Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 159 Jobs in Gauting

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 54
  • Wirtschaftsprüfg. 54
  • Recht 54
  • It & Internet 18
  • Finanzdienstleister 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 10
  • Sonstige Dienstleistungen 9
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 7
  • Gesundheit & Soziale Dienste 7
  • Versicherungen 7
  • Verkauf und Handel 6
  • Groß- & Einzelhandel 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Personaldienstleistungen 5
  • Banken 4
  • Funk 4
  • Maschinen- und Anlagenbau 4
  • Medien (Film 4
  • Pharmaindustrie 4
  • Tv 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 147
  • Ohne Berufserfahrung 76
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 150
  • Home Office 45
  • Teilzeit 28
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 137
  • Befristeter Vertrag 6
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Referendariat 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 3
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Promotion/Habilitation 1
Justiziariat

Volljurist (mwd)

Mi. 22.09.2021
Ismaning
MITTENDRIN mit SPORT1 – der führenden 360°-Sportplattform im deutschsprachigen Raum: Die Sport1 GmbH mit Sitz in Ismaning bei München ist ein Tochterunternehmen der Sport1 Medien AG. Unter der Dachmarke SPORT1 vereint das Sportmedien-Unternehmen sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Social-Media- und Audio-Aktivitäten. Unsere Rechtsabteilung ist für die rechtliche Beratung der Sport1 Medien AG sowie der Tochtergesellschaften Sport1 GmbH, PLAZAMEDIA GmbH, Match IQ GmbH und LEITMOTIF Creators GmbH verantwortlich. Unser Team besteht derzeit aus 5 Personen und wird bald mit einem weiteren Volljuristen (mwd) ergänzt. Eigenständige Betreuung und Bearbeitung der rechtlichen Fragen aus den Fachabteilungen und der Geschäftsführung Vertragsmanagement inklusive Entwurf, Prüfung und Verhandlungen aus Themenfeldern des Medien-, Urheber- sowie IT-Rechts Konzeption von Entscheidungsvorlagen und Argumentationshilfen Rechtliche Beurteilung und Begleitung bei der Umsetzung von Geschäftsmodellen Kontinuierliche Zusammenarbeit mit operativen Abteilungen, Geschäftsführung sowie dem Vorstand Idealerweise hast Du bereits Berufserfahrung in einem mittelständischen Unternehmen als Jurist sammeln können, gerne auch Berufseinsteiger Du hast Dein Jurastudium erfolgreich mit dem 2. Staatsexamen abgeschlossen Du beschäftigst Dich gerne mit unterschiedlichen juristischen Sachverhalten und kannst diese verständlich Nicht-Juristen erklären Du bringst Verhandlungsgeschickt und ein selbstsicheres Auftreten mit Erste Erfahrungen im Glücksspielrecht sind vorteilhaft Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Eigenverantwortung, Struktur und Pragmatismus aus Du kannst Dich gut in englischer Sprache schriftlich und mündlich ausdrücken
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d) Immobilienrecht

Mi. 22.09.2021
München
Unsere Mission: Das Autokauferlebnis in Großbritannien und Europa zu verändern, indem wir eine bessere Auswahl, Flexibilität, Transparenz, Bequemlichkeit und Sicherheit bieten. Unser Ziel: Der Kauf eines Autos ist online genauso einfach, wie jedes andere Produkt, das online bestellt wird. Kunden können ihr nächstes Auto einfach und nahtlos komplett online kaufen, finanzieren oder abonnieren und innerhalb von nur 72 Stunden abholen oder liefern lassen. Cazoo wurde 2018 von Serienunternehmer Alex Chesterman OBE gegründet, hat ein sehr erfahrenes Management-Team und wird von einigen der führenden globalen Technologie-Investoren unterstützt.Als schnell wachsendes Start Up mit einem komplexen Geschäftsmodell und komplexen Geschäftsbeziehungen ist es für uns essentiell, in allen Bereichen professionell und rechtssicher aufgestellt zu sein. Dafür sorgst du als unser Senior Legal Counsel. Insbesondere im Bereich Immobilienrecht berätst du zusammen mit Deinen Kollegen das Management und die Fachabteilungen. Du identifizierst juristisch relevante Handlungsfelder und gehst diese proaktiv und strukturell an. Im Wesentlichen machst du dabei folgendes: Du bist innerhalb der Rechtsabteilung für Immobilienfragen zuständig und arbeitest eng mit Deinen Kollegen aus der Rechtsabteilung und den Kollegen aus den Fachabteilungen zusammen. Du bist für alle rechtlichen Belange unseres wachsenden Immobilienportfolios zuständig, von Akquisitionen bis hin zu Planung, Bau und Miete. Du bist verantwortlich für den Entwurf und die Verhandlung von Immobilienverträgen, insbesondere im Zusammenhang mit dem Erwerb und der Veräußerung von Immobilien. Du wirst zu einem Experten für unser europäisches Immobilienportfolio und kannst auf allen Ebenen unseres Unternehmens beraten, sowohl die Teams vor Ort in unseren Kundenzentren als auch das Management. Du verwaltest unser Immobilienportfolio proaktiv und ergreifst Maßnahmen, um Risiken zu erkennen und zu steuern. Als Immobilienrechtler mit Transaktionserfahrung verfügst Du über fundierte Kenntnisse im privaten Baurecht sowie im Mietrecht und kennst Dich mit den Schnittstellen zum öffentlichen Baurecht aus. Du hast Du Bereitschaft, Dich auch in andere für Cluno relevante Themengebiete, zB Finanzierung, einzuarbeiten. Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit überdurchschnittlichen Ergebnissen (1. und 2. Juristische Staatsprüfung). Du bringst insgesamt drei bis fünf Jahre Berufserfahrung mit, aus einer größeren Kanzlei oder einer vergleichbaren Inhouse-Position. Du hast ein sehr gutes Judiz und erkennst, wo die Einschaltung von Spezialisten notwendig ist, die du führst und koordinierst. Du bist hervorragend organisiert und in der Lage, große Projekte in einem dynamischen Umfeld zu steuern und zu koordinieren. Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Problemlösungskompetenz, unternehmerisches Denken, pragmatisches Vorgehen, Verhandlungsgeschick und Teamgeist aus. Du hast verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, weitere Sprach- und Rechtskenntnisse im europäischen Raum (z.B. Frankreich, Italien, Spanien) von Vorteil Neben einem wettbewerbsfähigen Gehalt bieten wir ein hervorragendes Leistungspaket und 28 Tage Urlaub (plus einen zusätzlichen Tag für Deinen Geburtstag). Du erhältst eine Prepaid Visa Card mit monatlich frei verfügbarem Guthaben und Mitarbeiterrabatte auf die Angebote von Cazoo.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in (m/w/d) Energienetze

Mi. 22.09.2021
München
Mit unserem Fernleitungsnetz sind wir Teil des deutschen und europäischen Gastransportsystems und sichern nachhaltig die Energieversorgung unserer Kunden. Wie engagieren uns für eine Zukunft mit dekarbonisierten Gasen und sind mit unserer Infrastuktur der ideale Partner für die Ausgestaltung und den Erfolg der Energiewende. Wenn Sie eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und zukunftsgerichtete Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum suchen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Werden Sie Teil unseres Teams und arbeiten Sie in unserer Rechtsabteilung mit an zukunftsfähigen Netzausbauprojekten, in Vollzeit (39 Wochenstunden), als Volljurist*in (m/w/d) Energienetze Rechtliche Betreuung von komplexen Netzausbauprojekten, inklusive der Sicherung von Leitungen und Anlagen Koordination und Begleitung von öffentlich-rechtlichen Verfahren, wie Planfeststellung, Raumordnung und Besitzeinweisung Rechtliche Steuerung von Beschaffungsvorgängen einschließlich EU-Vergabeverfahren Verhandlungen mit Behörden, Unternehmen und Grundstückseigentümern Umsetzung der einschlägigen Gesetze und Regularien in Verträgen und internen Prozessen Erstellung von unternehmensspezifischen Verträgen, wie Anlagenerwerbsverträge, technische sowie kaufmännische Dienstleistungs- und Werkverträge, Nutzungs- und Gestattungsverträge, Bauverträge Rechtliche Beratung und Mitarbeit in abteilungsübergreifenden Projekten Vertretung des Unternehmens in Verbänden und Fachausschüssen Mehrjährige Berufserfahrung in einem Unternehmen, einem Verband oder einer Rechtsanwaltskanzlei mit energierechtlichem und/oder anlagenbaurechtlichem Schwerpunkt Gute Kenntnisse in den Bereichen Vertragsgestaltung und -verhandlung, Grundstücks-, Leitungs- und Wegerecht sowie idealer Weise im Vergaberecht, insbesondere Sektorenverordnung Praktische Erfahrung in öffentlich-rechtlichen Fragen der Netzinfrastruktur, vorzugsweise in der Energiewirtschaft Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten und Teamfähigkeit Eigenverantwortliche, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise Attraktives Vergütungsmodell auf Basis TV-V Tarifvertrag Versorgungsbetriebe Zusätzliche leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile Tarifvertraglich und betrieblich umfassend geregelte Arbeitsbedingungen Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten des mobilen Arbeitens Betriebliche Altersversorgung, Entgeltumwandlung und vermögenswirksame Leistungen Energiekosten- und Essenszuschuss Fahrtkostenerstattung oder kostenloser Mitarbeiterparkplatz in der Firmentiefgarage Zentrale Lage im Herzen von München mit bester Anbindung an den MVV Individuelle, intensive Einarbeitung und bedarfsgerechte, regelmäßige Weiterbildungen
Zum Stellenangebot

Volljurist/Justiziar (m/w/d) für die interne Rechtsabteilung

Mi. 22.09.2021
Düsseldorf, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeitenden mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die interne Rechtsabteilung von Deloitte berät die Geschäftsführung, unsere Businessbereiche sowie die internen Abteilungen in sämtlichen Rechtsfragen.   Für unsere Teams an den Standorten Düsseldorf, Berlin, Frankfurt (Main), Hamburg, München und Stuttgart suchen wir engagierte Verstärkung. Vertragsgestaltung und -verhandlung mit unseren Mandanten im nationalen und internationalen Umfeld Unterstützung der Businessbereiche zu sämtlichen internen Rechtsfragen Unterstützung unserer internen Abteilungen (z. B. unseres Einkaufs zu Fragen des IT- oder Miet- und Leasingrechts) Beantwortung gesellschaftsrechtlicher Fragestellungen und rechtliche Unterstützung bei Akquisitionen Volljurist:in oder Justiziar:in Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei Verhandlungssichere Englischkenntnisse Engagement und proaktives Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Contract & Regulatory Law (m|w|d)

Mi. 22.09.2021
München
Die MEAG trägt als Asset Manager von Munich Re und ERGO signifikant zum Erfolg der Munich Re Group bei. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bündeln einzigartiges Know-How in allen relevanten Assetklassen und sind der Antrieb für unseren Erfolg als einer der Top Asset Manager weltweit. Als Team sind wir unschlagbar – das haben wir eindrucksvoll auch in Zeiten von Corona bewiesen. MEAG – Alle Assets. Ein Team. Ansprechpartner für vertragliche und aufsichtsrechtliche Fragestellungen für sämtliche Zentral- und Geschäftsbereiche der MEAG-Gesellschaften und die Geschäftsführung Eigenständige Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen mit aufsichtsrechtlicher Relevanz (z.B. Funktionsausgliederungsverträge, vertragliche Fondsdokumentation etc.) und IT-Verträgen, einschließlich der Abstimmung mit allen internen und externen Stakeholdern Betreuung der MEAG-Gesellschaften in finanzaufsichts-, kapitalmarkt- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen Analyse neuer aufsichtsrechtlicher Anforderungen, Erarbeitung von Umsetzungsmaßnahmen und rechtliche Begleitung der Umsetzung in möglichen Projekten (insbesondere aus dem Kapitalanlage- und Versicherungsaufsichtsrecht) Sehr guter Abschluss mit zwei juristischen Staatsexamina (mindestens einmal vollbefriedigend) Mehrjährige Berufserfahrung in der Vertragsgestaltung und / oder im Aufsichtsrecht in einer internationalen Anwaltskanzlei, einer Bank oder einem international ausgerichteten Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche Bereitschaft, sich in neue finanzwirtschaftliche und regulatorische Sachverhalte einzuarbeiten und eigenständig Lösungen zu entwickeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sie besitzen ein sehr gutes Verständnis von wirtschaftlichen Zusammenhängen und haben die Ambition, einen nachhaltigen Beitrag zum Geschäftserfolg der MEAG zu leisten? Wenn Sie zudem über die Fähigkeit einer klaren und adressatengerechten Kommunikation sowie zur Zusammenarbeit in interdisziplinären Teams verfügen, dann sind Sie unsere erste Wahl!  Die MEAG steht nicht nur für ein partnerschaftliches Verhältnis zu Kunden, sondern auch für einen fairen Umgang mit Bewerbern und Mitarbeitern. Ganz egal, welchen Geschlechts. Wenn wir also die männliche Form von Personenbezeichnungen verwenden, geschieht dies lediglich aus Gründen des Leseflusses. Schwerbehinderte Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sie erwartet ein herausforderndes Aufgabengebiet, das Sie eigenverantwortlich bearbeiten können. Wir geben Ihnen den Raum, eigene Ideen einzubringen und so Ihre Karriere aktiv mitzugestalten. Ihre persönliche Entwicklung fördern wir zusätzlich durch gezielte Weiterbildungsmaßnahmen. Bei uns treffen Sie auf ein kollegiales Team, in dem Offenheit, Respekt und Zusammenhalt gelebt werden. Neben einem modernen Arbeitsplatz in München-Schwabing profitieren Sie außerdem von einer attraktiven und leistungsorientierten Vergütung. Bringen Sie Ihre Assets ein und machen Sie unser Team noch stärker – entscheiden Sie sich für eine sichere Zukunft mit attraktiven Karriereperspektiven und internationaler Ausrichtung! Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugnissen über den Button "Jetzt Bewerben!".  
Zum Stellenangebot

Juristischer Mitarbeiter (m/w/d) im Team Zulassungswesen

Di. 21.09.2021
München
Als moderner Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir kompetenter Servicepartner für unsere rund 29.000 Mitglieder - die Vertragsärzte und Psychotherapeuten in Bayern. Wir bieten Beratung und Service für unsere Mitglieder, entwickeln und evaluieren innovative medizinische Versorgungsstrukturen und etablieren zukunftsorientierte Qualitätsstandards.Am Standort München suchen wir Sie für den Fachbereich Sicherstellung als Juristischer Mitarbeiter (m/w/d) im Team Zulassungswesen. Vor- und Nachbereitung von Sitzungen der Zulassungsgremien, insbesondere die Erstellung von anspruchsvollen Beschlussvorlagen/ Beschlüssen nach Weisung des Vorsitzenden Bearbeitung komplexer EinzelfälleBerichterstattung im Zulassungsausschuss Aufbereitung von Unterlagen in Widerspruchs-/ KlageverfahrenVertretung der KVB vor den Zulassungsgremien und den SozialgerichtenBeantwortung von Anfragen im Bereich Zulassungswesen Zuordnung gem. hauseigenem Tarifvertrag der Ebene Spezialsachbearbeiter. Idealerweise juristische Staatsexamina (mind. 1. Staatsexamen) oder ein mit sehr gutem Erfolg abgeschlossenes Fachhochschulstudium (z.B. Wirtschaftsrecht, Verwaltungsrecht)Kenntnisse im Vertragsarztrecht sind von VorteilSystematische und strukturierte ArbeitsweiseGute MS-Office KenntnisseMotivation, Flexibilität und DurchhaltevermögenSelbständige Arbeitsweise sowie Organisationskompetenz Team-, Integrations- und Kontaktfähigkeit Abwechslungsreiches Arbeiten in einem dynamischen Tätigkeitsfeld Faires Vergütungsmodell mit zahlreichen attraktiven betrieblichen Zusatzleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Betriebssport, Gesundheitsaktionen etc.)Kompetenzorientierte Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d) befristet für 1 Jahr

Di. 21.09.2021
München
Willkommen bei Rexel! Die Rexel Gruppe ist als einer der weltweit führenden Elektrogroßhändler mit ca. 26.000 Mitarbeitenden in 25 Ländern vertreten. In Deutschland leben wir mit unseren rund 1.300 Mitarbeitenden echte Kundennähe. Wir liefern Kunden aus Industrie, Handel und Handwerk eine breite Palette nachhaltig innovativer Produkte und maßgeschneiderte Lösungen – dem Elektriker auf der Baustelle wie dem Planer komplexer Industrieprojekte. Wir leben eine moderne und offene Arbeitskultur, gleichzeitig schauen wir mit Stolz auf unsere über 100-jährige Geschichte. Entdecken Sie unsere motivierende Arbeitswelt, die Zukunftssicherheit, eine Tätigkeit eng am Marktgeschehen, ein faires Miteinander sowie vielfältige Entwicklungschancen bietet. Werden Sie Teil der internationalen Rexel-Gruppe! Für unsere zentrale Rechtsabteilung für Deutschland im Service-Center München suchen wir ab sofort eine engagierte Verstärkung befristet für ein Jahr als Elternzeitvertretung, gerne auch in Teilzeit mit mindestens 20 - 30 Wochenstunden. Sie haben Lust darauf, gemeinsam mit uns am nachhaltigen Unternehmenserfolg zu arbeiten und durch Innovation den Unterschied zu machen - "for a better energy future"? Sie haben Spaß daran, unsere Kollegen in Vertrieb und Einkauf mit der Prüfung und Verhandlung von Verträgen zu unterstützen und damit maßgeblich zu einem nachhaltigen Unternehmenswachstum beizutragen? Dann werden Sie Teil unseres kleinen, hochmotivierten Legal Teams, in dem Sie nach der Einarbeitungszeit rasch Verantwortung übernehmen! Sie prüfen, verhandeln und verwalten unternehmensrelevante Verträge auf Deutsch und Englisch Sie unterstützen die operativen Geschäftseinheiten in Rechtsfragen (außer Steuerrecht u. Arbeitsrecht) Sie erstellen und prüfen Mustervorlagen Sie prüfen und stellen die Auslegung von Gesetzen dar, die für das Unternehmen relevant sind Sie überprüfen die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben im betrieblichen Ablauf Unabhängige Analyse von betriebsrelevanten Rechtsfragen und selbstständige Herausarbeitung und Darstellung von Lösungsmöglichkeiten sowie deren unabhängige Bewertung Sie stellen abstrakte Regelungskomplexe mündlich und schriftlich dar Sie unterstützen den General Counsel D/A/CH Sie sind Volljurist Sie verfügen über erste Berufserfahrung bzw. stehen am Beginn Ihrer beruflichen Laufbahn Sie besitzen eine hohe Affinität zu „LegalTech“ Eine hohe Belastbarkeit auch in turbulentem Geschäftsbetrieb zeichnet Sie aus Sie bringen ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Eigenmotivation mit Pragmatismus sowie lösungsorientiertes und selbständiges Arbeiten Verhandlungsgeschick ist Ihre Stärke Sie überzeugen durch Ihre Kundenorientierung und verfolgen konsequent den Beratungsansatz Sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Anspruchsvolle Aufgaben und die Möglichkeit, von Beginn an Verantwortung zu übernehmen  Flache Hierarchien, offene & wertschätzende Unternehmenskultur – mit einem Wort: #ZUSAMMEN Flexible Arbeitszeiten & Mobiles Arbeiten Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über unsere Rexel Academy Attraktives Gehaltspaket (leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen) Weitere Benefits: Mitarbeiterrabatte, 30 Tage Urlaub, Jobrad
Zum Stellenangebot

Betriebswirt*in / Jurist*in als Prüfer*in für Haushalts- und Wirtschaftsführung / Organisation (Allgemeine Revision)

Di. 21.09.2021
München
Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) ist eine von Bund und Ländern finanzierte Selbst­verwaltungsorganisation der Wissenschaft. Sie betreibt in gegenwärtig 86 Instituten und Forschungsstellen im In- und Ausland Grundlagenforschung auf natur- und geistes­wissenschaftlichen Gebieten. Die Generalverwaltung sucht für die Abteilung Revision zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Prüfer*in für Haushalts- und Wirtschaftsführung / Organisation (Allgemeine Revision) (Kennziffer 84/21) Sie haben Freude daran, Ihre betriebs­wirtschaftlichen Fachkenntnisse bei Prüfungen der Haushalts- und Wirtschafts­führung, des Rechnungswesens und der Organisation in den Ein­richtungen und Instituten der Max-Planck-Gesellschaft sowie bei Beteiligungen der MPG anzuwenden und u.a. die Ordnungs­mäßigkeit, das interne Kontroll­system sowie die Wirtschaftlich­keit des gesamten Verwaltungs­handelns in den Prüfungen zu beurteilen. Ihre Ergeb­nisse dokumentieren Sie für die auftrag­gebende Leitung der Gesellschaft und stehen den geprüften Ein­richtungen mit empfehlender Beratung bei der Umsetzung zur Seite. abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft (FH / Bachelor) oder Wirtschafts­recht oder vergleichbare Ausbildung mehrere Jahre einschlägige Berufs­erfahrung, sicherer Umgang mit MS Office und idealer­weise Kenntnisse von SAP ausgeprägte analytische Fähigkeiten und Fähigkeiten, komplexe Sach­verhalte sowohl mündlich als auch schrift­lich prägnant darzustellen und gegenüber Entscheidungs­trägern überzeugend zu vertreten hohe Eigeninitiative und hohes Verantwortungs­bewusstsein, gutes Urteilsvermögen, Teamfähigkeit sehr gute mündliche und schrift­liche Ausdrucksfähigkeit vorausgesetzt werden sehr gute Deutsch­kenntnisse in Wort und Schrift gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu Dienst­reisen im In- und Ausland Im Rahmen eines unbefristeten Beschäftigungs­verhältnisses bieten wir Ihnen eine Bezahlung bis Entgelt­gruppe 12 TVöD (Bund) bzw. bei unmittelbarem Übertritt aus einem Beamten­verhältnis bis Besoldungs­gruppe A 12 Bundesbesoldungsgesetz sowie verschiedene Sozial­leistungen. Ihr Arbeitsplatz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffentlichen Verkehrs­mitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienst­gebäudes sind Betreuungs­möglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwer­behinderter sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt m/w/d

Di. 21.09.2021
München
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen. Volljurist als Syndikusrechtsanwalt m/w/d Job ID 057/1721 Beratung des Unternehmens in allen Rechtsangelegenheiten, Schwerpunkt auf dem Gebiet des Wirtschafts- und Vertragsrechts Konzeption, Verhandlung und Prüfung von verschiedenen Verträgen (Liefer-, Einkaufs-, Lizenz- und Entwicklungsverträge, Kooperationsvereinbarungen usw.) Vorbereitung und Begleitung von Rechtsstreitigkeiten Bearbeitung von Gewährleistungs- und Produkthaftungsfällen, Begleitung des Risikomanagements Erarbeitung von Unternehmensrichtlinien Rechtliche Schulung unserer Mitarbeiter inkl. Erstellung von Schulungsmaterialien Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Zweites Staatsexamen) Berufserfahrungen sind von Vorteil Sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Hohe soziale Kompetenz, Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Selbständige, gewissenhafte und zuverlässige Arbeitsweise Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil) Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV, Mitarbeiterparkplätze Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderkrippenzuschuss Gleitzeitregelung 30 Urlaubstage Kantine
Zum Stellenangebot

Jurist*in als Referent*in für Arbeitsrecht

Di. 21.09.2021
München
Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. betreibt in gegen­wärtig 86 Instituten und Forschungs­stellen im In- und Ausland Grundlagenforschung auf natur- und geisteswisse­nschaftlichen Gebieten. Die Generalverwaltung sucht für die Abteilung Personal und Personal­recht zum nächst­möglichen Zeitpunkt eine*n Referent*in für Arbeitsrecht – (IT-Mitbestimmung) in Teilzeit 50% (Kennziffer 85/21) In einem hoch motivierten Team beraten Sie die Organe und Gremien der Gesell­schaft im Bereich der IT-Mitbestimmung auf Unter­nehmens­ebene und bearbeiten die dabei anfallenden Rechts­fragen mit betriebs­verfassungs­rechtlichem Schwerpunkt. Sie entwerfen Gesamt­betriebs­vereinbarungen und nehmen an Ausschuss­sitzungen sowie an Verhand­lungen mit der Mitarbeiter­vertretung teil und übernehmen im Einzel­fall die Prozess­vertretung.Neben einem vorzugs­weise mit Prädikat abge­schlossenen Zweiten Juristischen Staatsexamen erwarten wir eine arbeits­rechtliche Speziali­sierung mit betriebs­verfassungs­rechtlichen Kenntnissen. Der Zugang zum bzw. das Interesse am technischen und recht­lichen Umfeld der Informations­technologie erleichtern Ihnen die Bewälti­gung der anstehenden Aufgaben. Adäquates deutsches Ausdrucks­vermögen in Wort und Schrift, sehr gute englische Sprach­kenntnisse sowie Kollegialität und soziales Gespür setzen wir voraus. Die Tätigkeit erfordert die Bereit­schaft zu gelegent­lichen Dienst­reisen im gesamten Bundes­gebiet sowie zur Vortrags­tätigkeit.Wir bieten Ihnen im Rahmen eines unbe­fristeten Beschäftigungs­verhältnisses in Teilzeit mit 19,5 Wochen­stunden je nach den persönlichen Voraus­setzungen eine Bezahlung bis Entgelt­gruppe 14 TVöD (Bund) sowie verschiedene Sozial­leistungen. Ihr Arbeits­platz liegt in der Stadtmitte Münchens und ist gut mit öffent­lichen Verkehrs­mitteln zu erreichen. In der Nähe des Dienst­gebäudes sind Betreuungs­möglichkeiten für Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren vorhanden. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwer­behinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwer­behinderter sind ausdrücklich erwünscht.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: