Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 59 Jobs in Berkersheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 14
  • Wirtschaftsprüfg. 14
  • Recht 14
  • Banken 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Transport & Logistik 5
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Versicherungen 4
  • Verkauf und Handel 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Finanzdienstleister 3
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Bildung & Training 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Immobilien 2
  • Personaldienstleistungen 2
  • Sonstige Branchen 2
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Druck- 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 54
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Home Office 7
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 48
  • Referendariat 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Justiziariat

Volljurist Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 23.11.2020
Frankfurt am Main
Als größter Arbeitgeberverband Hessens mit Sitz in Frankfurt am Main und über 640 Mitglieds­unternehmen setzen wir mit unseren Tarifverträgen in der Metall- und Elektroindustrie Standards für die Regelung moderner Arbeitsbedingungen. Gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder bei tarifpolitischen und wirtschaftlichen Themenstellungen. Kontinuierliche Weiterentwicklung im Hinblick auf die Anforderungen unserer Mitgliedsunternehmen ist für uns selbstverständlich. Entwickeln Sie sich mit uns! Für unsere Tarifabteilung suchen wir einen Volljuristen Arbeitsrecht (m/w/d) in Vollzeit Eigenverantwortliche Beratung und Unterstützung unserer Mitgliedsunternehmen in arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen Begleitung der Tarifrunden für die hessische Metall- und Elektroindustrie sowie Beratung und Unterstützung unserer Mitgliedsunternehmen bei der Entwicklung und Verhandlung individueller tarifvertraglicher Lösungen Vorbereitung aktueller tarifpolitischer Themen für Gremiensitzungen Ausarbeitung von Gutachten und Kommentaren zu den Tarifverträgen sowie Erstellung von Positionspapieren Konzeption und Durchführung von Seminaren und Schulungen Allgemeine arbeitsrechtliche Beratung und Prozessvertretung Einen erfolgreichen Abschluss zum Volljuristen m/w/d mit mind. befriedigenden Staatsexamina, idealerweise mit dem Studienschwerpunkt Arbeitsrecht Fundierte Kenntnisse im Kollektiv- und Individualarbeitsrecht, belegt durch mindestens 1 – 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung Selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise und Verständnis für politische Zusammenhänge Aufgeschlossenheit, Neugier und Teamfähigkeit Eine zielgerichtete Einarbeitung, mit der wir Sie unterstützen, baldmöglichst gemeinsam mit uns Fahrt aufzunehmen Einen Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum Ein kollegiales, wertschätzendes Umfeld, das Ihnen ausreichend Raum zur Entwicklung Ihres eigenen Profils bietet Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und mobilem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Manager Contract Management (w|m|d)

Mo. 23.11.2020
Hamburg, Frankfurt am Main
Unser Kunde ist ein führender international tätiger Asset- und Investment Manager. Wir suchen nun für das Headquarter in Hamburg einen Manager Contract Management (w|m|d). Es besteht bei dieser Stelle auch die Möglichkeit, teilweise vom Frankfurter Büro aus zu arbeiten. In dieser neu geschaffenen und eigenverantwortlichen Position sind Sie Hauptansprechpartner für das strategische und operative Vertragsmanagement des Unternehmens und sind direkt eng mit dem Business verbunden. Sie berichten in den Head Organization und entwickeln und etablieren ein neues Contract Management System, sowie neue Methoden und Standards in der Vertragsgestaltung mit Externen. Darüber hinaus überprüfen und verhandeln Sie eigenständig Vertragskonditionen und unterstützen bei der Vertragsgestaltung. Hierbei haben Sie stets einen Blick auf die Weiterentwicklung und Optimierung der internen Prozesse, erstellen Auswertungen und Potentialanalysen und entwickeln ein kennzahlenbasiertes Reporting für interne und externe Zwecke. Sie sind (Wirtschafts-)Jurist oder haben ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium, außerdem bringen Sie mindestens 4-5 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Contract Management oder einer vergleichbaren Position mit. In diesem Zusammenhang haben Sie bereits (leitende) Projekterfahrung gesammelt und sehr gute Kenntnisse im Controlling von Verträgen sowie Projektmanagement erworben. Darüber hinaus kennen Sie sich gut mit Vertragssystemen aus und haben vorzugsweise bereits an der Neuetablierung eines solchen mitgewirkt. Souveränes Auftreten, wirtschaftliches Verständnis, eine unternehmerische Denkweise, Pragmatismus, exzellente Kommunikationsfähigkeiten sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Zum Stellenangebot

Volljurist (d/m/w) für Schadenmanagement Kraft / Personenschaden

So. 22.11.2020
Frankfurt am Main
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen – ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 100 Millionen Privat- und Firmenkunden, als auch um mehr als 147.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Wir bei der Allianz glauben an eine vielfältige und integrative Belegschaft und sind stolz darauf, ein Arbeitgeber zu sein, der Chancengleichheit bietet. Wir ermutigen Sie dazu, sich so wie Sie sind ganz in die Arbeit einzubringen, egal woher Sie kommen, wie Sie aussehen, wie alt Sie sind, wen Sie lieben, woran Sie glauben oder ob Sie eine persönliche Einschränkung mitbringen. Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Volljurist (d/m/w) für Schadenmanagement Kraft / Personenschaden Stellenprofil Der Einsatz erfolgt in unserer Abteilung Schadenmanagement Kraft Personenschaden am Standort Frankfurt. Aufgaben Umfassendes, kunden- und serviceorientiertes Bearbeiten von Personenschäden sowie von Schäden mit besonderer Bedeutung bzw. schwierigen Rechtsfragen im Bereich Kraftfahrtversicherung Bearbeiten von Prozessen und Beschwerden Erteilen von Auskünften und Verhandeln im Rahmen der Vollmachten mit Versicherungsnehmern, Anspruchstellern, Rechtsanwälten und Dritten Prüfung von Schadenfällen hinsichtlich des Versicherungsschutzes, der Haftung dem Grund und der Höhe nach sowie das Treffen von Regulierungsentscheidungen im Rahmen der Vollmachten Prüfen und Bearbeiten von Regressmöglichkeiten Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen 2. Juristisches Staatsexamen Gute Kenntnisse im Zivil- und Zivilprozessrecht Erfahrung in der Bearbeitung von Personenschäden im Bereich Kraftfahrtversicherung erwünscht Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick, Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsstärke, Überzeugendes Auftreten und Entscheidungskompetenz Sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten Fremdsprachenkenntnisse (Wort, Schrift, Fachvokabular) Zusätzliche Informationen Besetzungstermin: SchnellstmöglichInteressiert?Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen sowie Gehaltswunsch unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online auf www.allianz.de/stellenmarkt oder über unsere Online-Börsen. Bei Fragen können Sie sich an Frau Morstadt, Tel. 069 96249-25210, Personalabteilung der Allianz Deutschland AG, Frankfurt, wenden. Referenz Code AZD-7892012-1/ss/jp Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Deutschland AGFrankfurt am Main
Zum Stellenangebot

Senior Consultant / Manager (w/m/d) Vergaberecht

So. 22.11.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main
PD – Berater der öffent­lichen Hand GmbH bietet um­fas­sen­de projekt­bezogene Beratungs- und Manage­ment­leistun­gen für Bund, Länder, Kom­munen und sonstige öffent­liche Auftrag­geber zu allen Frage­stel­lungen mo­der­ner Verwaltung und Investi­tions­vor­haben an. Schwer­punkt­mäßig beraten wir bei Strategie-, Organi­sations- und Investi­tions­vor­haben, unterstützen beim Manage­ment von Groß­projekten und steuern Vergabe­verfahren. PD liegt zu 100 % in den Händen öffentlicher Gesell­schafter, die damit die ange­botenen Leis­tungen auf dem Weg der Inhouse-Vergabe direkt beauftragen können.Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Beraterteams suchen wir Sie als Vergabeexperten standort­übergreifend. Aus Gründen der besseren Les­barkeit wird auf die gleich­zeitige Verwen­dung der Sprach­formen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen­bezeich­nungen gelten gleicher­maßen für alle Geschlechter.Als Teil unseres Teams unterstützen Sie uns, zunächst für Projekte in NRW und im süddeutschen Raum, mit Schwer­punkt in folgenden Themenfeldern: Begleitung von Beschaffungen und Vergaben für unsere Kunden in Bundes- und Landesverwaltungen von der Bedarfsermittlung über die Beschaffungs­konzeption bis hin zur Durchführung von Vergabe Unterstützung und je nach Vorkenntnissen auch Leitung von Organisationsprojekten, welche die Analyse und Neuausrichtung von Beschaffung und Vergabe in der öffentlichen Verwaltung zum Ziel haben Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Professionalisierung der Vergabepraxis in Bundes- und Landesverwaltungen Weiterentwicklung der PD-Vergabepraxis und Befähigung der PD-Mitarbeiter im Themenbereich Beschaffung und Vergabe Für diese abwechslungsreiche Position verfügen Sie über: Abgeschlossenes Hochschulstudium (von Vorteil: vergaberechtlicher Bezug)Mehrjährige Berufserfahrung in Projekten mit Schwer­punkt öffentliche Vergabe, in einer Vergabestelle oder in einer auf Vergaberecht spezialisierten Anwalts­kanzleiErfahrung in der Durchführung oder Begleitung von öffentlichen VergabeverfahrenVertiefte IT-Kenntnisse und Erfahrungen in der Ver­gabe von IT-Komponenten und LeistungenHands-on-Mentalität, professionelles Selbst­management, empathisches und verbindliches Auftreten sowie Kunden- und Dienstleistungs­orientierunghohe Motivation und eigenständige Arbeitsweise, sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit (mündlich und schriftlich)Reisebereitschaft innerhalb DeutschlandsDie PD ist ein aufstrebendes, mittelständisches Beratungsunternehmen mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main und künftig auch Hamburg. Mit Ihrer Arbeit leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Staat und Verwaltung in Deutschland.Unseren aktuell über 400 Mitarbeitenden bieten wir:modern ausgestattete Arbeitsplätze,regelmäßige Events wie StaffDays und Teamläufe,Weiterbildungen und Entwicklungsmöglichkeiten,die Möglichkeit zu Homeoffice-Tagen,Zuschüsse zu Sportkursen, ÖPNV und mehr,eine gute Work-Life-Balance und flexible Arbeitszeiten,30 Urlaubstage im Jahr plus Heiligabend und Silvester arbeitsfrei...und noch vieles mehr!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Sa. 21.11.2020
Frankfurt am Main
Wir sind ein moderner Dienst­leister für die Gruppe der Sparda-Banken und deren Gruppen­unternehmen. Mit ca. 6.100 Mitarbeiter/-innen und einer zusammen­gefassten Bilanz­summe von rund 74 Mrd. Euro gehören die 11 wirt­schaft­lich und recht­lich selbst­ständigen Sparda-Banken zu den bedeu­tends­ten Retail­banken in Deutsch­land. Als ge­setz­licher Prü­fungs­verband füh­ren wir die Prü­fungen bei den Sparda-Banken und bei weiteren Unter­nehmen/​Tochter­ge­sell­schaften in der Rechts­form der Genossen­schaft oder der Aktien­gesell­schaft/GmbH durch. Neben der Interessen­ver­tretung stehen wir unseren Mit­gliedern über die Prüfung hinaus mit Dienst­leis­tungen in der Steuer­beratung, Rechts­beratung und betriebs­wirt­schaft­lichen Beratung zur Ver­fü­gung. Wir suchen an unserem Standort Frankfurt für unseren Bereich Recht ab sofort einen Juristen (m/w/d) Die umfassende rechtliche Beratung und Betreuung unserer Mitglieder – darauf liegt Ihr Hauptaugenmerk. Ihre Themen sind vielfältig: In Fragen des Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrechts, des Arbeitsrechts, Wettbewerbs-, Banken- und Aufsichtsrechts sowie rund um das Thema Datenschutz werden Sie als kompetenter und umsichtiger Ansprechpartner geschätzt. Auch verbandsintern beraten Sie fachkundig bei vielfältigen rechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus übernehmen Sie das Monitoring und die Analyse der deutschen und europäischen Gesetzgebung und schätzen mögliche Auswirkungen auf die relevanten Rechtsgebiete ab. Dass Sie die einschlägige Recht­sprechung sehr genau beobachten, ist unerlässlich, um mögliche Folgen für den Geschäftsbetrieb unserer Mit­glieder abzuschätzen. Volljurist (beide Staatsexamen in Summe mind. 14 Punkte) Idealerweise Berufspraxis in den genannten Rechts­gebieten und/oder Bereitschaft, sich in die Aufgaben und Rechtsgebiete selbstständig einzuarbeiten Sorgfältige, strukturierte und eigenständige Arbeits­weise Serviceorientierung, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke Gutes Englisch Unbefristete Anstellung in Vollzeit Vielseitige Tätigkeit in einem gut aufgestellten, kolle­gia­len Team und einer angenehmen, mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur Attraktive, leistungsgerechte Vergütung sowie diverse Zusatzleistungen, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Unfallversicherung, betriebliches Gesundheitsmanagement Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitmodelle Modernes Arbeitsumfeld in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) in Elternzeitvertretung

Sa. 21.11.2020
Frankfurt am Main
Wir sind ein moderner Dienst­leister für die Gruppe der Sparda-Banken und deren Gruppen­unternehmen. Mit ca. 6.100 Mitarbeiter/-innen und einer zusammen­gefassten Bilanz­summe von rund 74 Mrd. Euro gehören die 11 wirt­schaft­lich und recht­lich selbst­ständigen Sparda-Banken zu den bedeu­tends­ten Retail­banken in Deutsch­land. Als ge­setz­licher Prü­fungs­verband füh­ren wir die Prü­fungen bei den Sparda-Banken und bei weiteren Unter­nehmen/​Tochter­ge­sell­schaften in der Rechts­form der Genossen­schaft oder der Aktien­gesell­schaft/GmbH durch. Neben der Interessen­ver­tretung stehen wir unseren Mit­gliedern über die Prüfung hinaus mit Dienst­leis­tungen in der Steuer­beratung, Rechts­beratung und betriebs­wirt­schaft­lichen Beratung zur Ver­fü­gung. Wir suchen an unserem Standort Frankfurt für unseren Bereich Recht ab sofort einen Juristen (m/w/d) zunächst befristet als Elternzeitvertretung bis 28. Februar 2022 Die umfassende rechtliche Beratung und Betreuung un­se­rer Mitglieder – darauf liegt Ihr Hauptaugenmerk. Ihre Schwer­punkte sind die Bereiche Datenschutz und Arbeits­recht (individual und kollektiv). Als kompetenter und um­sichtiger Ansprechpartner werden Sie zudem in Fragen des Zivil-, Handels- und Gesellschaftsrechts sowie des Wettbewerbs-, Banken- und Aufsichtsrechts geschätzt. Auch verbandsintern beraten Sie fachkundig bei vielfältigen rechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus übernehmen Sie das Monitoring und die Analyse der deutschen und europäischen Gesetzgebung und schätzen mögliche Aus­wirkungen auf die relevanten Rechtsgebiete ab. Dass Sie die einschlägige Rechtsprechung sehr genau beobachten, ist unerlässlich, um mögliche Folgen für den Geschäfts­betrieb unserer Mitglieder abzuschätzen. Volljurist (beide Staatsexamen in Summe mind. 14 Punkte) Idealerweise Berufspraxis in den genannten Rechts­gebieten und/oder Bereitschaft, sich in die Aufgaben und Rechtsgebiete selbstständig einzuarbeiten Sorgfältige, strukturierte und eigenständige Arbeits­weise Serviceorientierung, Verhandlungsgeschick sowie Kommunikationsstärke Gutes Englisch Vielseitige Tätigkeit in einem gut aufgestellten, kolle­gia­len Team und einer angenehmen, mitarbeiter­orientierten Unternehmenskultur Attraktive, leistungsgerechte Vergütung sowie diverse Zusatz­leistungen, z. B. vermögenswirksame Leis­tun­gen, Unfallver­sicherung, betriebliches Gesundheits­management Umfangreiche Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitmodelle Modernes Arbeitsumfeld in zentraler Lage mit sehr guter Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d) betriebliche Altersversorgung

Sa. 21.11.2020
Darmstadt
Denken Sie bei der Evangelischen Zusatzversorgungskasse an eine kleine, langweilige Pensionskasse? Weit gefehlt! Unsere über 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gestalten und sichern die betriebliche Altersversorgung von bundesweit rund 750.000 Versicherten, die bei ca. 7.400 beteiligten Arbeitgebern aus Kirche und Diakonie (z.B. Krankenhäuser, Kindergärten, Kirchen und soziale Einrichtungen) beschäftig sind. Wir sind ein erfolgreiches, kontinuierlich wachsendes und innovatives non-profit-Unternehmen mit einem breiten Produktspektrum. Wir wirtschaften nachhaltig und stets in dem Wissen, dass unsere Produkte sowohl für die Versicherten als auch die Arbeitgeber wichtig und sinnvoll sind. Mit einer Bilanzsumme von knapp 10 Mrd. Euro gehören wir zu den großen Pensionskassen in Deutschland. Wir suchen kreative und verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über den Horizont hinausblicken und die Evangelische Zusatzversorgungskasse gemeinsam mit uns weiterentwickeln. Bei uns sind Sie nicht nur ein Rädchen in einer Struktur, sondern sollen diese verantwortlich mitgestalten. Entdecken Sie interessante Möglichkeiten, Ihre Fachexpertise einzubringen und sich dabei fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Für unsere Abteilung „Beteiligungen und Recht (Versicherung)“ suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Volljuristen (m/w/d) Beratung der bei der EZVK beteiligten kirchlichen und diakonischen Arbeitgebereinrichtungen auf unterschiedlichen Personalebenen fachliche und rechtliche Unterstützung der beteiligten Arbeitgeber Mitwirkung bei der Gestaltung des Satzungsrechts (Leistungsseite) sowie allgemeiner Versicherungsbedingungen der EZVK Bearbeitung arbeits- und steuerrechtlicher Fragestellungen im Bereich der betrieblichen Altersversorgung Beratung kirchlicher und diakonischer Einrichtungen zur Ausgestaltung der betrieblichen Altersversorgung (beispielsweise im Rahmen von Umstrukturierungsmaßnahmen wie Ausgliederungen, Übernahmen und Fusionen) Beantwortung von Anfragen externer Kommissionen im Bereich des für die EZVK relevanten kirchlichen Arbeitsrechts zur betrieblichen Altersversorgung Zusammenarbeit mit beauftragten externen Kanzleien rechtliche Beratung der internen Fachabteilungen in Angelegenheiten der Beteiligtenbetreuung und des Leistungsrechts Weiterentwicklung der Prozesse in der Abteilung zwei juristische Staatsexamina idealerweise erste Kenntnisse des Rechts der betrieblichen Altersversorgung ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen und praktikable Lösungen zu entwickeln ausgezeichnete schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit ein freundliches und überzeugendes Auftreten, verbunden mit Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit sichere Kenntnisse der gängigen MS-Office-Anwendungen anspruchsvolle und vielseitige Aufgaben mit Gestaltungsspielraum eine intensive und fachspezifische Einarbeitung ein positives Arbeitsumfeld in einem engagierten Team mit der Möglichkeit eigenverantwortlich zu arbeiten individuelle Förderung und berufliche Weiterbildung familienfreundliche Arbeitszeiten mit Gleitzeitmodellen eine leistungsgerechte Vergütung im Rahmen der Kirchlichen Dienstvertragsordnung (KDO) einen sicheren Arbeitsplatz mit zusätzlicher Altersversorgung und weiteren sozialen Leistungen vielfältige Angebote zur Gesundheitsförderung und eine bezuschusste Kantine
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Jurist (w/m/d) Investmentrecht

Sa. 21.11.2020
Frankfurt am Main
Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Ref.-Nr.: 50033055 / Frankfurt am Main / Vollzeit Erstellung und Aktualisierung der gesetzlichen Pflichtdokumentationen für deutsche und Luxemburger Fonds unter Berücksichtigung der gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Bestimmungen Begleitung entsprechender behördlicher Genehmigungsverfahren und Abstimmungsverfahren mit den Aufsichtsbehörden Beratung der Deka-Gruppe in aufsichtsrechtlichen und investmentrechtlichen Fragestellungen Begleitung regulatorischer Umsetzungsprojekte Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben und regulatorisches Monitoring auf nationaler und europäischer Ebene Vermittlung aufsichtsrechtlicher Anforderungen innerhalb der Deka-Gruppe Volljurist/-in oder Wirtschaftsjurist/-in, 1 Prädikatsexamen wünschenswert In einer Kanzlei, einer Behörde, einem Unternehmen oder einem Verband erworbene berufliche Erfahrung, idealerweise bis zu 3 Jahren im Bereich des Investment- bzw. Aufsichtsrechts Kenntnisse in Bezug auf deutsche und idealerweise auch luxemburgische Fondsvehikel Bereitschaft und Fähigkeit zur schnellen Einarbeitung in neue Themengebiete Aufgeschlossenheit ggü. der Übernahme von Projektaufgaben Flexible Arbeitszeiten Deka-Sport Betriebliche Altersvorsorge Mobiles Arbeiten Kantine/Essenszulage Weiterbildung Gesundheitsmanagement Jobticket RMV-Gebiet Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Senior Legal Consultant*

Sa. 21.11.2020
Frankfurt am Main
Wir lieben Vielfalt und bei uns ist kein Tag wie der andere. Unser Aufgabenspektrum umfasst viele interessante juristische Aufgaben - sowohl lokal als auch in Zusammenarbeit mit den CBRE Legal & Compliance-Abteilungen weltweit. Wir bieten Ihnen Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung unserer Legal & Compliance-Abteilung sowie eigene Weiterentwicklungsmöglichkeiten mit der Aussicht auf Führungsaufgaben. All dies in einem dynamischen Umfeld und geprägt von unseren Unternehmenswerten Respect, Integrity, Service und Excellence.    Starten Sie jetzt als Senior Legal Consultant* und tragen Sie mit Ihrer Arbeit zum Erfolg des Legal & Compliance Teams in unserer Zentrale in Frankfurt am Main bei.Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen (Deutsch/Englisch), u.a. von interdisziplinären Rahmenverträgen, Projektmanagement- und Projektsteuerungsverträgen, von Asset- und Property-Management Verträgen sowie MaklerverträgenBeratung zu allgemeinen Rechtsfragen, u.a. zu aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Themen wie dem KAGB oder dem Geldwäschegesetz, haftungsrechtlichen Fragestellungen, arbeits- und gesellschaftsrechtlichen Themen, dem Datenschutzrecht und dem gewerblichen RechtsschutzErarbeitung von Lösungsansätzen für die Umsetzung gesetzlicher Vorgaben in den UnternehmensalltagDurchführung von Schulungen zu aktuellen ThemenZusammenarbeit mit den Legal & Compliance-Kollegen weltweit, insbesondere aus dem europäischen Headquarter bei grenzüberschreitendenden SachverhaltenClaim- & Litigation-Management und ReportingErfolgreich bestandenes 1. und 2. Juristisches Staatsexamen Mehrjährige relevante Berufserfahrung außerhalb des Referendariats, vorzugsweise in einem international geprägten Unternehmen oder einer wirtschaftlich ausgerichteten RechtsanwaltskanzleiAusgeprägte analytische und konzeptionelle KompetenzenFähigkeit sich selbstständig in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und diese zügig zu erfassen Unternehmerisches und strategisches Denken und Handeln sowie eine lösungsorientierte und praxisorientierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlichExzellente Kommunikationsfähigkeiten, ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und BelastbarkeitSie schätzen die Zusammenarbeit im TeamBereitschaft und Motivation zur Übernahme von perspektivischen FührungsaufgabenFließende Englischkenntnisse Freuen Sie sich auf eine offene, freundliche und dynamische Firmenkultur mit flachen HierarchienIhre Ideen finden bei uns Gehör, denn wir bieten Ihnen Gestaltungsspielraum bei der Weiterentwicklung unserer Prozesse und unserer Legal & Compliance-AbteilungKein Tag wie der andere. Freuen Sie sich auf Abwechslungsreichtum dank eines breit gefächerten juristischen Tätigkeitsbereichs in einem internationalen UmfeldWir bieten Perspektiven! Sie erhalten Entwicklungsmöglichkeiten mit der Aussicht auf die Wahrnehmung von FührungsaufgabenVereinbarkeit von Familie und Beruf sind uns wichtig, weshalb Sie bei uns die Möglichkeit zum Home-Office haben.Mithilfe unseres Family Support Services bieten wir Ihnen als Mitarbeiter* zahlreiche Unterstützungsmöglichkeiten rund um Kind und Pflege an (u.a. kurzfristige Kinder- oder Seniorenbetreuung)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) - Schwerpunkt Arbeitsrecht

Sa. 21.11.2020
Frankfurt am Main
Die ODDO BHF Aktiengesellschaft ist als moderne Privatbank auf die Bedürfnisse sehr vermögender Privatkunden, international engagierter mittelständischer Unternehmen sowie anspruchsvoller mittelständischer Unternehmerfamilien und institutioneller Investoren ausgerichtet. Sie zählt zu den führenden Vermögensverwaltern im deutschsprachigen Raum. Die Bank ist in wichtigen deutschen Wirtschaftszentren und an verschiedenen internationalen Standorten vertreten. Sie ist Teil der deutsch-französischen Privatbank-Gruppe ODDO BHF, die sich seit fünf Generationen in Familienbesitz befindet. Viele unserer Mitarbeiter sind am Unternehmen beteiligt und verstehen so, wie Unternehmerkunden denken. Unser einzigartiges deutsch-französisches Geschäftsmodell ist auf eine Qualität ausgerichtet, die höchsten Ansprüchen genügt. Entsprechend suchen wir Mitarbeiter, die sich exzellenter Leistung verschrieben haben und sich durch konstantes Engagement auszeichnen. Mehr Informationen: www.oddo-bhf.com Unterstützung der Abteilung Human Resources bei individual- und kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen Erstellung von arbeitsrechtlichen Gutachten Mitgestaltung von Verträgen (z. B. Arbeitsverträge, Betriebsvereinbarungen, Personalüberleitungsverträge) Unterstützung bei der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat Vorbereitung und Betreuung von Gerichtsprozessen Arbeitsrechtliche Begleitung personalwirtschaftlicher Themen (z. B. Betriebsübergänge, Due Diligence, Unterstützung der HR-Businesspartner) Erfolgreich abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen Idealerweise Arbeitsrecht als Studien- bzw. Interessensschwerpunkt Eigenverantwortliche, systematische und präzise Arbeitsweise Kommunikationsstärke Flexibilität Zuverlässigkeit Bei uns erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben, flache Hierarchien sowie ein motivierendes, teamorientiertes Umfeld.   Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!    
Zum Stellenangebot


shopping-portal