Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 9 Jobs in Dresden

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Versicherungen 3
  • It & Internet 1
  • Recht 1
  • Telekommunikation 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 4
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 9
  • Home Office 3
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 6
  • Befristeter Vertrag 3
Justiziariat

Juristischer Sachbearbeiter (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Dresden
Die Jurpartner Services GmbH tritt mit einem kleinen, schlagkräftigen Team an, um ihren Kunden bei nahezu allen rechtlichen Problemen Unterstützung zu gewähren. Als erfahrener Dienstleister im Rechtsschutzmarkt regulieren wir schnell und zuverlässig. Telefonische und schriftliche Bearbeitung von Kundenanfragen zu Rechtsschutz-Leistungsfällen: Prüfung der Eintrittspflicht, Leistungserbringung und -abrechnung Telefonischer und schriftlicher Kontakt mit Rechtsanwälten und Vertriebspartnern Begleitung unserer Kunden im Schadenfall während des gesamten Prozesses (von der Erstberatung bis zur Zwangsvollstreckung) Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Sehr gute allgemeine Rechtskenntnisse Erfahrungen im Versicherungsbereich von Vorteil Hohe Dienstleistungsbereitschaft Erfahrung im Bereich der Kundenberatung bzw. -betreuung, gerne auch in nichtjuristischen Bereichen Selbstständige und systematische Arbeitsweise Hohe Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Sie werden Teil eines erfolgreichen und weiter wachsenden Unternehmens, in einem modernen und angenehmen Arbeitsumfeld, direkt im Dresdner Zentrum. Wir bieten Ihnen ein außergewöhnlich spannendes und vielfältiges Aufgabenspektrum. Wir leben eine offene und kollegiale Unternehmens- und Führungskultur. Wir garantieren kurze Entscheidungswege durch flache Hierarchien. Wir stellen einen sicheren und modern gestalteten Arbeitsplatz für komfortables Arbeiten. Wir bieten Ihnen nach erfolgreicher Einarbeitung die Möglichkeit, Ihre Tätigkeit von zu Hause aus zu erledigen (mobiler Arbeitsplatz). Wir haben eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. Bei uns profitieren Sie von einen umfangreichen Angebot an diversen Mitarbeiterrabatten aus den Kategorien Reisen, Mode, Tickets, Sport, Wohnen und viele mehr. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Durch Klick auf %%ApplyLink%% können Sie schnell und bequem Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen.
Zum Stellenangebot

Labour Relations HR Expert (f/m/d)

Di. 15.06.2021
München, Düsseldorf, Dresden
Renesas Electronics Corporation delivers trusted embedded design innovation with complete semiconductor solutions that enable billions of connected, intelligent devices to enhance the way people work and live. A global leader in microcontrollers, analog, power, and SoC products, Renesas provides comprehensive solutions for a broad range of automotive, industrial, infrastructure, and IoT applications that help shape a limitless future. Our EMEA Renesas Human Resources Team is looking for a LABOUR RELATIONS HR EXPERT (F/M/D) based out of Munich, Düsseldorf or Dresden (Germany) Liaising with Workers Councils in Germany (focus) and France, continuing to establish a trusted partnership with employee representatives. Subject matter expert for all labour relation topics in Germany, France and other countries Support the roll-out of pan-EMEA programs and initiatives by advising on, designing and implementing the required labor relations process, including the drafting and negotiation of works council agreements in Germany Drafting, negotiating and updating of company agreements after consultation with all internal stakeholders such as HR, Finance, IT or other involved Business Groups Ensure that all existing policies and company agreements comply with current law and initiate necessary adjustments Guide HR colleagues in EMEA and other HR Management globally on issues relating to collective labor law and company regulations Legal and HR background and a minimum of 5 years professional in-house experience in a similar Labour Relations or HR Role within an international company with additional strong know-how of Human Resources practices In-depth knowledge of German employment law, collective bargaining & works council laws Experience in implementing people policies in international companies Strong Negotiation and Networking Skills are paramount to success in this role Excellent planning, organization & communication skills as well as high attention to detail Solution thinking and able to demonstrate strong initiative and drive, ability to getting things done and to manage multiple projects and partnerships effectively Proven ability to exercise good judgment in a variety of situations and to handle confidential information Very good command of German & English language are key elements required for the job
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Do. 10.06.2021
Dresden
Die Handwerkskammer Dresden ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts die Selbstverwaltung und Interessenvertretung von etwa 22.300 Handwerksbetrieben mit rund 130.000 Beschäftigten im Bezirk der Landesdirektion Dresden. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Interessenvertretung und der Erfüllung hoheitlicher Aufgaben auch die Handwerksförderung im weiteren Sinn. Zur Sicherung der hoheitlichen Aufgabe Rechtsberatung im Sinne der Handwerksförderung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Hauptabteilung Recht und Steuern ein Volljurist (m/w/d) gesucht. Diese Stelle ist bis 30. November 2022 sachbefristet. Sie begleiten aktuelle Gesetzesvorhaben auf Europa-, Bundes- und Landesebene hinsichtlich der Interessensvertretungsaufgaben der Handwerkskammer Dresden. Schwerpunkte bilden dabei Aufgaben auf den Gebieten des Kammerrechts, des allgemeinen Zivilrechts, des allgemeinen und besonderen Verwaltungsrechts sowie des Steuerrechts. Sie bearbeiten Fragestellungen der weiteren Handwerksorganisationen – insbesondere der Handwerksinnungen und der Kreishandwerkerschaften. Sie analysieren mögliche Beratungsschwerpunkte für unsere Mitgliedsbetriebe und erarbeiten die erforderlichen Hintergrundinformationen. Sie entwickeln Positionspapiere und Statements für die Handwerkskammer Dresden zu aktuellen wirtschafts- und rechtspolitischen Themen des Handwerks. Sie verfassen Beiträge für die Zeitschriften der Handwerksorganisationen, für andere Pressemedien sowie für die Internetpräsenz der Handwerkskammer. Sie halten Vorträge zu Rechtsthemen und -fragestellungen vor und für Handwerker und in den Mitgliederversammlungen der Handwerksorganisationen. Sie beraten zudem unsere Mitgliedsbetriebe in persönlichen oder telefonischen Beratungsgesprächen zu allen oben genannten rechtlichen Fragestellungen. Sie sind Volljurist/Volljuristin. Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse im allgemeinen Zivilrecht, im Verwaltungsrecht, im Insolvenzrecht sowie im Handels- und Gesellschaftsrecht. Sie bringen zudem vorzugsweise gute Kenntnisse im Kammerrecht und idealerweise über die weiteren Handwerksorganisationen mit. Sie besitzen ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Fragen der Handwerksbetriebe. Sie arbeiten und handeln selbständig, eigenverantwortlich und zielorientiert. Sie arbeiten mit großem persönlichem Engagement und verfügen über Verhandlungsgeschick. Sie sind kommunikationsstark, teamfähig und verfügen über soziale Kompetenz.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Compliance

Mo. 07.06.2021
Dresden
Die AOK PLUS ist mit mehr als 3,4 Millionen Versicherten die sechstgrößte gesetzliche Krankenkasse in Deutschland. In Sachsen und Thüringen versichern wir als Marktführer über 50% der Menschen und verfügen über ein Netz von mehr als 140 Filialen. 7.000 Kolleg*innen arbeiten jeden Tag daran, die AOK PLUS als Gestalter im Gesundheitswesen zu etablieren und damit für Versicherte und Leistungserbringer einen echten Mehrwert zu bieten. An unserem Standort in Dresden ist folgende Stelle zu besetzen: Volljurist (m/w/d) Compliance Arbeitgeber: AOK PLUS – Die Gesundheitskasse für Sachsen und ThüringenStandort: DresdenBewerbungsfrist: 27.06.2021 Als Teil des zentralen Compliance-Bereiches in der AOK PLUS sind Sie Ansprechpartner für alle Compliance-rechtlichen Fragestellungen. Sie haben die Compliance-Welt fest im Blick! Neue Vorschriften, Empfehlungen oder Gesetzesänderungen entgehen Ihnen nicht. Sie bewerten sich ändernde Rahmenbedingungen und leiten entsprechende Handlungsempfehlungen für die AOK PLUS ab und bereiten Entscheidungsvorlagen vor. Bei der Weiterentwicklung angemessener und wirksamer Compliance Management Systeme in der AOK PLUS und ihren Tochterunternehmen fungieren Sie als juristischer Berater. Im Rahmen Ihrer Bewertungen beachten Sie gesellschaftsrechtliche Zusammenhänge. Mittels Ihrer haftungs- und wirtschaftsrechtlichen Expertise tragen Sie zur Einschätzung potentieller Compliance-Risiken bei. Dazu bewerten Sie deren mögliche Auswirkungen auf die AOK PLUS und ihre Tochterunternehmen und erstellen Gutachten sowie Stellungnahmen. Sie sind erfahrener Volljurist (m/w/d) mit erfolgreich absolviertem zweiten Staatsexamen. Sie verfügen über qualifizierte Rechtskenntnisse aus den Bereichen Haftungs-, Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen auf dem Arbeitsgebiet Compliance mit und greifen auf Kenntnisse im Bereich der Gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung zurück. Sie schätzen juristische Kreativität und betrachten multidisziplinäre Fragestellungen Ihrer Ansprechpartner als Herausforderung. Ihnen gelingt es, komplexe rechtliche Sachverhalte verständlich und anschaulich darzustellen sowie zu erläutern. Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit einer flexiblen wöchentlichen Arbeitszeit passend zu Ihrer Work-Life-Balance. Wir schaffen ein modernes Arbeitsumfeld und ermöglichen mobiles Arbeiten. Als zertifiziertes Unternehmen steht bei uns die Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Fokus. Neben einer attraktiven tariflichen Vergütung (VG 11 BAT/AOK-neu) bieten wir verschiedene Sozialleistungen wie eine betriebliche Altersvorsorge, Weihnachts- und Urlaubsgeld und diverse weitere Corporate Benefits. Unsere Unternehmenswerte sind geprägt von Wertschätzung und einer offenen Feedback- und Fehlerkultur.
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Geschäftsbereich Rechtsberatung

Mo. 07.06.2021
Dresden
Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 405.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit mehr als 8.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden. Wollen Sie sich mit uns für die Gesundheit engagieren? Dann machen Sie mit! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in DresdenLeiter Geschäftsbereich Rechtsberatung (m/w/d) Als Geschäftsbereichsleitung beraten Sie den/die Leiter/in des Stabes zu strategischen Themen des Aufgabengebietes auf Unternehmensebene, insbesondere im Aufgabengebiet der Rechtsberatung und Durchsetzung von Haftungsansprüchen, persönlich und stellen Informationen zur Verfügung Sie führen die Rechtsberatung der Unternehmensbereiche und Landesdirektionen einschließlich der gerichtlichen Vertretung, insbesondere bei herausgehobenen oder komplexen Rechtsfragen und Rechtsstreiten persönlich durch Sie erstellen juristische Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen zu übergeordneten grundsätzlichen sowie speziellen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten des Arbeits- und Zivilrechts sowie des krankenkassenspezifischen Sozialrechts Zu Ihrem Tagesgeschäft gehört das Erstellen und Kommentieren von Verträgen Die Arbeitsabläufe im Geschäftsbereich unter Berücksichtigung von Kosten-, Qualitäts- und Effizienzkriterien organisieren Sie und integrieren sie in den Stab Recht und Compliance Sie gestalten die Struktur des Geschäftsbereiches entsprechend externer Entwicklungen und interner Rahmenbedingungen Sie übernehmen die disziplinarische Führung des Geschäftsbereiches In Ihrem Verantwortungsbereich analysieren Sie die Informationen aus der Gesundheitspolitik, den Entwicklungen in der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung sowie der Wettbewerbssituation am Markt der gesetzlichen Krankenkassen und deren Auswirkungen auf den eigenen Bereich Abschluss beider juristischer Staatsexamen mindestens mit der Note „befriedigend“ und mindestens eine Gesamtpunktzahl beider Staatsexamen von zusammen 14 Punkten Sehr gute Kenntnisse und Berufserfahrung in den ausgewiesenen Rechtsgebieten Mehrjährige Berufserfahrung in Führungsposition Sie streben für die ausgeschriebene Position die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt an Gründliche Kenntnisse der Betriebswirtschaft, Gesundheitsökonomie, des Sozialversicherungs- und Haushaltsrechts anwenden Persönliche Stärken sind insbesondere eine selbstständige, strukturierte, kostenorientierte und konfliktlösungsorientierte Arbeitsweise Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer kollegialen und teamorientierten Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes Ein inklusives Unternehmen mit vielen Möglichkeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld Eine gute Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei Eine attraktive Familienzulage Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt – Volljurist bzw. erfahrener Syndikus, Unternehmensjurist, Wirtschaftsjurist, Justitiar, Corporate Counsel, Legal Counsel (w/m/d)

Fr. 04.06.2021
Nürnberg, Landshut, Isar, Heilbronn (Neckar), Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof an der Saale
Sie haben vor oder nach dem Refe­ren­da­riat ein juris­ti­sches Stu­dium im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land als LL.M. abge­schlossen?Sie sind mit dem Vertrags- und Haf­tungs­recht ver­traut und konn­ten als Syn­di­kus­rechts­an­walt be­reits pr­ofunde Erfah­run­gen in einem tech­ni­schen Betrieb eines Mit­tel­ständ­lers bzw. einer indus­tri­el­len Groß­firma sammeln?Sie wünschen sich einen attrak­ti­ven Arbeit­geber, bei dem Sie lang­fris­tig in einem inter­na­tio­na­len Team nach­hal­tige Akzente set­zen und die bei unse­rem Klien­ten bevor­ste­hende Welle an Ver­trags­prü­fun­gen enga­giert in An­griff neh­men können?Unser Klient ist ein welt­weit agie­ren­des, dyna­mi­sches High­tech-Unter­neh­men und gehört zu den füh­ren­den Her­stel­lern dis­­kre­­ter Halb­lei­ter­bau­ele­mente und pas­si­ver Elek­tro­nik­bau­teile. Mit ca. 5.000 Mit­ar­bei­tern in ver­schie­de­nen deut­schen und euro­pä­i­schen Toch­ter­unter­neh­men ist unser Auf­trag­geber auch ein tech­nisch füh­ren­der Anbie­ter von Stan­dard- und Spe­zial­pro­duk­ten. Welt­weit sind über 20.000 Mit­ar­bei­ter be­schäftigt.   Um den ständig gestiege­nen recht­li­chen An­for­de­run­gen Rech­nung zu tra­gen, suchen wir im Auf­trag unse­res Klien­ten in Nürnberg, Landshut, Heilbronn, Essen, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof für die voll­um­fäng­li­che Prü­fung von Ver­trä­gen so­wie die Ab­wick­lung von Haf­tungs­fäl­len einen Voll­ju­ris­ten bzw. einen erfah­re­nen Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­ris­ten, Wirt­schafts­ju­ris­ten, Jus­ti­tiar, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) alsRechtsanwalt / Syndikus­rechts­anwalt (w/m/d) für die Abteilung Legal Services EuropeBerufsanfänger mit Abschluss als LL.M. im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land arbei­ten wir um­fas­send in das Auf­ga­ben­ge­biet ein.Ihre Hauptaufgabe als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) ist die tag­fer­tige Prü­fung von Ver­trä­gen, die zuvor zen­tral in den USA ein­ge­gan­gen sind und zu­stän­dig­keits­hal­ber nach Europa wei­ter­ge­lei­tet werden.Ihre Aufgaben als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit Schwer­punkt Ver­trags- und Haf­tungs­recht im Ein­zelnen:Verantwortung für die recht­li­che Beur­tei­lung, Gestal­tung und Ver­hand­lung von Ver­trä­gen mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­hand­lungs­partnernAbwicklung von nationalen und inter­na­tio­na­len Pro­dukt­haf­tungs­fällenVerhandlungsgespräche mit Kun­den und Lie­fe­rantenDurchführung von internen Schu­lungenSie haben ein Faible für Jura so­wie Spaß an Viel­sei­tig­keit, kön­nen impro­vi­sie­ren und sehen sich als lösungs­ori­en­tier­ter Dienst­leister.Im Einzelnen bringen Sie als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit:Als Volljurist vorzugsweise die Zu­las­sung als Syn­di­kus­rechts­an­walt; alter­na­tiv waren Sie mehr­jäh­rig als Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­rist, Wirt­schafts­ju­rist, Jus­ti­tiar, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) tätigIm Ausland erworbene ver­trags- und ver­hand­lungs­si­chere Eng­lisch­kennt­nisseBerufliche Kenntnisse in der Rechts­ab­tei­lung eines Unter­nehmensInitiative, Engagement, Flexi­bi­li­tät und Team­fä­hig­keitGute MS-Office-KenntnisseGrundkenntnisse der Betriebs­wirt­schafts­lehreReisebereitschaft (bei unter 20% Rei­se­tä­tig­keit)Bei unserem Klienten erwar­tet Sie eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in einem welt­weit agie­ren­den, dyna­mi­schen High­tech-Unter­neh­men. Ein attrak­ti­ves Gehalt ist selbst­ver­ständ­lich.Freuen Sie sich darü­ber hinaus auf die Sozial­leis­tun­gen eines Groß­konzerns:Betriebliche Alters­ver­sorgungFlexible Arbeitszeiten inkl. partielle Homeoffice-OptionMöglichkeiten zum Fit­ness-TrainingEine einzigartige Kantine, die ein gesun­des Essen für die Beleg­schaft sicher­stellt, darf nicht uner­wähnt blei­ben. Das starke Inte­resse an einer lang­fris­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit inkl. aus­ge­zeich­ne­ter beruf­li­cher Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten spre­chen eben­falls für unse­ren Auf­trag­geber.Und last but not least: Ein part­ner­schaft­li­cher, moti­vie­ren­der Füh­rungs­stil!
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) im Geschäftsbereich Rechtsberatung

Fr. 04.06.2021
Dresden
Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 405.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit mehr als 8.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden. Wollen Sie sich mit uns für die Gesundheit engagieren? Dann machen Sie mit! Sie beraten und unterstützen die Unternehmensbereiche und Landesdirektionen in Rechtsfragen Sie erstellen juristische Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen zu übergeordneten grundsätzlichen sowie speziellen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere auf den Gebieten des Zivil- und Sozialrechts sowie des Straf-, Wettbewerbs- und Markenrechts Sie kommentieren und erstellen Verträge Sie begleiten und koordinieren die rechtliche Umsetzung von Maßnahmen in Zusammenarbeit mit den zuständigen Unternehmensbereichen und Landesdirektionen Sie unterstützen den Geschäftsbereich Prozessführung in speziellen Einzelfragen und bei der forensischen Tätigkeit sowie das Compliance-Management in rechtlichen Angelegenheiten Sie kooperieren mit den Führungskräften und Fachebenen anderer Organisationseinheiten und externen Partnern und setzen die Interessen der IKK classic rechtskonform durch Ein erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichen Examina Bestenfalls einschlägige Berufserfahrung, insbesondere in der beratenden Tätigkeit Sie streben für die ausgeschriebene Position die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt an Bereitschaft und Fähigkeit sich in kurzer Zeit in neue Rechtsgebiete gründlich einzuarbeiten sowie schwierige Sachverhalte verständlich darzustellen und praxisorientierte Lösungen finden Sehr gut ausgeprägte mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit Sichere Kenntnisse in der Anwendung der Microsoft-Office-Produkte sowie Erfahrung in der Literatur- und Internetrecherche Eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit sowie analytisches und vernetztes Denken Diplomatisches Geschick im Umgang mit Führungskräften und Mitarbeitern sowie soziale Kompetenz Eine befristete Anstellung als Elternzeitvertretung Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 11 IKK-TV Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit Eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsatmosphäre Eine leistungsgerechte Tarifvergütung mit den Sozialleistungen des Öffentlichen Dienstes Urlaubs- und Weihnachtsgeld Eine attraktive Altersversorgung Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei Einen attraktiven Kinderzuschlag Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Die IKK classic setzt sich für die berufliche und soziale Inklusion ein, weshalb schwerbehinderte Bewerber/-innen bei gleicher Eignung ‎besonders berücksichtigt werden. Wir möchten den Anteil von Frauen in Fach- und Führungspositionen erhöhen. Insbesondere Frauen sind ermutigt und aufgefordert sich zu bewerben.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Bereich Vertragsrecht

Do. 03.06.2021
Dresden
Die General Atomics Europe-Gruppe Dresden ist eine international agierende mittelständische Unternehmens­gruppe im Technologie­bereich mit 1000 Mitarbeitern in Sachsen, Brandenburg und Bayern. Unsere Tochter­unternehmen sind in vielfältigsten Bereichen, unter anderem im Bereich der Umwelt­überwachung und Abwasser­behandlung, der Beton­fertigteil­herstellung, der Entsorgung von Munition, der Herstellung und Instandhaltung von Schienen­fahrzeugen und der umwelt­gerechten Sanierung von Industrie­anlagen tätig. Ein weiterer Schwerpunkt der Geschäfts­tätigkeit ist die Zusammen­arbeit mit dem Schwester­konzern General Atomics in den USA. Für unsere Konzernzentrale in Dresden suchen wir Sie ab sofort als Volljurist (m/w/d) Bereich VertragsrechtSie stehen als Jurist in sämtlichen vertragsrechtlichen Angelegen­heiten in hoher Eigen­verant­wortung dem Leiter Personal und Recht sowie dem gesamten Management beratend zur Seite.Sie konzipieren und verhandeln aktiv Verträge mit nationalen und internationalen Vertrags­partnern und führen mit Ihrem Kommunika­tionsgeschick und Ihrer ergebnis­orientierten Arbeitsweise die Vertrags­verhandlungen zu einem erfolgreichen Abschluss.Sie analysieren, welche Anforderungen und Risiken sich aus Aufträgen und neuen Dienst­leistungen ergeben und erstellen entsprechende Vorgaben und Vertragsmuster. Zudem behalten Sie die Entwicklung von Gesetzeslage und Recht­sprechung in relevanten Gebieten im Auge, um erforderliche Anpassungen in der Vertrags­gestaltung zu initiieren. Im Austausch mit Kollegen wirken Sie bei der Entwicklung von Richtlinien, Policies und Schulungs­unterlagen mit.Sie haben ein erfolgreich abgeschlos­senes Studium der Rechts­wissenschaften mit dem ersten und zweiten juristischen Staatsexamen.Sie besitzen bereits erste einschlägige Berufs­erfahrung im Vertragsrecht.Verhandlungs­sichere Deutsch- und Englischkenntnisse bringen Sie mit.Sie besitzen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Fachkunde und Eigeninitiative.Sie zeichnen sich durch eine hohe kommunikative Kompetenz, Verhandlungs­geschick und eine eigenverantwortliche, gewissenhafte sowie lösungs­orientierte Arbeitsweise aus.Sie haben ein ausgeprägtes Interesse an wirtschaftlichen und technischen Zusammenhängen. Eine selbstständige, ergebnis­orientierte und verantwortungs­bewusste Arbeitsweise ist für Sie selbst­verständlich, ebenso wie Durchsetzungs­vermögen und ein sicheres Auftreten eine interessante und verantwortungs­volle Arbeits­aufgabe in einem modernen Arbeits­umfeld, flachen Hierarchien mit schnellen Entscheidungen  eine vielseitige und herausfordernde Aufgabe mit viel Spielraum für Eigeninitiative  eine hohe Verantwortung und umfangreiche Gestaltungs­möglichkeiten einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 30 Tagen Urlaub im Jahr (bei unter­jährigem Start anteilig), die Möglich­keit in Gleitzeit zu arbeiten, weitere Benefits sowie eine betriebliche Altersvorsorge sehr gute Verkehrs­anbindungen aufgrund der Nähe zum Dresdner Flughafen sowie ein Firmenparkplatz, auch eine Anreise per Rad oder laufend ist möglich – Dusch­möglichkeiten sind vorhanden
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 01.06.2021
Berlin, Bonn, Dresden, Hamburg, Jena, Leinfelden-Echterdingen, Leipzig, München, Rostock
VOLLJURIST, VERTRAGSRECHT, RECHT, PROZESSVERBESSERUNG WIR GESTALTEN DIE DIGITALISIERUNG FÜR EINE BESSERE WELT Als Digitaldienstleister für den Mittelstand und Konzerne realisiert die T-Systems Multimedia Solutions GmbH jährlich rund 3000 Projekte verschiedenster Größe und Komplexität in den unterschiedlichsten Branchen. Gemeinsam mit unseren Kunden gestalten wir die digitale Welt sicher, nutzerorientiert und für alle zugänglich. Dabei verfolgen wir das Ziel einer verantwortungsvollen und nachhaltigen Digitalisierung. IN ALLER KÜRZE Standort: Berlin, Bonn, Dresden, Hamburg, Jena, Leinfelden-Echterdingen (Stuttgart), Leipzig, München, Rostock Wochenarbeitszeit: Vollzeit 38h/ Woche Reiseanteil: gering Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch Du übernimmst die Beratung in Rechtsfragen und die juristische Beurteilung Zu deinen Aufgaben zählt die Angebotsprüfung, -erstellung und Vertragsgestaltung Du prüfst Kunden- und Lieferantenverträge Die Betreuung öffentlicher Ausschreibungen gehört ebenfalls zu deinem Aufgabenbereich Du initiierst Prozessverbesserungen und -weiterentwicklungen und übernimmst die Aufbereitung und Vermittlung komplexer Sachverhalte Volljurist (2. Staatsexamen) Erfahrung im juristischen Umfeld Sehr gute IT-vertragsrechtliche Kenntnisse Know-how im öffentlichen Vergabe- und Vertragsrecht Hohes betriebswirtschaftliches Verständnis ausgeprägte Kommunikationsstärke (inkl. guter Englischkenntnisse), Überzeugungsfähigkeit sowie Engagement EIN PLUS, KEIN MUSS Erfahrung in der Vertragsbetreuung Zusatzqualifikation Master of Law (LL.M.) Welcome Day - Ankommen und Netzwerken Vertrauensarbeitszeit - flexible Arbeitszeit mit Überstundenausgleich Mobile Working - ortsungebundenes Arbeiten (z.B. im Homeoffice) deutschlandweit möglich Weiterentwicklung - über 100 Weiterbildungen und Schulungen im Angebot Betriebliche Altersvorsorge - wir legen was für dich zur Seite Mitarbeitervorteile - Rabatte bei zahlreichen Anbietern und Partnern Miteinander - zusammen arbeiten, netzwerken und feiern
Zum Stellenangebot


shopping-portal