Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Journalismus: 57 Jobs in Charlottenburg-Wilmersdorf

Berufsfeld
  • Journalismus
Branche
  • Funk 45
  • Medien (Film 45
  • Tv 45
  • Verlage) 45
  • It & Internet 4
  • Agentur 3
  • Marketing & Pr 3
  • Werbung 3
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Recht 1
  • Telekommunikation 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 43
  • Ohne Berufserfahrung 31
Arbeitszeit
  • Vollzeit 49
  • Home Office 8
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 35
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 2
Journalismus

Redakteur für Partnerschaftsthemen (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Berlin
BILD ist DAS Leitmedium Deutschlands. 500 BILD-Reporter arbeiten für die Redaktion, die 24 Stunden im Einsatz ist, und mit einer Fülle von Exklusivmeldungen seit über 60 Jahren die Themen des Tages bestimmt.Die innovativen Produkte der BILD-Gruppe bieten rund um Nachrichten, Sport, Ratgeber und Unterhaltung erstklassigen Journalismus auf allen Kanälen, egal ob gedruckt, online oder mobil – jederzeit und überall.Redakteur für die Themen Liebe, Sex und Partnerschaft bei BILDplus verfasse Beiträge zum Thema Liebe und Sexualität für Print, Online und BILD LIVE recherchiere und plane Themen unterbreite Themenangebote von tagesaktuellen Geschichten bis zu vorgeplanten Serien  unterstütze die BILDplus - Ziele strukturiere und visualisiere Beiträge in Zusammenarbeit mit den Foto-, Grafik- und Video-Teams erfahrener Journalist mit Händchen für Partnerschaft-Geschichten du besitzt ein erfolgreich abgeschlossenes Volontariat oder eine vergleichbare Ausbildung Themen rund um Beziehungen und Sexualität liegen dir besonders gut überzeugst durch einen schnellen und verständlichen Schreibstil beherrschst die multimedialen Berichterstattungsmöglichkeiten, idealerweise mit erster TV-Erfahrung bist erfahren im Umgang mit Redaktionssystemen spannenden und interessanten Job bei Deutschlands größter Medienmarke Mitgestaltung in einem dynamischen und motivierten Team persönliche Weiterentwicklung durch vielfältige Seminar- und Workshop-Angebote state-of-the-art Office, von Hardware über Software bis zur Ausgestaltung der Arbeitsflächen - inkl. iPhone, welches auch privat genutzt werden darf flexiblen Arbeitszeiten und mobilen Arbeitsmöglichkeiten Free Lunch in unserem Mitarbeiterrestaurant sowie vielen weiteren Vergünstigungen, z.B. Fitness-Studio, JobRad Leasing, BVG-Firmenticket renommierten Partner zur Unterstützung in allen Lebenslagen: pme Familienservice eine zunächst auf ein Jahr befristete Position in Vollzeit, eine Verlängerung wird angestrebt Wir geben den Menschen alles, was sie bewegt. Wir denken größer. Wir geben nicht auf, bis wir finden, was die Menschen in Deutschland wirklich berührt. Wir schreiben aus Leidenschaft. Wir können nicht anders. Und wir wollen nicht anders. Für das, was wir tun, geben wir unser Herzblut. Wir machen aus Fakten Gefühle. Informationen sind nur Informationen, bis wir sie fühlen können. Wir erzählen Tatsachen als menschliche Geschichten. Wir sind immer überall. Guter Journalismus hat keine Berührungsängste. Denn nur dem, der mittendrin ist, wird zugehört. Und wer zuhört, ist mittendrin. Wir sind große Bilder. Wir sprechen eine Sprache, die Bilder erzeugt. Und wir zeigen Bilder, die sprachlos machen. Wir haben sie alle. Trump, Merkel, Putin. Bei uns sprechen die ganz Großen.
Zum Stellenangebot

Editor/Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Zeitschriften

Mo. 18.01.2021
Berlin
Die Thieme Gruppe ist marktführender Anbieter von Informationen und Services, die dazu beitragen, Gesundheit und Gesundheitsversorgung zu verbessern. Anspruch der Thieme Gruppe ist es, Medizinstudierenden, Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten, Kliniken, Krankenkassen sowie allen an Gesundheit Interessierten genau die Informationen, Services und Werkzeuge bereitzustellen, die sie in einer bestimmten Arbeitssituation oder Lebensphase benötigen. Durch die hohe Qualität und zielgruppenspezifische Relevanz der angebotenen Leistungen bereitet Thieme den Weg für eine bessere Medizin und mehr Gesundheit im Leben. Sie haben eine Leidenschaft für digitale Lösungen? Sie möchten mit unseren Produkten Mitarbeiter in der Gesundheitsbranche bei ihrer täglichen Arbeit am Patienten unterstützen? Dann sind Sie bei uns richtig! Für unseren Programmbereich Healthcare Management am Standort Berlin suchen wir zum 01.01.2021 in Voll- oder Teilzeit (mind. 30h/ Woche), einen Editor/Projektmanager (m/w/d) Schwerpunkt Zeitschriften Projektmanagement -  Sie steuern die Umsetzung von Zeitschriftenprojekten entlang der gültigen Qualitätsvorgaben, Standards und Prozesse. Organisation - Sie sind zentraler Ansprechpartner für unsere Herausgeber und Autoren, steuern mit diesen die Themen- und Terminplanung und organisieren das Editorial Office. Steuerung - Sie fordern ausstehende Manuskripte bei Autoren an und entwickeln - zusammen mit der Programmplanung - das inhaltliche Programm der Fachzeitschrift weiter. Koordination Sie übernehmen die Planung der internen Abläufe und Termine zwischen den beteiligten Abteilungen, Personen und unseren Dienstleistern. Integration - Sie implementieren die Prozesse bei bestehenden und neuen Zeitschriften und pflegen die damit verbundenen Webauftritte. Support - Sie arbeiten eng mit der verantwortlichen Programmplanung zusammen und unterstützen diese bei Planung und Steuerung sowie bei Re-/Launches von medizinischen Fachzeitschriften. Produktentwicklung - Sie führen Marktbeobachtungen durch und arbeiten eigenverantwortlich an der Entwicklung von innovativen Produkten Networking - Sie pflegen auf Kongressen systematisch den Austausch mit der Zielgruppe. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Medizin oder der Naturwissenschaften und bereits erste Berufserfahrung in der Redaktion, Lektorat oder einer vergleichbaren Tätigkeit Darüber hinaus bringen Sie Erfahrung im Projektmanagement mit und wissen, wie man Projekte sicher und strukturiert organisiert. Sie kennen ärztliche Zielgruppen und deren Bedürfnisse und richten die Weiterentwicklung von innovativen Produkten aus. Sie besitzen ein überdurchschnittliches Maß an Eigenorganisation sowie ein souveränes Zeit- und Terminmanagement. Sie sind offen und haben Freude daran, im Team zu agieren und gemeinsam Erfolge zu erzielen. Sie haben ein sicheres Auftreten und ausgeprägte kommunikative Stärken. In heiklen Situationen bleiben Sie ruhig und verbindlich und behalten einen kühlen Kopf. Sie denken Ziel- und Ergebnisorientiert. Der Umgang mit Standardsoftware ist für Sie selbstverständlich- und die Korrespondenz auf Englisch kein Tabu für Sie. Vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Möglichkeiten, gewinnbringende Ideen bei kurzen Entscheidungswegen einzubringen Flexible Arbeitszeiten im Rahmen unserer unternehmensinternen Vereinbarungen Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ausgerichtet an zukünftigen Anforderungen und Entwicklungen im Rahmen unserer Thieme Academy Ein renommiertes und mitarbeiterfreundliches Familienunternehmen, das mit seiner offenen Kommunikation stark auf den Wert des Einzelnen setzt und durch kollegiale Zusammenarbeit geprägt ist
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für die (End-)Redaktion und Qualitätssicherung (w/m/d)

Mo. 18.01.2021
Berlin
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffent­liche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren. PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die ange­botenen Leis­tungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können.Zur Unterstützung unseres Berliner Standortes suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die (End-)Redaktion und Qualitätssicherung (w/m/d). Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Aus Gründen der besseren Les­barkeit wird auf die gleich­zeitige Verwen­dung der Sprach­formen männlich, weiblich und divers (w/m/d) verzichtet. Sämtliche Personen­bezeich­nungen gelten gleicher­maßen für alle Geschlechter.Als Mitarbeiter für die Endredaktion und Qualitäts­sicherung sind Sie im Bereich Marketing und Kommu­nikation mit verantwortlich bei der Erstellung und dem Lektorat fachlich-inhaltlich adäquater, treffsicherer und zielgruppenorientiert formulierter Texte für unter­schied­liche Unternehmenszwecke.Weitere Aufgabenfelder sind:Verfassen oder Redigieren von Fach- oder Informa­tions­texten oder Textbausteinen über Leistungen oder Aktivitäten der PD für unterschiedliche Zielgruppen und Kommunikationsmedien (Print und Online)Qualitätssicherung, d. h. Korrektorat und Lektorat inkl. Überarbeitung der Formatierung anhand unserer Word-Vorlagen, von Angeboten, Berichten oder sonstigen UnternehmensveröffentlichungenThemenmonitoring, Recherche und eigenständige Entwicklung regelmäßiger, inhaltlicher Schwerpunkte für Kommunikationsinhalte des Unternehmens(Mit-)entwicklung innovativer zielgruppenspezifischer KommunikationsformateFür diese verantwortliche Position verfügen Sie über: ein abgeschlossenes Studium mit Fokus auf Medien, Kommunikation, Journalismus, Marketing, Geistes- oder Sprachwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse der öffentlichen Hand und der für die öffentliche Hand relevanten Beratungsthemen mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Redaktion oder einem Lektorat exzellente Deutschkenntnisse und ein sicherer Umgang mit der gültigen Orthografie, Grammatik und Interpunktion (Niveau C2) Englischkenntnisse in der Schriftform (wünschenswert) einen sicheren Umgang mit MS Office Leidenschaft für Text und hohen Qualitätsanspruch, hohe Affinität zur öffentlichen Verwaltung Eigenverantwortung und Engagement, Kommu­nikations- und Teamfähigkeit Die PD ist ein aufstrebendes, mittelständisches Beratungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und ab 2021 auch Nürnberg. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland. Unseren aktuell über 400 Mitarbeitenden bieten wir: sehr gute persönliche und fachliche Entwicklungs­möglichkeiten modern ausgestattete Arbeitsplätze mit flexiblen Home-Office-Regelung, regelmäßige Events wie Staff Days & Teamläufe (sobald die Corona-Situation es wieder zulässt) passgenaue Weiterbildungen, eine angemessene, leistungsorientierte Vergütung sowie eine attraktive betriebliche Altersvorsorge Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehr, eine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten, 30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei  … und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Redakteur*in (w/m/d) Konjunkturpolitik Handelsblatt Berlin

Mo. 18.01.2021
Berlin
Die HANDELSBLATT MEDIA GROUP GMBH & CO. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland und Europa. Mit großen Marken wie Handelsblatt und WirtschaftsWoche, zahlreichen Fachpublikationen, einem breiten multimedialen Angebot und einem globalen redaktionellen Netzwerk sorgen wir für Orientierung, Meinungsbildung und Dialog. Knapp 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen täglich dazu bei, die Verbreitung wirtschaftlichen Sachverstands kraftvoll in die Tat umzusetzen. Das Handelsblatt ist Deutschlands führende Wirtschafts- und Finanzzeitung, die auch international Gehör findet. Mit fundiertem und unabhängigem Qualitätsjournalismus informieren wir börsentäglich die Top-Entscheider der deutschen Wirtschaft schnell und umfassend mit klaren Analysen zu allen wirtschaftsrelevanten Themen. Mit einem großen Auslandskorrespondenten-Netzwerk ist das Handelsblatt in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt vertreten. Substanz entscheidet – auf allen Kanälen, zu jeder Zeit. Wenn auch Du etwas bewegen willst und Dein Mut genauso groß ist wie Dein Qualitätsanspruch, dann bist Du bei uns genau richtig. Wir suchen für den Standort Berlin baldmöglichst eine/n   Redakteur*in (w/m/d) Konjunkturpolitik Handelsblatt Berlin Du verfolgst und begleitest aktuelle Entwicklungen in allen Bereichen der Konjunktur-Wettbewerbspolitik, der Finanzmärkte und Ökonomie Du kommentierst Themen aus den Bereichen Konjunktur-Wettbewerbspolitik und der Makroökonomie Du recherchiert, schreibst und redigierst eigene exklusive Nachrichten und aufmacherfähige Geschichten Du entwickelst Themenideen, gewichtest diese, bereitest sie auf und trägst zu einer abwechslungsreichen und spannenden Berichterstattung bei Du bringst Dich aktiv mit eigenen exklusiven Geschichten und meinungsstarken Kommentaren in die Berichterstattung ein und pflegst ein Netzwerk an hochkarätigen Quellen und Gesprächspartner*innen für das Ressort Du redigierst bedarfsweise auch Texte der Teamkolleg*innen Du arbeitest eng mit der Seite Wirtschaftswissenschaft zusammen Du verfügst über ein abgeschlossenes Volontariat und langjährige Erfahrung in der Konjunkturberichterstattung einer aktuell arbeitenden Redaktion Du hast bereits eine hohe Expertise in der Konjunktur- und Wettbewerbspolitik gesammelt und eine exzellente Schreibe Du kannst Themen und Ereignisse aus diesen Themenfeldern schnell und sicher einordnen Du verfügst über ein etabliertes Netzwerk an Kontakten zu Ökonomen, Verbänden und in Ministerien Du hast eine schnelle Auffassungsgabe, kannst Themen zielgruppenorientiert aufbereiten und arbeitest auch unter Zeitdruck zuverlässig und konzentriert Du arbeitest gerne im Team und bist kommunikativ stark Du schätzt eine Unternehmenskultur, die für Enthusiasmus, Selbstmotivation, Eigenverantwortung und gegenseitige Wertschätzung steht Ein angenehmes und modernes Arbeitsumfeld Viele Benefits, wie z. B. 30 Tage Urlaub pro Jahr, Zuschuss zu VL/BAV, vergünstigte Firmentickets, JobRad, Unterstützung bei der Kinderbetreuung, Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Kooperationen mit 4 Fitnessstudios, Mitgliedschaft im Handelsblatt und WirtschaftsWoche Club sowie attraktive Vergünstigungen bei vielen Kooperationspartnern Individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Redakteur (w/m/x) Gesundheit t-online

Mo. 18.01.2021
Berlin
Der Newsroom von t-online zählt zu den modernsten in Deutschland – und Du kannst unsere Entwicklung vom reichweitenstärksten Portal zur größten digitalen Medienmarke mitgestalten! Neugierig?   Die Redaktion von t-online arbeitet im Herzen der Hauptstadt, in Berlin-Mitte. Unsere News und Ratgeberthemen verbreiten wir über alle Kanäle: Web, Apps, soziale Medien, Sprachassistenten und mehr als 4.500 Public Video Screens in Bahnhöfen, Innenstädten und Einkaufszentren. So erreichen wir monatlich mehr als 47 Millionen Menschen – mehr als die Hälfte der Bundesbevölkerung. Wir haben klare publizistische Prinzipien und sind eine dynamische Redaktion.   Für unser Team in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Redakteur (w/m/x) Gesundheit t-online. Zu Deinen Aufgaben gehört das Erstellen von Ratgeber- und News-Beiträgen für den Themenbereich Gesundheit Du identifizierst die relevanten Themen im Bereich Gesundheit Du bist für die onlinegerechte Erstellung von eigenen Beiträgen unter Berücksichtigung relevanter SEO-Kriterien zuständig und verfolgst einen generalistischen und zielgruppenorientierten Ansatz Im Idealfall verfügst Du bereits über ein Netzwerk im Gesundheitsbereich Du bist motiviert, die Themengebiete weiterzuentwickeln und unterstützt bei Bedarf gerne auch die Kollegen im Ratgeberressort Zudem optimierst und verfeinerst Du Agenturmaterial sowie Fremdbeiträge Die Recherche und Auswahl von Bildern zählen ebenfalls zu Deinen Aufgaben Durch journalistische Qualitätssicherung überprüfst Du Deine tägliche Arbeit Du hast ein abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Ausbildung, ob im Journalismus, in Medienwissenschaften, Naturwissenschaften oder Geistes- und Sozialwissenschaften oder einer anderen Fachrichtung Außerdem verfügst Du über ein Volontariat oder Erfahrung in redaktioneller Arbeit Du hast Expertise in den Bereichen Gesundheit und Medizin Du weißt, welche Fragen Verbraucher haben und kannst diese beantworten Du kannst Fachchinesisch für Laien verständlich übersetzen Du verfügst über Erfahrung im SEO-relevanten Schreiben sowie im professionellen Umgang mit Content-Management-Systemen Du bist fit in Keywordrecherchen Du hast ein fundiertes Allgemeinwissen und ein exzellentes Gefühl für die deutsche Sprache Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV​ In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet –Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64​ Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt ​ Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen​ Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen​ Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst
Zum Stellenangebot

Volontariat Lokalredaktion (m/w/d)

Mo. 18.01.2021
Hannover, Potsdam, Leipzig, Dresden, Rostock, Lübeck, Kiel, Stadthagen, Göttingen, Wolfsburg, Peine
Die MADSACK Mediengruppe setzt auf das Potenzial regionaler und lokaler Medien - digital und gedruckt. Zu unserer Gruppe gehören heute 15 Tageszeitungen, umfangreiche Angebote im Online-Bereich und für mobile Endgeräte. Lerne guten Regionaljournalismus dort, wo er gemacht wird. Bewirb dich für ein einzigartiges multimediales Volontariat. Wähle aus unseren vielfältigen Standorten deine Stammredaktion für deine zweijährige Ausbildung: von den Kieler Nachrichten bis zur Leipziger Volkszeitung. Starte zum 1. September 2021. Dein Volontariat im Lokalen Erstklassige Journalisten schulen dich in unserer sechswöchigen VoloClass in allen journalistischen Darstellungsformen – digital und Print In deiner Lokalredaktion bekommst du Routine im Recherchieren, Schreiben, in Social Media und Mobile Reporting Du berichtest aktuell und themenübergreifend über das Leben in deinem jeweiligen Verbreitungsgebiet. Im RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) und Berliner RND-Büro bearbeitest du nationale und internationale Themen Du ... begeisterst dich für Lokaljournalismus schreibst und recherchierst leidenschaftlich gern bist neugierig und laufend neuen Themen und Trends auf der Spur kennst dich in der digitalen Welt aus verfügst über erste journalistische Erfahrungen Technische Ausstattung mit Diensthandy und Laptop Einen persönlichen Buddy vor Ort aus dem vorherigen Volo-Jahrgang Events wie jahrgangsübergreifende Volontärs-Tage, Projektarbeit und regelmäßige Weiterbildungen Headcoach Rüdiger steht dir für Feedback zu deinen Beiträgen zur Verfügung Wir ... stehen für Qualitätsjournalismus sind mit unseren digitalen und gedruckten Produkten in acht Bundesländern zu Hause betreiben das soziale Netzwerk in unseren Regionen sind überzeugt: Regionale und lokale Medien haben Zukunft!
Zum Stellenangebot

Werkstudent (w/m/x) News bei watson.de

Mo. 18.01.2021
Berlin
watson ist die führende News-Marke für junge Erwachsene in ganz Deutschland. Hier erfährst du alles über die politische Weltlage, was die Menschen im Land fühlen, wie die Bundesliga tickt und welche Stars am meisten Spaß machen. Wir schreiben gleichermaßen über Politik, Gesellschaft, Nachhaltigkeit, Gleichberechtigung, Sport, Unterhaltung, Lifestyle – und das Allerwichtigste: das Leben. Wir drucken keine Bleiwüsten, sondern erzählen Inhalte - emotional, illustrativ und in einer verständlichen Ausdrucksweise. Wir liefern schnelle Nachrichten genauso wie Meinungen und Hintergrundwissen zu aktuellen Geschehnissen – und dazu eine gehörige Portion Unterhaltung. Wir haben bereits ein 20-köpfiges Redaktionsteam und jetzt fehlst nur noch Du! Du unterstützt unser Team am Newsdesk Du schreibst News aus allen möglichen Bereichen selbst Du recherchierst Themen nach und nimmst dafür auch den Telefonhörer in die Hand Du hast ein gutes Gespür dafür, welche Themen die Menschen bewegen, egal ob es um Politik, Unterhaltung oder Panorama geht Du liebst News und behältst auch den Überblick, wenn sich die Eilmeldungen überschlagen Du hast ein breitgefächertes News-Interesse: von Politik über Promis bis hin zu Digitalem Du hast Humor sowie ein gutes Sprachgefühl und kannst Deine Gedanken und Geschichten auch so aufschreiben, dass es Spaß macht, sie zu lesen Du hast ein gutes Gefühl für die deutsche Sprache, schreibst fehlerfrei und stilsicher Du bist auf Social Media nicht nur Gast, sondern weißt, wo Du graben musst, um unterhaltsame Themen zu finden Du hast Lust auf SEO und Social Media Du arbeitest schnell und präzise Unser Standort liegt zentral im Herzen Berlins mit einer guten Anbindung an den ÖPNV In unseren modernen Bürowelten wird nicht nur gearbeitet – Spaß haben wir gemeinsam im Freizeitraum mit Tischtennisplatte und Nintendo64 Werde Teil einer starken, motivierten Redaktion, die verantwortungsvollen Journalismus lebt Wir arbeiten in einem der modernsten Newsrooms Deutschlands mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen Wir haben Millionen treue Leserinnen und Leser, die Du mit Deinen Inhalten erreichen und begeistern kannst Wir pflegen eine Redaktionskultur, in der man über Ideen nicht nur spricht, sondern diese auch umsetzt und bereit ist, ein Risiko einzugehen
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Nature Biomedical Engineering

So. 17.01.2021
Berlin
Springer Nature is the world’s largest academic book publisher, publisher of the world’s highest impact journals and a pioneer in the field of open research. The company numbers almost 13,000 staff in over 50 countries and has a turnover of approximately EUR 1.5 billion. Springer Nature was formed in 2015 through the merger of Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education and Springer Science+Business Media. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Associate Editor or Senior Editor, Nature Biomedical Engineering Location: London, Berlin or New York Closing date:  14th December 2020 Nature Research is recruiting an editor for Nature Biomedical Engineering. The position is offered on a permanent basis.Nature Biomedical Engineering publishes original research, reviews and commentary of high significance to the biomedical engineering community, including bench scientists interested in devising materials, methods, technologies and therapies to combat disease; engineers designing and optimizing medical devices and procedures; and clinicians leveraging research outputs in biomedical engineering to assess patient health and deliver therapy across a variety of clinical settings and healthcare contexts. The role involves helping a broad section of applied biomedical scientists improve their research work, and shaping a high-impact journal that straddles the applied biomedical sciences, the physical sciences and engineering. The successful applicant will work within a close-knit multidisciplinary team of editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection, the overseeing of peer review, the generation and discussion of ideas for new content, the commissioning and editing of reviews and commentary, and writing. The role requires attendance to scientific conferences and the regular liaising with researchers via conference calls and on-site visits.We are seeking a biomedical scientist, ideally with a background in applied immunology or applied molecular and cellular biology. We will also consider candidates with research experience in any area of applied biomedicine. Candidates must have a PhD in an area relevant to the applied biomedical sciences or biomedical engineering, and a strong research record. Postdoctoral experience is preferred. Previous editorial experience is not required, yet candidates with substantial editorial experience will be considered for Senior Editor. Proficiency in scientific writing and developmental editing are essential. Broad scientific expertise, the ability to absorb new knowledge, and a keen interest in the communication of science are prerequisites. We seek candidates who are resourceful, open-minded, decisive and diligent. The role involves constant learning, and offers flexibility in self-management and a sensible balance of independence and collaborative teamwork.The position will be based in our London, Berlin or New York offices. For Berlin candidates, we offer a comprehensive benefits package that includes: •    Varied and interesting tasks •    An excellent working environment with flat hierarchies •    A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package •    Discounted public transport •    Discounted book prices •    An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA  
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d), Nature Human Behaviour

So. 17.01.2021
Berlin
Springer Nature is one of the world’s leading global research, educational and professional publishers. It is home to an array of respected and trusted brands and imprints, with more than 170 years of combined history behind them, providing quality content through a range of innovative products and services. Every day, around the globe, our imprints, books, journals and resources reach millions of people, helping researchers and scientists to discover, students to learn and professionals to achieve their goals and ambitions. The company has almost 13,000 staff in over 50 countries. Springer Nature opens the doors to discovery for researchers, educators, clinicians and other professionals. Every day, around the globe, our imprints, books, journals, platforms and technology solutions reach millions of people. For over 175 years our brands and imprints have been a trusted source of knowledge to these communities and today, more than ever, we see it as our responsibility to ensure that fundamental knowledge can be found, verified, understood and used by our communities – enabling them to improve outcomes, make progress, and benefit the generations that follow.  Job Title: (Senior) Associate Editor (m/f/d), Nature Human Behaviour Location: London or Berlin Closing date: February 2nd 2021 Nature Human Behaviour seeks a Locum Associate or Senior Editor with a background in the quantitative social sciences, epidemiology/public health or genetics to join its editorial team for a period of 12 months.  Launched in January 2017, Nature Human Behaviour publishes research of outstanding significance into any aspect of individual or collective human behaviour. The journal has a strong multidisciplinary identity, encompassing research across the social, biological, health, and physical sciences. The successful candidate will report to the Chief Editor and play an important role in shaping the content and profile of the journal. You will participate in all aspects of the editorial process, including: Manuscript selection and peer review Commissioning and editing News & Views and Reviews Writing for the journal Liaising with the research community through laboratory visits and international conferences A PhD in the quantitative social sciences, epidemiology/public health, or genetics. We are particularly interested in candidates with a multidisciplinary background, strong quantitative skills, and broad interests in human behaviour research, as the role involves engaging with research in multiple diverse disciplines. Superior abilities in the communication of scientific ideas, and willingness and ability to learn new field Good networking skills No prior editorial experience is required as full training given, although applicants with significant editorial experience will be considered for a Senior Editor position This is a full-time position and will be located in our London or Berlin offices.  For Berlin candidates, we offer a comprehensive benefits package that includes: •    Varied and interesting tasks •    An excellent working environment with flat hierarchies •    A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package •    Discounted public transport •    Discounted book prices •    An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA Contact: Barbara Thorwarth (HR Manager)
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate Editor (m/f/d) Nature Synthesis

So. 17.01.2021
Berlin
Springer Nature is the world’s largest academic book publisher, publisher of the world’s highest impact journals and a pioneer in the field of open research. The company numbers almost 13,000 staff in over 50 countries and has a turnover of approximately EUR 1.5 billion. Springer Nature was formed in 2015 through the merger of Nature Publishing Group, Palgrave Macmillan, Macmillan Education and Springer Science+Business Media. Nature Research is a flagship portfolio of journals, products and services including Nature and the Nature-branded journals, dedicated to serving the scientific community. Job Title: Associate or Senior Editor (m/f/d), Nature Synthesis Location: London, Berlin or New York Closing date: December 8th 2020 Nature Synthesis – launching in January 2022 – is looking to recruit an Associate or Senior Editor with research expertise in chemical and/or material synthesis. This position is an exciting opportunity to join the launching editorial team of Nature Synthesis and to aid in the shaping and identity of this new journal. The journal will publish exceptional research articles on synthetic chemistry and material synthesis with the end-goal of creating a compound, material or device that will benefit science, humankind or our society. It will provide a high-visibility publishing venue for authors working in both the chemical sciences and material sciences, and aims to bridge these scientific disciplines by the reporting of research advances of shared interest in terms of fundamental knowledge and application.Like other Nature Research titles, Nature Synthesis will also publish News & Views, Comment, Perspective and Review articles, creating a forum that will help accelerate the cross-disciplinary application of new synthetic techniques as well as scalable and more efficient approaches such as automation. The successful candidate will report to the Chief Editor of the journal. They will handle original research papers submitted from all over the world, and work closely with other editors on all aspects of the editorial process, including manuscript selection and overseeing peer review. They will also be involved in the commissioning and editing of Review, Comment and News & Views articles, as well as writing editorial content for the journal. We are recruiting for an Associate or Senior Editor with expertise in synthetic aspects of any of the following fields; organic chemistry, inorganic chemistry, polymer chemistry, catalysis or materials fabrication/processing. Applicants should have a PhD and preferably postdoctoral experience, with a strong track record in research relevant to synthetic chemistry or the synthesis of materials. Editorial experience is not required, although applicants with significant editorial experience are encouraged to apply and will be considered for a Senior Editor position. This is a demanding and intellectually stimulating position. Broad scientific knowledge and training, excellent literary skills, and a keen interest in the practice and communication of science and technology are prerequisites. The successful candidate must have excellent interpersonal skills. A key aspect of the job is liaising with the research community through laboratory visits and international conferences. Therefore, a willingness to travel (when appropriate and required) and meet scientists worldwide is essential.The position is offered on a full-time, permanent basis, and will be located in our London, Berlin or New York offices. For Berlin candidates, we offer a comprehensive benefits package that includes: Varied and interesting tasks An excellent working environment with flat hierarchies A good work life balance with fair working hours and a generous and flexible vacation package Discounted public transport Discounted book prices An excellent on-site cafeteria Terms for Berlin Limitation: None Working Hours: Full-time (37 hours/week) Company: Springer Nature AG & Co. KGaA At Springer Nature we value and celebrate the diversity of our people. We recognize the many benefits of a diverse workforce and strive for an inclusive workplace that empowers all our colleagues to thrive. Our search for the best talent fully encompasses and embraces these values and principles.
Zum Stellenangebot


shopping-portal