Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 15 Jobs in Brandis bei Wurzen

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 9
  • Unternehmensberatg. 9
  • Wirtschaftsprüfg. 9
  • It & Internet 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Funk 1
  • Medien (Film 1
  • Tv 1
  • Verlage) 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 2
  • Referendariat 2
Justiziariat

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Do. 24.06.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einem der verschiedenen Rechtsgebiete im Öffentlichen Recht: Energierecht, Vergaberecht, ÖPNV/Verkehrsrecht, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht oder Telekommunikationsrecht.Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten.Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement.Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysierenIm Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Justiziar (m/w/d)

Do. 24.06.2021
Leipzig
Die Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Leipzig vertritt die Gesamtinteressen von derzeit 66 000 Unternehmen in der Region Leipzig. In allen Unternehmenslagen, von Gründung über Expansion und Krisenbewältigung bis hin zur Nachfolgeregelung, ist die IHK erster Ansprechpartner für die gewerbliche Wirtschaft. Sie setzt sich für einen gesunden und zukunftsfähigen Wirtschaftsraum ein, ist praxisorientierter Unternehmensdienstleister sowie kritischer Partner der Politik und erbringt Leistungen im öffentlichen Auftrag wie bspw. in der beruflichen Bildung. Wir suchen zum 1. August 2021 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Justiziar (m/w/d) im Büro des Präsidenten und des Hauptgeschäftsführers. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (Arbeitszeit: 40 h/Woche). Juristische Beratung des Präsidenten und des Hauptgeschäftsführers sowie juristische Begleitung ausgewählter Gremiensitzungen Federführende Erarbeitung von Rechtsgrundlagen der IHK zu Leipzig, z. B. Satzung, Geschäftsordnung, Wahlordnung, Gebührenordnung und Abstimmung in Kontakt zum DIHK, zur LAG sowie der Rechtsaufsicht Juristische Betreuung aller IHK-Gesellschaften und Vereinsmitgliedschaften der IHK zu Leipzig Beratung der IHK-Fachabteilungen zum Kammer-, Verwaltungs- und Vertragsrecht Rechtsprüfung von Dokumenten, insbesondere Vorlagen für Gremien und Verträge der IHK zu Leipzig Vertretung der IHK zu Leipzig vor Gerichten zu Kammerrechtsfragen, wie bspw. bei Verwaltungs- und Amtsgerichten Bearbeiten von Strafsachen Begleitung von Gesetzgebungsverfahren im Kammerrecht u. a. durch Verfassen von Stellungnahmen und Umsetzung in IHK-Satzungsrecht Mitwirkung in Gremien und Arbeitsgruppen der IHK-Organisation Anleitung von Praktikanten und Referendaren Erfolgreich abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium (Zweites Staatsexamen, Diplom- bzw. Masterabschluss mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht oder vergleichbar) Fundierte Rechtskenntnisse, insbesondere im Verwaltungs- oder Vertragsrecht Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet Gute Englischkenntnisse und Führerschein Klasse B Sie besitzen ein hohes Maß an selbständigem und verantwortungsvollem Handeln sowie persönlichem Engagement. Ein analytisches Denk- und Urteilsvermögen sowie Entscheidungskompetenz zeichnen Sie aus. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie eine hohe Dienstleistungsorientierung. Höchste Diskretion im Umgang mit vertraulichen Informationen und ein hohes Maß an Integrität sind für Sie selbstverständlich. Anspruchsvolle Aufgaben Gestaltungsspielraum im jeweiligen Aufgabengebiet Modernes Management Zeitgemäße Arbeitsumgebung
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Mi. 23.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Wir konzentrieren ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Unser Team zeichnet sich durch Wertschätzung, gegenseitigen Respekt und ein starkes Miteinander aus. Wir ziehen standortübergreifend an einem Strang und setzen auf starke Persönlichkeiten, die im Team zur Höchstform auflaufen und unseren Mandanten exzellente Lösungen bieten.   Für unsere Teams an den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung.   Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Deutsch und Englisch, gerne auch weitere Sprachkenntnisse Sichere Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)

Mo. 21.06.2021
Leipzig
Die DAVASO Gruppe ist mit 1.300 engagierten und kompetenten Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region Leipzig. Seit vielen Jahren agieren wir als führender Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen für den Gesundheitsmarkt – dabei sind individuelle Softwareprodukte sowie innovative Anwendungen und Dienstleistungen unser Kerngeschäft. Sie möchten Teil unseres Unternehmens sein, dann freuen wir uns schon jetzt auf Sie! Wir suchen Sie ab sofort als Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) In Vollzeit (Gleitzeit) am Standort Leipzig-Mölkau Als Unternehmensjurist / Syndikusrechtsanwalt unserer Abteilung Recht und Vertragswesen betreuen Sie sämtliche rechtliche Angelegenheiten der DAVASO Gruppe. Sie beraten die Geschäftsführung und unser Managementteam in ausgewählten rechtlichen Fragestellungen. Zudem gehört die rechtliche Bewertung sowie die Erstellung von Vertragsdokumentationen mit Schwerpunkten des allgemeinen Vertrags- und Gesellschaftsrechts, Vergaberechts, Compliance, IT- und Datenschutzrechts zu Ihren Aufgaben. Sie begleiten Vertragsverhandlungen mit Kunden und Lieferanten sowie Angebots- und Vertragsprozesse. Sie bearbeiten unterschiedliche Rechtsfragen und betreuen die praxisgerechte Umsetzung. Des Weiteren unterstützen Sie bei der rechtlichen Gestaltung von unternehmensweiten Projekten, führen Risikoanalysen durch und begleiten externe Audits. Sie haben Ihre juristische Ausbildung mit guten Examina absolviert und bereits einschlägige Berufspraxis, idealerweise in einem Großunternehmen, sammeln können. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Vertragsrecht, allgemeinen Schuldrecht sowie solide Kenntnisse im Bereich Compliance, Datenschutz- und Arbeitsrecht. Verfügen Sie über Spezialfachwissen im Bereich des SGB, freuen wir uns über eine detaillierte Darstellung. Sie besitzen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie Durchsetzungsvermögen. Sie haben eine stilsichere Ausdrucksweise in Deutsch und verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse. Ein sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel runden Ihr Profil ab. Wirken Sie mit an der digitalen Transformation in der Gesundheitswirtschaft und profitieren Sie von einer gesicherten wirtschaftlichen Perspektive. Neben anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben mit genügend Freiraum für selbstständiges Arbeiten sowie der Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team erwarten Sie: Flexible Arbeitszeitregelungen Persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten Attraktive Sozialleistungen Vielfältige Gesundheitsangebote und -programme Unternehmens- und Teamevents.
Zum Stellenangebot

(Senior) Associate (w/m/d) Legal Project Management - Legal Process & Technology

So. 20.06.2021
Berlin, Düsseldorf, Leipzig
Wir sind eine dynamisch wachsende, international ausgerichtete multidisziplinäre Kanzlei. Gegründet im Jahr 2007 sind wir heute mit über 350 Anwälten an 16 deutschen Standorten vertreten und beraten unsere Kunden persönlich sowie bedarfsorientiert. Auch bei internationalen Fragestellungen bieten wir fundierte Unterstützung: Unsere Anwälte können jederzeit auf das weltweite Netzwerk von KPMG Law zurückgreifen. Ob Berufseinsteiger oder renommierter Experte: KPMG Law ist stets auf der Suche nach den klügsten Köpfen. Vielfalt ist das Besondere von KPMG Law. Wir bieten einem engagierten Associate (w/m/d) die Chance, seine Expertise durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten und Expertinnen der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vor allem im Bereich des juristischen Projektmanagements zu erweitern. Als Teil eines Teams aus Legal Tech Experten und Expertinnen übernimmst Du die Steuerung und Begleitung von juristischen Projekten. Darüber hinaus unterstützt Du bei der Fachberatung und Vermittlung von Lösungsansätzen und Fragestellungen. Du sorgst für einen reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts und betrachtest die multidisziplinären Fragestellungen Deiner internen und externen Mandanten als Herausforderung. Deine kreative Persönlichkeit bringst Du aktiv ein und gestaltest die Zukunft unserer Kanzlei und unserer Mandanten mit. Du bist Volljurist oder Volljuristin und hast Erfahrung mit der Leitung oder Begleitung von Projekten. Alternativ hast Du Dein Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsrechts oder einen vergleichbaren Studiengang mit sehr gutem Erfolg abgeschlossen und verfügst über mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als verantwortlicher Projektleiter oder Projektleiterin. Idealerweise hast Du Erfahrungen sowohl mit agilen Projektmanagementmetoden als auch mit klassischen Projektansätzen. Du kommunizierst verhandlungssicher in deutscher und englischer Sprache. Du schätzt interdisziplinäres und unternehmerisches Denken, eigenverantwortliches Handeln und Teamarbeit. Willkommen im Team Damit Du von Beginn an voll bei uns durchstarten kannst, begleiten wir Dich mit strukturierten Onboarding-Maßnahmen während der gesamten Orientierungsphase. Zudem fördert Deine Führungskraft gezielt Deine fachliche und persönliche Integration ins Team. Vielfältige Karriereperspektiven Wir unterstützen Dich beim Erwerb des Fachanwaltstitels, ermöglichen Kursteilnahmen durch die KBS-Business School sowie dem Growing-Programm der KPMG LAW Rechtsanwaltsgesellschaft. Interdisziplinäre Zusammenarbeit Wir bieten Dir die Möglichkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachleuten aus verschiedenen Geschäftsbereichen der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Entwicklung Wir legen Wert auf die individuelle Entwicklung Deiner fachlichen und persönlichen Stärken: Deine eigenen Ambitionen reflektieren wir in strukturierten Entwicklungsgesprächen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt – Volljurist bzw. erfahrener Syndikus, Unternehmensjurist, Wirtschaftsjurist, Justitiar, Corporate Counsel, Legal Counsel (w/m/d)

Sa. 19.06.2021
Nürnberg, Landshut, Isar, Heilbronn (Neckar), Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof an der Saale
Sie haben vor oder nach dem Refe­ren­da­riat ein juris­ti­sches Stu­dium im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land als LL.M. abge­schlossen?Sie sind mit dem Vertrags- und Haf­tungs­recht ver­traut und konn­ten als Syn­di­kus­rechts­an­walt be­reits pr­ofunde Erfah­run­gen in einem tech­ni­schen Betrieb eines Mit­tel­ständ­lers bzw. einer indus­tri­el­len Groß­firma sammeln?Sie wünschen sich einen attrak­ti­ven Arbeit­geber, bei dem Sie lang­fris­tig in einem inter­na­tio­na­len Team nach­hal­tige Akzente set­zen und die bei unse­rem Klien­ten bevor­ste­hende Welle an Ver­trags­prü­fun­gen enga­giert in An­griff neh­men können?Unser Klient ist ein welt­weit agie­ren­des, dyna­mi­sches High­tech-Unter­neh­men und gehört zu den füh­ren­den Her­stel­lern dis­­kre­­ter Halb­lei­ter­bau­ele­mente und pas­si­ver Elek­tro­nik­bau­teile. Mit ca. 5.000 Mit­ar­bei­tern in ver­schie­de­nen deut­schen und euro­pä­i­schen Toch­ter­unter­neh­men ist unser Auf­trag­geber auch ein tech­nisch füh­ren­der Anbie­ter von Stan­dard- und Spe­zial­pro­duk­ten. Welt­weit sind über 20.000 Mit­ar­bei­ter be­schäftigt.   Um den ständig gestiege­nen recht­li­chen An­for­de­run­gen Rech­nung zu tra­gen, suchen wir im Auf­trag unse­res Klien­ten in Nürnberg, Landshut, Heilbronn, Essen, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof für die voll­um­fäng­li­che Prü­fung von Ver­trä­gen so­wie die Ab­wick­lung von Haf­tungs­fäl­len einen Voll­ju­ris­ten bzw. einen erfah­re­nen Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­ris­ten, Wirt­schafts­ju­ris­ten, Jus­ti­tiar, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) alsRechtsanwalt / Syndikus­rechts­anwalt (w/m/d) für die Abteilung Legal Services EuropeBerufsanfänger mit Abschluss als LL.M. im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land arbei­ten wir um­fas­send in das Auf­ga­ben­ge­biet ein.Ihre Hauptaufgabe als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) ist die tag­fer­tige Prü­fung von Ver­trä­gen, die zuvor zen­tral in den USA ein­ge­gan­gen sind und zu­stän­dig­keits­hal­ber nach Europa wei­ter­ge­lei­tet werden.Ihre Aufgaben als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit Schwer­punkt Ver­trags- und Haf­tungs­recht im Ein­zelnen:Verantwortung für die recht­li­che Beur­tei­lung, Gestal­tung und Ver­hand­lung von Ver­trä­gen mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­hand­lungs­partnernAbwicklung von nationalen und inter­na­tio­na­len Pro­dukt­haf­tungs­fällenVerhandlungsgespräche mit Kun­den und Lie­fe­rantenDurchführung von internen Schu­lungenSie haben ein Faible für Jura so­wie Spaß an Viel­sei­tig­keit, kön­nen impro­vi­sie­ren und sehen sich als lösungs­ori­en­tier­ter Dienst­leister.Im Einzelnen bringen Sie als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit:Als Volljurist vorzugsweise die Zu­las­sung als Syn­di­kus­rechts­an­walt; alter­na­tiv waren Sie mehr­jäh­rig als Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­rist, Wirt­schafts­ju­rist, Jus­ti­tiar, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) tätigIm Ausland erworbene ver­trags- und ver­hand­lungs­si­chere Eng­lisch­kennt­nisseBerufliche Kenntnisse in der Rechts­ab­tei­lung eines Unter­nehmensInitiative, Engagement, Flexi­bi­li­tät und Team­fä­hig­keitGute MS-Office-KenntnisseGrundkenntnisse der Betriebs­wirt­schafts­lehreReisebereitschaft (bei unter 20% Rei­se­tä­tig­keit)Bei unserem Klienten erwar­tet Sie eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in einem welt­weit agie­ren­den, dyna­mi­schen High­tech-Unter­neh­men. Ein attrak­ti­ves Gehalt ist selbst­ver­ständ­lich.Freuen Sie sich darü­ber hinaus auf die Sozial­leis­tun­gen eines Groß­konzerns:Betriebliche Alters­ver­sorgungFlexible Arbeitszeiten inkl. partielle Homeoffice-OptionMöglichkeiten zum Fit­ness-TrainingEine einzigartige Kantine, die ein gesun­des Essen für die Beleg­schaft sicher­stellt, darf nicht uner­wähnt blei­ben. Das starke Inte­resse an einer lang­fris­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit inkl. aus­ge­zeich­ne­ter beruf­li­cher Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten spre­chen eben­falls für unse­ren Auf­trag­geber.Und last but not least: Ein part­ner­schaft­li­cher, moti­vie­ren­der Füh­rungs­stil!
Zum Stellenangebot

Patentmanager*in / Patentassistenz - Business Development / Patentmanagement

Sa. 19.06.2021
Leipzig
FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ZELLTHERAPIE UND IMMUNOLOGIE IZI DAS FRAUNHOFER IZI IN LEIPZIG BIETET IHNEN AB SOFORT FÜR DIE STABSSTELLE BUSINESS DEVELOPMENT / PATENTMANAGEMENT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS PATENTMANAGER*IN / PATENTASSISTENZ BUSINESS DEVELOPMENT / PATENTMANAGEMENT – ALS ELTERNZEITVERTRETUNG Sie haben Freude an der Koordination und Organisation und behalten dabei stets einen kühlen Kopf? Sie suchen eine herausfordernde Aufgabe an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik? Dann bewerben Sie sich bei uns! Das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI erforscht und entwickelt spezielle Problemlösungen an den Schnittstellen von Medizin, Biowissenschaften und Ingenieurwissenschaften. Eine der Hauptaufgaben besteht dabei in der Auftragsforschung für biotechnologische, pharmazeutische und medizintechnische Unternehmen, Kliniken, Diagnostische Labore sowie Forschungseinrichtungen. Die Stabsstelle Business Development und Patentmanagement verantwortet die strategische Profil- und Markenbildung des Fraunhofer IZI und etabliert in enger Kooperation mit dem leitenden wissenschaftlichen Personal Geschäftsbeziehungen mit nationalen und internationalen Unternehmenspartnern. Weitere Aufgabenbereiche der Stabsstelle sind die Einwerbung von Zuwendungen sowie die Entwicklung des umfangreichen Patentportfolios des Institutes, wobei der Tätigkeitsschwerpunkt hier auf dem Aufbau eines werthaltigen Portfolios an Schutzrechten, der entsprechenden Beratung von Erfindern und der Vermarktung von Schutzrechten liegt.Sie unterstützen die Stabsstellenleitung bei der nachhaltigen Entwicklung und Verwertung des Patentportfolios des Institutes. Dies umfasst unter anderem die Bearbeitung von Erfindungsmeldungen und die Unterstützung im nachfolgenden Patentierungsprozess sowie bei der Lizenzierung von Schutzrechten des Institutes. Ein wichtiges Aufgabenelement ist dabei auch die diesbezügliche Kommunikation mit Erfindern, Patentanwälten, zentralen Abteilungen der Fraunhofer-Gesellschaft und Lizenznehmern/Unternehmenskunden. Erfolgreich abgeschlossenes und für das Aufgabengebiet förderliches Hochschulstudium oder eine Ausbildung im Patentbereich, ein beruflicher Hintergrund in den biomedizinisch ausgerichteten Naturwissenschaften ist von Vorteil aber nicht Bedingung Vertiefte Fachkenntnisse und mehrjährige berufliche Erfahrung im Patentwesen sind ausdrücklich erwünscht, weitere Berufserfahrung im Bereich der Forschungsadministration ist von Vorteil. Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) Ihre fachliche Qualifikation ergänzen Sie mit Ihren persönlichen Stärken: einer strukturierten und selbstständigen Arbeitsweise, einem ausgeprägten Dienstleistungsgedanken und einem hohen Maß an Eigeninitiative. Eine positive und freundliche Ausstrahlung, sicheres und gewandtes Auftreten, Zuverlässigkeit und Flexibilität charakterisieren Sie ebenso wie eine gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit, lösungsorientiert zu arbeiten.Sie arbeiten in einem exzellenten Team mit hoch motivierten Mitarbeitenden und übernehmen frühzeitig verantwortungsvolle und spannende Aufgabenbereiche, die Sie mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit bearbeiten. Die Stelle untersteht direkt der Leitung der Stabsstelle. Neben attraktiven beruflichen und persönlichen Entwicklungsoptionen bieten wir Ihnen auch: Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf Zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote Individuelle Entwicklung durch Weiterqualifizierung, wie z. B. durch das Fraunhofer-Bildungsprogramm und die Einbindung in das Fraunhofer-weite Netzwerk von Personal- und Organisationsentwickler*innen Es handelt sich um eine befristete Elternzeitvertretung mit der Perspektive einer möglichen Weiterbeschäftigung in der FhG, die zur gegebenen Zeit geprüft wird. Die Stelle ist schnellstmöglich zu besetzen. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
Zum Stellenangebot

Senior Counsel – Technology Scale-up (f/m/d)

Sa. 19.06.2021
Berlin, Halle (Saale), Leipzig
Twinner© Group is offering a challenging and pivotal position as our first Senior Counsel (f/m/d) located in Berlin, Halle (Saale), Leipzig or Budapest. Twinner© is an international, deeply disruptive automotive startup. Twinner© produces digital Twinns© of cars, of such excellent quality, that automotive transactions can be made easily without ever physically seeing a car. This includes trading, insuring, financing, inspecting, valuating and moving cars. Twinner© brings sustainably transparency and trust to automotive transactions and consequently changes the mechanics of an entire industry. We are widely recognized as a leading industry disruptor (e.g. by PriceWaterhouseCoopers, Digital Insurance Agenda, German TV “Galileo” (Pro7), Autobild).Our clients include globally known brands from the automotive ecosystem (dealers, OEMS, marketplaces, etc.). We are operating in Europe and are expanding abroad. The Twinner© Group consists of over 150 team members in 4 offices (headquarter Halle/Saale, Leipzig, Berlin, Budapest). As in any modern technology company you will find an empowering, ambitious and dynamic work environment. SENIOR COUNSEL – TECHNOLOGY SCALE-UP (F/M/D)STANDORT: Berlin, Halle (Saale), Leipzig oder BudapestYou will be responsible for the entirety of our legal operations. This specifically includes:Contract designSupporting business in negotiationsVendor management (outside counsels)Corporate law (multiple entities incl international)Paralegal / operationsRenewal management / trackingComplianceLitigations (very rare)FinancingDesign and implementation of international processesStructuring of international entitiesAcademic degree in law (focus on civil law, i.e. Germany)Proven track record in growing and/or building a legal function in fast growing environments (i.e. Startup, Scale-up, Corporate Venture, Joint Venture)Outstanding ability to communicate, listen and coordinateExperience in multinational environments with geographically dispersed teamsIntrapreneurial mindset (we like previous (co)founders, no matter how small or large)Situational leadership skills (i.e. manager, coach, mentor, visionary)Effortlessly switch between “engine room” and “board room”Native-level English, German or other languages are a plusNative user of MS Office Suite and Atlassian ProductsWillingness to travel as requiredCo-create the future of a fast growing and truly disruptive scale-upModern and empowering work environment with personal freedom, along with a highly motivated and skilled teamInternational colleagues, clients and partnersCompetitive salary and growthFurther development of personal skills and professional knowledgeWell-funded company with a long-term vision We welcome all genders, sexes, religions, cultures and agesremote work partly possible
Zum Stellenangebot

Referentin (m/w/d) Juristische Direktion

Fr. 18.06.2021
Leipzig
Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist der größte und erfolgreichste Medienanbieter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen. Mit unseren festen und freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern produzieren wir an 22 Standorten täglich mehr als 225 Programmstunden für unsere Hörfunk- und Fernseh­sender sowie eine Vielzahl an Telemedien­angeboten für unsere Homepages, Apps und weitere relevante Plattformen. Unserem öffentlich-rechtlichen Auftrag wollen wir als modernes, leistungsstarkes Medienhaus auch in Zukunft in vollem Umfang gerecht werden. Das geht nur mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die diesen Gestaltungswillen fachlich und persönlich mittragen können. Wir suchen für die Juristische Direktion zum schnellst­möglichen Termin eine motivierte Referentin (m/w/d)Arbeitsort: Leipzig befristet für die Zeit des Mutterschutzes und der sich ggf. anschließenden Elternzeit in Vollzeit Lösung rechtlicher Frage­stellungen im Medienrecht, insbesondere auf den Gebieten des Kartell- und Wettbewerbs­rechts, Presserechts, IT-Vertrags­rechts,  Rundfunk­verfassungs-, Rundfunk­verbreitungs- und Rundfunk­beitrags­rechts sowie im Bereich Telemedien Beratung verschiedener Abteilungen des MDR in Rechts­angelegen­heiten, die die genannten Themengebiete betreffen Vertragsprüfung und -gestaltung (Programm-, Agentur-, Gewinnspiel- und Sportver­träge) Vertretung in MDR-internen Arbeitsgruppen und auf ARD-Ebene sowie des MDR in gerichtlichen Verfahren, einschließlich Zusammenarbeit mit beauftrag­ten Rechtsanwaltskanzleien Wir erwarten außer Ihrer persönlichen Leidenschaft für die Angebote des MDR folgende Qualifikationen:abgeschlossenes juristisches Studium, Befähigung zum Richteramt (2. Juristische Staatsprüfung)Das wünschen wir uns:Sie sind verbindlich und freundlich im Ton, treten souverän auf und besitzen ausgeprägte Team­kompetenz. Des Weiteren verfügen Sie über:Berufserfahrung in den o. g. Rechtsgebietenvorzugsweise einschlägige Berufserfahrung in einem Rundfunk­unternehmenFähigkeit, sich kurzfristig in neue Rechtsgebiete einzuarbeitengute englische Sprach­kenntnissesehr gute PC-Kenntnisse (MS Office-Paket)medienpolitisches Interessetechnisches Verständnis sowie Interesse an Entwicklungen auf dem Gebiet der RundfunktechnikProzesserfahrungsystematische, eigenverantwortliche, selbstständige sowie ziel- und teamorientierte Arbeits­weiseausgeprägte Kommunikationsfähigkeithohe Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeithohes Maß an Diskretion und LoyalitätBereitschaft zur flexiblen ArbeitszeitgestaltungFür unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben wir ein umfassendes Leistungspaket geschnürt. Wir bieten eine tarifliche Vergütung sowie folgende Benefits: tarifvertragliche Regelungen moderne Arbeitsplätze umfangreiche Weiterbildungsangebote und Möglichkeiten des Betriebssports betriebliche Altersversorgung Das unterstützen wir:Der MDR ist Unterzeichner der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, sexueller Orientierung oder einer Beeinträchtigung.Die Stelle ist als Vollzeitstelle ausgeschrieben. Sie kann alternativ in Teilzeit besetzt werden.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mi. 16.06.2021
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal