Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 84 Jobs in Ginnheim

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 16
  • Unternehmensberatg. 16
  • Wirtschaftsprüfg. 16
  • Finanzdienstleister 8
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 7
  • Banken 6
  • Personaldienstleistungen 6
  • Transport & Logistik 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • It & Internet 5
  • Touristik 3
  • Kultur & Sport 3
  • Sonstige Dienstleistungen 3
  • Freizeit 3
  • Elektrotechnik 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
  • Feinmechanik & Optik 2
  • Gesundheit & Soziale Dienste 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Immobilien 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 79
  • Ohne Berufserfahrung 45
Arbeitszeit
  • Vollzeit 80
  • Home Office 10
  • Teilzeit 9
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 65
  • Arbeitnehmerüberlassung 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Referendariat 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Justiziariat

HR Manager Arbeitsrecht (w/m/d)

Mo. 12.04.2021
Frankfurt am Main
Sie suchen eine vielfältige Herausforderung im Bereich HR, in der Sie Ihr Know-how produktiv einsetzen können? Außerdem überzeugen Sie durch Ihre Hands-on-Mentalität und haben sehr gute Kenntnisse im Arbeitsrecht? Dann gehen Sie mit uns den nächsten Schritt und bewerben Sie sich! Unser Kunde ist ein internationaler Dienstleister im Immobilienbereich und überzeugt durch eine innovative und moderne Arbeitskultur. Für den Standort in Frankfurt am Main suchen wir im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung Sie als HR Manager Arbeitsrecht (w/m/d).Betreuung von circa 300 Mitarbeitern in der DACH Region Internationale Beratung der HR Business Partner in arbeitsrechtlichen Belangen Ansprechpartner für alle arbeitsrechtlichen Fragestellungen Erfahrungen mit Mitarbeiterentsendungen und Betriebsübergängen sowie Organisationsänderungen Unterstützung und aktive Mitarbeit in sämtlichen administrativen und organisatorischen HR-Aufgaben Analyse und Einbringung von HR Funktionen zur Effizienzsteigerung und zur Vereinheitlichung von Prozessen Erstellung von Statistiken und Auswertungen Verantwortungsvolle Übernahme von Teil- und Projektleitungen Annahme und Unterstützung bei Problemen und Beschwerden der MitarbeiterErfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt im Personalwesen/Recht oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im einschlägigen Bereich, idealerweise mit erster Projekterfahrung Einschlägige Kenntnisse im deutschen Arbeitsrecht Kenntnisse im Arbeitsrecht in den Ländern Schweiz und Österreich sind von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse in der operativen Personalbetreuung Fähigkeit in der Verwendung von Daten und Analysen von Ergebnissen Fundierte Umgang mit dem MS Office-Paket Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Senior Manager Arbeitsrecht (w/m/d)

So. 11.04.2021
Frankfurt am Main
Die KION Group ist ein weltweit führender Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen sowie Supply-Chain-Lösungen. In mehr als 100 Ländern optimiert die KION Group mit ihren Logistik-Lösungen den Material- und Informationsfluss in Fabriken, Lagerhäusern und Vertriebszentren. Der Konzern ist in Europa der größte Hersteller von Flurförderzeugen, weltweit die Nummer Zwei und zudem führender Anbieter von Automatisierungstechnologie.Weltweit sind mehr als 1,5 Millionen Flurförderzeuge und über 6.000 installierte Systeme der KION Group bei Kunden sämtlicher Branchen und Größe auf sechs Kontinenten im Einsatz. Der Konzern hat mehr als 35.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2019 einen Umsatz von 8,8 Milliarden Euro.Für unseren Bereich Corporate Human Resources in unserem Headquarter in Frankfurt am Main (Flughafen/Gateway Gardens) suchen wir Sie alsSenior Manager Arbeitsrecht (w/m/d) Beratung von Personalmanagement und Führungskräften zu arbeitsrechtlichen Fragestellungen in einer dynamischen und expansiven Unternehmensgruppe Unterstützung bei der Entwicklung innovativer Personalinstrumente Begleitung von Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen Mitarbeit in Projekten auf Unternehmens- oder Konzernebene, auch mit internationalem Bezug Zusammenarbeit an der Schnittstelle zu Datenschutz, Compliance und Sustainability Beitrag zur Weiterentwicklung des Bereiches Labour Law zur Unterstützung der Konzernstrategie Volljurist/in mit einschlägiger Berufserfahrung aus Wirtschaft, Kanzlei oder Verband und eingesetzten Kenntnissen im kollektiven Arbeitsrecht oder alternativ betriebswirtschaftliches Studium mit sehr guten arbeitsrechtlichen Kenntnissen Verhandlungserfahrung und Argumentationsstärke sowie Offenheit und Kompromissfähigkeit Freude an bereichsübergreifender Zusammenarbeit und Fähigkeit zum Perspektivwechsel Sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ein börsennotiertes Unternehmen (M-Dax) mit erstklassigem weiteren WachstumspotentialEine moderne, angenehme Arbeitsumgebung und ein engagiertes TeamLeistungsorientiertes GehaltZusätzliche Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)

So. 11.04.2021
Frankfurt am Main
Wir, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide, sind Eigentümerin und Betreiberin eines der größten europäischen Verkehrsflughäfen und der größte deutsche Airport-Konzern. Flexibilität, Präsenz und Kundenorientierung im globalen Netzwerk des Luftverkehrs sind unsere Stärken. Unsere Kernkompetenz liegt im integrierten Know-how aus einer Hand.Mit ihren vielfältigen Aufgabenbereichen bietet die Fraport AG Referendaren die Möglichkeit, in der Wahlstation Praxiserfahrung zu sammeln. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Rechtsangelegenheiten und Compliance suchen wir ab Oktober 2021 oder später einen Referendar Rechtsangelegenheiten in der Wahlstation (m/w/d)Bearbeitung rechtlicher Angelegenheiten aus verschiedenen Bereichen des Wirtschaftsrechts, des öffentlichen Rechts (z.B.: Luftrecht, allg. Verwaltungsrecht) und des Zivilrechts (z.B.: Markenrecht, Gesellschaftsrecht, M&A)Erstellung von internen Vermerken, Gutachten und EntscheidungsvorlagenUnterstützung bei der Erstellung und Prüfung von VerträgenTeilnahme an internen und externen BesprechungenErstes Juristisches StaatsexamenGute MS-Office KenntnisseGute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFähigkeit komplexe wirtschaftliche und juristische Zusammenhänge/Sachverhalte klar und präzise zu erfassen und darzustellenGute Kommunikationsfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)* Kapitalanlagen

Sa. 10.04.2021
Frankfurt am Main
Die ALH Gruppe zählt zu den bedeutenden Versicherungs- und Finanzdienst­leistungsunternehmen in Deutschland. Rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bilden das Fundament für unseren Erfolg und sorgen täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden. Für die Alte Leipziger Trust Investment-Gesellschaft mit Sitz in Oberursel (bei Frankfurt am Main) suchen wir einen ambitionierten Syndikusrechtsanwalt, der uns im Bereich Kapitalanlagen mit juristischem Sachverstand und viel Engagement verstärkt. Begleitung und Umsetzung regulatorischer Vorgaben im Kapitalmarkt- und Investmentrecht sowie im Bereich "Sustainable Finance" – auf nationaler und internationaler Ebene Eigenverantwortliche Bearbeitung von investment- und aufsichtsrechtlichen Fragestellungen Juristische Beratung der Geschäftsführung und der Mitarbeiter, insbesondere Stellungnahmen zu Grundsatzfragen und Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen Führung von Vertragsverhandlungen mit Geschäftspartnern Regelmäßige Abstimmung mit den Aufsichtsbehörden und Begleitung behördlicher Verfahren Abgabe von Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Rechtsstreitigkeiten sowie anschließende Begleitung von Gerichtsverfahren mit externen Rechtsanwälten Durchführung von Schulungen zu aufsichtsrechtlichen Themen, der aktuellen Rechtsprechung sowie Gesetzesänderungen und anderen relevanten nationalen/internationalen Entwicklungen Mitarbeit bei der Entwicklung, Prüfung und Umsetzung neuer Produkte Übernahme von Sonderaufgaben Volljurist oder Wirtschaftsjurist; Prädikatsexamen wünschenswert Mehrjährige Berufserfahrung und vertiefte Kenntnisse im Kapitalmarkt-, Investment- und Aufsichtsrecht Sehr gute Kapitalmarktkenntnisse in den Assetklassen Aktien, Fixed Income und Alternatives Persönliche Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft Kommunikative und soziale Kompetenz Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte Einarbeitung in eine eigenverantwortliche Tätigkeit Förderung von Aus- und Weiterbildung Attraktives Gehalt Betriebliche Krankenversicherung – "Vorsorge-Schecks" für private Leistungen Betriebsrente, VL und weitere geldwerte Vorteile Vielseitige und umfangreiche Unterstützung im Bereich Work-Life-Balance Flexible Arbeitszeitgestaltung, 30 Tage Urlaub und viele weitere Benefits Es erwartet Sie ein Team, in dem Arbeiten Spaß macht!
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Frankfurt am Main
Das ist BNP Paribas Real Estate: ein führendes internationales Immobilienunternehmen mit 5.400 Mitarbeitern weltweit und 880 Mitarbeitern an 11 Standorten in Deutschland. Komplexen Herausforderungen begegnen wir mit höchster Motivation, geballtem Fachwissen und interdisziplinären Lösungen. Aufgaben, die Sie voranbringen: Beratung der Geschäftsbereiche bei Fragestellungen zu Sanktionen, Embargos und Terrorismusfinanzierung Implementierung, Übersetzung und Überarbeitung interner Richtlinien/Leitfäden Weiterentwicklung interner Kontrollen und Prozesse (AML, KYC, Einhaltung von Sanktionen & Embargos, Bekämpfung von Korruption und Terrorismusfinanzierung) sowie deren Abgleich mit gesetzlicher Regelungen Projektkoordination bei Compliance-relevanten Themen Erstellung regelmäßiger Reportings entsprechend internationaler Anforderungen Bewertung neuer und bestehender Produktrisiken – Risikobewertung im Zusammenhang mit FinanzkriminalitätMit Qualifikationen überzeugen: Erfolgreich abgeschlossenes Jura- oder Rechtswissenschaftsstudium Idealerweise bringen Sie 1-2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance: insbesondere in den Themenfeldern Professional Ethics, Prävention von Finanzkriminalität, Terrorismusfinanzierung etc. mit Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Flexibilität im internationalen Konzernumfeld und proaktive Arbeitseinstellung Gutes Gespür für Interessen- und Konfliktmanagement Hohe Dienstleistungsorientierung sowie ein Gespür für vertriebliche Themen Hands-on Mentalität Verhandlungssichere Deutsch- und EnglischKenntnisseWas wir Ihnen bieten: Ein hervorragendes Betriebsklima, kompetente Kollegen und Veranstaltungen, welche die Zusammenarbeit und Kommunikation fördern Umfangreiche Sozialleitungen (Bezuschussung der ÖPNV-Fahrtkosten und vermögenswirksame Leistungen mit 40€, betriebliche Altersvorsorge) Familiäre Unterstützung durch den pme Familienservice Betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Mitarbeiterangeboten rund um das Thema „Gesundheit“ Vielfältiges Seminarangebot zur Weiterbildung Ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenzen Profit durch das Konzernweite Angebot, wie beispielsweise dem ARVAL-Leasing Kulinarische Verkostung am Arbeitsplatz durch Bereitstellung diverser Getränke und Obstkörbe Dynamische Perspektiven in stabilem Umfeld Die BNP Paribas Gruppe bietet in Deutschland ein einzigartiges Arbeitsumfeld: Unsere 12 Gesellschaften bilden gemeinsam eine lernende Organisation, in der unsere Mitarbeitenden ihr Wissen miteinander teilen und sich dafür einsetzen, dass unsere Kunden von diesem großen Erfahrungsschatz profitieren. Werden Sie Teil unseres Teams, und treiben Sie eine Welt im Wandel mit Ihren eigenen Ideen voran. Für Ihre Fragen ist Sophia Jäger unter +49 (0)69-298 99-955 für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung als (Senior) Compliance Officer (m/w/d) mit Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung, dem frühestmöglichen Eintrittstermin und relevanten Zeugnissen über den Bewerben-Button!
Zum Stellenangebot

Referent Recht (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Neu-Isenburg
Die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH ist ein internationaler Anbieter von innovativen Lösungen für das Reisekostenmanagement in Unternehmen. Rund 1.300 Mitarbeiter unterstützen über 49.000 Firmenkunden weltweit. Unsere 30jährige Erfahrung macht uns zu einem kompetenten und zuverlässigen Partner in Fragen rund um das Business Travel Management. So sind wir in Deutschland der Marktführer unserer Branche. Um diesen hohen Standard halten zu können, ist uns die Qualifikation unserer Mitarbeiter sowie die Entfaltung und Weiterentwicklung ihrer Potenziale besonders wichtig.Im Mittelpunkt steht die Beratung der Fachbereiche in allen rechtlichen Fragestellung. Lösungsorientert und auf Augenhöhe mit dem Business minimieren wir Risiken und sichern den Unternehmenserfolg ab.  Rechtsberatung und -gestaltung, juristische Anlayse von Sachverhalten, Risikominimierung- Juristische Unterstützung bei der Gestaltung von Produkten- Identifizierung und Bewertung von rechtlichen Risiken- Juristische Projektsteuerung, Erstellung von Vorgaben, Prozessen und Mustern  Herbeiführung von Entscheidungen unter Einhaltung der regulatorischen und unternehmensinteren Anforderungen Erstellung von rechtlichen Stellungnahmen mit klaren Handlungsempfehlungen Erstellung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen jeglicher Art Kommunkation mit Behörden und Vertragspartnern Freude an der juristischen Arbeit und die Bereitschaft sich in einem ständig erneuerndem Rechtsgebiet auf dem Laufenden zu halten Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaft (Volljurist, Wirtschaftsjurist oder juristisches Äquivalent) Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer Kanzlei oder der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens (idealer Weise im regulierten Umfeld) Verhandlungsgeschick sowie Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen Sprachliche Präzsion und die Fähigkeit komplizierte Sachverhalte und Hintergründe auf den Punkt zu erläutern Entscheidungsfreude unter Beachtung und Berücksichtigung von rechtlichen Risiken Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Altersvorsorge / Betriebsrente Finanzberatung / Sozialberatung Gewinnbeteiligungen / LVV (Bonus) Kostenloses Parken Flugvergünstigungen Kantine (bezuschusst vom Arbeitgeber) Rabatte / Einkaufsmöglichkeiten Mitarbeiter Events (Sommerfeste, Teilnahme an Sportwettkämpfen etc) Sabbatical / Freistellungen Teilzeitmodelle Gesundheitstage Arbeiten von zu Hause Flexible Arbeitszeiten Fitnessstudio / Sportangebote / Betriebsfußball etc. Massagen, Ruheräume etc Spinde für Radfahrer / Sportler Duschen kostenlose Snacks / Getränke
Zum Stellenangebot

Junior Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Eschborn, Taunus
Für unseren Kunden, ein internationales Technologieunternehmen, suchen wir im Rahmen der Direktvermittlung für den Standort Eschborn zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit Sie als Junior Legal Counsel (m/w/d).Reporting zu aktuellen Sachständen Beratung zu rechtlichen Fragestellungen zu den Themen Handels- und E-Commerce-Recht Erstellung, Prüfung und Aktualisierung von Verträgen Gestaltung und Überprüfung von handelsrechtlichen Dokumenten Abwicklung des Corporate HousekeepingErfolgreich abgeschlossene Staatsexamina Zulassung zur Rechtsanwaltschaft Erste einschlägige Berufserfahrung Gute analytische Fähigkeiten Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Unsere Spezialisierung: Ihre Karriere! Mit Amadeus FiRe haben Sie den idealen Partner an Ihrer Seite, wenn Sie in den Beruf starten, eine neue berufliche Herausforderung annehmen oder sich weiterbilden wollen, denn das können wie für Sie tun: Wir beraten und vermitteln Sie kostenfrei. Mit Amadeus FiRe erreichen Sie die interessanten Unternehmen in Ihrer Region und durch unser Niederlassungsnetzwerk auch bundesweit. Ihr persönlicher Berater erstellt mit Ihnen Ihr aussagefähiges Kompetenzprofil Wir erstellen Ihnen eine Auswahl passgenauer Kundenvakanzen und entscheiden gemeinsam, bei welchem Unternehmen wir Sie vorstellen. Wir unterstützen Sie bei der Vorbereitung Ihres Bewerbungsgespräches und Vertragsverhandlungen (Bewerbercoaching) und begleiten Sie auf Wunsch zu den Gesprächen. Durch das langjährige Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden unterstützt unsere Empfehlung Ihre Bewerbung.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) Risk & Operations

Fr. 09.04.2021
Kassel, Hessen, Frankfurt am Main
Die EB-Sustainable Investment Management GmbH ist der dynamisch wachsende Spezialist für nachhaltiges, sozial-ethisches, ökologisches und ökonomisches Asset Management in der EB-Gruppe. Mit 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwaltet die Gesellschaft Vermögen vorwiegend institutioneller Anleger im Wert von derzeit rund 4,7 Mrd. EUR. Für ihre Anleger investiert die Gesellschaft sowohl in nachhaltige Wertpapiere als auch in Real Assets rund um erneuerbare Energien. Für unsere Standorte Kassel oder Frankfurt suchen wir zur Verstärkung unseres Risk & Operations- Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager (m/w/d) Risk & Operations Sie sind zuständig für die Rechtsbeobachtung bzw. die Beobachtung aktueller Entwicklungen im Aufsichtsrecht und unterstützen bei der Bearbeitung von Rechtsfragen und der Vertragsaufsetzung. Sie begleiten interne und externe Prüfungen. Sie verantworten die Pflege und Entwicklung des Organisationshandbuchs und informieren Mitarbeiter über Neuerungen. Sie betreuen das Hinweisgebersystem und das Beschwerdemanagement. Die Dokumentation und die laufende Fortentwicklung der Prozesse (insbesondere aus dem Bereichen Vertrieb/Kundenbetreuung/Marketing) liegen ebenfalls in Ihrem Verantwortungsbereich. Sie übernehmen die Koordination und operative Überwachung der Auslagerungen, insbesondere in den Bereichen Informationssicherheitsmanagement, Notfallmanagement, Multiprojektmanagement sowie Betriebssicherheit. Sie arbeiten eng mit der Compliance-Funktion und dem Risikomanagement zusammen. Zudem wirken Sie im Strategieprozess und bei spannenden Projekten mit. Sie unterstützen auch die Zusammenarbeit mit KVGen und Depotbanken, insbesondere Unterstützung bei der operativen Aufsetzung der vereinbarten Prozesse. Sie verfügen über eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Hochschulausbildung als Wirtschaftsjurist oder über ein vergleichbares Studium. Sie konnten bereits einschlägige mehrjährige Berufserfahrung, z.B. bei einem Asset Manager oder einer Bank sammeln. Sie weisen Kenntnisse der relevanten regulatorischen Anforderungen vor, insbesondere auch zu Nachhaltigkeitsthemen. Eine sichere Handhabung von MS-Office-Anwendungen sowie von weiteren relevanten Technologien sind für Sie selbstverständlich. Sie sind aufgrund Ihrer Erfahrungen sicher in der Dokumentation und Fortentwicklung der Aufbau- und Ablauforganisation eines beaufsichtigten Instituts. Sie haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten, eine schnelle Auffassungsgabe sowie ein strukturiertes Netz- und Prozessdenken. Sie zeichnet eine eigenverantwortliche, systematische und präzise Arbeitsweise sowie eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft aus. Sie sind sicher in Ihrer Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit. Ein Tochterunternehmen Deutschlands größter, nachhaltig führender Kirchenbank, die von werteorientiertem und zukunftsorientiertem Handeln geprägt ist und sich unter anderem als Top Employer einen Namen gemacht hat. Ein modernes, kreatives und motivierendes Arbeitsumfeld mit großem persönlichen Gestaltungsspielraum. Flache Hierarchien verbunden mit einer offenen und ehrlichen Unternehmenskultur. Ein attraktives Vergütungspaket und Einarbeitung durch einen persönlichen Mentor. Eine Aufgabe mit viel Entwicklungspotential in einem innovativen Unternehmen. Eine anspruchsvolle Arbeitsatmosphäre in einem großartigen Team.
Zum Stellenangebot

Diplom-Finanzwirt / Wirschaftsjurist (m/w/d) als Berater Investment-Steuerrecht

Fr. 09.04.2021
München, Frankfurt am Main
Making an impact that matters. Unser Anspruch ist, jeden Tag das zu tun, was wirklich zählt. Mit unserem breiten Leistungsspektrum – von Audit & Assurance, Risk Advisory über Tax & Legal bis Financial Advisory und Consulting – unterstützen wir Kunden auf einzigartige Weise. Wir setzen neue Maßstäbe, liefern innovative Denkansätze und ermöglichen nachhaltiges Wachstum. Wir fördern unsere hochqualifizierten Mitarbeiter mit ihren verschiedensten Talenten, sodass sie mit uns mehr erreichen. Die Service Line „Financial Services (Steuern)“ deckt alle steuerlichen Fragestellungen rund um Kreditinstitute, Versicherungen, Fondsverwalter, Investmentbanken und Wertpapierhändler sowie zum Thema Leasing ab. Für unsere Teams an den Standorten München und Frankfurt (Main) suchen wir engagierte Verstärkung. Steuerliche Beurteilung in- und ausländischer Investmentfonds und inländischen Spezial-Investmentfonds Erstellung und Prüfung von Feststellungserklärungen für Spezial-Investmentfonds nach § 51 InvStG Berechnung von Besteuerungsgrundlagen für Spezia-Investmentfonds mittels einer eigenen Softwarelösung Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Softwarelösung Erstellung von Gutachten im Zusammenhang mit der Strukturierung und Begutachtung von Investmentfonds Betreuung von Betriebsprüfungen von Spezial-Investmentfonds Zusammenarbeit mit Deloitte-Büros im Ausland bei der Bearbeitung von grenzüberschreitenden steuerlichen Fragen unter Berücksichtigung des nationalen Rechts des Doppelbesteuerungsabkommens. Korrespondenz mit den Finanzbehörden Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften bzw. Abschluss als Diplom-Finanzwirt/in (FH) Solide Steuerrechtskenntnisse insbesondere in der Besteuerung von Investmentfonds und Spezial-Investmentfonds unter Geltung des Investmentsteuergesetze 2018 Idealerweise Anwendung der Kenntnisse in der Praxis Gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse (vor allem Excel) Ausgesprochene Dienstleistungs- bzw. Kundenorientierung sowie gutes Verständnis für organisatorische Abläufe Hohes Engagement, Teamgeist und Flexibilität Neben einem sicheren Arbeitsplatz in einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir Ihnen ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Hier warten vielfältige Projekte bei Kunden unterschiedlicher Branchen auf Sie. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl maßgeschneiderter Weiterbildungsprogramme bringen wir Sie in Ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn. Ihr Berufsexamen rückt näher? Um Sie bestmöglich zu entlasten, unterstützen wir Sie dabei gerne zeitlich und finanziell.
Zum Stellenangebot

Volljurist (m/w/d) als Justiziar / Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt Baurecht

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserer Stabsstelle Recht und Compliance Management bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Volljurist (m/w/d) als Justiziar / Legal Counsel / Syndikusrechtsanwalt BaurechtAls Volljurist (m/w/d) beraten Sie den Mainova-Verbund und all seine Beteiligungsgesellschaften in allen anfallenden Rechtsfragen, Gesetzes- und Vertragslagen (schwerpunktmäßig) hinsichtlich des privaten und öffentlichen Baurechts bzw. des Anlagenbaus. Sie übernehmen die juristische Begleitung eines bestehenden Großbauprojektes im Bereich der Erzeugung und des Kraftwerks- bzw. Anlagenbaus. Sie erstellen Rechtsgutachten oder Abgaben von rechtlichen Stellungnahmen. Sie erarbeiten und prüfen rechtliche Vereinbarungen (z. B. Musterverträge, Vergleiche, etc.), insbesondere Betriebsführungsverträge, Netz-, Liefer- und Dienstleistungsverträge, EPC- Verträge (Engineering, Procurement and Construction) bzw. LTSA-Vereinbarungen (Long Term Service Agreements), etc. in selbständiger Zusammenarbeit mit den Bereichen Einkauf und Erzeugung bzw. weiteren Fachbereichen. Sie übernehmen in diesem Zusammenhang die wertschöpfende, werterhaltende sowie federführende Betreuung und Steuerung von Rechtsstreitigkeiten vor Gericht, Behörden, Verbänden oder gegenüber Kunden oder internen Mandanten.  Sie übernehmen die Information und Beratung der Verbundunternehmen und Fachbereiche über relevante Änderungen der Rechtslage, das In-Kraft-Treten neuer oder geänderter Gesetze und Verordnungen sowie die höchstrichterliche Rechtsprechung. Sie beraten und betreuen weitere Projekte von der Planung bis zur Umsetzung aus rechtlicher Sicht. Erfolgreich abgeschlossenes 1. und 2. juristisches Staatsexamen Interessensschwerpunkt und mindesten 1 bis 2 jährige, funktionsrelevante Berufserfahrung idealerweise in der Energiebranche bzw. im Energie-, Bau-, und Umweltrecht Sehr gute Kenntnisse der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie energierechtlicher Themen wie z.B. Fragestellungen aus dem BauGB, VOB/B, BImSchG nebst Verordnungen, EEG, KWKG, EnWG, Gas-, StromGVV, allgemeines Vertragsrecht etc. Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, die bei der Erledigung der täglichen Aufgaben helfen Strukturiertes, unternehmerisches Denken, selbständiger, jedoch auch teamorientierter Arbeitsstil und die Fähigkeit, sich schnell in komplexe Sachverhalte einzufinden Fähigkeit ein über die rechtlichen Themen hinausgehendes Verständnis an technischen Sachverhalten bzw. am Wirtschaftsgeschehen zu entwickeln und dies in den Zusammenhang mit dem unternehmerischen Denken entsprechend zu vermitteln Hands-on-Mentalität, Verhandlungsgeschick, starkes Durchsetzungsvermögen und ausgezeichnete analytische Fähigkeiten Hohe kommunikative Fähigkeiten, sicheres Beherrschen von Präsentationtechniken Sehr gute Kenntnisse der Microsoft-Produkte, insbesondere PowerPoint Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot


shopping-portal