Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 66 Jobs in Hessen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 14
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Banken 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 8
  • Nahrungs- & Genussmittel 6
  • Transport & Logistik 6
  • Versicherungen 5
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 4
  • Verkauf und Handel 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Bildung & Training 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • It & Internet 2
  • Immobilien 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Druck- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 62
  • Ohne Berufserfahrung 35
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 63
  • Home Office 9
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Referendariat 6
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Justiziariat

Referent Recht / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Di. 01.12.2020
Obertshausen
Als internationaler Technologie- und Marktführer in den Bereichen Wirkerei, Flachstrickerei, Kettvorbereitung, Technische Textilien und digitale Lösungen liefern wir unsere Hightech-Maschinen in die ganze Welt. Mit mehr als 3.300 Mitarbeitern rund um den Globus stellen wir uns den Herausforderungen der Zukunft. Mit unseren Standorten in Europa, Asien und Amerika garantieren wir außergewöhnliche Kundennähe. Die Grundlage unseres anhaltenden Erfolgs, unserer exzellenten Produktqualität und der hohen Zufriedenheit unserer Kunden bilden hervorragend ausgebildete und hoch motivierte Menschen, die wir stets aufs Neue fordern und denen wir durch vielseitige Förderungen Raum für ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung bieten. Ansprechpartner/in in der Rechtsabteilung für interne Fachabteilungen bei der ganzheitlichen Bewertung, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen der vielfältigen Rechtsfragen eines internationalen Konzerns Gestalten, Prüfen und Verhandeln von Verträgen aus den Bereichen Einkauf und Vertrieb mit deutschem, europäischem und internationalem Bezug Bearbeiten vertragsrechtlicher Grundsatzthemen zur Prozessoptimierung im Unternehmen Begleiten von bereichsübergreifenden Projekten und Steuern der Kommunikation mit externen Rechtsberatungsgesellschaften Eigenständiges Erarbeiten und Durchführen von internen Schulungen Außergerichtliche Vertretung der Konzernunternehmen und Unterstützung bei gerichtlichen Verfahren Beobachten und Auswerten aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung und Ableiten erforderlicher Maßnahmen für das Unternehmen. Abgeschlossene juristische Ausbildung (2. Staatsexamen) mit mindestens befriedigender Leistung Mehrjährige Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung, Kanzlei oder einem Verband mit wirtschaftsrechtlicher Ausrichtung Einschlägige Erfahrung in der Vertragsgestaltung zumeist englischsprachiger Verträge mit dem Schwerpunkt auf Kauf-, Werkvertrags-, Vertriebs- und Wettbewerbsrecht Unternehmerische und problemlösungsorientierte Denk- und Handlungsweise Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen sowie Organisations- und Koordinationstalent Sehr gute Kenntnisse in MS Office Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Flexible Arbeitszeitmodelle & mobiles Arbeiten (insofern möglich) Leistungsgerechte Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Gute Verkehrsanbindung, Mitarbeiterparkplätze Mitarbeiterevents Urlaubsgeld & Betriebsprämien
Zum Stellenangebot

Labour Relations Specialist (m/w/divers)

Di. 01.12.2020
Frankfurt am Main
Labour Relations Specialist (m/w/divers) Produkte und Marken, die jeder kennt. Eine internationale Arbeitswelt, die begeistert. Eine Karriere, die Fahrt aufnimmt. In einem Weltkonzern mit beliebten Marken. Ist dies vielleicht die Stelle Ihres Lebens? Über 300.000 Mitarbeiter/innen engagieren sich weltweit für Marken wie KitKat, Wagner, Nescafé Dolce Gusto, BEBA, MAGGI oder Thomy. Werden Sie ein Teil davon. Mit Teamgeist, Weitblick und Vorausdenken. Mit dem Anspruch, die Zukunft der Ernährung zu gestalten.  Was sind die Eckdaten? Stellenbezeichnung: Labour Relations Specialist (m/w/divers) Bereich: HR Kompetenzcenter „Industrial- & Labour Relations“ Standort: Frankfurt am Main (Zentrale) Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vertragsdauer: unbefristet Jobstart: 1. Februar 2021In unserem breit aufgestellten Team im HR Kompetenzcenter „Industrial- & Labour Relations“ sind Sie die Ansprechperson für alle arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen. Entscheidend dabei ist Ihr Blick über den Tellerrand. Denn neben Ihrer juristischen, konzeptionell-beratenden Tätigkeit sind Sie bei uns auch als moderierende, verhandelnde, überzeugende, schlichtende, vertrauensvolle sowie lehrende Kraft gefragt. Wie sieht ein Tag bei uns aus? Das Besondere an Ihrer Tätigkeit ist die Mischung aus juristischen Fragestellungen und unterschiedlichen HR-Themen. Folgende Aufgaben machen Ihren Arbeitstag vielfältig und abwechslungsreich: Sie beraten, begleiten und schulen Sie HR-Mitarbeitende und Führungskräfte unterschiedlicher Nestlé Gesellschaften in individual- und kollektivrechtlichen Fragen Rund um arbeits- und tarifrechtliche Themen erstellen Sie Konzepte und klären Grundsatzfragen Dabei wirken Sie sowohl in HR-spezifischen als auch crossfunktionalen Projekten mit Nach innen arbeiten Sie vertrauensvoll mit unterschiedlichen Mitbestimmungsgremien zusammen Nach außen vertreten Sie Nestlé gegenüber Verbänden, Kanzleien und Arbeitsgerichten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften / Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Erste Berufserfahrung im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht in der Industrie Interesse an HR-Themen und idealerweise Erfahrung in einer HR-Funktion Teamfähigkeit und Spaß an der Mitgestaltung – auch in crossfunktionalen Projekten Offenes und vertrauensvolles Auftreten in der Zusammenarbeit mit Mitbestimmungsgremien  Sehr gutes Englisch und Affinität für digitale Medien Wir stellen sicher, dass Sie Ihr Berufs- und Privatleben nach eigenen Vorstellungen gestalten können: mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge, individuell auf Sie zugeschnittenen Weiterbildungsangeboten sowie weiteren betriebsinternen Benefits (wie u. a. einer Kita und einem Fitnessstudio).
Zum Stellenangebot

Personaljuristin* Personaljurist

Mo. 30.11.2020
Frankfurt am Main
Die Deutsche Bundesbank ist integraler Bestandteil des ESZB und arbeitet als eine der weltweit größten Notenbanken im öffentlichen Interesse. Unsere Aufgaben sind Geldpolitik, Bankenaufsicht, Finanzstabilität, Bargeld und unbarer Zahlungsverkehr. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Personalmanagement in der Zentrale in Frankfurt am Main eine bzw. einen Personaljuristin*Personaljuristen In der Abteilung Personalmanagement begleiten wir die Beschäftigten unserer Zentrale in allen Angelegenheiten rund um ihr Beschäftigungsverhältnis und unterstützen die Führungskräfte bei ihren personalwirtschaftlichen Aufgaben.Sie bearbeiten arbeits- und beamtenrechtliche Einzelfälle sowie Widerspruchsverfahren und befassen sich mit Fragen zu unseren personalwirtschaftlichen Instrumenten. Darüber hinaus begleiten Sie arbeits- und verwaltungsgerichtliche Verfahren in Zusammenarbeit mit unserer Rechtsabteilung. Ferner nehmen Sie an in- und externen Auswahlverfahren unserer Fachbereiche teil, bereiten Vorstandsentscheidungen vor und verfassen Vermerke sowie Stellungnahmen. Als Stellvertreter*in unterstützen Sie die Leiterin der Arbeitseinheit bei der personellen und fachlichen Führung der Beschäftigten. Erstes und zweites juristisches Staatsexamen, beide mindestens mit „befriedigend“ (mind. 8 Punkten) abgeschlossen Sehr gute Kenntnisse im Arbeits- und/oder Beamtenrecht Berufserfahrung im Personalwesen, insbesondere im öffentlichen Dienst, ist von Vorteil Fähigkeit, komplexe Regelungszusammenhänge adressatengerecht darzustellen und deren Folgen einzuschätzen Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Selbstständige und teamorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägter Lösungsorientierung Fähigkeit zur Anleitung und Motivation eines qualifizierten Teams Sehr gute Deutschkenntnisse Neben anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben bieten wir attraktive Beschäftigungsbedingungen und eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst auf Basis der Entgeltgruppe 13 zuzüglich einer Bankzulage. Eine Verbeamtung ist grundsätzlich möglich. Ein bestehendes Beamtenverhältnis im höheren Dienst (A 13 bis A 15) kann fortgeführt werden. Bei uns erwarten Sie flexible Arbeitszeiten sowie weitere Maßnahmen zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) Steuerberatung - Financial Services Tax

So. 29.11.2020
Frankfurt am Main
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die Service Line „Financial Services (Steuern)“ deckt alle steuerlichen Fragestellungen rund um Kreditinstitute, Versicherungen, Fondsverwalter, Investmentbanken und Wertpapierhändler sowie zum Thema Leasing ab. Für unser Team am Standort München und Frankfurt suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung unserer anspruchsvollen internationalen Mandanten (insbesondere Banken, Versicherungsunternehmen und institutionelle Investoren) bei allen laufenden steuerlichen Fragestellungen Steuerliche Beratung bei internationalen Umstrukturierungen und M&A Transaktionen Steuerliche Optimierung von Investmentfonds und Finanztransaktionen Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Korrespondenz mit den Finanzbehörden Sie haben Ihr erstes Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie haben Interesse am internationalen Steuerrecht Sie suchen nach einer Möglichkeit auf hohem Niveau an der steuerlichen Beratung von anspruchsvollen internationalen Mandanten mitzuwirken Sie bringen gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse mit Sie überzeugen uns durch Ihr Engagement und Ihre Art, Probleme und Fragestellungen anzugehen Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Mit der Deloitte University verfolgen wir einen einzigartigen innovativen Ansatz für Ihre Weiterentwicklung. Durch ein für Sie maßgeschneidertes World Class Curriculum stellen wir sicher, dass Sie über das Know-how und die Qualifikation verfügen, um für unsere Kunden die besten Lösungen zu entwickeln.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Frankfurt am Main, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Spannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten. Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht sowie Wasser-, Abfall- und Abwasserwirtschaft. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc. Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten. Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen. Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen. Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

( Erfahrener ) Rechtsanwalt / Volljurist Vergaberecht (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Berlin, Frankfurt am Main
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Beratungsarbeit - Du unterstützt ein deutschlandweit agierendes Vergaberechtsteam und betreust Mandanten selbständig oder gemeinsam mit erfahrenen Mitarbeitern. Dabei berätst du öffentliche Auftraggeber auf EU,- Bundes-, Landes- sowie Kommunalebene im Bereich des europäischen und nationalen Vergaberechts besonders in den Bereichen IT, Verkehr und Infrastruktur, Verteidigung und Sicherheit, Energie, Umwelt sowie Gesundheit. Darüber hinaus unterstützt du Unternehmen bei der Bewerbung um öffentliche Aufträge und die Durchsetzung ihrer Interessen. Vielfältige Aufgaben - Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Strukturierung und Begleitung komplexer Vergabeverfahren sowie der Vertretung unserer Mandanten vor Vergabekammern und Oberlandesgerichten. Zudem begleitest du unsere Mandanten beim Aufbau vergaberechtskonformer Konzernstrukturen oder Compliance-Systemen und unterstützt sie in Aufsichts- oder politischen Gremien. Dabei arbeitest du auf rechtlich höchstem Niveau, politiknah und mit Unternehmergeist.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC Legal arbeitest du in ständiger Kooperation mit Rechtsanwälten aus anderen Bereichen, Ingenieuren, Betriebswirten, Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern.Wir freuen uns über deine Bewerbung zum Berufseinstieg sowie über Bewerbungen von Persönlichkeiten mit einschlägiger Berufserfahrung.Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen.Du überzeugst durch die Fähigkeit, über den Tellerrand zu schauen und komplexe Zusammenhänge strukturiert anzugehen. Du bringst dabei ein besonderes Interesse für öffentlich-rechtliche Fragestellungen mit.Idealerweise verfügst du über Auslandserfahrung.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Gute MS Office-Kenntnisse runden dein Profil ab.Unser Team hat einen hohen Anspruch und Spaß an der Arbeit. Wir bieten eine spannende, abwechslungsreiche Tätigkeit, eine gelebte Work-Life-Balance, ein kollegiales Umfeld und die Möglichkeit flexibler Arbeitsgestaltung. Darüber hinaus legen wir Wert auf Fortbildungen zur fachlichen und persönlichen Entwicklung und regelmäßige Feedbackgespräche. Findest du dich darin wieder? Dann freuen wir uns über deine Bewerbung!Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Data Analyst für digitale Prüfungsprozesse (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Frankfurt am Main
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. In unserem Geschäftsbereich Assurance dreht sich alles um die Prüfung und Beratung von Unternehmen in hochkomplexen operativen und strategischen Fragestellungen. Die Aufgabenvielfalt ist groß. Angefangen bei der Prüfung von Jahres- und Konzernabschlüssen nach verschiedenen Rechnungslegungsvorschriften (z.B. HGB, IFRS oder US-GAAP) bis hin zur Prüfung von internen Kontrollsystemen. Hinzu kommen weitere hochkomplexe Beratungsleistungen zur Optimierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen, Unterstützung bei Transaktionen sowie zur Standardisierung und Regulierung in der Rechnungslegung und Berichterstattung. Gemeinsam im Team stehst du im direkten Kontakt mit unseren nationalen und internationalen Mandanten aus den verschiedensten Branchen und Rechtsformen.Innovative Produkte - Als Data Analyst entwickelst du innovative Ansätze für die Digitalisierung unserer PrüfungsdienstleistungenSpannende Projektarbeit - Du bist Mitglied eines hochqualifizierten, ambitionierten Teams und arbeitest in interdisziplinären und agilen Projekten.Neue Herausforderungen - Du entdeckst die Möglichkeiten moderner Analysetechniken und deren Anwendung in der Praxis.Kompetente Beratung - Du stehst in engem Kontakt zu unseren Business Partnern und leistest Beratung mit Schwerpunkt auf Prozessen und Data Analytics.Internationales Umfeld - Du arbeitest in einem internationalen Team.Persönliche Entwicklung - Maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme bringen dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung voran. Du hast dein Bachelor- oder Materstudium in einem Studienfach mit IT-Bezug, z.B. (Wirtschafts-)Informatik, überdurchschnittlichen abgeschlossen oder hast bereits relevante Berufserfahrung mit Bezug zu Data Analytics.Du verfügst über eine hohe Datenaffinität und eine analytische und innovative Denkweise..Idealerweise hast du bereits erste Erfahrungen mit Datenvisualisierungstools wie Power BI, Tableau oder Qlik sammeln können.Programmierkenntnisse runden dein Profil ab.Gute Englischkenntnisse sind für dich genauso selbstverständlich wie die ergebnisorientierte Arbeit im Team. Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Consultant Datenschutz als Volljurist (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart
intersoft consulting services ist spezialisiert auf Unterstützungsleistungen in den Bereichen Datenschutz, IT-Sicherheit und IT-Forensik. Mit der Stellung von externen Datenschutzbeauf­tragten sind wir einer der führenden Dienstleister in der Datenschutzberatung. Eigenverantwortliche Beratung unseres breitgefächerten Kundenstamms: Vom Start-Up bis zum internationalen Großkonzern Einzelhandel, Gesundheitssektor, Dienstleister, Automotive u.a. Inhaltliche Vielfalt: Als externe/r Datenschutzbeauftragte/r beraten Sie nach den Vorgabender EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), führen Vor-Ort-Kontrollen durch, schulen Mitarbeiter und begleiten Prüfungen von Aufsichtsbehörden. Fundierte Einarbeitung durch persönlichen Mentor Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen auch im IT-Bereich und vielfältigen Austausch innerhalb unseres Beraterteams Ein modernes Arbeitsumfeld mit diversen Sonderleistungen (siehe Grafik) Work-Life-Balance Flexibilität durch Gleitzeit Freie Wochenenden Reisezeit gilt als Arbeitszeit Individuelle Modelle bei Elternzeit Arbeitskultur Flache Hierachien Eigenverantwortlichkeit Offene Türen „New Work“-Projekte Benefits Bezahlte Weiterbildungen iPhone/iPad zur Privatnutzung Betriebliche Altersvorsorge Massagen, Fitness u.v.m. Abschluss des 2. Juristischen Staatsexamens Berufserfahrung im Datenschutzrecht oder verwandten Gebieten wünschenswert, aber auch ein Neu- oder Quereinstieg in den Datenschutz ist möglich IT-Affinität und Neugier für stetig neue Technologien im IT-Umfeld Interesse an der direkten Beratung in allen Abteilungen bis hin zur Geschäftsleitung unserer Kunden Gespür für die einfache und verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte.
Zum Stellenangebot

Jurist im Bereich Geldwäscheprävention (Office of General Counsel/Risk Management) (w/m/d)

Fr. 27.11.2020
Düsseldorf, Frankfurt am Main
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Unsere internen Bereiche sind das organisatorische und technologische Rückgrat für unser Kundengeschäft. Dein Talent und Know-how in den Bereichen Einkauf, Finance, HR, Marketing & Communications, Infrastructure, Public Affairs oder Riskmanagement ist bei uns immer gefragt. Ebenso trägst du als Teil der vertriebsunterstützenden Experten-Teams entscheidend zu unserem Unternehmenserfolg bei.Geldwäscheprävention - Du bist in der internen Abteilung Office of General Counsel/Risk Management (OGC/RM) Ansprechpartner in allen Fragen der Geldwäscheprävention.Projektarbeit - Du bearbeitest Fragestellungen zu Projekten, der Konzeption von Prozessen und deren Funktionskontrolle. Zudem nimmst du Risikobewertungen für Mandanten und einzelne Mandate vor.Novellen - Du erarbeitest Lösungen für die Umsetzung neuer gesetzlicher Anforderungen und führst diese Lösungen intern ein.Internationales Netzwerk - Im internationalen Netzwerk von PricewaterhouseCoopers vertrittst du die Anforderungen aus nationaler und europäischer Sicht.Deine juristische Ausbildung hast du mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen.Erste Erfahrungen im Bereich Geldwäscheprävention aus einer Rechtsabteilung, als Rechtsanwalt, aus dem Bankenbereich oder der Wirtschaftsprüfung kannst du bereits vorweisen.Du arbeitest gerne im Team und kannst deine analytischen und kommunikativen Fähigkeiten verbunden mit deiner Eigeninitiative erfolgreich einsetzen.Deine guten Englischkenntnisse zeichnen dich aus.Wir suchen dich mit Einstiegsbeginn 01. Januar 2021.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist/in (m/w/d)

Fr. 27.11.2020
Darmstadt
Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.000 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten.  Die Hochschule Darmstadt sucht im Servicezentrum Forschung und Transfer zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n Juristen/in (100%) für den Bereich Forschung und Transfer Kennziffer: 161/2020 2.4 Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen im Zusammenhang mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten – national wie international Auswahl geeigneter Vertragsformen bezogen auf Forschungs- und Entwicklungsverträge sowie Kooperationsvereinbarung Beratung und Prüfung bei Konsortialvorverträgen und Nebenbestimmungen zu Verträgen im Rahmen der EU-Forschungsrahmenprogramme Vergabe von Aufträgen zur Vertragsprüfungen an Externe Entwicklung und Fortschreibung von Musterverträgen zu FuE-Vorhaben Beratung zu Haftungs- und Gewährleistungsfragen Erarbeitung von Geheimhaltungsvereinbarungen Erstellung und Prüfung von Lizenzvereinbarungen Beratung zu Fragen Arbeitnehmererfindungsgesetzes und des Patentrechts Erfinderberatung von Professor*innen und Mitarbeiter*innen Ausarbeitung von Erfindungsmeldungen und Patentanmeldungen Prüfung und Ausgestaltung von Verträgen und sonstigen Vereinbarungen im Rahmen von Transferprojekten Beratung, Erstellung und Prüfung von rechtlichen Dokumenten bezogen auf privatrechtliche Rechtssubjekte sowie bei der Einrichtung von Zentren und Instituten Rechtliche Beratung und Unterstützung von Hochschulleitung und Fachbereichen im Kontext von Forschung und Transfer Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften (beide juristische Staatsexamina) Mehrjährige juristische Berufserfahrung (vorzugsweise im Bereich von Forschungsförderung und Hochschulen) Fähigkeit, sich kurzfristig in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Hohes Verhandlungsgeschick Belastbarkeit auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung Sicherer Umgang mit dem MS Ofice-Paket Sehr gute Deutschkenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Selbständige, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit in Verbindung mit einem verbindlichen und verantwortungsvollen Arbeiten  Kunden- und serviceorientiertes Verhalten Gender- und Diversity-Kompetenz werden vorausgesetzt Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H). Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.  An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.  Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten bis zum 31.12.2021 für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs freie Fahrt in Form eines hessischen Landestickets.
Zum Stellenangebot


shopping-portal