Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 34 Jobs in Gerthe

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 8
  • Unternehmensberatg. 8
  • Wirtschaftsprüfg. 8
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • It & Internet 3
  • Immobilien 3
  • Versicherungen 3
  • Bildung & Training 2
  • Elektrotechnik 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Transport & Logistik 2
  • Banken 1
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 1
  • Groß- & Einzelhandel 1
  • Maschinen- und Anlagenbau 1
  • Medizintechnik 1
  • Metallindustrie 1
  • Sonstige Branchen 1
  • Sonstige Dienstleistungen 1
  • Telekommunikation 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 32
  • Ohne Berufserfahrung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 32
  • Home Office möglich 18
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 30
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Justiziariat

Volljurist*in im Bereich Rechtsangelegenheiten der Forschung

Fr. 12.08.2022
Dortmund
Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung. Volljurist*in im Bereich Rechtsangelegenheiten der Forschung Diese Stelle ist im Dezernat Finanzen und Beschaffung in der Abteilung Drittmittelmanagement undRechtsangelegenheiten der Forschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen. Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich möglich. Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen im Bereich der Forschung auf nationaler und internationaler Ebene Klärung insbesondere der haftungsrechtlichen und finanziellen Aspekte sowie der Nutzungsrechte anEntwicklungsergebnissen Mitwirkung bei gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen und Verträgen sowie rechtliche Prüfung und Bearbeitung von Erfindungsmeldungen Beratung der Wissenschaftler*innen fundierte Erfahrung auf dem Gebiet des Vertragsrechtssowohl im Zivilrecht als auch im öffentlichen Recht gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht sowieGrundkenntnisse im Steuerrecht und ein gutes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Routine im Umgang mit den MS OfficeAnwendungsprogrammen ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick hohe Motivation und Einsatzbereitschaft eine serviceorientierte und sowohl eigenständige als auch teamfähige Persönlichkeit Aufgeschlossenheit gegenüber Veränderungen IHRE QUALIFIKATION: ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Volljurist*inmit dem 1. und 2. Staatsexamen verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift vielfältige Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung einen sicheren Arbeitsplatz und die Mitarbeit in einem modernen, kollegialen Team an einer familienfreundlichen Hochschule ein flexibles Gleitzeitmodell, mobiles Arbeiten, Jobticket und kostenlose Parkplätze Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen.Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt.Zur Berücksichtigung einer Schwerbehinderung weisen Sie diese bitte durch geeignete Unterlagen nach.
Zum Stellenangebot

Referent / Referentin für Verwaltung und Recht (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Essen, Ruhr
Wir sind eine gemeinnützige Stiftung und zählen mit einem Immobilienvermögen im dreistelligen Millionenbereich zu den großen Stiftungen in Deutschland. Zur Verstärkung des Teams unserer Immobilien-Tochtergesellschaft in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten / eine Referentin für Verwaltung und Recht (m/w/d) in Vollzeit. Pflege und Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten (Mahnschreiben, Mahnbescheid, Vollstreckungsbescheid) bis zur Abgabe an einen Rechtsanwalt zur Durchführung des gerichtlichen Verfahrens Verwaltung und Begleitung externer Klageverfahren Ausarbeitung von Ratenzahlungsvereinbarungen Vorbereitung von Verträgen und Vereinbarungen zur Unterstützung der Geschäftsführung Fristenmanagement Sie verfügen über eine kaufmännische oder juristische Ausbildung (z.B. Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) oder ein entsprechendes Studium (z.B. Wirtschaftsjurist) Sie zeichnen sich durch eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise aus, dabei sind Sie lösungsorientiert und flexibel Sie sind anwendungssicher im Umgang mit MS-Office Sie haben Erfahrung in der Immobilienbranche (wünschenswert) Ein professionelles und motiviertes Team Unbefristete Anstellung Ein attraktives Gehalt Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberzuschuss Vermögenswirksame Leistungen 30 Tage Urlaub Förderung der Weiterbildung durch Schulungen Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeit Zentrale Lage und eine sehr gute Verkehrsanbindung
Zum Stellenangebot

Head of Global Claims Management (*)

Mi. 10.08.2022
Essen, Ruhr
At DB Schenker, you are part of a global logistics network that connects the world. A network that allows you to shape your career by encouraging you to contribute and truly make a difference. With more than 76,000 colleagues worldwide, we welcome diversity and thrive on individual backgrounds, perspectives and skills. Together as one team, we are Here to move.Your tasks:Managing and steering the global claims organization of DB SchenkerLeading the claims team at DB Schenker Head OfficeFurther development, implementation and monitoring of internal processes for claims handling at DB SchenkerLegal assessment of DB Schenker's contractual and statutory liability obligations, especially in the event of major damage claimsProactively review and negotiate new customer contracts with respect to claims handling arrangementsEnsuring corporate governance and legal compliance with the settlement of claimsSteering of external lawyers regarding liability defense, enforcement of cover and recourse actionsRepresentation of the company in negotiations with external claimants and insurers as well as in legal proceedingsContinuous analysis and evaluation of claims development and damage causes as well as corresponding reportingAdvising the Board of Management and other internal stakeholders on all aspects of damage claimsProviding and further developing DB Schenker's global IT tools for claims processingYour profile:Comprehensive expertise in transport, logistics, and insurance lawPreferably a completed law degree or comparable qualificationWillingness to assume leadership responsibilityHigh level of commitment, communication skills, negotiation skills, independent and solution-oriented work ethic, a team player, and intercultural competenceDistinct understanding of the commercial/financial and operational framework as well as an IT affinityFluent in written and spoken business English; further foreign language skills are an advantageWillingness to travel on company businessWir sind uns bewusst, dass unsere Angestellten unser größtes Kapital sind. Aus diesem Grund verpflichten wir uns ihnen attraktive Arbeitsbedingungen zu schaffen, von konkurrenzfähigen Gehältern bis hin zu optimalen Angeboten zur Gesundheitsfürsorge sowie bezahltem Urlaub.
Zum Stellenangebot

Senior Compliance Manager (m/w/d)

Mi. 10.08.2022
Essen, Ruhr
E.ON SE | Unbefristet | Teil- oder Vollzeit E.ON ist einer der größten europäischen Betreiber von Energienetzen und Energieinfrastruktur sowie Anbieter innovativer Energielösungen für über 50 Millionen Kunden. Rund 72.000 Mitarbeitende arbeiten stetig daran, eine CO2-freie, digitale Energiewelt aufzubauen und unseren Kunden Zugang zu nachhaltiger Energie zu ermöglichen. Um das zu erreichen, richten wir unser Handeln auf Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Wachstum aus. Wir sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen und heißen alle Menschen in unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur willkommen. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Group Compliance and Data Protection der E.ON SE suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Senior Compliance Manager (m/w/d). Sollten Sie interessiert sein, bewerben Sie sich bitte zum Datum 23.08.2022. Eine Aufgabe, die Sie begeistert Eigenständige und geschäftsnahe Beratung von Fachbereichen des Corporate Headquarters und ausgewählter Einheiten bei compliance-relevanten Fragestellungen sowie bei der Umsetzung der Compliance Roadmap Begutachtung und Betreuung neuer Compliance-Themen sowie Beobachtung der Rechtsentwicklungen in Bezug auf relevante Compliance-Themen Identifikation, Dokumentation und Bewertung von Risiken bei Compliance-Themen Erstellung und Weiterentwicklung relevanter Compliance Regelwerke (z.B. Vorlagen, Handlungsempfehlungen, Leitfäden, Richtlinien) mit konzernweiter Relevanz Durchführung, Monitoring und Weiterentwicklung von ausgewählten Prozessen, KPIs und Maßnahmen des E.ON Compliance-Managementsystems unter Einbeziehung von digitalisierten Tools (z. B. des vierteljährlichen gruppenweiten Reportings, des KYC-Prozesses, der Whistleblower-Hotline oder der Compliance Bestätigungen der Führungskräfte) Konzeptionierung und Durchführung von Compliance-Trainings für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Führungskräfte zu Compliance-Themen Ansprechpartner/in und Koordinator/in für die nationale bzw. internationale E.ON Compliance-Organisation Schnittstellenmanagement mit anderen internen Bereichen (z. B. Corporate Audit), Abstimmung mit und Koordination von externen Beratern (z.B. Wirtschaftsprüfer) Ein Background, der uns überzeugt Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbares abgeschlossenes Studium; gutes IT- und Prozessverständnis Vertiefte, in der Praxis bewährte mehrjährige Expertise im Umgang mit Compliance-Managementsystemen und Compliance-Sachverhalten; Kenntnisse im Datenschutz wünschenswert Fähigkeit und Ambition, Compliance-Fälle kompetent und lösungsorientiert zu beraten und im Unternehmen/Konzern entsprechend zu begleiten Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office Anwendungen Selbstständige, präzise und ergebnisorientierte Arbeitsweise; Freude an konzeptionellem Arbeiten Sicheres Auftreten/Durchsetzungsvermögen und hohe Sozialkompetenz Kommunikationsstärke, Erfahrung beim Präsentieren von Arbeitsergebnissen und in der Schulung von Mitarbeitern bzw. Führungskräften Kollegialität und Freude an der Arbeit im Team und in der konzernweiten Compliance-Organisation Verhandlungssichere Englischkenntnisse (Schrift und Sprache) Ein Umfeld, das Sie motiviert Eine Aufgabe voller Herausforderungen, bei der wir gemeinsam eine erfolgreiche Einarbeitung gestalten Eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre, bei der gegenseitiges Vertrauen und Respekt eine entscheidende Rolle in der Zusammenarbeit im Team spielen Ein modernes Arbeitsumfeld, das durch flexibles Arbeiten und Home Office für eine ausgewogene Work-Life-Balance sorgt Ein vielfältiges Angebot an persönlichen und fachlichen Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, die Sie bei Ihrem nächsten Karriereschritt unterstützen Ein starkes Netzwerk, denn für uns steht der kollegiale Austausch über Unternehmenseinheiten hinweg im Vordergrund und bietet vielfältige Perspektivwechsel Eine sichere Versorgung mit einer attraktiven Vergütung sowie diversen Zusatzleistungen, wie z.B. Inhouse-Sportangeboten, Kinderbetreuung und betrieblicher Altersvorsorge Wir wollen sicherstellen, dass der Job zu Ihrer Lebenssituation passt. Deshalb können Sie entscheiden, ob Sie sich in Teil- oder Vollzeit bewerben. Werden Sie Teil unseres Teams! Wir freuen uns auf Sie!
Zum Stellenangebot

(Syndikus-) Rechtsanwalt/Volljurist - Allgemeines Wirtschaftsrecht (m/w/d)

Mo. 08.08.2022
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit rund 700 Standorten in 78 Ländern. Mit mehr als 17.000 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 14,4 Mrd. Euro im Jahr 2021. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als (Syndikus-) Rechtsanwalt/Volljurist - Allgemeines Wirtschaftsrecht (m/w/d) zu besetzen. Als Teil der global verantwortlichen Rechtsabteilung mit einem breit gefächerten Aufgabenfeld stehen Sie als Legal Counsel den Konzerngesellschaften in vielfältigen rechtlichen Fragestellungen zur Seite. Sie betreuen die globalen Abteilungen Indirekte Beschaffung und IT in allen rechtlichen Angelegenheiten, bereiten Ausschreibungen vor, erstellen, prüfen und verhandeln IT-Verträge und begleiten Projekte. Sie sind ein vertrauensvoller Ansprechpartner (m/w/d) für die Kollegen aus dem operativen Kerngeschäft. Sie gestalten und verhandeln eigenständig Verträge mit deutschen und internationalen Kunden und Lieferanten. Auch beraten Sie in allen Fragen des Vertriebs- und Handelsrechts. Im Rahmen von internen Schulungen vermitteln Sie fachspezifisches Wissen. Sie berichten an den Team Lead IT/Indirect Sourcing der Konzernrechtsabteilung. Sie arbeiten in einem dynamischen globalen Team, dem gegenseitige Wertschätzung und Unterstützung wichtig ist. Der regelmäßige Austausch mit den Kollegen aus aller Welt prägt Ihren Alltag. Abgeschlossenes erstes und zweites juristisches Staatsexamen, vorzugsweise mit mindestens der Note befriedigend. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch. Berufserfahrung oder Kenntnisse in den genannten Rechtsgebieten und Expertise oder ausgeprägte Motivation in der Bearbeitung von komplexen Sachverhalten. Vorkenntnisse im IT-Recht oder eine Affinität zum Thema Digitalisierung und Digitaltechnologien sind von Vorteil. Das Ressort bietet Ihnen umfangreiche Möglichkeiten der fachlichen Entfaltung. Analytische, pragmatische und lösungsorientierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Eigeninitiative. Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie unternehmerisches Denken als Basis für erfolgreiche Verhandlungen mit internen und externen Ansprechpartnern. Ausgeprägte Teamfähigkeit, verbunden mit einem hohen Maß an Motivation, Selbstständigkeit und Begeisterungsfähigkeit. Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen wird vorausgesetzt. Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem internationalen, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto; Dank unserer firmeninternen Regelung zum Mobilen Arbeiten lassen sich Ihr Berufs- und Privatleben noch besser vereinbaren Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr Bleiben Sie fit und leisten Sie gleichzeitig Ihren Beitrag für die Umwelt: Leasen Sie Ihr persönliches Wunsch-Dienstrad bequem und günstig über Brenntag
Zum Stellenangebot

Volljurist Betriebs- & Produkthaftpflicht *

So. 07.08.2022
Dortmund
Regulierung von Industrie-Haftpflicht­schäden (Betriebs- und Produkt­haftpflicht) Steuerung der beauftragten Sachverständigen und Rechts­anwälten  Persönliche Verhandlungen mit Versicherungs­nehmern, Anspruch­stellern, Rechts­anwälten, Sach­verständigen und Sozial­versicherungs­trägern vor Ort Ansprech­partner für das Under­writing Aktive Teilnahme an Projekten (auch unternehmens­übergreifend) Abgeschlossenes Studium der Rechts­wissenschaften oder vergleich­bare Quali­fi­kation Erfahrung in der Regulierung von Industrie-Haftpflicht­schäden mit Schwerpunkt im Bereich der Produkt­haft­pflicht bei einem Versicherer oder entsprechende anwaltliche Berufs­erfahrung wünschenswert Hohe IT-Affinität und sicherer Umgang mit MS Office Hohe Einsatzbereitschaft, Team­fähigkeit, Flexibilität und eigen­ständige Arbeits­weise Ausgeprägte Kommunikations­fähigkeit und ergebnis­orientierte Gesprächs­führung bei anspruchs­vollen Verhandlungen Gute Englisch­kenntnisse Bereitschaft zu Dienst­reisen Attraktive Konditionen Weil Sie es verdienen – wir bieten Ihnen unter anderem 30 Tage Urlaub, einen Tarif­vertrag und 14 Gehälter. Gute Verkehrs­anbindung Nutzen Sie die öffent­lichen Verkehrs­mittel – ganz einfach mit Ihrem Job­ticket. Das schont noch dazu die Umwelt. Mobiles Arbeiten Ob von zu Hause oder unterwegs – unser mobiles Arbeits­modell bietet Ihnen mehr Frei­heit und Selbst­ständigkeit. Betriebliche Alters­vor­sorge Wir sorgen für unsere Mitarbeitenden vor – mit einer betrieb­lichen Alters­versorgung und vermögens­wirk­samen Leistungen. Kantine Unsere Kantine bietet jede Woche eine große Auswahl an frisch zubereiteten Gerichten – gerne auch vege­tarisch oder vegan. Weiter­bildung Wir stillen Ihren Wissens­durst – zum Beispiel mit Fort­bildungen, fach­spezifischen Seminaren oder einem berufs­beglei­tenden Studium.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt – Volljurist bzw. erfahrener Syndikus, Unternehmensjurist, Corporate Counsel, Legal Counsel (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Nürnberg, Landshut, Isar, Heilbronn (Neckar), Essen, Ruhr, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof an der Saale
Sie sind Volljurist (w/m/d) und haben vor oder nach dem Refe­ren­da­riat ein juris­ti­sches Stu­dium im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land als LL.M. abge­schlossen? Sie sprechen sehr gut Eng­lisch und sind – zu­min­dest grund­le­gend – mit dem Ver­trags- und Haf­tungs­recht ver­traut? Sie möchten gern pr­ofunde Erfah­run­gen in einem inter­na­tio­na­len Unter­neh­men sammeln? Unser Klient ist ein welt­weit agie­ren­des, dyna­mi­sches High­tech-Unter­neh­men und gehört zu den füh­ren­den Her­stel­lern dis­­kre­­ter Halb­lei­ter­bau­ele­mente und pas­si­ver Elek­tro­nik­bau­teile. Mit ca. 5.000 Mit­ar­bei­tern in ver­schie­de­nen deut­schen und euro­pä­i­schen Toch­ter­unter­neh­men ist unser Auf­trag­geber auch ein tech­nisch füh­ren­der Anbie­ter von Stan­dard- und Spe­zial­pro­duk­ten. Welt­weit sind über 20.000 Mit­ar­bei­ter be­schäftigt.   Um den ständig gestiege­nen recht­li­chen An­for­de­run­gen Rech­nung zu tra­gen, suchen wir im Auf­trag unse­res Klien­ten in Nürnberg, Landshut, Heilbronn, Essen, Dortmund, Hannover, Berlin, Leipzig, Dresden, Chemnitz, Hof für die Prü­fung von Ver­trä­gen so­wie die Ab­wick­lung von Haf­tungs­fäl­len einen Voll­ju­ris­ten bzw. einen erfah­re­nen Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­ris­ten, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) als Rechtsanwalt / Syndikus­rechts­anwalt (w/m/d) für die Abteilung Legal Services Europe mit Befris­tung auf zwei Jahre, wobei gege­be­nen­falls die Mög­lich­keit einer Wei­ter­be­schäf­ti­gung be­steht. Berufs­an­fän­ger mit Ab­schluss als LL.M. im eng­lisch­spra­chi­gen Aus­land arbei­ten wir um­fas­send in das Auf­ga­ben­ge­biet ein.Ihre Hauptaufgabe als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) ist die tag­fer­tige Prü­fung von Ver­trä­gen, die zuvor zen­tral in den USA ein­ge­gan­gen sind und zu­stän­dig­keits­hal­ber nach Europa wei­ter­ge­lei­tet werden. Ihre Aufgaben als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit Schwer­punkt Ver­trags- und Haf­tungs­recht im Ein­zelnen: Verantwortung für die recht­li­che Beur­tei­lung, Gestal­tung und Ver­hand­lung von Ver­trä­gen mit natio­na­len und inter­na­tio­na­len Ver­hand­lungs­partnernAbwicklung von nationalen und inter­na­tio­na­len Pro­dukt­haf­tungs­fällenVerhandlungsgespräche mit Kun­den und Lie­fe­rantenDurchführung von internen Schu­lungenSie haben ein Faible für Jura so­wie Spaß an Viel­sei­tig­keit, kön­nen impro­vi­sie­ren und sehen sich als lösungs­ori­en­tier­ter Dienst­leister. Im Einzelnen bringen Sie als Rechts­an­walt / Syn­di­kus­rechts­an­walt (w/m/d) mit: Als Volljurist vorzugsweise die Zu­las­sung als Syn­di­kus­rechts­an­walt; alter­na­tiv waren Sie mehr­jäh­rig als Syn­di­kus, Unter­neh­mens­ju­rist, Cor­po­rate Coun­sel respek­tive Legal Coun­sel (w/m/d) tätig Im Ausland erworbene ver­trags- und ver­hand­lungs­si­chere Eng­lisch­kennt­nisseBerufliche Kenntnisse in der Rechts­ab­tei­lung eines Unter­nehmensInitiative, Engagement, Flexi­bi­li­tät und Team­fä­hig­keitGute MS-Office-KenntnisseGrundkenntnisse der Betriebs­wirt­schafts­lehreReisebereitschaft (bei unter 20% Rei­se­tä­tig­keit)Bei unserem Klienten erwar­tet Sie eine ver­ant­wor­tungs­volle Tätig­keit in einem welt­weit agie­ren­den, dyna­mi­schen High­tech-Unter­neh­men. Ein attrak­ti­ves Gehalt ist selbst­ver­ständ­lich. Freuen Sie sich darü­ber hinaus auf die Sozial­leis­tun­gen eines Groß­konzerns: Betriebliche Alters­ver­sorgungFlexible Arbeitszeiten inkl. par­ti­elle Home­office-OptionMöglichkeiten zum Fit­ness-Training Eine einzigartige Kantine, die ein gesun­des Essen für die Beleg­schaft sicher­stellt, darf nicht uner­wähnt blei­ben. Das starke Inte­resse an einer lang­fris­ti­gen Zu­sam­men­ar­beit inkl. aus­ge­zeich­ne­ter beruf­li­cher Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten spre­chen eben­falls für unse­ren Auf­trag­geber. Und last but not least: Ein part­ner­schaft­li­cher, moti­vie­ren­der Füh­rungs­stil!
Zum Stellenangebot

Legal Business Partner (m/w/d)

Sa. 06.08.2022
Berlin, Dresden, Essen, Ruhr, Hamburg, Hannover
secunet ist Deutschlands führendes Cybersecurity-Unternehmen. In einer zunehmend vernetzten Welt sorgt das Unternehmen mit der Kombination aus Produkten und Beratung für widerstandsfähige, digitale Infrastrukturen und den höchstmöglichen Schutz für Daten, Anwendungen und digitale Identitäten. secunet ist dabei spezialisiert auf Bereiche, in denen es besondere Anforderungen an die Sicherheit gibt – wie z. B. Cloud, IIoT, E-Government und E-Health. Mit den Sicherheitslösungen von secunet können Unternehmen höchste Sicherheitsstandards in Digi­tali­sierungs­projekten einhalten und damit ihre digitale Transformation vorantreiben. Für unser hoch motiviertes Team im Bereich Recht suchen wir für unsere Standorte in Berlin, Dresden, Essen, Hamburg oder Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt Deinen klugen Kopf. Juristische Bewertung von Sachverhalten im Rahmen der Rechtsrichtlinie Erstellung, Prüfung und Verhandlung nationaler und internationaler Verträge Planung und Durchführung interner Workshops für verschiedene Zielgruppen Mitwirkung an der Auditierung interner Prozesse zur Optimierung rechtlicher Belange Verwertung von Gutachten und rechtlichen Stellungnahmen unserer externen Rechtsberater zur internen Verwendung Erfolgreich abgeschlossenes 2. juristisches Staatsexamen Fundierte, einschlägige Erfahrung in einer Rechts­abteilung eines Unternehmens oder einer Rechts­anwalts­kanzlei Kenntnisse im IT-Recht und den zugehörigen Rechtsgebieten Hohe Affinität und Bereitschaft zur Erfassung komplexer Sachverhalte, denen Du mit strukturierter und lösungsorientierter Arbeitsweise bei vollem Risikobewusstsein rechtlich begegnest Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit internen und externen Gesprächspartnern verschiedener Fachabteilungen Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise, gepaart mit ausgeprägter Teamfähigkeit Spannende Herausforderungen und eine Position mit großen Gestaltungsmöglichkeiten Attraktive leistungsorientierte Vergütung sowie ansprechende Konditionen und Sicherheiten eines erfolgreichen Unternehmens Eine offene Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Möglichkeiten zum Mobile Office Wenn Du gern an der Spitze der techno­lo­gischen Ent­wicklung arbeiten möchtest, in einem Klima, das von Ver­trauen und Fairness geprägt ist, sollten wir uns kennen­lernen.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Volljurist Corporate Governance und Compliance Teilzeit/Vollzeit (w/m/d)

Sa. 06.08.2022
Düsseldorf, Essen, Ruhr, Hannover
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiter:innen, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln, die digitale Transformation in Deutschland vorantreiben und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht, Wertschätzung und Innovation geprägt sind.Spannendes Aufgabenfeld - Deine Aufgaben umfassen die Beratung und Unterstützung unserer Mandanten bei rechtlichen Fragestellungen in den Bereichen Corporate Governance und Compliance. Du unterstützt unsere Mandanten bei der Konzeptionierung und Implementierung sowie der Überprüfung und Weiterentwicklung von Governance- und Compliance-Strukturen und -Maßnahmen. Daneben unterstützt du bei der Wahrnehmung von laufenden Compliance-Themenstellungen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit - Bei PwC arbeitest du eng und interdisziplinär mit Steuer-, Finanz- und Strukturierungsexpert:innen und Wirtschaftsprüfer:innen sowie mit den im Global-Legal-Network kooperierenden Anwaltskanzleien von PwC in 100 Ländern zusammen. Spannende Einblicke - Unsere Klienten sind mittelgroße und große nationale und internationale Unternehmen aller Branchen und Rechtsformen. Anregende Arbeitsatmosphäre - Wir legen Wert auf eine kollegiale Zusammenarbeit sowie eine angemessene Work Life Balance. Du hast dein Studium der Rechtswissenschaften mit zwei mindestens befriedigenden Examina abgeschlossen. Du interessierst dich für den Bereich Corporate Governance und Compliance. Deine Fähigkeiten, präzise zu formulieren und konzeptionell zu denken, überzeugen uns ebenso wie deine gute Auffassungsgabe und deine Bereitschaft und Freude, im Team zu arbeiten. Zudem verfügst du über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie eine:r persönlichen Mentor:in. Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.
Zum Stellenangebot

Jurist*in (w/m/d)

Fr. 05.08.2022
Hagen (Westfalen)
Kennziffer 545 Zur Verstärkung unseres Teams besetzen wir im Dezernat 3.2 Tarifpersonal in Technik und Verwaltung, Reisekosten und Recht, ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Jurist*in (w/m/d) Vollzeit (39,83 Wochenstunden)befristet (für die Dauer von 2 Jahren)in der Entgeltgruppe 13 TV-L Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum sind wir seit mehr als 40 Jahren erfahren im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Dabei eröffnen wir unseren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells.Mit umfangreichen Dienstleistungen unterstützt die Zentrale Hochschulverwaltung Wissenschaftler*innen und Studierende bei ihren Aufgaben. Sie bearbeiten Rechtsangelegenheiten der Abteilung, die im Rahmen der Sachbearbeitung des Tarifpersonals in Technik und Verwaltung sowie in der Reisekostenstelle anfallen. Insbesondere beraten Sie in diesem Kontext die Hochschulleitung bei Grundsatzentscheidungen. Sie übernehmen die dazugehörige Prozessvertretung in gerichtlichen Auseinandersetzungen. Änderungen in Rechtsprechung und Rechtsnormen bereiten Sie für die oben genannten Zuständigkeitsbereiche auf und entwickeln geeignete Anpassungsvorschläge für die Verwaltungspraxis. Darüber hinaus unterstützen Sie auf Anfrage andere Abteilungen des Personaldezernats bei personalrechtlichen Anliegen. Sie entwerfen Dienstvereinbarungen, arbeiten vertrauensvoll mit den Interessensvertretungen zusammen und führen als Vertretung des Personaldezernats beziehungsweise der Dienststelle die diesbezüglichen Gespräche und Verhandlungen. Ferner wirken Sie in hochschulweiten Projekten insbesondere hinsichtlich personalrechtlicher Fragen mit. Im Rahmen der vorgenannten Aufgaben werden Sie auch mit der Aufbereitung komplexer juristischer Sachverhalte für einen nicht juristischen Adressatenkreis betraut. Als Volljurist*in mit Befähigung zum Richteramt haben Sie die Erste und Zweite Juristische Prüfung (=Staatsexamen) erfolgreich abgeschlossen, vorzugsweise mindestens eine davon mit der Note "befriedigend". Wir erwarten besondere Kenntnisse des öffentlichen Rechts, des Arbeitsrechts (inklusive Tarifrecht), des Hochschulrechts und des Personalvertretungsrechts, beziehungsweise die Bereitschaft, sich in diese Themen- und Rechtsbereiche einzuarbeiten. Insoweit richtet sich diese Ausschreibung auch ausdrücklich an Berufsanfänger*innen. Ebenfalls möglich ist eine jeweils hälftige Aufteilung der Stelle auf Promovierende. Die routinierte Beherrschung insbesondere der MS Office-Produkte setzen wir voraus. Entscheidungsfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sind für Sie ebenso selbstverständlich wie auch Organisationsgeschick, Teamfähigkeit und Kundenorientierung. Außerdem standen Sie noch nie bzw. stehen derzeit nicht in einem Arbeitsverhältnis mit der FernUniversität in Hagen. Die Stelle ist für die Dauer von 2 Jahren nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) befristet zu besetzen.Sie erwartet eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit mit einer tarifgerechten Bezahlung sowie einer betrieblichen Altersversorgung. Ihre Qualifikation und berufliche Erfahrung werden selbstverständlich berücksichtigt. Außerdem bieten wir einen vielfältigen Aufgabenbereich und eine sehr gut ausgestattete technische Infrastruktur. Die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung Angebote zur guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf, wie z. B. die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung ( gerne auch aufgrund einer Promotion) sowie ein weitreichendes Angebot im Bereich des Gesundheitsmanagements runden unser Angebot ab.
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: