Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 10 Jobs in Bad Godesberg

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Finanzdienstleister 1
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Telekommunikation 1
  • Transport & Logistik 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 1
Justiziariat

Rechtsreferendare / Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Linz am Rhein
Basalt-Actien-Gesellschaft – mit unserer 125-jährigen Erfahrung zählen wir zu den europaweit führenden Unternehmen in der Naturstein- und Asphaltindustrie. In 360 Betriebsstätten bilden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Innovationsgeist, Kundenorientierung und der Leidenschaft für ihren Job das Fundament unseres Erfolgs. Verlässlichkeit und ein partnerschaftlicher Umgang auf Augenhöhe – mit Kunden und Kollegen – zeichnen unsere Unternehmenskultur aus. Werden auch Sie Teil unseres Teams und bauen Sie auf uns! Verstärken Sie uns ab sofort in Vollzeit oder in Teilzeit in unserer Rechtsabteilung in Linz am Rhein. - Trotz Corona - Wir stellen ein - Rechtsreferendare / Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Eigenständige Mitarbeit in der Rechtsabteilung bei der Beratung der Hauptverwaltung sowie der operativen Einheiten in den Gebieten Handels-, Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, IT-Recht und Datenschutz sowie Compliance Selbstständiges Erstellen von Schriftsätzen, Gutachten und Vertragsdokumenten Eigenständige Kommunikation mit unseren Kunden und Ansprechpartnern Unterstützen bei der Bearbeitung von Projekten und Spezialthemen Sie haben Ihre 1. Juristische Staatsprüfung mit überdurchschnittlichem Erfolg abschlossen Exzeptionelles analytisches, konzeptionelles und strategisches Denken zeichnen Sie aus Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie überzeugendes Verhandlungsgeschick runden Ihr Profil ab Sie sind ein echter Teamplayer, zählen eine selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, auch in herausfordernden Situationen, zu Ihren Stärken? Dann suchen wir Sie!Perspektive - Bei uns lernen Sie dazu. Wir bieten Ihnen durch vielseitige Aus- und Weiterbildungsangebote individuelle Entwicklungsmöglichkeiten. Sicherheit - Auf uns ist Verlass, in jeder Situation. Das fängt bei Ihrer intensiven und umfassenden Einarbeitung an und schließt eine verantwortungsvolle Tätigkeit mit großer Gestaltungsfreiheit mit ein, bei der Sie zu jedem Zeitpunkt auf die Unterstützung und den Rückhalt Ihrer Kollegen zählen können. Freiraum - Mit uns gestalten Sie selbst: mit unserem Gleitzeitmodell geben wir Ihnen die Möglichkeit, Berufs- und Privatleben zu vereinbaren. Profitieren Sie von spannenden Karrierechancen.
Zum Stellenangebot

Referenten/innen (w/m/d) für das Referat Zentrale Beschaffung

Fr. 27.03.2020
Bonn
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mit Sitz in Bonn und Frankfurt am Main trägt als deutsche Allfinanzaufsicht Verantwortung für einen der weltweit bedeutendsten Finanz- und Kapitalmärkte. Die Kernaufgabe ihrer rund 2.700 Mitarbeiter/innen ist die Aufsicht über Kredit- und Finanzdienstleistungsinstitute, Versicherungsunternehmen und den Wertpapierhandel sowie die Abwicklung von Instituten.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrereReferentinnen/Referenten (w/m/d) für das Referat „Zentrale Beschaffung"für eine sowohl unbefristete als auch eine befristete Tätigkeit am Dienstsitz Bonn.Organsiation und Durchführung von Vergabeverfahren sowie der intensive Austausch mit den Ansprechpersonen in den FachreferatenQualitätssicherung der Vergabeverfahren inkl. Beratung zu fachlichen, vergabe- und vertragrechtlichen wie auch preisrechtlichen Fragen im DienstleistungsbereichDie juristische Begleitung der Fachreferate zu komplexen EinzelfragenDie Qualifikation als Volljuristin/Volljurist mit mindestens „befriedigend“ in beiden (Staats-)PrüfungenIntensive Rechtskenntnisse im Zivilrecht mit besonderen Aspekten des Urheber-, Gesellschafts-, Wettbewerbs- und IT-Rechts sind wünschenswertIdealerweise mehrjährige Erfahrung in einer Behörde im Bereich Vertragsmangement/BeschaffungSehr gute Kenntnisse der englischen SpracheSpannende Aufgaben in einer teamorientierten ArbeitsatmosphäreDie grundsätzliche Möglichkeit einer Verbeamtung nach einer Einstellung im öffentlichen Dienst nach Entgeltgruppe 13 TVöD – zuzüglich einer StellenzulageFlexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeit), Telearbeit, Home Office, eigene Kindertagesstätten der BaFin an beiden DienstsitzenEin umfangreiches FortbildungsangebotDie Möglichkeit einer vorübergehenden Verwendung außerhalb der BaFin auf nationaler oder europäischer Ebene, z.B. beim BMF, der EZB oder den Europäischen Aufsichtsbehörden
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit

Mi. 25.03.2020
Bonn
Wir sind eine Manufaktur für Speziallösungen in der Kreditwirtschaft. Unsere rund 100 Mitarbeiter in Bonn und Hamburg sind Experten in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen und entwickeln Produkte und Dienstleistungen in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Partnerunternehmen. Wir tragen mit unserer täglichen Arbeit entscheidend mit dazu bei, dass unsere Kunden ihre spezifischen betriebswirtschaftlichen und regulatorischen Anforderungen erfüllen. Werden Sie ein Teil unseres Teams und verstärken Sie unsere Abteilung Recht am Standort Bonn zum frühestmöglichen Zeitpunkt als Volljurist (m/w/d) unbefristet, Vollzeit oder Teilzeit Tätigkeitsschwerpunkt im Bereich des Kapitalmarkt- und Derivaterechts Im Rahmen des nationalen und internationalen Aufsichtsrechts sind Sie für die Überprüfung und Analyse von Rechtsgutachten zuständig. Beratung der Fachabteilungen und Geschäftsleitung in juristischen Fragestellungen Austausch mit Banken und weiteren Geschäftspartnern Eigenverantwortlich und lösungsorientierte fachliche Produkt-Weiterentwicklungen mit Experten verschiedener Fachbereiche und Begleitung der entsprechenden IT-Projekte und IT-Prozesse Examina mit mindestens befriedigend abgeschlossen Sichere englische Sprachkenntnisse Engagiert und Freude an Teamarbeit Idealerweise erste Praxiserfahrung im Bankenumfeld Ihnen ein vielseitiges und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet im Team unserer Rechtsabteilung. Durch unsere Kunden und Partner im In- und Ausland lernen Sie die gesamte Breite der deutschen und internationalen Bankenlandschaft kennen. Geprägt vom Teamgeist finden Sie bei uns ein Umfeld, in dem Sie Ihre Ideen einbringen und etwas bewegen können. Durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen unterstützen wir Sie bei der ständigen Erweiterung Ihres Fachwissens. Unser Unternehmen hat eine hohe Teilzeitquote. Wir legen Wert auf Einsatzbereitschaft, richten aber auch ein besonderes Augenmerk auf die Vereinbarkeit von Familie und Karriere durch z. B. flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vertragsrecht

Mo. 23.03.2020
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzig­artiges Port­folio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 33.500 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir das größte öffentliche Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unter­stützen und sich aktiv in zukunfts­weisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unternehmens zu gewährleisten. Für unsere Zentrale in Troisdorf suchen wir ab sofort einen Volljuristen (m/w/d) Vertragsrecht Ihre Aufgaben Sie sind als Volljurist (m/w/d) für Vertrags­verhandlungen, -prüfungen und -gestaltungen im Hause BwFuhrpark­Service GmbH als öffentliche Auftrag­geberin zuständig. Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Verhandlungs­führung im Kunden- und Lieferanten­kontakt. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche rechtliche Fragen rund um die Beschaffung (Kauf und Leasing) und die Veräußerung von Fahrzeugen vom Pkw mit reinem Elektro­antrieb bis zur Start­bahn­kehrmaschine. Daneben überwachen Sie die vertrags­konforme Umsetzung der Vertrags­inhalte sowie die Durchsetzung etwaiger Ansprüche. Die Anfertigung von Entscheidungsvorlagen und Gutachten zu vertrags­rechtlichen Themen gehört ebenso wie die Erstellung und Anpassung von Muster­verträgen zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie konzipieren interne Schulungen und führen diese durch. Was wir Ihnen bieten Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit in Troisdorf. Auf Sie wartet ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Wir pflegen ein wertschätzendes Miteinander sowie eine freundliche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Freuen Sie sich außerdem auf eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeits­zeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns. Mit regelmäßigen und vielfältigen Schulungs­angeboten bilden wir Sie weiter und halten Ihre Kenntnisse immer auf dem aktuellen Stand. Zu den Annehmlichkeiten unseres Standortes gehören unter anderem kostenlose Parkmöglichkeiten sowie kostenfreie Getränke am Arbeitsplatz. Ihr Profil Sie haben das Erste sowie Zweite Juristische Staatsexamen über­durchschnittlich abgeschlossen und können auf mehr­jährige Berufs­erfahrung im Unternehmens­umfeld eines Fuhrpark­unternehmens, einer Wirtschafts­kanzlei oder einer vergleich­baren Einrichtung verweisen. Sie verfügen über fundierte Zivil­rechts­kenntnisse, insbesondere des Schuld­rechts, und über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie haben analytische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, rechts­konforme und pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität und Kooperations­bereitschaft, auch bei großem Arbeits­aufkommen. Überzeugendes Auftreten, Kommunikations­stärke und Verhandlungs­geschick runden Ihr Profil ab. Sie wollen mit uns einen Gang höher schalten und neue Aufgaben meistern? Senden Sie uns einfach Ihre aussage­kräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungs­system. Für Fragen steht Ihnen Barbara Boenig (Referentin Personal) unter der Telefon­nummer 02241 1650-190 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Steuerjuristen (m/w/d)

Fr. 20.03.2020
Bonn
Wollen Sie wissen, was Unternehmen erfolgreich macht? Direkt mit Entscheidern am Tisch sitzen? Unmittelbar erleben, was Ihr Können bewirkt? Gemeinsam mit Ihnen bringt Ebner Stolz den Mittelstand voran - in Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung. Mit über 1.500 Mitarbeitern sind wir deutschlandweit präsent, weltweit an mehr als 700 Standorten unseres internationalen Netzwerks "Nexia International". Unser Erfolg lebt von starken Typen mit Ecken und Kanten. Deshalb stehen wir für Freiraum statt Vorgaben. So können Sie fachlich Ihr Thema entdecken und vorantreiben. Bei Ebner Stolz entwickeln Sie sich schneller und mit dem Blick aufs große Ganze. Denn wir arbeiten über Hierarchien und Spezialthemen hinweg zusammen. Bewegen Sie mit uns den Mittelstand! Für unseren Standort Bonn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Steuerjuristen (m/w/d)Bei Ebner Stolz agieren Sie als Ansprechpartner für unsere Mandanten verschiedener Branchen in steuerrechtlichen Fragestellungen und übernehmen als Teil eines interdisziplinären Teams die steuerrechtlichen Themen in der Gestaltungsberatung nationaler und internationaler Aktivitäten mittelständischer Unternehmen und Unternehmensgruppen. Sie übernehmen in Ihrem Aufgabengebiet die Ausarbeitung von u.a. Gutachten, Stellungnahmen und komplexen Anträgen. Zu Ihren herausfordernden Tätigkeiten gehören auch die Beurteilung steuerlicher Sachverhalte im Rahmen von Projekten, die Beratung bei Umstrukturierungen, das Führen von Rechtsbehelfs-, Klage- und Revisionsverfahren. Darüber hinaus beabsichtigen wir, Sie mit steuerrechtlichen Fragen der Unternehmensnachfolge zu befassen.Sie haben Ihr juristisches Studium, idealer Weise mit dem zweiten Staatsexamen erfolgreich absolviert, streben das Steuerberaterexamen an und haben während ihres Studiums und/oder ihres Referendariats bereits Wissen im Steuerrecht erworben?Erst orientieren, dann spezialisieren: Wir stellen Ihre Karriere als Hochschulabsolvent/in auf ein breites Fundament. Erfahren Sie, wie Ihr Engagement in der Arbeit für mittelständische Unternehmer wirksam wird. Lernen Sie dabei das große betriebliche Ganze kennen. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr berufliches Lebensthema zu entdecken anstatt allzu früh in der Spezialisten-Sackgasse zu landen. Denn nur was einem Spaß macht, macht man auch richtig gut! Hervorragende Ausbildung: Die Ebner Stolz-Akademie bietet eine zweigleisige Ausbildung in Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung. Die Qualität zeigt sich in Bestehensquoten von über 70% in den Examina - das ist weit über dem Branchendurchschnitt. Gute Perspektiven: Als Teil eines tollen Teams profitieren Sie von den guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Ihnen unser überdurchschnittliches Wachstum ermöglicht.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für das Produktmanagement Fachinformationen Zivil-, Straf- und Arbeitsrecht

Do. 19.03.2020
Hürth, Rheinland
Es ist eine spannende Zeit, Teil des Teams von Wolters Kluwer zu sein. Wir befinden uns in der Transformation zu einem digitalen Unternehmen. Informationen sind heute schnell, online und mobil verfügbar. Als einer der führenden Informationsdienstleister mit intelligenten Expertenlösungen und herausragenden Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern und Rechnungswesen unterstützen wir unsere Kunden dabei, das Richtige zu tun, wenn es darauf ankommt. Im Geschäftsbereich Legal machen wir unsere Kunden zu Gewinnern der digitalen Transformation - mit innovativen Softwarelösungen, aktuellen Fachinformationen und umfangreichen Services am Puls der Zeit. Sie sind für die Betreuung und aktive Weiterentwicklung des Produktportfolios unserer hochwertigen Fachinformationen verantwortlich und erste Ansprechperson für unsere Autoren und Herausgeber Im regelmäßigen persönlichen Kontakt mit Herausgebern, Autoren und Experten behalten Sie den Markt und die Bedürfnisse unserer Kunden im Blick, inklusive der Definition und Analyse von (neuen) Zielgruppen für neue Produkte Im Rahmen unserer übergreifenden Strategie entwickeln Sie unsere klassischen Produkte (primär Fachbücher) aktiv weiter und arbeiten gemeinsam mit angrenzenden Fachbereichen an innovativen, digitalen Produkten Sie gewinnen Autoren und Partner für neue Projekte, führen die entsprechenden Vertragsverhandlungen und betreiben aktive Netzwerkpflege Gemeinsam mit Kollegen der Fachbereiche (z.B. Produktion, Herstellung, Marketing) sorgen Sie für die Fertigstellung, Platzierung und Vermarktung der Produkte Sie haben das erste und zweite Staatsexamen erfolgreich absolviert und bringen idealerweise bereits praktische Erfahrung im Verlagsumfeld mit Sie verfügen über fundierte Kenntnisse im Zivil-, Straf- und Arbeitsrecht. Sie sind in der Lage, Themen strategisch zu durchdenken und zu priorisieren, besitzen gute konzeptionelle Fähigkeiten und übernehmen gerne Verantwortung Sie haben eine Affinität zu Onlinemedien und digitalen Themen, sowie Interesse an der Produktentwicklung in diesen Bereichen und verstehen Veränderung als Chance Mit Ihrem freundlichen, souveränen Auftreten und sicheren Sprachgefühl sind Sie kommunikations-, verhandlungs- und durchsetzungsstark Sie arbeiten selbständig, sind sehr gut strukturiert und denken ergebnis- und kundenorientiert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Eine verantwortungsvolle, inhaltlich anspruchsvolle Aufgabe, bei der Sie unsere exzellenten Produkte weiter verbessern und an digitalen Innovationen mitarbeiten Die Arbeit in einem hoch engagierten und kollegialen Team mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen und persönlicher Atmosphäre Eine offene und informelle Unternehmenskultur mit Freiraum und Flexibilität im täglichen Tun Mitarbeitervorteile wie Firmenevents, vergünstigtes Jobticket, kostenlose Parkplätze, betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeiten – und natürlich kostenlos Getränke, Kaffee und Obst u.v.m.
Zum Stellenangebot

Referent/in Testament-Service (m/w/d) mit Schwerpunkt Erbschafts-Fundraising

Mi. 18.03.2020
Bonn
ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals®“. Rund 500 Projekte fördert die Stiftung jährlich, vor allem dank der aktiven Mithilfe und Spenden von über 200.000 Förderern. Unser Team besteht aus etwa 180 hochengagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an zwei Hauptstandorten in Deutschland (Bonn und Berlin), mit den unterschiedlichsten Profilen und Expertisen. Zur Verstärkung unseres Fundraising Teams suchen wir in Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf 2 Jahre eine/n Referent/in Testament-Service (m/w/d) in Vollzeitmit Schwerpunkt Erbschafts-FundraisingIn enger, vertrauensvoller Zusammenarbeit mit dem Team begleiten Sie die Errichtung von letztwilligen Verfügungen unserer Förderer. Sie verstärken das Referat im Bereich Top-Spenden unseres Hauses. Ihre Aktivität setzt umfangreiche Reisetätigkeit zu unseren Förderern voraus (ca. 30-40% der Arbeitszeit). Zudem begleiten Sie die Errichtung von Treuhand-Stiftungen sowie die Übertragung von Immobilien. abgeschlossenes, juristisches Studium oder Studium im Kulturmanagement mindestens zweijährige einschlägige Erfahrungen im Arbeitsbereich Erbschafts-Fundraising Grundkenntnisse in den Bereichen Erbrecht, Steuerrecht sowie in finanztechnischen Fragestellungen Diskreter, dienstleistungsorientierter Zuhörer und zielorientierter Lösungsfinder Organisationstalent mit Strukturbegabung und vorbildlichen Umgangsformen Affinität zum Thema Baukultur hohes Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz, Teamplayer Bereitschaft zu Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet, unter anderem auch an Wochenenden Führerschein Klasse B zwingend erforderlich sicherer Umgang mit MS Office und Affinität zu CRM Systemen eine konstruktive Arbeitsatmosphäre eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in unserer gemeinnützigen Organisation zur Bewahrung des kulturellen Erbes ein schlagkräftiges, erfahrenes Team viel Abwechslung und Vielfältigkeit bei Ihren Aufgabenstellungen ein Aufgabengebiet, das mit einem hohen Maß an Selbständigkeit und Verantwortung verbunden ist flexible Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonto (38 Std./Woche) Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, bezuschusstes Jobticket, freie Getränke, Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen, Vergünstigung bei Autoversicherungen und viele weitere freiwillige Leistungen des AG´s wie z.Bsp. eine Urban Sports Mitgliedschaft  sehr gut erreichbarer, zentraler Standort in Bonn (Nähe UN-Campus / Museen)
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Agrarpolitik, Sozial- und Allgemeinrecht

Di. 17.03.2020
Bonn
Der Rheinische Landwirtschafts-Verband e.V. (RLV) mit Sitz in Bonn ist ein berufsständischer Interessenverband für rund 20.000 bäuerliche Betriebe im Rheinland. In einer unserer Kreisgeschäftsstellen am Niederrhein ist in Kürze die Position eines Geschäftsführers neu zu besetzen. Hierfür suchen wir einen Volljuristen (m/w/d)Das Aufgabengebiet umfasst die Beratung von Mitgliedern in agrarpolitischen sowie sozial- und allgemeinrechtlichen Fragen. Weitere Schwerpunkte sind die Bereiche Hofübergaben, Betriebsverpachtungen, Erbrecht, Testamentsgestaltungen, Umwelt- und Naturschutzrecht sowie Bauen im Außenbereich. Versammlungen zu aktuellen Themen zu gestalten und in der Öffentlichkeitsarbeit mitzuwirken zählt ebenso zu den Aufgaben wie Gespräche und Verhandlungen mit Behörden und Vertretern der Kommunalpolitik. Die Einarbeitung erfolgt in der RLV-Zentrale in Bonn und anschließend vom bisherigen Amtsinhaber am zukünftigen Einsatzort.Erwartet werden persönliches Engagement, Teamfähigkeit, Initiative, Belastbarkeit, Führungskompetenz sowie die Fähigkeit, komplizierte Zusammenhänge verständlich darzustellen. Schließlich sollten sowohl eigenverantwortliches Arbeiten als auch die routinierte Anwendung von MS-Office selbstverständlich sein. Ein persönlicher Bezug zur Landwirtschaft ist vorteilhaft. Ein abgeschlossenes Studium zum Volljurist (m/w/d) wird vorausgesetzt.
Zum Stellenangebot

Diplom-Rechtspfleger (w/m/d)

Di. 17.03.2020
Bonn
Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca. 370 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Im Aufbaustab Wettbewerbsregister sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Vollzeitstellen für Diplom-Rechtspfleger (w/m/d)1 zu besetzen. Mitarbeit bei Grundsatzangelegenheiten und konzeptionellen Fragen zur Vorbereitung des Wirkbetriebs Mitarbeit bei der Konzeption von Arbeitsabläufen Mitarbeit bei der Erstellung von Leitfäden für die interne Vorgangsbearbeitung und für externe Nutzer Prüfen und Bearbeiten u. a. von Registrierungsanträgen, Stellungnahmen zu geplanten Eintragungen und Selbstreinigungsanträgen Datenverwaltung Eine erfolgreich abgeschlossene Laufbahnprüfung für den gehobenen Justizdienst (Rechtspflegerprüfung) Eine ausgeprägte Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie Qualitätsbewusstsein Ein freundliches und sicheres Auftreten mit stark ausgeprägten kommunikativen und kooperativen Fähigkeiten für die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern Analytisches, ergebnisorientiertes Denken und Handeln Ausgeprägtes Engagement sowie Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit Ausgeprägte Teamfähigkeit Eine strukturierte Arbeitsweise Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Gute EDV-Anwenderkenntnisse Bereitschaft und Fähigkeit, wechselnde (ggf. auch fachfremde) Aufgaben zu übernehmen und sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten Kreativität Besoldung nach Besoldungsgruppe A 9 bis A 11 Bundesbesoldungsordnung (BBesO) bzw. ein tarifliches Entgelt gemäß Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit Eine abwechslungsreiche, vielschichtige und interessante Tätigkeit Ein angenehmes Arbeitsumfeld einem Team aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen Die Mitarbeit in einer Behörde, die für ihre familienbewusste Personalpolitik mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet wurde Arbeitszeitflexibilität im Rahmen einer Gleitzeitregelung Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die Arbeitsplätze im Bundeskartellamt sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das Bundeskartellamt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Unter Hinweis auf § 6 Abs. 1 Bundesgleichstellungsgesetz werden Frauen verstärkt aufgefordert, sich zu bewerben. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Gay, Z4 B (Tel. 0228/9499-2352).
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahlstation

Sa. 14.03.2020
Bonn
Sie sind in der Welt zu Hause. Wir auch. In gut 50 Ländern rund um den Globus. Wir vernetzen Arbeit und Leben, unsere Produkte bereichern. Die Telekom gehört zu den größten Telekommunikationsanbietern in Europa, ist erste Wahl in der Gigabit-Gesellschaft. Hat das beste Netz und 230.000 innovative Köpfe. Werden Sie einer davon. #RES# Stellen-ID: 106995 Praktikum/Flexikum Bewerbungsschluss: 2020-04-30 Standort: BonnAls Rechtsreferendar (m/w/d) unterstützen Sie im Rahmen der Referendarausbildung die Konzernrechtsabteilung der Deutschen Telekom bei folgenden spannenden Aufgaben:  Mitarbeit in den verschiedensten Rechtsbereichen mit und ohne internationalen Bezug Erarbeitung juristischer Sachverhalte und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen Teilnahme an offenen Diskussionen, Meetings und Gerichtsterminen Sie sind Absolvent eines Jurastudiums und sind im Rahmen der Referendarausbildung auf der Suche nach einer Stelle als Rechtsreferendar (m/w/d) in der Wahstation. Darüber hinaus verfügen Sie über folgende Kenntnisse und Qualifikationen: Erste Erfahrungen in einer Wirtschaftskanzlei oder einem Unternehmen sind von Vorteil Ein abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg Eine praxisorientierte, verlässliche und gründliche Arbeitsweise Ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Motivation und Offenheit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Gesundheitsförderung für unsere Mitarbeiter, z.B. kostenlose Gesundheitschecks und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. Sie erhalten Rabatt auf Festnetz, Internet, Mobilfunk und TV, und auch Freunde und Bekannte profitieren von vielen Angeboten. Flexible Arbeitszeiten helfen Ihnen Arbeits- und Privatleben zu vereinbaren. Kantine vor Ort: essen Sie gesund und verbinden Sie sich mit KollegInnen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal