Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 2 Jobs in Brokstedt

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 2
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 2
  • Home Office möglich 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 2
Justiziariat

Contract Manager (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Itzehoe
Wir gehören zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich spezieller Lithium-Ionen-Akkumulator Technologien. Als Entwickler und Hersteller von Batterieprodukten beliefern wir die Top 6 der Automobilindustrie weltweit mit dem Ziel die Elektromobilität von Morgen zu ermöglichen. Ebenso sind wir als Batteriespezialist in der Luftfahrt-, Medizintechnik sowie Öl- & Gasindustrie tätig. Werden Sie Teil unseres Teams und gestalten Sie eines der interessantesten Technologiefelder unserer Zeit aktiv mit!  Entwicklung und Formulierung von standardisierten Vertragswerken, selbständige Prüfung, Kommentierung, Erstellung, Gestaltung sowie Verhandlung von vorvertraglichen Dokumenten und Verträgen mit Kunden, Kooperationspartnern und Lieferanten Analyse und Beratung zu vertraglichen Risiken, Erstellung von Risikoanalysen und Ausarbeitung entsprechender Entscheidungsvorlagen für das Management sowie Festlegung von Maßnahmen und Handlungsalternativen zur Risikominimierung Betreuung und Unterstützung der Fachbereiche im Rahmen des Vertragsmanagements für öffentliche und nicht öffentliche Geschäftspartner, insbesondere auch bei Vertragsänderungen. Bewertung und Geltendmachung vertraglicher Anspruchspotentiale und der Durchsetzung von unternehmenseigenen Interessen Unterstützung unserer Fachabteilungen bei der Erstellung und Bearbeitung von Angeboten sowie bei der Beurteilung rechtlicher, kommerzieller und vertragsrelevanter Fragestellungen Aufbau und Pflege einer Verwaltungsstruktur für Vertragswerke insbesondere zur Einhaltung von Vertragsbedingungen, wie. z.B. Fristen und Rahmenkonditionen Laufende Aktualisierung des Fachwissens und Berücksichtigung von Compliance-Vorgaben Mitwirkung bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des internen Wissenstransfers Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Wirtschaftsrecht, BWL und/oder einer Ingenieurswissenschaft Einschlägige Berufserfahrung in vergleichbarer Position Sehr gute Kenntnisse im Vertragsrecht deutsch und international Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, gepaart mit kommunikativer und interkultureller Kompetenz Eigenverantwortlicher Arbeitsstil geprägt von Engagement und einer lösungs- und teamorientierten Denk- und Arbeitsweise Reisebereitschaft national und international Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse  Anzeigentext: Beschreibung der geforderten Ausbildung sowie der benötigten Qualifikationen oder Fachkenntnisse. Wir bieten Mitarbeitern einen großen Verantwortungsbereich und gestalterischen Freiraum, der mit individuellen Entwicklungsmöglichkeiten verbunden ist. CUSTOMCELLS® zeichnet sich durch flache Hierarchien, guten Teamgeist und ein starkes Wachstum aus. Unbefristete Vollzeitstelle Grundgehalt plus erfolgsorientierte Vergütung Vertrauensarbeitszeit Corporate Benefits Mitarbeiterfahrzeugleasing Fahrradleasing mobiles Arbeiten Freizeitaktivitäten und Teamevents Offener, abteilungsübergreifender Austausch Spannende Aufgaben in einem zukunftsorientierten Markt 
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d) im Dezernat 50 – Justiziariat –

Mi. 29.06.2022
Neumünster, Holstein
Im Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein, am Dienstort Neumünster, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Volljurist*in (m/w/d) im Dezernat 50 – Justiziariat – auf Dauer in Vollzeit zu besetzen. Über uns Das Landesamt für soziale Dienste Schleswig-Holstein (LAsD) ist eine dem Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren des Landes Schleswig-Holstein zugeordnete Landesoberbehörde mit derzeit rund 400 Mitarbeitenden an den Standorten in Neumünster, Heide, Lübeck und Schleswig. Soziale Aufgabenbereiche und die Begleitung der Menschen in Schleswig-Holstein in verschiedenen Lebensbereichen sind für die Arbeit des LAsD prägend.Die Abteilung 5 ist für Rechtsangelegenheiten und Entschädigungsleistungen zuständig. Im Dezernat 50 – Justiziariat – sind Sie schwerpunktmäßig für die Bearbeitung von juristischen Fragestellungen der Abteilung 3 (Gesundheits- und Verbraucherschutz) im Arzneimittel- und Apothekenrecht und im Recht der Gesundheitsberufe / Prüfungsrecht tätig. Mit einem geringen Zeitanteil werden Sie auch Aufgaben aus anderen Rechtsgebieten wahrnehmen. Im Rahmen von Gerichtsverfahren nehmen Sie als Jurist*in die Terminvertretung des LAsD in allen Instanzen wahr und führen verwaltungsrechtliche Verfahren durch. In schwierigen Einzelfällen bearbeiten Sie Widersprüche und unterstützen die Mitarbeitenden bei Anordnungen, Untersagungen und Widerrufen. Sie sind eine empathische und leistungsbereite Persönlichkeit mit einem ausgeprägten mündlichen, wie schriftlichen Ausdrucksvermögen? Sie besitzen die Fähigkeit zur methodischen, systematischen Rechtsanwendung und verfügen über Fachkenntnisse im Verwaltungsrecht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind: Ein abgeschlossenes juristisches Studium mit zwei überzeugenden – mindestens mit „befriedigend“ absolvierten – Staatsexamina. Bewerbungen mit „ausreichend“absolvierten Staatsexamina werden berücksichtigt, wenn einschlägige Fachkenntnisse bzw. mehrjährige Berufserfahrung vorliegen. Fähigkeit zur methodischen und systematischen Rechtsanwendung Überzeugendes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen Soziale Kompetenz Organisationskompetenz, Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit Verantwortungsbereitschaft und Selbstreflextion Für die Bewerbung von Vorteil sind: Analytisches, strategisches Denken und Problemlösungsfähigkeit Informations- und Kommunikationsfähigkeit Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit Kenntnisse in den Rechtsgebieten Arzneimittel- / Apothekenrecht, Medizinprodukterecht, Prüfungsrecht, Recht der Gesundheitsberufe Technisches oder naturwissenschaftliches Grundverständnis Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen und stellenmäßigen Voraussetzungen kann eine Besoldung bis zur Besoldungsgruppe A 14 SHBesG erreicht werden. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L. In Ihrem neuen beruflichen Umfeld erwarten Sie: Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team Ein gutes kollegiales Betriebsklima Flexible Arbeitszeiten Angebote zur Vereinbarung von Beruf und Familie Gute Weiterbildungsmöglichkeiten Ergänzende Altersvorsorge für Tarifbeschäftigte (VBL) Zuschuss zum ÖPNV-Ticket (Jobticket) Firmenfitness (qualitrain) Wir freuen uns auf Sie! Die Landesregierung setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein und prüft, ob freie Arbeitsplätze mit schwerbehinderten Menschen, insbesondere mit bei der Agentur für Arbeit arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldeten schwerbehinderten Menschen, besetzt werden können. Personen mit einer Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleichwertiger Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir möchten die Vielfalt der Biographien und Kompetenzen in der Landesverwaltung fördern. Deshalb begrüßen wir Bewerbungen, unabhängig von Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Alter sowie sexueller Identität. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben, gleiches gilt für Menschen mit Kenntnissen in niederdeutscher, friesischer oder dänischer Sprache. Wir streben in allen Beschäftigtengruppen eine chancengleiche Beteiligung von Frauen an. Daher werden Frauen im Falle einer Unterrepräsentation bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie die Förderung der Teilzeitbeschäftigung liegen im besonderen Interesse der Landesregierung. Deshalb werden an Teilzeit interessierte Bewerberinnen und Bewerber besonders angesprochen.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: