Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 12 Jobs in Derne

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Bildung & Training 2
  • Immobilien 2
  • Versicherungen 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Recht 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 9
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 10
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Justiziariat

Volljuristin/Volljurist (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Dortmund
Mit über 6 500 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur die 34 300 Studierenden profitieren. Volljuristin/Volljurist (m/w/d) - Ref.-Nr. 158/20e Diese Stelle ist im Dezernat Recht und Versicherung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung (voraussichtlich bis zum 30.03.2023) zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Prüfung rechtlicher Fragestellungen mit Hochschulbezug rechtliche Beratung der Fakultäten und Hochschulgremien zu hochschulspezifischen Themen Bearbeitung von versicherungsrechtlichen Fragestellungen des Hochschul- und Versicherungsrechts Erstellung von juristischen Gutachten zu Rechtsangelegenheiten des Dezernats Volljuristin/Volljurist (1. und 2. Staatsexamen) mit möglichst überdurchschnittlichen Rechtskenntnissen auf dem Gebiet des Hochschul- und Versicherungsrechts DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT: Erfahrung im behördlichen Verwaltungs-, Hochschul- oder Versicherungsbereich fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des öffentlichen Rechts sowie Interesse an versicherungsrechtlichen Fragestellungen Sensibilität für hochschulspezifische Belange sowie Verhandlungsgeschick die Bereitschaft, sich in die vielschichtigen rechtlichen Probleme einer Hochschule einzuarbeiten eine sichere Hand in der Anfertigung und Gestaltung von Formularen, Gutachten und größeren Schriftsätzen Einsatzfreude, Teamfähigkeit sowie einen effizienten und serviceorientierten Arbeitsstil vielfältige Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung durch die aktive Unterstützung von Fortbildungen die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule
Zum Stellenangebot

Diplom- oder Volljurist(in) als Bereichsleiter(in) (m/w/d)

Fr. 20.11.2020
Dortmund
Der Marburger Bund ist Europas mitgliederstärkste Ärztegewerkschaft. Der Landesverband Nordrhein-Westfalen/Rheinland-Pfalz vertritt die Interessen der angestellten und beamteten Ärztinnen und Ärzte in seinem Verbandsgebiet und leistet Rechtsberatung und Prozessvertretung in arbeits- und sozialrechtlichen Auseinandersetzungen mit den jeweiligen Arbeitgebern. Zur Verstärkung unserer hauptamtlichen Präsenz in Kliniken, Krankenhäusern und Verwaltungen suchen wir eine(n) Diplom- oder Volljurist(in) als Bereichsleiter(in) (m/w/d) für Westfalen-Lippe mit Sitz der Geschäftsstelle in Dortmund, zur Erledigung u.a. der folgenden Tätigkeiten: Organisation und Durchführung von Verbandsveranstaltungen, u.a. Mitgliederversammlungen, Kliniksprechertreffen (Vertrauensleute) Beratung und Information der Mitglieder des Verbandes Mitgliederwerbung Repräsentation des Verbandes z.B. im Rahmen von Betriebsversammlungen in Krankenhäusern Unterstützung der Mitglieder bei Tarifauseinandersetzungen (Demonstrationen, Arbeitskämpfe) Unterstützung der Verbandsaktivitäten in Bezug auf die Ärztekammern und sonstigen Organisationen und Körperschaften der Ärzteschaft Wahrnehmung von Güteverhandlungen bei den Arbeitsgerichten Studentenarbeit Sie sind eine kontaktfreudige und kommunikative Persönlichkeit mit systematischer Arbeitsweise und verfügen über Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, die vorzugsweise ein Studium der Rechtswissenschaften (Diplom- oder Volljurist) belegt sind. Außerdem sollten Sie über die Fähigkeit und Freude verfügen, sich auch in neue Aufgabengebiete rasch einzuarbeiten. Erfahrungen in der hauptamtlichen Gewerkschaftsarbeit sind von Vorteil. Sichere EDV-Kenntnisse in den gängigen Anwendungen (MS-Office) setzen wir voraus.
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) der Rechtsabteilung

Fr. 20.11.2020
Hamm (Westfalen)
Die Autobahn GmbH des Bundes ist ein innovatives Unternehmen – gegründet im September 2018 mit der Bundesrepublik Deutschland als alleiniger Gesellschafterin. Das Unternehmen plant, baut, betreibt, verwaltet und finanziert das gesamtdeutsche Bundesautobahnnetz von etwa 13.000 km. Dafür arbeiten wir in der Berliner Zentrale und den zehn Niederlassungsstandorten in der gesamten Republik. Der Hauptsitz der Gesellschaft befindet sich in Berlin. Ab dem planmäßigen Betriebsbeginn am 1. Januar 2021 wird die Autobahn GmbH in ihrer Zielstruktur insgesamt ca. 15.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigen. Die Bereitstellung einer leistungsfähigen und sicheren Infrastruktur mit einheitlichen Qualitätsstandards, einem effizienten Betrieb sowie deren Erhalt ist erklärtes Unternehmensziel. Dabei setzen wir auf digitale Steuerung und Vernetzung, exzellente Ingenieursleistung, gute Facharbeit, transparente Entscheidungen und ein hochmotiviertes und engagiertes „Team Autobahn“ für das Bundesautobahnnetz. Für die Niederlassung Westfalen mit Sitz in Hamm, an der Nahtstelle zwischen Ruhrgebiet und Münsterland, suchen wir mit sofortiger Wirkung einen Leiter (w/m/d) der Rechtsabteilung Leitung der Abteilung Recht mit den Schwerpunkten Rechtsberatung und Prozessführung / Prozessbegleitung Betreuung eines breiten Spektrums an Rechtsthemen wie z. B. allgemeines Vertragsrecht, Schadensersatzrecht, Baurecht sowie Enteignung und Entschädigung Erstellung komplexer rechtlicher Gutachten und Bearbeitung von Spezialthemen, u. a. aus den Rechtsgebieten Bau- und Verwaltungsrecht, Sondernutzung, Verkehrs- und Straßenrecht sowie Telekommunikationsrecht Mediation von Konfliktfällen sowohl intern, als auch nach außen Ergänzend kommen Aufgaben in den Sachgebieten Anbau, Insolvenz- und Vergleichsverfahren sowie Versicherungen hinzu Abgeschlossene Ausbildung zum Volljuristen (w/m/d), bevorzugt mit Prädikatsexamen Möglichst fundierte Kenntnisse des Bau-, Zivil- und/oder Verwaltungsrechts Verwaltungserfahrung vorteilhaft Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und die Fähigkeit, komplexe Zusammenhänge verständlich auf den Punkt zu bringen Überzeugungskraft, sicheres Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Verantwortungsbewusstsein sowie Lösungsorientierung Reisebereitschaft im Zuständigkeitsgebiet der Niederlassung und gelegentlich auch bundesweit Mitwirken an der Neugestaltung der Zukunft der Autobahnen in Deutschland Ein hochdynamisches Arbeitsumfeld in einer neu gegründeten Gesellschaft Gute Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Privatleben Ein motiviertes, schnell wachsendes Team
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/divers)

Do. 19.11.2020
Dortmund
thyssenkrupp ist eine international aufgestellte Unternehmensgruppe aus weitgehend selbstständigen Industrie-und Technologiegeschäften. In 78 Ländern erwirtschaftete die Gruppe im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Umsatz von 42,0 Mrd €. Unter einer starken Dachmarke leisten wir mit unseren Produkten und Services einen wichtigen Beitrag für eine bessere und nachhaltige Zukunft. Die Qualifikation und das Engagement unserer gut 106.000 Mitarbeiter sind die Basis für unseren Erfolg. Mit unseren Technologien und Innovationen entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden wirtschaftliche und ressourcenschonende Lösungen für Herausforderungen der Zukunft. Wir verbinden Leistungsorientierung mit unternehmerischer und sozialer Verantwortung. Senior Legal Counsel (m/w/divers) thyssenkrupp Industrial Solutions ist ein führender Partner für Planung, Bau und Service rund um industrielle Anlagen und Systeme. Auf der Basis von mehr als 200 Jahren Engineering-Erfahrung liefern wir maßgeschneiderte, schlüsselfertige Großanlagen und Anlagenkomponenten für Kunden aus der Chemie-, Düngemittel-, Zement-, Mining- und Stahlindustrie. Rund 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden an über 60 Standorten ein globales Netzwerk, dessen Technologieportfolio größtmögliche Produktivität und Wirtschaftlichkeit garantiert. Die Business Unit Chemical & Process Technologies vereint jahrzehntelanges Know-how im Chemieanlagenbau - von der Planung über Beschaffung und Bau bis hin zum umfassenden Service. Das Produktportfolio umfasst führende Technologien in den Bereichen Düngemittel, Elektrolyse, Polymere, Basischemikalien, Hochdrucktechnik, Kokerei und Raffinerie sowie innovative Speicherlösungen für den Zukunftsmarkt der Erneuerbaren Energien. Auf Basis einer einzigartigen Kombination aus Engineering-Erfahrung, Abwicklungskompetenz und führenden, ressourcenschonenden Prozessen entwickeln wir maßgeschneiderte Lösungen, die Chemieherstellern weltweit zu mehr Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit verhelfen. Ihre Aufgaben In Ihrer Funktion sind Sie in ein Team von Ingenieuren und Kaufleuten (Projektgeschäft) eingebunden und arbeiten aktiv mit diesen zusammen. Sie sind für die selbstständige und eigenverantwortliche Gestaltung und Verhandlung der sehr komplexen Vertragsverhältnisse des Anlagenbaus (überwiegend in englischer Sprache) verantwortlich. Die rechtliche Begleitung der gesamten Projekt- und Auftragsabwicklungen wird von Ihnen sichergestellt. Sie stehen unseren internationalen Tochtergesellschaften beratend zur Seite und sind ebenso für operative Lösungen der im Tagesgeschäft aufkommenden Rechts- und Vertragsfragen zuständig. Ihr Profil Sie sind Jurist mit Abschluss als Volljurist/ Rechtsanwalt (mit mindestens befriedigenden Examen) oder haben eine vergleichbaren juristischen Abschluss in einer anderen für unser Geschäft relevanten Rechtsordnung. Kaufmännische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse oder Erfahrungen sind von Vorteil. Mehrjährige Berufserfahrung im internationalen Anlagenbau oder einer vergleichbaren Berufssparte ist zusätzlich von Vorteil. Sie sind fähig zu konzeptionellem, lösungsorientiertem und fachübergreifendem Denken und Handeln. Sie verfügen über verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift und möglicherweise in einer weiteren Fremdsprache. Zudem besitzen Sie aufgrund der internationalen Ausrichtung unseres Geschäftes eine ausgeprägte interkulturelle Kompetenz. Sie verfügen über IT Kenntnisse beispielsweise in Word, PowerPoint und vergleichbaren Softwareanwendungen. Verhandlungsgeschick und Belastbarkeit runden Ihr Portfolio ab. Ansprechpartner Johanna Eckelt Recruiting Expert Tel: +49 1520 2326833 Arbeitgebersiegel Für uns ist es selbstverständlich, Ihnen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem: Leistungsgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag Metall- und Elektro NRW (30 Tage Urlaub, 35 Stundenwoche, Urlaubsgeld und tarifliche Sonderzahlungen) Attraktives Altersvorsorgemodell Konzernweite Weiterbildungsmöglichkeiten thyssenkrupp interne Gesundheitsaktionen Kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander - das finden Sie bei uns seit über 200 Jahren. Wenn Ihnen das genauso wichtig ist wie uns, dann bewerben Sie sich jetzt online unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer aktuellen Kündigungsfrist. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen - unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Recht & Compliance im Team Grundsatz (m/w/d)

Mi. 18.11.2020
Bochum
Wir sind ein modernes und zukunftsorientiertes Wohnungsunternehmen. Mehr als 40.000 Bochumerinnen und Bochumer sind bei uns zu Hause. Und das aus gutem Grund: Seit über 100 Jahren sind wir am Markt und verfolgen das Ziel, für Bochum Wohn- und Lebensraum in hoher Qualität, bedarfsgerecht und zukunftssicher zu entwickeln. Wir setzen auf eine nachhaltige Bestandsentwicklung und die Schaffung lebenswerter Quartiere durch eine gesunde Mischung aus Modernisierung und Neubau, Miete und Eigentum. Den wirtschaftlichen Unternehmenserfolg zu steigern, ist Grundlage unseres Handelns. Nun suchen wir Dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Sachbearbeiter Recht & Compliance im Team Grundsatz (m/w/d)Verantwortung für die rechtssichere Bearbeitung sämtlicher Aufgaben und Fragestellungen aller Fachabteilungen in rechtlichen BelangenLegal Counseling: Persönliche Beratung und Betreuung der Fachabteilungen, insbesondere zu den Schwerpunkten des öffentlichen & privaten Baurechts (z.B. Bau-/ Architektenverträge)Legal Education: Eigenständige Ermittlung der für das Unternehmen relevanten Rechtsentwicklungen (ausgenommen Steuer- und Bilanzrecht) sowie dessen Kommunikation und Dokumentation für die betreffenden FachabteilungenVorbereitung von Grundsatzentscheidungen in unternehmensspezifischen, rechtsrelevanten Sachverhalten und Begleitung der Umsetzung in der OrganisationSteuerung der externen Fachexperten & Kooperationspartner bei komplexeren rechtlichen FragestellungenFühren eines strukturierten und professionellen Vertragsmanagements (regelmäßige Überprüfung und ggf. Anpassung an veränderte rechtliche Rahmenbedingungen der VBW-spezifischen Verträge)Sicherstellung eines rechtssicheren FormularwesensPflege der WissensbibliothekBearbeitung von Haftpflichtangelegenheiten (KSA)Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft (mind. erstes Staatsexamen), oder ein Abschluss als Bachelor- oder Master of Law oder eine gleichwertige QualifikationIdealerweise Berufserfahrung im ImmobilienbereichRechtssicherheit und betriebswirtschaftliches VerständnisPragmatisches und fachübergreifendes Handeln und DenkenAusgeprägte selbständige und ergebnis- und zielorientierte ArbeitsweiseProblemlösungskompetenz gepaart mit KommunikationsstärkeVerbindlich und belastbarWir bieten Dir eine Deiner Position entsprechende Vergütung nach dem wohnungswirtschaftlichen Tarif bei einer 37 Stundenwoche. In unserem familienfreundlichen Unternehmen kannst Du verschiedene Sozialleistungen in Anspruch nehmen und Deine Arbeitszeit nach betrieblichen Erfordernissen flexibel gestalten. Darüber hinaus unterstützen wir Dich gerne bei Deiner persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.Du fühlst Dich angesprochen? Du erkennst Dich im Anforderungsprofil wieder und möchtest Teil unseres Unternehmens werden? Dann sollten wir uns kennenlernen!
Zum Stellenangebot

(Junior) Juristen (m/w/d) für operatives Immobilienrecht

Sa. 14.11.2020
Bochum
Die Vonovia SE ist Europas führendes privates Wohnungsunternehmen. Über eine Million Menschen haben mit Vonovia ein bezahlbares, attraktives und lebenswertes Zuhause gefunden. Zum Bestand gehören rund 416.000 eigene Wohnungen in Deutschland, Österreich und Schweden. Hinzu kommen rund 79.000 verwaltete Wohnungen. Vonovia versteht die Bewirtschaftung dieser Wohnungen als wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auftrag gleichermaßen: Das Unternehmen setzt sich ein für mehr Klimaschutz, mehr altersgerechte Wohnungen und ein gutes Zusammenleben in den Quartieren. Zudem investiert Vonovia in die Instandhaltung der Gebäude und entwickelt wohnungsnahe Dienstleistungen für mehr Lebensqualität. Das Unternehmen zählt über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2013 ist Vonovia börsennotiert und seit September 2015 Mitglied im deutschen Leitindex DAX 30. Gestaltung von Verträgen (z.B. Miet-, Dienstleistungs-, Bauverträge, IT-Verträge) Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter in den Fachbereichen, insbes. im Wohnraummiet-, und priv. Baurecht sowie hinsichtl. wohnungsnaher Dienstleistungen Erarbeitung von Stellungnahmen und Entscheidungsvorlagen zu operativrechtlichen Fragen Verhandlung mit externen Dritten wie Rechtsanwälten, Behörden oder Vertragspartnern Steuerung von externen Rechtsberatern und Prozessvertretern Rechtliche Begleitung/Gestaltung von neuen, immobiliennahen Geschäftsmodellen Entwicklung von IT-Lösungen für Massenverfahren (Legal Tech) Rechtssichere Gestaltung der elektronischen Kommunikation im Kundenverkehr (Internet, Soziale Medien) Volljurist als Young Professional aus einer Wirtschaftskanzlei oder der Immobilienbranche nachgewiesene vertiefte Erfahrungen / Kenntnisse im operativen Immobilienrecht, insbesondere Wohnimmobilienrecht und Prozessrecht Effizientes und selbständiges Arbeiten gute Auffassungsgabe, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität Teamfähigkeit und bereichsübergreifendes, wirtschaftlich orientiertes Denken souveränes Auftreten gute Englischkenntnisse Maßgeschneidert und flexibel - Ihre Aussichten sind hervorragend. Wir bieten ein aufgeschlossenes Miteinander, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen, individuelle Entwicklungsperspektiven, verschiedene Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramme sowie eine möglichst hohe Flexibilität zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Ganze finden Sie bei uns wieder in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis in einem wachsenden und zukunftssicheren Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)*

Fr. 13.11.2020
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)*am Standort DortmundVielfältige und komplexe Aufgabenstellung aus dem VertriebsrechtRecht der selbstständigen Versicherungsvermittler (§§ 59 VVG, 84 HGB, 34d GewO)Handels-, Gesellschafts- und WettbewerbsrechtBeratung des Innen- und AußendienstesVertragsverhandlung und -gestaltungPlanen und Vermitteln von Know-how-TransfersProjektarbeitGelegentliche Reisetätigkeit  Volljurist, gern auch BerufseinsteigerFreude an interdisziplinärem Arbeiten in einem sich wandelnden UmfeldLösungsorientierte Beratungskompetenz  Kommunikative und rhetorische FähigkeitenVerantwortungsbewusst, organisiert und belastbarSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)* mit Schwerpunkt Krankenversicherungsrecht

Do. 12.11.2020
Dortmund
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)* mit Schwerpunkt Krankenversicherungsrechtam Standort DortmundRechtsmonitoring aktueller nationaler und internationaler Gesetzgebung, Rechtsprechung und Rechtsliteratur und Begleitung der unternehmensinternen UmsetzungErarbeiten von praxisorientierten Lösungen in sämtlichen Rechtsfragen der KrankenversicherungRechtliche Begleitung und Gestaltung von Zukunftsthemen in der Krankenversicherung (z.B. rechtliche Bewertung von Digitalisierungsprozessen)Erstellung von Schriftsätzen, Stellungnahmen und PräsentationenBegleitung von Rechtsstreitigkeiten mit grundsätzlicher Bedeutung in der KrankenversicherungRechtliche Unterstützung sämtlicher Bereiche im Produktmanagement Kranken (u.a. Koordination und Begleitung bei der Umsetzung aufsichtsrechtlicher Vorgaben z.B. nach Solvency II sowie Mitarbeit bei der Produktentwicklung/-einführung )Ansprechpartner für die internen Fachbereiche der Sparte KrankenversicherungMitarbeit in internen und spartenübergreifenden Projekten sowie bei Aufgabenstellungen für den Verband der privaten KrankenversicherungVolljurist mit Begeisterung für die vielfältige Tätigkeit in unserem KrankenversicherungsunternehmenIdealerweise verfügen Sie bereits über Kenntnisse in den Rechtsbereichen Versicherungs-, Sozial-, Wettbewerbs- und Gesellschaftsrecht, Beihilfe, Aufsichts-, Europa- und Vermittlerrecht sowie entsprechende BerufserfahrungBereitschaft zu interdisziplinärer ZusammenarbeitZielorientierte und strukturierte Arbeitsweise sowie unternehmerisches DenkenHohe Kontakt- und KommunikationsfähigkeitSichere ArbeitsplätzeAngenehmes BetriebsklimaFlexible ArbeitszeitenAttraktive soziale LeistungenWeiterbildungsmöglichkeitenInteressante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d)

Mi. 11.11.2020
Dortmund
Wir suchen für unsere Division Majorel Germany and Eastern Europe („Majorel GEE“) Sie alsUnternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d)In Ihrer Position als Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) innerhalb der Rechtsabteilung von Majorel GEE agieren Sie, in Abstimmung mit dem General Legal Counsel, als Ansprechpartner der Geschäftsführung und Fachabteilungen bei unternehmensrechtlichen Fragestellungen und unterstützen bei der Umsetzung rechtlicher Vorgaben.Dabei gehen Sie strukturiert und analytisch vor und behalten auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf. Zu Ihren Tätigkeiten zählt die rechtliche Beratung der Geschäftsführung, der Fachabteilungen und der Mitarbeiter/innen in allen anfallenden unternehmensrechtlichen Fragestellungen sowie die Unterstützung bei der Umsetzung rechtlicher VorgabenSie prüfen, erstellen und verhandeln Verträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen, (Betriebs-) Vereinbarungen und Richtlinien auf Deutsch und Englisch unter Berücksichtigung der aktuellen RechtslageAls Unternehmensjurist / Legal Counsel (m/w/d) verfolgen Sie die Entwicklung der für das Unternehmen relevanten RechtsentwicklungenSie arbeiten an Schulungen und Unterweisungen der Mitarbeiter/innen sowie des Managements über aktuelle Rechtsentwicklungen, Gesetzesänderungen und Gerichtsentscheidungen mit bzw. unterstützen die Trainer/innen hierbeiSie analysieren und prüfen juristische Sachverhalte und Verträge aus allen unternehmensrelevanten Bereichen, insbesondere aus dem Wirtschafts-, Vertrags- und DatenschutzrechtSie erstellen Rechtsgutachten und rechtliche ExpertisenIn Ihrer Funktion vertreten Sie die Konzerngesellschaften nach außen, insbesondere bei der Korrespondenz mit Behörden, Gerichten, Vertrags- und Geschäftspartnern sowie der Steuerung und Begleitung externer RechtsanwälteIhre QualifikationenSie sind Volljurist und haben das erste und das zweite Staatsexamen in Jura erfolgreich abgeschlossen und sind ein bis zwei Jahre bereits als Jurist in einer Anwaltskanzlei oder einem Unternehmen tätigWirtschafts- und Vertragsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht zählen zu Ihren TätigkeitsgebietenSie verfügen über gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office (Access, Excel, Word, PowerPoint, Visio und Project)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil abWünschenswert sind zudem Kenntnisse in Datenschutzrecht, sowie in Compliance Themen Ihre StärkenSie bringen ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Selbstständigkeit mitSie verfügen über Verhandlungsgeschick, Beratungskompetenz, Eigenverantwortung sowie eine strukturierte und planvolle ArbeitsweiseSie besitzen die Fähigkeit, juristische Sachverhalte verständlich darzustellenZu Ihren Stärken zählen ausgeprägte Teamfähigkeit und hohe IT-AffinitätSie haben bereits Erfahrungen im Projektmanagement beziehungsweise agiler Projektarbeit gesammeltSie sind belastbar, flexibel und bringen Reisebereitschaft mitIhr Büroarbeitsplatz befindet sich bevorzugt an einer unserer Betriebsstätten in Dortmund, Münster oder GüterslohDurch die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit zeitweise im Home-Office zu verrichten, lassen sich Beruf und Familie optimal miteinander verbindenBei uns gibt es Freiraum für Kreativität und persönliche EntfaltungWir haben ein hervorragendes Arbeitsklima mit hoch motivierten und hilfsbereiten Kolleginnen und KollegenWir sorgen für eine kontinuierliche und regelmäßige Weiterbildung Sie sind auf der Suche nach neuen Herausforderungen und möchten sich langfristig in einem erfolgreichen und wachsenden Unternehmen einbringen?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Di. 10.11.2020
Dortmund
Unterstützen Sie die KVWL als Jurist*in in unserem Geschäftsbereich Widersprüche und Plausibilitätsprüfung zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf 2 Jahre. Zukunftsbranche Gesundheit: Herausforderungen annehmen, Know-how einbringen und mit uns die Zukunft der Gesundheitsversorgung gestalten. Engagiert und innovativ bietet die KVWL am Standort Dortmund Services für über 15.000 niedergelassene Ärzte. Mit 2.000 Mitarbeiter*innen gestalten wir das ambulante Gesundheitswesen in der Region für Millionen Menschen. Bringen Sie Ihr Fachwissen für diese gesellschaftlich wichtige Aufgabe ein!Ihr Bewerbungsprozess in Corona-Zeiten Nachdem Sie sich online bei uns beworben haben, bleibt es digital: Vorstellungsgespräche bei der KVWL finden aktuell online per Videokonferenz statt. Unsere Recruiter*innen unterstützen Sie dabei im Vorfeld, um die notwendigen technischen Voraussetzungen zu klären. (Nur in seltenen Ausnahmen kann es zu Assessment- und Auswahlverfahren unter erhöhten Hygienevorgaben kommen). Bearbeitung von vertragsarztrechtlichen Fragestellungen Erstellung von juristischen Texten und Musterbescheiden Schriftliche und persönliche Beratung der ärztlichen und psychotherapeutischen Mitglieder der KVWL in vertragsarztrechtlichen Fragen Abgeschlossenes Jurastudium mit zweiter juristischer Staatsprüfung Mindestens ein befriedigendes Staatsexamen sowie erste praktische Berufserfahrung Grundkenntnisse im Vertragsarztrecht Fähigkeit zur klaren Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift Kommunikative Fähigkeiten und Engagement Flexible Arbeitszeiten Betriebliches Gesundheitsmanagement Vermögenswirksame Leistungen Vielfältige fachliche und persönliche Personalentwicklung Betriebskantine und vergünstigte Mahlzeiten Gute ÖPNV-Anbindung Kinderbetreuung Moderne Arbeitsumgebung Betriebliche Altersvorsorge Jobrad-Förderung
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal