Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 3 Jobs in Ehrenfeld

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Justiziariat

Chefjustiziar (w|m|d)

Di. 06.04.2021
Frankfurt am Main, Düren, Rheinland
Unser Mandant ist ein genossenschaftlicher Verband mit mehr als 2500 Unternehmen verschiedener Branchen. Seinen genossenschaftlichen Förderzweck verfolgt die demokratisch aufgestellte mitgliederorientierte Organisation mit rund 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie bietet seinen Mitgliedern über die gesetzlich vorgeschriebene genossenschaftliche Pflichtprüfung hinaus verschiedene Services und Lösungen zu allen wesentlichen unternehmensrelevanten rechtlichen, steuerlichen, personellen und organisatorischen Themen. Zudem fungiert der Verband als Bildungsträger und Interessenvertreter. Der Verband wird in rechtlichen Fragestellungen durch sein Verbandsjustiziariat unterstützt, das unmittelbar dem ressortverantwortlichen Mitglied des Vorstands zugeordnet ist. Kernaufgabe des Verbandsjustiziariats ist es, Risiken für den Verband und die Unternehmen der Verbandfamilie zu managen, zu verringern bzw. zu verhindern. Das Verbandsjustiziariat fungiert in rechtlichen Fragen als Schnittstelle in den Verband hinein, bezieht seine Aufgaben aber im Wesentlichen durch den Gesamtvorstand und unterstützt diesen in seinen Aufgabenbereichen im Rahmen eines besonderen Vertrauensverhältnisses. Im Zuge des altersbedingten Ausscheidens des aktuellen Chefjustiziars will der Vorstand an die Kontinuität in der Stellenbesetzung anknüpfen und sucht eine souveräne juristische Führungspersönlichkeit (m/w/d) mit Schwerpunkt im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, die über Erfahrung in der Verbandsarbeit und/oder der Stabsstelle eines Unternehmens verfügt als Verbandsjustiziar/Chefjustiziar (w|m|d) Selbstständige Begleitung/Bearbeitung von Haftungs- und Regressangelegenheiten des Verbandes und Unternehmen der Verbandsfamilie Rechtliche Vertretung des Verbandes bei Gerichten und Behörden sowie Begleitung externer anwaltlicher Vertretungen des Verbandes Juristische Unterstützung von Fachabteilungen des Verbandes und Unternehmen der Verbandsfamilie Fallweise Übernahme von Dozententätigkeiten; Durchführung von Schulungen; Information von Mitarbeitern und Dritten Koordinierung/Begleitung/Durchführung von Projekten des Verbandes mit juristischem Schwerpunkt Unterstützung der Grundsatzbereiche – insbesondere der Prüfung, beispielsweise im Rahmen der Staatsaufsicht gem. GenG oder der WPK nach der WPO Rechtliche Prüfung der Ausschlüsse von Mitgliedern nebst Empfehlungen zur Vorstandsentscheidung Überprüfung beabsichtigter vertraglicher Vereinbarungen des Verbandes oder von Unternehmen der Verbandsfamilie Begleitung von Gremien des Verbandes einschließlich Sitzungsvorbereitung, Überprüfung von Vorlagen und Beschlüssen; Erstellung/Änderung von Geschäftsordnungen der Gremien Fachkompetenz: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften sowie zweites juristisches Staatsexamen (Noten mindestens jeweils „befriedigend“) Mehrjährige Berufserfahrung in einem größeren Unternehmen oder Verband als Jurist oder Justitiar Kenntnisse über die Arbeit eines Verbandes und/oder einer Stabstelle eines mindestens mittelständischen Unternehmens Juristische Schwerpunkte im Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Steuerrecht sowie im Öffentlichen Recht und im Prüfungswesen Kenntnisse über Verhandlungs- und Gesprächsführung auch in Konfliktsituationen und bei Beschwerdeangelegenheiten Offenheit für die Digitalisierung des Verbandsjustitiariats und seiner Prozesse Persönliche Kompetenz: Überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit Hohe Integrität und Zuverlässigkeit Selbständige und zielorientierte Persönlichkeit Hohe Sozialkompetenz mit sicherem Auftreten Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten Erfahren im Stakeholder Management Diplomatisches Geschick Überzeugungs-, entscheidungs- und argumentationsstarke Persönlichkeit Ausgeprägte Kunden-/Mitgliederorientierung Unternehmerische Denkweise Exzellente analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Handlungs- und Umsetzungsorientierung Bereichsübergreifendes und strategisches Denken/Handeln
Zum Stellenangebot

Volljurist Arbeitsrecht (w/m/d)

Fr. 02.04.2021
Weilerswist
An den Eifelhecken 1, 53919 Weilerswist Vollzeit, unbefristet ab sofort Die Stelle ist in Vollzeit (37,5 Std./Woche Montag bis Freitag flexibel im Rahmen der §28a Regelung) für das Logistikzentrum in Weilerswist unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit ist organisatorisch dem Team Arbeitsrecht in unserer Unternehmenszentrale in Karlsruhe zugeordnet. Das Team Arbeitsrecht berät und unterstützt in sämtlichen arbeitsrechtlichen, betriebsverfassungsrechtlichen und tarifvertraglichen Angelegenheiten. Wir übernehmen die juristische Prüfung komplexer arbeitsrechtlicher Fragestellungen und arbeiten rechtliche Themen adressatengerecht auf. Die Zulassung als Syndikusrechtsanwalt wird unterstützt. Beratung zu arbeitsrechtlichen Themen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und organisatorischer Aspekte Erarbeitung und Prüfung von Betriebsvereinbarungen und Regelungsabreden Verhandlungen mit dem Betriebsrat zu kollektivrechtlichen Themen Juristische Prüfung komplexer arbeitsrechtlicher Fragestellungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen inklusive Erstellung relevanter Schreiben Schnittstelle und Koordination von arbeitsrechtlichen Themen und Verfahren Mitwirkung in Projekten und Arbeitskreisen bzw. deren Leitung Wahrnehmung und Koordination von Arbeitsgerichtsprozessen Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen Erfahrung und Kenntnisse: Mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsrecht idealerweise mit dem Schwerpunkt im kollektiven Arbeitsrecht in der Personal-/Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Kanzlei Strategisches und unternehmerisches Denken Sehr gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Eigeninitiative, selbstständiges und strukturiertes Arbeiten sowie Teamfähigkeit Eine individuelle Einarbeitung und Begleitung Ein interessantes und anspruchsvolles Themen- und Aufgabengebiet Fachliche und persönliche Weiterentwicklung Übergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen dm internen Schnittstellen und Bereichen Uns bei dm eint der Antrieb, im Sinne des Menschen zu handeln. Dafür schaffen wir einen Raum, in dem Entwicklung möglich wird: für jeden Einzelnen, unsere Arbeitsgemeinschaft und für neue sinnstiftende Angebote, die unseren Kunden wirklich nutzen. Sie haben Lust Arbeit anders zu leben? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennenzulernen.
Zum Stellenangebot

Leiter Recht (m/w/d) Aufbauaufgabe im mittelständischen Einzelhandel

Fr. 26.03.2021
Düren, Rheinland
Unser Klient ist ein erfolgreiches, mittelständisch geprägtes Einzelhandelsunternehmen für Bekleidung, Hartwaren und Zubehör für den Freizeit-, Hobby- und Outdoorbereich. Das Unternehmen hat knapp 100 eigene Filialen in der DACH-Region sowie Tochter­unternehmen in England und Frankreich. Neben dem stationären Handel zeichnet sich das Unternehmen durch umfangreiche E-Commerce Aktivitäten aus. Mit seinen rd. 1.000 Mitarbeitern in der Gruppe und einem Sortiment von mehr als 45.000 Produkten setzt das Unternehmen seine Wachstumsstrategie erfolgreich um und plant einen weiteren Ausbau der Aktivitäten in Deutschland und im Ausland. Der Hauptsitz des Unternehmens liegt im Rheinland. Im Zuge des weiteren Wachstums wird nun der Leiter Recht (m/w/d) gesucht, der in den nächsten Jahren ein kleines Team aufbauen soll. Unterstützung der Gruppenunternehmen in sämtlichen juristischen Fragen Selbstständige zentrale Betreuung, Analyse, Gestaltung und Abwicklung von sämtlichen anfallenden Rechtsgelegenheiten Sicherstellung und interne Beratung hinsichtlich der Berücksichtigung der EU-Richtlinien sowie im Rahmen des Im- und Exports auch der von Drittländern Beratung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen (z.B. Produktgestaltung, Einkauf und Finance) in sämtlichen Rechtsfragen Verantwortung für den Wissenstransfer über neue Gesetze in die Abteilungen hinein sowie Koordination der Umsetzung rechtlicher Rahmenbedingungen und deren Kontrolle Vertragsmanagement, z.B. für Miet- und Lieferantenverträge (in diesem Zusammenhang auch Weiterentwicklung der bestehenden IT-Lösung hierfür) Verantwortung für die rechtskonforme Konzeption und Umsetzung neuer Produkte Schrittweise Aufbau eines kleinen Teams im Rechtsbereich Durchführung und Koordination von Prozessen, Schieds- & Behördenverfahren Zusammenarbeit mit und Koordination der externen Anwaltskanzleien und sonstigen Berater Erfolgreich abgeschlossenes Jurastudium mit 1. und 2. Staatsexamen, idealerweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht Mehrjährige Berufserfahrung als Jurist / Syndikusanwalt in einem mittelständisch geprägten Wirtschaftsunternehmen oder in einer auf Wirtschaftsrecht ausgerichteten Kanzlei mit entsprechenden Mandaten Breit angelegtes Wissen im gesamten rechtlichen Bereich, kombiniert mit Erfahrungen in der praxisnahen Anwendung, Umsetzung und Vermittlung Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu durchdringen und zielgruppenadäquat darzustellen, zu schulen und zu präsentieren Kontinuierliche Weiterbildung in Bezug auf neue Rechtsfragen und Themenfelder Gutes allgemeines kaufmännisches Verständnis sowie ein grundsätzliches Interesse am Einzelhandel, an Produkten und Textilien IT-Affinität, Prozessverständnis und Erfahrung im Umgang mit den gängigen Softwarelösungen Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot


shopping-portal