Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 12 Jobs in Brackstedt

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Bekleidung & Lederwaren 3
  • Groß- & Einzelhandel 3
  • Nahrungs- & Genussmittel 3
  • Textilien 3
  • Verkauf und Handel 3
  • Finanzdienstleister 2
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Referendariat 1
Justiziariat

Syndikus / Volljurist für Immobilienrecht / Legal Counsel Real Estate (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit mehr als 1.100 Filialen in 45 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von über 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werde auch Du Teil unseres Teams! Die Konzernrechtsabteilung ist hierbei juristisches Kompetenzcenter, welches den Anforderungen an einen modernen, effektiven sowie effizienten Rechts- und Risikoberater entspricht und als Teil eines integrierten Qualitätsmanagements wahrgenommen wird. Lassen Sie sich nicht diese Chance entgehen, zukünftig Ihren individuellen Beitrag zum NEW YORKER Erfolg leisten zu können. Zur weiteren Verstärkung unserer Konzernrechtsabteilung suchen wir Sie für unser Headquarter in Braunschweig als: Syndikus/Volljurist für Immobilienrecht/Legal Counsel Real Estate (m/w/d) Prüfung und Gestaltung von Verträgen mit Immobilienbezug, insbesondere gewerblicher Mietverträge über nationale und internationale Ladenflächen Mitarbeit bei der weiteren Fortentwicklung und Aktualisierung des immobilienbezogenen Vertragsmanagements und der diesbezüglichen Vertragsstandards Due Diligence unserer immobilienbezogenen Verträge Erstellen von rechtlichen Gutachten und Stellungnahmen Rechtliche Prüfung von Vorlagen der relevanten Fachabteilungen an die Geschäftsführung/ Entscheidungsträger Juristische Beratung und Schulung von Mitarbeitern der Fachabteilung in immobilienrechtlichen Fragestellungen Durchsetzung von Ansprüchen sowie Abwehr unberechtigter Ansprüche Betreuung von immobilienbezogenen Rechtsstreitigkeiten inkl. Prüfung, Führung und Kostenmanagement externer Anwälte Volljurist mit erfolgreich bestandenem ersten und zweiten Staatsexamen, jeweils mindestens mit der Note befriedigend Einschlägige Berufserfahrung im Immobilien- und Mietrecht in einer Rechtsabteilung oder spezialisierten Kanzlei Ausgewiesene Kenntnisse im Immobilienwirtschafts- und Mietrecht Sehr gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar zu strukturieren und umzusetzen Zielorientierung, Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Syndikus / Volljurist / Legal Counsel (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit mehr als 1.100 Filialen in 45 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von über 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werde auch Du Teil unseres Teams! Die Konzernrechtsabteilung ist hierbei juristisches Kompetenzcenter, welches den Anforderungen an einen modernen, effektiven sowie effizienten Rechts- und Risikoberater entspricht und als Teil eines integrierten Qualitätsmanagements wahrgenommen wird. Lassen Sie sich nicht diese Chance entgehen, zukünftig Ihren individuellen Beitrag zum NEW YORKER Erfolg leisten zu können. Zur weiteren Verstärkung unserer Konzernrechtsabteilung suchen wir Sie für unser Headquarter in Braunschweig als: Syndikus/Volljurist/Legal Counsel (m/w/d) Selbstständige Bearbeitung von Rechtsfragen unseres umfangreichen internationalen Leistungsportfolios auf allen unternehmensspezifischen Rechtsgebieten Rechtliche Beratung sämtlicher Konzernbereiche im In- und Ausland Analyse und Aufarbeitung rechtlicher Themenkomplexe unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung Management von Projekten mit rechtlichem Schwerpunkt Betreuung und Abwicklung von Rechtsstreitigkeiten Ableitung von Handlungsempfehlungen Direktes Reporting an den Leiter Recht/General Counsel Volljurist mit erfolgreich bestandenem ersten und zweiten Staatsexamen  Berufserfahrung wünschenswert, wir geben jedoch auch qualifizierten Berufseinsteigern eine Chance Sehr gute MS Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte klar zu strukturieren und umzusetzen Zielorientierung, Engagement und ein hohes Maß an Eigeninitiative Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Wolfsburg
Wir sind mit fast 1.400 Friseursalons unterschiedlicher Markenkonzepte sowie knapp 130 Shops für friseurexklusive Haarpflegeprodukte Europas größtes Familienunternehmen in der Friseurbranche. Ihr Steckenpferd ist das Arbeitsrecht und Sie sind bekannt für Ihre Lösungsstrategien? Sie schauen über den Tellerrand hinaus und bleiben dabei dennoch fokussiert? Die Zusammenarbeit mit Menschen ist Ihnen wichtig? Dann bewerben Sie sich für unsere Konzernzentrale in Wolfsburg als Volljurist mit Schwerpunkt Arbeitsrecht (m/w/d) in Vollzeit Arbeits- und sozialrechtliche Beratung und Betreuung der Geschäftsführung sowie der regionalen Führungskräfte Vertretung des Unternehmens in arbeitsrechtlichen Verfahren, sowohl im kollektiv- als auch im individualarbeitsrechtlichen Bereich Prüfung, Ausarbeitung und Optimierung von Arbeitsverträgen, Dienst- und Betriebsvereinbarungen, Richtlinien und sonstigen Regelwerken Eigenständige Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Fällen, Erstellen von Rechtsgutachten und Stellungnahmen Koordinierende Stelle für alle Rechtsbereiche sowie Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten Juristische Begleitung von Projekten Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Fundierte Kenntnisse im Individual- und kollektiven Arbeitsrecht inkl. dem Tarif-, Sozialversicherungs- und Betriebsverfassungsrecht Mehrjährige Berufserfahrung in der arbeitsrechtlichen Beratung in einem Unternehmen oder als Anwalt (m/w/d) von Vorteil Fähigkeit, sich in unternehmerische Abläufe einzudenken und komplexe Sachverhalte verständlich darzustellen Proaktive, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein sehr gutes Selbstmanagement Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Spaß an der Kommunikation mit unterschiedlichsten Ansprechpartnern Eine sehr hohe soziale Kompetenz, ein gutes Verhandlungsgeschick und ein souveränes Auftreten zeichnen Sie aus Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine 38-Stunden-Woche, flexible Arbeitszeiten Eine anspruchsvolle, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und ein Miteinander, das von Vertrauen und Wertschätzung geprägt ist Mitarbeiterparkplatz, gute ÖPNV-Anbindung, Relaxed Dresscode Gesundheitsförderung in Kooperation mit einer Krankenkasse Mitarbeiterangebote und Sonderkonditionen bei Kooperationspartnern Kostenlose Friseurdienstleistungen sowie Mitarbeiterrabatt auf unsere exklusiven Haarpflegeprodukte
Zum Stellenangebot

Referendar (m/w/d) in der Wahlstation

Di. 20.10.2020
Braunschweig
Wohin führt mein Weg? Sie möchten schon während des Studiums wertvolle Praxiserfahrung sammeln? Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start ins Berufsleben bei der VW FS und starten Sie mit uns als: Referendar (m/w/d) in der Wahlstation Arbeitsort: BraunschweigBei uns bist Du richtig, wenn du dich für spannende Themen im Bereich eines Mobilitäts- und Finanzdienstleisters begeisterst und das erste Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg bestanden hast? Wir bieten Dir die Möglichkeit, bei uns als Referendar (m/w/d) Deine Wahlstation zu absolvieren und hautnah die vielseitige Tätigkeit eines Syndikusrechtsanwalts zu erleben. Bei der Volkswagen Financial Services bieten wir Dir Einblicke in den Bereich Wirtschaftsrecht. Dein Daily Business bei uns: Du unterstützt bei der laufenden Beratung in allen rechtlichen Belangen Aufgaben übernimmst du leidenschaftlich, verantwortungsvoll und selbstständig Du hast Spaß am Erstellen und Prüfen von Korrespondenzen, Verträgen und Rechtsgutachten Arbeiten in einem angenehmen und professionellen Arbeitsumfeld Flexible Stundenverteilung bei einer Arbeitszeit von 35 h/Woche an fünf Tagen Im letzten Monat der Wahlstation erhältst du in Kooperation mit dem juristischen Repetitorium Hemmer insgesamt 12 Stunden Individualunterricht zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung.Die Kosten übernehmen selbstverständlich wir Als global agierender Konzern arbeiten bei uns Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen - deine Fremdsprachenskills sind gefragt Du bist engagiert, kreativ und kommunikationsstark? Perfekt! Hochgesteckte Ziele erreichen wir nur gemeinsam - Teamwork ist der Schlüssel Ehrgeiz, Leidenschaft und Selbstständigkeit machen deinen Charakter aus Du hast fachliche Fragen oder willst dich direkt bewerben? Unsere Ansprechpartner helfen Dir gern weiter: Volkswagen Financial Services AG: Thomas Moryson (Syndikusrechtsanwalt): Referendariat@vwfs.com Volkswagen Bank GmbH: Fabian Schlickum: Referendariat.vw-bank@vwfs.com Eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis Ein Arbeitsumfeld, in dem Sie sich schnell wohlfühlen werden Nutzung der Bildungsangebote der FS Akademie Corporate Benefits z.B. vergünstigter Handyvertrag, attraktive Leasing-Angebote etc.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d), TB 50 - Kartellrecht

Di. 20.10.2020
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern wird Mobilität für zukünftige Generationen gestalten. Wir als Konzernvorstandsressort Integrität und Recht tragen nachhaltig dazu bei Risiken zu minimieren und die Reputation des Konzerns durch ethisch und rechtlich korrektes Handeln zu steigern. Nur mit einer aufrichtigen, vielfältigen und mutigen Mannschaft werden wir das erreichen. Hierfür suchen wir Unterstützung. Zur Verstärkung unseres Konzern-Rechtwesens am Standort Wolfsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Volljuristen (m/w/d). Umfassendes kartellrechtliches Beraten der Fachabteilungen der Volkswagen AG Durchführen von kartellrechtlichen Schulungen Bewerten von Kooperationen sowie Koordinieren fusionskontrollrechtlicher Anmeldungen bei den Wettbewerbsbehörden Begleiten von Kartellverfahren sowie Steuerung externer Anwälte Erkennen und Bewerten von kartellrechtlichen Risiken in Bezug auf Geschäftsmodelle Entwickeln und Nachverfolgen von Gegenmaßnahmen zur Risikominimierung Abstimmen mit den Rechtsabteilungen der Marken Audi, Porsche, Seat und Skoda Entwickeln, Einführen und Betreuen eines neuen Web Based Trainings für Kartellrecht Konzeptionieren sowie Begleiten eines risikobasierten Trainingsansatzes und der Identifikation von Zielgruppen Dokumentieren von kartellrechtrelevanten Standard und Prozessen Erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Ergebnissen Vertiefte Kenntnisse im deutschen und europäischen Kartellrecht Verhandlungssicheres, idealerweise im Ausland vertieftes Englisch in Wort und Schrift Spaß an interdisziplinärer Arbeit Hohes Maß an kommunikativer und sozialer Kompetenz, insbesondere Teamfähigkeit Hoher Leistungswille, Interesse am exakten und wissenschaftlichen Arbeiten kombiniert mit sicherem Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Flexibilität
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) für Versicherungen

Mo. 19.10.2020
Braunschweig
Spannende Herausforderungen meistert man am besten in einem stimmigen Umfeld. Mit einem zukunftsweisendem Arbeitgeber, der Sie individuell unterstützt und Ihnen auf Augenhöhe begegnet. Mit mehr als 15.000 Mitarbeitern in 51 Ländern weltweit ist die Volkswagen Financial Services AG mehr als Europas größter automobiler Finanzdienstleister. Wir sind der Schlüssel zur Mobilität.Entdecken Sie jetzt die vielfältigen Möglichkeiten für Ihren Start bei der VW FS AG und starten Sie mit uns als: Volljurist (m/w/d) für Versicherungen Arbeitsort: BraunschweigWir in den „Zentralen Funktionen" betreuen Back-Office Prozesse der Volkswagen Versicherung AG. Dazu gehören die Entwicklung von Vertragswerken und die Beratung der nationalen und internationalen Fachbereiche in rechtlichen Fragen rund um die Garantieversicherung und deren Geschäftsmodelle, Abrechnungen mit Versicherungsunternehmen, Sicherstellung der Liquidität und Betreuung der Kapitalanlagen der Volkswagen Versicherung AG. Sie arbeiten in einem Team von zehn Mitarbeitern und berichten an die Leiterin der Zentralen Funktionen. Hier benötigen wir Ihren Support: Ein abgeschlossenes Studium als Volljurist bildet Ihre Grundlage Hier sind Ihre Kenntnisse der Versicherungswirtschaft, dem Steuer- und Versicherungsaufsichtsrecht gefragt - Sie erstellen und betreuen Versicherungs- und Dienstleistungsverträge, Versicherungsbedingungen und sonstige Versicherungsunterlagen in deutscher und englischer Sprache für internationale Märkte Analytisches und konzeptionelles Denken bereitet Ihnen kein Kopfzerbrechen? - Perfekt! Das Bewerten von rechtlichen Fragestellungen zu den folgenden Themengebieten gehört zu Ihrem Daily Business: Versicherungsvertragsrecht, Versicherungsvermittlungsrecht, Rückversicherungsrecht und Versicherungsaufsichtsrecht Sie entwickeln und begutachten juristische Geschäftsmodelle zum Launch neuer Versicherungsprogramme in verschiedenen Märkten und unterstützen bei der Implementierung der jeweiligen Geschäftsmodelle in Abstimmung mit lokalen Juristen Ihre zielorientierte und zuverlässige Arbeitsweise gepaart mit Ihrer Eigeninitiative helfen Ihnen, wenn es um die Begleitung von Markteintritten unter aufsichtsrechtlichen Gesichtspunkten und der Abstimmungen mit der Aufsicht geht Sie unterstützen uns bei der Koordination der Kommunikation mit der Versicherungsaufsicht Ihre kommunikativen Fähigkeiten helfen Ihnen bei der Unterstützung und Beratung von Fachabteilungen im Rahmen von Sachverhaltsprüfungen und Risikoanalysen bzgl. möglicher Ausgliederungen Sie arbeiten bei internen und externen Prüfungen mit Neben Ihrer Teamfähigkeit und Flexibilität runden sehr gute MS-Office Kenntnisse Ihr Profil ab Volljurist - Flexible Arbeitszeitmodelle- Attraktive Leasing-Angebote- Wiedereinstellzusage- 30 Urlaubstage, 35 Wochenstunden- Vielfältige Gesundheitsangebote- Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Sa. 17.10.2020
Braunschweig, Emden, Ostfriesland, Göttingen, Hannover, Lingen (Ems), Lüneburg, Oldenburg in Oldenburg, Osnabrück, Stade, Niederelbe
Steuern sind unverzichtbar für einen stabilen Rechts- und Sozialstaat und ein funktionierendes Gemeinwesen. Aufgabe der Steuerverwaltung ist es, die Finanzierung der öffentlichen Aufgaben und Leistungen wie Bildung, Sicherheit, Gesundheitswesen aber auch Infrastruktur sicherzustellen. In Niedersachsen sorgen rund 11.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 65 Finanzämtern und dem Landesamt für Steuern Niedersachsen für die gerechte und gleichmäßige Erhebung der Steuern. Werden Sie als Volljuristin oder Volljurist Teil der Steuerverwaltung Niedersachsen und verstärken Sie unsere qualifizierten Führungskräfteteams. Wir, das Landesamt für Steuern Niedersachsen, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Nachwuchsführungskräfte für unsere Finanzämter insbesondere in den Regionen Braunschweig, Emden, Göttingen, Hannover, Lingen, Lüneburg, Oldenburg, Osnabrück, Stade.Nach einem 15-monatigen Trainee-Programm übernehmen Sie eine Führungsposition in einem Finanzamt, zum Beispiel: Leitung der Betriebsprüfungsstelle eines Finanzamts Leitung der Rechtsbehelfsstelle eines Finanzamts Ständige Vertretung der Leitung eines Finanzamts Leitung einer Steuerfahndungs- und Strafsachenstelleoder eine leitende Position im Landesamt für Steuern Niedersachsen im niedersächsischen Finanzministerium Die Befähigung zum Richteramt mit mind. 7,5 Punkten im 2. Staatsexamen Die Voraussetzungen zur Einstellung in das Beamtenverhältnis Interesse am Steuerrecht und wirtschaftliches Verständnis Durchsetzungsvermögen aber auch Kooperations- und Teamfähigkeit Kommunikations- und Wertschätzungskompetenz Bereitschaft zur Mobilität in Niedersachsen Einen guten Start - Sie werden in einem umfassenden Trainee-Programm im Finanzamt sowie in der Bundesfinanzakademie sowohl fachlich wie auch im Bereich Mitarbeiterführung auf Ihre Aufgabe als Führungskraft vorbereitet. Einen sicheren Job - Sie werden in ein Beamtenverhältnis auf Probe als Regierungsrätin, bzw. Regierungsrat in der Besoldungsgruppe A 13 NBesO eingestellt. Ein vielfältiges Aufgabengebiet - Sie erwartet eine breite Verwendungsmöglichkeit. Neben den 55 Besteuerungsfinanzämtern, 6 Finanzämtern für Großbetriebsprüfung und 4 Finanzämtern für Fahndung und Strafsachen besteht auch die Möglichkeit einer Verwendung im Landesamt für Steuern, dem Finanzministerium, dem Finanzgericht oder dem Landesrechnungshof. Ein gesundes Arbeiten - Sie haben 30 Tage Jahresurlaub und können im Rahmen einer Funktionszeit Ihre tägliche, oder durch Teilzeit Ihre gesamte Arbeitszeit flexibel gestalten und so die beruflichen Anforderungen mit Ihren eigenen oder familiären Ansprüchen gut vereinbaren. Eine kontinuierliche Förderung - Sie haben durch das breite und fundierte Fortbildungsangebot der Steuerakademie Niedersachsen und der Bundesfinanzakademie die Möglichkeit des Lebenslangen Lernens.
Zum Stellenangebot

Referent / Legal Counsel / Jurist (m/w/d) für Grundsatzfragen / Arbeitsrecht / Human Resources

Fr. 16.10.2020
Braunschweig
Als erfolgreiches Young Fashion Unternehmen ist NEW YORKER weltweit mit mehr als 1.100 Filialen in 45 Ländern vertreten und kontinuierlich auf Wachstumskurs. Mit einem Team von rund 18.000 Mitarbeitern arbeiten wir am Puls der Zeit und legen Wert auf ein freundschaftliches Miteinander. Durch unsere Leidenschaft für Mode, unsere Spontanität und Schnelligkeit haben wir es geschafft, seit über 40 Jahren ein fester Bestandteil der Modewelt zu sein. Werden auch Sie Teil unseres Teams!  Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie für unser Headquarter in Braunschweig als: Referent/Legal Counsel/Jurist (m/w/d) für Grundsatzfragen/Arbeitsrecht/Human Resources Begleitung der Weiterentwicklung des Bereichs Grundsatzfragen/Arbeitsrechts bei NEW YORKER und der strategischen Ausrichtung des Bereichs Juristische Beratung in allen personal- und sozialrechtlichen Fragestellungen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechungen Erarbeitung sowie Umsetzung von Personalgrundsatzthemen, Handlungsstrategien, Richtlinien und Standards Entwicklung und Optimierung personalbezogener Regelungen Erstellung von Rechtsgutachten zu personal-, arbeits-, sozial- und betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen Personalrechtliche Begleitung von Transformations- und Veränderungsprozessen Durchführung von arbeitsgerichtlichen Verfahren, soweit rechtlich zulässig Konzeption und Umsetzung von personal- und arbeitsrechtlichen Schulungen für Führungskräfte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen), vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht Ausgeprägte Kenntnisse des Arbeits- und Betriebsverfassungsrechts Persönliche Integrität und Zuverlässigkeit aufgrund der sehr sensiblen Aufgabengebiete Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbständige und strukturierte Arbeitsweise Hoher Gestaltungswille verbunden mit unternehmerischem Denken und Handeln Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Argumentationsstärke Durchsetzungsstärke sowie ausgeprägtes juristisches und diplomatisches Geschick Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Zum Stellenangebot

Volljurist als Rechtsberater Datenschutz / Legal Counsel Data Protection (m/w/d)

Di. 13.10.2020
Braunschweig
Zucker ist unsere Welt. Der Nordzucker Konzern mit Hauptsitz in Braunschweig, Deutschland, ist einer der führenden Zuckerhersteller weltweit. Die Produktpalette aus Rübe und Rohr umfasst Weißzucker, Rohzu­cker, Raffinade, Spezialitäten sowie flüssige Zucker. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Futtermittel, Me­lasse, Düngemittel und Kraftstoffe aus erneuerbaren Energien sowie Strom her. Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette hat dabei eine hohe Priorität. Insgesamt stehen 4.000 Mitarbeiter in 21 europäischen und australischen Produktions- und Raffinationsstätten konzernweit für exzellente Produkte und Services und bilden so die Basis für den weiteren Wachstumskurs.   Unterstützung des Datenschutzbeauftragten bei der Weiterentwicklung des Datenschutzmanagement-Systems für den Nordzucker Konzern Beratung bzgl. datenschutzrechtlicher Anforderungen im nationalen sowie internationalen Umfeld Erstellung von datenschutzrelevanten Richtlinien und Vereinbarungen Rechtliche Recherchen zu den neuen Datenschutzbestimmungen (DSGVO) Mitarbeit bei konzernweiten Ad-hoc-Datenschutzfällen und Nachbereitung in Zusammenarbeit mit den Abteilungen Konzeption, Planung und Durchführung von Trainings zur Qualifizierung und Sensibilisierung der Mitarbeiter Durchführung von Datenschutz-Audits verfügt über einen Hochschulabschluss als Wirtschaftsjurist (m/w/d), der Rechtswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation bringt mehrjährige Berufserfahrung (im Bereich Datenschutz aus einem Unternehmen oder einer Kanzlei mit, idealerweise auch als Datenschutzbeauftragter (m/w/d) besitzt die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte schnell zu durchdringen, zu strukturieren und im Team eine Lösung zu erarbeiten verfügt über ein gutes Organisationsgeschick sowie Umsetzungsstärke hat eine selbstständige und serviceorientierte Arbeitsweise und arbeitet gerne im Team besitzt ausgeprägte Kommunikationsstärke ist belastbar und flexibel besitzt sehr gute Office-Kenntnisse (Word, Excel und PowerPoint) überzeugt mit sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift bringt Reisebereitschaft mit fachliche und persönliche Weiterentwicklung – flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege – eigen­ver­antwortliches Arbeiten – ein internationales Umfeld – herausfordernde Aufgabengebiete & vieles mehr …
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar/in Wahlstation Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 13.10.2020
Braunschweig
Zucker ist unsere Welt. Der Nordzucker Konzern mit Hauptsitz in Braunschweig, Deutschland, ist einer der führenden Zuckerhersteller weltweit. Die Produktpalette aus Rübe und Rohr umfasst Weißzucker, Rohzucker, Raffinade, Spezialitäten sowie flüssige Zucker. Darüber hinaus stellt das Unternehmen Futtermittel, Melasse, Düngemittel und Kraftstoffe aus erneuerbaren Energien sowie Strom her. Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette hat dabei eine hohe Priorität. Insgesamt stehen 4.000 Mitarbeiter in 21 europäischen und australischen Produktions- und Raffinationsstätten konzernweit für exzellente Produkte und Services und bilden so die Basis für den weiteren Wachstumskurs. Rechtsreferendar/in Wahlstation Arbeitsrecht (m/w/d) Bearbeitung nationaler sowie internationaler Fragestellungen, insbesondere im Zivilrecht Prüfung und Gestaltung von Verträgen Erarbeitung von Standardklauseln und Musterverträgen Teilnahme an Besprechungen sowie Verhandlungen Durchführung von Recherchen und Erarbeitung von Stellungnahmen besitzt ein erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Ergebnis. verfügt über sehr gute zivilrechtliche Kenntnisse. zeigt großes Interesse an wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen eines international agierenden Industrieunternehmens. überzeugt durch eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise. zeigt Eigeninitiative und hohes Engagement. zeichnet sich durch Team- und Kommunikationsstärke aus. besitzt gute Anwenderkenntnisse in MS Office. bringt sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal