Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 99 Jobs in Birkach

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 15
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 8
  • It & Internet 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Elektrotechnik 4
  • Feinmechanik & Optik 4
  • Sonstige Branchen 4
  • Versicherungen 3
  • Personaldienstleistungen 3
  • Transport & Logistik 3
  • Banken 3
  • Bekleidung & Lederwaren 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Funk 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Medien (Film 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 90
  • Ohne Berufserfahrung 51
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 92
  • Home Office 34
  • Teilzeit 15
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 81
  • Befristeter Vertrag 9
  • Berufseinstieg/Trainee 5
  • Referendariat 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Praktikum 1
Justiziariat

Justiziar/in (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Stuttgart
Die Ingenieurkammer Baden-Württemberg ist die Standesvertretung aller Ingenieurinnen und Ingenieure in Baden-Württemberg und erfüllt als Körperschaft des öffentlichen Rechts hoheitliche Aufgaben im Auftrag des Landesgesetzgebers. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Justiziar/in (m/w/d) unbefristet in Teilzeit (50 %) Leitung des Referats Recht und Vergabe Unterstützung und Beratung des Kammervorstandes und des Geschäftsführers in allen kammerrechtlichen Fragen Beratung der Mitglieder in allen rechtlichen Fragen zur Berufsausübung Durchführung von Verfahren zur Anerkennung ausländischer Ingenieurabschlüsse Vertretung der INGBW in internen und externen Gremien Beratung und Stellungnahme zu geplanten Gesetzen und Verordnungen, Rechtsformen von Ingenieurbüros Zweites juristisches Staatsexamen Erste Berufserfahrung im Bereich Ingenieur- und Architektenrecht, Bau- und Vergaberecht und der HOAI wünschenswert Im besten Fall Erfahrungen im Kammer- und Verbandsmanagement oder verwandter Bereiche in Wirtschaft und Verwaltung Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Sicheres Auftreten, ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Kooperations-, Integrationsfähigkeiten und Verhandlungsgeschick Sehr gute Englischkenntnisse Eine verantwortungsvolle und eigenständige Tätigkeit Ein spannendes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Eine leistungsgerechte Vergütung: Die Bezahlung erfolgt in Anlehnung an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst – Land Eine offene, kooperative und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre Vielfältige Fortbildungsangebote Tätigkeit in einem interdisziplinären Team Verkehrsgünstig gelegener Arbeitsplatz  Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten und Homeoffice
Zum Stellenangebot

Volljurist im Bereich Legal Global Recall (IL/PR) MB Cars & Vans (w/m/d)

Di. 03.08.2021
Böblingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000GBP_DEDie Abteilung Regulatory In-Use Vehicles im Bereich Global Recall der Daimler Rechtsabteilung begleitet in einem sehr dynamischen und internationalen Umfeld die zuständigen Unternehmensgremien bei der Entscheidung über mögliche Feldmaßnahmen für die Mercedes Benz Fahrzeuge in Kundenhand (sogenannte in-use Fahrzeuge) weltweit. Daneben sind wir für die rechtliche Beratung bei der Beantwortung von weltweiten Behördenanfragen in produktsicherheits-, typgenehmigungs- und emissionsrechtlichen Fragestellungen bzgl. der bereits in Verkehr gebrachten Fahrzeuge zuständig. Darüber hinaus beraten wir das Management bei der strategischen internationalen Ausrichtung des Unternehmens auf diesen Rechtsgebieten.Ihre Aufgaben im Einzelnen: In fachlicher Hinsicht besteht insoweit ein Schwerpunkt im Bereich des deutschen und internationalen Produktrechts. Dies beinhaltet eine ausgeprägte öffentlich-rechtliche Orientierung, gleichzeitig aber auch sehr ausgeprägte Bezüge zum internationalen Produkthaftungsrecht sowie zum Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht. Im Rahmen der Standardprozesse unseres global agierenden Unternehmens wird entschieden, ob korrigierende Feldmaßnahmen (zum Beispiel ein Produktrückruf) in den Märkten einzuleiten sind, um unserem hohen Anspruch an die Qualität unserer Produkte und die Sicherheit unserer Kunden gerecht zu werden Sie analysieren als Teil dieser interdisziplinär ausgestalteten Prozesse zusammen mit Vertretern aus unterschiedlichen Fachabteilungen technische Sachverhalte und bewerten diese auf der Basis der einschlägigen produktsicherheits- und emissionsrechtlichen gesetzlichen Vorgaben (weltweit). In diesem Rahmen werden Sie tagtäglich Kontakt zu Kolleg*innen aus den technischen Fachbereichen haben sowie sich mit Anwaltskolleg*innen aus aller Welt abstimmen. Sofern notwendig arbeiten sie hierbei auch eng mit internationalen Fachkanzleien zusammen, führen diese und bilden die Schnittstelle ins Unternehmen Daneben bearbeiten sie in enger Abstimmung mit ihren technischen Counterparts Anfragen von Marktaufsichtsbehörden weltweit zu produktsicherheits- und emissionsrechtlichen Sachverhalten. Sofern notwendig nehmen Sie auch an Verhandlungen mit diesen Behörden in den Märkten vor Ort teil. Sie vertiefen kontinuierlich Ihre Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts, des Produktsicherheits- sowie des Produkthaftungsrechts für die Automobilindustrie und setzen diese Erkenntnisse für das Unternehmen vorteilhaft um (best practices/ lessons learned). Sie führen regelmäßige Schulungen durch und vermitteln dadurch die aktuellen und einschlägigen gesetzlichen Rahmenbedingungen an die nicht-juristischen Fachbereiche Weiter zählt auch die Wahrung der Unternehmensinteressen bei einschlägigen Gesetzgebungsvorhaben im Rahmen der Zusammenarbeit mit den Verbänden zu ihren Aufgaben sowie die Erarbeitung von Stellungnahmen zu Rechtsfragen an Regierungsstellen Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Rechtswissenschaftliches Hochschulstudium oder einem vergleichbaren ausländischen Abschluss Erste Berufserfahrung in den Themenfeldern Regulatory und/oder Produkthaftung / Produktsicherheit bzw. im öffentlichen Recht, möglichst in einem Unternehmen, einem Verband oder einer internationalen Kanzlei Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, eine weitere Fremdsprache ist von Vorteil Da ihr Aufgabengebiet sehr international ausgerichtet ist sollten sie auch bereit sein, gelegentlich dienstlich zu verreisen Persönliche Kompetenzen: Sie arbeiten gerne analytisch und ergebnisorientiert und haben dabei ein ausgeprägtes Verständnis und Interesse für technische Sachverhalte. Da wir uns in unserem Team aufeinander verlassen können müssen, bringen sie auch ein hohes Maß an interdisziplinärer Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie Überzeugungskraft mit. Hierbei haben sie aber auch Organisationstalent und können geschickt verhandeln, wobei sie kulturelle Besonderheiten immer im Auge behalten. Der Spaß am Aufgabengebiet sowie mit uns im Team zusammenzuarbeiten darf dabei aber niemals zu kurz kommen Zusätzliche Informationen Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet) Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Marke und Design in der IP-Abteilung

Di. 03.08.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000HFLFür alle, die die Welt in Bewegung halten. Die Daimler Truck AG ist der weltweit größte Nutzfahrzeughersteller. Der Verkehr ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Das heißt, wir bauen die Fahrzeuge, die dafür sorgen, dass Güter und Menschen ihr Ziel erreichen, dass unser Alltag funktionieren kann und Wohlstand geschaffen wird. Aber nicht nur das, wir widmen uns der Entwicklung der nächsten Generation von Fahrzeugen, die die beste Technologie und Effizienz haben. Die Daimler Truck AG ist der Innovator bei neuen Technologien wie emissionsfreien, automatisierten und vernetzten Nutzfahrzeugen. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem globalen Team aus hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Erfolg der Daimler Truck AG! Für das Marken und Design Team bei der Daimler Truck AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/d). Wir sind Teil der Rechts- und Compliance-Abteilung von Daimler Truck, in der wir weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielkonform unterstützen. Der Bereich Legal & Compliance Product & Technology befasst sich dabei mit der produktbezogenen Rechtsberatung in der Daimler Truck AG. Die IP Abteilung als Teil des Bereichs übernimmt alle Belange des geistigen Eigentums, von der Bildung der gewerblichen Schutzrechtsportfolios und deren Verwaltung, bis zur Durchsetzung der eigenen IP und der Verteidigung des Unternehmens von Schutzrechtsangriffen Dritter. Damit sind wir verantwortlich für all die Patente, Marken, Designs und Domains, die nach außen das Erscheinungsbild prägen und Garant für technischen Fortschritt sind. Diese Stelle soll als Schnittstellenfunktion für das Marken & Design-Team und das Team Legal IP dienen. Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt dabei einerseits auf der juristischen Sicherung und Aufrechterhaltung von Markenrechten, Designrechten und Domains der Daimler Truck AG sowie deren Tochtergesellschaften weltweit, andererseits soll diese Stelle die durchsetzungsrelevanten Aufgaben für Marken und Designs bündeln, koordinieren und verantworten. Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft eines wachsenden und nachhaltigen Unternehmens. Wir bieten Ihnen ein innovatives Umfeld mit Raum für Ihre persönliche Weiterentwicklung und ermöglichen Ihnen eine Vielfalt an globalen Themenstellungen mit internen und externen Partnern.Die Aufgabenschwerpunkte dieser Funktion sind wie folgt definiert: Markenrecht Markenrechtliche Beratung im Entscheidungsprozess der Geschäftsbereiche bzw. Marketingfachbereiche hinsichtlich Markenbranding von Produkten oder Dienstleistungen Anmelden und Durchsetzen von Marken zur Sicherung von weltweiten Markenrechten, auch in Zusammenarbeit mit lokalen Korrespondenzanwälten Verteidigung von Markenrechten und Abwehr von Schutzrechtsangriffen weltweit in Widerspruchs- und Löschungsverfahren, ggf. mit Unterstützung von lokalen Korrespondenzanwälten Verhandlungen und Abschlüsse von Verträgen mit Dritten zur Absicherung, Entwicklung und Pflege des eigenen Markenportfolios Rechtliche Beratung im Entscheidungsprozess der Geschäftsbereiche bzw. Marketing- Fachbereiche hinsichtlich des weltweiten Designschutzes Designrecht Sicherung von Designschutzrechten durch Schutzrechtsanmeldungen Designrechtliche Beratung im Entscheidungsprozess der Geschäftsbereiche bzw. Marketingfachbereiche hinsichtlich Markenbranding von Produkten oder Dienstleistungen Verteidigung von Designrechten gegen entsprechende rechtliche Angriffe Rechtliche Beratung im Entscheidungsprozess hinsichtlich des weltweiten Designschutzes IP Durchsetzung Ausarbeitung und Implementierung der Schutzrechtsstrategie in identifizierten Fokusmärkten Identifizierung von Schutzrechtsverletzungen Eigenverantwortliche Initiierung und Koordination von Durchsetzungsaktivitäten einschließlich der Steuerung von internen und externen Ressourcen Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, Erfahrung als Patentanwalt im Marken- und Designrecht oder eine vergleichbare Qualifikation Nach Möglichkeit einschlägige Berufserfahrung in Kanzlei oder Unternehmen. Kompetenz im Management von Korrespondenzanwälten weltweit und Erfahrung in der Kommunikation mit dem DPMA, WIPO, EUIPO sowie Erfahrung im Umgang mit dem Schutz von Designrechten von Vorteil Verhandlungssichere (fachspezifische) Deutsch- und Englischkenntnisse Eine weitere Fremdsprache ist wünschenswertPersönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit, Beratungs- und Verhandlungskompetenz Selbstständigkeit, Eigeninitiative und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Flexibilität und Verständnis komplexer Geschäftsbeziehungen Kompetenz im Umgang mit Partner aus anderen Kulturkreisen Ausgeprägtes Verständnis für technische Sachverhalte Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Rechtsberatung zu IP-rechtlichen Themen

Di. 03.08.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000HFHFür alle, die die Welt in Bewegung halten. Die Daimler Truck AG ist der weltweit größte Nutzfahrzeughersteller. Der Verkehr ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Das heißt, wir bauen die Fahrzeuge, die dafür sorgen, dass Güter und Menschen ihr Ziel erreichen, dass unser Alltag funktionieren kann und Wohlstand geschaffen wird. Aber nicht nur das, wir widmen uns der Entwicklung der nächsten Generation von Fahrzeugen, die die beste Technologie und Effizienz haben. Die Daimler Truck AG ist der Innovator bei neuen Technologien wie emissionsfreien, automatisierten und vernetzten Nutzfahrzeugen. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem globalen Team aus hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Erfolg der Daimler Truck AG! Für das Legal Team bei der Daimler Truck AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (w/m/d). Wir sind Teil der Rechts- und Compliance-Abteilung von Daimler Truck, in der wir weltweit die Geschäfte des Konzerns in allen Bereichen rechtlich begleiten und durch angemessene und geeignete Lösungsvorschläge konstruktiv und zielkonform unterstützen. Der Bereich Legal & Compliance Product & Technology befasst sich dabei mit der produktbezogenen Rechtsberatung in der Daimler Truck AG. Die IP Abteilung als Teil des Bereichs übernimmt alle Belange des geistigen Eigentums, von der Bildung der gewerblichen Schutzrechtsportfolios und deren Verwaltung, bis zur Durchsetzung der eigenen IP und der Verteidigung des Unternehmens von Schutzrechtsangriffen Dritter. Damit sind wir verantwortlich für all die Patente, Marken, Designs und Domains, die nach außen das Erscheinungsbild prägen und Garant für technischen Fortschritt sind. Bei dieser Stelle liegt der Schwerpunkt bei der rechtlichen Beratung zu allen Themen des gewerblichen Rechtsschutzes, insb. zum Patent-, Marken- und Designrecht und im Lauterkeitsrecht. Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft eines wachsenden und nachhaltigen Unternehmens. Wir bieten Ihnen ein innovatives Umfeld mit Raum für Ihre persönliche Weiterentwicklung und ermöglichen Ihnen eine Vielfalt an globalen Themenstellungen mit internen und externen Partnern.Die Aufgabenschwerpunkte dieser Funktion sind wie folgt definiert: IP Enforcement: Implementierung der Schutzrechtsstrategie in identifizierten Fokusmärkten Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern sowie interne Koordination der relevanten Fachbereiche IP Clearing: Unterstützung der Fachbereiche des Konzerns, insb. der Marketingabteilung, bei der Einhaltung lauterkeitsrechtlicher Vorgaben in Werbung und Außenkommunikation IP Defense: Verteidigung der Inanspruchnahme durch Dritte im Bereich IP, beispielsweise Patentverletzung Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern sowie interne Koordination der relevanten Fachbereiche Abstimmung und Beratung zur Verteidigungsstrategie IP Contracts: Beratung und Unterstützung der Fachbereiche bei der Erstellung von Verträgen im Bereich IP, insbesondere in Bezug auf M&A und Kooperations- sowie Einkaufsverträgen Erstellung von Verträgen und Vertragsteilen sowie Koordination und Steuerung externer Dienstleister Rechtsentwicklung: Überwachung der nationalen, europäischen und internationalen Rechtsentwicklung auf den vorgenannten Gebieten um ggf. notwendige Maßnahmen des Konzerns einleiten zu könnenIdealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Zwei juristische Staatsexamina oder vergleichbarer, bspw. internationaler Abschluss Schwerpunkt im geistigen Eigentum ist von Vorteil Nach Möglichkeit einschlägige Berufserfahrung in Kanzlei oder Wirtschaft Verhandlungssichere (fachspezifische) Deutsch- und Englischkenntnisse Eine weitere Fremdsprache ist wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Teamfähigkeit, Beratungs- und Verhandlungskompetenz Selbstständigkeit, Eigeninitiative und verantwortungsvolle Arbeitsweise mit hoher Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Flexibilität und Verständnis komplexer Geschäftsbeziehungen Kompetenz im Umgang mit Partner aus anderen Kulturkreisen Ausgeprägtes Verständnis für technische Sachverhalte Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen könne Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Privates Baurecht - Senior Legal Counsel (w/m/d)

Mo. 02.08.2021
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Egal, ob es um die Sanierung unseres Streckennetzes oder die Realisierung von großen Infrastrukturprojekten geht, wir Bahnhöfe neu erstellen oder umbauen wollen oder die Zukunft der Deutschen Bahn zu planen ist - beim größten Auftraggeber für Bau- und Montageleistungen Deutschlands ist fundierte rechtliche Expertise an vielen Stellen unerlässlich. Unsere Juristen und Juristinnen unterstützen das Top-Management und die Geschäfts- und Projektleitungen unserer Geschäftsfelder rund um wichtige Projekte und Beschlüsse in allen Rechtsfragen des privaten Baurechts.Wir suchen Dich als Senior Legal Counsel vorzugsweise am Standort Stuttgart, sind nach Absprache aber auch für andere Lösungen offen. Deine Aufgaben: Umfassende eigenverantwortliche rechtliche und rechtsstrategische Beratung Erstellung und Verhandlung umfangreicher und komplexer Vertragsunterlagen Federführung bei gerichtlichen, behördlichen und außergerichtlichen Verfahren inkl. Beauftragung und Führung externer Rechtsanwälte Erstellung von Rechtsgutachten, Stellungnahmen und Schreiben zur Durchsetzung von Ansprüchen Rechtliche Prüfung von Vorstandsvorlagen Information über aktuelle Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung im Rechtsgebiet Abgabe von Handlungsempfehlungen Erstellung juristischer Schulungsunterlagen und Durchführung juristischer Schulungen Dein Profil: Überdurchschnittliche Abschlüsse beider juristischen Staatsexamina Einschlägige Berufserfahrung im privaten Baurecht z.B. als Syndikusrechtsanwalt in einer Rechtsabteilung oder als Rechtsanwalt in einer Anwaltskanzlei Hohe Leistungsbereitschaft, Kreativität, Eigeninitiative und Teamgeist Verhandlungsgeschick und kommunikative Fähigkeiten Gutes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge Schnelle Auffassungsgabe und lösungsorientiertes Arbeiten Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Mo. 02.08.2021
Frankfurt am Main, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart, Nürnberg
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Spannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten. Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht sowie Wasser-, Abfall- und Abwasserwirtschaft. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc. Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten. Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen. Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen. Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist Zivilrecht (m/w/d)

Mo. 02.08.2021
Stuttgart
Als einer der größten Personalberater für den juristischen Markt zählt Hays zu den ersten Adressen für Rechtsexperten, die sich hohe Ziele gesteckt haben und in der Lage sind, diese auch zu erreichen. Dies gilt gleichermaßen für engagierte Nachwuchsanwälte sowie für erfahrene Juristen, die sich auf dem Partner-Niveau verändern wollen. Seit 1991 bietet Hays die Personalberatung und Personalvermittlung im Legal-Bereich an. Unsere Berater sind zumeist selbst Juristen - sie kennen das Metier und haben einen Blick für Details, die zwischen Unterschrift und Absage entscheiden können. Sie können sich völlig kostenfrei registrieren und von interessanten und passenden Positionen profitieren.Bearbeitung von Zivilverfahren im Bereich Produkthaftung und GewährleistungSelbstständige Bearbeitung der einzelnen AktenPrüfung der eingehenden Klagen und Systematisierung der geltend gemachten AnsprücheErarbeitung von KlageerwiderungenAbstimmung der Entwürfe mit den MandantenvertreternÜbernahme von Organisations-, Reporting- und ManagementaufgabenErfolgreich abgeschlossenes zweites StaatsexamenGute DeutschkenntnisseIdealerweise erste Erfahrungen in Gewährleistungs- und ProdukthaftungsthemenSorgfältige und strukturierte ArbeitsweiseBewerbungen von Berufseinsteigern (m/w/d) ausdrücklich erwünscht30 Tage UrlaubArbeitszeitkontoÜbertarifliche BezahlungProfessionelle Betreuung während des gesamten Bewerbungsprozesses
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

So. 01.08.2021
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist als Labour Relations Manager (w/m/d)

So. 01.08.2021
Berlin, Darmstadt, Hamburg, München, Köln, Leipzig, Stuttgart, Dresden
Arcadis ist das führende globale Planungs- und Beratungs­unter­nehmen für Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser.  Wir kombinieren fundierte Markt­kenntnisse mit Design-, Beratungs-, Ingenieur-, Projekt- und Manage­ment­leistungen, um in Partnerschaft mit unseren Kunden herausragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebens­zyklus ihrer natürlichen Güter und gebauten Vermögenswerte zu erzielen. Mit unseren 28.000 Mitarbeiter*innen in mehr als 70 Ländern erwirtschaften wir einen Umsatz von 3,5 Milliarden Euro. Wir unterstützen UN-Habitat, das Zentrum der Vereinten Nationen für menschliche Siedlungen, mit Wissen und Know-how, um die Lebensqualität in schnell wachsenden Städten auf der ganzen Welt zu verbessern.Zur Verstärkung unseres Teams an einem unserer Standorte in Deutschland - vorzugsweise in Berlin - suchen wir Sie alsJurist als Labour Relations Manager (w/m/d)Zur Umsetzung unserer neuen Strategie "Maximimizing Impact" beabsichtigt Arcadis, sein Organisationsmodell global auszurichten. Um diese Transformation aus der Perspektive von People & Culture zu unterstützen, wird der Labour Relations Manager (w/m/d) die Arbeit der Unternehmensleitung mit dem deutschen Betriebsrat koordinieren, um die rechtzeitige Umsetzung der strategischen Initiativen und der Unternehmenstransformation zu gewährleisten. In Abstimmung mit der Geschäftsführung und dem People Director wird der Labour Relations Manager (w/m/d) alle Informationen und Beteiligungen des Betriebsrates vorbereiten.Beratung der Geschäftsführung bei der Umsetzung strategischer Initiativen, die mit dem lokalen Betriebsrat abgestimmt und verhandelt werden müssen, einschließlich der Durchführung und Moderation von Verhandlungen mit dem BetriebsratUnterstützung des Senior Labour Relation Managers auf europäischer Ebene und des globalen Transformationsteams, insbesondere Beratung zu mitbestimmungspflichtigen Vorgängen, Koordination, Verhandlungen und Unterstützung bei der Umsetzung aller TransformationsinitiativenFührung und Überwachung von Kollektivverhandlungsprozessen, einschließlich Entwerfen und Verhandeln von BetriebsvereinbarungenSteuerung einer effektiven Kommunikation mit dem CEO, dem People Director, dem General Counsel und den Betriebsräten, um ein positives Arbeitsumfeld zu schaffenAnalyse aktueller Arbeitsverträge und/oder -vereinbarungen und lokaler People & Culture-Richtlinien, auch um innovative Änderungen vorzunehmenKoordinieren von Gesuchen und Beschwerden zusammen mit dem People Director, indem die Umstände des Vorfalls, die Gültigkeit der Ansprüche, die Einhaltung der Vertragsrichtlinien und den Abschluss der Lösungsverfahren untersucht werdenAbstimmung von Initiativen mit der Personalabteilung (und anderen Abteilungen), um positive Mitarbeiterbeziehungen zu schaffen und aufrechtzuerhaltenEntwicklung und Durchführung von Informationsveranstaltungen für Führungskräfte, um das Verständnis für die Arbeitsbeziehungen mit dem Betriebsrat zu verbessern und Veränderungsprozesse umzusetzenArbeitskontakte sind:GeschäftsführungPersonalabteilung DeutschlandRechtsabteilung DeutschlandSenior Labour Relation Manager EuropaBetriebsratsvertreterMehrjährige Erfahrung (mindestens 5 Jahre) als Rechtsanwalt (w/m/d) in einer auf Arbeitsrecht spezialisierten Kanzlei oder als Rechtsberater (w/m/d) mit einem akademischen Abschluss im Bereich Arbeitsrecht in einer Rechts-/Personalabteilung in DeutschlandUmfangreiche Erfahrungen im Bereich des kollektiven ArbeitsrechtsNachweislich erfolgreich geführte Verhandlungen mit Betriebsräten oder/und GewerkschaftenReife Persönlichkeit mit starker und unabhängiger SichtweiseAusgezeichnete Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeiten in Wort und Schrift, mit einem fokussierten Blick für Details und der Fähigkeit, komplexe Ideen effektiv zu vermittelnStarke Entscheidungsfähigkeit und lösungsorientierte DenkweiseNachgewiesene Erfahrungen in der Entwicklung starker Beziehungen und in der erfolgreichen Zusammenarbeit mit allen Organisationsebenen sind entscheidendOrganisatorisches Feingefühl und die Fähigkeit, Prioritäten in der Organisation zu verstehen und zu erkennen sowie formelle und informelle Strukturen und Beziehungen zu etablieren und zu navigierenFähigkeit, ohne Autorität in einem gemischten Umfeld Einfluss zu nehmenTeamorientierter Konsensbildner (w/m/d), die/der es versteht, die Zustimmung verschiedener Interessengruppen zu erreichen, Brücken zu bauen und "Win-Win"-Lösungen zu entwickelnAusgeprägte analytische Fähigkeiten, die es ermöglichen, komplexe Sachverhalte schnell zu verstehen und diese anderen in einfachen Worten zu erklären sowie eine Reihe von möglichen Lösungen zu entwickelnProaktive Auseinandersetzung mit Markttrends und zukünftigen EntwicklungenStressresistent in einem sehr anspruchsvollen und sich schnell verändernden UmfeldOrganisationstalent mit außergewöhnlicher Liebe zum Detail und der Fähigkeit, vertrauliche und sensible Informationen mit Augenmaß und Diskretion zu behandelnFähigkeit, sowohl eigenständig als auch mit einem Team zu arbeitenAusgezeichnete soziale und interkulturelle Kompetenz und die Fähigkeit, in einem (kulturell) vielfältigen und globalen Umfeld zu arbeitenHands-on-Mentalität und ergebnisorientierte Einstellunghervorragende Deutschkenntnisse und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und SchriftEigenverantwortliches Arbeiten in einem wertschätzenden, teamorientierten Umfeld mit anspruchsvollen Projekten und herausfordernden AufgabenEin ausgeprägtes Umwelt- und Sozialbewusstsein sowie ein Engagement für Nachhaltigkeit und die Verbesserung der LebensqualitätFachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie individuelle Förderung durch interne Arcadis-Programme (Expedition DNA, Quest, Global Shapers)Flexible Arbeitszeitgestaltung, mobiles Arbeiten und 30 Tage UrlaubZusatzleistungen wie ein Zuschuss zum ÖPNV-Ticket und die Möglichkeit eines Dienstfahrrad-Leasings oder auch das Angebot von attraktiven Lösungen zur betrieblichen Altersversorgung und vermögenswirksamen LeistungenModerne und ergonomische Arbeitsplätze in tageslichtdurchfluteten Büros und günstiger InfrastrukturlageRegelmäßige Teamevents sowie gemeinsame Sportveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Legal (w/m/d)

So. 01.08.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Einblicke - Als Teil unseres Teams kannst du erste Erfahrungen im Legal-Bereich einer großen Wirtschaftskanzlei sammeln.Projektarbeit von Anfang an - Von Beginn an wirst du von einem Team spezialisierter Rechtsanwälte in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein_e erfahrene_r Mentor_in zur Seite steht.Umfassende Recherchen - Zu deinen Aufgaben gehören zudem die Durchführung von Recherchen und Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einer unserer Praxisgruppen: Arbeits- und Migrationsrecht; Immobilienrecht; Banken-, Versicherungs- und Investmentrecht; IT/Datenschutzrecht; Gesellschaftsrecht und M&A; Nachfolgeberatung & Stiftungen; Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht; Dispute Resolution/Litigation oder Öffentliches Wirtschaftsrecht (Beihilfenrecht; Energierecht; Gesundheits-/Pharmarecht; Kartellrecht; ÖPNV; Umwelts- und Planungsrecht; Vergaberecht; Waste & Water). Weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es in Hamburg im Bereich Legal Tech. Weitere Informationen zu den Bereichen findest du unter http://www.pwclegal.de/. "Keep in Touch" - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du befindest dich im fortgeschrittenen Verlauf deines universitären Studiums der Rechtswissenschaft oder studierst Wirtschaftsrecht und bist im Studium überdurchschnittlich erfolgreich.Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du eines der genannten Gebiete gewählt.Weiterhin besitzt du hervorragende analytische Fähigkeiten und überzeugst durch deine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnet dich aus.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. MS Office-Kenntnisse runden dein Profil ab.Bitte gib den Zeitraum (mindestens 4 Wochen), die möglichen Standorte und die präferierte Praxisgruppe bzw. das Rechtsgebiet in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: