Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Journalismus: 37 Jobs in Lechenich

Berufsfeld
  • Journalismus
Branche
  • Funk 11
  • Medien (Film 11
  • Tv 11
  • Verlage) 11
  • Agentur 5
  • Marketing & Pr 5
  • Werbung 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Wissenschaft & Forschung 4
  • It & Internet 3
  • Luft- und Raumfahrt 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Versicherungen 2
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Holz- und Möbelindustrie 1
  • Personaldienstleistungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 31
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 29
  • Home Office 18
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 22
  • Befristeter Vertrag 10
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
  • Ausbildung, Studium 1
  • Praktikum 1
Journalismus

Product Owner (m/w/d) Website Content

Sa. 31.07.2021
Köln
Seit mehr als 130 Jahren legen Versicherte in Deutschland ihre Risiken des Alltags vertrauensvoll in die Hände der DEVK Versicherungen. In unseren 19 Regionaldirektionen sowie in unserer Zentrale in Köln arbeiten im Innendienst insgesamt rund 3.300 Menschen. Gemeinsam sind wir für unsere Kunden deutschlandweit im Einsatz. Bei aller Tradition steht die DEVK aber auch für die Zukunft und stellt sich selbstbewusst den Herausforderungen von heute. Denn aktuell stellen wir unsere Online-Bereiche auf den Kopf und richten uns konsequent auf die Entwicklung der digitalen Kanäle aus: Hier möchten wir schon bald zu den Besten gehören! Um dies zu erreichen, setzen wird auf moderne Formen der Zusammenarbeit, Start-up Mentalität und einen state-of-the-art Technologie-Stack. Für den Aufbau unserer neuen Online-Einheit suchen wir schnellstmöglich einen Product Owner (m/w/d) Content/ Management/Delivery. Sie entwickeln eine inhaltliche & technologische Produktvision für den Content auf den Webseiten der DEVK und kommunizieren diese sicher auf unterschiedlichen Ebenen Sie betreuen die fachliche und technologische Entwicklung des Website-CMS Sie setzen gemeinsam mit Ihrem Team die Anforderungen aus der SEO-Strategie operativ um Sie entwickeln die Content Strategie im Sinne des Gesamtzielbildes weiter Sie entwickeln die SEO-Strategie zusammen mit dem Product Owner & dem Team für den Bereich Performance weiter Sie etablieren effiziente Prozesse zur Erstellung, redaktionellen Aufbereitung und Bereitstellung von Inhalten Sie gewährleisten den Betrieb des aktuellen CMS Sie steuern das Domain-Management der DEVK Sie fördern in einem cross-funktionalen, agilen Team die gemeinsame Zusammenarbeit Sie priorisieren und Steuern das Backlogs und sind verantwortlich für die fachliche Anforderungsaufnahme und Überführung Anforderungen diese in leistungsorientierte User Stories Sie verfügen über ein Studium im Bereich (Wirtschafts- oder Medien-) Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder Journalismus Sie haben Berufserfahrung im Bereich Content Entwicklung und kennen sich mit Relaunches und technischer Weiterentwicklung sowie Implementierung von Content Management Systemen aus Sie haben fundierte Erfahrungen mit Scrum gesammelt und verfügen über eine Zertifizierung als Product Owner Sie verfügen über Moderationsfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit, wie auch über Kooperationsbereitschaft und Sozialkompetenz Sie haben eine hohe Affinität zu digitalen Trends und Technologien Sichere Arbeitsplätze in einem stetig wachsenden Unternehmen Eine hervorragende arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung Flexible Arbeitszeitmodelle Möglichkeit für Homeoffice / Mobiles Arbeiten Stark vergünstigtes Job-Ticket
Zum Stellenangebot

Redakteur / Übersetzer Englisch oder Deutsch (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
Köln
We´re hiring. UNICEPTA ist einer der globalen Innovations- und Marktführer für Media & Marketing Intelligence. Mit KI-basierter Technologie und einem hochkarätigen Experten-Pool von rund 450 Mitarbeiter*innen weltweit analysieren wir Inhalte aus Social Media, Online, Print und Broadcast sowie weiteren Datenquellen. Unsere hochwertigen Analysen und Insights dienen Kommunikations- und Marketingentscheidern in DAX-Konzernen sowie national und global agierenden Unternehmen und Organisationen als Basis für strategische Entscheidungen sowie zur optimalen Maßnahmensteuerung. Ob in unseren Niederlassungen in Deutschland oder an den Standorten London, Shanghai, Washington oder Zürich – UNICEPTA bietet seinen Mitarbeiter*innen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum in einem dynamischen, technologiegetriebenen Umfeld. Als Mitglied unserer Redaktion erstellst oder übersetzt Du redaktionelle Zusammenfassungen (DE / EN) aus Fachtexten und tagesaktuellen Artikeln. Die wichtigsten Aussagen bringst Du klar auf den Punkt und berücksichtigst dabei die spezifischen Anforderungen unserer Kunden an Sprache und Inhalt Für unsere Kunden bietest Du einen prägnanten Überblick über die nationale und internationale Medienlage in deutscher und / oder englischer Sprache Beim Redigieren von Abstracts in deutscher und / oder englischer Sprache stellst Du Klarheit, Kohärenz, Konsistenz und Korrektheit sicher Du verantwortest die Erstellung, Pflege und Aktualisierung unserer Kunden-Glossare Ausbildung als Übersetzer oder akademischer Grad in einem redaktionellen Berufsbild (z.B. Journalismus) Grundkenntnisse der internationalen Medienlandschaft und erste journalistische Erfahrung von Vorteil Interesse an Themen aus Wirtschaft und Politik Exzellente Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Kenntnisse einer weiteren europäischen Sprache sind von Vorteil Gute kommunikative Fähigkeiten, schriftlich und mündlich Grundkenntnisse der Online-Recherche Bereitschaft zu frühen oder späten Arbeitszeiten (Mo. - Fr. 5:00 - 9:00 Uhr oder 18:00 - 22:00 Uhr sowie an Wochenenden im rotierenden Wechsel). Bitte bei Bewerbung Präferenz angeben! Freu Dich auf hervorragende Karrierechancen in einem stark wachsenden Marktumfeld. Du erhältst Einblicke in die Presse- und Kommunikationsaktivitäten von DAX-Konzernen, nationalen und internationalen Unternehmen sowie gesellschaftlichen und kulturellen Einrichtungen Genieße ein hoch professionelles Arbeitsumfeld sowie die Mitarbeit in einem dynamischen, motivierten und kompetenten Team Durch unsere offene Unternehmenskultur und eine strukturierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartnern bieten wir einen optimalen Start Wir geben Dir eine Perspektive auf eine langfristige und sichere Anstellung Dich erwarten attraktive Entwicklungsmöglichkeiten und weitere Zusatzleistungen wie zum z.B. ein Jobfahrrad, geförderte Urban Sports Club-Mitgliedschaft, Corporate Benefits und ein Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Moderne Arbeitsmodelle wie Home Office, Shared Desk sind für uns Alltag um Dich bei einer ausgeglichenen Work-Life-Balance zu unterstützen
Zum Stellenangebot

Medizinjournalisten (m/w/d)

Fr. 30.07.2021
Bonn
Die Deutsche Krebshilfe mit Sitz in Bonn – eine der bedeutendsten Gesundheitsorganisationen in Deutschland – sieht es als ihre Aufgabe an, Krebskrankheiten in allen ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen. Sie finanziert ihre Aktivitäten ausschließlich aus freiwilligen Zuwendungen (u.a. Spenden, Erlöse aus Erbschaften und Vermächtnissen) der Bevölkerung. Nach dem Motto „Helfen. Forschen. Informieren.“ fördert die Deutsche Krebshilfe Projekte und Initiativen zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe - im Sinne der stetigen Verbesserung der Versorgung krebskranker Menschen. Für den Bereich Kommunikation, Sachgebiet INFONETZ KREBS / Patienteninformation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Medizinjournalisten (m/w/d) Betreuung, Bearbeitung und Weiterentwicklung unserer medizinischen Broschüren („Blaue Ratgeber“ und Patientenleitlinien) und weiteren Informationsmaterialien – Print und online Einschlägige medizin-/wissenschaftsjournalistische Erfahrungen Fähigkeit, komplexe medizinische und wissenschaftliche Themen allgemeinverständlich darzustellen Erfahrungen im Themenbereich „Onkologie“ Sicherheit in der wissenschaftlichen Recherche medizinischer/wissenschaftlicher Themen Hohe Leistungsbereitschaft/Belastbarkeit und zielorientierte Arbeitsweise Befähigung und Bereitschaft zu Teamarbeit und kooperativer Problemlösung Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und CMS (idealerweise Typo 3) Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den TVöD Einarbeitung durch ein Team von erfahrenen Kollegen Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Die Vollzeit-Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftsjournalist (w/m/d)

Fr. 30.07.2021
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.800 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Als einer der führenden und viel­seitigsten Projekt­träger Deutschlands setzt der Projekt­träger Jülich Forschungs- und Innovations­förder­programme im Auftrag seiner Partner in Bund und Ländern sowie der Europäischen Kommission um. Unser Portfolio umfasst die strategische Beratung unserer Auftrag­geber, die Begut­achtung und fach­liche sowie administrative Begleitung von Förder­projekten sowie innovations­begleitende Maßnahmen. Mit neuen Impulsen tragen wir zur Lösung gesell­schaft­licher Heraus­forderungen bei. Für das Ministerium für Wirt­schaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (MWIDE) betreuen wir im Geschäfts­feld „Forschung und Gesell­schaft NRW“ (FGN) unter anderem den Auftrag „Unter­stützung der Energie- und Klimaschutz­ziele des Landes Nordrhein-Westfalen im Bereich Mobilität“. Ein wichtiger Aspekt ist die Organisation der Öffentlichkeits­arbeit und Fach­kommunikation im Bereich „emissions­arme Mobilität in NRW“. Verstärken Sie diesen Bereich als Wissenschaftsjournalist (w/m/d) Ihre Aufgaben: Unterstützung der Fach­kommunikation zur emissions­armen Mobilität mit den Schwer­punkten Elektro­mobilität, Brennstoff­zellen­mobilität sowie die Nutzung von Wasser­stoff-, Bio- und synthetischen Kraft­stoffen für die Mobilität Umsetzung einer zielgruppen­orientierten Öffentlich­keits­arbeit Inhaltliche und redaktionelle Betreuung von Print- und Online-Medien inklusive Social Media Pflege der Website elektro­mobilitaet.nrw Organisation, Durch­führung und Moderation von Veran­staltungen, wie beispiels­weise das „Kompetenz­treffen Elektro­mobilität in NRW“ sowie Matchmaking-Events und Workshops Weiterentwicklung der Kommunikations­strategie für die „emissionsarme Mobilität in NRW“ in Zusammen­arbeit mit dem Ministerium Ihr Profil: Abgeschlossenes wissen­schaft­liches Hochschul­studium (Master oder Diplom [Univ.]), vorzugs­weise in den Bereichen Natur- oder Ingenieur­wissen­schaften (eine Zusatz­qualifikation im Bereich Öffentlichkeits­arbeit / Journalismus ist dabei wünschens­wert) oder Wissenschafts­journalismus Eine journalistische Ausbildung oder lang­jährige Erfahrung in der Öffentlich­keits­arbeit Interesse an forschungs- und innovations­politischen Frage­stellungen Ausgezeichnete Sprach­kenntnisse und Stil­sicherheit in Deutsch und Englisch Kenntnisse im Presse-, Medien- und Urheber­recht Grundkenntnisse im Layout-Bereich und in Redaktions­systemen von Webseiten Kenntnisse im Bereich Fotografie und Film sind von Vorteil Sicheres und gewandtes Auftreten gegen­über Vertretern von Wissen­schaft, Wirt­schaft und Politik Bereitschaft zu Dienst­reisen Unser Angebot: Wir arbeiten an hoch­aktuellen gesellschaft­lich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglich­keit, den Wandel aktiv mitzu­gestalten! Wir unter­stützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Einen großen Forschungs­campus im Grünen, der beste Möglich­keiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sport­lichen Ausgleich neben der Arbeit bietet Vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und zukunfts­orientierten Markt an der Schnitt­stelle zwischen Wissen­schaft, Wirt­schaft und Politik Spannendes Arbeitsumfeld im günstig gelegenen Städte­dreieck Köln–Düsseldorf–Aachen Weiterentwicklung Ihrer persön­lichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausge­glichenen Arbeits­umfeld Umfangreiches Weiterbildungs­angebot Attraktive Gleitzeit­gestaltung und vielfältige Angebote zur Verein­barkeit von Beruf und Familie Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Beschäftigung mit der Möglich­keit einer länger­fristigen Perspektive Möglichkeit der vollzeitnahen Teilzeit­beschäftigung Vergütung und Sozial­leistungen nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst (TVöD-Bund); in Abhängig­keit von den vorhandenen Qualifikationen und je nach Aufgaben­übertragung eine Eingruppierung im Bereich der Entgelt­gruppe 13 TVöD-Bund Dienstort: Jülich Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 04.08.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Ansprechpartnerin Jeanine Steinke Telefon: +49 30 20199-3582 karriere.ptj.de
Zum Stellenangebot

Finanz- oder Nachrichtenredakteur/in (w/m/d) mit Schwerpunkt Medienanalyse und -auswertung

Fr. 30.07.2021
Frankfurt am Main, Bonn
Als eine der führenden Allfinanz­aufsichts­behörden Europas ist die BaFin Deutsch­lands staatliche Instanz zur Kontrolle und Über­wachung des Finanz- und Kapital­markts. Die Bundesbehörde beauf­sichtigt Kreditinstitute, Versicherer, Finanz­dienst­leister und den Wert­papier­handel. Im Ernstfall wickelt sie Unternehmen ab. Die BaFin geht präventiv gegen Geld­wäsche und Terrorismus­finanz­ierung vor. Zudem wirkt sie an der Entwicklung globaler und europäischer Auf­sichts­standards mit. Die rund 2.800 Beschäftigten der BaFin arbeiten dafür, Bankkundinnen und Bank­kunden, Versicherte, Anleger/innen und Verbraucher/innen vor unange­mess­enen Finanzrisiken zu schützen. Die BaFin sorgt auf diese Weise für Finanzstabilität und sichert die Funktions- und Wettbe­werbs­fähigkeit sowie Integrität des deutschen Finanzplatzes. Sie leistet damit einen gesell­schaft­lichen Beitrag zur Stärkung der deutschen und europäischen Wirtschaft.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/nFinanz- oder Nachrichtenredakteur/in (w/m/d) mit Schwerpunkt Medienanalyse und -auswertungfür eine unbefristete Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit als Referent/in an unserem Dienstsitz in Bonn oder Frankfurt am Main. Als Schaltstelle in Sachen Presse- und Öffentlich­keits­arbeit ist die Gruppe Kommuni­ka­tion, die organisato­risch direkt dem BaFin-Präsidenten unterstellt ist, Mittlerin zwischen der Behördenleitung, den Medien und der interessierten Öffent­lich­keit. Die rund 20 Beschäftigten beraten den BaFin-Präsidenten und die Exekutiv­direktorinnen und Exekutiv­direktoren bei jeglichen internen wie externen Kommunikations­aktivitäten. Das Referat K 1 „Presse“ beobach­tet und bewertet die Nachrichten­lage zu rele­vanten Finanz-, Wirtschafts- und Aufsichtsthemen, schreibt hierzu redaktionelle Briefings, die sich direkt an die Leitungsebene der Bundesbehörde richten. Zudem entwerfen die Presse­sprecherinnen und Presse­sprecher in enger Ab­stimm­ung mit dem Präsidenten und dem Direk­torium Sprachregelungen, beant­worten Medien­anfragen und koordi­nieren Interviews mit Journalis­tinnen und Journalisten führen­der nationaler wie internationaler Medien als auch mit anderen relevanten Stake­holdern der Auf­sichts­behörde. Wenn Sie Interesse an einer Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Verwaltung, Politik und Finanzwirtschaft haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Sie identifizieren für die Behör­denleitung BaFin-relevante News, verfassen eigene journalistische Texte und Briefings zur Nachrichtenlage der BaFin, des europäischen Finanzaufsichtsregimes und über Finanz- und Wirt­schafts­themen im AllgemeinenAuch beobachten, analysieren und bewerten Sie die laufende Berichterstattung in deutschen und internationalen Medien (Print/Online/Social Media), die Sie für alle Beschäftigten täglich mehrfach als Überblick („Medienspiegel“) online zusammen­stellen Sie koordinieren im Team die Redaktion des Medienspiegels und steuern einen auf Medien­auswertung und -analyse spezialisierten Dienst­leister mitBei Bedarf unterstützen Sie im Referat, Medien­anfragen zu beantworten und Sprach­regelungen zu entwerfenSie haben mit mindestens der Note „gut“ ein Hochschulstudium (Master/Universitätsdiplom/Magister) in Journalismus, Publizistik, Kommunikations-, Medien-, Geistes-, Sprach-, Wirtschafts-, Finanz- oder Politikwissenschaften, Public Relations oder ein fachlich verwandtes Studium abgeschlossen Zudem haben Sie eine journalistische Ausbildung (z.B. Volontariat in einer Redaktion, Abschluss einer Journalistenschule, Trainee in einer Agentur o.ä.) absolviertSie verfügen über nachgewiesene einschlägige journalistisch geprägte berufliche Erfahrung in einer Redaktion, einem Verlag, einer Kommunikationsagentur, in einer PR- oder Kommunikationsabteilung oder in der Öffentlichkeitsarbeit eines Unternehmens, einer Institution oder im öffentlichen DienstWir setzen voraus, dass Sie über Souveränität im schriftlichen und mündlichen Ausdruck verfügen, eine hohe Affinität zur Nachrichtenbewertung haben, sich über Finanz- und Wirtschaftsthemen auf dem Laufenden halten, Kreativität und Eigeninitiative im Beruf mitbringen sowie gerne und wertschätzend mit anderen Menschen im Team zusammenarbeitenSie verfügen über sehr gute Kenntnisse der englischen SpracheVon Vorteil sind:Sie haben bereits Erfahrung im journalistischen Nachrichtengeschäft oder in der Medienauswertung sammeln könnenDer Umgang mit gängigen Content-Management-Systemen und Tools zur Medienauswertung sind Ihnen vertraut  Sie haben ein gutes Auge für die Bildauswahl und ein Faible für visuelle MedienÜber das deutsche und europäische Finanzaufsichtsregime haben Sie KenntnisWir setzen voraus, dass Sie bereit sind, Dienstreisen zu unternehmen. Dienstreisen können auch mehrere Tage dauern, sind aber in der Regel planbar.Einbindung in ein Team von Spezialistinnen und Spezia­listen, für die der Informations- und Wissensaustausch selbst­verständlich istUmfassende Einarbeitung und individuelle Qualifizierungs­möglichkeiten (z. B. Englisch­kurse, Fachseminare) Die Möglichkeit innerhalb Ihres Aufgabenbereichs eigenverant­wortlich zu agierenFlexible Arbeitszeitgestaltung und -bedingungen (wie Teilzeit, Gleitzeit, Gleittage, Telearbeit, Home Office)Umfangreiche Sozialleistungen und Benefits (u. a. eigene Kindertagesstätte, vergünstigtes Jobticket, Kantine, kostenlose Parkplätze)Eine Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer Stellen­zulage und Weihnachtsgeld Die grundsätzliche Möglichkeit einer Verbe­am­tung; es können sich auch Beamte/innen des höheren Dienstes bis Besol­dungs­gruppe A 14 BBesO bewerbenDie Möglichkeit einer vorüber­gehenden Verwen­dung außer­halb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z. B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichts­behör­den
Zum Stellenangebot

SEO Redakteur (w/m/d)

Fr. 30.07.2021
Köln
deinSchrank.de ist ein innovativer deutscher Online-Pionier für individuelle und maßgefertigte Möbel zu fairen Preisen. In unserer hauseigenen Produktion fertigen wir individuelle Möbel in Losgröße 1. Ein hoher Technologisierungsgrad, spannende Herausforderungen, Gestaltungsfreiräume und unsere freundschaftlich geprägte Unternehmenskultur sind unser Werkstoff für eine erfolgreiche und leistungsfähige Zusammenarbeit. Arbeite nicht in der Vergangenheit, sondern für die Zukunft! Finde deinen Job nach Maß! Sei Macher, sei Gestalter, sei Mitunternehmer! Werde auch du Teil unserer einmaligen Erfolgsgeschichte und unterstütze unser Team am Standort Frechen (bei Köln) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als SEO Redakteur (w/m/d) du erstellst Produkt- und SEO-Texte für unsere Website und unseren Webshop du pflegst die erstellten Texte in unser Content-Management-System ein du recherchierst spannende Themen für unseren Blog und veröffentlichst deine Artikel eigenständig im CMS du verfasst Texte für Advertorials, Anzeigen, unseren Katalog, den Newsletter und weitere Marketingkanäle du unterstützt deine Kollegen im Bereich Text, z.B. durch Lektorat du wirkst an verschiedenen Projekten im Bereich SEO mit und unterstützt bei der Erstellung von Reportings, Auswertungen, Analysen und Optimierungsmaßnahmen du arbeitest tatkräftig an der Entwicklung von Aktionen und Kampagnen sowie deren Umsetzung z.B. beim Seeding von Linkbuilding-Kampagnen mit du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium bevorzugt im Bereich Kommunikation, Marketing, Sprach- und Literaturwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung du hast bereits im Agenturumfeld oder in einer Marketingabteilung in vergleichbarer Position gearbeitet du bist mit dem Umgang von Content-Management-Systemen sowie mit dem Erstellen von SEO-Texten vertraut du konntest bereits erste Erfahrungen mit gängigen SEO-Tools sammeln, z.B. Google Analytics, Search Console, Sistrix, Ahrefs oder Screaming Frog du bringst ein grundlegendes technisches Verständnis von Websites sowie Grundlagenwissen im technischen SEO mit du hast Grundkenntnisse im Bereich Marketing und idealerweise erste Erfahrungen in der Umsetzung von Kampagnen du verfügst über einen routinierten Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen und hast Grundkenntnisse in HTML du bist sehr textsicher und verfügst über einen ausgezeichneten Umgang mit der deutschen Sprache du bist kreativ, internetaffin und hast Spaß am Recherchieren und Schreiben du bringst Einsatz und Teamgeist mit du arbeitest für ein wachstumsstarkes Tech-Unternehmen mit der Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen du erlebst Industrie 4.0 hautnah du erlebst ein freundschaftliches und offenes Miteinander in einem echten Team du erhältst eine Firmenkreditkarte, Massage und Physiotherapie du bekommst Zugang zu attraktiven Mitarbeiterrabatten
Zum Stellenangebot

Pflichtpraktikum - Content Marketing / MS Office (m/w/d)

Do. 29.07.2021
Konstanz, Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf, Leipzig
Wir vereinen Tradition und Zukunft Früher ein klassischer Tageszeitungsverlag, heute eine starke Medienmarke mit innovativen Produkten und zukunftsweisenden Geschäftsfeldern. Wir nutzen die Kraft der Innovation und den Willen zur Gestaltung, um auch in Zukunft unserer Verantwortung und unserem Führungsanspruch gerecht zu werden – zum Nutzen für die Menschen in der Region Du unterstützt unser Redaktionsteam in der täglichen Arbeit. Du recherchierst, schreibst für Online und Print, hilfst bei Konzepten und bringst dich ein Bei uns lernst du, wie Agenturleben funktioniert, wie gute Inhalte für verschiedene Branchen produziert werden und warum es einer Strategie für Content bedarf Du hast die Chance bei einem Tourismus-Magazin aktiv mitzuarbeiten und vor allem zu schreiben. Auch bei einem Klinik-Magazin darfst du Interviews führen und Texte schreiben Du bist im Studium im Bereich Medien-/ Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften ab dem dritten Bachelor-Semester Du hast bereits erste praktische Erfahrungen (Praktikum, Werkstudententätigkeit, studentisches Projekt) im Redaktions- und/oder Agenturumfeld Sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen Teamfähigkeit, Engagement, Motivation und Zuverlässigkeit zeichnen dich aus Eigenständige Aufgaben und Projekte im Bereich Redaktion und Projektmanagement mit viel Freiraum für Kreativität und Innovation Ein offenes und motiviertes Team, das dir bei allen Fragen zur Seite steht Möglichkeit, das Praktikum remote oder vor Ort in Konstanz durchzuführen Praktikumsvergütung von 450 EUR brutto / Monat und Urlaubsanspruch von 10 Tagen Werde Teil einer Community von Praktikant:innen und nutze die Möglichkeit des Networking während und nach dem Praktikum Für uns zählt der Mensch, nicht das Geschlecht! Wir sind überzeugt, dass Vielfalt eine Bereicherung ist und lehnen jede Form von Diskriminierung ab.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Content Writer/ Online Texting E-Commerce (m/w/d)

Mi. 28.07.2021
Köln
Die SNIPES SE ist einer der weltweit führenden Streetwear-Retailer mit über 300 Stores in Europa und den USA. Wir begeistern unsere Kunden mit einem breit gefächerten Portfolio der angesagtesten Brands wie adidas, Jordan, New Balance, Nike, Puma oder Vans und unseren regelmäßigen eigenen Modekollektionen. Aber wir sind mehr als das: Wir sind auch für unser kulturelles Engagement insbesondere im Bereich Musik, Dance und Action Sports bekannt. Neben dem stationären Einzelhandel in relevanten Großstädten wird das Kerngeschäft durch unseren Onlineshop sowie unsere Vertriebsagentur unterstützt. Wenn du bereit bist, dich im Team neuen Herausforderungen zu stellen und urbane Fashion dein Ding ist, dann werde Teil der SNIPES Family! Zur Verstärkung unseres E-Commerce Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Werkstudent Content Writer/ Online Texting E-Commerce (m/w/d). Unterstützung unseres Digital Merchandising Teams beim Schreiben von Produkt- und Online-Texten Erstellen von SEO-optimierten Produkttexten in deutscher und englischer Sprache Erstellen von SEO-optimierten Marken- und Kategorietexten in deutscher und englischer Sprache Koordination der Bewertungen, Übersetzungen und Kollaboration mit unserer Textagentur Support beim Erstellen von Newsletter-Texten Support beim Erstellen von Landingpage-Texten Support im Bereich SEO: Key Word Research und on-site SEO Optimierung Kreative Unterstützung des Digital Content Management-Teams im Daily Business  Laufendes Studium im Bereich Journalistik, Kommunikationswissenschaften und/oder medienorientiertem Schwerpunkt oder eine vergleichbare Ausbildung Erste praktische Erfahrungen im Bereich Copy Writing/ Content Creator/ Product Descriptions/ SEO Texting - idealerweise im Bereich Fashion/ E-Commerce Erste praktische Erfahrung mit Online Shop-Systemen (Demandware, Salesforce) und Content Management-Systemen von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sehr gute Rechtschreibung (grammatikalisch, orthografisch fehlerfrei) Sehr guter Umgang mit MS Office (insbes. Excel) Sehr gute Lernfähigkeit und -bereitschaft Ausgeprägtes kritisches und analytisches Denken, Hartnäckigkeit, Qualitätsbewusstsein und Liebe zum Detail Lösungsorientierte, zielstrebige und strukturierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke, engagierter Team-Player, Eigeninitiative sowie Hands-on-Mentality sind wünschenswert Hohes Maß an Selbstorganisation und Interesse Dinge zu gestalten und aufzubauen Hohe Affinität zum Thema Fashion, Sneaker, Streetwear und Fashion Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive deiner Gehaltsvorstellung sowie deines frühestmöglichen Eintrittstermins.  
Zum Stellenangebot

Online-Redakteur (m/w/d) für die Redaktion von katholisch.de

Di. 27.07.2021
Bonn
Katholisch.de  ist das Nachrichten- und Erklärportal der katholischen Kirche in Deutschland. Wir berichten multimedial über Ereignisse in Kirche, Politik und Gesellschaft. Spirituelle Impulse, Gottesdienstübertragungen sowie Informationen und Service-Hinweise rund um den katholischen Glauben und die katholische Kirche ergänzen die tagesaktuelle Berichterstattung. Wir suchen ab sofort einen Online-Redakteur (m/w/d) in Vollzeit (zunächst befristet auf ein Jahr) für die Redaktion von katholisch.de Du schreibst Artikel aller journalistischen Darstellungsformen u.a. Reportagen, Analysen, Interviews und Meldungen Du recherchierst gründlich, schnell und sicher und hast kreative Ideen Du unterstützt unsere Social-Media-Aktivitäten und planst multimediale Storys eine abgeschlossene journalistische Ausbildung  ein abgeschlossenes Studium oder gleichwertige Qualifikation  eine exzellente Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift einen sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken herausragende kommunikative Fähigkeiten Teamfähig- und Belastbarkeit  gute Kenntnisse über Strukturen und Personen der katholischen Kirche Mitgliedschaft einer christlichen Kirche Gehalt nach Tarifvertrag für Redakteure (m/w/d) an Tageszeitungen betriebliche Altersvorsorge Fort- und Weiterbildung Arbeiten in hoher Eigenverantwortung in einem kollegialen Team Mobiles Arbeiten u.v.a.
Zum Stellenangebot

Kommunikationswissenschaftler/innen oder Journalistinnen/Journalisten (w/m/d) – Fachkommunikation im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit

Di. 27.07.2021
Bonn
Mit rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist das DLR nationales Forschungszentrum Deutschlands auf den Gebieten Luft- und Raumfahrt, Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung sowie Heimat für Projektträger und das Raumfahrtmanagement. Wir, der DLR Projektträger, zählen mit über 1.000 hochqualifizierten Expertinnen und Experten zu den größten und erfahrensten Managementorganisationen in Forschung, Innovation und Bildung in Europa. Als kompetenter Dienstleister an der Nahtstelle von Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft tragen wir maßgeblich zur Zukunftsgestaltung bei. Dazu brauchen wir auf allen Ebenen exzellente Köpfe, die ihre Potenziale in einem professionellen Umfeld voll entfalten. Unsere vielen weiblichen Mitarbeitenden sind Beleg unserer attraktiven Arbeitsbedingungen. Starten Sie Ihre Mission bei uns, dem DLR Projektträger. Für den DLR Projektträger in Bonn suchen wir mehrere Kommunikationswissenschaftler/innen oder Journalistinnen/Journalisten (w/m/d) Fachkommunikation im Bereich Umwelt und NachhaltigkeitWir gestalten Zukunft. Als einer der größten deutschen Projektträger engagieren wir uns für einen starken Forschungs-, Bildungs- und Innovationsstandort Deutschland. Zu den wichtigen Themen, mit denen wir uns beschäftigen, zählen zum Beispiel Klimawandel, Elektromobilität, Chancengerechtigkeit, klinische Forschung, Digitalisierung und Künstliche Intelligenz. Unser Ziel ist es, Deutschland auf diesen und vielen weiteren Gebieten voranzubringen. Dazu analysieren wir für unsere Auftraggeber gesellschaftliche Entwicklungen, entwerfen Handlungsstrategien, entwickeln Förderprogramme und passende -instrumente und begleiten Fördervorhaben sowohl fachlich als auch administrativ. Insgesamt betreuen wir mehr als 10.000 Fördervorhaben und vergeben überwiegend öffentliche Fördermittel mit einem jährlichen Volumen von mehr als 1,5 Milliarden Euro. Zu unseren Auftraggebern gehören Bundesministerien, die Europäische Kommission, Bundesländer sowie Wissenschaftsorganisationen, Stiftungen und Verbände. Die Mitarbeitenden in unseren Teams, die wir für jedes Projekt speziell zusammenstellen, bilden die Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Politik und stehen Entscheidungsträgern als erfahrener und kompetenter Partner zur Seite. Die Stellen sind dem Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit zugeordnet. Der Bereich leistet Forschungs- und Innovationsmanagement mit Bezug zu verschiedenen Feldern der Umwelt- und Nachhaltigkeitspolitik sowie dem Naturschutz. Die Themen reichen von der Erdsystem- und Biodiversitätsforschung über Klimaanpassungs- und Klimaschutzforschung bis hin zum nachhaltigen Landmanagement, dem Naturschutz, der wirtschaftlichen Transformation, der Verkehrswende sowie der nachhaltigen urbanen Entwicklung. Ihre Aufgabe: Ihre Aufgabe ist es, den Bekanntheitsgrad der Forschungsprogramme unserer Auftraggeber öffentlichkeitswirksam zu erhöhen. Dabei geht es uns sowohl um das Verständnis der forschungs- und innovationspolitischen Bedeutung der Programme, also auch eine bessere Vermittlung von Ergebnissen, Ableitungen oder Handlungsempfehlungen im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit. Hierzu tragen Sie durch die Entwicklung systematischer und wirksamer Kommunikationsstrategien bei, die alle Zielgruppen des Forschungsprogramms und die aktuellen Entwicklungen in den Forschungsprojekten berücksichtigt. Sie konzipieren programmspezifische, fachliche Kommunikationsaktivitäten im gesamten Bereich der Öffentlichkeitsarbeit (Print, Online, Veranstaltungen, SocialMedia) auf Basis der neuesten Erkenntnisse der Kommunikationswissenschaft und setzen diese mit einem hohen Maß an eigener Verantwortung auch um. Sie leisten Pressearbeit und -beobachtung, bereiten wissenschaftliche Texte zielgruppengerecht zur Veröffentlichung vor, betreuen den Internetauftritt und unterstützen die Projektleitung und die Kolleginnen und Kollegen im Team bei öffentlichkeitsrelevanten Aktivitäten. Dabei stimmen Sie sich eng mit weiteren Kolleginnen und Kollegen des Teams für Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Umwelt und Nachhaltigkeit, der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und des Kompetenzzentrums Öffentlichkeitsarbeit des DLR Projektträgers ab und arbeiten mit unseren Auftraggebern, deren Pressestellen und den durch die Auftraggeber geförderten Projekten zusammen. Wir unterstützen Sie vom ersten Tag an – vom IT-Equipment bis zu unserem strukturierten Onboarding im Patensystem. So gelingt Ihr erfolgreicher Start bei uns im Team und in Ihrer Rolle. Die angebotenen Stellen sind für Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich geeignet. Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice sind bei uns selbstverständlich. Die Bewerbungsfrist endet am 11. August 2021. abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium (Uni/Master) der Fachrichtung Journalismus oder Kommunikationswissenschaften; alternativ kommen auch andere relevante Studiengänge oder gleichwertige berufliche Qualifikationen in Frage, sofern langjährige und einschlägige berufliche Erfahrung in Journalismus und der strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit nachgewiesen werden kann. berufliche Erfahrungen in Journalismus und der strategischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; vorzugsweise der Wissenschaftskommunikation umfangreiche Kenntnisse zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen und zu den forschungspolitischen Zielen der Bundesregierung bzw. der EU-Kommission in diesem Bereich vertieftes Verständnis politischer Prozesse sowie der kommunikativen Mechanismen zur Vermittlung von forschungspolitischem Regierungshandeln Erfahrung in der Planung, inhaltlichen Vorbereitung und Durchführung von Tagungen, Workshops, Fachkonferenzen etc. Erfahrung in der Konzeption von Presse- und Medienarbeit, inkl. z. B. Vorbereitung und Durchführung von Pressekonferenzen Erfahrung in der Konzeption und Erstellung von Kommunikationsinstrumenten für alle relevanten Kanäle: Printmaterialien, Online-Redaktion, SocialMedia, audiovisueller Medien und Formate der Präsenzkommunikation Erfahrung im Erstellen sowie der redaktionellen Aufbereitung von Texten für Fachzeitschriften, Präsentationen, Internetseiten, Publikationen etc. sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift auch bei der Darstellung komplexer Sachverhalte sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift sehr gute PC-Kenntnisse und sichere Beherrschung gängiger Bürosoftware und praktische Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen Kenntnisse zur Forschungsförderung sind erwünscht Kenntnisse der Funktion, Strukturen, Arbeitsweisen und Entscheidungswege von Bundesministerien in Bezug auf die strategische Fachkommunikation wären ideal Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung der Regelwerke für die Vergabe von Aufträgen aus Verwaltungsrecht und Bundeshaushaltsrecht sowie den einschlägigen Verwaltungsvorschriften und Richtlinien sind von Vorteil Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind wichtiger Bestandteil unserer Personalpolitik. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: