Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 37 Jobs in Rheinland-Pfalz

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 12
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 6
  • Banken 4
  • Finanzdienstleister 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • It & Internet 2
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Immobilien 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Pharmaindustrie 1
  • Recht 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 37
  • Ohne Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 37
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Befristeter Vertrag 4
Justiziariat

Volljuristen (w/m/d) Bereich Recht

Fr. 26.11.2021
Wiesbaden
Die HZD ist einer der führenden IT-Dienstleister in Deutschland. Sie unterstützt als Landesbetrieb die hessische Landesverwaltung in der Nutzung der Informations- und Kommunikationstechnologie. An zwei Standorten – in Wiesbaden und Hünfeld – erarbeiten über 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter innovative, qualitativ hochwertige, zuverlässige und wettbewerbsfähige IT-Lösungen für die moderne Verwaltung. Wir suchen für unsere Zentrale in Wiesbaden einen Volljuristen (w/m/d) Bereich Recht (Kennziffer Z4-20219301) Sie sind zuständig für die Rechtsberatung in allen Belangen der HZD als IT-Dienstleister der Landesverwaltung im Rahmen eines Allgemeinjustiziariats in einem kleinen Team mit Entwicklungsmöglichkeit. Sie führen die Kommunikation in Rechtsangelegenheiten mit Unternehmen, Anwälten, sonstigen Stellen in- und außerhalb der Landesverwaltung. Sie arbeiten mit anderen Fachbereichen in der HZD in Rechtsfragen zusammen und stimmen sich mit diesen ab. Sie vertreten die Bereichsleitung Recht und die Datenschutzbeauftragte. Sie haben eine abgeschlossene zweite juristische Staatsprüfung. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse im Vertrags- und Datenschutzrecht. Wünschenswert sind gute Kenntnisse im Zivilrecht, Wettbewerbsrecht, Immaterialgüterrecht sowie Staats- und Verwaltungsrecht einschließlich Strafrecht im Rahmen eines Allgemeinjustiziariats. Sie bringen die ausgeprägte Fähigkeit mit, komplexe Sachverhalte mit Bezug zur Informationstechnologie zu verstehen. Sie haben sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten. Ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, das Sie in die Lage versetzt, Probleme schnell zu durchdringen, eigenständig Lösungen zu entwickeln und sich in komplexe Fachthemen einzuarbeiten, zeichnen Sie aus. Kooperationsfähigkeit, ergebnisorientiertes Handeln und ganzheitliches Denken runden Ihr Profil ab. Ein vielfältiges, anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabengebiet Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und Arbeitszeitmodelle Einen sicheren Arbeitsplatz und Standortsicherheit Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Ein betriebliches Gesundheitsmanagement Landesticket im öffentlichen Personennahverkehr Eine Stelle der Entgeltgruppe 13 TV-H an
Zum Stellenangebot

Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d)

Fr. 26.11.2021
Eschborn, Taunus, Frankfurt am Main
Die Noratis AG ist ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen schafft und erhält attraktiven sowie gleichzeitig auch bezahlbaren Wohnraum für Mieter, Selbstnutzer und Investoren. Dafür erwirbt Noratis bundesweit in die Jahre gekommene Wohnungsportfolios, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Diese Immobilien wertet Noratis nachhaltig auf, reduziert Leerstand und schafft ein positives Wohnklima für alle Bewohner. Nach erfolgreicher Entwicklung werden die Objekte mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Eschborn bei Frankfurt/Main suchen wir für die Bereiche Recht und Asset Management zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine/nRechtsanwaltsfachangestellte/n (m/w/d) Durchführung gerichtlicher MahnverfahrenErstellung von Räumungsklagen und Korrespondenz mit GerichtenDurchführung von Zwangs­vollstreckungsmaßnahmenÜberwachung von Terminen und FristenDurchführung von Kostenfest­setzungsverfahrenBeantragen von Kostenfest­setzungsbeschlüssenUnterstützung bzw. Mitarbeit bei An- und Verkaufsverträgen (z. B. Bearbeitung von Checklisten, Prüfen von Anlagen)Unterstützung bei gesellschafts­rechtlichen Themen (z. B. Vorbereitung von Gesellschafter­beschlüssen, Aufsichtsrats­sitzungen, Hauptversammlungen)Allgemeine Unterstützung im Tagesgeschäft, insbesondere Korrespondenz mit Mietern und BehördenDokumentenmanagementErfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)Berufserfahrung in einer ähnlichen Position in einer Rechtsanwaltskanzlei oder einem Unternehmen wünschenswertSehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office, insbesondere WordGute Kenntnisse im Zwangsvoll­streckungsrecht und RVG-KostenrechtIdealerweise Kenntnisse im ImmobilienrechtSelbstständige, sorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseOrganisations- und Kommunikationsstärke sowie TeamfähigkeitBereitschaft zur Einarbeitung in die Besonderheiten der Immobilienwirtschaft, auch außerhalb der klassischen Aufgabenfelder eines Rechtsanwaltsfachangestellten (m/w/d) oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten (m/w/d)Ein wirtschaftlich stabiles WachstumsunternehmenEinen sicheren Arbeitsplatz in einem unbefristeten Arbeits­verhältnisEine herausfordernde und verantwortungsvolle Position mit viel Raum für EigeninitiativeKurze Kommunikations- und EntscheidungswegeDas beste Team der WeltSpannende Teamevents mit einer bunten Mischung aus Action, Kultur und gemeinsamen UnternehmungenEinen modernen Arbeitsplatz mit Lounge (inkl. voll ausgestatteter Küche) sowie firmeneigenem Fitnessraum (inkl. Dusche) zur freien NutzungKostenfreie Teilnahme an unseren regelmäßigen BüromassagenEine Getränke- und Obstflat, Casual Fridays, BetriebsarztEinen kostenfreien Mitarbeiter­parkplatzDiverse Zusatzangebote (u. a. corporate benefits, Fahrsicherheitstraining, Ausbildung Erste Hilfe/Brandschutz)
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertriebsrecht, R-100342, Eschborn

Fr. 26.11.2021
Eschborn, Taunus
Wer die Welt retten will, braucht dafür vor allem: die richtige Unterstützung.Können wir auf Ihre Energie, Expertise und Leidenschaft zählen? Haben Sie den Willen, wirklich etwas zu verändern – für Ihre Karriere und das Klima? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Techem ist seit fast 70 Jahren führend in der Immobilienwirtschaft: Wir bieten smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden in rund 20 Ländern weltweit. So vermeiden wir jedes Jahr über 8,7 Mio. Tonnen CO2 und 1,8 Mrd. Euro Heizkosten – für unsere Kunden und die Umwelt.Wir sorgen gemeinsam für die digitale Energiewende in Gebäuden – steigen Sie bei uns ein als: Rechtsanwalt/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht, R-100342, Eschborn Als Teil unserer Konzern-Rechtsabteilung sind Sie zuständig für die fachkundige juristische Beratung und Unterstützung des Techem-Konzerns, also der zentralen Fachabteilungen, der regionalen Einheiten, der Tochtergesellschaften sowie der Geschäftsführung Professionelle Gestaltung und eingehende Prüfung sowie fundierte Verhandlung von Verträgen Steuerung und Begleitung von Gerichtsverfahren Rechtliche Begleitung unserer Projekte und Produkte Qualifizierter Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit mehrjähriger Berufspraxis in Unternehmen oder wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Kanzlei Flexible und organisationsstarke Persönlichkeit mit freundlichem und souveränem Auftreten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Routiniert im Umgang mit MS Office, gutes Englisch in Wort und Schrift Idealerweise rechtliches Know-how und Berufserfahrung im Bereich Heizkostenverordnung oder im Datenschutzrecht Unser Team: Wir sind in regem Austausch miteinander und profitieren von dem Fachwissen und der Hilfsbereitschaft der Kollegen Wir sind mit nahezu allen Einheiten der Techem eng vernetzt Lebenslanges Lernen motoviert uns und macht uns fit für die sich laufend ändernden Anforderungen Flache Hierarchien und selbständiges Auftreten prägen unsere Arbeit Guter Start bei Techem: Digitaler „Welcome Call“ für alle neuen Mitarbeiter, 2-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne und Hospitationen, schnelle Übernahme von Verantwortung, Gestaltungsfreiheit sowie freundliche Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehenArbeiten bei Techem bedeutet: Arbeiten bei einem der führenden Unternehmen für die Digitalisierung der Energiewende in Gebäuden, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, offene Duz- und Unternehmenskultur, regelmäßige, digitale Kommunikationsformate der Geschäftsführung, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaube und -zahlungen, eigener Firmen-Laptop, Fahrtkostenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zu betrieblicher AltersvorsorgePersönliche Entwicklung bei Techem: Freiräume, die eigene Kreativität und Fähigkeiten zu entfalten, vielfältige Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiterzuentwickeln, wie etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm „STEP“ oder einem abwechslungsreichen Seminarprogramm im Rahmen unserer „Techem Academy“Für unsere Mitarbeiter: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, ein modernes Arbeitsumfeld sowie gratis Wasser, Fairtrade-Kaffee und Tee an allen Standorten, sehr gute Verkehrsanbindung der Zentrale in Eschborn, abwechslungsreiche Veranstaltungsformate, Techem Leasing-Rad, ein aktives Gesundheitsmanagement „Techem Vital“ (z.B. Kurse, vergünstigte Fitness-Angebote, kostenlose Mitarbeiterberatung) und Vergünstigungen durch Teilnahme am „Corporate Benefits“ ProgrammBeste Chancen die Zukunft der Energiewirtschaft mitzugestalten: digitales und dynamisches Umfeld, agile Arbeitsweise und cross-funktionale Teams, zukunftsweisende Projekte, neue Technologien und Arbeitsmethoden sowie Freiraum für Ideen, um die Energiewende voran zu treiben, gute Vernetzung und kollegiales Miteinander für gemeinsamen Erfolg und Synergien, ein Werteverständnis geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit, Klarheit und Verbindlichkeit
Zum Stellenangebot

Direktionsbevollmächtigter (DBV) (m/w/d) Vermögensschadenhaftpflicht Raum Hamburg / Norddeutschland

Do. 25.11.2021
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Direktionsbevollmächtigter (DBV) (m/w/d) Vermögensschadenhaftpflicht Raum Hamburg / Norddeutschland Standort: Wiesbaden Sie prüfen Anfragen auf ihre betriebswirtschaftliche bzw. juristische Umsetzbarkeit und erstellen passgenaue Angebote. Im Rahmen Ihrer Vorgaben entscheiden Sie eigenverantwortlich über die Übernahme von Risiken im komplexen Groß- und Spezialgeschäft. Zudem legen Sie fest, zu welchen Konditionen die Zeichnung erfolgt – das zugehörige Verhandeln mit Vertriebspartnern oder Endkunden inbegriffen. Umsichtig überwachen Sie den zugeordneten Bestand und sprechen Empfehlungen zur Optimierung des Versicherungsschutzes aus. Die Annahme und Bearbeitung von Anfragen bzw. Beschwerden von Kunden, Vertriebspartnern oder dem Außendienst wissen wir bei Ihnen in besten Händen. Darüber hinaus behalten Sie den Wettbewerb sowie aktuelle Produkt- und Marktentwicklungen aufmerksam im Blick und identifizieren neue Potenziale für unsere Produkte. Schlüssige Konzepte und Entscheidungsvorlagen zur Einführung oder Überarbeitung von Produkten stammen zukünftig aus Ihrer Feder. Erfolgreiches Studium der Rechtswissenschaften oder Betriebswirtschaft Idealerweise fundierte Berufspraxis im Bereich Vermögensschadenhaftpflichtversicherung Spartenspezifische Erfahrung in der Erstellung komplexer Angebote, Tarifierungen sowie Deckungs- und Sanierungskonzepte ist ein Plus Bestens bewandert in den rechtlichen Grundlagen des Versicherungsgeschäfts Kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und Entscheidungsfreude Sie haben Lust auf einen verantwortungsvollen Job, der sowohl Teamgeist als auch Eigeninitiative erfordert? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Denn als Teil eines engagierten Teams verfolgen Sie gemeinsame Ziele, aber stehen zugleich als Gesicht Ihrer Sparte im Mittelpunkt der Vertriebsaktivitäten. Ebenso professionell wie überzeugend repräsentierten Sie uns und unsere Produkte beim Kunden und leisten mit Ihrem Einsatz einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der R+V. Dabei geben wir Ihnen alles an die Hand, was Sie brauchen, um an neuen Herausforderungen fachlich und persönlich zu wachsen. Nutzen Sie Ihre Chance und entwickeln Sie sich bei und mit uns zum gefragten Experten für Vermögensschadenhaftpflicht. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Senior Justiziar:in mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w/divers)

Do. 25.11.2021
Wiesbaden
Visionen wirklich machen. Die Commerz Real konzentriert sich auf attraktive Sachwertinvestments, wie Immobilien, Solarparks, Leitungsnetze oder Produktionsanlagen, die wir mit rund 780 Mitarbeitern im In- und Ausland für unsere Kund:innen optimal strukturieren. So schaffen wir Lebenswelten, die begeistern. Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen sind wir fest am Markt etabliert, während unsere vielseitigen (Digitalisierungs-) Projekte Raum für kreative und innovative Köpfe bieten.  Der Bereich Recht berät die Commerz Real AG, ihre Tochtergesellschaften und insb. die Kapitalverwaltungsgesellschaften und Finanzdienstleistungsunternehmen der Gruppe in allen rechtlichen Angelegenheiten, insb. im Gesellschafts-, Zivil- und Aufsichts-, Investment- und Immobilienrecht. Hierzu gehört insbesondere die rechtliche Betreuung des Erwerbes, der Finanzierung, des Betriebes sowie des Verkaufes von Grundstücken, Gesellschaften, Flugzeugen, Windparks, Schiffen und anderen großvolumigen Vermögensgegenständen. Darüber hinaus unterstützt der Bereich Recht bei Konzeptionierung, Strukturierung und Optimierung von Anlageprodukten, Finanzierungsmodellen, Finanzierungen und M&A-Transaktionen einschließlich Organisation und Durchführung von Due Diligence Prüfungen in anspruchsvollen/ komplexen Konstellationen sowie bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder und Strategien Du übernimmst die Funktion des Datenschutzbeauftragten der Commerz Real Gruppe Du berätst den Vorstand und Aufsichtsrat der Commerz Real AG sowie die Geschäftsleitungen und Aufsichtsorgane der Tochtergesellschaften in allen rechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Datenschutz-, IT- Gesellschafts-, Zivil- und Aufsichtsrecht Du unterstützt und berätst die Geschäftsbereiche und Tochterunternehmen in allen Fragen des IT-Rechts sowie des allgemeinen Vertragsrechts Die Prüfung von und Beratung zu IT-Verträgen (u.a. Softwarelizenz-, IT-Service-, Cloud- sowie Projekt- und Outsourcing-Verträge) sowie die regulatorischen Auslagerungen liegen in Deinem Verantwortungsbereich Du übernimmst die rechtliche Strukturierung und begleitest Transaktionen Du hast mehrjährige fachbezogene Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei oder Rechtsabteilung Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlichem Staatsexamen Du kennst Dich im Datenschutzrecht, IT-Recht und Aufsichtsrecht (KWG und KAGB) sehr gut aus Du hast ein ausgeprägtes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen Deine Englischkenntnisse sind sehr gut Du überzeugst durch Kommunikationsstärke, Teamgeist, Kreativität und Durchsetzungskraft Analytisch und konzeptionelles Denken sowie ein ziel- und ergebnisorientierter Arbeitsstil zeichnen Dich aus Benefits: Du bekommst einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz mit Laptop und iPhone und der Möglichkeit zum flexiblen und mobilen Arbeiten Unser Standort in Düsseldorf ist mit ÖPNV sehr gut zu erreichen und verfügt auch über Tiefgaragenparkplätze für Dein Auto oder Fahrrad sowie Ladesäulen für E-Autos Du profitierst von unseren umfangreichen Sozialleistungen und Mitarbeiterkonditionen, wie betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, u.a. Bei uns erlebst Du eine lockere und kollegiale Arbeitsatmosphäre mit  vielfältigen Möglichkeiten Dich einzubringen und weiterzuentwickeln Weil uns Deine Gesundheit wichtig ist, gibt es kostenlose Getränke, ein wechselndes Obstangebot, eine sehr gute Kantine, sowie aktive Mittagspausen und Gesundheitstage, 30 Tage Urlaub und Sabbaticals
Zum Stellenangebot

Referentin / Referenten (w/m/d) für das Referat V 5 Luftverkehr - Genehmigung und Planfeststellung

Do. 25.11.2021
Wiesbaden
# WirSuchenSie # ReferentinReferent # Luftverkehr Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen ist eine oberste Landesbehörde mit Sitz in Wiesbaden und einer Außenstelle am Flughafen Frankfurt/Main. Es ist eines von neun Ministerien des Landes Hessen. Das breite Themenspektrum bietet interessante Aufgaben mit Schnittstellen zwischen Politik und Verwaltung. Das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen sucht eine / einen Referentin / Referenten (w/m/d) für das Referat V 5 „Luftverkehr - Genehmigung und Planfeststellung“ bis EntgGr. E 15 TV-H. Bewerben können sich auch Beamtinnen und Beamte bis BesGr. A 15 HBesG. Das Referat ist zuständig für die Aufgabenbereiche Luftverkehr und Luftverkehrsinfrastruktur. Im Verantwortungsbereich des Referats liegen in Bezug auf den Verkehrsflughafen Frankfurt Main neben der Planfeststellung und Genehmigung auch Verwaltungsentscheidungen im Zusammenhang mit Bodenabfertigungsdiensten und die Aufgaben des Landes bei der Festlegung des Koordinierungseckwertes. Im Verantwortungsbereich des Referats liegen zudem die wirtschaftliche Förderung des Ausbaus von Flugplätzen, die Begleitung der wirtschaftlichen und verkehrlichen Entwicklung der Flugplatzinfrastruktur und Grundsatz- und Rechtsetzungsangelegenheiten im Luftverkehr. Sie bearbeiten Verfahren zur Genehmigung von Änderungen der Anlage und des Betriebs des Verkehrsflughafens Frankfurt Main Sie sind zuständig für Planfeststellungen bzw. Plangenehmigungen von Änderungen des Verkehrsflughafens Frankfurt Main bzw. treffen Entscheidungen über das Unterbleiben von Planfeststellung und Plangenehmigung Sie treffen Verwaltungsentscheidungen im Zusammenhang mit Bodenabfertigungsdiensten auf dem Verkehrsflughafen Frankfurt Main, insbesondere im Hinblick auf die Auswahl von Selbst- und Drittabfertigern Sie bearbeiten Grundsatz- und Rechtsetzungsangelegenheiten des Luftverkehrs Sie sind Volljuristin/Volljurist, vorzugsweise mit mind. der Note „befriedigend“ in beiden Staatsexamina und öffentlich-rechtlichem Schwerpunkt oder verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master und Bachelor, Universitäts-Diplom) der Ingenieurwissenschaften Idealerweise verfügen Sie über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Luftverkehrsrechts und/oder des Fachplanungsrechts bzw. der Flughafenplanung Wünschenswert sind vertiefte Kennt-nisse des Luftverkehrs in infrastruktureller, wirtschaftlicher und politischer Ausprägung, sowie des Luftverkehrsrechts und/oder des Fachplanungsrechts einschließlich damit korrespondierender Fachrechtsgebiete (insb. Umweltrecht) Idealerweise verfügen Sie über eine Pilotenlizenz (PPL o. ä.) Flugbetriebliche Kenntnisse sind von Vorteil SIE BRINGEN MIT Sie besitzen ein gutes Verständnis für luftverkehrliche Zusammenhänge und besitzen die Fähigkeit, rechtlich bzw. fachlich komplexe Themen mündlich und schriftlich klar und überzeugend zu formulieren. Sie verfügen über die Fähigkeit zu strukturiertem, selbstständigem und zielorientiertem Arbeiten. Sie sind team- und kommunikationsfähig. Sie besitzen die Fähigkeit, Ziele erfolgreich zu erreichen, sind kreativ und zeigen Eigeninitiative. Einen attraktiven Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben Flexible Arbeitszeiten und Angebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Tarifgerechte Vergütung und umfang-reiche Sozialleistungen nach TV-H Möglichkeit zum mobilen Arbeiten Kostenfreie Nutzung des ÖPNV im Rahmen des “LandesTickets” auch während der Freizeit Kostenfreie Kfz- und Fahrradstellplätze direkt im Ministerium Attraktive Weiterbildungsmöglichkeiten Möglichkeit zur Teilnahme an Kursen und Programmen zur Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot

Jurist / Referent der Rechtsabteilung (m/w/d)

Do. 25.11.2021
Wiesbaden, Bremen
Willkommen bei der DSK! Seit über 60 Jahren gestalten wir Lebensräume in ganz Deutschland und gehören zu den Marktführern im Bereich der Stadtentwicklung. Damit wir unsere Kunden auch weiterhin immer wieder aufs Neue mit innovativen Ideen über­zeugen können, suchen wir engagierte Mitarbeitende, die über den Tellerrand hinaus­blicken und mit Talent und Leidenschaft über­zeugen.Sie sind auf der Suche nach einem verantwortungsvollen Job? Sie möchten unsere Teams dabei unter­stützen, die Städte und Gemeinden von morgen zu gestalten? Dann suchen wir Sie ab dem 01. April 2022 am Standort Bremen oder alter­nativ Wiesbaden alsJurist / Referent der Rechtsabteilung (m/w/d)Voll- oder Teilzeit (30-40 Std./Woche)Juristischer Ansprechpartner der Geschäfts­führung und Mitarbei­tenden im Rahmen der Erbringung städtebaulicher DienstleistungenGestaltung von Verträgen für Stadt­entwicklungs­projekteRechtliche Begleitung von Vergabe­verfahrenKonzeption sowie Durchführung von Schulungen für Mitarbeitende zu rechtlichen ThemenErarbeitung von Vorlagen und weiteren Informationen für Mitarbei­tende (z. B. rechtliche Newsletter)Abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften (1. und 2. Staatsexamen)Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleich­baren Position (i. d. R. ≥ 3 Jahre)Vertiefte Kenntnisse im Bereich besonderes Städte­baurecht, Zuwendungsrecht, Vergaberecht, öffentliches Baurecht, Architekten­recht und / oder allgemeines Verwal­tungsrechtErgebnisorientierte und selbst­ständige Arbeits­weise kombiniert mit ausge­prägter Sozial­kompetenz und KommunikationsstärkeSchnelle Auffassungsgabe und die Bereitschaft zur WeiterentwicklungSpannende und abwechslungsreiche AufgabenProfessionelle, leidenschaftliche TeamsViele Möglichkeiten zur persönlichen und fach­lichen WeiterentwicklungSicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten ArbeitsvertragAttraktive Vergütung mit Zuschuss zu einer privaten AltersvorsorgeVereinbarkeit von Beruf, Familie und Freizeit durch 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Wirtschaftsjurist (w/m/d)

Mi. 24.11.2021
Bingen am Rhein
Hast Du Lust, gemeinsam mit uns die Zukunft im digitalen Banking zu gestalten? Dann bist Du in unserem motivierten Team genau richtig! Unsere Strukturen sind schlank, die Kommunikationswege kurz und wir gehen offen miteinander um. Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung zählen wir, die SWK Bank, zu den digitalsten Banken Deutschlands. Als Direktbank sind wir hochspezialisiert auf das Kredit- und Einlagengeschäft. Wir haben uns zudem sehr erfolgreich als White-Label Bank (Outsourcingnehmer nach KWG und MaRisk) etabliert. Seit Beginn des Digitalisierungstrends wachsen wir stetig: Zurzeit unterstützen wir 13 Bankpartner und Fintechs in verschiedenen Prozessen. Das verwaltete Volumen in diesem Segment beträgt ca. 10 Milliarden Euro bei einer eigenen Bilanzsumme von rund 1,5 Milliarden Euro. Wir suchen einen Legal Counsel / Wirtschaftsjurist (w/m/d) Du begleitest außergerichtliche und gerichtliche Rechtsstreitigkeiten (Arbitration/Litigation) Du berätst Deine Kollegen/-innen aus den verschiedenen Fachbereichen zu allen rechtlichen Belangen eines Kreditinstitutes Du erstellst, prüfst und verhandelst komplexe Vertragswerke und Mustervereinbarungen Du führst die Kommunikation mit Aufsichtsbehörden, Rechtsanwälten und Kunden Du bewertest interne Abläufe und Prozesse und gestaltest diese aktiv mit Erfolgreicher (Fach-)Hochschulabschluss (Recht/Wirtschaftsrecht) oder Abschluss des ersten/ zweiten juristischen Staatsexamens Idealerweise erste Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens (vorzugsweise eines Kreditinstitutes) oder in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Rechtsanwaltskanzlei Generalist mit besonderem Interesse an Vertragsrecht und Bankrecht sowie hohe Unterstützungsmotivation Strukturierte und analytische Denk- und Arbeitsweise Teamplayer mit sicherem Umgang mit dem MS-Office–Anwendungspaket Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Dich erwarten gute Karrierechancen, ein marktgerechtes Gehalt, flexible Arbeitszeiten, ein modernes, motiviertes Team – und abwechslungsreiche Aufgaben. Außerdem bieten wir dir folgende Benefits: Entwicklungsmöglichkeiten: Trainings, Messen & Seminare - individuell auf Dich abgestimmt. Flexible Arbeitszeiten: Unsere Gleitzeitregelung ermöglicht Dir eine echte Work-Life-Balance. Urlaub: Du hast 30 Tage frei - plus Heiligabend, Silvester & Rosenmontag. Gemeinsame Events: Hab Spaß mit uns bei Grillfesten, Firmenläufen oder Betriebsausflügen. Moderne Büroausstattung: Helle, klimatisierte Räume und ergonomische Arbeitsplätze für Deine Gesundheit. Verkehrsanbindung: Direkter Autobahnanschluss, kostenlose Parkplätze und nur wenige Meter zum Bahnhof.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (m/w/d)

Mi. 24.11.2021
Langen (Hessen)
Wir, das Paul-Ehrlich-Institut, sind eine wissenschaftliche Einrichtung des Bundes, die für die Prüfung und Zulassung von Impfstoffen und biomedizinischen Arzneimitteln zuständig ist und im Bereich der Life Sciences Forschung betreibt. Die Vernetzung mit nationalen und internationalen Akteuren macht uns zu einem kompetenten Ansprechpartner für die Öffentlichkeit, Wissenschaft, Medizin, Politik und Wirtschaft. Wir suchen für unser Referat S4 „Rechtsangelegenheiten“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Volljuristin / Volljuristen (m/w/d) Juristische Beratung der Fachabteilungen und der Institutsleitung, insbesondere im Bereich des nationalen und europäischen Arzneimittelrechts und zu verwaltungsrechtlichen Fragestellungen Mitwirkung beim Erlass von Verwaltungsakten sowie Betreuung von Widerspruchs- und Gerichtsverfahren Prüfung und Gestaltung von Verträgen, insbesondere im Forschungsbereich Bearbeitung externer Anfragen zu juristischen Fragestellungen Prüfung und Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und europäischen Rechtsvorschriften Volljurist/in (mit mind. 15 Punkten als Summe der Abschlussnoten aus beiden Staatsexamina) Idealerweise Vorkenntnisse im Pharmarecht aufgrund eines einschlägigen Zusatzstudiums oder durch eine einschlägige Vorbeschäftigung Gute Kenntnisse im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht, idealerweise Kenntnisse im Europarecht Affinität zu medizinischen Themen Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, schnelle Auffassungsgabe und strukturierte Arbeitsweise Sehr gute mündliche wie schriftliche Ausdrucksfähigkeit, verbunden mit der Fähigkeit, auch komplexe, teils wissenschaftliche Sachverhalte, präzise und nachvollziehbar darzustellen Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke sowie Fähigkeit und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit Selbstständige Arbeitsweise und hohe Belastbarkeit Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Arbeitsplatz zentral im Rhein-Main-Gebiet mit guten Anschlüssen an das öffentliche Verkehrsnetz (Autobahn, Flughafen, S-Bahn). Als Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes bieten wir die hierfür üblichen Sozialleistungen wie Jahressonderzahlung, Betriebsrente und vermögens­wirksame Leistung. Das Beschäftigungsverhältnis ist auf 5 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Der Dienstposten ist nach E 14 TVöD Bund bewertet. Die Zuordnung zu den Stufen erfolgt unter Berücksich­tigung der persönlichen einschlägigen Erfahrungen. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Paul-Ehrlich-Institut fördert die Gleichstellung von Menschen sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Hierfür bieten wir u. a. sehr flexible Arbeitszeiten (Teilzeitmodelle, Homeoffice, keine Kernarbeitszeiten), Kindergartenplätze und zahlreiche Fortbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Volljuristin / Volljurist (w/m/d)

Mi. 24.11.2021
Wiesbaden
Hessen Mobil ist die zukunftsorientierte Straßenbau­behörde des Landes Hessen. Mit Erfahrung, Pioniergeist und Leidenschaft planen, bauen und managen wir das überörtliche Straßennetz – von Landes-, Bundes- und Kreisstraßen bis hin zu Radwegen. Als serviceorientierte, regional verwurzelte Behörde ist es unser Anliegen, die Mobilität der Zukunft vor Ort nachhaltig zu gestalten. Darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.Zur Verstärkung des Dezernats Recht und Einkauf suchen wir für unsere Zentrale in Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Volljuristin / Volljuristen (w/m/d)Rechtliche Beratung der Fachabteilungen sowie der Verwaltungsebene insbesondere in den Bereichen Arbeits- und Datenschutzrecht sowie Verwaltungs- und EntschädigungsrechtProzessführung und -begleitung, insbesondere in den vorgenannten RechtsgebietenDurchführung von Widerspruchsverfahren(Mit-)Gestaltung von Verträgen, Verwaltungs­vereinbarungen und RichtlinienAufbereitung von Grundsatzfragen und -urteilen sowie Entwicklung von fachlichen Standards und MethodenRechtliche Unterstützung der Fachabteilungen bei Terminen mit Behörden, Kommunen und DrittenVorträge bei internen Fortbildungs­veran­staltungenMitwirkung bei bundesweiten Gremien und Arbeits­gruppenAbgeschlossenes Hochschulstudium der Rechts­wissenschaften und zweite juristische Staatsprüfung (beide Examensnoten mit mindestens befriedigendem Ergebnis)Möglichst Kenntnisse und/oder Berufs­erfahrung in mindestens einem der o. a. Rechtsbereiche bzw. bei Berufsanfänger/innen (w/m/d) ausgeprägte Bereitschaft, sich in diese einzuarbeitenVerständnis für technisch-rechtliche Zusammen­hängeGute Kenntnisse in der Anwendung der MS-Office-StandardsoftwareGute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in deutscher SpracheTeamfähigkeit, sachbezogenes Durch­setzungs­vermögen sowie die Fähigkeit zur eigen­verant­wortlichen AufgabenerledigungKlares Analyse- und UrteilsvermögenKommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie VerhandlungsgeschickHohes Engagement und Bereitschaft zur Abdeckung von ArbeitsspitzenBereitschaft, aktiv an dem positiven Erscheinungs­bild einer modernen, leistungs­orientierten und kunden­freundlichen Verwaltung mitzuwirkenDie Tätigkeit ist mit Dienstreisen verbunden und daher ist die Fahrerlaubnis Klasse B erforderlich.Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H) – je nach Berufserfahrung und Qualifikation erfolgt die Bezahlung bis Entgeltgruppe 14Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirksame LeistungenKostenfreies Landesticket für den ÖPNV in HessenWork-Life-Balance mit flexiblen Arbeitszeiten sowie vielfältige Modelle der Arbeitszeit­gestaltung zur Vereinbarkeit von Familie und BerufMöglichkeiten zum mobilen ArbeitenZahlreiche Weiterbildungs- und Karriere­möglichkeitenInnovationsgeist und Lösungsorientierung – für eine erfolgreiche Umsetzung der Verkehrs­wendeModerne Arbeitskultur, Vielfalt und Wert­schätzung
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: