Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 56 Jobs in Bietigheim-Bissingen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 20
  • Wirtschaftsprüfg. 20
  • Recht 20
  • Verkauf und Handel 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • It & Internet 5
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 5
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Transport & Logistik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Banken 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 56
  • Teilzeit 8
  • Home Office 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 47
  • Referendariat 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist Regulatory Enforcement and Authority Interaction USA (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 242744Der Bereich Legal Product befasst sich mit der Rechts- und Compliance-Beratung der technischen Bereiche des Daimler Konzerns. Die Abteilung Legal Product/Regulatory Enforcement and Authority Interaction USA koodiniert und betreut sämtliche Interaktionen mit u.a. US-Zertifizierungsbehörden im Rahmen von regulatorischen Verfahren. Daneben betreuen wir die Umsetzung von Auflagen der Regulierungsbehörden innerhalb der Daimler AG und den Tochtergesellschaften. Dabei arbeiten wir jeweils eng mit unseren internen Bereichen (z.B. Entwicklung, Zertifizierung, External Affairs, Kommunikation, Vertrieb und After Sales) sowie externen Rechtsanwälten zusammen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie! Ihre Aufgaben im Einzelnen: In Ihrer Tätigkeit beraten Sie eigenständig die Fachbereiche und schaffen bei der Auslegung von Graubereichen in Bezug auf gesetzliche sowie externe wie interne Vorgaben Bewertungs- und Orientierungsansätze. Daraus ableitend führen Sie die rechtliche Bewertung von Risiken durch, erstellen bei Bedarf rechtliche Stellungnahmen und erarbeiten allgemeine Handlungsvorgaben. Daneben bereiten Sie die Behördenkommunikation vor und koordinieren Behördentermine in den USA. Die Erstellung und Abstimmung von Berichten/Präsentationen für Behördentermine und interne Gremien gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie die Durchführung interdisziplinärer Workshops, ggf. die Teilnahme an Vor-Ort Behördenterminen und die Steuerung externer Anwälte und Experten. Was wir Ihnen bieten: Arbeiten Sie mit uns an spannenden rechtlichen Fragestellungen in einem international agierendem Bereich. Gestalten Sie die Zukunft eines wachsenden und nachhaltigen Unternehmens sowie des noch jungen Bereichs Legal Product mit uns. Nutzen Sie den Freiraum, um eigenverantwortlich und interdisziplinär zu arbeiten und seien Sie Teil eines hochmotivierten Teams, in dem es Spaß macht zu arbeiten.Fachliche Qualifikationen: Sie haben ein abgeschlossenes rechtswissenschaftenes Studium (1. und 2. Staatsexamen) mit überdurchschnittlichen Noten oder vergleichbarer Abschluss Sie haben mehrjährige Berufserfahrung idealerweise im US-Recht und im öffentlichen Verwaltungs- und Verfahrensrecht bzw. die Bereitschaft sich in diese Rechtsgebiete einzuarbeiten Sie haben Kenntnisse im Typgenehmigungs- und Zertifizierungsrecht sind von Vorteil Zudem haben Sie Erfahrung in der Mitarbeit und Koordination von internationalen Projekten Sie besitzen gute MS-Office-Kenntnisse (insbesondere PowerPoint, Excel, Word, Teams) Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse (weitere Fremdsprachen wünschenswert) Persönliche Kompetenzen: Sie arbeiten analytisch und ergebnisorientiert, strategisches Denken zeichnet Sie aus Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für technische Sachverhalte Sie sind ein Teamplayer, Organisationstalent sowie Verhandlungskünstler und berücksichtigen dabei kulturelle Besonderheiten Sie sind hoch motiviert und flexibel Sie bringen Bereitschaft zu Reisen mitDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Jurist in der Rechtsabteilung bei Legal Digital Enterprise (w/m/d)

Di. 02.03.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: 242476Die Welt verändert sich. Die Frage ist, welchen Teil tragen wir dazu bei? Bei Daimler entwickeln interdisziplinäre Teams die Mobilität von Morgen. Als Daimler Lawyer sind Sie von Anfang an dabei in einem weltweiten Team, das nahezu alle Rechtsgebiete abdeckt. in einer agilen Rechtsabteilung, in der wir die digitale Veränderung als Chance für unser Berufsbild nutzen. in einem Unternehmen, das neue vernetzte Wege erfindet, wie wir uns zukünftig in der Welt bewegen. Sie wollen Teil hiervon sein und aktiv mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Das Team Legal Digital Enterprise gehört zum Bereich Legal Information Technology & Digital Solutions und ist damit Teil der Rechtsabteilung von Daimler. Legal Information Technology & Digital Solutions berät als Funktionalrechtsabteilung in den Schwerpunkten Informationstechnologie (Digitalisierung des Unternehmens, des Vertriebs und der Fahrzeuge), IT-Compliance und Automated and Autonomous Driving, wobei Legal Digital Enterprise den Schwerpunkt auf die Unternehmens-IT setzt. Zu den Hauptaufgaben der Stelle gehören: Rechtliche Betreuung und Koordination komplexer Digitalisierungs- und Innovationsprojekte mit einem Schwerpunkt auf dem IT-Recht Anwaltliche Beratung des IT-Facheinkaufs sowie der IT- und sonstigen Fachabteilungen des Daimler Konzerns zu allen rechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit Unternehmens-IT, insbesondere im Bereich Outsourcing, Rechenzentren, Netzwerke, Mobilfunk sowie Connectivity and Mobility Services Vertragsprüfung, Verhandlung und Koordination damit verbundener Rechtsfragen für die Beschaffung und Implementierung von Cloud Services und IT-Outsourcing (Data Center, Operation & Application Management), für Hardware- und Softwarebeschaffung sowie App Content (Lizenz-, Kauf-, Pflege- und Mietverträge), für Software-Entwicklung, für Netzwerke und Mobilfunk, für Cybersecurity sowie für Digital Workplace (Collaboration, Social Media, Smartphones, Intranet etc.) Erstellung von nationalen und internationalen Lizenz-, Entwicklungs- und Lieferverträgen sowie Entwicklung von Vertragsstandards im IT-Recht Sicherstellung der Einhaltung von Gesetzen, Regeln und Richtlinien Führung von nationalen und internationalen IT-Rechtsstreitigkeiten Verfolgung der nationalen und internationalen Rechtsentwicklung im IT-Recht und Automotive-Umfeld Auswahl, Steuerung und Kontrolle von externen Rechtsanwälten Erstellung von Präsentationen und Entscheidungsvorlagen für diverse Gremien Mitwirkung bei der strategischen Rechtsberatung und der Erarbeitung von Konzepten im IT-RechtFachliche Qualifikationen: Volljurist (w/m/d) mit möglichst zwei befriedigenden deutschen Staatsexamen oder ein vergleichbarer Studienabschluss Langjährige Berufserfahrung, idealerweise in den einschlägigen Rechtsgebieten, insbesondere im Vertragsrecht und im IT-/TK-Recht, in der Automotive- oder IT-Branche oder einer internationalen Anwaltskanzlei. Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der MS-Office Produkte (Word, Powerpoint, Outlook) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Persönliche Kompetenzen: Selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit Stark ausgeprägtes Verständnis für unternehmerische, betriebswirtschaftliche und technische Zusammenhänge in einem komplexen und internationalen Umfeld Gute analytische, organisatorische und kommunikative Fähigkeiten Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie eine pragmatische und strukturierte Arbeitsweise und die Bereitschaft und Fähigkeit, in interdisziplinären Projektgruppen zu arbeitenDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Syndikusanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht

Di. 02.03.2021
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Recht & Governance berät das Unter­nehmen, die Führungs­kräfte und Mitarbeiter unter anderem in allen recht­lichen Fragen. Schwer­punkte der recht­lichen Beratung liegen im öffent­lichen Planungs- und Umwelt­recht, im Energie­wirtschafts­recht und im Vertrags- und Vergaberecht. Sie beraten die Fachabteilungen umfassend im Vertrags- und Vergabe­recht für hochvolumige und komplexe Infra­struktur­projekte Sie erstellen Verträge und führen Vertrags­verhand­lungen mit externen Dritten, auch im inter­nationalen Kontext  Sie unterstützen insbesondere die Fachbereiche Technik & Projekte und die Einkaufs­abteilung Sie beraten die Geschäfts­führung bei gesellschafts­recht­lichen Frage­stellungen und unter­stützen bei strategischen Vorhaben wie beispiels­weise bei Gesellschafts­gründungen Sie verfügen über über­durchschnitt­liche Examina (Prädikats­examen), Promotion von Vorteil und haben bereits mehr­jährige einschlägige Berufs­erfahrung gesammeltSie verfügen über eine rasche Auffassungs­gabe sowie die Bereitschaft, sich in schnell ändernde Rechts­gebiete einzuarbeiten und haben Verständnis für wirtschaftliche Zusammen­hänge sowie Freude am inter­diszipli­nären ArbeitenSie besitzen ein hohes Maß an Durchsetzungs­vermögen, Eigen­initiative und arbeiten gerne selbst­ständigSie sprechen verhandlungssicher Englisch und bringen Reisebereitschaft, insbesondere in die Region Würzburg, mitSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Manager Recht & Compliance (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Stuttgart
Die ELO Digital Office GmbH zählt zu den führenden Herstellern von Systemen für Enterprise-Content-Management (ECM). Das Stuttgarter Unternehmen entwickelt digitale Geschäftsprozesslösungen für alle Branchen und Fachbereiche sowie für jede Unternehmensgröße. ELO Digital Office ist seit 20 Jahren am Markt. Exzellente, innovative und betriebssystemübergreifende Produkte sowie Werte wie Teamgeist, Engagement, Flexibilität und Leistungsorientierung ermöglichen uns ein stetiges Wachstum sowie langfristigen Erfolg. Erstellung, Überprüfung und Anpassung von Verträgen, juristischen Schreiben, Stellungnahmen etc.  Beratung von Geschäftsführung, Führungskräften und Mitarbeitenden in allen nationalen und internationalen Rechtsgebieten sowie Unterstützung bei der Entscheidungsfindung  Begleitung und rechtliche Beratung von Projekten sowie Unterstützung bei bzw. Führen von Vertragsverhandlungen Unterstützung bei der Einführung, Einhaltung und Umsetzung von Grundsätzen der Unternehmensorganisation (bspw. Richtlinien)  Verfolgung und Bewertung der aktuellen Rechtsprechung, Beurteilung rechtlicher Risiken sowie Ableitung notwendiger Maßnahmen zur Umsetzung  Teilweise externe Koordinierung rechtlicher Angelegenheiten und Fragen  Sie haben ein Studium mit dem Titel Diplom- Wirtschaftsjurist bzw. Bachelor/Master of Laws oder ein vergleichbares Studium erfolgreich absolviert  Sie beherrschen die gängigen Office-Programme und verfügen über gute Englischkenntnisse  Sie arbeiten eigenständig, aber gleichzeitig als Teamplayer  Sie arbeiten zudem lösungsorientiert, sind durch eine hohes Qualitätsbewusstsein gekennzeichnet und verstehen sich als Dienstleister  Sie zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit aus, formulieren mündlich und schriftlich exakt und erläutern rechtliche Zusammenhänge klar und auch für Nichtjuristen gut verständlich  Sie arbeiten sich ohne Scheu in neue Rechtsgebiete ein und sind bei Bedarf offen für Projekte auch jenseits des juristischen Tellerrands  Anspruchsvolle/spannende Aufgaben in familiärer Atmosphäre angenehmes Arbeiten in kleinen Teams mit sympathischen Kollegen Sehr gute Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeiten Persönliche Einarbeitung  durch einen Paten und eine Vorstellung der einzelnen Abteilungen des Unternehmens Individuelle Weiterbildungen  durch interne und externe Schulungen Ein modernes Firmengebäude  mit optimaler Lage im Herzen Stuttgarts Gemeinsame Events  z. B. Sommerfest, Weihnachtsfeier Vergünstigungen/Zusatzleistungen VVS-Firmenticket mit Zuschuss Zuschuss für Essensgutscheine für viele Restaurants in der Umgebung kostenlose Getränke und wöchentlich frisches Obst Altersvorsorgemodell Jobrad-Dienstradleasing
Zum Stellenangebot

Juristinnen / Juristen (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Stuttgart
Baden-Württemberg möchte Wegbereiter einer nachhaltigen und umweltverträglichen Mobilität der Zukunft werden. Die Sicherstellung von Lebensqualität und Mobilität unter Beachtung des Klimaschutzes und der Luftreinhaltung fordern Politik, Gesellschaft und Wirtschaft. Mobilität und Verkehr müssen neu gedacht werden. Ein wesentlicher Baustein für eine nachhaltige und klimafreundliche Verkehrswende ist der Ausbau und die stärkere Nutzung des öffentlichen Verkehrs. Ziel des Landes ist die Verdopplung der Fahrgastnachfrage in Bahnen und Bussen bis zum Jahr 2030 insbesondere durch attraktive Fahrplan- und Tarifangebote. Das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg sucht für verschiede Aufgabenbereiche in der Abteilung – Öffentlicher Verkehr engagierte und motivierte Juristinnen / Juristen (w/m/d) Wir bieten vielseitige, abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten in angenehmer Arbeitsatmosphäre in einem der Zukunft zugewandten Aufgabengebiet. Die Tätigkeit ist an der Schnittstelle zwischen Politik und Verwaltung angesiedelt. Sie gestalten den öffentlichen Verkehr in Baden-Württemberg mit. Sie setzen sich für das Wohl Ihrer Mitbürgerinnen und Mitbürger ein. Die Erfolge ihrer Arbeit können Sie täglich selbst sehen und erleben. Die Stellen sind dem höheren Dienst zugeordnet und grundsätzlich teilbar. Bewerbungen in Teilzeit sind ausdrücklich erwünscht. Zu besetzen sind aktuell Stellen im Bereich: Infrastrukturförderung, ÖPNV – Referat 32 ÖPNV, Verbünde und Tarife – Referat 34 Sie bearbeiten in einem interdisziplinären Team juristische Grundsatzangelegenheiten und Einzelfälle. Sie erstellen Gesetzes- und Verordnungsvorlagen und entwerfen Verwaltungsvorschriften und landesweite Hinweise zur Rechtsanwendung. Auch die Beantwortung von Landtagsanfragen, Stellungnahmen zu Petitionen und die Beratung nachgeordneter Behörden im jeweiligen Fachbereich gehören zu Ihren Aufgaben. Als juristische Ansprechperson gestalten Sie den Nahverkehr der Zukunft. Die Stellen sind auch für den Berufseinstieg geeignet.Sie haben die erste und zweite juristische Staatsprüfung mit gutem Erfolg abgeschlossen und arbeiten gerne an aktuellen, gesellschaftsrelevanten Themen und damit am Puls der Zeit. Wir erwarten gute organisatorische und kommunikative Fähigkeiten, überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative, Teamfähigkeit, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, Zuverlässigkeit und Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit. Eine Einstellung soll, wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, im Beamtenverhältnis erfolgen. Es stehen bis zur Besoldungsgruppe A 14 nutzbare Stellen zur Verfügung. Im Beschäftigtenverhältnis erfolgt die Eingruppierung entsprechend den tarifvertraglichen und persönlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Wir unterstützen die Gleichstellung von Frauen und Männern und ermutigen Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit- und Telearbeitsmöglichkeiten sowie einer überdurchschnittlich modernen mobilen IT-Ausstattung lässt sich für alle Beschäftigten die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben besonders gut gestalten. Unserem Selbstverständnis als attraktiver Arbeitgeber entsprechend, hat das Wohlbefinden unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns einen sehr hohen Stellenwert. Schon während der Einarbeitungszeit legen wir sehr viel Wert darauf, dass Sie gut ankommen und sich im Verkehrsministerium wohlfühlen. Wir nutzen die zur Verfügung stehenden digitalen Möglichkeiten, um gerade auch jetzt unter Pandemiebedingungen stets präsent zu sein. Ihre persönliche und berufliche Entwicklung fördern wir mit vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir sind mitten in Stuttgart ideal mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Fahrrad zu erreichen und unterstützen Ihre Mobilität mit dem JobTicket BW. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

VOLLJURIST / SYNDIKUSRECHTSANWALT im Bereich Arbeitsrecht (m/w/d)

Mo. 01.03.2021
Stuttgart
Deutsche Post AG GESUCHT IN STUTTGART, AB 01.05.2021, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET VOLLJURIST / SYNDIKUSRECHTSANWALT im Bereich Arbeitsrecht (m/w/d) Die Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Ihre Aufgaben Die Tarifkanzleien Post & Paket gehören zum Bereich "Human Resources" und betreuen die Niederlassungen und Konzerngesellschaften aus dem Unternehmensbereich Post und Paket in Deutschland. Als Mitglied unseres Teams beraten Sie die Kolleginnen und Kollegen der HR-Abteilungen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Sie betreuen und führen selbstständig Arbeitsgerichtsverfahren und setzen Tarifregelungen für Ihren Bereich um. Sie wirken beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen mit und vertreten die von Ihnen betreuten Betriebe auch in der Einigungsstelle. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört zudem die Planung und Durchführung von Trainings und Vorträgen für Führungskräfte und Personalabteilungen sowie die Mitarbeit in Projekten und Audits. Ihr Profil Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamina Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht Ideal: erste Erfahrungen in der Rechtsberatung einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen Anwenderkenntnisse der MS Office Produkte Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in angrenzende Rechtsgebiete Sicheres und kompetentes Auftreten Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Ihre Vorteile vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Großkonzern attraktive Gehaltsstrukturen mit betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Sozialleistungen Gute Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Zeiterfassung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens ein engagiertes Team mit intensiver Einarbeitung und Betreuung in den ersten Monaten von Beginn an eigenverantwortliche Mandatsbetreuung moderne IT-Ausstattung die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Ihr Kontakt Gerne beantwortet Ihnen Frau Ulrike Schnehle, Telefon 089 163981070, noch weitere Fragen. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Inhouse Rechtsberatung / Risk Management (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Oder), Hamburg, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. PwC steht für Vielfalt – bei den Aufgaben wie auch bei unseren vier spannenden Geschäftsbereichen. Im Bereich Assurance stehen Prüfung und Beratung rund um Rechnungslegung und Berichterstattung im Fokus, im Bereich Advisory die branchenspezifische Prozess-, Organisations- und IT-Beratung und im Bereich Tax und Legal Großprojekte in der Steuer- und Rechtsberatung. Unsere internen Bereiche bilden dabei unser organisatorisch-technologisches Rückgrat. In allen Bereichen warten interessante Fragestellungen auf dich und du hast die Möglichkeit, dich und deine Fähigkeiten optimal einzubringen. Spannung pur - durch gelebte Risikoabwägung - Du wirst bei uns nicht nur rechtlich beurteilen, sondern auch die Risiken und Chancen der Projekte gegeneinander abwägen. Unser Ziel ist eine ganzheitliche Beratung - du kannst Teil davon werden.Internationalität ist nicht nur ein Wort - du lebst sie bei uns - PwC, das ist ein Netzwerk mit 150 unabhängigen Mitgliedsfirmen. Hier ist Internationalität täglich spürbar.Abwechslung ist das einzig Statische bei uns - Egal ob Vertragsverhandlungen, neue gesetzgeberische Initiativen, Policy-Erwägungen, berufsrechtliche Fragestellungen - deine Aufgaben sind so vielfältig wie unser Geschäft. Dabei übernimmst du auch die rechtliche Begleitung bei der Entwicklung neuer Dienstleistungen und Produkte.Wofür wir stehen, können wir nur mit dir erreichen - Mandanten vertrauen auf unsere interdisziplinäre Kompetenz, globale Vernetzung und hohe Integrität. Hilf uns, dieses Vertrauen in die Zukunft zu tragen.Du bist wichtig – und das nicht nur im Hintergrund - Du wirst direkte:r Ansprechpartner:in im aktuellen Tagesgeschäft für die Fachkräfte; du trainierst sie und du überwachst ihre Compliance. Und das vom ersten Tag an.Du bist Teil eines Ganzen - Ein Team unterstützt dich und steht dir zur Seite. Jederzeit!Unsere Werte leben wir - zusammen mit dir - Es ist uns nicht nur wichtig, rechtlich richtig zu liegen, wir wollen auch das Richtige tun und dafür einstehen, alle gemeinsam.Dass du fundierte juristische Kenntnisse hast, setzen wir voraus. Ebenso verhandlungssichere Englischkenntnisse. Was hast du sonst an Erfahrungen gesammelt? Erste Berufserfahrung? Nebentätigkeiten? Soziales Engagement? Zeige uns, was dich besonders macht.Technologie ist für dich mehr als Textverarbeitung. PwC begleitet Kunden ins digitale Zeitalter. Du weißt, wie man neue Trends in klassische Rechtsvorgaben einbettet - und wenn noch nicht, bist du gespannt darauf. Erzähl uns mehr davon.Hinterfragen gehört für dich zum täglichen 1x1. Du gibst dich nicht mit dem ersten Blick auf den Sachverhalt zufrieden, weil du weißt, dass der zweite oder dritte Blick meist sehr viel spannender und vielversprechender ist.Komplexität brichst du auf ein verständliches und beherrschbares Maß herunter. Dir fällt es leicht, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und Eiliges von nicht Eiligem. Außerdem gelingt es dir, einen Sachverhalt auf das Wesentliche herunterzubrechen. Dann bietet dir PwC ein erstklassiges Spielfeld.Kolleginnen und Kollegen fühlen sich bei dir jederzeit gut aufgehoben. Dir gelingt es, jedem Anfragenden das Gefühl zu geben, mit seinem/ihrem Problem ernst und wichtig genommen zu werden, daher wenden sie sich gerne an dich.Denkst du, diese Suche kann nur dir gelten? Dann gib uns gemeinsam die Chance, Großes zu erreichen und bewirb dich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Wirtschaftsjurist (w/m/d) - EY Law

So. 28.02.2021
Stuttgart
Gemeinsam zukunftsweisende und fachübergreifende Lösungen für die Wirtschaftswelt von morgen entwickeln: Das ist das Ziel unserer 2100 Kolleginnen und Kollegen der EY Law in weltweit 80 Jurisdiktionen. Mit unserer umfassenden und individuellen Rechtsberatung sowie unserem starken Netzwerk mit den Teams aus den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Strategy and Transactions sowie Consulting führen wir unsere Mandanten in die Zukunft und beraten nationale sowie global aufgestellte Unternehmen zu allen rechtlichen Fragen. Entfalten Sie bei uns in interdisziplinären und multikulturellen Teams Ihre individuellen Fähigkeiten und gestalten Sie mit uns Ihren Karriereweg! "It‘s yours to build."In unseren Law Services in Stuttgart beraten Sie nationale und internationale Unternehmen zu juristischen Fragestellungen. Dabei übernehmen Sie vielfältige Aufgaben: Review und Vergleich von Verträgen sowie Aufsetzen (einfacher) juristischer Schriftsätze und Verträge. Aufbereitung von Datenräumen und Durchführung von juristischen Analysen, etwa im Rahmen einer Due Diligence. Beantwortung von juristischen Fragestellungen unterstützt durch Recherchearbeit. Einführung und Durchführung des Vertragsmanagements sowie das Erstellen und Nachhalten von Vertragsübersichten und Vertragsreporting. Möglichkeit eines Aufenthalts an einem ausländischen EY Standort und ein attraktives Gehaltspaket. Diplomjurist, Wirtschaftsjurist (Bachelor of Law/ Master of Law) mit überdurchschnittlichen Abschluss Sehr gute Kenntnisse der MS Office Produkte, Word, Excel Power Point Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Engagierter, unternehmerisch denkender, Teamplayer mit hohem Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch Leistungsstarke und vernetzte Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Regelmäßiges, konstruktives Feedback zur Unterstützung Ihrer Karriereentwicklung Herausragende Karrierechancen durch individuelle Förderung, anspruchsvolle Projektarbeit und ein starkes EY-Netzwerk Erfahren Sie hier mehr über unsere vielfältigen Benefits, von denen Sie als Mitarbeiter bei EY profitieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist Datenschutz (m/w/d)

So. 28.02.2021
Bad Wimpfen
Bei Lidl arbeiten heißt: die Zukunft des Handels mitgestalten. Alles geben und immer besser werden. Weiter kommen als woanders, weil bei uns jeder zählt und wir uns gegenseitig etwas zutrauen. Gemeinsam anpacken, zupacken und jeden Tag ein bisschen mehr möglich machen. Auch für dich selbst.Erlebe einen Einstieg, der sich lohnt – an unserem Hauptsitz in Bad Wimpfen.Als Volljurist Datenschutz berätst du gemeinsam mit deinen Kollegen den Datenschutzbeauftragten zu allen datenschutzrechtlichen Fragestellungen und fungierst als kompetenter Ansprechpartner für unsere MitarbeiterDabei führst du regelmäßig Datenschutzaudits und Schulungen durch und stehst so in engem Austausch mit den FachbereichenZu deinen alltäglichen Aufgaben gehört es, eigenverantwortlich Geschäftsprozesse zu analysieren sowie Datenschutzverträge zu erstellen und zu pflegenDu vermittelst die Anforderungen der DSGVO im Unternehmen und unterstützt die Fachbereiche bei deren EinhaltungIm Mittelpunkt deines Handelns stehen stets die Per­sönlichkeitsrechte unserer Mitarbeiter, Kunden und GeschäftspartnerMindestens befriedigend abgeschlossenes 1. oder 2. StaatsexamenIdealerweise erste BerufserfahrungStärke in der Konzeption, Weiterentwicklung und Um­setzung von Maßnahmen und Prozessen zum Thema DatenschutzFreude an der einfachen, verständlichen und zugleich rechtlich sicheren Darstellung komplexer juristischer SachverhalteAnalytische und kommunikative Fähigkeiten sowie Interesse an datenschutzrechtlichen und IT-rechtlichen FragestellungenWir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einem überdurchschnittlichen Gehalt und den Sozialleistungen eines Großunternehmens: Ein persönlicher Pate macht dich vom ersten Tag an mit deinem Job vertraut und ist dein Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Unternehmen. So findest du dich bei uns schnell zurecht – und kannst von Beginn an das kollegiale Miteinander und die individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten für dich entdecken.Wir versorgen Deutschland. Bist du dabei?Bitte bewirb dich online unter Angabe deiner Gehaltsvorstellung und des gewünschten Eintrittstermins über den Klick auf „Jetzt bewerben“. So sparst du Zeit und Geld und wir können deine Bewerbung schneller bearbeiten. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit verwenden wir im Textverlauf die männliche Form der Anrede. Selbstverständlich sind bei Lidl Menschen jeder Geschlechtsidentität willkommen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal