Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 5 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Versicherungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 4
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat

Contract Manager (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Bremen
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Contract Manager (m/w/d) ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für Marineelektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen, unbemannte Unterwasserfahrzeuge und Funk- und Kommunikationsanlagen. Ihre Aufgaben * Als Contract Manager (m/w/d) sind Sie im Team Export zuständig für die kaufmännische Bearbeitung von internationalen Ausschreibungen und Angebotsaufforderungen sowie die kaufmännische Abwicklung von laufenden Projekten.* Sie bearbeiten und verantworten eigenständig den kaufmännischen Teil der Angebotserstellung einschließlich Angebotskalkulation (u.a. Plausibilisierung der Mengengerüste sowie Erstellung der Preiskalkulation für den Kunden unter Einhaltung der internen Vorgaben) und Schnittstellenkoordination zu Zentralbereichsstellen (z.B. Finanz- oder Rechtsabteilung). * Sie analysieren selbständig Angebotstexte und sind verantwortlich für die Erstellung der kaufmännischen Angebotstexte sowie Vertragsentwürfe.* Sie führen eigenständig Vertragsverhandlung mit unseren Kunden durch und übernehmen Verantwortung für alle kaufmännischen Themen.* Sie sind verantwortlich für die kaufmännischen Belange in der Vertragsabwicklung einschließlich der Schnittstellenkoordination zu Zentralbereichsstellen und den jeweiligen Projektteams.* Sie arbeiten in enger Abstimmung unter anderem mit dem Vertrieb, Projektmanagement und dem Projektcontrolling. * Sie unterstützen bei Bedarf das Claim- und Risikomanagement. * Sie unterstützen das Team in der Bearbeitung von strategischen Themen, darüber hinaus wirken Sie bei Bedarf in der Angebotserstellung für nationale Kunden mit. Ihr Profil * Sie verfügen über ein kaufmännisches Studium oder ein Studium zum Wirtschaftsjurist oder eine kaufmännische Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung.* Sie verfügen über Berufserfahrungen in einem vergleichbaren Umfeld.* Sie haben Erfahrungen in der internationalen Projektabwicklung, der Bearbeitung von Ausschreibungen sowie im Vertragswesen. * Sie haben Erfahrungen in der Verhandlung von kaufmännischen Themen in Verträgen.* Sie handeln verantwortungsvoll, eigenständig und zielorientiert.* Sie bringen einen guten kaufmännischen Sachverstand mit.* Sie verfügen über ein ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick.* Sie besitzen gute Kenntnisse in MS-Office und SAP (SD, CI/FO).* Sie haben Freude an gelegentlichen internationalen Dienstreisen.* Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse. Ansprechpartner Thomas BeckerSenior Recruiting ExpertTel.: +49 421 457 2139 Arbeitgebersiegel ATLAS ELEKTRONIK bietet Ihnen ein beispielhaftes Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus eröffnen sich Ihnen zahlreiche Chancen und hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht zuletzt durch die Anbindung an thyssenkrupp. Zeitgemäße Sozialleistungen wie Krippenzuschüsse, Jobticket, Sportangebote, Gesundheitsförderung und unser modernes und hochflexibles Arbeitszeitmodell sind weitere selbstverständliche Angebote - neben einem sicheren Arbeitsplatz. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Patentanwaltskandidatin (w/m/d) Maschinenbau

Sa. 28.11.2020
Bremen
Als eine der größten und renommiertesten Kanzleien für Intellectual Property in Europa bieten wir unseren Mandanten alles aus einer Hand: von der Beratung bei Patenten für technische Erfindungen über den Schutz von Designs und Marken bis zum Urheber-, Kartell- und Wettbewerbsrecht - in allen klassischen natur- und ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen, in traditionellen und jungen Branchen, über Ländergrenzen hinweg.Als Patentanwaltskandidat*in (w/m/d) unterstützen Sie uns bei der Beratung von Mandanten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes. Sie erstellen Patentanmeldungen unter Rücksprache mit Erfinderinnen und Erfindern und formulieren Stellungnahmen zu Erfolgsaussichten von Patentanmeldungen auf Grundlage von Rechercheberichten und Prüfungsbescheiden. Sie wirken an mündlichen Verhandlungen mit und unterstützen bei Einspruchs- und Beschwerdeverfahren vor dem Deutschen Patent- und Markenamt und dem Europäischen Patentamt.Sie verfügen über einen sehr guten Studienabschluss im Bereich der Ingenieurswissenschaften, insbesondere Maschinenbau, Produktionstechnik, Verfahrenstechnik oder Physik und zeichnen sich durch gute analytische Fähigkeiten, Abstraktions- und Argumentationsvermögen, sowie einen selbstständigen und engagierten Arbeitsstil aus. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.Wir bieten ein vielseitiges und teamorientiertes Arbeitsumfeld, persönliche Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine attraktive Vergütung. Eine gesunde Balance zwischen Beruf und Privatleben ist uns genauso wichtig wie ein solidarisches Miteinander. Werden Sie Teil des BOEHMERT & BOEHMERT Teams und freuen Sie sich auf einen attraktiven Arbeitsplatz in zentraler Lage, flexible Arbeitszeiten und unsere zahlreichen Benefits, u.a.  Urlaubs- und Weihnachtsgeld 30 Tage Urlaub + arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. Betriebliche Altersvorsorge Qualitrain und Inhouse-Yoga "Mitarbeiter werben Mitarbeiter"-Prämien (u.a. Apple IPad) Firmenfeiern, u.a. Sommerfest und Weihnachtsfeier Kostenlose Getränke Wir übernehmen Ihre Kursgebühren für die Fernuniversität Hagen und stellen Sie für Präsenztage frei. Als Patentanwaltskandidat*in (w/m/d) erhalten Sie zusätzlich ein Budget für Fachbücher in Höhe von 500,00 EUR.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeitung Juristische_r Mitarbeiter_in (w/m/d) - Zentrale Polizeidirektion

Di. 24.11.2020
Bremen
In der Polizei Bremen sorgen rund 2.300 Polizeibeamtinnen und -beamte und 180 weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dafür, dass die vielfältigen Aufgaben – und dies rund um die Uhr - professionell erfüllt werden und die Sicherheit in Bremen gewährleistet wird. Die Polizei Bremen ist in erster Linie verantwortlich für die Stadt Bremen, und somit für fast 548.000 Einwohnerinnen und Einwohner auf rund 325 Quadratkilometern. Darüber hinaus nimmt sie vielfältige Landesaufgaben wahr. In der Polizei Bremen, Zentrale Polizeidirektion, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachfolgend aufgeführte - für Teilzeit geeignete -  Funktion zu besetzen: Sachbearbeitung Juristische_r Mitarbeiter_in (w/m/d)  Besoldungsgruppe A 13 BremBesO / Entgeltgruppe 13 TV-L  Bearbeitung von und Beratung in juristischen Angelegenheiten aus unterschiedlichen Rechtsgebieten. Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt Fachrichtung Allgemeine Dienste oder Befähigung zum Richteramt Erwartet werden weiterhin: Berufserfahrungen in der Bearbeitung polizeirelevanter juristischer Fragestellungen sowie Rechtsberatung aus unterschiedlichen Rechtsgebieten einschließlich datenschutzrechtlicher Themen und daraus resultierende gründliche Fachkenntnisse Gründliche Kompetenzen zur Erarbeitung juristischer Stellungnahmen, Gutachten, Verfügungen, Schriftsätzen, Anträgen und Verträgen sowie zur Prozessführung und -vertretung Ausgeprägtes Engagement, Eigeninitiative, ergebnisorientierte und eigenständige Arbeitsweise, Organisationsvermögen Selbstbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit, jedoch auch Konsens- und Kompromissbereitschaft, ausgeprägte Belastbarkeit Sensibilität und differenziertes Urteilsvermögen Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) - Datenschutz international

Do. 19.11.2020
Bremen
Die FIRST PRIVACY GmbH, als internationaler Teil der datenschutz nord Gruppe, ist einer der führenden Anbieter für Beratung und Dienstleistungen zu allen Fragen rund um den Datenschutz und die Informationssicherheit. Einer unserer Schwerpunkte liegt in der Beratung internationaler Unternehmensgruppen in allen datenschutzrechtlichen Fragen. Zur Unterstützung und Vergrößerung unseres internationalen Teams aus Datenschutzberatern (m/w/d) am Standort Bremen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Juristen (m/w/d) als Berater/in Datenschutz. Sie bringen sich aktiv in unseren Teams aus Juristen (m/w/d) und Informationssicherheitsexperten (m/w/d) ein. Dabei haben Sie neue nationale und internationale Entwicklungen im Datenschutzrecht im Blick, insbesondere auch in Bezug auf die Datenschutzgrundverordnung. Sie bewerten und begutachten datenschutzrechtliche Fragestellungen unserer deutschen und internationalen Kunden (hauptsächlich international tätige Unternehmen und Unternehmensgruppen). Sie übernehmen Aufgaben des externen betrieblichen Datenschutzbeauftragten (m/w/d) für unsere Kunden. Sie beraten unsere Kunden eigenverantwortlich in allen datenschutzrechtlichen Angelegenheiten und hiermit zusammenhängenden Rechtsgebieten (insbesondere Arbeitsrecht, Multimediarecht). Sie schulen unsere Kunden und deren Mitarbeiter/innen im Datenschutzrecht. Sie erstellen Vertragsmuster, Unternehmensrichtlinien, Betriebsratsvereinbarungen für unsere Kunden, beispielsweise bei geplanter Videoüberwachung, Nutzungsvereinbarungen zu Internet, E-Mail und Hardware mit Arbeitnehmern/innen. Sie weisen unsere Kunden auf rechtliche und tatsächliche Risiken im Datenschutz hin und erarbeiten Lösungen mit Augenmaß. Die Fähigkeit zu juristischem Denken, Arbeiten und Argumentieren sowie die Fähigkeit und Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete (auch fremde Rechtsordnungen) einzuarbeiten. Diese Fähigkeit wird idealerweise durch zwei juristische Staatsexamen oder einen wesensgleichen ausländischen Abschluss bei überdurchschnittlichen (mindestens befriedigenden) Noten nachgewiesen. Sie werden mit internationalen Unternehmensgruppen arbeiten, daher sind hervorragende Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift gewünscht, gerne auch englischsprachige Muttersprachler. Berufserfahrung in einer Kanzlei oder einer Beratungsgesellschaft sind von Vorteil. Die Stelle ist aber auch für Berufseinsteiger (m/w/d) geeignet, da wir unsere Berater (m/w/d) intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten. Aufgeschlossenheit gegenüber datenschutzrechtlichen und IT-Sicherheitsthemen, Freude an der Zusammenarbeit im Team und an Kunden-/Mandantenkontakten, ein hohes Maß an Sozialkompetenz, überzeugendes Auftreten, eine pragmatische, lösungsorientierte Herangehensweise im Interesse des Kunden. Die Mitarbeit in einem stetig wachsenden, internationalen Team mit flachen Hierarchien und einer wertschätzenden Arbeitsatmosphäre, sowie in einem zukunftsträchtigen Rechtsgebiet, das stetig in Veränderung ist. Sie erhalten von uns die notwendige Anleitung und Unterstützung, wenn Datenschutzrecht für Sie Neuland ist. Wir bieten Ihnen die Gelegenheit, eigene Schwerpunkte zu setzen und Talente zu entwickeln. Kundenbesuche und Reisetätigkeit, auch international, sind möglich. Der Austausch mit Kollegen innerhalb der datenschutz nord Gruppe und Hospitieren an den anderen Standorten ist erwünscht und wird gefördert. Daneben bieten wir ein attraktives Vergütungsmodell, einschließlich betrieblicher Altersvorsorge, Firmenfitness und 30 Urlaubstagen pro Jahr.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Regresse 1 – Ersatzansprüche

Di. 17.11.2020
Bremen
Sorgen Sie bei der hkk Krankenkasse gemeinsam mit ungefähr 1.100 Kolleginnen und Kollegen für die Gesundheit und Zufriedenheit von mehr als 700.000 Versicherten! Unser Erfolg beruht auf der herausragenden Preis-Leistungs-Position im dynamischen Gesundheitsmarkt. Als wachsendes, zukunftsorientiertes Unternehmen legen wir Wert auf individuelle Leistung und eine positive Unternehmenskultur. Wir bieten eine hohe Arbeitsqualität und vielfältige Angebote für eine gute Work-Life-Balance. Schreiben Sie mit uns die künftige Erfolgsgeschichte der hkk! Wir suchen zur Unterstützung unserer Abteilung Versorgungsmanagement Geldleistungen für unser Team Regresse 1 - Ersatzansprüche in Bremen befristet für ein Jahr zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Sachbearbeiter (m/w/d) Regresse 1 – ErsatzansprücheVollzeit Ermittlung der haftungsrelevanten Sachverhalte in Personenschäden Bewertung der zivilrechtlichen Voraussetzungen für Regressansprüche und deren Durchsetzbarkeit prüfen Durchsetzung von Forderungen gegenüber Versicherungen und Privatpersonen Anwendbarkeit von Teilungsabkommen prüfen und die Abwicklung entsprechender Schadensfälle vornehmen Kommunikation mit Beteiligten wie Haftpflicht­versicherungen, Versicherten, Behörden und angrenzenden Fachbereichen selbständig sicherstellen Mahnverfahren und Maßnahmen zur Sicherung von Forderungen einleiten Unterstützung und Mitarbeit in Projekten mit dem Ziel der Einnahmesteigerung   vorzugsweise zweites juristisches Staatsexamen, mit Erfahrung in der Rechtschutzleistungsregulierung oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) fundierte Kenntnisse der Regressbearbeitung, gute Kenntnisse im Zivil- und Sozialrecht Fähigkeit zu wirtschaftlichem Handeln zielorientierte und eigenverantwortliche Lösung komplexer Sachverhalte sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen und idealerweise mit BITMARCK-21c/ng   Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Wechselnde Herausforderungen Flexible Arbeitszeitmodelle Familienfreundliche Angebote Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot


shopping-portal