Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 43 Jobs in Bonn

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 10
  • Recht 7
  • Unternehmensberatg. 7
  • Wirtschaftsprüfg. 7
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • It & Internet 4
  • Finanzdienstleister 3
  • Wissenschaft & Forschung 2
  • Bildung & Training 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Handwerk 1
  • Immobilien 1
  • Medizintechnik 1
  • Sonstige Branchen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 25
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 38
  • Teilzeit 8
  • Home Office 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 36
  • Befristeter Vertrag 3
  • Referendariat 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Rechtsanwalt (m/w/d) mit Schwerpunkten im Arbeitsrecht, insbesondere in Betriebsverfassungsrecht sowie im allgemeinen Zivil- und Wirtschaftsrecht

Mi. 21.10.2020
Köln
Die HONESTIS AG ist eine Finanzholding, die Beteiligungen an Hotelbetriebs- und Immobiliengesellschaften hält. Unter ihrem Dach vereint sie mehrere Unternehmensbereiche, unter anderem die Dorint GmbH, die CMde CENTERMANAGER und IMMOBILIEN GmbH sowie die HONASSET GmbH. Die Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts derzeit 54 Häuser im 3,4 und 5 Sterne Segment. Rund 4.500 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt. Der HONASSET GmbH ist für die Immobilienaktivitäten der Gruppe verantwortlich und bietet Dienst-, Service- und Projektleistungen rund um die Gewerbeimmobilie, mit dem Augenmerk auf Hotel-, Büro- und Handelsimmobilien. Die CMde CENTERMANAGER und IMMOBILIEN GmbH bietet ihren Kunden ein interdisziplinäres Immobilienmanagement, das die operativen und strategischen Belange der Anlageobjekte Shoppingcenter, Fachmarktzentren und Geschäftshäuser umfasst. Zur Verstärkung unseres Teams in Köln- Junkersdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Rechtsanwalt (m/w/d) mit Schwerpunkten im Arbeitsrecht, insbesondere in Betriebsverfassungsrecht sowie im allgemeinen Zivil- und Wirtschaftsrecht Sie beraten und betreuen die Führungskräfte in unseren Hotels zu allen Fragen der Beschäftigungsbedingungen, insbesondere zum Arbeits-, Tarif- und Betriebsverfassungsrecht Sie gestalten und entwickeln Konzepte und Strategien hinsichtlich individualer- und kollektivrechtlicher Regelungen Sie führen Gerichtsverfahren durch und nehmen gerichtliche wie außergerichtliche Verhandlungstermine wahr Sie prüfen, bearbeiten und optimieren Arbeitsverträge Sie bearbeiten zivil- und wirtschaftsrechtliche Fragestellungen in allen Unternehmensbereichen Sie bilden die Schnittstelle zu weiteren Fachabteilungen Sie verfügen über eine durch Examina nachgewiesene überdurchschnittliche juristische Qualifikation Sie besitzen idealerweise erste Berufserfahrungen im Bereich Arbeitsrecht, insbesondere Betriebsverfassungsrecht Sie sind belastbar und stellen hohe Ansprüche an sich selbst Sie beherrschen die englische Sprache gut Sie besitzen gute MS Office Kenntnisse Sie arbeiten gern im Team und haben Spaß an unternehmerisches Denken Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein Spitzenteam Interessante, abwechslungsreiche und spannende Aufgaben Die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung und hervorragende Aufstiegschancen Gleitzeit Vergünstigte Übernachtungen für Dich, Deine Familie und Freunde in unseren Hotels Kostenfreie Parkplätze sowie die Bahnhaltestelle „Mohnweg“ vor der Tür Unsere Gimmicks: Softdrinks, Yogakurse mit eigenem Yogastudio im Haus, Paketservice, frisches Obst und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (m/w/d) für die Bereiche Vertragsgestaltung und Datenschutz

Mi. 21.10.2020
Köln
Die HONESTIS AG ist eine Finanzholding, die Beteiligungen an Hotelbetriebs- und Immobiliengesellschaften hält. Unter ihrem Dach vereint sie mehrere Unternehmensbereiche, unter anderem die Dorint GmbH, die CMde CENTERMANAGER und IMMOBILIEN GmbH sowie die HONASSET GmbH. Die Dorint GmbH mit Sitz in Köln betreibt mit der Marke Dorint Hotels & Resorts derzeit 54 Häuser im 3,4 und 5 Sterne Segment. Rund 4.500 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz leben eine herzliche und natürliche Gastlichkeit. Dorint Hotels & Resorts gehört zu den führenden Hotelketten auf dem deutschen Markt. Der HONASSET GmbH ist für die Immobilienaktivitäten der Gruppe verantwortlich und bietet Dienst-, Service- und Projektleistungen rund um die Gewerbeimmobilie, mit dem Augenmerk auf Hotel-, Büro- und Handelsimmobilien. Die CMde CENTERMANAGER und IMMOBILIEN GmbH bietet ihren Kunden ein interdisziplinäres Immobilienmanagement, das die operativen und strategischen Belange der Anlageobjekte Shoppingcenter, Fachmarktzentren und Geschäftshäuser umfasst. Zur Verstärkung unseres Teams in Köln- Junkersdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Rechtsanwalt (m/w/d) für die Bereiche Vertragsgestaltung und Datenschutz Sie beraten und betreuen die Führungskräfte zu unterschiedlichen Vertragswerken u.a.  Vertriebs-, Service-, Lizenz- und Kooperationsverträge Sie gestalten und entwickeln diese unter Berücksichtigung von urheber -, gesellschafts-, wettbewerbs- und datenschutzrechtlichen Aspekten maßgebend mit Sie unterstützen bei Vertragsdurchführung und sind Ansprechpartner in allen Fällen von Vertragspflichtverletzungen Sie bearbeiten zivil- und wirtschaftsrechtliche Fragestellungen in allen Unternehmensbereichen Sie bilden die Schnittstelle zu weiteren Fachabteilungen Sie verfügen über eine durch Examina nachgewiesene überdurchschnittliche juristische Qualifikation Sie besitzen erste Berufserfahrungen, insbesondere im Datenschutz Sie sind belastbar und stellen hohe Ansprüche an sich selbst Sie beherrschen die englische Sprache sehr gut Sie besitzen gute MS Office Kenntnisse Sie arbeiten gern im Team und haben Spaß an unternehmerisches Denken Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Ein Spitzenteam Interessante, abwechslungsreiche und spannende Aufgaben Die Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung und hervorragende Aufstiegschancen Gleitzeit Vergünstigte Übernachtungen für Dich, Deine Familie und Freunde in unseren Hotels Kostenfreie Parkplätze sowie die Bahnhaltestelle „Mohnweg“ vor der Tür Unsere Gimmicks: Softdrinks, Yogakurse mit eigenem Yogastudio im Haus, Paketservice, frisches Obst und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) Konzernrechtsabteilung

Mi. 21.10.2020
Köln
Die digitale Ära ist eine großartige Chance, die 200-jährige Erfolgsgeschichte der Gothaer, einem der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit, weiter zu schreiben. Wenn Sie erst am Anfang Ihrer Karriere stehen, finden Sie bei uns beste Bedingungen für Ihre Entwicklung: Einen Versicherungskonzern, der Ihre Ideen schätzt, Herausforderungen, die Sie selbständig meistern, und kollegiale Teams, die vertrauensvoll zusammenarbeiten. Im Rahmen Ihrer Wahl- oder Anwaltsstation bei uns lernen Sie die gesamte Palette unternehmensrelevanter juristischer Fragestellungen kennen: Vom Versicherungsvertragsrecht über Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Compliance und Markenrecht bis hin zu Kartell- und Wettbewerbsrecht. Verfassen gutachterlicher Stellungnahmen Eigenständige Erstellung juristischer Schriftsätze und Lösungsvorschläge Teilnahme an Vertragsverhandlungen Einarbeitung in Tätigkeiten als Unternehmensjurist Beobachtung rechtlicher Entwicklungen Übergreifende Projektarbeit Übernahme von Rechercheaufgaben Erfolgreich abgeschlossenes juristisches Staatsexamen Interesse an Wirtschaftsrecht sowie sehr gute zivilrechtliche Kenntnisse Gründliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine schnelle Auffassungsgabe Ausgeprägte Dienstleistungsbereitschaft Eigeninitiative und hohes Engagement Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung den gewünschten Zeitraum an. 38 Std./Woche, 30 Urlaubstage, 24.12. und 31.12. arbeitsfrei Ansprechende Vergütung Flexible Arbeitszeitregelung, Gleitzeit Attraktive Lage (ÖPNV, Einkaufsmöglichkeiten, Parkhaus), Jobticket Eine vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre mit netten Kolleginnen und Kollegen Individuelle Weiterbildungs- und Gesundheitsangebote Anstellungsart: Vollzeit, befristet Standort: Köln Starttermin: Jederzeit
Zum Stellenangebot

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Köln
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Termin eine/einen Volljuristin/Volljuristen (m/w/d) für die Abteilung „Kundenservice“ von LVR-InfoKom. Stelleninformationen Standort: Köln-Deutz Befristung: zur Elternzeitvertretung, längstens bis zum 31.03.2022 Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit Vergütung: E13 TVöD Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 19.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke. Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes. Beratung in allen juristischen Fragestellungen des IT-Betriebes, insbesondere auf dem Gebiet des Medien-, ITund Datenschutzrechts sowie allgemeinen Vertrags- und Vergaberechts Beratung und Führung von rechtlichen Auseinandersetzungen mit Vertragspartnern, Claimmanagement Erstellung und Prüfung von Verträgen sowie datenschutzrelevanten Vereinbarungen Ansprechpartner für Kunden, Mitarbeitende und externe Stellen Unterstützung und Begleitung der Mitarbeitenden, insbesondere des Kundenmanagements, bei der Erstellung von Verträgen Führen von Vertragsverhandlungen Entwerfen von Stellungnahmen für die Abteilungsleitung und Geschäftsführung Vertragsmanagement Beratung der Abteilung Einkauf bei Ausschreibungsverfahren und vergaberechtlichen Fragestellungen Überarbeitung der bestehenden Vertragsvorlagen/-grundlagen sowie von Angebotsvorlagen Voraussetzung für die Besetzung: Befähigung zum Richteramt Wünschenswert sind: Kenntnisse in der Prüfung und Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen, insbesondere im Vergabe-, IT-, Datenschutz- und Vertragsrecht Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), z.B. Kenntnisse in der rechtlichen Prüfung von Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung Kenntnisse in der Bewertung vergaberechtlicher Problem- und Fragestellungen Kenntnisse in der Erstellung und rechtliche Prüfung von EVB-IT Verträgen Erste berufliche Erfahrungen im Vertragsrecht Verhandlungsgeschick und Durchsetzungskraft Ergebnisorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Sorgfalt und Struktur Soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf Die üblichen Sozialleistungen für den öffentlichen Dienst Ein umfangreiches Fortbildungsangebot Betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung im Tarifbereich Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung Freier Eintritt in die LVR-Museen Vielfältige Aufgaben Gute Entwicklungsperspektiven Eine Personalpolitik, die sich an den unterschiedlichen Lebensphasen der Mitarbeitenden orientiert Ein Beschäftigungsumfeld, das durch einen kooperativen Arbeitsstil geprägt ist Flexible Gestaltung der (Lebens-) Arbeitszeit Alternierende Heim-/Telearbeit (nach der Einarbeitung) Zwei betriebsnahe Kitas am Standort Köln-Deutz Kostengünstiges Job-Ticket (VRS-Gebiet) Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln Zwei Kantinen und mehrere Kioske in den Dienstgebäuden in Köln-Deutz Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) mit Erfahrung in der Schadenregulierung

Di. 20.10.2020
Köln
Für ein international agierendes Unternehmen aus der Versicherungsbranche suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als Volljurist (m/w/d) mit Erfahrung in der Schadenregulierung .Beratung der internen und externen Kunden in schadenrelevanten Themen Unterstützung bei der Bearbeitung von komplexen Schadenfällen Analyse des Rechtssystems und Auswirkung auf das eigene Geschäftsfeld Enge Zusammenarbeit mit den Business Units inklusive Entwicklung und Anpassung bestehender Vertragsklauseln Unterstützung der Marketingaktivitäten durch Schulungen und Präsentationen Mitwirkung an Kundenveranstaltungen und VeröffentlichungenVolljurist Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung Know-How im Bereich Haftpflicht und Kraftfahrt-Haftpflicht Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Routinierter Umgang mit dem MS Office-Paket Exzellente Kommunikationsfähigkeiten Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Hürth, Rheinland
Wir sind ein Tochterunternehmen der Creditreform Unternehmensgruppe und unterstützen als überregionaler Servicer die lokalen Creditreform-Gesellschaften durch unsere Inkassodienstleistungen bei der Bearbeitung von Mengen- und Individualportfolien. Zu unseren Kunden gehören renommierte Unternehmen aus der Telekommunikationsbranche, eCommerce-Anbieter sowie Banken und Energieversorger. Mit einem Netz von rund 200 Gesellschaften in Europa und China sowie rund 4.500 Mitarbeitern gehört Creditreform zu den führenden internationalen Anbietern von Wirtschaftsinformationen und Inkasso-Dienstleistungen. Im Geschäftsfeld Inkasso ist die Creditreform im deutschsprachigen Raum einer der führenden Anbieter und bearbeitet mit mehr als 1.600 Fachkräften 5 Millionen laufende Inkassoverfahren. Wir suchen kurzfristig Unterstützung für unseren Standort Hürth Efferen (an der Stadtgrenze zu Köln): Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d). Beratung des Inkassoteams hinsichtlich aller rechtlichen Fragestellungen Durchführung von Mitarbeiterschulungen und Präsentationen rund um inkassorechtliche Themen Vertragsgestaltung mit Mandanten, Kunden und Dienstleistern Prüfung von Rechtsfragen für die Geschäftsführung Unterstützung der Sachbearbeitung bei komplexen Sachverhalten im Bereich des Insolvenzrechts, der Zwangsvollstreckung und der Korrespondenz mit Dritten (Rechtsanwälten und Betreuern) Verantwortung für die Beibehaltung und Ausweitung der ISO-Zertifizierung Allgemeine Verantwortung für Fragestellungen rund um Datenschutz und Compliance Abgeschlossenes Studium mit einem Schwerpunkt im Bereich der Rechtswissenschaften bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufspraxis Ausgeprägte analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Sicheres und selbstbewusstes Auftreten sowie ein hohes Maß an Motivation und Engagement Erste Berufserfahrung nach oder vor dem Studium sind wünschenswert DV Kenntnisse in allen MS-Office Anwendungen (Word, PowerPoint, Excel, Outlook) Ein anspruchsvolles, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenfeld Selbständiges Arbeiten mit und in einem kompetenten Team Einen sicheren Arbeitsplatz in einer Unternehmensgruppe mit Tradition Kurze Entscheidungswege und eine flache Hierarchie Permanente Wissenserweiterung durch interne und externe Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten, unbefristete Vollzeittätigkeit, moderne Arbeitsumgebung, leistungsgerechte Bezahlung Sehr gutes Arbeitsklima, Incentives, wie die Teilnahme an Firmenveranstaltungen, Feierlichkeiten, kostenfreie Getränke, Betriebsverpflegung etc.  
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) - Datenschutz

Mo. 19.10.2020
Köln
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus. Für unsere Standorte in Würzburg und Köln suchen wir mehrere Juristen (m/w/d) als Berater/in im Bereich Datenschutz. Beratung unserer Kundenunternehmen in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz Erstellen/Prüfen von Verträgen (bspw. zur Auftragsdatenverarbeitung, Cloud Computing etc.) Erstellen/Prüfen von datenschutzrechtlich relevanten Betriebsvereinbarungen und Richtlinien (bspw. zur E-Mail und Internetnutzung, Leistungsanalysen von Beschäftigten etc.) Schulung der Kunden im Datenschutzrecht Rechtliche Prüfung von Onlineshops und Webauftritten unserer Kundenunternehmen Erstellen von Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen Funktion als Ansprechpartner/in für Kunden, Betriebsräte, Betroffene, Verbraucherschutzzentralen und/oder Datenschutzaufsichtsbehörden zu allen datenschutzrechtlichen Belangen unserer Kunden Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht) Interesse an moderner IT und sozialen Medien und deren rechtlichen Herausforderungen Einsatzfreude, Kommunikationsstärke, initiatives Denken und Handeln Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit Organisationsfähigkeit Diplomatische Fähigkeiten und Überzeugungsstärke Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, die Sie idealerweise im englischsprachigen Ausland vertieft haben Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten Eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater/in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld Ein attraktives Vergütungsmodell bei einer guten „Work-Life Balance“ Betriebliche Altersvorsorge 30 Urlaubstage pro Jahr Ein dynamisches, interdisziplinär besetztes Team, flache Hierarchien, viel Freiraum für Eigeninitiative Ein sehr gutes Betriebsklima und gute Weiterbildungsmöglichkeiten (u. a. zum/zur geprüften Datenschutzbeauftragten, Teilnahme an Seminaren etc.)
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikus in Teilzeit (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Köln
Als Spezialkreditinstitut der Werhahn-Gruppe ist die abcbank zuständig für die Refinanzierung von Forderungen aus dem Leasing- und Factoringgeschäft der abcfinance GmbH, einem der führenden Leasing- und Factoring-Anbieter Deutschlands. Wir von der abcbank überzeugen unsere Kunden mit guten Serviceleistungen und attraktiven Konditionen. Dies erreichen wir mit einem Team aus kompetenten Spezialisten, die durch Professionalität, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit überzeugen. Möchten auch Sie zu unserem Team gehören? Dann begeistern Sie uns! Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu rechtlichen Fragestellungen und Unterstützung bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen Entwicklung, Prüfung und Verhandlung von Formular- und Individualverträgen im Zusammenhang mit Finanzdienstleistungen Rechtliche Begleitung von interdisziplinären Projekten Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche zu datenschutzrechtlichen Themen in Zusammenarbeit mit dem externen Datenschutzbeauftragten Volljurist/in mit soliden Examina und mindestens dreijähriger Berufserfahrung Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Hohes Maß an Verhandlungsgeschick, Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit Branchenkenntnisse in den Bereichen Leasing, Factoring und/oder im Bankrecht von Vorteil Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Produkten Eine attraktive Vergütung Die Sicherheit der traditionsreichen Werhahn-Gruppe Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Flache Hierarchien und Raum für eigene Ideen Betriebliche Zusatzleistungen
Zum Stellenangebot

(Syndikus-)Rechtsanwalt/Volljurist Gesellschaftsrecht/M&A (m/w/d)

So. 18.10.2020
Köln
Als einer der größten deutschen Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit feiern wir, die Gothaer, in diesem Jahr unser 200-jähriges Bestehen. Auf vielen Gebieten haben wir seit 1820 Pionierarbeit geleistet, große und kleine Herausforderungen gemeistert, zwei Weltkriege überstanden und uns immer wieder neu erfunden. Veränderung liegt in unserer DNA - gehen Sie mit uns gemeinsam in eine spannende Zukunft!   In unserem Team der Konzernrechtsabteilung verstehen wir uns als wichtiger Begleiter dieses ständigen Veränderungsprozesses und rechtlicher Berater des Vorstandes und des Konzerns mit seinen rund 5.000 Mitarbeitern für rechtliche Fragestellungen jeglicher Art. Ein hoher Grad an eigenverantwortlichem Arbeiten prägt dabei das vertrauensvolle und freundschaftliche Arbeitsfeld der Konzern-Juristen. Beratung und Unterstützung des Vorstandes und der Fachabteilungen in gesellschafts-, konzern- und transaktionsrechtlichen Angelegenheiten unter Berücksichtigung des relevanten Aufsichtsrechts Rechtliche Begleitung von Unternehmensinnen- und -außenfinanzierungen sowie M&A-Prozessen in allen Phasen der Transaktionen und in enger Zusammenarbeit mit den Experten anderer Disziplinen Vertragserstellung und Vorbereitung gesellschaftsrechtlicher Beschlussvorlagen Korrespondenz mit Aufsichtsbehörden, Anwälten und Gerichten Aufarbeitung aktueller Rechtsprechungen und Gesetzesentwicklungen für Vorstand und Fachabteilungen   1. und 2. juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (Schwerpunkt im Gesellschaftsrecht) Mehrjährige Berufserfahrung in einer Großkanzlei oder Konzernrechtsabteilung, idealerweise in der Versicherungsbranche Verhandlungssichere Englischkenntnisse Gute Auffassungsgabe mit ausgeprägtem Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Kreative Herangehensweise und Gestaltungswille sowie die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und strukturiertem Vorgehen Ausgeprägte Verhandlungs- und Entscheidungskompetenz Freude an Teamarbeit Gemeinsam gewinnt - in einer Kultur der Wertschätzung, Vertrauen und Transparenz Kompetenz entscheidet - nicht die Hierarchie Gut versorgt - Kantine, Cafeteria, Sport, Massage, ausgezeichnetes Gesundheitsmanagement Alltag leicht gemacht - Einkaufsmöglichkeiten, Packstation, Wäscheservice Nachhaltiger leben - Bike-Leasing, Tech-Leasing, Jobticket, E-Tankstellen, Car-Sharing-Parkplätze Flexibilität und Erholung - 38 Std./Woche mit flexibler Arbeitszeit, Homeoffice, 30 Urlaubstage Anstellungsart: Vollzeit, unbefristet Standort: Köln Starttermin: ab sofort
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal