstaltungsreihen und TV-Formate zum Portfolio. Das Berliner Redaktionsteam der NZZ bietet Leserinnen und Lesern zusätzlich zur umfangreichen Berichterstattung aus aller Welt einen vertieften Blick auf die Bundesrepublik. Der Fokus liegt dabei auf dem politischen Geschehen. Die Redaktion bekennt sich zur Vielfalt der Standpunkte, ist aber nicht beliebig. Sie tritt für die Selbstverantwortung des Einzelnen ein sowie für die Beschränkung des Staates auf die Bereiche, in denen er unverzichtbar ist. Demokratie, Pluralismus und eine freie Wirtschaft gehören zusammen, weil nur sie die Entfaltung des Individuums garantieren. Im Zuge des weiteren Ausbaus unserer Präsenz in Deutschland schaffen wir eine neue Stelle und suchen Sie ab sofort oder nach Vereinbarung als: News-Redakteur (m/w/d) Redaktion Berlin 100%. Sie halten die deutsche Nachrichtenlage im Blick und können Relevanz von Lärm unterscheiden. Sie schreiben die erste Meldung, die nach der Publikation von Ihnen oder dem Team ausgebaut wird. Sie beteiligen sich an der Pflege und Weiterentwicklung onlinegerechter Erzählformen wie Live-Ticker, Explainer, Q&A, einfache Datenanalysen und Grafiken. Sie schreiben tagesaktuelle Texte. Sie übernehmen die Koordination mit dem Newsroom und den Ressorts in Zürich. Sie erstellen einfache Grafiken und setzen diese souverän ein. Sie haben Erfahrung im digitalen Journalismus und ein überdurchschnittliches Interesse an Nachrichten aus allen Bereichen. Sie haben in einem Newsroom gearbeitet. Sie schreiben tadellose und fehlerfreie Texte. Sie haben ein abgeschlossenes Studium und bringen grosses Allgemeinwissen mit. Sie haben vertiefte Kenntnisse der deutschen Politik. Sie können die Bedeutung von neuen Entwicklungen in zahlreichen Themenbereichen sicher einordnen. Sie arbeiten auch unter Zeitdruck zuverlässig. Sie bringen sowohl hohe Selbständigkeit und Motivation mit, arbeiten aber auch gerne teamorientiert. Ihr Deutsch ist einwandfrei und stilsicher. Lektüre und Kommunikation auf Englisch sind für Sie selbstverständlich. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Sie haben einen klaren bürgerlich-liberalen Kompass. Wir glauben an qualitativ hochwertigen Journalismus: Die Welt ist spannend und komplex. Als Journalisten befinden wir uns in einem harten Kampf um Aufmerksamkeit. Wir wollen neue journalistische Formen finden, die aus der Masse herausragen und die den Nutzerinnen und Nutzern erklären, was in diesem Moment auf der Welt, in Deutschland und der Schweiz geschieht. Wir sind ein dynamisches und vielfältiges Team, das mit Herzblut Journalismus betreibt. Wir sind überzeugt, dass ein gutes Arbeitsklima die Grundvoraussetzung für ein gelungenes Produkt darstellt. Deswegen wollen wir, dass jedes Teammitglied unsere Arbeitsweise und unsere Arbeit mitgestalten kann. Wir bieten vielfältige Entwicklungs- und Karrierechancen. Tolle Arbeitsumgebung: zentrale Lage der Büroräumlichkeiten unweit des Gendarmenmarkts im Herzen von Berlin.
Zum Stellenangebot

Cross-Media-Redakteur (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin
Der Deutsche BundeswehrVerband e. V. (DBwV) ist die Einheits- und Spitzenorganisation zur Vertretung der Interessen aller aktiven und ehemaligen Soldaten, Beamten und Arbeitnehmer der Bundeswehr, ihrer Familienangehörigen und Hinterbliebenen gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit. Er hat rund 205.000 Mitglieder. Wir suchen ab sofort für unsere Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit eine(n) Cross-Media-Redakteur (m/w/d) Unsere Medienabteilung informiert die Mitglieder, aber auch die Öffentlichkeit sowie die politischen Akteure über die Arbeit des DBwV. Wir setzen Akzente in der digitalen Kommunikation auf unserer Website, in unserer App und in den sozialen Netzwerken. Themenvielfalt, Kreativität, saubere Recherche, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Präzision – das ist unser Tagesgeschäft. Leidenschaft für unsere Streitkräfte und ihre Aufgaben setzen wir voraus. Recherchieren und Schreiben von Reportagen, Nachrichtentexten und Interviews für unser Magazin „Die Bundeswehr“, unsere Website und die sozialen Netzwerke, in denen der Verband unterwegs ist – und auch für unsere neue App Ein Thema, viele Geschichten: Produktion von Multimedia- und Multichannel-Reportagen Filmen und Fotografieren für die Produktion von Reels für Instagram, Facebook und Twitter Sich begeistern für die Bundeswehr, sicherheits- und militärpolitische Themen und den DBwV Unseren erfolgreichen Internet-Auftritt mit frischen Ideen weiterentwickeln, betreuen, pflegen und jeden Tag mit neuen Inhalten aktualisieren Inhalte auf Basis des CMS Typo3 einstellen und dabei die SEO nie aus den Augen verlieren Schnell sein, um unsere Inhalte auch in die Social-Media-Kanäle zu spielen, die Diskussion dort zu moderieren und als Monitor die Einhaltung der Regeln bei Kommentaren zu gewährleisten Share-Pics gestalten und an die Erfordernisse des Social Web anpassen Berufserfahrung im Umfeld digitaler Medien, vorzugsweise als Online-Redakteur (m/w/d) Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. eine journalistische Ausbildung/Volontariat in einer Zeitungs- oder Zeitschriftenredaktion, TV- oder Radio- oder einer Online-Redaktion Sicherer Umgang mit Online-Medien, gängigen Betriebs- (Windows, Mac OS) und Content Management-Systemen, idealerweise in Typo3 Idealerweise Grundkenntnisse in der Pflege von Apps Crossmediales Denken, Know-how im Bereich Usability Fundierte Kenntnisse in HTML, SEO, Analysetools, Photoshop und Adobe Premiere Erfahrung im Management sozialer Netzwerke Gute Kenntnisse in englischer Sprache und Fotografie/Videografie Team- und kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit und Flexibilität Gute Schreibe, Leidenschaft für unsere Themen und unseren Auftrag Wir bieten Ihnen im Rahmen einer Vollzeittätigkeit einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz in Berlin-Kreuzberg mit vielseitigen Aufgaben in einem motivierten Team. Die Position ist angemessen dotiert und beinhaltet zahlreiche Sozialleistungen. Neben einer flexiblen Arbeitszeitregelung erhalten Sie ein dreizehntes Entgelt, eine attraktive betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberleistung, ein vergünstigtes Jobticket und anderes mehr.
Zum Stellenangebot

Redakteur (m|w|d) - BauNetz Wissen

Fr. 24.06.2022
Berlin
Die Heinze GmbH ist der führende Informationsdienstleister im Architektur- und Baubereich. Mit einer Bekanntheit von über 70 Prozent unterstützen wir Hersteller von Bauprodukten dabei, ihre Produktdaten und Markenbotschaften über unsere Portale und Events an die relevanten Entscheider zu transportieren. Unsere Muttergesellschaft Infopro Digital zählt zu den Top 20 der französischen Technologieunternehmen. BauNetz, eine der Marken von Heinze, ist das inhaltlich umfassendste und mit einer Reichweite von bis zu 12 Millionen Seitenabrufen pro Monat erfolgreichste Informationsnetzwerk der deutschsprachigen Architekturszene. Auf unseren Portalen bündeln wir tagesaktuelle Architektur-Nachrichten (baunetz.de), News und Interviews aus Design und Innenarchitektur (baunetz-id.de) praxisrelevantes Fachwissen (baunetzwissen.de) sowie Stellenangebote und Profile der besten Architekturbüros (baunetz-architekten.de). In unseren unabhängigen Redaktionen arbeiten Journalisten, Architekten und Kreative, denen Architektur am Herzen liegt. Unsere Sonderformate ermöglichen uns die Umsetzung von Kongressen, Interviewreihen und Filmformaten – möglich machen wir alles, was Architekten begeistert. Redakteur (m|w|d) - BauNetz Wissen Für unser Büro in Berlin suchen wir ab August 2022 ein Redakteur (m|w|d) - BauNetz Wissen für 20h|Woche.  Fundierte Kenntnisse in Architektur, Baukonstruktion und -technik setzen wir ebenso voraus wie journalistische Erfahrungen.  Schreiben und Redigieren Professionelle, zügige Recherche Betreuung mehrerer Themenportale Koordination externer Autor*innen Bildbeschaffung, Klärung von Bildrechten Kommunikation mit Architektur- und Fachplanungsbüros Abgeschlossenes Studium (Architektur/Bauwesen > z. B. Bauforschung/Kunstgeschichte/Stadtplanung) Gute baukonstruktive/bautechnische Kenntnisse Journalistische und/oder redaktionelle Erfahrung Sehr guter sprachlicher Ausdruck Hoher gestalterischer Anspruch Ein nettes Redaktionsteam mit großer Leidenschaft für Architektur Einen Arbeitsplatz im hellen Altbau in Ku´damm-Nähe Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Flexible Arbeitszeiten Die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten Jobrad Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem engagierten Team sowie die Chance, eines der etabliertesten Medienprojekte der Branche aktiv mitzugestalten. Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie! Wenn Sie neben abwechslungsreichen und herausfordernden Aufgaben die Arbeit in einem motivierten und freundlichen Team suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung online oder per E-Mail an: bewerbung@infopro-digital.eu
Zum Stellenangebot

Textchef Redaktion t-online (m/w/d)

Fr. 24.06.2022
Berlin
Herzlich willkommen!Schön, dass Du Dich für uns interessierst! Wir sind t-online, Deutschlands größtes digitales Leitmedium. Wir gehören zum Werbekonzern Ströer (nicht zur Telekom) und machen rund um die Uhr guten Journalismus für Menschen in ganz Deutschland: Im Internet und auf unseren Public Video-Screens in Innenstädten, Bahnhöfen und Einkaufszentren erreichen wir monatlich 47 Millionen Menschen, also mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien, trennen präzise zwischen Nachrichten und Meinungsbeiträgen, gehen transparent mit unseren Quellen um und stehen weltanschaulich in der Mitte der Gesellschaft. Schon mehr als 120 Journalistinnen und Journalisten arbeiten in unserem Newsroom in Berlin-Mitte und in unseren Außenredaktionen in vielen deutschen Städten sowie in Washington und Melbourne. Wir legen Wert auf eine nette, kollegiale und motivierende Arbeitsatmosphäre.Für unser Team in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Textchef (m/w/d) in der Redaktion t-online.Du bist dafür verantwortlich, dass alle Texte die Mindeststandards erfüllen. Darüber hinaus planst Du gemeinsam mit den Autor:innen "Leuchttürme", also größere Geschichten, die für Aufmerksamkeit sorgen. Du unterstützt die Autor:innen im gesamten Prozess bis zur Veröffentlichung.Du redigierst Texte und gibst konstruktives Feedback. Du entwickelst auch allgemeine Vorschläge zur Verbesserung von Texten (z.B. Themenfindung, Aufbau/Struktur, Stil/Form) und teilst dieses Wissen in der Redaktion, so dass alle von Deinen Erfahrungen profitieren können.Du entwickelst regelmäßig eigene Themenideen und trägst diese Impulse in die Redaktion.Du verfügst bereits über namhafte Erfahrung im Journalismus und beherrschst das journalistische Handwerk souverän.Idealerweise hast Du bereits umfangreiche Erfahrung beim Redigieren von Texten gesammelt.Du bist daran interessiert, gemeinsam mit den Autor:innen möglichst tolle Geschichten umzusetzen, aber vor allem die anderen zum Glänzen zu bringen.Du bist kommunikativ, arbeitest gern im Team und hast Freude daran, Dein Wissen zu teilen.Wir verstehen journalistische Relevanz und Traffic-Reichweite als zwei Seiten einer Medaille. Wir berichten, recherchieren, analysieren und kommentieren über alles, was Deutschland bewegt – und geben zusammen alles, damit unsere Beiträge von Millionen Menschen gelesen, gesehen und gehört werden.In einer Zeit, in der sich viele Medienhäuser vor allem mit Sparen und Rückbau beschäftigen, investieren wir und bauen etwas auf: Deutschlands neue Medienmarke Nummer eins. Wir schnacken nicht, wir machen.Teamwork ist bei uns keine hohle Phrase, sondern die Arbeitsgrundlage. Wir gehen freundlich miteinander um, arbeiten pragmatisch und konstruktiv. Hahnenkämpfe und Hierarchiereiter braucht kein Mensch.Unser Standort liegt zentral in Berlin-Mitte mit einer hervorragenden Anbindung an den ÖPNV. Unser Newsroom ist hell und geräumig eingerichtet, es gibt kostenlose Getränke, eine Tischtennisplatte und manches mehr.
Zum Stellenangebot

Referentin / Referent - Medien (w/m/d) für markt. medien. machen - Das Stipendium für Wirtschaftskompetenz in den Medien

Do. 23.06.2022
Berlin
Die Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) gGmbH sucht für den Bereich Studienförderwerk Klaus Murmann Referentin / Referent (w/m/d) für markt. medien. machen - Das Stipendium für Wirtschaftskompetenz in den Medien markt. medien. machen ist ein Förderangebot für Stipendiatinnen und Stipendiaten der Stiftung der Deutschen Wirtschaft in Kooperation mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA). Es richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, für die eine berufliche Zukunft in der Medienwelt in Frage kommt, und die sich gleichzeitig für Wirtschaft und Entrepreneurship interessieren. Für die Umsetzung von markt. medien. machen ist sobald wie möglich eine Stelle in Teilzeit (20 Stunden / Woche) zu besetzen. Sie ist projektbezogen und daher zunächst für die Dauer von zwei Jahren befristet. Konzeption, Planung, Durchführung und Evaluation von Veranstaltungen für markt. medien. machen  Auswahl und Betreuung der Stipendiatinnen und Stipendiaten  Auf- und Ausbau eines Netzwerks im Medien- und Wirtschaftsbereich  Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, insbesondere aus Verbänden, Unternehmen, Hochschulen und Medien Freude an der Förderung junger Talente  Abgeschlossenes Studium und möglichst Praxiserfahrungen in Journalismus / Social Media / Crossmedia oder Medienpädagogik  Interesse für Wirtschaftsthemen, Soziale Marktwirtschaft und Entrepreneurship  möglichst bereits vorhandenes Netzwerk im Medien- und / oder Wirtschaftsbereich  Erfahrungen in der Planung und Durchführung von Veranstaltungen  ein unternehmerisches Mindset  Teamfähigkeit, Kreativität, Innovationskraft und Kommunikationsstärke  Bereitschaft zur Durchführung von Abend- und Wochenendveranstaltungen sowie zu Dienstreisen eine sinnstiftende, vielfältige Aufgabe mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum  Mitarbeit in einem motivierten und dynamischen Team mit viel Möglichkeit zum Austausch  Arbeitsplatz in der Mitte von Berlin und die Möglichkeit zur Arbeit im Mobile Office  30 Tage Urlaubsanspruch pro Jahr (bezogen auf eine 5-Tage-Woche)  eine flexible Arbeitszeitregelung sowie Zeiterfassung  13 Monatsgehälter, Fahrtkostenzuschuss und Zuschuss zu Ihren vermögenswirksamen Leistungen
Zum Stellenangebot

Social Media Redakteur (w/m/d)

Do. 23.06.2022
Berlin
Schon mal mit einer Millionenreichweite gesprochen? Nein? Macht nichts, denn wir machen es Dir möglich! In unseren aktiven Online Communities verbinden wir 40 Millionen Fans miteinander und verbreiten hochwertigen kreativen Content im gesamten deutschsprachigen Raum. Das klingt nach dir?Dann bewirb Dich jetzt bei uns, denn wir suchen Social Media Experten, die mit Leidenschaft, Motivation, Sprachgefühl und Zahlenaffinität unsere Communitys rocken.Du teaserst in unseren Communities auf Facebook, Instagram, Pinterest, Snapchat und TikTokDu erstellst Content zu skurrilen Fakten, erstaunlichen Dingen oder überNostalgiethemen mit den Schwerpunkten Musik, Film, Stars & SternchenDu übernimmst die Planung und organisatorische Durchführung von Social Media KampagnenDu erstellst kreativ und mit neuen Ideen Bilder zu unterschiedlichen Themen undpassend zur Zielgruppe unserer Social Media KanäleDu übernimmst das Monitoring, die Analyse und Optimierung von laufenden Beiträgen und leitest Handlungsempfehlungen abDu bist zuständig für das Werbetexten nativer Facebook KampagnenDu erstellst interaktive Beiträge, für die sich die Zielgruppe interessiert und die für positive Interaktionen sorgenDu bist zuständig für das Community Management auf FacebookDu möchtest Deiner Kreativität freien Lauf lassen, kennst Dich in Social Media Kanälen aus und interessierst Dich für aktuelle und digitale ThemenDu verfügst über ein geisteswiss. Studium und/oder Medien-Volontariat bzw. vergleichbare Agentur-/Medien-Ausbildung oder QualifikationDu beherrschst die deutsche Grammatik und Rechtschreibung sehr gutDu hast Spaß an der Arbeit im Team, übernimmst gern Verantwortung, bist motiviert und zielorientiertDu bist kommunikativ, zuverlässig, belastbar und ein OrganisationstalentUnser Standort liegt zentral im Herzen Berlins und hat eine gute Anbindung an den ÖPNV; Arbeit im Remote-Modus möglichWir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen und das durch eine offene Kommunikation geprägt istNeben unseren Werten – Qualität, Innovation, Wertschätzung, Wachstum und Entwicklung – leben wir ein kollegiales und angenehmes Miteinander per „Du“Startup-Flair, viel Gestaltungsspielraum für Deine eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen die bunte Ströer-Welt aus
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: