Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

justiziariat: 56 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 12
  • Wirtschaftsprüfg. 12
  • Recht 12
  • Versicherungen 10
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • It & Internet 7
  • Verlage) 3
  • Funk 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Bildung & Training 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Agentur 1
  • Banken 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Gastronomie & Catering 1
  • Hotel 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Städte
  • Köln 42
  • Bonn 12
  • Hamburg 11
  • Düsseldorf 9
  • München 8
  • Berlin 8
  • Stuttgart 5
  • Osnabrück 4
  • Bielefeld 4
  • Essen, Ruhr 4
  • Frankfurt am Main 4
  • Hannover 4
  • Nürnberg 3
  • Frankfurt (Oder) 2
  • Arnsberg, Westfalen 1
  • Bad Honnef 1
  • Bremen 1
  • Brühl, Rheinland 1
  • Detmold 1
  • Dresden 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 52
  • Ohne Berufserfahrung 29
Arbeitszeit
  • Vollzeit 53
  • Teilzeit 11
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 44
  • Befristeter Vertrag 6
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Referendariat 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist (m/w/d) Arzt- / Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung

Di. 25.02.2020
Köln
Seit über 100 Jahren bietet die GVV-Kommunalversicherung maßgeschneiderte Versicherungskonzepte und Serviceleistungen für Kommunen, kommunale Unternehmen und Sparkassen. Wir kennen die besonderen Anforderungen und sichern diese optimal ab – umfassend, leistungsstark und preiswert. Unsere Tochtergesellschaft GVV-Privatversicherung AG bietet als Direktversicherer Privatkunden besonders günstige, vielfach ausgezeichnete Versicherungsprodukte und einen exzellenten Schadenservice. Heute sorgen rund 330 Mitarbeiter für die Zufriedenheit unserer Kunden. Für unseren Unternehmenssitz in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) Arzt- / Krankenhaushaftpflicht und Vermögenseigenschadenversicherung Selbständige Prüfung, Bewertung und Abwicklung von Personenschadenfällen der Mitgliedskrankenhäuser auf dem Gebiet der Arzthaftung sowie auf dem Gebiet der kommunalen Vermögenseigenschadenversicherung Beantwortung von Rechtsfragen der Mitglieder mit haftungsrechtlichem Bezug und aus anderen kommunalen Tätigkeitsbereichen Information und Beratung der Mitglieder (auch vor Ort) Kosten- und kundenorientierte Schadensteuerung Erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit zumindest einem überdurchschnittlichen Ergebnis Fundierte, in Zeugnissen dokumentierte Rechtskenntnisse im Haftungs- und Schadenrecht, vorzugsweise auf dem Gebiet der Arzthaftung Idealerweise langjährige Erfahrung in der Regulierung von Haftpflichtschadenfällen, insbes. Personengroßschäden Interesse an spartenübergreifender Tätigkeit und Einarbeitung in neue Rechtsgebiete, insbes. Vermögenseigenschadenversicherung und Abgabenrecht positive Einstellung gegenüber Veränderungen und Motivation diese gemeinsam im Team voranzutreiben Ein hohes Maß an Verhandlungsgeschick und Überzeugungskraft Ausgeprägte Teamfähigkeit Sehr sicherer Umgang mit MS Office-Produkten Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team Förderung Ihrer fachlichen Weiterbildung Ansprechende Vergütung und Altersversorgung, flexible Regelung der Arbeitszeiten sowie weitere betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express

Di. 25.02.2020
Köln
Wenn's um Ihre Ideen geht. Wir suchen Menschen, die ihre Meinung vertreten, für ihre Ideen kämpfen und uns auch mal Contra geben. Ja, fordern Sie uns. So finden wir am besten neue Wege, das Leben unserer Kunden noch besser abzusichern. Die Zurich Gruppe in Deutschland gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Mit Beitragseinnahmen (2017) von über 5,5 Milliarden EUR, Kapitalanlagen von mehr als 48 Milliarden EUR und rund 4.900 Mitarbeitern zählt Zurich zu den führenden Versicherungen im Schaden- und Lebensversicherungsgeschäft in Deutschland. Sie bietet innovative und erstklassige Lösungen zu Versicherungen, Vorsorge und Risikomanagement aus einer Hand. Individuelle Kundenorientierung und hohe Beratungsqualität stehen dabei an erster Stelle. Wir suchen Sie als Mitarbeiter (m/w/d) Legal Express. Sie sind verantwortlich für die Bearbeitung von Rechtsschutzfällen aus allen Rechtsgebieten Dazu gehören die Anlage von Neuschäden, die Deckungsprüfung im Rahmen der Rechtsschutzbedingungen und die kostenrechtliche Abwicklung der Schäden einschließlich der Regressbearbeitung Des Weiteren sorgen Sie für eine qualifizierte Beratung von Kunden, Vertriebspartnern und Rechtsanwälten im Schadenfall, dies telefonisch und im Rahmen der individuellen Korrespondenz Zudem liegt die aktive Steuerung der gemeldeten Neuschäden in unsere Legal Services Angebote in Ihrer Verantwortung Mindestens erfolgreicher Abschluss des ersten Staatsexamens   Mehrjährige Erfahrung im Bereich Schaden wünschenswert Teamfähigkeit und eine hohe Dienstleistungsorientierung Kommunikativ und selbstständige Arbeitsweise 54.000 Kolleginnen und Kollegen in 210 Ländern und Gebieten. Gemeinsam auf dem Weg, die Veränderungen der Versicherungsbranche maßgeblich zu gestalten. Willkommen in einer spannenden Zeit! www.zurich.de/karriere
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (w/m/x) Wirtschaftsrecht / Allgemeines Zivilrecht

Sa. 22.02.2020
Köln
Die Ströer SE & Co. KGaA ist ein im SDAX der Deutschen Börse notierter führender deutscher Außenwerber, der in der Vermarktung von Außen- und Onlinewerbung tätig und in Deutschland einer der größten Anbieter von Out-of-Home- und Online-Medien ist. Darüber hinaus offeriert Ströer mit den flankierenden Geschäftsfeldern Content und Direct Media seinen Kunden umfassende Lösungen im performanceorientierten Vertrieb. Im Digital Publishing publiziert das Unternehmen Premium-Inhalte über alle digitalen Kanäle und bietet mit Angeboten wie t-online.de und Special-Interest-Portalen eines der reichweitenstärksten Netzwerke Deutschlands.   13.000 innovative Köpfe 100+ Standorte Top 3 Medienhaus in Deutschland 1,6 Milliarden Euro Umsatz für das Gesamtjahr 2018 Für die Stabsabteilung Konzernrecht der Ströer SE & Co. KGaA in Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (w/m/x) Wirtschaftsrecht / Allgemeines Zivilrecht – gerne auch in Teilzeit. Sie sind tätig in einem Team von Juristen, das die rechtliche Beratung aller operativen Einheiten und Beteiligungsgesellschaften des Out-of-Home Segmentes der Ströer Gruppe übernimmt. Sie bearbeiten selbstständig und umfassend rechtliche Fragestellungen, insbesondere aus den Bereichen des Vertriebs-, Handels-, Wettbewerbs- und Vergaberechts. Zu Ihren Tätigkeiten zählt insbesondere die Erstellung, Verhandlung und Prüfung operativer Verträge sowohl in deutscher, als auch in englischer Sprache. Sie sind dabei Ansprechpartner für Führungskräfte und Projektverantwortliche des Out-of-Home Segments. Sie unterstützen bei der Umsetzung von Gesetzesänderungen sowie neuer Rechtsprechung in Verträgen und sonstigen Unterlagen. Zudem begleiten Sie Gerichtsstreitigkeiten und übernehmen dafür die Koordination und Steuerung externer Rechtsanwälte. Sie sind Volljurist/-in und haben Ihre zwei Staatsexamina mit mindestens befriedigendem Erfolg abgeschlossen. Sie haben idealerweise schon 1-2 Jahre einschlägige Berufserfahrung. Sie kommunizieren sicher in deutscher und englischer Sprache Sie arbeiten zielgerichtet und verantwortungsbewusst sowohl selbstständig, als auch im Team in einem schnellen, dynamischen und spannenden Umfeld. Eine strukturierte Arbeitsweise wird vorausgesetzt. Wir unterstützen die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt (w/m/x) Unser Standort liegt verkehrsgünstig im Kölner Süden und verfügt über ausreichend Parkmöglichkeiten. ​ Um Ihre Freizeit besser zu gestalten, können Sie unseren Wäsche-, Friseur- und Physiotherapieservice vor Ort nutzen. ​ Ob moderne Bürowelten, Kantine, Café-Lounge oder Betriebskindergarten in der Konzernzentrale – Ströer bietet Ihnen eine außerordentlich angenehme Arbeitsatmosphäre. ​ Wir arbeiten in einem dynamischen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen und das durch eine offene Kommunikation geprägt ist. ​ Neben unseren Werten – Qualität, Innovation, Wertschätzung, Wachstum und Entwicklung – leben wir ein kollegiales und angenehmes Miteinander. ​ Viel Gestaltungsspielraum für Ihre eigenen Ideen sowie fachliche und persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten zeichnen die bunte Ströer-Welt aus.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vertriebsrecht / Versicherungsrecht / allgemeines Vertragsrecht

Sa. 22.02.2020
Köln
Die HDI Kundenservice AG gehört zu Talanx, einer der großen Versiche­rungs­gruppen in Deutschland und Euro­pa. Die Gesellschaft bündelt zentrale Aufgaben für mehrere Konzern­gesell­schaften der Privat- und Firmen­versicherung. Für den Bereich „Recht HDI Deutschland“ - Sach, Vertrieb & Digitalisierung - suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Vollzeit und befristet für ein Jahr am Standort Köln einen Volljuristen (m/w/d) Vertriebsrecht/Versicherungsrecht/allgemeines Vertragsrecht Selbstständige Prüfung und Bewer­tung von recht­lichen Frage­stellungen der Geschäfts­leitung sowie der Fach- und Führungs­kräfte der ein­zelnen Geschäfts­bereiche der HDI Deutschland AG, insbe­sondere im Versiche­rungs­vertriebs- und Versiche­rungs­vertrags­recht Prüfung und Gestaltung von Vertriebs- und Koope­rations­verträgen (z. B. Handels­ver­treter­verträge) Prüfung und Gestaltung von Versiche­rungs­bedingungen nebst Kunden­infor­mationen der Sach­versiche­rungs­gesell­schaften (z. B. Antrag, Beratungs­dokumen­tation, Produkt­infor­mationsblatt) Eigenverantwortliche Begleitung von rechtlichen Aus­ein­ander­setzungen (Prüfung von Prozess­aussichten, Manda­tierung externer Rechts­berater sowie aktive Begleitung laufen­der Pro­zesse) Rechtliche Begleitung der einzelnen Geschäfts­bereiche bei der Digi­talisierung von Vertriebs­prozessen Entwicklung von Schulungskonzepten zu juris­tischen Themen sowie die eigen­verantwort­liche Durch­führung im Ge­schäfts­feld HDI Deutschland AG Erfolgreich abgeschlossenes 2. Staatsexamen Erste Berufserfahrung in der Finanz-/Versiche­rungs­branche oder in der Anwalt­schaft ist von Vorteil, idealer­weise gute Kennt­nisse im Versiche­rungs­vertrags- und Vertriebs­recht oder Bereit­schaft zur ver­tieften Einar­beitung Pragmatische, engagierte und analy­tische Arbeits­weise Fähigkeit zur ver­ständlichen Dar­stellung komplexer juris­tischer Sach­verhalte und ein gutes Ver­ständnis für wirt­schaft­liche Zusammen­hänge Sicheres Auftreten in Verbin­dung mit guten Kommuni­kations­fähig­keiten und Verhandlungsstärke Hohes Maß an Entschei­dungs­freude unter Berück­sich­tigung von Wirtschaft­lich­keits­aspekten Eine hohe Sozial- und Team­kompetenz Sehr gute Anwender­kenntnisse im MS-Office-Paket Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld Flexible Arbeits­zeitmodelle Digital@home – Leasing von Hard­ware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Stand­orten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesundheits­angebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport Betriebliche Alters­versorgung und vermögens­wirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) für unsere Widerspruchbearbeitung

Sa. 22.02.2020
Köln
Der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist eine Gemeinschaftseinrichtung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland. Wir erheben den Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender und sichern so die Finanzierung des Programms. Bis zu 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen an modernsten, ergonomischen Arbeitsplätzen ca. 45,8 Millionen Beitragskonten und werden dabei von einem der leistungsfähigsten Rechenzentren Europas unterstützt. Und das seit 1976. Wir sind ein modernes und dynamisches Unternehmen und setzen auf leistungs- und zielorientiertes Arbeiten in gut organisierten Bereichen in angenehmer Arbeitsatmosphäre und starken Teams. Wir suchen Menschen, die gemeinsam mit uns vorangehen. Volljurist (w/m/d) für unsere Widerspruchbearbeitung - 01.03.2020 befristet auf 2 Jahre -Bei uns erwarten Sie: Herausfordernde Aufgaben sowie eine attraktive Vergütung. Flexible Arbeitszeitmodelle schaffen eine perfekte Basis für die Balance zwischen Beruf und Privatleben. Zudem fördern wir mit gezielten Weiterbildungsmaßnahmen Ihre berufliche Entwicklung. Eigenverantwortliche und selbstständige Prüfung und Bearbeitung von Rechtsangelegenheiten mit folgenden Schwerpunkten: Widersprüche auf Beitrags-, Freistellungs- und Befreiungsbescheide. Selbständige Bearbeitung weiterer herausfordernder Geschäftsvorfälle zum Rundfunkbeitrag Weiterhin analysieren und bearbeiten Sie die komplexen Verwaltungsvorgänge überwiegend im EDV-Fachprogramm und anhand elektronischer Akten Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Rechtswissenschaften oder Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation und einschlägige Berufserfahrung Der Abschluss des 2. juristischen Staatsexamens ist wünschenswert Sehr gute Kenntnisse des allgemeinen Verwaltungsrechts, insbesondere des Verwaltungsverfahrensrechts Erfahrungen in der individuellen und selbstständigen Bearbeitung von Widersprüchen Sicherheit beim Erstellen von rechtlich einwandfreien Widerspruchsbescheiden Sorgfältige, aber trotzdem zügige Arbeitsweise Eigenverantwortliches und selbstständiges Arbeiten Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Compliance

Sa. 22.02.2020
Köln
Die Flossbach von Storch AG ist einer der größten bankenunabhängigen Vermögensverwalter in Deutschland mit einem betreuten Vermögen von über 48 Mrd. Euro. Unsere Kernkompetenz liegt in der Verwaltung von Publikums­fonds sowie großer privater und institutioneller Vermögen. Als dynamisches, expandierendes Unternehmen mit mehr als 220 Mitarbeitern am Standort Köln-Deutz stehen wir seit 1998 erfolgreich in der Verantwortung unserer Kunden. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljurist (m/w/d) Compliance in Festanstellung/VollzeitFür den weiteren Aufbau unseres Compliance-Teams suchen wir Kollegen (m/w/d), die Spaß daran haben, in einem dynamisch wachsenden Unternehmen regulatorische Themen voranzutreiben. Gesucht werden analytisch und lösungsorientiert denkende Persönlichkeiten mit hohem Qualitätsanspruch sowie einem ausgeprägten Interesse an Regulatorik: Prozesse entwickeln: Sie entwickeln Konzepte und Maßnahmen zur Überwachung der Einhaltung aufsichts-, insbesondere wertpapierrechtlicher Vorgaben. Lösungen finden: Im Rahmen von compliance-relevanten und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen beraten Sie die Geschäfts­bereiche und unterstützen diese bei der Implementierung von Maßnahmen sowie in Umsetzungsprojekten. Verantwortung tragen: Sie übernehmen die Weiterentwicklung und Pflege der Compliance-Risikoanalyse und führen Über­wachungs- sowie Prüfungshandlungen eigenständig durch. Expertise einbringen: Sie analysieren fortlaufend das regulatorische Umfeld sowie geplante Rechtsetzungsvorhaben und konzeptionieren bzw. führen Compliance-Schulungen durch.   Qualifikation: Sie haben Ihre beiden juristischen Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen bestanden. Know-how und Erfahrung: Sie besitzen umfassende Kenntnisse über gesetzliche und regulatorische Anforderungen in der Finanzindustrie (z. B. WpHG, KAGB, KWG, Mitarbeiteranzeigenverordnung, MaComp, MAR). Idealerweise haben Sie Berufs­erfahrung bei einem Finanzdienstleistungsunternehmen oder im Asset-Management-Bereich gesammelt. Arbeitsweise: Sie zeichnen sich durch eine sehr selbstständige, verantwortungsbewusste und gleichzeitig teamorientierte Arbeitsweise aus. Darüber hinaus verfügen Sie über ein sicheres Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen. Über den Tellerrand schauen: Sie haben Freude daran, neue Themenstellungen offen anzugehen und in der Tiefe zu betrachten. Sprachen: Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift. Darüber hinaus sind Spanisch­kenntnisse und / oder weiterer europäischer Fremdsprachen von Vorteil. Ein dynamisches, abwechslungsreiches sowie unbürokratisches Arbeitsumfeld in einem stetig wachsenden, inhaber­ge­führ­ten Unternehmen der Finanzbranche Eine wertschätzende Führung, die Leistung und Einsatz anerkennt, sowie flache Hierarchien und schnelle Ent­schei­dungs­wege Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit einer angemessenen, leistungsgerechten Bezahlung Attraktive Arbeitsbedingungen in einem der modernsten Bürogebäude in zentraler Lage in Köln Ein harmonisches Arbeitsklima in einem Team mit hoch motivierten und hilfsbereiten Kollegen (m/w/d) Sie bringen ein hohes Maß an Engagement und Einsatzbereitschaft mit und arbeiten gerne im Team? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Lebensversicherungsrecht & Steuern

Sa. 22.02.2020
Köln
Die HDI Kundenservice AG gehört zu Talanx, einer der großen Versiche­rungs­gruppen in Deutschland und Euro­pa. Die Gesellschaft bündelt zentrale Aufgaben für mehrere Konzern­gesell­schaften der Privat- und Firmen­versicherung. Für den Bereich „Recht HDI Deutschland“- Leben & Steuern - suchen wir zum nächst­möglichen Zeit­punkt in Voll­zeit und unbe­fristet am Standort Köln einen Volljuristen (m/w/d) Lebensversicherungsrecht & Steuern Betreuung der Lebens­versicherungs­gesell­schaften des Ge­schäfts­bereiches HDI Deutschland (u. a. HDI Lebens­ver­siche­rung AG, TARGO Lebens­versiche­rung AG, PB Lebens­ver­sicherung AG und neue leben Lebens­ver­sicherung AG) in recht­lichen Frage­stellungen und Beratung der Geschäfts­leitung sowie der Fach- und Führungs­kräfte Mitarbeit auf dem Gebiet des (Lebens-)Versiche­rungs­rechts mit den Schwer­punkten der privaten und betrieb­lichen Alters­versorgung, insbe­sondere des allge­meinen Zivil- und Ver­trags­rechts, Familien- und Erb­rechts sowie des Steuer­rechts Gestaltung von Verträgen und AGB, insbe­sondere der AVB für die Lebens­versiche­rungs­gesellschaften sowie der Vertrags­unterlagen (z. B. Antrag, Versor­gungs­vorschlag, Produkt­informations­blatt), z. B. im Rahmen von Produkt­entwick­lungs­projekten Eigenverantwortliche Begleitung von recht­lichen Ausein­an­der­setzungen, ein­schließlich Betreu­ung von Gerichts­verfahren Selbstständige Führung von Verhand­lungen mit Vertrags­partnern, Kunden und Rechts­anwälten Entwicklung von Schu­lungs­konzepten zu juris­tischen Themen sowie deren eigen­verant­wort­liche Durch­führung im Ge­schäfts­feld HDI Deutschland Erfolgreich abgeschlossenes 2. juris­tisches Staats­examen, idealer­weise Kennt­nisse im Versiche­rungs­recht und/oder Steuer­recht Erste Berufserfahrung im Bereich des Lebens­versiche­rungs­rechts ist von Vorteil Bereitschaft zur Zulassung als Rechtsanwalt (Syndi­kus­rechts­anwalt) (m/w/d) Pragmatische, engagierte und analytische Arbeits­weise Fähigkeit zur verständ­lichen Dar­stellung kom­plexer juris­tischer Sach­verhalte und ein gutes Ver­ständnis für wirt­schaft­liche Zusammen­hänge Sicheres Auftreten in Verbindung mit guten Kommuni­ka­tions­fähig­keiten und Verhand­lungs­stärke Hohes Maß an Entschei­dungs­freude unter Berück­sich­tigung von Wirt­schaft­lichkeits­aspekten und eine hohe Sozial- und Team­kompetenz Sehr gute Anwender­kenntnisse im MS-Office-Paket sowie Reise­bereit­schaft im Inland runden Ihr Profil ab Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeits­umfeld Flexible Arbeits­zeitmodelle Digital@home – Leasing von Hard­ware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nah­verkehrs, z. B. an den Stand­orten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiter­bildung, z. B. Fach- und Methoden­trainings Unterschiedliche Gesundheits­angebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitness­raum, Betriebs­sport Betriebliche Alters­versorgung und vermögens­wirksame Leistungen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Vertragsrecht

Sa. 22.02.2020
Troisdorf
Wir sind der Mobilitäts­dienstleister der Bundeswehr und des Deutschen Bundestags und stellen rund um die Uhr weltweit ein einzig­artiges Port­folio von Fahrzeugen, Fahr­leistungen und mobilitäts­bezogenen Services bereit. Mit mehr als 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und mehr als 33.500 Fahrzeugen unter­schiedlichster Art sind wir das größte öffentliche Flotten­unternehmen Deutschlands. Wollen Sie mit uns Service neu denken? Wir suchen motivierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die uns bei unserem wichtigen Auftrag unter­stützen und sich aktiv in zukunfts­weisende Themen einbringen möchten, um so eine kontinuierliche Weiter­entwicklung unseres Unternehmens zu gewährleisten. Für unsere Zentrale in Troisdorf suchen wir ab sofort einen Volljuristen (m/w/d) Vertragsrecht Ihre Aufgaben Sie sind als Volljurist (m/w/d) für Vertrags­verhandlungen, -prüfungen und -gestaltungen im Hause BwFuhrpark­Service GmbH als öffentliche Auftrag­geberin zuständig. Sie unterstützen die Fachabteilungen bei der Verhandlungs­führung im Kunden- und Lieferanten­kontakt. Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für sämtliche rechtliche Fragen rund um die Beschaffung (Kauf und Leasing) und die Veräußerung von Fahrzeugen vom Pkw mit reinem Elektro­antrieb bis zur Start­bahn­kehrmaschine. Daneben überwachen Sie die vertrags­konforme Umsetzung der Vertrags­inhalte sowie die Durchsetzung etwaiger Ansprüche. Die Anfertigung von Entscheidungsvorlagen und Gutachten zu vertrags­rechtlichen Themen gehört ebenso wie die Erstellung und Anpassung von Muster­verträgen zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie konzipieren interne Schulungen und führen diese durch. Was wir Ihnen bieten Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer 100%igen Tochter­gesellschaft des Bundes und Standort­sicherheit in Troisdorf. Auf Sie wartet ein spannendes Unternehmen, in dem Sie sich einbringen und etwas bewirken können. Wir pflegen ein wertschätzendes Miteinander sowie eine freundliche und kollegiale Arbeits­atmosphäre untereinander. Freuen Sie sich außerdem auf eine familienfreundliche Arbeits­umgebung durch die Nutzung flexibler Arbeits­zeit­modelle und mehr als 30 Tage Urlaub pro Jahr. Mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung sorgen wir für Ihren optimalen Start bei uns. Mit regelmäßigen und vielfältigen Schulungs­angeboten bilden wir Sie weiter und halten Ihre Kenntnisse immer auf dem aktuellen Stand. Zu den Annehmlichkeiten unseres Standortes gehören unter anderem kostenlose Parkmöglichkeiten sowie kostenfreie Getränke am Arbeitsplatz. Ihr Profil Sie haben das Erste sowie Zweite Juristische Staatsexamen über­durchschnittlich abgeschlossen und können auf mehr­jährige Berufs­erfahrung im Unternehmens­umfeld eines Fuhrpark­unternehmens, einer Wirtschafts­kanzlei oder einer vergleich­baren Einrichtung verweisen. Sie verfügen über fundierte Zivil­rechts­kenntnisse, insbesondere des Schuld­rechts, und über ein ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie haben analytische Fähigkeiten, die es Ihnen ermöglichen, rechts­konforme und pragmatische Wege auch unter komplexen juristischen Rahmen­bedingungen zu entwickeln. Sie besitzen hohes Engagement, Flexibilität und Kooperations­bereitschaft, auch bei großem Arbeits­aufkommen. Überzeugendes Auftreten, Kommunikations­stärke und Verhandlungs­geschick runden Ihr Profil ab. Sie wollen mit uns einen Gang höher schalten und neue Aufgaben meistern? Senden Sie uns einfach Ihre aussage­kräftige Bewerbung über unser Online-Bewerbungs­system. Für Fragen steht Ihnen Barbara Boenig (Referentin Personal) unter der Telefon­nummer 02241 1650-190 zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Volljurist/Wirtschaftsjurist (w/m/d) in Vollzeit oder Teilzeit

Fr. 21.02.2020
Köln
Wir sind ein innovatives, kontinuierlich wachsendes Medizintechnik-Unternehmen mit Hauptsitz in Köln, das auf die Versorgung von tracheotomierten und laryngektomierten Patienten spezialisiert ist und in Deutschland zu den Marktführern zählt. Ein offener Umgang miteinander, geprägt von einem familiären Teamgeist zeichnet unser Unternehmen aus. Zur Verstärkung unserer Rechtsabteilung am Hauptsitz Köln suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit eine/n: Volljurist/Wirtschaftsjurist (w/m/d) Juristische Bearbeitung von Sachverhalten aus den Rechtsbereichen des Wirtschaftsrechts, des allgemeinen Vertrags-, Sozial- und Medizinprodukterechts Erstellung, Prüfung und Verhandlung von u.a. internationalen Verträgen Implementierung neuer rechtlicher Vorgaben aufgrund von Gesetzesreformen oder geänderter Rechtsprechung Erstellung von Gutachten Gerichtliche Begleitung und Vertretung in Inkassosachen Mitarbeit am Compliance-Management-System Rechtliche Unterstützung des Datenschutzbeauftragten Interne Beratung der Fachabteilungen 1. und 2. Juristisches Staatsexamen, oder abgeschlossenes Studium zum Wirtschaftsjuristen (m/w/d) Idealerweise erste einschlägige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Anwaltskanzlei Erfahrung in der Prüfung und/oder Erstellung englischsprachiger Dokumente Verhandlungsgeschick in deutscher und englischer Sprache Zuverlässigkeit und Flexibilität, Kommunikationsstärke und Engagement Selbständige, präzise und praxisorientierte Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen ein interessantes, abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabengebiet in einem erfolgreichen, expandierenden Unternehmen Sie erhalten eine attraktive Vergütung sowie ansprechende Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w) in der Wahlstation / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Fr. 21.02.2020
Bonn
Der Verband der PSD Banken e.V. ist ein genossenschaftlicher Prüfungs- und Beratungsverband für die angeschlossenen 14 PSD Banken und beschäftigt derzeit 37 Mitarbeiter. Neben den gesetzlichen Prüfungsaufgaben ist der Zweck des Verbandes die Wahrnehmung der Interessenvertretung, die Beratung und Betreuung sowie die Förderung der Mitgliedsinstitute. Die Betreuungs- und Koordinationsfunktion des Beratungsbereiches für die Mitgliedsinstitute mit zurzeit ca. 2200 Mitarbeitern ist ein Schwerpunkt der Verbandsarbeit. Dabei versteht sich der Verband als strategischer Berater und Coach für die PSD Banken. Die Abteilung Aufsichtsrecht / Banksteuerung ist u. a. für die Rechtsberatung sowie für die Unterstützung bei der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Anforderungen in den 14 PSD Banken verantwortlich. Wir suchen zur Unterstützung der Abteilung Aufsichtsrecht / Banksteuerung eine/-n Rechtsreferendar (m/w) in der Wahlstation / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w) Sie unterstützen die Abteilung bei der Rechtsberatung aller PSD Banken sowie bei aufsichtsrechtlichen Projekten des Verbandes der PSD Banken e.V. Ihr Tätigkeitsbereich erstreckt sich vom allgemeinen Zivil-, Wettbewerbs- und Datenschutzrecht über das Bank- und Wertpapieraufsichtsrecht. Sie erhalten Einblick in die tägliche Praxis eines Verbandes sowie der PSD Banken.  Erfolgreich abgeschlossenes überdurchschnittliches erstes Staatsexamen. Idealerweise erste Berufserfahrung durch Praktika in einer Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines Unternehmens. Kenntnisse im Verbraucher, Datenschutz und/oder Bankaufsichtsrecht sind von Vorteil. Einen selbstständigen sowie team- und lösungsorientierten Arbeitsstil, verbunden mit einer schnellen Auffassungsgabe. Eigenverantwortliches Handeln im Rahmen rechtlicher und aufsichtsrechtlicher Fragestellungen in einem breiten juristischen Themenumfeld. Eine kontinuierliche Weiterentwicklung der fachlichen und persönlichen Fähigkeiten. Ein dynamisches interdisziplinäres Team aus Volljuristen und Bankpraktikern. Eine Unternehmenskultur, die durch offene Kommunikation, eine flache Hierarchie und kurze Entscheidungswege geprägt ist.
Zum Stellenangebot


shopping-portal