Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 26 Jobs in Bretzenheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 9
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Banken 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Recht 2
  • Unternehmensberatg. 2
  • Wirtschaftsprüfg. 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Bildung & Training 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Transport & Logistik 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 25
  • Ohne Berufserfahrung 11
Arbeitszeit
  • Vollzeit 23
  • Home Office möglich 8
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 23
  • Befristeter Vertrag 2
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Volljurist – Corporate Affairs (w/m/d)

Sa. 15.01.2022
Wiesbaden
Willkommen in der Welt der Aareal Bank! Als einer der führenden internationalen Anbieter von smarten Finan-zierungslösungen, Banking- und Softwareprodukten sowie von digitalen Dienstleistungen unterstützen wir unsere Kunden auf drei Kontinenten bei der Finanzierung und beim Management spannender Immobilienprojekte. Als verantwortungsvoller Arbeitgeber und erstklassiger Ausbildungsbetrieb bieten wir vielfältigen Persönlichkeiten ein berufliches Zuhause. Werden Sie Teil unseres sympathischen Teams und profitieren Sie von attraktiven Benefits, systematischer Personalentwicklung und zahlreichen Work-Life-Balance-Initiativen.Auf Ihrer Agenda steht die rechtliche Beratung insbesondere von aktien- bzw. gesellschaftsrechtlichen Sachverhalten, sowohl der Bank, als auch von TochtergesellschaftenGenerell wissen wir Transaktionen im Bereich Mergers & Acquisitions, etwa den (Ver-)Kauf von Beteiligungen, einschließlich umwandlungsrechtlichen Vorgängen bei Ihnen in den besten Händen.Ebenso zählt auch die umfassende rechtliche Betreuung der Hauptversammlung der Bank zu Ihren AufgabenEbenso fachkundig beurteilen Sie Sachverhalte rund um das Marktmissbrauchsrecht bzw. das WpHG und sind federführend für das Insider-Komitee der Bank zuständigDarüber hinaus bearbeiten Sie bankaufsichtsrechtliche Fragestellungen, insbesondere im Zusammenhang mit den Kapitalinstrumenten der Bank, aber auch mit Blick auf Abwicklungsplanung und SanierungGekonnt klären Sie regulatorische Fragen zu grenzüberschreitenden Aktivitäten der Bank sowie ihrer internationalen Standorte und steuern zudem das Rechtsmonitoring für Auslandsstandorte, aber auch für die von Ihnen betreuten FachthemenFerner erstellen Sie abteilungsinterne Regelwerke und Verfahrensrichtlinien sowie relevante SFO-Dokumente und sorgen dafür, dass diese immer auf dem neuesten Stand bleibenDie Koordination von Handelsregister- und Vollmachts-Themen sowie das professionelle Begleiten von Rechtsänderungen und deren Umsetzung runden Ihr anspruchsvolles Tätigkeitsfeld abErfolgreich bestandenes zweites juristisches Staatsexamen, im besten Fall ergänzt um eine erfolgreich abgeschlossene bankfachliche AusbildungEinschlägige Berufspraxis, vorzugsweise in einer Kanzlei oder einem FinanzunternehmenBestens vertraut mit dem Gesellschaftsrecht und dem Bankaufsichtsrecht sowie Grundkenntnisse in der BilanzierungRoutiniert im Umgang mit MS OfficeSehr gutes, idealerweise fachspezifisches Englisch in Wort und SchriftFlexible Arbeitszeiten Kantine Mobiles Arbeiten Gesundheit Weiterbildung 
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) Datenschutz

Do. 13.01.2022
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Berater (m/w/d) Datenschutz Standort: Wiesbaden Mit Know-how und Weitblick beraten Sie die Fachbereiche der Konzern- und Gruppengesellschaften hinsichtlich der Einhaltung datenschutzrechtlicher Vorgaben und Vorschriften aus anderen relevanten Rechtsgebieten. Dabei gilt es auch in komplexen Sachverhalten die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben mit einer erfolgreichen unternehmerischen Tätigkeit zu vereinbaren. Sie prüfen bzw. gestalten Verträge, Projektvorhaben mit Datenschutzbezug und beantworten individuelle Datenschutzanfragen von Mitarbeitern und Kunden in Zusammenarbeit mit Fachbereichen. Sie beobachten und setzen die Vorgaben aus Gesetzen und Verordnungen zum Datenschutz für die Unternehmen der R+V Gruppe um und beraten die Fachbereiche bei der Umsetzung. Sie sind zuständig für die Koordination bzw. Durchführung der Datenschutzaudits. Bei Bedarf übernehmen Sie temporäre Sonderaufgaben. Volljurist (m/w/d) mit überdurchschnittlichem juristischen Staatsexamen. Zusatzqualifikationen wie Promotion und/oder LL.M. sind uns willkommen. Einschlägige Berufserfahrung sowie fundierte Kenntnisse im Datenschutzrecht und angrenzenden Rechtsgebieten, idealerweise innerhalb eines Finanzdienstleistungskonzerns erworben. Gut qualifizierte und hochmotivierte Berufsanfänger sind uns ebenfalls willkommen. Hohe Affinität und Kenntnisse zu neuen Technologien der Informationsgesellschaft Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, wirtschaftliches Denken und eine selbstständige Arbeitsweise Die Abteilung Konzern-Datenschutz ist Teil des Konzern-Rechtsbereichs der R+V-Versicherungsgruppe im Ressort Vorstandsvorsitz. Ihr Beitrag als Berater für alle Fragen rund um den Datenschutz ist für den nachhaltigen Erfolg der R+V essentiell. Als Kollege im Team Konzern-Datenschutz haben Sie Berührungspunkte zu allen Bereichen innerhalb der R+V-Versicherungsgruppe. Abwechslungsreiche und dynamische Herausforderungen sind hier die Regel – also das Gegenteil von langweilig. Dabei ist kein Tag wie der andere, denn eine fortlaufende Weiterentwicklung bestimmt unseren Job. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) QPM / Grundsatzfragen

Mi. 12.01.2022
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Berater (m/w/d) QPM / Grundsatzfragen Standort: Wiesbaden Getreu der R+V-Markenwerte unterstützen Sie uns aktiv dabei, unsere Kunden noch stärker zu begeistern und die genossenschaftliche Idee voranzubringen. Wir zählen auf Ihr solides Können und Ihr Engagement bei der Konzeption, Sicherstellung und Weiterentwicklung eines effizienten Qualitäts-, Prozess- und Beschwerdemanagements. Mit kreativen Ideen und mit hoher Eigenverantwortung bringen Sie vielfältige Themen voran und stellen Ihre Kompetenzen bei immer neuen und abwechslungsreichen Aufgaben in der privaten Unfallversicherung unter Beweis insbesondere bei der Beratung und Unterstützung zu übergreifenden Grundsatzfragen. Auch die Planung, Priorisierung und Umsetzung aller Neuerungen aus dem regulatorischen, technischen und innovativen Kontext wissen wir bei Ihnen bestens aufgehoben. In bereichs- und hierarchieübergreifenden Projekten und in agilen Teams nutzen Sie engagiert Ihre Kompetenzen. Sie haben ein erfolgreiches Studium der Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftsinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung absolviert oder einen Abschluss als Fachwirt für Versicherungen und Finanzen. Berufserfahrung im Bereich Prozess- und Qualitätsmanagement wünschenswert. Sie sind offen, sich auf Neues einzulassen und gehen neue Herausforderungen engagiert an. Sie sind bereit, Ihre persönlichen Kompetenzen sowie Ihr fachlich-methodisches Know-how ständig weiter zu entwickeln. Sie sind ein Gestalter und haben Spaß daran, Dinge mit hoher Kreativität und klarer Zielorientierung voranzutreiben. Die Fähigkeit, übergreifend und über den eigenen Tellerrand hinaus zu denken und zu handeln, gehört zu Ihren Stärken. Als engagierter Teamplayer agieren sie lösungsorientiert und kommunikationsstark und unterstützen Ihre Kollegen mit Ihrer Expertise. Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt oder Rechtsanwältin (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit

Di. 11.01.2022
Wiesbaden
Sie haben gute juristische Qualifikationen Sie verfügen über mindestens 2 bis 5 Jahre Berufserfahrung im zivilrechtlichen Bereich gerne auch schon mit Erfahrungen im Miet- und Immobilienrecht oder Handels- und Gesellschaftsrecht Sie zeichnen sich durch eine überzeugende Persönlichkeit, Engagement und Durchsetzungsvermögen aus Sie haben Interesse an der forensischen und der beratenden Anwaltstätigkeit Spannende Aufgaben und Herausforderungen Flache Hierarchien Büros im Zentrum von Wiesbaden Individuelle Förderung Ihrer Karriere und eine langfristige Perspektive in unserer Kanzlei Attraktive finanzielle Vergütung und Konditionen Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Team
Zum Stellenangebot

Berater (m/w/d) Betrugsabwehr

Di. 11.01.2022
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Berater (m/w/d) Betrugsabwehr Standort: Wiesbaden Gekonnt bearbeiten Sie übergreifende, grundsätzliche sowie strategische Fragestellungen in puncto Betrugsabwehr in Schaden-Komposit. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf rechtlich komplexen und übergeordneten Themen. Zudem steht die fachliche Betreuung der operativen Schadeneinheiten rund um die Betrugsabwehr an unseren dezentralen Standorten und in unserer Direktion auf Ihrer Agenda. Als kompetenter Ansprechpartner für in- und externe Schnittstellen sowie in der in- und externen Öffentlichkeitsarbeit können wir uns auf Ihre Expertise verlassen. Darüber hinaus beraten und unterstützen Sie uns bei der strategischen und inhaltlichen Ausrichtung bzw. Weiterentwicklung des Betrugsabwehrmanagements in Schaden-Komposit. Wir verlassen uns auf Ihr Können, wenn es um die Konzeption, Sicherstellung und Optimierung des Qualitäts-, Prozess- und Dienstleistungsmanagements in der Betrugsabwehr geht. Sie erarbeiten Anforderungen für die IT-Unterstützung in den Bereichen automatische Erkennung, Triage und Ermittlung und transferieren fachliche Betrugsregeln in komplexe analytische Datenmodelle. Das professionelle Vertreten des Betrugsabwehr­managements in übergreifenden Gremien und Arbeitskreisen rundet Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet ab. Jurist (m/w/d) mit fundierter Berufspraxis in der Schadenbearbeitung, idealerweise auch in der Bearbeitung dubioser Fälle, oder ein qualifizierter Berufsanfänger, der in der Lage ist, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten und Leidenschaft für die Betrugsabwehr mitbringt Erfahrung in der Vorbereitung von Management­unterlagen und Berichten sowie in komplexen Datenanalysen Bestens bewandert im Versicherungsvertragsrecht und im Schadenersatzrecht Routiniert im Umgang mit Excel, Management­informationssystemen und PowerPoint Gute analytische Fähigkeiten kombiniert mit Kommunikations- und Verhandlungsgeschick, Teamgeist und konzeptionellem Denken Bereitschaft zu Dienstreisen Benefits: Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Kinderbetreuung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Jurist / Rechtsberater (m/w/d) private Krankenversicherung

Mo. 10.01.2022
Wiesbaden
Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden Versicherungslösungen den Weg ebnen und die gemeinsamen Werte mit Leben füllen. Lassen Sie uns gemeinsam neue Wege gehen! Denn genau das tun wir bei der R+V, einem der größten Versicherer Deutschlands. Jurist / Rechtsberater (m/w/d) private Krankenversicherung Standort: Wiesbaden Sie unterstützen unsere Führungskräfte im Leistungsmanagement der Krankenversicherung fachkundig bei allen operativen Rechtsfragen. Dabei berücksichtigen Sie sowohl den rechtlichen Rahmen der privaten Krankenversicherung als auch denjenigen der Sozialgesetzgebung (Pflegeversicherung, Basistarif, Notlagentarif). Als kompetenter Berater helfen Sie uns dabei, detailreiche Einzelfälle rechtlich zu klären – dazu gehören auch komplexe Schriftwechsel und schwierige Vertragsstörungen. Ebenso versiert bearbeiten Sie Vorstandsbeschwerden und betreuen souverän gerichtliche Verfahren. Ihr juristischer Sachverstand ist ferner gefragt, wenn es um das Erarbeiten, Pflegen und Prüfen von Arbeitsanweisungen und Schriftstücken geht: Standardtexte, Briefbausteine, Fragebögen etc. Weiterhin stehen rechtliche Grundsatzfragen und das Einschätzen von Handlungsbedarfen aufgrund von aktuellen Urteilen bzw. Gesetzesänderungen auf Ihrer Agenda. Nicht zuletzt bringen Sie Ihre Expertise in vielschichtigen Arbeitskreisen ein. Fundierte Qualifikation in den Rechtswissenschaften: erstes und zweites juristisches Staatsexamen, Prädikat nicht notwendig Idealerweise einschlägige Berufspraxis in der privaten oder gesetzlichen Krankenversicherung Bestens bewandert im Versicherungsrecht bzw. Vertragsrecht sowie in der Sozialgesetzgebung Affinität zu digitalen Medien, routiniert im Umgang mit MS Office Kommunikationsstarker Teamplayer mit unternehmerischem und analytischem Weitblick Klar strukturierter Arbeitsstil, Priorisierungskompetenz, Organisationstalent Die Fähigkeit, schnell und sicher effiziente Entscheidungen zu treffen, auch unter Zeitdruck Work-Life-Balance Entwicklungsperspektiven Job-Ticket Betriebsrestaurant Fitnessstudio Attraktive Vergütung und Zusatzleistung Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertriebsrecht, R-100342, Eschborn

Mo. 10.01.2022
Eschborn, Taunus
Wer die Welt retten will, braucht dafür vor allem: die richtige Unterstützung.Können wir auf Ihre Energie, Expertise und Leidenschaft zählen? Haben Sie den Willen, wirklich etwas zu verändern – für Ihre Karriere und das Klima? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Techem ist seit fast 70 Jahren führend in der Immobilienwirtschaft: Wir bieten smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden in rund 20 Ländern weltweit. So vermeiden wir jedes Jahr über 8,7 Mio. Tonnen CO2 und 1,8 Mrd. Euro Heizkosten – für unsere Kunden und die Umwelt.Wir sorgen gemeinsam für die digitale Energiewende in Gebäuden – steigen Sie bei uns ein als: Rechtsanwalt/Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht, R-100342, Eschborn Als Teil unserer Konzern-Rechtsabteilung sind Sie zuständig für die fachkundige juristische Beratung und Unterstützung des Techem-Konzerns, also der zentralen Fachabteilungen, der regionalen Einheiten, der Tochtergesellschaften sowie der Geschäftsführung Professionelle Gestaltung und eingehende Prüfung sowie fundierte Verhandlung von Verträgen Steuerung und Begleitung von Gerichtsverfahren Rechtliche Begleitung unserer Projekte und Produkte Qualifizierter Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit mehrjähriger Berufspraxis in Unternehmen oder wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Kanzlei Flexible und organisationsstarke Persönlichkeit mit freundlichem und souveränem Auftreten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Routiniert im Umgang mit MS Office, gutes Englisch in Wort und Schrift Idealerweise rechtliches Know-how und Berufserfahrung im Bereich Heizkostenverordnung oder im Datenschutzrecht Unser Team: Wir sind in regem Austausch miteinander und profitieren von dem Fachwissen und der Hilfsbereitschaft der Kollegen Wir sind mit nahezu allen Einheiten der Techem eng vernetzt Lebenslanges Lernen motoviert uns und macht uns fit für die sich laufend ändernden Anforderungen Flache Hierarchien und selbständiges Auftreten prägen unsere Arbeit Guter Start bei Techem: Digitaler „Welcome Call“ für alle neuen Mitarbeiter, 2-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne und Hospitationen, schnelle Übernahme von Verantwortung, Gestaltungsfreiheit sowie freundliche Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehenArbeiten bei Techem bedeutet: Arbeiten bei einem der führenden Unternehmen für die Digitalisierung der Energiewende in Gebäuden, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, offene Duz- und Unternehmenskultur, regelmäßige, digitale Kommunikationsformate der Geschäftsführung, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaube und -zahlungen, eigener Firmen-Laptop, Fahrtkostenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zu betrieblicher AltersvorsorgePersönliche Entwicklung bei Techem: Freiräume, die eigene Kreativität und Fähigkeiten zu entfalten, vielfältige Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiterzuentwickeln, wie etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm „STEP“ oder einem abwechslungsreichen Seminarprogramm im Rahmen unserer „Techem Academy“Für unsere Mitarbeiter: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, ein modernes Arbeitsumfeld sowie gratis Wasser, Fairtrade-Kaffee und Tee an allen Standorten, sehr gute Verkehrsanbindung der Zentrale in Eschborn, abwechslungsreiche Veranstaltungsformate, Techem Leasing-Rad, ein aktives Gesundheitsmanagement „Techem Vital“ (z.B. Kurse, vergünstigte Fitness-Angebote, kostenlose Mitarbeiterberatung) und Vergünstigungen durch Teilnahme am „Corporate Benefits“ ProgrammBeste Chancen die Zukunft der Energiewirtschaft mitzugestalten: digitales und dynamisches Umfeld, agile Arbeitsweise und cross-funktionale Teams, zukunftsweisende Projekte, neue Technologien und Arbeitsmethoden sowie Freiraum für Ideen, um die Energiewende voran zu treiben, gute Vernetzung und kollegiales Miteinander für gemeinsamen Erfolg und Synergien, ein Werteverständnis geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit, Klarheit und Verbindlichkeit
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) als Referent Rechtsfragen

Mo. 10.01.2022
Mainz
Wir, die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, organisieren in unserem Bundesland die ambulante medizinische Versorgung von rund 3,6 Millionen gesetz­lich Krankenver­sicherten – und das als Interessen­vertretung und Dienstleisterin für fast 8.000 Ärztinnen und Ärzte sowie Psychotherapeutinnen und Psycho­therapeuten. Unseren rund 1.800 Beschäftigten bieten wir sichere Arbeitsplätze und vielseitige Aufgaben. Profitieren Sie von Entwicklungsmöglichkeiten in der Gesundheits­branche, einem innovativen und dynamischen Umfeld mit Zukunft. Im Rahmen einer Nachbesetzung suchen wir für die Abteilung Eigen­einrich­tungen zum 1. Januar 2022 einen Juristen (w/m/d) als Referent Rechtsfragen Eigeneinrichtungen | Mainz | VollzeitRechtliches Prüfen und Bewerten von Vorgängen in den Eigen­einrichtungen der KV RLPStetiges Prüfen der Arbeits­prozesse des Patienten­service 116117 hinsichtlich relevanter rechtlicher AspekteErarbeiten von Stellungnahmen für komplexe rechtliche Konstrukte im Ressort Bereit­schafts­dienstErstellen von Beschlussvorlagen für den Wider­spruchs­ausschuss sowie für den VorstandMitwirken bei der Umsetzung der Reform des Ärztlichen Bereit­schaftsdienstes und der damit einhergehenden rechtlichen Prüfung der bestehen­den Bereit­schaftsdienstordnung und der entsprech­en­den RichtlinieUnterstützen der Rechtsabteilung bei der Erstellung von Klagen gegen Bescheide und bei der ProzessführungVolljurist (w/m/d) mit Berufs­erfahrung im Bereich des Medizin­rechts oder im GesundheitswesenWissen über die wesentlichen Aufgaben und Prozesse der KV RLPSehr gutes Verständnis der Zusammenhänge und Interessen im GesundheitswesenBreite Kenntnisse im SGB V und dem Vertrags­arzt­rechtGute Anwenderkenntnisse in Word, PowerPoint und Excelflexible Arbeitszeitenmobiles Arbeitenbetriebliche Alters­vorsorgeunbefristeter Vertragpersönliche Weiter­entwicklung...und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d)

Fr. 07.01.2022
Mainz
Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige medizinische Einrichtung der Supramaximalversorgung in Rheinland-Pfalz und ein international anerkannter Wissenschaftsstandort. Unsere mehr als 60 Kliniken, Institute und Abteilungen repräsentieren das gesamte Spektrum der modernen Medizin. Eine optimale Patientenversorgung, basierend auf modernsten Diagnose- und Therapieverfahren und neuesten Forschungserkenntnissen, ist unser Anspruch. Leitlinie unseres Handelns ist das Prinzip „Unser Wissen für Ihre Gesundheit“. Die Universitätsmedizin Mainz verfügt über rund 1.500 Betten und behandelt jährlich rund 341.000 Patienten, davon knapp 273.000 ambulant. Auf den Stationen versorgen exzellent ausgebildete und erfahrene Teams aus Ärzten und Pflegenden jährlich rund 68.000 Patienten. Das Ressort Forschung und Lehre sucht zum 01.01.2022: Volljurist*in (m/w/d) Juristische Prüfung und Mitprüfung von sog. Drittmittelverträgen bis hin zur Unterschriftsreife Unabhängige Beratung, Verhandlung und Entscheidung von herausragenden Fällen und bei Problemstellungen in Bezug auf Drittmittelverträge mit besonderer Schwierigkeit Beantwortung juristischer Fragestellungen und Aufgaben des Wissenschaftlichen Vorstands im Hinblick auf Drittmittelangelegenheiten Definition von Standards und Prozessen zur Effizienz und Qualitätssicherung Koordinierung der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Einrichtungen Vertragsverhandlungen in deutscher und englischer Sprache Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Volljurist*in (m/w/d) (1. und 2. Staatsexamen) mit ausgewiesenen Kenntnissen im Zivilrecht Erfahrung in der Rechtsberatung von Krankenhäusern/Universitätskliniken und vertiefte Kenntnisse der Rechtsfragen um Drittmittel/-verträge wünschenswert Hohe Problemlösungskompetenz sowie analytische und strukturierte Arbeitsweise Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kommunikationsfähigkeit sowie professionelles Auftreten und Verhandlungssicherheit Hohes Maß an Loyalität, Zuverlässigkeit Zentrale Aufgabe mit ausgezeichneten Perspektiven Flexible Arbeitszeiten Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 13 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen Zahlreiche Mitarbeiterangebote wie z. B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen Kinderbetreuungsmöglichkeit Sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Jurist*in (m/w/d)

Fr. 07.01.2022
Groß-Gerau
Hessenwasser betreibt in der Region Rhein-Main 21 Wasserwerke und 192 Gewinnungsanlagen. Mit einem Trinkwasseraufkommen von über 100 Mio. m³, einem Speichervolumen von ca. 350.000 m³ und einem Leitungsnetz von rund 350 km Länge, gesteuert und überwacht mit einer modernen Leitzentrale, stellen wir die Verfügbarkeit von Trinkwasser für mehr als 2,4 Millionen Menschen und Unternehmen in der hiesigen Region sicher. Wann stoßen Sie zu uns? Es erwarten Sie abwechslungsreiche Projekte, die Sie gemeinsam mit engagierten Kolleg*innen vorantreiben. Neben einer fachgerechten Einarbeitung, einem leistungsorientierten Gehalt und persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten können Sie sich auf das freuen, was für ein erfülltes Berufsleben unerlässlich ist: Kollegialität! Verstärken Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Jurist*in (m/w/d) an unserem Standort in Groß-Gerau/Dornheim.Zu den wesentlichen Aufgaben gehören insbesondere: Rechtliche Beratung und Unterstützung im Öffentlichen Recht, insbesondere im Umweltrecht Beratung und Unterstützung in Genehmigungs­verfahren und Klageverfahren Bescheiddokumentation Bearbeitung von weiteren in der Abteilung anfallenden Sachverhalten mit rechtlichem Bezug Sie haben einen Master of Laws (LL.M.) oder Ihre Erste juristische Prüfung mit guten Ergebnissen abgeschlossen. Vorausgesetzt werden sichere Anwenderkenntnisse in MS-Office. Idealerweise verfügen Sie außerdem über Interesse und Verständnis für wasserwirtschaftliche, naturschutzfachliche wie auch technische Zusammen­hänge. Die Stelle erfordert eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise. Sie sollten sich darüber hinaus durch hohe Einsatzbereitschaft, Verhandlungs­stärke und Flexibilität auszeichnen. Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B ist erforderlich. Attraktive Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsunternehmen (TV-V) Eine Betriebliche Altersvorsorge Ein angenehmes Arbeitsklima in einem familienfreundlichen Unternehmen Flexible Arbeitszeitmodelle Wertschätzender Umgang und regelmäßige Mitarbeitergespräche Ein weltoffenes Team (wir sind Mitglied in der Initiative „Charta der Vielfalt“) Vielfältige Weiterbildungsangebote für Ihren Wissensdurst Betriebliche Gesundheitsförderung
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: