Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 133 Jobs in Birkenwerder

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 49
  • Wirtschaftsprüfg. 49
  • Recht 49
  • It & Internet 20
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 12
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Transport & Logistik 5
  • Versicherungen 5
  • Telekommunikation 4
  • Finanzdienstleister 4
  • Nahrungs- & Genussmittel 4
  • Sonstige Dienstleistungen 4
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Pharmaindustrie 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Freizeit 2
  • Funk 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 124
  • Ohne Berufserfahrung 74
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 127
  • Home Office 37
  • Teilzeit 27
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 113
  • Befristeter Vertrag 10
  • Referendariat 7
  • Praktikum 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
Justiziariat

Legal Counsel (m/w/d) Fokus IP-Recht

Di. 15.06.2021
Berlin
KW-Commerce ist ein international tätiges E-Commerce-Unternehmen aus Berlin. Unsere mehr als 25.000 Artikel aus den Bereichen Consumer Electronics und Home & Living vertreiben wir über Online-Marketplaces wie Amazon und eBay: nah bei unseren jährlich fast 6 Millionen Kunden, schnell und weltweit. KW-Commerce ist ein erwachsen gewordenes Start-up. Mit viel bodenständigem Engagement, einem starken Teamzusammenhalt und einer guten Portion Humor entwickeln weltweit 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unser Unternehmen täglich weiter – den langfristigen Unternehmenserfolg stets im Blick. Werde auch du Teil unserer Erfolgsstory als: Legal Counsel (m/w/d) Fokus IP-RechtAls unser Legal Counsel (m/w/d) verantwortest du die Bearbeitung aller rechtlichen Fragestellungen der Unternehmensgruppe zur Sicherung des weiteren Unternehmenswachstums. Insbesondere im Bereich Intellectual Property berätst du sowohl die Geschäftsführung als auch das Senior Management zu allen anfallenden  Rechtsangelegenheiten. Darüber hinaus gehören folgende Tätigkeiten zu deinen Aufgaben: Primärer Ansprechpartner (m/w/d) für alle juristischen Angelegenheiten der KW-Gruppe Sicherstellung des rechtssicheren Vertriebs unserer Produkte sowie Durchsetzung eigener Interessen am IP Beobachtung der gesetzgeberischen Entwicklungen in den für uns relevanten Rechts­gebieten wie Markenrecht, Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht, inter­nationales Handelsrecht, Arbeitsrecht und öffentliches Recht Beratung der CEOs und des Senior Managements in komplexen rechtlichen Fragestellungen sowie Prüfung rechtlicher Sachverhalte und Bewertung möglicher rechtlicher Risiken gegenüber Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern Führung und weiterer Aufbau der Rechtsabteilung sowie Optimierung ihrer Strukturen und Prozesse Sicherstellung des ausreichenden Versicherungsschutzes der Unternehmensgruppe und dessen ständige Optimierung Wahrung und Durchsetzung der rechtlichen Interessen des Unternehmens gegenüber Behörden und Gerichten Einkauf und Koordination externer Fachkanzleien und Spezialisten Für deine weitere berufliche Entwicklung suchst du eine generalistische Heraus­forderung, bei der du dein Verständnis für juristische und wirtschaft­liche Zusammen­hänge erweitern und schärfen kannst? Deine ausgeprägte analytische Denk- und Handlungsweise, deine hohe Entscheidungs­kompetenz sowie deine sorgfältige Arbeits­weise zeichnen dich aus? Du kannst uns mit deiner kommunikativen Kompetenz, deiner Leidenschaft für deinen Job und deiner Hands-on-Mentalität überzeugen? Wenn du außerdem die weiteren Voraussetzungen erfüllst, sollten wir uns kennenlernen: Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit mindestens befriedigenden Ergebnissen in beiden Staatsexamina Mindestens 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einer spezialisierten Rechtsanwalts­kanzlei oder einem mittelständischen Unternehmen mit Fokus IP-Recht Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise erste Führungserfahrungen Wir bieten dir eine spannende und abwechslungsreiche, aber vor allem sehr verantwortungs­volle Herausforderung als generalistischer Rechtsexperte (m/w/d) in unserem Grown-up. In unserem inhabergeführten und von Anfang an profitablen Unternehmen mit klarer Vision findest du außerdem ein Umfeld, das Partizipation und Engagement fördert und fordert. Es gibt noch einiges mehr für dich: Flexible und familiengerechte Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance (z. B. attraktive Home-Office-Regelung, keine Kernarbeitszeiten) Kurze Wege, flache Hierarchien, schnelle Entscheidungen und eine transparente Unternehmenskommunikation Ein Arbeitsumfeld, das dir viel Raum für die Verwirklichung eigener Ideen und Vorstellungen lässt Individuelle Angebote zur fachlichen sowie persönlichen Weiterentwicklung Ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in unseren Büros im Herzen Berlins Hervorragende Anbindung durch öffentliche Verkehrsmittel Ein sympathisches und jederzeit unterstützendes Team Regelmäßige Firmenevents und Mitarbeiterangebote, wie z. B. Mitarbeiterrabatte von 50 % auf unsere Produkte bei Amazon, einen Zuschuss für die Mitgliedschaft im Urban Sports Club etc. Frisches Obst und kostenfreie Getränke
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar_in mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 15.06.2021
Berlin
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte laden Sie die Dokumente, wenn möglich zusammengefasst, in einer PDF hoch. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Julia Dyballa, Tel.:+49 30 2005-58394 Die BASF Services Europe GmbH bündelt als internationaler Service Hub eine Vielzahl von Leistungen für die BASF-Gruppe in ganz Europa. Im Herzen Berlins vereinen wir dafür Know-How in den Bereichen Finance, HR, Supply Chain, Procurement, Product Safety und IT. Digital und kundenzentriert gestalten wir Services mit Zukunft. Erfahren Sie mehr über uns und unsere ortsunabhängigen Arbeitsmodelle unter: basf.com/servicehub-berlin/smartworkIm Bereich Global Business Services unterstützen wir die Geschäftsbereiche der BASF mit einem funktionsübergreifenden Netzwerk. Als dezidierte Serviceeinheit erbringen wir Dienstleistungen nach Bedarf des Unternehmens mit starker Kundenorientierung. In drei regionalen Service Delivery Units sowie sechs globalen Serviceclustern bieten wir unseren Service bedarfsgerecht, effizient, effektiv und lösungsorientiert an.In unserer HR Einheit bieten wir Ihnen die Möglichkeit für 3 bis 6 Monate ab Oktober 2021 Einblicke in die Organisation und Abläufe unserer lokalen Personalabteilung zu erhalten. Sie erarbeiten selbständig Antworten auf Fragen aus der Praxis für die Praxis und unterstützen die HR Business Partner bei der Beratung unserer Fachbereiche. Sie begutachten arbeitsrechtliche Fragestellungen und begleiten uns bei kollektivrechtlichen Themen und Einzelmaßnahmen wie Ermahnung, Abmahnung und Kündigung. Darüber hinaus unterstützen Sie bei der Prozessvertretung und sonstigen Themen im Personalbereich, wie z.B. Datenschutz, Compliance, Digitalisierung. Sie bewerten die aktuelle Rechtsprechung im Arbeitsrecht. erstes juristisches Staatsexamen abgeschlossen grundlegende Kenntnisse im Arbeitsrecht ideal Überzeugungskraft und Eigeninitiative sowie eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sicherer Umgang mit MS Office Engagement und Kommunikationsstärke in deutscher und idealerweise auch in englischer Sprache Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Flexible Arbeitszeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben Ihren Bedürfnissen entsprechend gestalten können. Ortsunabhängige Arbeitsmodelle mit definierten Präsenztagen in Berlin und Wohnort in Deutschland. Im Rahmen Ihrer Anwalts- oder Wahlstation erhalten Sie eine angemessene Vergütung. Die Teilnahme an vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen für Referendare ist uneingeschränkt möglich. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/i) mit Schwerpunkt Individual- und Kollektivarbeitsrecht

Mo. 14.06.2021
Berlin
Arbeiten Sie bei einem der besten Arbeitgeber* Deutschlands als Volljurist (m/w/i) mit Schwerpunkt Individual- und Kollektivarbeitsrecht in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die CURA Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im Herzen von Berlin ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und betreibt mit ihren rund 5.600 Mitarbeitenden deutschlandweit Pflegeeinrichtungen, Wohnungen im Betreuten Wohnen, Hausnotrufdienste, ambulante Pflegedienste sowie Kliniken. Beratung und Unterstützung unserer Führungskräfte, Fachabteilungen, Personalsachbearbeiter und Einrichtungen in Fragen des Arbeits-  und Sozialrechtes  Prüfung arbeitsrechtlicher Fragestellungen und Erarbeitung von Lösungen rechtliche Begleitung neuer und bestehender Projekte eigenverantwortliche Erstellung, Prüfung und Überarbeitung von Verträgen und arbeitsrechtlichen Schreiben aller Art selbstständiges Führen von Verhandlungen und gerichtlichen Verfahren Steuerung von und Zusammenarbeit mit externen Anwaltskanzleien Durchführung von Schulungen für Fach- und Führungskräfte und Personalsachbearbeiter in den genannten Rechtsgebieten abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (mind. 2. Staatsexamen) umfassende Kenntnisse im Arbeits-  und Sozialrecht   idealerweise einschlägige Berufserfahrung in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer Rechtsanwaltskanzlei idealerweise Branchenerfahrung im Gesundheitswesen gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsstärke routinierter Umgang mit den gänigigen MS-Office-Anwendungen Reisebereitschaft für Vor-Ort-Tätigkeiten in unseren Einrichtungen und den örtlichen Arbeitsgerichten  eine langfristige, interessante und herausfordernde Aufgabe in einem zukunftsorientierten Unternehmen eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeiten im Rahmen unseres Kernarbeitszeitmodells und Angebote über ein Corporate-Benefits-Programm die Möglichkeit zur Nutzung des Berliner Firmentickets (inkl. Arbeitgeberzuschuss)  individuell abgestimmte Möglichkeiten zu in- und externen Fort- und Weiterbildungen einen Arbeitsplatz in attraktiver Lage in Berlin-Mitte – Nähe Friedrichstraße und Gendarmenmarkt
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Berlin
Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken -BVR- ist der Spitzenverband der genossenschaftlichen Kreditwirtschaft. Der BVR vertritt bundesweit und international die Interessen der genossenschaftlichen Finanzgruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Bei ihm ist zudem die Sicherungseinrichtung der genossenschaftlichen Finanzgruppe angesiedelt. Wir suchen Sie für den Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Volljurist (w/m/d) in Teilzeit (28 Stunden). Eigenständige und unabhängige rechtliche Beratung der markt-, vertriebs- und IT- sowie bankorganisationsbezogenen Projekte des BVR zu Rechtsfragen aus den Bereichen Kapitalmarktrecht, Datenschutzrecht, Recht der Telemedien, Bankaufsichtsrecht, Bankzivilrecht inklusive Verbraucherschutz sowie Fernabsatz im elektronischen Rechtsverkehr Rechtliche Unterstützung bei Konzeption, Umsetzung und Fortentwicklung von IT-Anwendungen zur Kundenberatung inkl. Anwendungen, Applikationen und Funktionalitäten im Onlinebanking sowie im Webauftritt der Volksbanken/Raiffeisenbanken Zentraler Ansprechpartner für die Projektverantwortlichen sowie Rechtsberatung gegenüber den projektverantwortlichen Personen und Gremien des BVR einschließlich des Vorstands sowie anderer Abteilungen des Verbandes sowie Mitgliedern des Bundesverbandes im Hinblick auf sämtliche projektbezogenen Rechtsfragen Koordination der Einbindung weiterer Rechtsspezialisten Rechtlichen Beratung und Unterstützung der Mitgliedsinstitute bei der Umsetzung der Projektergebnisse Teilnahme an Sitzungen auch außerhalb Berlins Neben einer durch Prädikatsexamina belegten überdurchschnittlichen Qualifikation verfügen Sie über ein hohes Maß an wirtschaftlichem Verständnis  Eine Bankausbildung oder erste Berufserfahrungen in der Kreditwirtschaft sind vom Vorteil, nicht jedoch Bedingung. Grundsätzlich kommen auch entsprechend qualifizierte Berufsanfänger für die Position in Betracht Hohes Maß an technischem Verständnis, Technikaffinität von Vorteil Aufgrund Ihrer präzisen Arbeitsweise sind Sie in der Lage, auch komplexe rechtliche Problemstellungen praxisorientiert zu lösen und verständlich zu vermitteln  Verbindliches und sicheres Auftreten, eine schnelle Auffassungsgabe und hohe soziale Kompetenz auch im Kontakt mit Entscheidungsträgern Sehr persönliche werte- und teamorientierte Unternehmenskultur Individuelle Förderung, gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie sehr gute Rahmenbedingungen für die persönliche Karriereentwicklung Spannende Aufgaben mit viel Eigenverantwortung Flexible Arbeitszeiten für eigenverantwortliches Arbeiten Beste Vereinbarkeit von Familie & Beruf Angemessenes Vergütungs- und Nebenleistungsmodell Modernes Arbeitsumfeld direkt am Potsdamer Platz in Berlin
Zum Stellenangebot

Jurist Lead Legal Unternehmensrecht (w/m/d)

Mo. 14.06.2021
Berlin
FINMAS ist der digitale Partner der Sparkassen-Finanzgruppe. Mit unseren Finanzmarktplätzen für Baufinanzierungs-, Ratenkredit- und Versicherungsprodukten sowie den dazugehörigen Services und einem eigenen Innovation Lab, machen wir die Sparkassen noch zukunftsfähiger und haben das große Ziel, ein digitales Ökosystem aufzubauen. Hinter diesem Vorhaben steht bei FINMAS ein starkes Team mit jeder Menge Spirit und Tatendrang! Denn nicht nur unsere Plattformen zeichnen sich durch smarte Lösungen aus, auch das Arbeiten bei FINMAS ist modern und vielfältig. Anders als in finanzwelttypischen Hierarchien und Berichtswegen organisieren wir uns dezentral und verfolgen einen selbstorganisierten Ansatz in der Zusammenarbeit.   Als fachlicher Lead von unserem Legal Team verantwortest Du Planung, Koordination und Priorisierung von der Team-Arbeit. Du harmonisierst die Teamtätigkeiten mit Projekten anderer Teams und vereinst alle rechtlichen Lösungen zu einem strategischen Ansatz in der rechtlichen Ausgestaltung des FINMAS-Geschäftsmodells. Hierbei trägst Du aktiv zur strategischen und operativen Weiterentwicklung bestehender und neuer Geschäftsmodelle der FINMAS aus rechtlicher Sicht bei. Du bist neugierig geworden und möchtest FINMAS gern kennenlernen? Unser Team sucht dich deshalb ab sofort am Standort Berlin als Lead Legal (w/m/d). Du begleitest die strategische rechtliche Ausgestaltung von FINMAS für die nächsten Jahre. Dabei arbeitest Du aktiv an der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und führst diese aus rechtlicher Sicht von der Idee bis zur Marktreife. Du arbeitest eng mit unserem Management, unserem Business Development und den Teams „Innovations und IT“ sowie Finance zusammen. Du vereinst Deine rechtliche Expertise und Praxiserfahrung mit einer systematischen und methodischen Vorgehensweise in der Entwicklung unserer digitalen Marktplätze. Du bist für die rechtskonforme Begleitung von innovativen Geschäftsmodellen verantwortlich. Du validierst und begleitest neue Geschäftsideen aus Sicht unterschiedlicher Rechtsbereiche wie Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, Datenschutzrecht und Verbraucherrecht sowie Regulatorik im Bereich FinTech, PropTech und InsurTech. Dabei hast du ein Auge auf rechtliche Risiken und wirtschaftliches Potential. Du gestaltest neue Vertragskonstrukte und führst Verhandlungen mit den Kooperationspartnern. Im Endeffekt stehst du für einen rechtlich sicheren Produkt-Livegang und -Betrieb. Du screenst aktiv die neusten Entwicklungen der Rechtsprechung für die relevanten Branchen. Du baust Deine eigenen Netzwerke in der Hypoport-Gruppe, in der Sparkassen-Finanzgruppe (SFG) und im FinTech Umfeld auf. Du wirkst in spannenden Projekten mit und übernimmst dabei die Lead-Rolle für die rechtlichen Teilprojekte. Du optimierst bestehende Prozesse und Ansätze im Legal-Team. Hierfür kümmerst Du dich um die Optimierung und Automatisierung der Vertragserstellung und Bearbeitung der Kundenanfragen, stehst in einem engen Austausch mit unseren Systemmanagern, anderen Teams, mit Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragten und mit den Legal-Teams von anderen Unternehmen der Hypoport-Gruppe. Grundlage bildet Dein abgeschlossenes Jura- oder Wirtschaftsrecht-Studium (Bachelor oder Master). Du bringst idealerweise praktische Erfahrungen in der Rechtsabteilung bei einem Kreditinstitut, im Legal-Bereich eines FinTech- bzw. eines IT-Unternehmens oder in der Unternehmensberatung mit. Du hast Praxiserfahrung in juristischen Fragestellungen im Bereich Geschäftsmodellentwicklung. Du hast eine starke Affinität zu digitalen Themen, hast Verständnis von rechtlicher Ausgestaltung der Geschäftsmodelle von relevanten Playern und Innovatoren der FinTech-Branche. Du hast Expertise in Datenschutz und IT-Sicherheit. Du kennst Dich mit Projektmanagement aus, kannst komplexe Sachverhalte mit Blick auf praktische Anwendung rechtlich umsetzen. Du bist kommunikationsstark, es gelingt Dir gut, die Informationen zu transportieren, Verständnis für die rechtlichen Fragestellungen zu schaffen und die anderen für Deine Arbeit zu begeistern. Du bist ein starker Owner und Teamplayer. Du möchtest etwas bewegen und legst dich dafür ins Zeug. Methodische, strukturierte Denkweise und analytisches Vorgehen runden Dein Profil ab. Du bist bereit zum deutschlandweiten Reisen (circa 10 % der Arbeitszeit). Nach 2 Monaten hast du einen Überblick über unsere Produkte, unsere Kunden und unsere Strategie gewonnen. Du kennst Dich gut mit den Arbeitsprozessen vom Legal Team aus und übernimmst die Planung, Koordination und Durchführung von Team-Meetings (StandUps, Weekly, Sync-Termine, etc.). Nach 4 Monaten bist du vernetzt und präsent innerhalb von FINMAS. Du koordinierst und begleitest die erste Vertragserstellung bei der Gestaltung neuer Geschäftsmodelle, die Zusammenarbeit mit anderen FINMAS-Teams, sowie die ersten Vertragsverhandlungen mit Kooperationspartnern. Nach 6 Monaten bist Du gut im Konzern vernetzt, kennst dich sehr gut mit unseren aktuellen Projekten aus und steuerst eigenverantwortlich die Aufgaben im Legal-Bereich. Du priorisierst die Aufgaben vom Legal-Team und vertrittst das Team auf Unternehmens- und Konzernebene. Nach 12 Monaten koordinierst Du und begleitest aus rechtlicher Sicht die Gestaltung neuer Geschäftsmodelle, verantwortest die Koordination der Vertragsverhandlungen mit Kooperationspartnern. Du bist der erste Ansprechpartner und der beste Experte für die Fragen rundum rechtlicher Ausgestaltung der Geschäftsmodelle im FinTech Umfeld.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Arbeitsrecht (Schwerpunkt Individualarbeitsrecht)

Mo. 14.06.2021
Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 26 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten und Mandantinnen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer KundInnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Berate gemeinsam mit Deinem Team aus der Rechtsabteilung unsere Geschäftsbereiche bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und unterstütze das HR-Management und die Führungskräfte in juristischen Fragen. Wir unterstützen Dich bei Deinem Antrag auf Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/-anwältin im Rahmen der Möglichkeiten. Mit Deiner Expertise im Bereich Arbeitsrecht möchtest Du unseren Geschäftsbereichen beratend zur Seite stehen? Dann kannst Du Dich hier aktiv einbringen: Als Volljurist (w/m/d) in der Personalabteilung bearbeitest Du schwerpunktmäßig individualrechtliche Fragestellungen und berätst die Geschäftsleitung, Führungskräfte und Personalabteilung zu allen diesbezüglichen Fragen einschließlich Prozesstaktik und außergerichtlicher Streitbeilegung. Du übernimmst die Vertretung von KPMG in gerichtlichen Verfahren vor den Arbeits- und Sozialgerichten und führst außergerichtliche Vergleichsverhandlungen. Du bist verantwortlich für Aufgaben der Qualitätssicherung und einer einheitlichen Rechtsanwendung. Die Beratung und Schulung der Personalleitung und Führungskräften zu arbeitsrechtlichen Themen fallen ebenfalls in Deinen Tätigkeitsbereich. Du berätst unsere Steuerungseinheiten sowie unsere Personalleitung und Führungskräfte hinsichtlich arbeitsrechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten in allen Prozessen. Die Umsetzung arbeitsrechtlicher Anforderungen in der täglichen Personalarbeit runden Dein Aufgabengebiet ab. Volljurist (w/m/d) HR / Personalabteilung - Arbeitsrecht wirst Du bei uns mit einem Studium der Rechtswissenschaften. Du bringst mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Bereich des Individualarbeitsrecht mit. Du hast vertiefte Kenntnisse im Individualarbeitsrecht einschließlich Prozessrecht aber auch Grundkenntnisse im kollektiven Arbeitsrecht. Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen setzen wir voraus. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Arbeitsrecht (Schwerpunkt kollektives Arbeitsrecht)

Mo. 14.06.2021
Berlin
Als Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft arbeiten wir mit rund 11.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten in Deutschland an einer bedeutsamen Schnittstelle von Wirtschaft, Öffentlichkeit und Gesellschaft. Was die Wirtschaftswelt von morgen bewegt, bewegt auch uns. Wir begleiten unsere Mandanten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung (Audit), Steuer- (Tax) und betriebswirtschaftliche Beratung (Consulting, Deal Advisory oder Financial Services). Vom mittelständischen Unternehmen bis hin zum internationalen Großkonzern - wir entwickeln gemeinsam Lösungen für die Themen der Zukunft und haben so einen direkten Impact auf die Businesswelt. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns die Herausforderungen von morgen angehen wollen, um mit uns den Unterschied zu machen.Begleite KPMG bei den zukünftigen Herausforderungen unserer KundInnen. Begeistere auch Du Dich für die Vielfalt unserer Fragestellungen - und mach gemeinsam mit uns den Unterschied. Berate gemeinsam mit Deinem Team aus der Rechtsabteilung unsere Geschäftsbereiche bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen und unterstütze das HR-Management und die Führungskräfte in juristischen Fragen. Wir unterstützen Dich bei Deinem Antrag auf Zulassung als Syndikusrechtsanwalt/Syndikusrechtsanwältin im Rahmen der Möglichkeiten. Mit Deiner Expertise im Bereich Arbeitsrecht möchtest Du unseren Geschäftsbereichen beratend zur Seite stehen? Dann kannst Du Dich hier aktiv einbringen: Als Volljurist (w/m/d) in der Personalabteilung bearbeitest Du schwerpunktmäßig kollektivrechtliche Fragestellungen und berätst Führungskräfte und die Personalabteilung zu allen diesbezüglichen Fragen. Du übernimmst die Vorbereitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen mit den lokalen Betriebsräten oder dem Gesamt- bzw. Konzernbetriebsrat. Du bereitest Sitzungen bzw. Verhandlungen zu kollektivrechtlichen Themen vor (Bestimmen der Prioritäten, inhaltliche arbeitsrechtliche Aufbereitung, Aufbereitung von Zahlen, Empfehlung von Szenarien, etc.). Beratung und Schulung der Personalleitung und den Führungskräften zu arbeitsrechtlichen Themen fallen ebenfalls in Deinen Tätigkeitsbereich. Bei Bedarf übernimmst Du auch die Vertretung von KPMG in gerichtlichen Verfahren vor den Arbeits- und Sozialgerichten. Du berätst unsere Steuerungseinheiten sowie unsere Personalleitung und Führungskräfte hinsichtlich arbeitsrechtlicher Gestaltungsmöglichkeiten in allen Prozessen. Die Umsetzung arbeitsrechtlicher Anforderungen in der täglichen Personalarbeit runden Dein Aufgabengebiet ab. Volljurist (w/m/d) HR / Personalabteilung - Arbeitsrecht wirst Du bei uns mit einem Studium der Rechtswissenschaften. Du bringst mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts mit. Du hast Kenntnisse im Kollektivarbeitsrecht aber auch im Individualarbeitsrecht. Du verfügst über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen setzen wir voraus. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen. Systematische und regelmäßige Feedback-Gespräche unterstützen Dich beim Erreichen dieser Ziele. Ab dem Level Manager und Managerin kannst Du auch Personal- und Führungsverantwortung übernehmen. Deine Führungskompetenz fördern wir mit individuellem Coaching und spezifischen Führungstrainings. Als Teil des weltweiten KPMG-Netzwerks bieten wir Dir zahlreiche Karrieremöglichkeiten im In- und Ausland und somit wertvolle Einblicke in die Vielfalt unserer Tätigkeitsbereiche. Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Wir sind überzeugt, dass es vor allem Vielfalt und Flexibilität braucht, um Innovationen zu fördern und langfristige Erfolge zu sichern. Nur so können wir die besten Ideen entwickeln und wirklich innovative Lösungen finden. Mit flexiblen Arbeitszeiten, Home-Working, Zeitkonten und Auszeiten schaffen wir Räume, um Privat- und Berufsleben miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus unterstützen wir Dich monatlich mit bis zu vier Stunden Freistellung für Dein soziales Engagement. Fort- & Weiterbildung Durch regelmäßige Trainings, Workshops und Weiterbildungen entwickelst Du Deine Fähigkeiten stetig weiter. Zudem fördern wir Berufsexamina sowie berufsbegleitende Master-Studiengänge. Mit unseren Rotationsprogrammen ermöglichen wir Deinen fachübergreifenden Einsatz. Diese Einblicke in die vielfältigen Aufgabenfelder bei KPMG erweitern Deinen Horizont und fördern Synergien in der Zusammenarbeit. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Referent/Referentin Recht (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Berlin
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) ist das zentrale Gremium der Gemeinsamen Selbstverwaltung im Gesundheitswesen. Seine Kernaufgabe ist die Konkretisierung des Leistungskataloges der gesetzlichen Krankenversicherung auf Bundesebene in Richtlinien für den stationären, ambulanten und zahnärztlichen Bereich auf der Grundlage des SGB V. Wir suchen in der Abteilung Recht in Vollzeit, befristet für 24 Monate zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Recht (m/w/d) In einem interdisziplinären Team begleiten Sie mit Ihrer rechtlichen Beratung die Normsetzung des Gemeinsamen Bundesausschusses. Sie erstellen juristische Stellungnahmen, prüfen Beschlussentwürfe auf deren rechtliche Risiken und machen Vorschläge zu deren Verringerung. Durch Ihre Mitarbeit wirken Sie bei der Prozessvertretung des Gemeinsamen Bundesausschusses in allen Instanzen bis zum Bundessozialgericht mit. Zudem beobachten Sie aktuelle Entwicklungen, beteiligen sich an wissenschaftlichen Diskussionen im Gesundheitswesen und bereiten Stellungnahmen zu laufenden Gesetzgebungsverfahren vor. Ihre Arbeitszeit können Sie durch die Gleitzeitregelung flexibel gestalten und IhreTätigkeit bei Bedarf im Rahmen der betrieblichen Regelungen auch im Homeoffice erbringen. Wir vergüten Ihre Arbeit nach tariflichen Regelungen im Gesundheitswesen und bieten Ihnen Vermögenswirksame Leistungen sowie u. a. Zuschüsse zu Sportangeboten, der VBB-Umweltkarte, einem Familienservice und einem eigenen Mitarbeiterbistro. Sie sind Volljurist/in oder haben zumindest das erste juristische Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Abschluss absolviert. Gute Kenntnisse im Recht der gesetzlichen Krankenversicherung, möglichst belegt durch entsprechende (Zusatz-) Qualifikationen, können Sie vorweisen und haben idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung. Zudem besitzen Sie eine ausgeprägte Fähigkeit zur systematischen Sachverhaltsanalyse und können die juristischen Methoden problemlos anwenden. Sie verfügen über eine exzellente Kommunikationsfähigkeit, mündlich wie schriftlich.
Zum Stellenangebot

Juristen / Legal Counsel (m/w/d)

So. 13.06.2021
Berlin
Die BORSIG GmbH, die Zentrale der BORSIG Gruppe mit Sitz in Berlin, ist für die strategische Führung der BORSIG Gruppe zuständig und als Dienstleister für die operativen Gesellschaften tätig. Dies umfasst die Konzernentwicklung, Finanz- und Personalmanagement sowie Dienstleistungen in den Bereichen Informationstechnologie, Umweltmanagement, Werbung und Pressearbeit sowie Vertrags- und Gesellschaftsrecht. BORSIG GmbH sucht für unseren Standort Berlin zum nächstmöglichen Termin einen Juristen / Legal Counsel (m/w/d)Einsatzort:  BerlinSparte:  RechtStart:  Ab sofortVollzeit / UnbefristetJob-ID: 10065 151-0002-0Rechtliche Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung, der internen Fachbereiche sowie der Tochtergesellschaften der BORSIG Gruppe in Rechtsfragen des operativen Geschäfts Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen, insbesondere von nationalen und internationalen Projekt-, Liefer- und Einkaufsverträgen sowie von AGB Verantwortung des Corporate Housekeeping Rechtliche Begleitung von M&A Vorhaben Führung und Begleitung von gerichtlichen und außergerichtlichen RechtsstreitigkeitenSteuerung von externen Rechtsanwälten Abgeschlossenes juristisches oder wirtschaftsrechtliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation  Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einer internationalen Kanzlei und / oder einem Wirtschaftsunternehmen mit den Schwer­punkten Vertragsrecht, Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, insbe­sondere im internationalen Kontext  Schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten  Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge  Verhandlungssicheres Auftreten  Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen  Teamfähigkeit Einen gesicherten Arbeitsplatz Ein positives Arbeitsklima Eine leistungsgerechte VergütungDie Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens Möglichkeiten einer kontinuierlichen Weiterbildung und -entwicklung
Zum Stellenangebot

Volljuristen als Referent (m/w/d) der Abteilung Recht

So. 13.06.2021
Bonn, Berlin
Der DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V., mit Sitz in Berlin und einer Geschäftsstelle in Bonn, ist sowohl Spitzenverband als auch Prüfungsverband der deutschen Genossenschaftsorganisation. Die Aufgaben des DGRV liegen in der Förderung und Entwicklung des Genossenschaftswesens und des genossenschaftlichen Prüfungswesens sowie der Vertretung in wirtschafts-, rechts- und steuerpolitischen Belangen. Darüber hinaus verfügt der DGRV über langjährige Erfahrungen in der Prüfungs- und Beratungstätigkeit von Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Kreditinstituten und sonstigen Finanzdienstleistungsunternehmen. Zur Verstärkung unserer Abteilung Recht am Standort Bonn, alternativ am Sitz in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen als Referent (m/w/d)1 der Abteilung Recht Laufende und projektbezogene Beratung der Mitglieder, des Vorstands und der internen Fachabteilungen, vornehmlich auf den Gebieten des Handels- und Gesellschaftsrechts Prüfung von bankspezifischen Verträgen vornehmlich mit bank- und bankaufsichtsrechtlichem Schwerpunkt Projektarbeit in interdisziplinär zusammengesetzten Teams (Steuer- und Prüfungsabteilung) Begutachtung anspruchsvoller rechtlicher Fragestellungen Konzipierung und Durchführung von Schulungen (intern und extern) Mitwirkung in Arbeitskreisen des genossenschaftlichen Verbundes Sie überzeugen mit lösungsorientierter Arbeitsweise Teamorientierte Persönlichkeit mit einem hohen Qualitätsanspruch und Verantwortungsbewusstsein Fundierte Kenntnisse im Zivil- und Gesellschaftsrecht Kenntnisse im Bank- und Bankaufsichtsrecht Verständnis für betriebswirtschaftliche und bilanzielle Zusammenhänge Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Betreuung von Projekten Abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen der laufenden Mandatsbetreuung Qualifizierte Betreuung und Einarbeitung „on the job“ aus Ihrem direkten Arbeitsumfeld sowie Teamstrukturen mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen Umfangreiche fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten Hohe Flexibilität durch mobiles Arbeiten Faire und leistungsorientierte Vergütung Angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten Team von Volljuristen Die Stelle ist teilzeitgeeignet und die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal