Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 106 Jobs in Berlin

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 29
  • Wirtschaftsprüfg. 29
  • Recht 29
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 18
  • Immobilien 12
  • It & Internet 11
  • Funk 6
  • Medien (Film 6
  • Tv 6
  • Verlage) 6
  • Verkauf und Handel 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Groß- & Einzelhandel 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Transport & Logistik 3
  • Versicherungen 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 99
  • Ohne Berufserfahrung 52
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 104
  • Teilzeit 18
  • Home Office 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Befristeter Vertrag 8
  • Referendariat 4
  • Praktikum 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Legal Counsel Compliance (m/w/d)

Do. 21.01.2021
Berlin
  Legal Counsel Compliance (m/w/d)   BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als weltweit tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin entwickeln, produzieren und vertreiben wir qualitativ höchstwertige Medizinprodukte auf dem neuesten Stand von Forschung und Technologie. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter.   Die Abteilung Corporate Legal berät die Geschäftsleitung und die Fachabteilungen in allen juristischen Fragestellungen.   Ihre Aufgaben Weiterentwicklung des Compliance Management Systems unter Anwendung aktueller nationaler und internationaler Gesetze und Vorschriften Erstellung, Anpassung und Umsetzung unternehmensweiter Richtlinien und Verhaltensregeln Identifikation und Priorisierung von Compliance Risiken sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Risikosteuerung Interner Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter zu Fragen mit Compliance-Bezug Prüfung und Reaktion bei Compliance-Vorfällen Kooperation mit dem Compliance Manager, den internationalen Compliance Koordinatoren, enge Zusammenarbeit mit der Corporate Legal Abteilung sowie mit externen Beratern und Behörden   Ihr Profil Volljurist mit idealerweise überdurchschnittlichen Examen oder ein vergleichbarer Abschluss (z.B. Wirtschaftsjurist, Master) Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Internal Investigations in einem Wirtschaftsunternehmen, einer Kanzlei oder in der Wirtschaftsprüfung wünschenswert Besonderes Interesse für wirtschaftliche und unternehmensbezogene Zusammenhänge Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Eigenverantwortliche, proaktive und effiziente Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil   Was wir bieten Persönliche Weiterentwicklung durch spannende Aufgaben Sehr gute Verkehrsanbindung   Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie.   Standort: Berlin | Arbeitszeit: Teilzeit (30 Stunden/Woche) | Vertragsart: Unbefristet  Jetzt bewerben unter: www.biotronik.com/karriere Kennziffer: 31321 | Ansprechpartner: Guido Seidenbecher | Tel. (030) 689 05 3527   Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht

Do. 21.01.2021
Berlin
Wir, der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister e. V. (BAP), sind der führende Unternehmens- und Arbeitgeberverband von kleinen, mittleren und großen Zeitarbeitsunternehmen. Eine der zentralen Aufgaben des BAP ist die Beratung der Mitgliedsunternehmen in allen arbeits- und tarifrechtlichen Fragen. Für die Verbandsgeschäftsstelle in Berlin-Mitte, suchen wir für die Abteilung Recht/Tarif und Internationales zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen: Volljuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt Arbeitsrecht Beratung unserer Mitgliedsunternehmen zu arbeits-, tarif- und sozialrechtlichen Fragestellungen Erarbeitung von Mitgliederinformationen zu aktueller Rechtsprechung, rechtlichen Neuregelungen, etc. Konzeptionierung und Durchführung von Seminaren und Schulungen Vorbereitung und Mitarbeit in Gremiensitzungen des Verbandes Erstellung von Vermerken und Positionspapieren zu arbeits- und tarifrechtlichen Themen und zu aktuellen Gesetzesvorhaben Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, idealerweise haben Sie den Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht erfolgreich absolviert selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie gutes Ausdrucksvermögen verbunden mit der Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte an Nichtjuristen zu vermitteln Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Engagement Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team, ein modernes Büro mitten in Berlin, attraktive Arbeitsbedingungen und ein inspirierendes Arbeitsumfeld.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist / Jurist im Vertragswesen (w/m/d)

Do. 21.01.2021
Berlin, Darmstadt
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungs­unter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser. Wir kombinieren fundierte Markt­kenntnisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­ment­leistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wach­senden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern. Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Legal Counsel an den Standorten Berlin und Darmstadt suchen wir Sie alsWirtschaftsjurist / Jurist im Vertragswesen (w/m/d)Als Teil des Legal Teams unterstützen Sie unsere Kolleg*innen aus den Fachabteilungen in Fragen der Vertragsprüfung und -gestaltung für Architektur- und Bauingenieurleistungen sowie für fachbezogene digitale Produkte und DienstleistungenDazu gehören die Analyse, Kommentierung, Interpretation sowie rechtliche Prüfung von Vereinbarungen, Verträgen und Vertragszusätzen unserer Kunden ebenso wie das Entwerfen und Pflegen entsprechender Dokumente für die Zusammenarbeit mit unseren Partnern und NachunternehmernSie stellen die ausgewogene vertragliche Risikoverteilung sicher und wirken auf klare und faire Honorarregeln hinSie unterstützen die Pflege und Weiterentwicklung unserer Angebots- und Vertragsmustertexte sowie sonstiger VorlagenSie arbeiten eng zusammen mit den Jurist*innen und Ingenieur*innen aus den Bereichen rechtliche Projektbegleitung, Litigation, Datenschutz, Compliance sowie Contract- und ClaimmanagementSie haben erfolgreich das Studium des Wirtschaftsrechts oder der Rechts­wissenschaften (1. Staatsexamen oder vergleichbar) abgeschlossen und starten ins Berufsleben oder haben bereits erste Erfahrung als Wirtschaftsjurist*in im Vertragsmanagement erworbenSie haben Freude an der Prüfung auch komplexer rechtlicher Dokumente und können sich leicht in technische Sachverhalte hineindenkenSie kommunizieren und verhandeln sicher auf Deutsch und in der Unter­nehmenssprache EnglischEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist oder Assessor (m/w/d) für den Bereich Anfechtung / Haftung

Do. 21.01.2021
Berlin
LEONHARDT  RATTUNDE zählt zu den führenden Kanzleien im Bereich Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung. Wir sind bundesweit restrukturierend tätig. Unsere Anwälte werden ferner überregional an Gerichten als Insolvenzverwalter bestellt. Für unseren Berliner Standort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt (in Vollzeit) Wirtschaftsjuristen oder Assessoren (m/w/d) für den Bereich Anfechtung / HaftungIm Rahmen eines Insolvenzverfahrens dient die Insolvenzanfechtung dazu, die zur Verteilung an die Gläubiger zur Verfügung stehende Insolvenzmasse zu mehren. Sie stellt insoweit eines der wesentlichen rechtlichen Instrumente des Insolvenzverwalters dar. Die Bearbeitung anfechtungsrechtlicher Sachverhalte ist komplex und erfordert branchen- und fachübergreifende rechtliche und wirtschaftliche Kompetenzen. Ihre Aufgaben: Sie unterstützen den Insolvenzverwalter bei der Prüfung, Feststellung und außergerichtlichen Durchsetzung von Anfechtungs- und Haftungsansprüchen in Verfahren jeder Größenordnung und tragen somit zur Mehrung der Masse bei Hierzu fertigen Sie selbständig Schriftsätze und alle anfallende Korrespondenz mit den Verfahrensbeteiligten in deutscher und ggf. englischer Sprache Sie besitzen ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit einem Abschluss LL. M. (oder vergleichbar qualifiziert) Sie verfügen über Kenntnisse im Zivil-, Vertrags- und Gesellschaftsrecht sowie Buchhaltung und Bilanzierung Sie sind sicher im Umgang mit Zahlen sowie MS Word und Excel Sie sind bereit, sich in eine branchenspezifische Software einzuarbeiten und diese einzusetzen  Sie arbeiten gerne, selbständig, sorgfältig und lösungsorientiert Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung in City-Lage, Die Einarbeitung durch qualifizierte Teamkollegen Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit / Arbeitszeitkonten) Eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und Unterstützung bei der individuellen Weiterentwicklung sowie regelmäßige Feedback-Gespräche.
Zum Stellenangebot

Referentin/Referenten Bereich Recht - Informationszugang und Öffentlichkeitsarbeit

Do. 21.01.2021
Kleinmachnow
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht ist eine unabhängige Behörde, die öffentliche und nicht öffentliche Stellen mit Sitz im Land Brandenburg hinsichtlich der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorschriften – insbesondere der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung, des Bundes- und des Brandenburgischen Datenschutzgesetzes – berät und kontrolliert. Sie ist zuständige Ordnungswidrigkeitenbehörde bei Verstößen gegen datenschutzrechtliche Vorschriften. Die Landesbeauftragte kontrolliert darüber hinaus die Umsetzung des Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetzes durch die öffentlichen Stellen im Land Brandenburg. Für den Bereich Recht – Informationszugang und Öffentlichkeitsarbeit - der Dienststelle ist ab sofort die Stelle einer Referentin/eines Referenten (w, m, d) (Kennziffer R 01/2021) unbefristet in Vollzeit mit der Entgeltgruppe E 13 TV-L zu besetzen. Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden aus dem Bereich des Akteneinsichts- und Informationszugangsrechts Kontrolle und Beratung der öffentlichen Stellen im Land Brandenburg hinsichtlich der Einhaltung der Regelungen des Akteneinsichts- und Informationszugangsgesetzes Beratung rechtlicher Grundsatzfragen auf dem Gebiet des Akteneinsichts- und Informationszugangsrechts inhaltliche Vorbereitung von Veranstaltungen zur Informationsfreiheit Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetz- und Verordnungsentwürfen Mitwirkung in Gremien der Aufsichtsbehörden in Deutschland und Europa abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium mit der Befähigung zum Richteramt oder abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (akkreditierter Master/universitäres Diplom) vorzugsweise in der Fachrichtung Verwaltungswissenschaften oder vergleichbar gute Kenntnisse im öffentlichen Recht gute Kenntnisse auf dem Gebiet der Informationsfreiheit sind wünschenswert sehr gutes Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift gute Kenntnisse der englischen Sprache Fahrerlaubnis und Bereitschaft zum Führen des Dienst-PKW Ein sicherer Umgang mit üblicher Büro-Software sowie die Bereitschaft zur fachlichen Fortbildung und zur Durchführung von Dienstreisen werden vorausgesetzt. ein Arbeitsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten Arbeitgeberzuschuss zum Firmenticket des Verkehrsverbundes Berlin-Brandenburg Leistungen nach dem Tarifvertrag der Länder (z. B. 30 Tage Erholungsurlaub, 6 Entwicklungsstufen in der Entgeltgruppe, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersversorgung bei der VBL)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferent/Jurist/Rechtsanwalt (m/w/d) in Teilzeit (25 Std. / Woche)

Do. 21.01.2021
Berlin
Der AHO Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung e.V. ist der Zusammenschluss von maßgeblichen Ingenieur- und Architektenorganisationen, um die Honorar- und Wettbewerbsinteressen der Ingenieure und Architekten im legislativen und exekutiven Bereich zu vertreten. Die Stelle umfasst folgendes Aufgabenspektrum: Prüfung von Rechtsfragen im Honorar-, Vergabe-, Wettbewerbs-, sowie Vertragsrecht. Erarbeitung von Stellungnahmen zu Vertragsmustern im Planungsvertragsrecht, juristische Begleitung der Arbeit der AHO-Fachkommissionen und Arbeitskreise sowie das Verfassen von Beiträgen zur Veröffentlichung in den Medien des AHO.Wenn Sie gerne engagiert und konstruktiv an den zahlreichen fachspezifischen Fragen in den genannten Rechtsbereichen mitarbeiten möchte, erwarten wir Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 22.02.2021 mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.   Die Stelle setzt eine volljuristische Ausbildung und die Bereitschaft voraus, sich schnell in komplexe Rechtsmaterien einzuarbeiten, Praxiserfahrung im Architekten- und Ingenieurrecht (insbesondere in den oben aufgeführten Rechtsgebieten) wäre von Vorteil. 
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Perl, Saar, Berlin
Seit Gründung unseres Unternehmens im Jahr 1951 haben wir uns ein internationales Netzwerk von Kunden und Transportdienstleistern aufgebaut. Als europaweit operierendes Unternehmen suchen wir Mitarbeiter, die weltoffene Teamplayer sind und ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren. Wir suchen für unsere Zentrale in D - 66706 Perl-Borg und unseren Standort in D-12055 Berlin-Neukölln eine Verstärkung als Volljurist (m/w/d) Juristische Beratung der kaufmännischen Leitung sowie aller Fachbereiche Ansprechpartner für vielseitige wirtschaftsrechtliche Fragestellungen mindestens ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Staatsexamen Besondere Kenntnisse in den Bereichen Wirtschaftsrecht und Vertragsgestaltung Betriebswirtschaftliches Grundverständnis und unternehmerisches Denken Überzeugungsgeschick, Kontaktstärke, Engagement und Teamfähigkeit selbständiges Arbeiten und vernetztes Denken Eine aufgeschlossene, dynamische Arbeitsatmosphäre in einem jungen, internationalen Team Flache Hierarchien und schnelle Entscheidungswege Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben Gratisgetränke und Obst, für gute Laune und eine gute Gesundheit Sportliche Engagements und Tischkicker für Spaß am Zusammensein
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Berlin
Die Corint Media GmbH mit Sitz in Berlin ist ein europäisches Unternehmen der privaten Medienindustrie, dass die Urheber- und Leistungsschutzrechte von privaten Sendeunternehmen und Presseverlegern durchsetzt. Als Verwertungsgesellschaft ist Aufgabe der Corint Media die treuhänderische Wahrnehmung von Rechten des Geistigen Eigentums, die sich aus Gesetzen zum Urheberrecht ergeben. Dazu verhandeln wir zum einen Lizenzverträge und führen auch Gerichtsverfahren gegen Rechteverwerter, z. B. Konzerne der sog. Plattformökonomie. Zum anderen engagieren wir uns dafür auch wissenschaftlich und partizipieren in öffentlichen Debatten, u. a. über die Auswirkungen der Digitalisierung. Die Durchsetzung der von der Corint Media wahrgenommenen Rechte leistet einen signifikanten Beitrag zum Erhalt einer freien und vielfältigen Rundfunk- und Presselandschaft. Beides ist unerlässlich für den Erhalt einer funktionierenden Demokratie. Konkret setzen wir auf dem Verhandlungs- und Gerichtswege die Urheber- und Leistungsschutzrechte nahezu aller deutschen und mehrerer internationaler, privater TV- und Radiosender sowie von Presse-verlegern durch. Dazu zählen TV-Sender wie Sat.1, ProSieben, RTL, WELT, SPORT1, CNBC, Eurosport, VOX, MTV und CNN, Radiosender wie ANTENNE BAYERN, radio ffn, Klassik Radio, Radio Hamburg, Hit Radio-FFH, RPR1 und RTL RADIO, sowie Presseverleger wie Axel Springer, die DuMont Mediengruppe und die Verlagsgesellschaft Madsack. Bei uns arbeiten Rechtsanwälte, Kaufleute und Experten für Öffentlichkeitsarbeit und politische Kommunikation interdisziplinär zusammen. In unserer täglichen Arbeit legen wir Wert auf Wissen allgemeiner Zusammenhänge sowie Interesse an der Verzahnung digital-technischer und wirtschaftlicher Entwicklungen an der Schnittstelle zwischen Medien und Gesellschaft. Beides ist für uns Grundlage unserer Tätigkeit und der von uns vorzubereitenden oder zu treffenden Entscheidungen. Innerhalb unserer Gesellschaft setzen wir auf komplementäre Fähigkeiten all unserer Mitarbeiter, auf eigenverantwortliches Arbeiten, den Blick „über den Tellerrand“ und für „das Ganze“. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wirtschaftsjuristen (m/w/d) (in Vollzeit; Teilzeit ggf. möglich) Unterstützung der Rechtsabteilung und der kaufmännischen Abteilung Überwachung von Terminen, Fristen und Wiedervorlagen Erstellung von Vertragsentwürfen Recherchen Analyse-, Auswertungs- und Steuerungsunterstützung Markt- und Technikbeobachtung Beantwortung von Anfragen / Entwurf von Anschreiben an Nutzer Abschluss im Studiengang Wirtschaftsrecht Technisches Verständnis Analytische Fähigkeiten Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit, Sorgfalt, Effizienz, Flexibilität, Selbstständigkeit und hoher Leistungswille
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel / Volljurist (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Berlin
Von Null auf 100 – AUTODOC hat sich seit der Unternehmensgründung im Jahre 2008 bis heute als Europas führender Onlinehändler für Autoersatzteile etabliert. Mit einem starken Kundenfokus und einer bedarfsgerechten Sortimentszusammenstellung mit derzeit rund 2,5 Mio. Produkten von 870 Herstellern für 166 Automarken verfolgen wir das Ziel, diesen Erfolgskurs beizubehalten, uns stetig zu verbessern und unsere Marktposition weiter auszubauen. Steig ein und werde Teil unserer Erfolgsgeschichte! Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung in Berlin-Charlottenburg suchen wir zum nächst­möglichen Zeitpunkt einen Senior Legal Counsel / Volljurist (m/w/d). Unterstützung des Leiters der Rechtsabteilung bei der rechtlichen Beratung des Managements bei allen rechtlichen Themen der Autodoc-Unternehmensgruppe Fachliche Verantwortung insbesondere für sämtliche Fragestellungen aus dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes (vor allem Werbe- und Wettbewerbsrecht) sowie des Konzernrechts (projektbezogen) Einführung und fortlaufende Optimierung von Prozessen und Richtlinien, Durchführung interner Untersuchungen, Koordination und Durchführung von Beteiligungsprüfungen (Legal Due Diligence) sowie Abstimmung von Projekten im nationalen und internationalen Umfeld Führung von Vergleichsverhandlungen, Vorbereitung und Führung streitiger Auseinandersetzungen in Gerichts- und Schiedsverfahren, Führung von externen in- und ausländischen Anwaltskanzleien Mehrjährige einschlägige Berufserfahrungen in einer größeren Anwaltskanzlei bzw. in einem international agierenden Unternehmen Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen E-Commerce-Recht, IT-Recht, Compliance und Datenschutz wünschenswert Eigenverantwortlichkeit und Analysefähigkeit wie auch Kommunikationsstärke und unternehmensübergreifendes Denken und Handeln Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Raum für kreative Mitgestaltung in einem internationalen Team Aufstiegschancen, Weiterbildungsangebote und Coachings in einem wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien Modern ausgestattete Arbeitsplätze mit frischem Obst und Getränken Corporate Benefits, wie z.B. Mitarbeiterrabatte, Teamevents und Firmenfeiern
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Mi. 20.01.2021
Berlin
Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden deutschen System-Inte­gra­to­ren. Branchenunabhängige Kernthemen des Unternehmens sind Datacenter-Infrastruktur – wie Speicher-, Server- und Netzwerk-Lösungen sowie Virtualisierungs-Technologien – und auch Business Continuity, IT Service Management und SAP. Darüber hinaus bietet SVA Unter­stützung im Betrieb der Infrastruktur durch Operational Services mit System Engineers schon ab First Level und Service „Made in Germany“. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute mehr als 1.700 Mitarbeiter an 23 Standorten in Deutschland. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Standort Berlin zum nächstmöglichen Eintritts­termin einen Juristen (m/w/d). Sie denken in Lösungen und haben Interesse, mit Motivation und Fleiß folgende fachliche Auf­gaben­schwerpunkte für das Unternehmen zu betreuen? Erstellung von Vertragsunterlagen (sowohl auf Angebots- als auch auf Nachfrageseite) Prüfung und Bewertung von Vertragsunterlagen sowie AGB (B2B-Bereich) unter Berück­sichtigung sämtlicher rechtlicher Rahmenparameter und Führen von Vertrags­verhandlungen Prüfung und Bewertung von Vergabe- und Vertragsunterlagen öffentlicher Auftraggeber Prüfung und Beratung bei juristischen Fragestellungen sowie Streitigkeiten, auch unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Belange Mitgestaltung und Entwicklung von Prozessen Abgeschlossenes juristisches Studium (Jura, Rechtswissenschaften) Ausgeprägtes Rechtsverständnis sowie Erfahrungen auf dem Gebiet der Vertragsprüfung, -gestaltung und -verhandlung Berufserfahrung oder entsprechende Weiterbildungen im Bereich des IT- und Lizenzrechts oder Arbeitsrechts sind wünschenswert Ausgeprägtes technisches Verständnis sowie sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft-Office-Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) und Adobe Acrobat X Schnelle Auffassungsgabe, ein ausgeprägtes analytisches Denken sowie eine struk­tu­rier­te Arbeitsweise Neugier, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten Selbstständigkeit, Organisationsfähigkeit und Selbstmotivation Teamfähigkeit, sehr hohes Maß an Sozialkompetenz und Eigeninitiative Loyalität und Diskretion sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein Gute Kommunikationsfähigkeiten mit Deutschkenntnissen auf Level C1 (oder besser) zur Kommunikation mit unseren deutschsprachigen Kunden Wir bieten Ihnen eine langfristige, solide berufliche Heimat in unserem inhabergeführten, profi­tablen deutschen Unternehmen. Die flachen Hierarchien in der SVA erlauben es Ihnen, sich auf erstklassige Ergebnisse zu konzentrieren, anstatt sich mit Bürokratie und in erstarrten Hie­rar­chi­en zu verschleißen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal