Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 59 Jobs in Frauenkopf

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 18
  • Unternehmensberatg. 18
  • Wirtschaftsprüfg. 18
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 9
  • Versicherungen 7
  • Banken 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 4
  • It & Internet 4
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 3
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
  • Transport & Logistik 2
  • Verkauf und Handel 2
  • Bekleidung & Lederwaren 1
  • Finanzdienstleister 1
  • Gesundheit & Soziale Dienste 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Sonstiges Produzierendes Gewerbe 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 55
  • Ohne Berufserfahrung 29
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 59
  • Home Office 8
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 52
  • Referendariat 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
  • Promotion/Habilitation 1
Justiziariat

Director Intellectual Property (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Ludwigsburg (Württemberg)
Our client is an international innovation company and global leader in the manufacturing sector, headquartered in the Stuttgart area. An excellent opportunity has now arisen for a dynamic and strategically-oriented Director Intellectual Property (m/w/d) to head the international IP team consisting of 16 colleagues in Germany and abroad.In this exciting and challenging position you will have the unique opportunity to drive and successfully lead the development and implementation of game-changing IP strategies to support the company's Transformation for the future by addressing the role of IP to support the Transformation Drivers: Sustainability, Mobility and Digitalization. Therefore you will contribute to the company's strategic vision and its corporate strategic plan by working with internal stakeholders and business units to establish and implement intellectual property strategies. As head of the global IP team you will have overall supervisory responsibility for management and operations of the IP team as well as operational responsibility for the global IP asset management. Together with your team you will also prosecute patent applications worldwide and conduct patentability and Freedom to Operate assessments. You will represent the company in front of official IP authorities and courts. In this responsible position you will also represent the company in expert committees and at national and international IP conferences. Furthermore you will be responsible for leading important negotiations with competitors, suppliers and clients. Qualified Patent Attorney, licensed to practice before the European Patent Office At least 10 years' experience, ideally in an internationally operating company and ideally experience in people management Excellent communication skills as well as strong negotiation and leadership skills, ability to influence and lead change initiatives Strong interpersonal skills and the ability to become an integral part of a business team, establishing credibility and developing effective working relationships Ability to execute and deliver in a rapid, fast-paced business environment Proactive and self-motivated Fluent in English and ideally German
Zum Stellenangebot

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) als Elternzeitvertretung befristet auf 2 Jahre

Di. 20.10.2020
Stuttgart
Wir sind der starke Partner für die Metall- und Elektroindustrie (M+E) in Baden-Württemberg. Als Experten rund um den Faktor Arbeit beraten und vertreten wir mehr als 1.600 Unternehmen. Jeden Tag warten deshalb neue Aufgaben und Herausforderungen sowie immer neue Perspektiven auf Sie – egal ob als Einsteiger oder Experte. Machen Sie den nächsten Schritt mit uns. Wir suchen: Volljurist als Syndikusrechtsanwalt (m/w/d) als Elternzeitvertretung befristet für 2 Jahre Esslingen   Sie beraten und unterstützen unsere Mitglieds­unternehmen in allen Fragen des kollek­tiven und indi­viduellen Arbeits-, Tarif- und Sozial­rechts. Sie betreuen und führen arbeits­rechtliche Gerichts- und sonstige Ver­fahren (z.B. Schlichtungs- und Einigungs­stellen). Sie konzipieren und halten Schulungen, Seminare oder Arbeits­kreise.    Sie haben Ihre juristischen Examina erfolg­reich abge­schlossen, idealerweise mit arbeits­rechtlichem Schwer­punkt. Sie haben über das Referen­dariat hinaus erste Berufs­erfahrung im Arbeits- und Sozial­versicherungs­recht und/oder im Personal­bereich eines Unternehmens sammeln können. Sie entwickeln eigenständig Lösungen und tragen diese sicher vor. Gesellschaftspolitisches Interesse rundet Ihr Profil ab.  Neben einer leistungsgerechten Bezahlung finden Sie bei uns zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung, individuelle Arbeitszeitmodelle und eine große Zahl zusätzlicher Benefits. Punktuell unterscheiden sich die Benefits von Standort zu Standort und Position. Sprechen Sie uns gerne vorab oder im Bewerbungsgespräch an. Gute Verkehrsanbindung Parkplatz Dienstwagen Smartphone Flexible Arbeitszeiten Homeoffice Personalentwicklung Mitarbeiterevents Betriebliche Altersvorsorge Gesundheit (BGM) Unfallversicherung Barrierefreiheit Sie sind bereit für den nächsten Schritt und wollen in einem spannenden Arbeitsumfeld den Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Zum Stellenangebot

Syndikusanwalt (m/w/d) Wirtschafts- und Vertragsrecht

Di. 20.10.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Recht & Governance berät das Unter­nehmen, die Führungs­kräfte und Mitarbeiter unter anderem in allen recht­lichen Fragen. Schwer­punkte der recht­lichen Beratung liegen im öffent­lichen Planungs- und Umwelt­recht, im Energie­wirtschafts­recht und im Vertrags- und Vergaberecht. Sie beraten die Fachabteilungen umfassend im Vertrags- und Vergabe­recht für hochvolumige und komplexe Infra­struktur­projekte Sie erstellen Verträge und führen Vertrags­verhand­lungen mit externen Dritten, auch im inter­nationalen Kontext  Sie unterstützen insbesondere die Fachbereiche Technik & Projekte und die Einkaufs­abteilung Sie beraten die Geschäfts­führung bei gesellschafts­recht­lichen Frage­stellungen und unter­stützen bei strategischen Vorhaben wie beispiels­weise bei Gesellschafts­gründungen Sie verfügen über über­durchschnitt­liche Examina (Prädikats­examen), Promotion von Vorteil und haben bereits mehr­jährige einschlägige Berufs­erfahrung gesammelt Sie verfügen über eine rasche Auffassungs­gabe sowie die Bereitschaft, sich in schnell ändernde Rechts­gebiete einzuarbeiten und haben Verständnis für wirtschaftliche Zusammen­hänge sowie Freude am inter­diszipli­nären Arbeiten Sie besitzen ein hohes Maß an Durchsetzungs­vermögen, Eigen­initiative und arbeiten gerne selbst­ständig Sie sprechen verhandlungs­sicher Englisch Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Immobilienrecht

Di. 20.10.2020
Stuttgart
Anspruchsvolle Mandate von Anfang an statt Backoffice –  bei Heuking Kühn Lüer Wojtek ist das gelebte Unternehmenskultur. Wir sind eine der großen, auf Wirtschaftsberatung spezialisierten Sozietäten in Deutschland. Mit über 400 Rechtsanwälten, Steuer­beratern und Notaren vertreten wir die Interessen nationaler und internationaler Mandanten. Unsere Fachkompetenz schließt alle Facetten des Wirtschaftsrechts ein, die wir branchenübergreifend und mit hoher Spezialisierung im Markt einsetzen. Beste Voraus­setzungen für Ihren Schritt nach vorne. Und viele gute Gründe, Ihre Karriere mit uns zu gestalten. Wir suchen Persönlichkeiten, die unser wachsendes Büro in  Stuttgart im Bereich des zivilen Immobilienrechts sowie den  damit verbundenen Schnittstellen zu anderen Rechtsgebieten (bspw.  Corporate und Banking) unterstützen.Unser Tätigkeitsschwerpunkt umfasst das gesamte Real Estate Spektrum, insbesondere die rechtliche Beratung bei Erwerb und Veräußerung von Immobilien/Portfolios, Entwicklung und Reali­sierung von Immobilienprojekten (Bau- und Architektenrecht), sowie gewerbliches Miet- und Pachtrecht. Dabei sind wir auch forensisch tätig. vorzugsweise Prädikatsexamina Interesse im Bereich Immobilienrecht verhandlungssichere Englischkenntnisse unternehmerisches Verständnis und eigenverantwortliches Arbeiten selbstbewusstes und freundliches Auftreten spannende und herausfordernde Tätigkeiten in allen Bereichen des zivilen Immobilienrechts umfangreiche Möglichkeiten der Fortbildung, insbesondere auch im Rahmen unserer Heuking Academy langfristige Entwicklungsmöglichkeiten ein sehr gutes und teamorientiertes Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Referendariat (Wahlstation) im Bereich Arbeits-und Sozialrecht ab Dezember 2020

Di. 20.10.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 142564Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie die Juristen im Bereich durch die Erstellung von Gutachten zu verschiedenen Rechtsfragen oder durch gezielte Recherche zu verschiedenen Problemstellungen. Es besteht die Möglichkeit, an Verhandlungen vor den Arbeitsgerichten, firmeninternen Vorträgen etc. teilzunehmen. Wenn Sie die Möglichkeit nutzen möchten, erste Einblicke in das Tagesgeschäft eines internationalen Konzerns zu gewinnen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.Studiengang: Sie haben das erste juristische Staatsexamen erfolgreich absolviert und verfügen zumindest über Grundkenntnisse im Arbeitsrecht IT-Kenntnisse: MS Office Kenntnisse Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Sonstige Kenntnisse: kontaktfreudig, engagiert, ausgeprägte soziale Kompetenz, selbständiges juristisches ArbeitenDie Tätigkeit ist in VollzeitSie haben Interesse? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unsere Homepage mit Ihren vollständigen Unterlagen als Anhang (Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit). Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Tezcan, aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 711-1753942. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Mo. 19.10.2020
Bielefeld, Düsseldorf, Erfurt, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich: Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! FlexWork: Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Individuelle Fort- und Weiterbildungen: Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Internationale Karrieremöglichkeiten: Bei uns stehen dir auch international alle Türen offen – wenn du möchtest, kannst du für eine gewisse Zeit in einer PwC Niederlassung weltweit arbeiten. Familienservice: PwC unterstützt dich dabei, Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen – etwa mit Kita-Angeboten, Freizeit- und Ferienangeboten für Kinder oder der Vermittlung von Kinderbetreuungen. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Stuttgart
Die Deutschen Zahnärztlichen Rechenzentren (DZR) sind Teil der Dr. Güldener Gruppe. Diese ist marktführend im Bereich der Abrechnung für Leistungserbringer im Gesundheitswesen – mit einem jährlichen Abrechnungsvolumen von mehreren Milliarden Euro. Die Firmengruppe beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter an sieben Standorten in Deutschland. In der Dentalbranche sind wir als DZR aktiv. Wir sind Marktführer in der zahnärztlichen Privatliquidation. Seit mehr als 40 Jahren entlasten wir unsere Kunden von Verwaltungsaufgaben, schaffen durch Factoring Liquidität und bieten Sicherheit vor Forderungsausfällen. Unsere ausgereiften, qualitativ hochwertigen Dienstleistungen bilden, neben unserer Kundenorientierung und unseren leistungsfähigen IT-Systemen, die Basis unseres langjährigen Erfolgs. Zur Weiterentwicklung unserer Rechtsabteilung in Stuttgart suchen wir ab sofort einen  Volljurist (m/w/d) in Vollzeit (Teilzeit möglich) Als Mitarbeiter der Rechtsabteilung beraten und unterstützen Sie die Unternehmensbereiche der Gruppe bei vielfältigen, anspruchsvollen und abwechslungsreichen rechtlichen Fragestellungen. Wir suchen einen Volljuristen (m/w/d) mit hoher Motivation, Belastbarkeit und Engagement, verbunden mit der Fähigkeit, komplexe rechtliche Zusammenhänge verständlich zu erklären, anschaulich aufzubereiten und unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte tragfähige Lösungen zu entwickeln. Wir setzen Interesse und Freude an der eigenverantwortlichen und kreativen juristischen Gestaltung von Sachverhalten voraus. Im Gegenzug bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich in Spezialgebieten weiter zu vertiefen, in neue Aufgabenbereiche einzuarbeiten und die Entwicklung unserer Firmengruppe aktiv mitzugestalten. Beratung der Unternehmensbereiche in allen rechtlichen Fragestellungen, insbesondere aus dem allg. Zivilrecht, IT-Recht, Datenschutzrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht und Sozialrecht Koordination der Umsetzung von gesetzlichen Vorgaben/Gesetzesänderungen in sämtlichen Rechtsgebieten Erstellung, Prüfung und Aktualisierung von Verträgen und juristischen Dokumenten Unterstützung der Fachabteilungen bei Sonderthemen, wie der Bearbeitung von datenschutzrechtlichen Auskunftsersuchen sowie von Auskunftsersuchen der Ermittlungsbehörden Koordination und Unterstützung beauftragter externer Rechtsanwälte Vertragsmanagement Überdurchschnittlich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist/LL.M.) Fundierte juristische Kenntnisse im allg. Zivilrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht Kenntnisse im IT-Recht, Datenschutzrecht und Sozialrecht sind wünschenswert Einschlägige Berufserfahrung; die Stelle ist jedoch auch für Berufseinsteiger geeignet Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Lösungsorientierte, selbständige, strukturierte und pragmatische Arbeitsweise Flexibilität, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Sicherer Umgang mit MS Office einen sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten, sehr erfolgreichen, dynamischen Unternehmen. Sie arbeiten in einem hochmotivierten Team und flachen Hierarchien. Eine attraktive Vergütung und die Chancen zur beruflichen und persönlichen Entwicklung gehören für uns genauso dazu wie kostenlose Getränke, frisches Obst, das Freitagsfrühstück, arbeitgeberfinanzierte Zuschüsse zur Altersversorgung sowie ein Zuschuss zum VVS-Ticket.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) Aufsichtsrecht Kapitalanlagen

Mo. 19.10.2020
Stuttgart
Wir suchen für unsere Hauptabteilung Kapitalanlagen Marktfolge in Stuttgart einen engagierten Volljuristen (m/w/d) Aufsichtsrecht Kapitalanlagen  Der Konzern mit rund 5.000 Mitarbeitern und mehreren Stand­orten ist Teil der Spar­kassen-Finanz­gruppe und bietet alle Arten von Ver­siche­rungen. Mit inno­va­tiven Produkten sind wir am Markt bestens posi­tioniert. Bei uns steht der Kunde im Mittel­punkt, doch auch Nach­haltig­keit und soziales Engage­ment sind uns wichtig. Sie bearbeiten aufsichts­recht­liche Frage­stellungen und Grund­satz­themen inner­halb der Ab­teilung Kapitalanlagen Marktfolge – Back­office in einem dynamischen regulatorischen Um­feld unter Solvency II Sie prüfen neue Investments hin­sicht­lich der aufsichts­recht­lichen Quali­fikation Sie optimieren bestehende Kapital­anlagen in Bezug auf das Ver­sicherungs­auf­sichts­recht, Gesell­schafts­recht und allgemeine Vertrags­recht Sie nehmen Aufgaben im Rahmen spezieller Ab­wicklungs- und KYC-Prozesse wahr Hierbei arbeiten Sie inter­disziplinär mit anderen Stabs- und Fach­ab­teilungen sowie externen Kanzleien und Spezialisten zu­sammen Ein juristisches Staats­examen sowie mehr­jährige Berufs­erfahrung in der Ver­sicherungs­wirt­schaft, idealer­weise im Finanz­bereich. Sie ver­stehen und interessieren sich für auf­sichts­recht­liche Zusammen­hänge, können praxis­ge­rechte und gleich­zeitig rechts­sichere Lösungen auch unter engen zeit­lichen Vor­gaben er­arbeiten und um­setzen. Sie sind bereit, sich der Her­aus­forderung ständig wechselnder Rechts­frage­stellungen in einem dynamischen Kapital­anlage­um­feld zu stellen. Sichere Englisch­kennt­nisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Einen sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmen­be­dingungen durch eine leistungs­gerechte Ver­gütung und außergewöhnliche Sozial­leistungen in einem er­folg­reichen und großen Ver­sicherungs­unter­nehmen. Sie können Ihr Potenzial durch eine eigen­ständige, ver­ant­wortungs­volle und gleich­zeitig ab­wechs­lungs­reiche Tätig­keit innerhalb eines engagierten, kompetenten und kollegialen Spezialisten-Teams entfalten.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Senior mit Schwerpunkt Kreuzungsmaßnahmen (w/m/d)

So. 18.10.2020
Stuttgart
Die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH realisiert eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. Für das Großprojekt Stuttgart 21 mit der Hochgeschwindigkeitsstrecke nach Ulm suchen wir Mitarbeiter unterschiedlichster Fachrichtungen, die planen, managen und überwachen was bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen und ein Rückgrat für unser Land.Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Referent Eisenbahnkreuzungsgesetz (w/m/d) für die DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH am Standort Stuttgart. Deine Aufgaben: Du bist für die Erfassung und Prüfung der technischen Baulösung mit dem jeweiligen Straßenbaulastträger unter Berücksichtigung des Eisenbahnkreuzungsgesetzes zuständig Die Erstellung von Kreuzungsvereinbarungen und Ablösungsberechnungen gehört genauso wie die Verhandlung von Kreuzungsvereinbarungen mit dem Kreuzungspartner zu Deinen Aufgaben Du holst fachliche Stellungsnahmen ein bzw. erarbeitest diese und kontrollierst Finanzierungsgrundlagen Die Begleitung und Abstimmung von Nachträgen zu Kreuzungsvereinbarungen rundet Deine Aufgaben ab Dein Profil: Du hast Dein Ingenieurs- oder Jurastudium erfolgreich abgeschlossen und wendest das Eisenbahnkreuzungsgesetz bereits erfolgreich an, alternativ hast Du Dir gleichwertige Kenntnisse durch eine mehrjährige Berufserfahrung angeeignet Im Bereich Kreuzungsmanagement kennst Du Dich gut aus Du bist sehr gut organisiert und liebst es selbstständig, zielgerichtet und flexibel zu arbeiten Deine Standpunkte und Ziele kannst Du auch gegen Widerstände durchsetzen und lässt Dich nicht verunsichern Du bist geübt im Umgang mit dem MS-Office Paket Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive.
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Grundstücksrecht

Sa. 17.10.2020
Stuttgart
Wir setzen Stuttgart unter Strom – Damit der Strom in der Landeshauptstadt dort ankommt, wo er benötigt wird, sorgen wir für die zuverlässige Verteilung. Die Stuttgart Netze betreibt mit rund 220 Mitarbeitern das 5.400 Kilometer lange Stuttgarter Stromnetz und macht es fit für die Energiewelt von morgen. In Stuttgart für Stuttgart. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Manager (w/m/d) Grundstücksrecht. Unterstützen bei grundstücks- und entschädigungsrechtlichen Fragestellungen und Erstellen von Handlungsempfehlungen Beschaffen von Rechten an Grundstücken für unsere Netzausbauprojekte Führen von Erstgesprächen und Aufnahme von Verhandlungen mit Grundstückseigentümern (Behörden, Ämtern, Firmen und Privatpersonen) bis zum Abschluss von Grundstücksbenutzungsverträgen Vorbereitung, Prüfung und Abschluss von notariellen Urkunden (Bestellung, Löschung, Abtretung u. a.) Sie sind kompetenter Ansprechpartner für Behörden und Ämter in allen Fragen der Leitungs- und Anlagensicherung auf Grundstücken Dritter Sie begleiten interdisziplinäre und bereichsübergreifende Projekte Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaft/Wirtschaftsrecht, Immobilienwirtschaft oder Abschluss als Rechtspfleger bzw. Notarfachangestellter mit mehrjährig einschlägiger Berufserfahrung Umfassende Kenntnisse im Grundstücks-, Grundbuch- und Entschädigungsrecht Gute Kenntnisse der Microsoft-Office-Anwendungen sowie SAP Sicheres und verbindliches Auftreten mit hoher Kunden- und Serviceorientierung Strukturierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Flexible Arbeitszeit und Überstundenkonto 36-Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub, Betriebliche Altersvorsorge, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gesundheitsvorsorge und -förderung, Kantine Vielfältige persönliche und fachliche Weiterbildungsangebote Jobticket, Dienstfahrrad-Leasing
Zum Stellenangebot


shopping-portal