Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 4 Jobs in Gelmer

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Bildung & Training 1
  • Elektrotechnik 1
  • Feinmechanik & Optik 1
  • Recht 1
  • Unternehmensberatg. 1
  • Versicherungen 1
  • Wirtschaftsprüfg. 1
  • Wissenschaft & Forschung 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 4
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 4
  • Teilzeit 3
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat

HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d)

Sa. 19.09.2020
Münster, Westfalen
Unser Kunde ist eine traditionsreiche mittelständische Unterneh­mensgruppe mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Als Spezialist für technisch anspruchsvolle, zumeist auch sicherheitsrelevante Lösungen ist unser Auftraggeber langfristiger Entwicklungspartner seiner Kunden, die überwiegend in der Automobil- und Zulieferindustrie, aber darüber hinaus auch in anderen Industriezweigen angesiedelt sind. Die herausragende Qualität, Funktionalität und Verlässlichkeit der Produkte und Lösungen sind das Ergebnis einer gewachsenen Unternehmenskultur, die auf einem transparenten Werteverständnis, Kontinuität sowie der Flexibilität aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beruht. Eine damit einhergehende Nachhaltigkeit bestimmt das Handeln sowohl in strategischer als auch operativer Hinsicht. Auf dieser Grundlage ist es das Ziel als ertragsstarkes und selbständiges Unternehmen auch in Zukunft eine markt- und technologieführende Stellung in den bestehenden Kernmärkten einzunehmen. HR Manager / Volljurist Arbeitsrecht (m|w|d) Jobreferenz: 0936392 Im Mittelpunkt der Aufgabe steht die Beratung und Betreuung der Führungskräfte und Mitarbeiter in sämtlichen arbeits-, steuer- und sozial-versicherungsrechtlichen Angelegenheiten. Zu den Aufgaben zählen im Einzelnen: die Entwicklung von arbeitsrechtlich tragfähigen Lösungen im Beschäftigungszyklus von der Einstellung bis zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses die Unterstützung der Führungskräfte und es HR-Teams in betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen die Bearbeitung und Leitung nationaler und internationaler arbeitsrechtlicher Projekte unter anderem bei Wachstumsvorhaben, Restrukturierungen und Personalanpassungsmaßnahmen die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Unternehmens in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberverband und externen Rechtsanwälten sowie die Koordination entsprechender Themen auf internationaler Ebene Gestaltung der vertrauensvollen Beziehung zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat inklusive Ausarbeitung und Verhandlung von Betriebsvereinbarungen sowie der Entwicklung, Optimierung und Gestaltung kollektiver Regelungen arbeitsrechtliche Beurteilung und Bearbeitung von Entsendungen in Zusammenarbeit mit den internationalen Ansprechpartnern; Weiterentwicklung entsprechender Policies Ferner agiert der Stelleninhaber als maßgeblicher Impulsgeber in strategischen und interdisziplinären HR-Projekten und Grundsatzfragen mit und beteiligt sich an der Umsetzung und Weiterentwicklung der Strategie zum betrieblichen Gesundheitsmanagement Diese umfassende und verantwortungsvolle Aufgabe adressiert Damen und Herren mit erfolgreich abgeschlossenem erstem und zweitem juristischem Staatsexamen mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. Darauf aufbauend besitzt der ideale Kandidat langjährige Erfahrungen mit belastbaren Kompetenzen in vergleichbaren Aufgabenstellungen. Hierbei überzeugt das fachliche Profil durch fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht sowie der Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen. Weitergehende Kenntnisse und Erfahrungen im operativen Personalmanagement sind von Vorteil. Der zukünftige HR Manager Labor Law & Relations (m/w/d) besitzt sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, die ihn in die Lage versetzen, auch in komplexen Strukturen und Themenstellungen souverän und zielstrebig zu agieren. Dabei überzeugt das Profil durch ein ausgewogenes Verhältnis aus strategischem Weitblick, unternehmerischem Verständnis sowie Umsetzungsorientierung mit einem erkennbaren Gespür für „Machbares“. Internationale Erfahrungen und Kompetenzen mit verhandlungssicheren Sprachkenntnissen in Englisch werden ebenso erwartet, wie die Beherrschung gängiger EDV-Programme und Systeme.
Zum Stellenangebot

Volljuristinnen/Volljuristen (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Münster, Westfalen
Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen (DRV) mit Hauptsitz in Münster betreut mit 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Hauptverwaltung als Träger der gesetzlichen Rentenversicherung rund vier Millionen Versicherte und Rentner. Wir sind vorwiegend für rentenversicherte Frauen und Männer in den Regierungsbezirken Münster, Detmold und Arnsberg zuständig und bundesweit die betreuende Verbindungsstelle zu den Niederlanden und zu Island. Neben der Hauptverwaltung in Münster ist die DRV Westfalen in ihrem Zuständigkeitsbereich in weiteren Städten mit Auskunfts- und Beratungsstellen sowie Ärztlichen Begutachtungsstellen vertreten und betreibt fünf eigene Rehabilitationskliniken. Wir suchen Volljuristinnen/Volljuristen (m/w/d).Nach Einführung in den gesamten Aufgabenbereich werden Sie nach umfassender Einarbeitung als Referentin/ Referent in interessanten und weit gefächerten Arbeitsfeldern im Leistungsspektrum eines Rentenversicherungsträgers eingesetzt. Dies beinhaltet die eigenverantwortliche Entscheidung über rechtliche Sachverhalte aus dem Aufgabengebiet eines Trägers der gesetzlichen Rentenversicherung, die Vertretung der DRV Westfalen vor den Sozialgerichten und dem Landessozialgericht, die juristische Beratung der Mitarbeiter/-innen im Aufgabengebiet sowie die Unterstützung und Beratung der übergeordneten Führungskräfte, die Übernahme entsprechender Personalverantwortung. Bei der Wahrnehmung Ihrer Aufgabe als Führungskraft unterstützen wir Sie mit entsprechendenPersonalentwicklungsmaßnahmen. eine Einstellung unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe als Verwaltungsrätin/Verwaltungsrat (Besoldungsgruppe A 13 LBesG NRW) bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen, einen zukunftsorientierten und sicheren Arbeitsplatz in der Sozialversicherung, flexible Arbeitszeiten sowie Vereinbarkeit von Familie und Beruf, eine offene Unternehmenskultur, ein umfassendes Weiterbildungsangebot, ein betriebliches Gesundheitsmanagement und ein breites Betriebssportangebot. Wir erwarten eine motivierte, dynamische, entscheidungsfreudige und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit klarem Urteilsvermögen und ausgeprägter sozialer Kompetenz, die Freude im Umgang mit Menschen hat. Eine hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung, organisatorische Fähigkeiten, ein sicheres und gewandtes Auftreten sowie gründliche Kenntnisse der MS Office-Anwendungen runden Ihr Profil ab. Sie können sich bewerben, wenn Sie als Volljuristin oder Volljurist Ihre Examen mit mindestens einembefriedigendem Ergebnis abgeschlossen haben.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Wirtschaftsjurist (m/w/d) mit Tätigkeitsschwerpunkt Sozialrecht / Altenhilfe

Do. 17.09.2020
Hamburg, Hannover, Münster, Westfalen, Ratingen
Curacon öffnet Ihnen Türen und Perspektiven! Mehr als 350 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 13 Standorte, eine der 20 größten Prüfungsgesellschaften Deutschlands und Top 3 in der Branche Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Was uns aber vor allem auszeichnet: Wir sind EIN TEAM Curacon. Auch wenn Corona uns alle vor Herausforderungen stellt: Wir suchen auch in diesen Zeiten neue Kolleginnen und Kollegen, die zu uns passen und freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung. In Zeiten wie diesen wird allen einmal mehr klar, wie zentral das Gesundheits- und Sozialwesen für unsere Gesellschaft ist. Darum sind wir bei Curacon stolz darauf, als Rechtsanwaltsgesellschaft genau auf diesen Sektor spezialisiert zu sein. Verstärken Sie unser Team! Wir suchen in Hamburg, Hannover, Münster oder Ratingen einen Rechtsanwalt / Wirtschaftsjuristen (m/w/d) mit Tätigkeitsschwerpunkt Sozialrecht/Altenhilfe Kennziffer 52201 in Vollzeit, Teilzeit möglich (mind. 25 Std./Wo.) Beratung von Trägern von Senioren- und Pflegeheimen, ambulanten Diensten und Einrichtungen des betreuten Wohnens Vorbereitung und Durchführung von Pflegesatzverhandlungen gemäß SGB XI Ausarbeiten und Verhandeln von Verträgen Verfassen sozial- bzw. heimrechtlicher Aufsätze/Beiträge, Referententätigkeit Abgeschlossenes Studium als Jurist bzw. Wirtschaftsjurist (w/m/d) Erste Berufserfahrung im Bereich Sozialrecht, möglichst bei Fragestellungen des SGB XI sowie des Heim-/Pflegerechts Hohe Beratungsaffinität und sehr gute kommunikative Fähigkeiten Strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten Hohe Team- und Mandantenorientierung Bei uns sind Sie von Anfang an Teil eines dynamischen Teams bestehend aus kompetenten Anwälten. Hier macht der Einzelne mit seinem Können den Unterschied. Und das Gehalt für diese Leistung stimmt natürlich auch. In einem interdisziplinären Umfeld kommen Sie außerdem mit der Wirtschaftsprüfung, der Steuer- und Unternehmensberatung in Kontakt. Natürlich stimmt auch das „Drumherum“: Flexible Arbeitszeiten, Gesundheitsangebote, gemeinsame Events, Aus- und Weiterbildungskonzepte sowie Home-Office-Möglichkeiten sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Volljurist*in für Hochschulrechtliche Angelegenheiten

Fr. 11.09.2020
Münster, Westfalen
45.000 Studierende, 8.000 Beschäftigte in Lehre, Forschung und Verwaltung, die gemeinsam Zukunfts­perspektiven gestalten – das ist die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU). Eingebettet in die Atmos­phäre der Stadt Münster mit ihrer hohen Lebens­qualität zieht sie mit ihrem viel­fältigen Forschungs­profil und attraktiven Lehran­geboten Studierende und Wissen­schaftler­innen und Wissen­schaftler aus dem In- und Ausland an. In der Verwaltung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 1.2 – Hochschulrechtliche Angelegenheiten eine Stelle als Volljurist*in zu besetzen. Angeboten wird eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung ist bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L möglich. Bearbeitung aller hochschulrechtlichen Fragestellungen, insbesondere der mit dem Erlass von Satzungen, Prüfungsordnungen und sonstigen autonomen Rechtsnormen der WWU in Zusammenhang stehenden Rechtsfragen. Bearbeitung von Verträgen mit Bezügen zur Lehre und Lehrorganisation. Beratung von Gremien und Mitgliedern der WWU in hochschulrechtlichen Angelegenheiten. Bearbeitung prüfungsrechtlicher Fragestellungen einschließlich der Vertretung der WWU in den damit in Zusammenhang stehenden verwaltungsgerichtlichen Verfahren. Überdurchschnittliche Rechtskenntnisse, die durch entsprechende Examensnoten belegt sein sollten. Eine besondere Neigung zur Verwaltungstätigkeit und gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht. Erfahrungen in der Praxis, insbesondere in der Hochschulverwaltung und im Hochschulrecht, sind von Vorteil. Befähigung zu einer querschnittsorientierten und selbstständigen Arbeitsweise. Sicheres Auftreten sowie gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen. Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick und große Kommunikationsfähigkeit. Hohe Team- und Serviceorientierung. Ausgeprägtes Organisationsvermögen, auch in Zeiten hoher Arbeitsbelastung. Versierter Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen. Verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben Freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeitmodelle und ein familienfreundliches Umfeld Individuelle Einarbeitungsprogramme Attraktive betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Die WWU hat sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen mit Beeinträchtigung zu beschäftigen. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit anerkannter Schwerbehinderung bevorzugt ein­ge­stellt. Die WWU bietet vielfältige Arbeitszeitmodelle für alle Beschäf­tig­ten an. Eine Stellenbe­setzung in Teilzeit ist grund­sätzlich möglich.
Zum Stellenangebot


shopping-portal