Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 80 Jobs in Fechenheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Personaldienstleistungen 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Finanzdienstleister 6
  • Transport & Logistik 6
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Banken 4
  • It & Internet 4
  • Touristik 3
  • Kultur & Sport 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Freizeit 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 75
  • Ohne Berufserfahrung 42
Arbeitszeit
  • Vollzeit 76
  • Home Office 9
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 60
  • Arbeitnehmerüberlassung 8
  • Referendariat 6
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Justiziariat

Syndikus-Anwalt (m/w/d) im Arbeitsrecht

Fr. 16.04.2021
Frankfurt am Main
Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. Syndikus-Rechtsanwalt (m/w/d) im ArbeitsrechtStandort HanauBefristet Vollzeit In Ihrer Funktion als Syndikus-Rechtsanwältin bzw. -Rechtsanwalt für Arbeitsrecht agieren Sie gerne ab sofort befristet für ein Jahr als Inhouse-Expertin bzw. Experte für komplexe arbeits- und tarifrechtliche Themen. Sie sind Ansprechperson für unsere HR-Organisation und das Management und beraten unsere Konzernunternehmen eigenverantwortlich sowie deutschlandweit in allen individual- und kollektivrechtlichen Angelegenheiten. Neben der laufenden Beratung engagieren Sie sich in der Projektarbeit und bringen in interdisziplinären Teams an der Schnittstelle zur Pensions-, Vergütungs-, HR- und Transformationsberatung Ihre arbeitsrechtliche Expertise ein. Dabei übernehmen Sie auch Aufgaben im Digitalisierungsbereich. Essentieller Baustein Ihrer Tätigkeit ist die enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit und Verhandlung mit Betriebsräten und Gewerkschaften. Schließlich gehört die Steuerung von arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen in Zusammenarbeit mit externen Anwälten und Arbeitgeberverbänden zu Ihrem Aufgabenbereich. Sie sind Volljurist/-in mit Schwerpunkt Arbeitsrecht und bringen hervorragende Kenntnisse des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts mit. Eine eigenverantwortliche Arbeitsweise zeichnet Sie ebenso aus wie die Freude an arbeitsrechtlichen Out-of-the-Box-Lösungen. Sie haben ein ausgeprägtes Verständnis für personalpolitische und wirtschaftliche Zusammenhänge und überzeugen durch ein angenehm selbstsicheres Auftreten. Zu Ihren Stärken zählen Aufgeschlossenheit, Neugierde, Verhandlungsgeschick, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und hohe Sozialkompetenz. Der sichere Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen sowie verhandlungssicheres Deutsch und Englisch sind für Sie selbstverständlich. Als globales Portfolio-Unternehmen bieten wir den idealen Raum für Ihre persönliche Entwicklung und neben der Stabilität eines Familienkonzerns viele weitere Vorteile: eine attraktive Vergütung, diverse Zusatzleistungen, spannende Aufgaben und nicht zuletzt tolle, internationale Teams.
Zum Stellenangebot

Referent Recht und Wirtschaft (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Frankfurt am Main
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz des Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an den ZVEH weiterleiten. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir für diese Ausschreibung neben Ihren Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf/Zeugnisse) ein Anschreiben inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühestmöglichen Eintrittstermin benötigen. Der Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) vertritt die wirtschaftlichen, politischen und fachlichen Interessen von rund 50.000 elektro- und informationstechnischen Unternehmen auf nationaler und europäischer Ebene. Mit 515.000 Beschäftigten, darunter 45.000 Auszubildenden, erwirtschaften die Unternehmen einen Jahresumsatz von über 68 Milliarden Euro in zukunftsorientierten Geschäftsfeldern wie Energiedienstleistung, Energiemanagement und Elektromobilität. Wir suchen für einen attraktiven Aufgabenbereich zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten Recht und Wirtschaft (m/w/d). Der Einsatzort: Frankfurt am Main Selbstständige Führung des Referats sowie Organisation des ZVEH-Fachbereichs Wirtschaft Aufarbeitung aller branchenrelevanten Rechtsthemen, insbesondere im Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht, Technikrecht/Baurecht, Umweltrecht Betreuung und Weiterentwicklung betriebswirtschaftlicher Prozesse in handwerklichen KMU, insbesondere vor dem Hintergrund der Digitalisierung Stellungnahmen zu Regulierungsvorhaben auf nationaler und europäischer Ebene Aufbereitung von Informationen und Hilfsmitteln für die Mitgliedsunternehmen Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen Vertretung des ZVEH in externen Gremien Unterstützung des Justiziariats. Bei passender Qualifikation und entsprechendem Engagement ist der Aufstieg durch eine verantwortliche Übernahme des Justiziariats möglich. Akademische Qualifikation, vorzugsweise erfolgreich abgelegtes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist). Rechtsanwälten/Syndici geben wir die Möglichkeit, Ihren Titel bei uns zu führen Bewerbungen von Wirtschaftsjuristen und Betriebswirten mit juristischem Interesse finden bei entsprechender Eignung ebenfalls Berücksichtigung Interesse an Technik und den technischen Dienstleistungen unserer Unternehmen sowie Verständnis für kleinbetriebliche Strukturen Hohe Einsatzbereitschaft in wechselnden Aufgabengebieten gepaart mit Gewissenhaftigkeit und selbständigem Arbeiten Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen mit Lust am Schreiben Bereitschaft zu Dienstreisen Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Im Spitzenverband der Branche setzen Sie sich mit uns gemeinsam für die Interessen unserer mittelständischen Unternehmen ein. In einem engagierten Team gestalten Sie die Meinungsbildung mit Top-Entscheidern aus Branche und Politik. Wir freuen uns auf Ihren Einsatzwillen. Dafür erwarten Sie eine intensive Unterstützung beim Einstieg in komplexe Aufgaben, stabile Arbeitsbedingungen an einem attraktiven Arbeitsplatz sowie ein Arbeitgeber, der angemessen Rücksicht auf Privates und Familie nimmt.
Zum Stellenangebot

Jurist im Kapitalmarkt- und Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Frankfurt am Main
Wir suchen für unseren Kunden, einen Finanzdienstleister, ab sofort für mindestens 6 Monate mit Verlängerungsoption einen Projektjuristen (m/w/d) in Frankfurt am Main.Die Tätigkeit umfasst insbesondere: die Ausarbeitung und Verhandlung von Verträgen mit Kunden (Advisory Agreements, NDAs, etc.) die umfassende rechtliche Beratung zu Transaktionen im Kapitalmarkt, insbesondere M&A Transaktionen, IPOs sowie Eigenkapitalmaßnahmen, Finanzierungen mit Fremdkapital und Restrukturierungen die Prüfung und Verhandelung von Vertraulichkeitsverpflichtungen und Mandatsverträgen Daneben werden auch Rechtsfragen, wie etwa des allgemeinen Zivilrechts, des Gesellschatsrechts oder Compliance bearbeitet.   Abschluss als Volljurist (m/w/d), wobei mind. ein Staatsexamen mit “befriedigend” abgeschlossen sein sollte oder als Wirtschaftsjurist (m/w/d) mit einschlägiger Expertise Mehrjährige Berufserfahrung, in einer Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung erworben, wird vorausgesetzt Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind erforderlich Schneller Projektstart Renommiertes Unternehmen Attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

Jurist*in als Assistenz für die Bereichsverantwortliche Recht

Do. 15.04.2021
Darmstadt
„Sinnvoll für Mensch und Erde“ zu handeln ist unsere tägliche Motivation. Nicht nur beim Entwickeln und Verkaufen unserer Alnatura Bio-Produkte - auch in der Art und Weise, wie wir bei Alnatura zusammenarbeiten. Unsere Wertekultur ist auf ganzheitliches Denken, kundenorientiertes Handeln und Selbstverantwortung ausgelegt. Werden Sie in unserem Bereich Recht ein Teil unserer stetig wachsenden Arbeitsgemeinschaft in Vollzeit Für die Bereichsverantwortliche Recht übernehmen Sie organisatorische und administrative Aufgaben, insbesondere das Terminmanagement Sie übernehmen Recherchen zu vielfältigen Rechtsthemen und unterstützen bei der Bearbeitung von juristischen Fragestellungen Sie erstellen Präsentationen und führen Korrespondenz Präsenztermine bereiten Sie vor und nach Gemeinsam mit einer Kollegin pflegen Sie die physische und digitale Vertragsablage Sie haben mindestens das erste juristische Staatsexamen abgeschlossen und idealerweise bereits Berufserfahrung als Assistenz im juristischen oder kaufmännischen Bereich Sie sind sehr serviceorientiert, zuverlässig und loyal Ihre Aufgaben bearbeiten Sie sehr genau und sorgfältig Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Word-, PowerPoint und Excel-Kenntnisse setzen wir voraus Sie begeistern sich für Bio-Lebensmittel Vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten nutzen  Nehmen Sie teil an unserem umfangreichen Angebot an Seminaren, E-Learnings und Workshops für Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung oder bringen Sie sich in einer unserer Alnatura Initiativen ein. Gemeinsam nachhaltig mobil Nutzen Sie das rabattierte RMV-Jahresticket mit Bushaltestelle direkt vor der Tür oder stellen Sie Ihr Fahrrad oder geleastes Dienstrad im Fahrradhaus mit E-Bike Ladestationen ab. Auf unserem Campus-Parkplatz stehen Ladestationen für Elektroautos bereit. Auftanken am Mittag  Verbringen Sie Ihre Mittagspause im vegetarischen Restaurant tibits, auf unserer Sonnenterrasse  oder gehen Sie auf unserem Außengelände am Naturteich und zwischen den Gemüsegärten und Weinterrassen spazieren. Tagsüber stehen Ihnen Getränke frei zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Corporate Patent Counsel (all genders)

Do. 15.04.2021
Darmstadt
  A career at our company is an ongoing journey of discovery: our 58,000 people are shaping how the world lives, works and plays through next generation advancements in Healthcare, Life Science and Electronics. For more than 350 years and across the world we have passionately pursued our curiosity to find novel and vibrant ways of enhancing the lives of others.   Your role: Within the team Patents Electronics we are looking for a Corporate Patent Counsel (all genders) with experience in counseling for R&D teams and IP support for marketing. You will represent the company in the procedures in front of the DPMA, the German Federal Patent Court and EPO. Your activities include participation in international project teams, drafting of patent applications and evaluating of complex patent landscapes in the context of our development projects -  from a legal as well as an economic point of view. Advice on collaboration and licensing agreements and monitoring of third party patents complete your job profile.   Who you are: • Master degree or Ph.D. in Chemistry (preferably organic chemistry) • Admission to the European Patent Office (passed or under preparation) • At least 1-2 years work experience in a similar activity • Experience in international patent law (EP, JP, US, CN) and the assessment of third party patents • Good knowledge of English and German; further language skills are an advantage • Excellent analytical and critical thinking skills; self-reliance, sound decision-making ability, with attention to detail • Interest in economic contexts   What we offer:  With us, there are always opportunities to break new ground. We empower you to fulfil your ambitions, and our diverse businesses offer various career moves to seek new horizons. We trust you with responsibility early on and support you to draw your own career map that is responsive to your aspirations and priorities in life. Join us and bring your curiosity to life!   Curious? Apply and find more information at https://jobs.vibrantm.com  
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Wirtschafts- und Vertriebsrecht

Do. 15.04.2021
Eschborn, Taunus
Wer die Welt retten will, braucht dafür vor allem: die richtige Unterstützung.Können wir auf Ihre Energie, Expertise und Leidenschaft zählen? Haben Sie den Willen, wirklich etwas zu verändern – für Ihre Karriere und das Klima? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Techem ist seit fast 70 Jahren führend in der Immobilienwirtschaft: Wir bieten smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden in rund 20 Ländern weltweit. So vermeiden wir jedes Jahr über 8,5 Mio. Tonnen CO2 und 1,7 Mrd. Euro Heizkosten – für unsere Kunden und die Umwelt.Wir sorgen gemeinsam für die digitale Energiewende in Gebäuden – steigen Sie bei uns ein als: Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) Wirtschafts- und Vertriebsrecht, (652/21), Eschborn bei Frankfurt am Main Als Teil unserer Konzern-Rechtsabteilung sind Sie zuständig für die fachkundige juristische Beratung und Unterstützung des Techem-Konzerns, also der zentralen Fachabteilungen, der regionalen Einheiten, der Tochtergesellschaften sowie der Geschäftsführung Insbesondere rechtliche Unterstützung des Techem-Vertriebes Professionelle Gestaltung und eingehende Prüfung von Verträgen Steuerung und Begleitung von Gerichtsverfahren Qualifizierter Volljurist / Syndikusrechtsanwalt (w/m/d) mit mehrjähriger Berufspraxis in Unternehmen oder wirtschaftsrechtlich ausgerichteter Kanzlei Flexible und organisationsstarke Persönlichkeit mit freundlichem und souveränem Auftreten Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Routiniert im Umgang mit MS Office, gutes Englisch in Wort und Schrift Idealerweise rechtliches Know-how und Berufserfahrung im Bereich Heizkostenverordnung, Mietrecht bzw. Energierecht und Energielieferung Guter Start bei Techem: Digitaler "Welcome Call" für alle neuen Mitarbeiter, 2-tägige Onboarding-Veranstaltung, individuelle Einarbeitungspläne und Hospitationen, schnelle Übernahme von Verantwortung, Gestaltungsfreiheit sowie freundliche Kollegen, die mit Rat und Tat zur Seite stehenArbeiten bei Techem bedeutet: Arbeiten bei einem der führenden Unternehmen für die Digitalisierung der Energiewende in Gebäuden, kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, offene Duz- und Unternehmenskultur, regelmäßige, digitale Kommunikationsformate der Geschäftsführung, 30 Tage Urlaub, Sonderurlaube und -zahlungen, eigener Firmen-Laptop, Fahrtkostenzuschuss, vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zu betrieblicher AltersvorsorgePersönliche Entwicklung bei Techem: Freiräume, die eigene Kreativität und Fähigkeiten zu entfalten, vielfältige Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiterzuentwickeln, wie etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm "STEP" oder einem abwechslungsreichen Seminarprogramm im Rahmen unserer "Techem Academy"Für unsere Mitarbeiter: Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, ein modernes Arbeitsumfeld sowie gratis Wasser, Fairtrade-Kaffee und Tee an allen Standorten, sehr gute Verkehrsanbindung der Zentrale in Eschborn, abwechslungsreiche Veranstaltungsformate, Techem Leasing-Rad, ein aktives Gesundheitsmanagement "Techem Vital" (z.B. Kurse, vergünstigte Fitness-Angebote, kostenlose Mitarbeiterberatung) und Vergünstigungen durch Teilnahme am "Corporate Benefits" ProgrammBeste Chancen die Zukunft der Energiewirtschaft mitzugestalten: digitales und dynamisches Umfeld, zukunftsweisende Projekte, neue Technologien und Arbeitsmethoden sowie Freiraum für Ideen, um die Energiewende voran zu treiben, gute Vernetzung und kollegiales Miteinander für gemeinsamen Erfolg und Synergien, ein Werteverständnis geprägt von Offenheit, Ehrlichkeit, Klarheit und Verbindlichkeit
Zum Stellenangebot

Syndikus-Rechtsanwalt/Legal Counsel IT-Recht, Datenschutz (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Frankfurt am Main
Syndikus-Rechtsanwalt/Legal Counsel IT-Recht, Datenschutz (m/w/d) Ort: 60424 Frankfurt am Main | Vertragsart: Vollzeit, unbefristet | Job-ID: RE-56330248A Die DER Touristik Group ist die Touristiksparte der REWE Group. Zu den rund 20 Veranstaltern der Unternehmensgruppe gehören unter anderem namhafte Marken wie Dertour, Meiers Weltreisen, ITS und Kuoni. Mit dem größten Reisevertrieb in Europa mit rund 2.800 Vertriebsstellen und dem Onlinevertrieb ist die DER Touristik Group breit aufgestellt und bietet ein Reise-Expertennetz, das mit derzeit rund 10.100 Mitarbeitern in 16 europäischen Ländern aktiv ist. Für den Bereich Legal Affairs suchen wir zur aktiven Unterstützung einen Syndikus-Rechtsanwalt/Legal Counsel IT-Recht, Datenschutz (m/w/d) Ihre Aufgaben: Bearbeitung von branchenspezifischen Rechtsangelegenheiten mit den Schwerpunkten IT-Recht, Datenschutz, Gewerblicher Rechtsschutz und Wettbewerbsrecht, einschließlich Prozessführung und -koordination Aktive Unterstützung der zu betreuenden Fachbereiche im touristischen Veranstalter- und Reisebürovertrieb (Key Accounts) als erster Ansprechpartner in Rechtsangelegenheiten Erkennen der für das Unternehmen wichtigen Rechtsthemen und Ableitung des evtl. Handlungsbedarfs; Erarbeitung von Vorschlägen für die Umsetzung an die Bereichsleitung bzw. Geschäftsführung Planung und Durchführung von (Mitarbeiter-)Schulungen Koordination und Kostencontrolling von externen Anwälten im In- und Ausland Ihr Profil: Qualifikation als Volljurist Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung, möglichst in einem internationalen Umfeld, entweder in einer Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer wirtschaftsrechtlich geprägten Anwaltskanzlei und vorzugsweise in den o.g. Schwerpunkt-Bereichen Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse sowie Kenntnisse im Reiserecht von Vorteil IT-Affinität Sichere Englischkenntnisse Zielorientierte, selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Unternehmerisches Denken und Handeln Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität Sehr gute Kommunikationsfähigkeit Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen Wir bieten Ihnen: Attraktive Sozialleistungen sowie weitere Vorteile innerhalb der REWE Group Arbeiten in einem internationalen Konzernumfeld mit einem angenehmen Betriebsklima Gute Arbeitsbedingungen mit viel Gestaltungsspielraum Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite unter www.dertouristik.comIhre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe Ihres Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung per E-Mail an personalabteilung.auel@dertouristik.com Ansprechpartner: DER Touristik Deutschland GmbH Kerstin Auel (+49 (69) 9588 1409) personalabteilung.auel@dertouristik.com
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalts –und Notarfachangestellten (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Frankfurt am Main
Wir sind eine Partnerschaft von über 60 Anwältinnen und Anwälten mit Büros in Stuttgart und Frankfurt am Main. Wir beraten anspruchsvolle nationale und internationale Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragen. Für den Aufbau unseres Notariats im Büro Frankfurt/Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Rechtsanwalts – und Notarfachangestellten (m/w/d)(Standort Frankfurt/Main) Eigenständige Bearbeitung von Rechtsanwalts- und Notarakten. Fertigung von Briefen, Schriftsätzen und Verträgen. Honorarabrechnung nach Zeitaufwand und RVG. Erstellen von notariellen Kostennoten nach GNotKG. Vorbereitung, Ausfertigung und Abwicklung von Urkunden. Abwicklung von Zahlungsvorgänge. Termin- und Fristenkontrolle. Koordination von Terminen und Reiseplanung. Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben. Abgeschlossene Ausbildung zur Rechtsanwalts- und/oder Notarfachangestellten (m/w/d). Ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent. Verantwortungsbewusstsein und Vertrauenswürdigkeit. Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit. Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen Softwarepaketen. Englischkenntnisse sind wünschenswert. Wir bieten Ihnen eine angenehme, kollegiale Arbeitsatmosphäre in unseren modernen Büroräumen direkt im Herzen Frankfurts (Hauptbahnhof in 10 Gehminuten erreichbar). Attraktive Vergütung. Übernahme der Fahrtkosten. Fachspezifische Weiterbildungen.
Zum Stellenangebot

Legal Support Operations Specialist (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Eschborn, Taunus
Als Legal Support Operations Specialist (m/w/d) unterstützen Sie die Rechtsabteilung sowie den Bereich Sales Support und die Vertriebsorganisation rund um die Themen Vertrags- und Arbeitsrecht. Selbstständige Erstellung und Verwaltung diverser Verträge (Arbeitnehmerüberlassungsverträge, Personalvermittlungsverträge, Masterverträge, Randstad-Inhouse-Verträge etc.) Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den internen Fachbereichen (z.B. Key Account Management und Datenschutz) bei der Erstellung von Vertragsunterlagen Unterstützung der Vertriebsorganisation in der Umsetzung von Vertragsinhalten Kommunikation mit verschiedenen Vertragspartnern, insbesondere Klärung von Vertragsthemen mit Kunden Erstellung und Pflege von Reports und von Vertragszusammenfassungen Jurist oder Wirtschaftsjurist (FH) Erste Berufserfahrung im Bereich Sales Support & Legal Kenntnisse des Vertrags- sowie Arbeitsrechts sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind zwingend erforderlich Ein sicheres und freundliches Auftreten, sehr gute Kommunikationsfähigkeiten sowie Teamfähigkeit und eine ausgeprägte Dienstleistungsmentalität Attraktives Vergütungsmodell: 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld sowie Bonuszahlungen, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und Fahrgeld für Ihre tägliche Pendelstrecke Individuelle Einarbeitung: Mehrtägige JobFit-Trainings mit den neuen Kollegen in unserer Randstad Business School sowie eine intensive Einarbeitung in Theorie und Praxis Weiterentwicklungsmöglichkeiten: regelmäßige Mitarbeitergespräche zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung sowie individuelle Trainings Weitere Benefits: Mitarbeiteraktien, Smartphone und Notebook (auch zur privaten Nutzung), kostenlose Kalt- und Heißgetränke, Vergünstigungen durch Corporate Benefits und attraktive Konditionen für Sportangebote (z.B. Fitnessstudios)
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Frankfurt am Main
Bund und Länder sind sich einig: Deutschlands Verwaltung soll zu einem Spitzenreiter im Bereich der Digitalisierung werden. Voraussetzung dafür sind flexible und gleichzeitig beständige Strukturen der Zusammenarbeit, die dem Tempo der Digitalisierung gewachsen sind. Der IT-Planungsrat hat zu diesem Zweck die FITKO (Föderale IT-Kooperation) in Form einer rechts­fähigen Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) in gemeinsamer Trägerschaft aller Länder und des Bundes mit Sitz in Frankfurt am Main errichtet. Konzipiert als schlanke, agile und spezialisierte Unterstützungseinheit soll die FITKO die Handlungs- und Steuerungsfähigkeit des IT-Planungsrats stärken und den weiteren Ausbau der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung koordinieren und vorantreiben. Hierfür suchen wir kreative und verantwortungsvolle Köpfe mit einem hohen Maß an Eigenverant­wortung und Selbstorganisation, für die klassische Verwaltung und innovative Methoden keinen Widerspruch darstellen und Interesse an einem abwechslungsreichen und interessanten Arbeits­umfeld haben. Wir vernetzen.Lösungen für die Digitale Verwaltung Wir suchen.Einen Juristen (m/w/d) Die Digitalisierung der Verwaltung ist eine Mammutaufgabe, die nur gemeinsam gestemmt werden kann – im Zusammenspiel von Bund und Ländern bis hin zu den Kommunen. Um dieses Zusammenspiel möglichst unkompliziert, standardisiert und rechtssicher zu ermöglichen, wird in der FITKO der „FIT-Store“ etabliert. Über den FIT-Store werden durch die FITKO als Dienst­leis­tung zentral zu standardisierten Vertragsbedingungen geeignete Leistungen eingekauft, angeboten und verkauft. Der „FIT-Store“ als Knotenpunkt für die Nachnutzung von entwickelten Lösungen ist von großer Bedeutung für die Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG), aber auch für den Austausch und die Zusammenarbeit bei der Digitalisierung der Verwaltungen über die OZG-Leistungen hinaus. Als im Schwerpunkt juristisches Konstrukt wird für den Aufbau und die Weiterentwicklung des FIT-Stores eine entsprechende jur. Expertise benötigt. Sie verhandeln und schließen die Verträge zur Einstellung und zur Nachnutzung von Verwaltungsleistungen. Sie entwickeln die FIT-Store-Verträge in Zusammenarbeit mit einer länderoffenen Arbeitsgruppe bedarfsgerecht weiter. Sie entwickeln Lösungsideen für Einbeziehung des kommunalen Bereichs. Sie arbeiten mit an der Lösung der Rechtsfragen insbesondere aus den Bereichen IT-Sicherheit und Datenschutz. Sie sind verantwortlich für das Vertragsmanagement im FIT-Store. Sie übernehmen die fachliche Leitung für den Aufbau und die Weiterentwicklung einer digitalen FIT-Store Plattform. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften mit 2. Staatsexamen Interesse an den juristischen Themen rund um die Digitalisierung von Verwaltungsleistungen Technikaffinität und die Fähigkeit, technische und juristische Sachverhalte miteinander zu verknüpfen sowie rechtliche Belange auch einem juristischen Laien zu vermitteln Ausgeprägte schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit Lösungskompetenz, pragmatisch rechtskonform Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Leistungsbereitschaft und Teamgeist Spaß am Hinterfragen und neu Denken Bereitschaft zu Dienstreisen Eine unbefristete Vollzeitstelle bis zur Besoldungsgruppe A 14 Hessisches Besoldungsgesetz (HBesG). Als Tarifbeschäftigter/Tarifbeschäftigte erfolgt eine Eingruppierung bis in die Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H). Die AöR FITKO wurde am 01.01.2020 als eigenständige, rechtsfähige juristische Person gegründet. Zur Anwendung kommt das Hessische Landesrecht. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Aufgabe, ein angenehmes sowie kollegiales Arbeitsklima, familienfreundliche Bedingungen und flexible Arbeitszeit. Entsprechend dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Bewerber­innen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt. In unserer Gesellschaft leben Menschen unterschiedlicher Herkunft. Wir möchten, dass sich diese Vielfalt auch in der FITKO widerspiegelt und ermutigen deshalb Personen mit Migrationshintergrund, sich bei uns zu bewerben.
Zum Stellenangebot


shopping-portal