Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 59 Jobs in Nordrhein-Westfalen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 15
  • Unternehmensberatg. 15
  • Wirtschaftsprüfg. 15
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Versicherungen 7
  • Wissenschaft & Forschung 5
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Finanzdienstleister 3
  • It & Internet 3
  • Transport & Logistik 2
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Sonstige Dienstleistungen 2
  • Textilien 2
  • Bildung & Training 2
  • Banken 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Funk 1
  • Immobilien 1
  • Luft- und Raumfahrt 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 55
  • Teilzeit 18
  • Home Office 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 50
  • Befristeter Vertrag 5
  • Referendariat 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Praktikum 1
Justiziariat

Jurist (w/m/d) im Vertragsmanagement

Mo. 30.11.2020
Köln
Forschung für eine Gesell­schaft im Wandel: Das ist unser Antrieb im For­schungs­zen­trum Jülich. Als Mitglied der Helmholtz-Gemein­schaft stellen wir uns großen gesell­schaft­lichen Heraus­forde­rungen unserer Zeit und erfor­schen Optionen für die digi­talisierte Gesell­schaft, ein klima­schonendes Energie­system und res­sour­cen­schüt­zendes Wirt­schaften. Arbeiten Sie gemein­sam mit rund 6.400 Kolle­ginnen und Kolle­gen in einem der größten For­schungs­zen­tren Europas und gestalten Sie den Wandel mit uns! Sie möchten mit Ihrer juristischen Expertise einen Beitrag zur Lösung der großen, gesellschaftlichen Heraus­forderungen leisten und Teil einer inter­nationalen Forschungs­gemeinschaft sein? Dann sind Sie im Fach­bereich Vertrags­management genau richtig! Die viel­fältigen Forschungs- und Entwicklungs­projekte, die über Dritt­mittel finanziert werden, werden vom Geschäfts­bereich Dritt­mittel­management unter­stützt. Für unser Experten­team im Vertrags­management mit inter­nationaler Ausrichtung bedeuten diese Projekte immer wieder neue und abwechslungs­reiche Aufgaben, die von Geheim­haltungs­vereinbarungen bis hin zu inter­nationalen Kooperations­verträgen mit renommierten Forschungs­einrichtungen und namhaften Industrie­partnern reichen. Verstärken Sie den Fachbereich Vertrags­management als Jurist (w/m/d) im Vertragsmanagement Ihre Aufgaben: Sie beraten unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Vertrags­angelegenheiten bei Forschungs- und Entwicklungs­vorhaben in einem innovativen, inter­nationalen Umfeld. Eigenständig prüfen und erstellen Sie Forschungs- und Entwicklungs­verträge zu hoch­aktuellen Themen in der Energie- und Klima­forschung, der Künstlichen Intelligenz und den Lebens­wissenschaften. Diese Verträge verhandeln Sie eigenständig mit nationalen und inter­nationalen Partnern und Unternehmen unter Berücksichtigung des europäischen Wettbewerbs- und Kartell­rechts. Sie verfolgen aktuelle Entwicklungen der verschiedenen Förder­instrumente, insbesondere auf europäischer Ebene, und bringen diese aktiv in die Vertrags­gestaltung ein. Ihr Profil: Ihr Jurastudium haben Sie als Volljurist (w/m/d) erfolgreich abgeschlossen. Sie konnten sich im Zuge dessen sehr gute Kenntnisse im Vertrags- und Zivil­recht aneignen. Idealerweise besitzen Sie zusätzlich Kenntnisse in Bezug auf gewerbliche Schutz­rechte, Urheber­rechte und geistiges Eigentum sowie im europäischen Recht. Ihre systematische Arbeitsweise und Ihre Fähigkeit, komplexe Sach­verhalte anschaulich darzustellen, helfen Ihnen bei der Kommunikation mit unseren Forschenden. Hierzu setzen Sie auch Ihre sehr guten Englisch­kenntnisse in der Verhandlung inter­nationaler Verträge ein. Dank Ihres ausgeprägten Verhandlungs­geschicks fällt es Ihnen leicht, Andere zu überzeugen. Sie zeichnen sich zudem durch Kommunikations­stärke, Team- und Service­orientierung, ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie ein hohes Verantwortungs­bewusstsein aus. Außerdem können Sie sich für wirtschaftliche und technisch-natur­wissenschaftliche Zusammenhänge begeistern. Unser Angebot: Wir arbeiten an aktuellen gesellschaftlich relevanten Themen und bieten Ihnen die Möglichkeit, den Wandel aktiv mitzugestalten! Wir unterstützen Sie in Ihrer Arbeit durch: Umfassende Trainingsangebote und individuelle Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiter­entwicklung Optimale Voraussetzungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privat­leben sowie eine familien­bewusste Unternehmens­politik Attraktive Gleitzeitgestaltung sowie 30 Urlaubstage im Jahr Ein umfangreiches betriebliches Gesundheits­management Einen großen Forschungscampus im Grünen, der beste Möglichkeiten zur Vernetzung mit Kolleginnen und Kollegen sowie zum sportlichen Ausgleich neben der Arbeit bietet. Wir bieten Ihnen eine zunächst auf zwei Jahre befristete Anstellung mit der Möglichkeit einer langfristigen Perspektive und eine spannende und abwechslungs­reiche Aufgabe in einem inter­nationalen und inter­disziplinären Arbeits­umfeld mit der Möglichkeit des Jobsharings. Vergütung und Sozial­leistungen erfolgen nach dem Tarif­vertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-Bund). Das Forschungszentrum Jülich fördert Chancen­gerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen schwer­behinderter Menschen sind uns willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 03.01.2021 über unser Online-Bewerbungsportal! Fragen zur Ausschreibung? Kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontakt­formular. Bitte beachten Sie, dass aus technischen Gründen keine Bewer­bungen per E-Mail ange­nommen werden können. www.fz-juelich.de
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Energierecht / EEG

Mo. 30.11.2020
Köln
… an einem Ort, an dem Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Zusammenarbeit gelebt werden – an jedem Tag. Die Rechtsabteilung der rhenag berät zu allen juristischen Fragen eines Energieversorgers. Im Vordergrund stehen dabei die Erarbeitung praxisbasierter Lösungen, die Einschätzung des rechtlichen Risikos unter besonderer Berücksichtigung der wirtschaftlichen Belange und die Umsetzung der sich immer wieder ändernden rechtlichen Rahmenbedingungen. Für unseren Fachbereich „Recht“ in Köln suchen wir Sie als Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Energierecht / EEG Sie beraten selbstständig und mit Fokus auf die wirtschaftliche Umsetzbarkeit die rhenag und ihre Tochterunternehmen zu allen Fragen des Zivil- und Energierechts Dabei liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit in der Begleitung von EEG-Projekten (Quartierslösungen, Mieterstrom, Contracting, Einspeisevergütung) Daneben unterstützen Sie die Rechtsabteilung bei der telefonischen und schriftlichen Beratung zu allen allgemeinen energiewirtschaftlichen und zivilrechtlichen Fragestellungen Eine Tätigkeit als Referent (m/w/d) bei rhenag-Fachvorträgen zu energiewirtschaftsrechtlichen Themen rundet Ihre Tätigkeit ab Sie haben Ihr juristisches Studium erfolgreich mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation Sie bringen Berufserfahrung im Energierecht mit; möglichst im Bereich der Erneuerbaren Energien (EEG) Im Kontakt mit unseren Kunden können Sie sich sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut ausdrücken und komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen Sie können andere für Ihre Ideen begeistern und sind kontaktfreudig Sie blicken über den juristischen Tellerrand, packen mit an, sind belastbar und arbeiten gerne im Team Ihre Arbeitsweise ist geprägt von selbstständigem, pragmatischen, lösungs- und kundenorientierten Handeln Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen. Bei uns können Sie sich fachlich und persönlich weiterentwickeln. Eine intensive Einarbeitung in energiewirtschaftliche Spezifika ist für uns selbstverständlich. Wir zeichnen gute Leistungen und innovative Lösungen aus. Hinzu kommen eine leistungsgerechte Vergütung, umfassende Sozialleistungen, flexible Arbeitszeiten, ein umfangreiches Weiterbildungsangebot, jährliche Mitarbeiterevents und Sonderurlaub (Karneval, Weihnachten, Silvester). Wir leben eine kooperative Arbeitskultur und arbeiten in kleinen, dynamischen Teams. 1872 in Köln gegründet – zählt rhenag mit seinem äußerst attraktiven Standort im Süden von Köln zu den traditionsreichsten Energieunternehmen, die die Energiewende und zukunftsorientierte Energielösungen entlang der Wertschöpfungskette unserer Kunden entschlossen voranbringt. Die rhenag ist mit mehr als 200 Experten für über 200 zufriedene Kunden eines der führenden Beratungsunternehmen der Energiebranche in Deutschland. Mit mehr als 90 IT-Spezialisten sind wir für über 50 Stadtwerke und Energieversorger tätig und mit ca. 6 Millionen Abrechnungen p.a. einer der größten IT-Dienstleister der Energiebranche in Deutschland. Mit unserem Leitsatz „Aus der Praxis – für die Praxis“ stehen wir mit über 600 erfolgreichen Beratungsprojekten im Jahr für unsere Kompetenz. Damit unsere Kunden ihr Unternehmen noch besser, schneller und erfolgreicher an Veränderungen anpassen können, bieten wir ein Beratungs- und Dienstleistungssystem mit den wichtigsten Themenbereichen des Energiemarktes.
Zum Stellenangebot

Volljurist Bank- und Kapitalmarktrecht m/w/x

Mo. 30.11.2020
Köln
ist die Prüfungs- und Beratungsinstanz aller privatrechtlichen Banken, die ganzjährig Bankhäuser und Unternehmen bezüglich ihrer Bonität prüft, alle relevanten Erfolgs- und Risikofaktoren analysiert und zu einem nachvollziehbaren Gesamturteil verdichtet. Für den Standort in der Kölner Innenstadt suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Volljurist Bank- und Kapitalmarktrecht m/w/x. In Ihrer Funktion sind Sie Ansprechpartner*in für vielfältige bankenrechtliche Fragestellungen und verantworten die Beratung der Geschäftsführung und Fachbereiche Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Bearbeitung komplexer Fälle im Bereich der Einlagensicherung inklusive der juristischen Begleitung von Abwicklungsverfahren und Einlegerentschädigungen Darüber hinaus stehen Sie den Abteilungen bei Problemstellungen in Bezug auf das Forderungsmanagement sowie bei der Durchführung von Stresstests beratend zur Seite Das Erstellen, Überprüfen und Überarbeiten von Verträgen und Vertragsunterlagen sowie die Erarbeitung von Gutachten sind ein weiteres Kernthema Ihrer Tätigkeit Die Mitarbeit in Großprojekten sowie strategischen und fachübergreifenden Sonderaufgaben rundet die Tätigkeit bei unserem Mandanten ab Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften mit dem zweiten Staatsexamen erfolgreich bestanden und sind Volljurist*in Einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsabteilung oder einer Anwaltskanzlei mit Schwerpunkt im Bankrecht, Kapitalmarktrecht und / oder Bankaufsichtsrecht bringen Sie mit Fundierte, praxiserprobte Kenntnisse im Bereich Forderungsmanagement sind von Vorteil Ihre ausgeprägten analytischen Fähigkeiten und ergebnisorientierte Arbeitsweise ermöglichen Ihnen die schnelle Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte In der Beratung des Managements kann unser Mandant auf Ihr Kommunikationsgeschick sowie freundliches und verbindliches Auftreten vertrauen Wenn Sie sich in dieser anspruchsvollen Aufgabenstellung wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Einkommensvorstellung und Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit.
Zum Stellenangebot

Werkstudent im Bereich Vertriebsrecht (w/m/d).

Mo. 30.11.2020
Köln
Strom ist gelb! Damit fing 1999 alles an, als Yello als einer der ersten bundesweiten Energieanbieter an den Start ging. Heute ist Yello eine der bekanntesten Energiemarken in Deutschland und einfach mehr als du denkst.  Als Werkstudent/in bist du ein wichtiger Teil der kunterbunten Yello-Welt und kommunizierst jederzeit auf Augenhöhe mit deinen Kollegen. Jeder Job bei Yello bringt Verantwortung, vielfältige Aufgaben und jede Menge Spaß mit sich.  Hast du #lustaufgelb? Dann starte jetzt als Werkstudent im Bereich Vertriebsrecht (w/m/d) durch.  Du bist verantwortlich für die Anlage, Pflege und Ablage wichtiger Akten und behältst auch über archivierte Dokumente den Überblick. Du bearbeitest eigenständig Stellungnahmen und Begutachtungen aus verschiedenen Rechtsgebieten, insbesondere aus dem Wettbewerbsrecht, Datenschutzrecht und dem allgemeinen Zivilrecht. Bei der Recherche allgemeiner rechtlicher Fragestellungen gehst du sehr gründlich vor und kennst dich bestens mit der aktuellen Rechtslage aus.   Du unterstützt das Rechts-Team bei organisatorischen Aufgaben und administrativen Tätigkeiten. Du bist eingeschriebene/r Student/in eines rechtswissenschaftlichen oder vergleichbaren Studiengangs und bist mindestens im 3. Fachsemester. Vielleicht hast du sogar schon erste praxisrelevante Erfahrung in einer Rechtsabteilung gesammelt? Du kennst dich bestens mit den MS-Office Anwendungen aus. Du hast ein verbindliches Auftreten, bist aufgeschlossen und arbeitest strukturiert. Du beherrschst die deutsche Sprache sicher in Wort und Schrift und verfügst über ein ausgeprägtes Sprachverständnis. Du bist ein Teamplayer, eigeninitiativ und selbständig. Dabei unterstützen wir dich mit einer gründlichen Einarbeitung und unserem Patenkonzept. Du möchtest mindestens für die nächsten 1,5 Jahre 15 bis 20 Stunden pro Woche engagiert für uns arbeiten und dich auf ein regelmäßiges Einkommen verlassen können.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für den Bereich Versicherungsrecht

So. 29.11.2020
Köln
Wer neue Wege erschließen will, muss bewerten, was da ist, kritisch sein und Dinge hinterfragen. Dazu muss man auch mal Stolpersteine überwinden. Wir suchen Analytiker und Vordenker, die sich davon nicht beirren lassen. Die ihr Know-how in Lösungen gießen wollen, die Nutzen stiften und weiterbringen. Welchen Weg Sie und Ihr Team zu diesem Ziel wählen, ist dabei zweitrangig. Solange der Output stimmt – so einfach ist das. Zielorientiert beraten Sie alle Unternehmensbereiche der AXA Krankenversicherung in juristischen Fragestellungen des Krankenversicherungsrechts (insbesondere im Zivil- & Versicherungsaufsichtsrecht) und bearbeiten eigenverantwortlich vielfältige Rechtsangelegenheiten Gekonnt übernehmen Sie die projektbezogene Rechtsberatung für Kooperations- und Dienstleistungsvereinbarungen inkl. rechtlicher Verhandlung und Entwicklung von Vertragsabschlüssen Sie wirken bei (konzern-)übergreifenden Projekten in interdisziplinär besetzten Teams rund um das Thema Digital Health mit wie z.B. Symptom-Checker-Apps oder telemedizinische Services Weiterhin auf Ihrer Agenda: Kontinuierlicher Dialog und Zusammenarbeit mit der AXA Group Volljurist mit überdurchschnittlichem 1. und 2. Staatsexamen Fundierte Erfahrung im Versicherungsrecht (Krankenversicherungsrecht) Erste Erfahrung in der Umsetzung von (Beratungs-)Projekten Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kommunikationsstärke und souveränes Auftreten Außerordentliche Leistungsbereitschaft, Engagement, Flexibilität, persönliche Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen Ausgewiesene soziale Kompetenzen Unternehmerisches Denken, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten sowie Spaß an innovativen, interdisziplinären Aufgabenstellungen mitzuarbeiten und voranzutreiben Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) (m/w/x) kann nicht zugesichert werden, wird aber gerne im möglichen Rahmen unterstützt.Um mit unseren Mitarbeitern die Versicherung der Zukunft zu gestalten, sorgen wir für einen bunten Rahmen mit breit gefächerten Möglichkeiten – auskömmliche Sozialleistungen und verschiedenste Services vor Ort inklusive. Zwischendurch schnell mal was erledigen? Kein Problem, ist erlaubt. Schnell von „A nach B“ kommen? Car-Sharing macht’s möglich. Fit und gesund in den Tag starten? Unser betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützt Sie dabei von der Prävention bis hin zu Kooperationen mit Gesundheitsanbietern. Neben einem attraktiven Gehalt bieten wir Ihnen also darüber hinaus noch diverse Extras und Zusatzleistungen, wie: flexible Arbeitszeiten | work@home | individuelle Förderung | Lunch-Angebote | Sportangebot Schlagen Sie mit uns ein neues Karriere-Kapitel auf: Was für den Output gilt, gilt für den Input natürlich auch – ist doch klar, dass wir in puncto IT und Technik immer daran arbeiten, up-to-date zu sein. In einem Umfeld, in dem Ideen auf offene Ohren treffen, Projekte schnell ins Rollen kommen, „monoton“ ein Fremdwort ist und es für Feedback klare Regeln gibt. Denn auch Kritik muss Hand und Fuß haben – das gehört für uns zum Thema Wertschätzung und Kommunikation dazu. Sagen, was man denkt und meinen, was man sagt. Heißt natürlich auch, dass wir Sie mit offenen Armen empfangen, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, sexueller Orientierung, einer Behinderung oder anderen Facetten. AXA gehört zu den weltweit führenden Versicherungsunternehmen und Vermögensmanagern mit Tätigkeitsschwerpunkten in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Hier in Deutschland zählen wir zu den größten Erstversicherern. Wir möchten unsere Position als Innovationstreiber der Branche stetig weiter ausbauen. Vor allem aber tun wir alles dafür, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten – mit erstklassigem Service und wirkungsvollen Produkten am Puls der Zeit.
Zum Stellenangebot

Head of Legal (m/f/d)

So. 29.11.2020
Köln
At HRS “We love to make it happen”: We are the global market leader when it comes to tech- and data driven business travel solutions. Our enterprise business offers end-to-end hotel management solutions to more than 7,000 corporate businesses globally to simplify their business travel. State of the art service solutions like strategic consulting & hotel procurement, travel payment and expense solutions or efficient tools to manage corporate meetings and group booking facilitate the travel processes and guarantee savings along the value chain. Today we work globally with the Fortune 500, such as Google, China Mobile, Amazon, Siemens, Hitachi, Alibaba, Volkswagen, WorldBank. We are looking for a Cologne based Head of Legal (m/f/d) to lead the global HRS Group legal department in a dynamic, fast moving and international organisation. Manage the global HRS Group legal department (develop strategies for the professionalization of legal and compliance structures within HRS Group, manage and lead the global and multidisciplinary HRS Group legal team including budget, design and implementation of legal processes and structures with and across all HRS Group markets) Provide legal advice on all matters and legal fields relevant to HRS Group’s business (including technology related contracts, consumer protection, commercial contracts, anti-trust, employment, data protection, patent and financial regulatory law) to both top level management and all operational units in all HRS Group markets Advice on data protection related matters (e.g. data processing agreements with customers, structures for data processing by and within HRS Group) Draft, review and negotiate commercial contracts of all kind of stakeholders (partners, customers and suppliers) Participate in multidisciplinary projects and gain expertise and engage in new legal fields Management of external counsels in countries with relevant operational business Support contract management and standardization of process flows as well as M&A projects Excellent exam in law (zweites Staatsexamen / second state exam)  At least 9 years of relevant post-qualification experience gained in a global organization (e.g. SaaS, technology, consulting) and/or law firm  Experience related to the regulatory environment of payment providers or fintechs as an advantage Responsibility for the effective management including drafting and negotiation of a large volume of contracts across the range of the company’s group activities  Strong business acumen and deep understanding to improve/automate processes Excellent negotiations skills and strong ability to formulate complex contracts independently Used to work comfortably in a fast-paced and dynamic environment with a strong ability to handle multiple simultaneous tasks and meet tight deadlines (as well as prioritizing efficiently and maintaining a high standard of excellence) Focused and pragmatical style of work, combined with a strong entrepreneurial and pioneering way of thinking and acting Excellent written and spoken German and English At HRS we feel globally united and mutually responsible, a belief that is rooted in our company history and values: Thinking and acting like an entrepreneur, with everyone across the whole company being given the opportunity to take full ownership to deliver on our shared vision every single day. You will work in a modern working environment with flexible working hours and the option to work from home. Our training and further education offers give you plenty of room for your personal growth and individual development.
Zum Stellenangebot

Corporate Lawyer (m/w/d)

Sa. 28.11.2020
Köln
Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du möchtest gerne Verantwortung übernehmen und dich weiterentwickeln? Dann komme zu uns und gestalte den Wandel! Die KINTO Deutschland GmbH als künftige Tochter der Toyota Fleet Mobility GmbH, kurz TFM, ist eine neue im Aufbau befindliche Gesellschaft des Toyota-Konzerns. Die TFM ist ein Joint Venture zwischen der Toyota Financial Services Corporation mit Hauptsitz in Nagoya, Japan und Toyota Motor Europe mit Sitz in Brüssel, Belgien. Das neue Produkt „KINTO One“ steht unter der Dachmarke „KINTO“ für innovative maßgeschneiderte Lösungen im Segment des gewerblichen Full-Service-Leasings von Fahrzeugen im deutschen Markt. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin am Standort Köln einen Corporate Lawyer (m/w/d) Kennziffer: 20-2021-5888 Umsetzung und Unterstützung bei der Dokumentation im Rechtsmanagement, dazu gehört u.a.: Entwerfen, Reviewen und Freizeichnung von Verträgen mit externen Vertragspartnern inkl. Unternehmen aus dem Toyota-Konzern (u. a. Leasing-, Versicherungs-, Service- und IP/IT-Verträge sowie Finanzierungs-/Refinanzierungsverträge) Bewertung und Kommunikation von Rechtsrisiken sowie rechtlicher Entwicklungen Entwicklung von Standards für die gesellschaftsrechtliche Dokumentation, einschließlich Koordination auf internationalem Level (u. a. Gesellschaftsverträge, Rules of Procedure und Corporate Governance) Unterstützung des Managements sowie der Rechtsabteilungen im Konzern bei der Gründung und der laufenden rechtlichen Betreuung von Gesellschaften im In- und Ausland sowie bei der Einführung neuer Geschäftsmodelle Rechtliche Compliance der externen und hausinternen Vorgaben zu Prozessabläufen, der operativen Geschäftsabwicklung und der vertraglichen Dokumentation: Beobachtung des externen rechtlichen Umfeldes hinsichtlich neuer Urteile, Gesetze und Gesetzesvorhaben sowie Monitoring rechtlicher Entwicklungen auf EU-Ebene (insbesondere zu Regulierung von Finanzinstituten, Leasingrecht und Kartellrecht) Erarbeitung von Empfehlungen für die Geschäftsleitung und gegenüber Fachabteilungen zu erforderlichen Vertrags- oder Prozessanpassungen Entwicklung als auch Entscheidung über den Einsatz neuer Standardverträge / Formulare (u. a. Leasingverträge) Rechtliche Unterstützung bei Vertragsverhandlungen (u. a. Flottenrahmenverträge), der Umsetzung von Marketingaktionen und dem Umgang mit Kunden und Händlern Überwachung von Rechtsstreitigkeiten und Betreuung und Steuerung externer Kanzleien Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium und Referendariat (1. und 2. Staatsexamen) Mehrjährige (mind. zwei Jahre) einschlägige Berufserfahrung: Inhouse im Bereich Automobilfinanzierung-/ Leasinggeschäft, Flottenmanagement oder bei einer Bank/FinTech oder als Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei Kenntnisse und Erfahrungen im Vertragsrecht einschließlich AGB-Recht, insbesondere im Bereich Leasing und Flottengeschäft Kenntnisse im Gesellschafts-, IP/IT-, Wettbewerbs- sowie Bank- und Bankaufsichtsrecht wünschenswert Hohes Maß an analytischem Denkvermögen Kommunikatives Auftreten gepaart mit Kooperationsbereitschaft und der Fähigkeit zum Networking Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben und eigenverantwortliche Übernahme und Gestaltung von vielfältigen Aufgabenstellungen Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Dir Startup-Mentalität gepaart mit der Arbeit in einem Tochterunternehmen eines Weltkonzernes – tauche ein in den Toyota Way und die spannende Unternehmensphilosophie, die dahintersteckt. Geprägt von hohen ethischen und menschlichen Werten und einem respektvollen Arbeitsklima mit enger Kommunikation und konstruktivem Feedback arbeitest Du über kurze Entscheidungswege mit großem Gestaltungsspielraum. Interne und externe Workshops und Schulungen werden zu Deiner individuellen Entwicklung angeboten. Die internationalen Kooperationen innerhalb eines globalen Konzerns bieten vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Umfeld. Flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich. Neben einer attraktiven Vergütung erhältst Du bei uns auch eine betriebliche Altersversorgung. Wir bieten außerdem ein Fahrzeugüberlassungsprogramm und für Dein Mittagessen, das wir bezuschussen, stehen gleich zwei Kantinen zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Immobilienwirtschaftsrecht (m/w/d) mit erster Berufserfahrung

Sa. 28.11.2020
Düsseldorf, Köln
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullVielfältige Aufgaben - Als kleines, spezialisiertes Team, das für PwC Legal AG sämtliche Fragestellungen im Zusammenhang mit der Immobilie abdeckt, beraten wir zu Transaktionen genauso wie zu großen Bauprojekten und Projektentwicklungen. Unsere Mandanten sind sowohl mittelständische Unternehmen als auch große internationale Player.Spannende Einblicke - Du unterstützt uns bei Vertragsgestaltungen und -verhandlungen im Rahmen unserer Projekte genauso wie bei Streitigkeiten. Du hast schnell direkten Kontakt zu Mandanten und übernimmst auch eigene Verantwortung für erste Mandate. Gleichzeitig weißt Du stets Dein Team hinter Dir, das Dir mit Rat und Tat zur Seite steht.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Unsere Stärke ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit (mit anderen Rechtsgebieten, aber auch den PwC-eigenen Abteilungen zu Finanzierung, Bauprojektmanagement, Technik usw.).Dein Studium der Rechtswissenschaft hast du mit mind. zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und bist Rechtsanwalt / Rechtsanwältin.Du hast als Rechtsanwalt / Rechtsanwältin oder als Justiziar / Justiziarin bereits erste Berufserfahrung im Bereich des Bau- und Immobilienrechts gesammelt. Ein analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Aufgaben, praxisorientiert rechtlich zu lösen, gehören zu deinen Stärken.Du teilst unsere Freude an der Arbeit und bist bereit, schnell Verantwortung und eigene Mandate zu übernehmen. Außerdem überzeugst du als exzellenter Teamplayer.Du hast Spaß an Aufgaben und an Beratung, die über den „juristischen Tellerrand“ hinausgehen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.Souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke runden dein Profil ab.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt Versicherungsaufsichtsrecht / Versicherungsvertriebsrecht (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Berlin, Hamburg, Köln, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullUmfassende Beratung - Im Rahmen von Projekten berätst du nationale und internationale Unternehmen zu Fragestellungen des Versicherungsaufsichtsrechts und weiteren Themen des Versicherungsrechts.Fachliche Expertise - Zu deinen täglichen Herausforderungen gehören die Beratung zu Themen aus den oben genannten Rechtsgebieten und insbesondere die Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen.Herausfordernde Themen - Das Versicherungsrecht ist eine anspruchsvolle Materie, in der du für dein gesamtes Berufsleben verwertbare Spezialkenntnisse erwirbst.Vielfältige Kundenkontakte - Zu deinem Aufgabengebiet gehören zudem auch der Ausbau und die Pflege der bestehenden Kontakte zu unseren Mandanten. Du bekommst so früh wie möglich Verantwortung für Projekte und Mandanten übertragen.Übergreifende Projektarbeit - Bei zahlreichen Projekten und Mandaten wird Rechtsberatung im interdisziplinären Team zusammen mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern sowie Unternehmens- und Finanzberatern erbracht.Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit relevanten Schwerpunkten absolviert und mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen.Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten ist wünschenswert, aber keine Bedingung.Du hast Spaß an projektorientierter Arbeit und arbeitest gerne in interdisziplinären Teams.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir die schnelle Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen.Zudem überzeugst du durch ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Erfahrener Rechtsanwalt / Volljurist Gesellschaftsrecht / M&A (w/m/d)

Sa. 28.11.2020
Köln, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullKompetente Beratung - Als (Rechts-)Anwalt / Anwältin umfasst dein Aufgabengebiet die laufende und projektbezogene rechtliche Beratung unserer Mandanten, vorrangig in den Bereichen Gesellschaftsrecht und M&A, bei der Strukturierung und Durchführung von Unternehmenstransaktionen (M&A) sowie konzerninternen Restrukturierungen.Vielfältige Aufgaben - Du bist u.a. zuständig für die Koordination internationaler Projekte mit lokalen Anwälten, die Verhandlung und Erstellung von Unternehmenskaufverträgen. Weiterhin leitest du nationale und internationale Due Diligence Prüfungen und übernimmst das Projektmanagement bei M&A Transaktionen aller Art.Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC arbeitest du eng und interdisziplinär mit Steuer-, Finanz- und Sanierungsexperten sowie mit den im Global-Legal-Network kooperierenden Anwaltskanzleien von PwC in 85 Ländern zusammen. Spannende Einblicke - Unsere Mandanten sind mittelständische und große nationale und internationale Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen sowie mittelgroße und große Finanzinvestoren, insbesondere Private Equity. Du hast dein Studium der Rechtswissenschaft mit mindestens einem vollbefriedigenden (Prädikat) und einem befriedigenden Examen sowie relevanten Schwerpunkten abgeschlossen und bist (Rechts-)Anwalt / Anwältin.Du hast bereits mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Gesellschaftsrecht, M&A oder internationales Privatrecht gesammelt.Du bist ein Teamplayer, begegnest Herausforderungen mit Engagement und bringst eine hohe Einsatzbereitschaft mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Auslandserfahrung ist wünschenswert.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal