Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 27 Jobs in Burgwedel

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Versicherungen 10
  • Recht 6
  • Unternehmensberatg. 6
  • Wirtschaftsprüfg. 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Freizeit 1
  • It & Internet 1
  • Konsumgüter/Gebrauchsgüter 1
  • Kultur & Sport 1
  • Touristik 1
  • Transport & Logistik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 24
  • Ohne Berufserfahrung 12
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 26
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Befristeter Vertrag 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Referendariat 2
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Justiziariat

VOLLJURIST / SYNDIKUSRECHTSANWALT im Bereich Arbeitsrecht (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hannover
GESUCHT IN HANNOVER, AB SOFORT, IN VOLLZEIT UND UNBEFRISTET VOLLJURIST / SYNDIKUSRECHTSANWALT im Bereich Arbeitsrecht (m/w/d) Die Deutsche Post DHL Group ist der weltweit führende Post- und Logistikdienstleister. Als einer der größten Arbeitgeber der Welt in über 220 Ländern und Territorien sehen wir die Welt mit anderen Augen. Mit unserem auf Service, Qualität und Nachhaltigkeit ausgerichteten Netzwerk verbinden wir Menschen auf der ganzen Welt und verbessern deren Lebensqualität. Das gilt nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für jedes einzelne Mitglied unseres Teams. Ihre Aufgaben Die Tarifkanzleien Post & Paket gehören zum Bereich "Human Resources" und betreuen die Niederlassungen und Konzerngesellschaften aus dem Unternehmensbereich Post und Paket in Deutschland. Als Mitglied unseres Teams  beraten Sie die Kolleginnen und Kollegen der HR-Abteilungen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Sie betreuen und führen selbstständig Arbeitsgerichtsverfahren und setzen Tarifregelungen für Ihren Bereich um. Sie wirken beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen mit und vertreten die von Ihnen betreuten Betriebe auch in der Einigungsstelle. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört zudem die Planung und Durchführung von Trainings und Vorträgen für Führungskräfte und Personalabteilungen sowie die Mitarbeit in Projekten und Audits. Ihr Profil ·         Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamina ·         Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht ·         Ideal: erste Erfahrungen in der Rechtsberatung einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen ·         Anwenderkenntnisse der MS-Office Produkte ·         Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in angrenzende Rechtsgebiete ·         Sicheres und kompetentes Auftreten ·         Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick ·         Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Ihre Vorteile ·         vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im  Großkonzern   ·         attraktive Gehaltsstrukturen mit betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Sozialleistungen ·         Gute Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Zeiterfassung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens ·         ein engagiertes Team mit intensiver Einarbeitung und Betreuung in den ersten Monaten ·         von an Beginn an eigenverantwortliche Mandatsbetreuung ·         moderne  IT-Ausstattung ·         die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht ·         kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten Ihr Kontakt Gerne beantwortet Ihnen Frau Rita Müller-Chychla, Telefon 040 8558 4000 noch weitere Fragen. Sie sehen in diesen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgaben eine persönliche Herausforderung? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter  Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Klicken Sie dazu bitte auf den Button „Bewerben“. Weitere Informationen finden Sie unter de.dpdhl.jobs. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. MENSCHEN VERBINDEN. LEBEN VERBESSERN.Die Tarifkanzleien Post & Paket gehören zum Bereich "Human Resources" und betreuen die Niederlassungen und Konzerngesellschaften aus dem Unternehmensbereich Post und Paket in Deutschland. Als Mitglied unseres Teams  beraten Sie die Kolleginnen und Kollegen der HR-Abteilungen in allen Fragen des Individual- und Kollektivarbeitsrechts. Sie betreuen und führen selbstständig Arbeitsgerichtsverfahren und setzen Tarifregelungen für Ihren Bereich um. Sie wirken beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen mit und vertreten die von Ihnen betreuten Betriebe auch in der Einigungsstelle. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört zudem die Planung und Durchführung von Trainings und Vorträgen für Führungskräfte und Personalabteilungen sowie die Mitarbeit in Projekten und Audits. ·         Volljurist (m/w/d) mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamina ·         Gute Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht ·         Ideal: erste Erfahrungen in der Rechtsberatung einer arbeitsrechtlich ausgerichteten Anwaltskanzlei, einem Verband oder einem Unternehmen ·         Anwenderkenntnisse der MS-Office Produkte ·         Bereitschaft zur zügigen Einarbeitung in angrenzende Rechtsgebiete ·         Sicheres und kompetentes Auftreten ·         Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick ·         Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise·         vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im  Großkonzern   ·         attraktive Gehaltsstrukturen mit betrieblicher Altersvorsorge und vielfältigen Sozialleistungen ·         Gute Work-Life-Balance mit flexibler Arbeitszeitgestaltung, Zeiterfassung und der Möglichkeit des mobilen Arbeitens ·         ein engagiertes Team mit intensiver Einarbeitung und Betreuung in den ersten Monaten ·         von an Beginn an eigenverantwortliche Mandatsbetreuung ·         moderne  IT-Ausstattung ·         die Möglichkeit zur Weiterbildung zum Fachanwalt für Arbeitsrecht ·         kontinuierliche Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Saarbrücken
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.  Spannende Projekte - Wir bieten dir eine praxisorientierte Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht, stets eng eingebunden in Teams mit konkreten Ansprechpartnern. Von Beginn an wirst du in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden. Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einen der verschiedenen Rechtsgebieten: Energie- und Umweltrecht, Vergaberecht, ÖPNV, Beihilferecht, Gesundheits- und Pharmarecht, Kartellrecht, Waste&Water. Abwechslungsreiche Aufgaben - Du bearbeitest rechtliche Fragestellungen, arbeitest an der Erstellung von Gutachten, Vermerken sowie wissenschaftlichen Ausarbeitungen mit und begleitest Verhandlungen. Die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit macht die Arbeit im Team vielfältig und abwechslungsreich. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Du hast Interesse am öffentlichen Wirtschaftsrecht und idealerweise bereits erste Erfahrungen in den bereits genannten Rechtsgebieten. Du bist eine kommunikationsstarke Persönlichkeit, arbeitest gerne im Team und zeigst Eigeninitiative und Engagement. Du besitzt die Fähigkeit juristische Sachverhalte schnell zu erfassen, darzustellen und zu analysieren Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Bitte gib den Zeitraum, die möglichen Standorte und die präferierten Rechtsgebiete in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Recht (w/m/d)

So. 25.10.2020
Hannover
Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen – gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin. Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz. Zur Unterstützung der umfangreichen Aufgaben suchen wir zum 01.01.2021 einen Abteilungsleiter Recht (w/m/d) für unsere Niederlassung in Hannover.Leitung der Rechtsabteilung, einschließlich der Produkt-, Budget- und Ressourcenverantwortung für diese Abteilung Unterstützung der Geschäftsbereichsleitung bei der Leitung des Geschäftsbereiches; Repräsentationsaufgaben, Lenkung und Kontrolle der Aufgabenerledigung innerhalb der Abteilung Koordinierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Koordinierung und Festlegung von Strategien, Zielen und Prioritäten sowie von Grundsätzen der Bearbeitung im Rahmen obliegenden Aufgaben innerhalb der Abteilung Unterweisung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Geschäftsbereiches und der Niederlassung in rechtlichen Belangen im Rahmen von Schulungen und Dienstbesprechungen Klärung von Fach- und Rechtsfragen in Einzelfällen von besonderer Bedeutung (Grundsatzangelegenheiten) Betreuung und Bearbeitung von Fragestellungen aus dem Verwaltungsrecht (Planungs- und Umweltrecht), Baurecht, Vergaberecht, Vertragsrecht sowie Schadensersatzrecht Rechtliche Beratung der Fach- und Führungskräfte der Niederlassung und ihrer Außenstellen in besonders schwierigen Fällen Teilnahme, Prozessführung bzw. Prozessbegleitung vor allen Gerichten in besonders schwierigen Fällen Universitätsabschluss der Rechtswissenschaften Abschluss der ersten und der zweiten Staatsprüfung mit mindestens der Note befriedigend Verhandlungssicheres Auftreten Mindestens fünfjährige Berufstätigkeit im einschlägigen Bereich Mehrjährige Führungsverantwortung Hohe Führungskompetenz, die sich durch Strategiekompetenz, Zielorientierung, Einfühlungsvermögen, Integrationsfähigkeit und Verbindlichkeit auszeichnet Starkes Ausdrucksvermögen, Teamfähigkeit, Kommunikations- und Informationsfähigkeit Ausgeprägte Planungs- und Organisationsfähigkeit bei hoher Flexibilität und Leistungsbereitschaft Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland Einen attraktiven Arbeitgeber in 100%igem Bundeseigentum Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft Ein motiviertes, schnell wachsendes Team Die Position ist nach Entgeltgruppe 16 TV-Autobahn bewertet.
Zum Stellenangebot

Volljuristen (m/w/d)

Sa. 24.10.2020
Hannover
Der Landesinnungsverband für Elektro- und Informationstechnik Niedersachsen/Bremen mit Sitz in Hannover vertritt die Interessen von 50 elektro- und informationstechnischen Innungen in Niedersachsen/Bremen mit etwa 2.000 Innungsfachbetrieben aus den Handwerksberufen Elektrotechnik, Informationstechnik und Elektromaschinenbau. Zu unseren Aufgaben gehört unter anderem die technische, juristische und betriebswirtschaftliche Beratung der Innungen und Betriebe sowie die Tarifpolitik, die regelmäßige Information durch Newsletter und Verbandszeitung und die Durchführung von Fach-, Gremien– und Seminarveranstaltungen. Für die Nachfolge des derzeitigen Geschäftsführers suchen wir zum 1. April 2021 oder früher einen Volljuristen (m/w/d) Leitung der Geschäftsstelle Grundsatzfragen der Verbandsarbeit Unterstützung der Arbeit der Verbandsgremien (Vorstand, Fachbereiche, Ausschüsse) Mitarbeit in verschiedenen überörtlichen Gremien, unter anderem unseres Zentralverbandes Teilnahme an Innungsversammlungen Rechtsberatung für Innungen und Betriebe Vorbereitung und Begleitung von Tarifverhandlungen Seminarplanung Förderung der innerverbandlichen Kommunikation durch Betreuung verschiedener Informationsmedien Abgeschlossene juristische Staatsexamen (1. und 2. Staatsexamen) Erste Berufserfahrung z. B. in einer Rechtsanwaltskanzlei Bereitschaft, sich mit den Anliegen und Problemen kleiner und mittelständischer Handwerksbetriebe zu identifizieren. Beratungskompetenz und Freude an Vortragstätigkeit Teamfähigkeit sicheres und souveränes Auftreten sowie Freude an Kommunikation Wir bieten einen abwechslungsreichen und eigenverantwortlichen Arbeitsplatz, ein sympathisches Team aus hauptamtlichen Mitarbeitern und Ehrenamtsträgern mit kurzen Entscheidungswegen.
Zum Stellenangebot

(Senior) Consultant (w/m/d) Umsatzsteuer

Sa. 24.10.2020
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt (Oder), Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Erlebe in unserem Geschäftsbereich Tax, wie facettenreich Steuerberatung sein kann. Das Aufgabenspektrum reicht von der laufenden Steuerberatung und der steuerlichen Beratung bei Unternehmenstransaktionen über die Entwicklung nachhaltiger Steuer-, Finanz- und Anlagestrategien bis hin zur Unterstützung eines steueroptimierten Personalmanagements. Durch die Globalisierung stehen dabei zunehmend internationale Steuerfragen im Zentrum unserer Beratung. Hier arbeitest du eng mit den Steuerexperten unseres internationalen Netzwerks in 158 Ländern zusammen.Kundenkontakt – Du berätst und betreust nationale und internationale Mandanten in Fragen der Umsatzsteuer und anderer indirekter Steuern.Einsatz von Expertenwissen - Als Mitglied unseres Expertenteams unterstützt du die Planung und Begutachtung internationaler Transaktionen sowie die Umsetzung von Umsatzsteuer Due-Diligences.Kompetente Beratung - Weiterhin berätst du in Rechtsbehelfsverfahren, erstellst Gutachten zu umsatzsteuerlichen Fragestellungen und erarbeitest steuerliche Optimierungsmöglichkeiten für Mandanten.Vielfältige Aufgaben - Du betreust Betriebsprüfungen sowie Umsatzsteuer-Sonderprüfungen und unterstützt die Erfüllung von Erklärungspflichten sowie die Bewältigung von Risiken.Du hast dein wirtschafts- oder rechtswissenschaftliches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt erfolgreich abgeschlossen.Deine ausgeprägten analytischen Fähigkeiten ermöglichen dir eine schnelle Aufbereitung komplexer steuerlicher Sachverhalte.Du bringst dich schnell in neue Teamstrukturen ein, bist kommunikationsstark, flexibel und zeigst ein hohes Maß an Eigeninitiative.Der Umgang mit den MS Office-Anwendungen sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ist für dich selbstverständlich.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) als Fachberater Betriebs- und Berufshaftpflicht Schaden

Sa. 24.10.2020
Platz, Unterfranken, Groß Buchholz
Die VHV Gruppe / ist ein gewachsener Konzern von Spezialisten für Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Mit ihren Marken VHV Versicherungen und Hannoversche ist sie ein kompetenter und zukunftsorientierter Partner für Versicherte und Vermittler. Für unseren Erfolg setzen wir auf die Stärken unserer rund 3.200 Beschäftigten. Im letzten Jahr nahm die VHV Gruppe rund 3,2 Mrd. Euro verdiente Bruttobeiträge ein und zählte insgesamt über 10 Mio. Verträge. Jurist (w/m/d) als Fachberater Betriebs- und Berufshaftpflicht Schaden am Standort Hannover baldmöglichst, befristet bis zum 31.12.2021 Referenznummer: 1986 Beurteilung von Deckung und Haftung in Personen- und Sachschäden aus dem Bereich Berufs- und Betriebshaftpflicht Bau unter Hinzuziehung von Rechtsprechung und Literatur In Sachschäden Prüfung und Auswertung von Sachverständigengutachten Bei Personenschäden Prüfung und Auswertung medizinischer Gutachten Prüfung und Anpassung der laufenden Reserven Abwicklung von Personen- und Sachschäden im Rahmen erteilter Vollmachten durch Zahlung Korrespondenz und Telefonate Abwehr unberechtigter Ansprüche Fertigen von Entscheidungsvorschlägen Dienstreisetätigkeit Führen von Verhandlungen Prüfung des Vorgangs auf Betrugsverdacht  Diplom- oder Volljurist, bzw. Master of Laws Redegewandtheit und Verhandlungsgeschick Gutes Urteilsvermögen Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten Entscheidungsfähigkeit, d.h. Mut zu schnellen Entscheidungen am Telefon und Entscheidungen nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten treffen zu können Einfühlungsvermögen Emotionale Stabilität, d.h. auch in schwierigen Situationen dem Gesprächspartner gegenüber geduldig, sachlich und ruhig zu bleiben  Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten Teamfähigkeit Ergebnisbeteiligung und attraktive Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld Vielfältige Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten, z.B. durch interne Qualifizierungsprogramme Flexible Arbeitszeiten zur Unterstützung der Work-Life-Balance Zahlung vermögenswirksamer Leistungen Betriebssportgruppen Kaffeebar und Kantine mit täglich wechselnden Speiseangeboten Betriebskindergarten Fahrtkostenzuschuss für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel Parkmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Intellectual Property (m/w/divers)

Fr. 23.10.2020
Hannover
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2018 einen Umsatz von 44,4 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 240.000 Mitarbeiter in 60 Ländern und Märkten.Als zentrale Markenabteilung des Continental-Konzerns beraten wir die verschiedenen Unternehmensbereiche und Verantwortlichen auf den Gebieten des Marken-, Domain- und Designrechts sowie dem einschlägigen Vertragsrecht. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort in Hannover suchen wir zum schnellstmöglichen Zeitpunkt einen Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers). Ihre Aufgaben: Sie agieren als Ansprechpartner (m/w/divers) bei der Beratung in allen Fragestellungen zu den oben genannten Rechtsgebieten Sie betreuen das internationale Markenportfolio eines Teils unseres Konzerns von der strategischen Beratung der Bereiche, über die Durchführung / rechtliche Begleitung der Anmeldeverfahren vor den Markenämtern bis hin zur gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung unserer Schutzrechte Sie koordinieren die externen Anwälte Sie arbeiten eng mit den jeweiligen Fachbereichen zusammen und schulen die Ansprechpartner in den einschlägigen Rechtsgebieten Sie entwerfen und verhandeln Lizenzverträge und Koexistenzvereinbarungen Sie unterstützen bei M&A-Projekten Sie arbeiten von Beginn an eigenverantwortlich und übernehmen anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sympathischen Team Was Sie mitbringen sollten: Syndikusrechtsanwalt (m/w/divers) mit überdurchschnittlichem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in den einschlägigen Rechtsgebieten, entweder als Syndikusrechtsanwalt (w/m/divers) in der Rechtsabteilung eines großen Unternehmens oder als Rechtsanwalt (w/m/divers) in einer international tätigen Anwaltskanzlei, alternativ anderweitig nachgewiesene vertiefte Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten Interesse und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Eigeninitiative, hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft sowie eine schnelle Auffassungsgabe Eine selbstständige, sorgfältige sowie ergebnisorientierte Arbeitsweise Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten sowie ein ausgeprägtes teamorientiertes Denken und Handeln Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift (weitere Fremdsprache von Vorteil) Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Berater Geschäftsprozessdigitalisierung mit juristischem Hintergrund (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Frankfurt (Oder), Berlin, Hamburg, Hannover, Köln, München, Nürnberg, Passau, Stuttgart
Sie suchen Aufgaben mit gesellschaftlicher Relevanz? Sie möchten moderne und sichere Systeme für Millionen von Menschen erschaffen? Sie möchten mit uns die deutschen Verwaltungen in die digitale Zukunft führen? In unserer Brancheneinheit Public Sector können sie in einem multidisziplinären Team Maßstäbe setzen. Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie – in einer Zukunftsbranche, die so schnell wächst wie kaum eine andere. Gute Zusammenarbeit als Team ist uns genauso wichtig wie ein individuelles persönliches Entwicklungskonzept, dessen Gestaltung sie steuern können.msg ist eine unabhängige Unternehmensgruppe mit weltweit mehr als 8.000 Mitarbeitenden. Unseren ausgezeichneten Ruf verdanken wir unserem ganzheitlichen Leistungsspektrum aus einfallsreicher strategischer Beratung und intelligenten, nachhaltig wertschöpfenden IT-Lösungen für eine Vielzahl von Branchen.Beratung unserer Kunden der öffentlichen Verwaltung auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene bei der Digitalisierung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen Übersetzung von Gesetzen und EU-Verordnungen in digitalisierbare Prozesse der ausführenden Verwaltung Analyse und Design von Geschäftsprozessen und Informationsflüssen zur Erstellung von Sollkonzepten für Umsetzungen Verantwortung und Qualitätssicherung für die fachlich korrekte Umsetzung Management von Stakeholdern auf Ebene von Ministerien, Fachverwaltung und IT „Grow Your Talent“: Methodisch fundierte Angebote zur Förderung persönlicher Stärken, zum zielgerichteten Ausbau der fachlichen Kompetenz und zur Entwicklung einer fokussierten ArbeitsweiseAbgeschlossenes Studium mit rechtlichem Schwerpunkt (Staatsexamen, Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer Studienabschluss) Erfahrungen / Zertifizierungen im Bereich Business Analyse, Anforderungsbeschreibung, BPMN, Projektmanagement oder (Fach-)Hochschulabschluss in Informatik/Wirtschaftsinformatik Kenntnisse und Erfahrung in der Anwendung von Methoden und ggf. Werkzeugen im Bereich der Geschäftsprozessanalyse und Anforderungsmanagement Selbständigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie die Fähigkeit komplexe Zusammenhänge klar darzustellenSuchen Sie Abwechslung statt Alltagsroutine? Teamspirit statt starrer Hierarchien? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen spannende verantwortungsvolle Aufgaben, attraktive Karrierechancen und internationale Perspektiven. Mehr noch: Bei uns finden Sie ein flexibles Arbeitszeitmodell, großzügige Sozialleistungen und ein professionelles, kollegiales Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.Sie sind neugierig geworden? Was msg als Arbeitgeber ausmacht und wie wir mit der Corona-Pandemie umgehen, erfahren Sie auf der msg Karriereseite.
Zum Stellenangebot

Volljurist bzw. Syndikusanwalt mit Schwerpunkt Energierecht (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Ahlten
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Ab sofort für den Standort Bayreuth oder Lehrte / Ahlten.In dieser Position sind Sie zuständig für die rechtliche Beratung (Abwicklung, Auslegung und Weiterentwicklung) im Energierecht (EnWG, ARegV, Verordnungen, Richtlinien), REMIT sowie im KartellrechtSie entwerfen Verträge im Rahmen der europäischen Marktkopplungsprojekte in Kooperation mit Strombörsen und anderen Akteuren des grenzüberschreitenden ElektrizitätsmarktesSie arbeiten aktiv in Netzbetreiberorganisationen sowie Verbänden mit und verantworten die rechtliche Unterstützung des LobbyingSie übernehmen die rechtliche Betreuung von Innovationsprojekten sowie die Betreuung von Gerichts- und MissbrauchsverfahrenArbeitssicherheit und Gesundheit sind uns ein besonders hohes Anliegen. Daher leisten Sie einen aktiven Beitrag zu einem sicheren und gesunden Arbeitsumfeld für sich selbst sowie Ihre Kolleginnen und KollegenSie haben Ihr juristisches Studium erfolgreich mit dem zweiten juristischen Staatsexamen abgeschlossenSie besitzen einschlägige Berufserfahrung im Energierecht möglichst in einer internationalen Kanzlei oder einem internationalen Unternehmen Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch Begeisterungsfähigkeit und Freude an juristischer ArbeitIm Kontakt mit internen und externen Schnittstellen können Sie sich sowohl mündlich als auch schriftlich sehr gut ausdrücken und komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringenSie sind kontaktfreudig, belastbar, arbeiten gerne im Team und Ihr oberstes Ziel ist die KundenorientierungIhre Bereitschaft für Dienstreisen rundet Ihr Profil abDie Stelle ist unbefristet.*Ihre Perspektiven*Eine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles Weiterbildungsangebot – Wählen Sie selbst, was zu Ihnen passtEine moderne und professionelle technische Ausstattung (z. B. höhenverstellbare Tische, iPhone, Laptop,…)Always Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowern (Fitnessraum im Haus, organisierte Trainings in verschiedenen Sportarten, Wettkämpfe und Events,…)Die Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns die Zukunft zu gestalten
Zum Stellenangebot

Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH)

Fr. 23.10.2020
Hannover
Die HDI Kundenservice AG gehört zu Talanx, einer der großen Versicherungs­gruppen in Deutschland und Europa. Die Gesellschaft bündelt zentrale Aufgaben für mehrere Konzern­gesell­schaften der Privat- und Firmen­ver­sicherung. Für den Bereich „Produkt­management Firmen und Freie Berufe“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Stand­ort Hannover einen Underwriter (m/w/d) im Produktmanagement Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung (VH) Sie führen Risikoanalysen und Risikobewertung von VH-Risiken durch Sie zeichnen hochindividuelle Risiken aus einer führenden Markt­position Sie coachen die dezentralen Voll­machts­träger von fach­licher Seite Sie entwickeln die berufs­spezifischen Versicherungs­bedin­gungen weiter Sie tragen zu einem profitablen VH-Port­folio bei und unter­stützen bei Vertrags­sanierungen sowie Re-Underwriting Sie analysieren und berücksichtigen sich änderndes Berufs­recht sowie die höchst­richter­liche Recht­sprechung Sie sind im Austausch mit Berufs­kammern/Berufs­verbänden sowie Top-Vertriebs­partnern Sie erstellen Fachartikel und Publikationen Sie unterstützen den Vertrieb aktiv bei Schulungs­veranstal­tungen und Vor­trägen und Vorträgen Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Rechts­wissen­schaften Idealerweise haben Sie bereits Kenntnisse zur Vermögens­schaden­haft­pflicht und/oder Betriebshaftpflicht Sie haben Spaß an vertrags­gestalterischen und konzep­tio­nellen Auf­gaben Sie besitzen ein aus­geprägtes Ver­ständnis von juristischen Zusammen­hängen sowie eine analytisch geprägte Denk- und Arbeits­weise In Verhandlungen zeigen Sie Über­zeugungs- und Durch­setzungs­stärke sowie Konfliktfähigkeit Sie bringen eine ausgeprägte Team- und Kommunikations­fähig­keit mit ins Team Hohe Leistungsbereitschaft und Eigen­initiative ist eine Ihrer Stärken Die Kommunikation in Englisch (Wort und Schrift) fällt Ihnen leicht Sie bringen sehr gute Kennt­nisse des MS-Office-Pakets (Word, Excel, PowerPoint) mit Selbstorganisierte Teams und ein agiles Arbeitsumfeld Flexible Arbeitszeitmodelle Digital@home – Leasing von Hardware für die private Nutzung, z. B. Laptops, Tablets, Telefone Mobilitätsangebote – vergünstigte Nutzung des Nahverkehrs, z. B. an den Standorten Hannover, Köln und Hilden Möglichkeiten zur Weiterbildung, z. B. Fach- und Methodentrainings Unterschiedliche Gesundheitsangebote an vielen unserer Standorte, z. B. Fitnessraum, Betriebssport Betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal