Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 12 Jobs in Fabrikstation

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 5
  • Unternehmensberatg. 5
  • Wirtschaftsprüfg. 5
  • It & Internet 2
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 2
  • Baugewerbe/-Industrie 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Verkauf und Handel 1
  • Versicherungen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 12
  • Home Office 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 11
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat

Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt) / Senior Legal Councel m/w/d

Sa. 23.01.2021
Mannheim
Hitachi ABB Power Grids ist ein wegweisender Technologieführer, der dazu beisteuert, den Zugang zu erschwinglicher, zuverlässiger, nachhaltiger und zeitgemäßer Energie für alle zu verbessern. Wir helfen Ihnen, Ihre Fabriken, sowie unsere Krankenhäuser und Schulen mit Licht und Strom zu versorgen. Lernen Sie von anderen Teammitgliedern und kommen Sie zu uns genauso wie sie sind. Bringen Sie Leidenschaft und Ihre Energie mit und schließen Sie sich einem Team an, das eine einfache Wahrheit schätzt: Vielfalt + Zusammenarbeit = Innovation Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Volljuristen m/w/d zur Verstärkung unserer ABB Power Grids Rechtsabteilung in Mannheim. Sie beraten von Mannheim aus im internationalen Umfeld den operativen Geschäftsbereich Grid Integration HVDC der Power Grids in allen rechtlichen Belangen, insbesondere zu komplexen Angeboten und Projekten des Anlagenbaus und berichten direkt an den Leiter Recht der ABB Power Grids Germany AG. Es erwartet Sie eine äußerst vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit. Hitachi ABB Power Grids ist ein weltweit führendes Technologieunternehmen, das auf eine fast 250-jährige Geschichte zurückblicken kann und rund 36.000 Mitarbeiter in 90 Ländern beschäftigt. Das Unternehmen mit Hauptsitz in der Schweiz bedient Kunden aus den Bereichen Energieversorgung, Industrie und Infrastruktur über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg sowie aufstrebende Bereiche wie nachhaltige Mobilität, Smart Cities, Energiespeicherung und Datenzentren. Hitachi ABB Power Grids verfügt über eine fundierte Erfolgsgeschichte, globale Präsenz und eine beispiellose installierte Basis. Das Unternehmen bringt soziale, ökologische und wirtschaftliche Werte in Einklang und engagiert sich mit bahnbrechenden und digitalen Technologien als verlässlicher Partner für eine nachhaltige Energiezukunft, um ein stärkeres, intelligenteres und umweltfreundlicheres Netz zu ermöglichen. Ort: Mannheim, Baden-Württemberg, DeutschlandJob Typ: VollzeitStellen-ID: DE50745921 Selbstständige Beratung und Betreuung des Geschäftsbereichs Grid Integration HVDC bei Entwurf, Verhandlung, Abschluss sowie Abwicklung komplexer Projektverträge (insbesondere im Bereich des Kauf-, Werkvertrags und Anlagenbaurechts) im In- und Ausland Abwehr und Durchsetzung rechtlicher Ansprüche der Power Grids, ggf. auch vor staatlichen Gerichten, in Schiedsverfahren sowie gegenüber Behörden, auch im Ausland Beobachtung der rechtlichen Entwicklung und Schulung der Mitarbeiter zu rechtlichen Themen Unterstützung der operativen Einheiten bei internen Prozessen, insbesondere im Bereich der sog. Risk Reviews Mitwirken in nationalen und internationalen Projektteams mit in-house-Kollegen aus anderen Ländern sowie anderen Fachbereichen wie der Steuerabteilung, der Personalabteilung sowie dem Rechnungs- und Berichtswesen und ggf. externen Beratern Zusammenarbeit mit den Kollegen der Rechtsabteilungen aus der DACH-Region und der HVDC Legal Community Einschaltung von und Koordination der Zusammenarbeit mit externen Rechtsanwälten und anderen Rechtsexperten im In- und Ausland Sicherstellen der Einhaltung der internen Richtlinien und Weisungen sowie der geltenden Gesetze sowie Umsetzung von Richtlinien und Weisungen Sie sind Volljurist mit überdurchschnittlichen Leistungen in beiden Staatsexamina und besitzen mindestens acht Jahre Berufserfahrung als Jurist in einem Industrieunternehmen oder in einer Anwaltskanzlei Sie haben mehrjährige Erfahrung im Anlagenbau (einschließlich Offshore), insbesondere bei der Verhandlung komplexer Verträge und Claims Zusätzlich bringen Sie gutes betriebswirtschaftliches Denken, hervorragende Kommunikationsfähigkeiten sowie Kenntnisse im Vergaberecht mit Sie sind es gewohnt, eigenverantwortlich und lösungsorientiert Hand in Hand mit dem Business, anderen Funktionen und Ihren Kollegen in anderen Ländern zu arbeiten Deutsch und Englisch beherrschen Sie verhandlungssicher in Wort und Schrift und den Umgang mit Microsoft Office sind Sie gewohnt
Zum Stellenangebot

EU Government Affairs Director (f/m/d)

Sa. 23.01.2021
Heidelberg
HeidelbergCement is one of the largest global building materials companies. With more than 54.000 employees in over 50 countries, we are known for our expertise and superior quality. Our headquarters in Heidelberg alone employs over 900 people from all over the world, creating a diverse working environment. Our success is based on consistent performance orientation and the motivation and competence of our employees. Our corporate culture is characterised by trusting teamwork, strong customer orientation, creativity and a willingness to innovate as well as sustainable thinking and acting. HeidelbergCement AG is looking for an EU Government Affairs Director (f/m/d). Active stakeholder engagement and interest representation at EU policy level Actively inform policy makers, representatives of EU institutes and other external stakeholders (think tanks, NGOs, etc.) about the company and advocacy priorities, e.g. through policy briefings, meetings with key HeidelbergCement personnel, etc. Build and extend the political network of HeidelbergCement in Brussels Coordinate and represent HeidelbergCement at European political advocacy initiatives Coordinate and integrate the company’s strategic objectives into advocacy efforts and policy statements in coordination with the other Government Affairs managers Regularly inform and brief the board and all relevant staff functions on political debates and legislative procedures Integrate with and support company communications efforts to ensure consistent messaging and reach University degree in social sciences, politics, law, or related studies Several years of work experience with EU institutions and other stakeholders in Brussels; ideally with a focus on energy, climate and industrial policy Excellent knowledge of EU processes, interactions and the dynamics of EU policymaking Proven political network at EU policy level and strong interpersonal and networking skills Experience in implementing public affairs campaigns as well as excellent presentation and communication skills Excellent spoken and written language proficiency in English; good language proficiency in German and French is an advantage Work experience in industrial sector / energy-intensive industry is an advantage Willingness to travel Employee morale is of utmost importance to us! Our employees are not just a work force, they are individuals with their own ideas and desires. We are convinced that employees who are given the opportunity to realise their personal goals, are more able to give their best at work as well. That’s why we offer competitive salaries and other benefits such as Flexible working hours ‘FIT for LIFE‘, an initiative from Group Human Resources ‘FIT for FAMILY‘, an initiative for families, helping to maintain a good work-life balance Subsidized tickets for public transport Subsidized cafeteria Offer for an employee funded pension scheme (employer’s subsidy) ...and much more.
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d) Steuerberatung - Transfer Pricing

Fr. 22.01.2021
Frankfurt am Main, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Unsere Service Line "Transfer Pricing" ist weltweit Marktführer auf ihrem Gebiet. Hier konzentrieren wir unsere ökonomische und steuerliche Expertise zu sämtlichen Themenstellungen der Verrechnungspreisberatung. Das Leistungsspektrum umfasst Aspekte der Strategie-, Prozess- und Steuerberatung. Für unsere Teams an den Standorten Frankfurt , Berlin , Düsseldorf , Hamburg , Leipzig , Mannheim , München , Nürnberg und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Betreuung von internationalen Mandanten auf dem Gebiet der Verrechnungspreise und Identifizierung von Optimierungspotenzialen Beratung multinationaler Unternehmen bei der Neu- oder Umgestaltung ihrer Wertschöpfungskette und anderen Umstrukturierungen Planung, Implementierung, Dokumentation und Verteidigung von Verrechnungspreissystemen Durchführung von betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Analysen und Erstellung von steuerlichen Gutachten zu Verrechnungspreisen bzw. zum internationalen Steuerrecht Enges Agieren mit Deloitte-Büros im In- und Ausland im Rahmen der Bearbeitung von grenzüberschreitenden Sachverhalten Verteidigung von Verrechnungspreissystemen in steuerlichen Außenprüfungen sowie im gerichtlichen wie außergerichtlichen Verfahren gegenüber dem Bundeszentralamt für Steuern Entwicklung von Konzepten für die Umsetzung des „Authorized OECD Approach“ im Hinblick auf die Gewinnabgrenzung zwischen Stammhaus und Betriebsstätten Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften und Referendariat oder vergleichbare Berufserfahrung Anstreben einer abwechslungsreichen Aufgabe in einer internationalen Beratungsgesellschaft Grundkenntnisse auf dem Gebiet des Steuerrechts Sehr gute Englischkenntnisse, die Sie ggf. im Ausland vertieft haben oder Interesse, Ihre guten Englischkenntnisse auszubauen - gerne auch weitere Sprachkenntnisse Beherrschung der gängigen Software (MS Office) Systematische und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Engagement und Teamgeist Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Jurist (w/m/d) für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen

Do. 21.01.2021
Heidelberg
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Jurist (w/m/d) für die Vergabe von öffentlichen Aufträgen (in Heidelberg) Projektleitung in Ausschreibungen Juristische Beratung in Ausschreibungs- und Vertragsfragen Erstellung von Vergabeunterlagen Koordination und Steuerung von Vergabemaßnahmen sowie Veröffentlichung von Auftragsvergaben Vergabe und Steuerung von Nachunternehmerleistungen Dokumentation und Vergabevermerk Kenntnisse in der Arbeitnehmerüberlassung Abgeschlossene (Fach-) Hochschulausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung bzw. gleichwertige juristische Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich des öffentlichen Vergabe-und Vertragsrechts, vorzugsweise im IT-Recht Strukturiertes und analytisches Vorgehen Sehr gute Kenntnisse in der Anwendung von MS Office Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Eine unbefristete Einstellung Die Stelle ist nach EG 12 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Schwetzingen
Ich betreue Mandanten in allen notarrelevanten Bereichen, insbesondere in den Gebieten Immobilien, Handels- und Gesellschaftsrecht, Erbe und Schenkung, Ehe, Partnerschaft und Familie sowie bei Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. Zu meinen Kunden zählen Privatpersonen und Unternehmen aus der Region sowie Gesellschaften internationaler Konzernunternehmen.Sie haben Freude daran, sich in Ihnen unbekannte Rechtsgebiete einzuarbeiten, Ihr Können auch unter Zeitdruck unter Beweis zu stellen, auf komplizierte Fragen einfache und klare Antworten zu finden, Mandanten an allen notarrelevanten Rechtsgebieten beraten, insbesondere in den Bereichen Immobilienrecht, Erbrecht und Gesellschaftsrecht. Urkunden konzipieren und vorbereiten, zum Beispiel Kaufverträge, Übergabeverträge, Testamente, Vollmachten, Unternehmensgründungen, Handelsregisteranmeldungen Wenn Sie zudem selbständig und gründlich arbeiten, freue ich mich über Ihre Bewerbung.Sie verfügen über eine überdurchschnittliche juristische Begabung und haben diese durch überdurchschnittliche juristische Staatsexamina unter Beweis gestellt.Ich biete Ihnen ein engagiertes und qualifiziertes Team, die Mitarbeit an spannenden Projekten – von Anfang an, flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, die Möglichkeit, Teile Ihrer Aufgaben im Homeoffice zu erledigen, eine attraktive finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung, eine Ihren Fähigkeiten und Ansprüchen gerechte überdurchschnittliche Vergütung.
Zum Stellenangebot

Volljurist (w/m/d) Manager Datenschutz (Senior Datenschutzbeauftragter) Third Level interner Datenschutz

Mo. 18.01.2021
Freiburg im Breisgau, Heilbronn (Neckar), Heidelberg, Karlsruhe (Baden), Reutlingen, Stuttgart, Ulm (Donau)
Als Anstalt öffentlichen Rechts in gemeinsamer Trägerschaft von Land und Kommunen begleitet Komm.ONE ihre Kunden mit eigenen IT-gestützten und cloudbasierten Lösungen - zum Nutzen der Bürger und der Gesellschaft. Dafür beschafft, entwickelt und betreibt Komm.ONE Verfahren der automatisierten Datenverarbeitung und erbringt Beratungs- und Schulungsleistungen. Flächendeckend, an sieben Standorten in ganz Baden-Württemberg, mit über 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Volljurist (w/m/d) Manager Datenschutz (Senior Datenschutzbeauftragter) Third Level interner Datenschutz (in Freiburg, Heilbronn, Heidelberg, Karlsruhe, Reutlingen, Stuttgart oder Ulm) Beratung und Unterstützung der Kunden in allen Fragen der Datensicherheit und des Datenschutzes Rechtliche Analyse und Bewertung komplexer Sachverhalte Entwicklung der notwendigen Artefakte zum Datenschutz Durchführung von Schulungen und Workshops Perspektivisch Übernahme der Aufgaben des Datenschutzbeauftragten Komm.ONE Volljurist oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise aus einem Unternehmen der IT-Branche oder im Datenschutz Analytisches und konzeptionelles Denken Teamfähigkeit, sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke Kunden- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Engagement, Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit Ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet in einem angenehmen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem engagierten und motivierten Team Flexible Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Betrieblich geförderte Altersvorsorge Individuelle Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Firmenfitnessprogramm Die Stelle ist befristet. Eine Entfristung zu einem späterem Zeitpunkt ist geplant Die Stelle ist nach EG 13 TVöD bewertet. Eine entsprechende Eingruppierung ist möglich, sofern die rechtlichen Voraussetzungen (z. B. persönliche Anforderungen wie Vorbildung, Ausbildung oder Berufserfahrung) vorliegen
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)*

Mi. 13.01.2021
Mannheim
Als traditionsreicher Versicherungsverbund bietet die Continentale Sicherheit für Kunden und Sie als neuen Mitarbeiter. Mit einer zuverlässigen und kalkulierbaren Unternehmenspolitik schaffen wir solide Perspektiven für Ihre Zukunft. Volljurist (m/w/d)*im Zuge der Nachfolgeplanung für die Organisationseinheit Recht am Standort MannheimSie freuen sich auf die eigenverantwortliche Bearbeitung von Rechtsfragen aller Art mit dem Schwerpunkt im Zivilrecht, insbesondere Wirtschafts- und Versicherungsrecht.Unsere Fachbereiche für Produktentwicklung, Vertrags- und Schadenbearbeitung profitieren von Ihrem Know-how, Ihrer Erfahrung und Ihrer juristischen Expertise.Sie verantworten und organisieren Rechtsstreitigkeiten in Fällen mit grundsätzlicher und/oder wirtschaftlich erheblicher Bedeutung.Zur Sicherung unserer Geschäftsprozesse entwickeln, prüfen, verhandeln und betreuen Sie effizient und effektiv Verträge.Sie informieren und schulen unsere Mitarbeiter zu juristischen Fragestellungen und geben ihnen damit Sicherheit für ihren jeweiligen Aufgaben- und Verantwortungsbereich.VolljuristFundierte Kenntnisse des Versicherungs- und WirtschaftsrechtsMehrjährige Berufserfahrung aus stellenbezogener TätigkeitKommunikationsstärke und die Fähigkeit, rechtliche Fragen klar und verständlich darzustellenEin hohes Maß an Verhandlungsgeschick und DurchsetzungsvermögenEinsatzbereitschaft, Flexibilität und Eigeninitiative sind für Sie selbstverständlichAls unternehmerisch denkender Teamplayer verschaffen Sie sich stets schnell einen Überblick, treffen Entscheidungen so schnell wie souverän und arbeiten strukturiert auf Ihre Ziele hin Sichere Arbeitsplätze Angenehmes Betriebsklima Flexible Arbeitszeiten Attraktive soziale Leistungen Weiterbildungsmöglichkeiten Interessante Sportangebote und betriebliches Gesundheitsmanagement
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Arbeitsrecht (m/w/d)

Di. 12.01.2021
Neustadt an der Weinstraße
Als Arbeitgeberverband mit Sitz in Neustadt an der Weinstraße setzen wir mit unseren Tarifverträgen für unsere Mitgliedsunternehmen in der Metall- und Elektroindustrie Standards für die Regelung moderner Arbeitsbedingungen. Gegenüber Gewerkschaften, Politik und Öffentlichkeit vertreten wir die Interessen unserer Mitglieder bei tarifpolitischen und wirtschaftlichen Themenstellungen. Kontinuierliche Weiterentwicklung im Hinblick auf die Anforderungen unserer Mitgliedsunternehmen ist für uns selbstverständlich. Entwickeln Sie sich mit uns! Für unsere Tarifabteilung suchen wir eine/n Syndikusrechtsanwalt Arbeitsrecht (m/w/d) in Vollzeit. Eigenverantwortliche Beratung und Unterstützung unserer Mitgliedsunternehmen in arbeits- und tarifrechtlichen Fragestellungen sowie bei den Verhandlungen von Firmentarifverträgen. Begleitung der Tarifrunden für die pfälzische Metall- und Elektroindustrie im Verbund M+E Mitte sowie Beratung und Unterstützung unserer Mitgliedsunternehmen bei der Entwicklung und Verhandlung individueller tarifvertraglicher Lösungen Vorbereitung aktueller tarifpolitischer Themen für Gremiensitzungen Ausarbeitung von Gutachten und Kommentaren zu den Tarifverträgen sowie Erstellung von Positionspapieren Konzeption und Durchführung von Seminaren und Schulungen Allgemeine arbeitsrechtliche Beratung und Prozessvertretung Einen erfolgreichen Abschluss zum Volljurist m/w/d mit mind. befriedigenden Staatsexamina, idealerweise mit dem Studienschwerpunkt Arbeitsrecht Fundierte Kenntnisse im Kollektiv- und Individualarbeitsrecht, belegt durch mindestens 1 - 2 Jahre einschlägige Berufserfahrung Selbstständige, lösungsorientierte Arbeitsweise und Verständnis für politische Zusammenhänge Aufgeschlossenheit, Neugier und Teamfähigkeit Eine zielgerichtete Einarbeitung, mit der wir Sie unterstützen, baldmöglichst gemeinsam mit uns Fahrt aufzunehmen Einen Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum Ein kollegiales, wertschätzendes Umfeld, das Ihnen ausreichend Raum zur Entwicklung Ihres eigenen Profils bietet Möglichkeiten zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung und mobilem Arbeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Öffentliches Wirtschaftsrecht (w/m/d)

Di. 12.01.2021
Frankfurt am Main, Mannheim, München, Saarbrücken, Stuttgart, Nürnberg
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. Spannende Beratungsarbeit - Von Beginn an bist du für die rechtliche Beratung von Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Kommunen), kommunalen Unternehmen und privatwirtschaftlichen Unternehmen zuständig. Du bist insbesondere in dem Bereich Öffentliches Wirtschaftsrecht tätig sowie bei der rechtlichen Mitwirkung bei der Neuorganisation unserer Mandanten. Vielfältige Schwerpunkte - Im Öffentlichen Wirtschaftsrecht kannst du einen der folgenden Schwerpunkte setzen: Beihilfenrecht, Energierecht, Gesundheits-/Medizinrecht, Kartellrecht, Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV), Telekommunikationsrecht/Digitalisierung, Umwelt- und Planungsrecht, Vergaberecht sowie Wasser-, Abfall- und Abwasserwirtschaft. Digitalisierung - Zudem kannst du in der Gestaltung des digitalen Wandels unterstützen. Du berätst als Teile eines interdisziplinären Teams die öffentliche Hand in Fragen der Digitalisierung, z.B. Breitbandausbau, Smart Cities, eGovernment, etc. Teamarbeit - Du arbeitest in einem Team mit erfahrenen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten an anspruchsvollen Projekten und Mandaten. Dein Studium der Rechtswissenschaften hast du mit mindestens zwei befriedigenden Examina abgeschlossen und verfügst im Idealfall bereits über erste Berufserfahrung in den oben genannten Rechtsgebieten. Für den Schwerpunkt Digitalisierung hast du alternativ einen LL.M. in Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (idealerweise mit Schwerpunkt Digitale Wirtschaft) abgeschlossen. Weiterhin bist du souverän im Umgang mit MS Office-Anwendungen. Bitte gib bei deiner Bewerbung einen oder mehrere der genannten Schwerpunkte an, in denen du tätig sein möchtest.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter (w/m/d) im IT Contract and License Management

Di. 12.01.2021
Mannheim
medpex ist eine der größten deutschen Versand­apotheken und damit ein wichtiger Player in gleich zwei der spannendsten Wachstums­märkte: E-Commerce und Healthcare. Gemeinsam mit starken Partner­unternehmen der Schweizer Zur Rose Group wie DocMorris u. v. a. gestalten wir eine digitale Gesundheits­versorgung mit innovativen, smarten eHealth-Anwendungen.In namhaften Tests erhielt die Versand­apotheke Bestnoten für zuverlässigen Service, gute Beratung und schnelle Lieferung. Beheimatet in der Rhein-Neckar-Region versenden wir rund 400.000 Pakete pro Monat – deutschland­weit an über fünf Millionen Kunden.Wir sind ein junges und innovatives Unternehmen mit einer ausgeprägten Firmen­kultur, einem gehörigen Schuss Start-up und stetigem Wachstum. Aktuell sind über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei uns beschäftigt.Um weiterzuwachsen, brauchen wir mehr von unserem wichtigsten Erfolgs­faktor: begabte, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter. Und dafür suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter (w/m/d) im IT Contract and License Management für unsere Büros in Mannheim (DE) oder Heerlen (NL – bei Aachen).Als IT Contract and License Manager (m/w/d) fungierst Du als Schnittstelle zwischen internen Kunden und externen Providern. Du unterstützt und berätst die IT- und Fach­bereiche z. B. bei Anforderungen neuer Software / Hardware oder Technologien. Dabei hast Du die Service­ziele ständig im Blick und stellst sicher, dass zugesagte Services kosten­optimal in der vereinbarten Qualität und Quantität erbracht werden. Zu Deinen weiteren heraus­fordernden Aufgaben gehören:Inhaltliche Vertrags­abstimmung und Prüfung gemeinsam mit unserer Legal-AbteilungDurchführung und Monitoring des Genehmigungs- und Dokumentations­workflowsÜberwachung des Purchase-Order-ProzessesUnterstützung beim Aufbau eines konzernweiten Lizenz­managements und Vertrags­dokumentationenVertragsmonitoring der SLAs und Vertrags­laufzeitenSteuerung der Provider über SLAs sowie regelmäßige Kommunikation zur Optimierung der erbrachten ServicesVerhandlungen bei Erneuerungen nach Vertrags­ablaufDu hast ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung z. B. in Wirtschaft, IT oder dem juristischen Bereich und bringst bereits mehrjährige Berufs­erfahrung in einem vergleich­baren Aufgaben­umfeld mit. Des Weiteren überzeugst Du mit folgenden Qualifikationen:Hohe Affinität zu IT-Themen und eine schnelle Auffassungs­gabeKenntnisse und Erfahrungen im Projekt- und ProzessmanagementHohe Kunden- und Service­orientierungSelbstständige Arbeits­weise mit hohem Qualitätsanspruch und ZuverlässigkeitVerhandlungsgeschick und Durchsetzungs­vermögenAusgeprägte Kommunikations- und TeamfähigkeitOrganisationstalent, Flexibilität und BelastbarkeitSehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse, Niederländisch von VorteilModerner Tech-Stack mit aktuellen Frameworks und Tools; We love TechStart-up-Flair mit regelmäßigen gemeinsamen Events (wie Bubble Foot­ball, Lasertag, Kanufahren)Flexible Arbeitszeiten mit einem Tag Homeoffice in der WocheHelle Büros mit Tischkicker, Nintendo Switch, Relax Lounge und die Wahl zwischen Großraumbüro und 4-er BürosModerne Tech-AusstattungDell XPS Notebook mit Windows 10 (Company Standard) oder MacBook Pro (macOS)Firmenhandy (iPhone oder Android)Freie Wahl des Betriebs­systems, der IDE und Arbeitsmittel (Maus, Tastatur etc.)Höhenverstellbare SchreibtischeFlache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe, Duz-Kultur und kein DresscodeKlimatisierte Büros, die nahe der Innenstadt und dem Haupt­bahnhof, aber auch in der Nähe von Grünanlagen liegenIndividuelle Weiterbildungs- und Entwicklungs­möglichkeitenFrisches Obst, Getränke und Kaffee-Flatrate, um den Energie­pegel zu haltenExklusive Mit­arbeiter-Rabatte
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal