Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Justiziariat: 118 Jobs in Glöbusch

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 51
  • Unternehmensberatg. 51
  • Wirtschaftsprüfg. 51
  • Versicherungen 17
  • Groß- & Einzelhandel 9
  • It & Internet 9
  • Verkauf und Handel 9
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Banken 4
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 3
  • Agentur 3
  • Funk 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Marketing & Pr 3
  • Medien (Film 3
  • Tv 3
  • Verlage) 3
  • Werbung 3
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie 2
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 112
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 114
  • Home Office möglich 59
  • Teilzeit 23
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 101
  • Referendariat 7
  • Befristeter Vertrag 6
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Praktikum 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Referent Gewerblicher Rechtsschutz (m/w/d)

So. 15.05.2022
Dormagen
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Die Business Unit Trade ist ein führender Anbieter von Motorkomponenten für den freien Ersatzteilmarkt. Neben seinem Kerngeschäft ist der Ersatzteilspezialist innerhalb des Rheinmetall-Konzerns für den Vertrieb und Handel von Produkten für den persönlichen Gesundheitsschutz, Pedelec-Systemen sowie für Digitale Dienstleistungen zuständig.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Aufbau eines weltweiten gewerblichen Rechtsschutzes für Rheinmetall im freien Ersatzteilmarkt Tätigkeitsschwerpunkt wird die Durchsetzung von UWG-Ansprüchen sowie Patent- und Markenrechten sein Wirkungsschwerpunkt wird zuerst Europa und zukünftig USA und China sein Enge Zusammenarbeit mit der Rheinmetall Rechtsabteilung und dem Rheinmetall Patentmanagement Identifikation und Bewertung von Rechtsverletzungen auf digitalen Plattformen und von Händler Koordination der Rechtsverfolgung gemeinsam mit Patentanwälten und Rechtsanwälten Mitarbeit in interdisziplinären Projekten im Konzern Eigenständige Erstellung von Gutachten zu rechtlichen Fragen Abgeschlossenes Studium als Jurist/ Wirtschaftsjurist mit dem Schwerpunkt gewerblicher Rechtsschutz Kenntnisse im digitalen Geschäft  Erste Berufserfahrung im internationale, gewerblichen Rechtsschutz ist von Vorteil Interesse und Verständnis für die wirtschaftlichen Zusammenhänge in einem weltweit tätigen Konzern Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Neuenstadt bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeitmodelle Gesundheitsangebote Betriebsrestaurant Corporate Benefits Plattform Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt öffentliches Wirtschaftsrecht - EY Law (w/m/d)

So. 15.05.2022
Düsseldorf, Frankfurt am Main, Mannheim
Bei EY hast du die Chance auf eine einzigartige Karriere. Unser weltweites Netzwerk und unsere offene Unternehmenskultur sowie neueste Technologien unterstützen dich dabei, dein Potenzial voll auszuschöpfen. Bringe deine persönlichen Erfahrungen und Ideen mit ein, um zu der kontinuierlichen Weiterentwicklung von EY beizutragen. Werde Teil der EY Law, starte eine außergewöhnliche Karriere in unserer umfassenden und individuellen Rechtsberatung und gestalte eine „better working world" für uns alle. „It's yours to build." Als Teil unserer Law Services in Düsseldorf, Frankfurt/Main oder Mannheim berätst du Bund, Länder und Gemeinden, deren Unternehmen und Einrichtungen in den unterschiedlichsten rechtlichen Fragen, insbesondere im Vergaberecht, EU-Beihilfenrecht und öffentlichen Verkehrsrecht, aber auch im sonstigen öffentlichen Recht sowie öffentlichen Wirtschaftsrecht. Deine Aufgaben Arbeiten im Team mit erfahrenen Rechtsanwält:innen, Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen an komplexen rechtlichen Fragestellungen und interessanten Mandaten Strukturierte Beratung im dynamischen ÖPNV-Recht Begleitung der Mandant:innen in komplexen Vergabeverfahren sowie Lösen von komplexen rechtsübergreifenden Fragestellungen Erstellung von Betrauungsakten in EU-beihilfenrechtlichen Mandaten Bearbeitung umweltrechtlicher Mandate, insbesondere im Abfall- und Verpackungsrecht Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften, überdurchschnittliche Examina (zusätzlich wünschenswert: Master of Laws und/oder Promotion) Idealerweise erste praktische Erfahrungen in der Rechtsberatung Analytische Fähigkeiten und präzise Arbeitsweise Das zeichnet dich aus - Eigenschaften für deinen Erfolg Teamplayer:in mit Engagement und hohem Verantwortungsbewusstsein sowie Eigeninitiative Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch (Wort und Schrift) Leistungsstarke, vernetzte und diverse Teams, in denen unser einzigartiger EY-Spirit gelebt wird Erstklassige Karrierechancen durch eine individuelle Förderung, ein starkes globales EY-Netzwerk und anspruchsvolle Projektarbeit unter der Verwendung von zukunftsweisenden Technologien Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und -orte Find out more here about the many benefits to which you are entitled as employee at EY.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwälte (m/w/d) Arbeitsrecht

Sa. 14.05.2022
Köln
Küttner ist eine auf Wachstum ausgerichtete Sozietät und somit für jeden Ihrer Karriereschritte die richtige Adresse. Ob erfahrene Anwältin oder Berufseinsteiger, bei uns arbeiten Sie von Anfang an auch auf eigenen nationalen und internationalen Mandaten, immer unterstützt durch Ihr Team. Werden Sie Teil eines unserer Expertenteams und gestalten Sie aktiv den Weg der Kanzlei mit uns. Denn auch wenn Küttner bereits 1973 gegründet wurde: Stillstand kennen wir nicht, sondern möchten gemeinsam mit Ihnen mehr erreichen. Sie erhalten bei uns die Chance, eigene Mandate zu betreuen, ob als erfahrender Anwalt oder als Einsteiger. Wir unterstützen Sie dabei mit unserem breiten Erfahrungsschatz. Sie sind aktiver Part in der Mitgestaltung unserer Sozietät. Sie begegnen Ihren neuen Kolleg*innen auf Augenhöhe.  Wir suchen Arbeitsrechtler*innen aus Leidenschaft, die eigenständig arbeiten können, aber auch Freude am Teamwork haben. Zwei überdurchschnittlich abgeschlossene Examina sind schön, aber nicht alles. Überzeugen Sie uns gerne von Ihren Qualifikationen. Flexibles Homeoffice: Heute Büro, morgen lieber Homeoffice? Das geht bei uns auch nach Corona. Karriereleiter: Aufstiegsmöglichkeiten sind bei Küttner keine Phrase. Die Partnerschaft ist dabei nicht das einzige Karriereziel. Kollegiales Miteinander: Bei Küttner arbeiten wir miteinander, nicht nebeneinanderher. Work-Life-Balance: Alle reden davon, wir leben sie. Denn Ihr Leben ist kein Sprint sondern ein Marathon. Offener Austausch: Ob Partner oder Associate, Sekretariat oder Backoffice, bei uns kann und soll sich jede und jeder einbringen. Mentoren-Programm: Berufseinsteiger*innen werden erfahrene Partner zur Seite gestellt, die für Fragen stets verfügbar sind. Zentraler Standort: Direkt am Neumarkt gelegen mit guter ÖPNV Anbindung und Tiefgarage nebst Fahrradstellplätzen. Weiterbildung: Weiterbildungen durch den Erwerb des Fachanwaltstitels sowie die regelmäßige Teilnahme an Schulungen und Tagungen sind selbstverständlich. Benefits: Mit Jobrad oder -ticket und weiteren Corporate Benefits bieten wir mehr als nur den obligatorischen Obstkorb. Social: Basics wie Mitarbeiterevents, Netzwerk- und Fortbildungsveranstaltungen.
Zum Stellenangebot

Volljurist/-in (w/m/d) im Bereich Forschungsprojekte für die Stabsabteilung Recht

Sa. 14.05.2022
Köln
Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Volljurist/-in (w/m/d) im Bereich Forschungsprojektefür die Stabsabteilung Recht Vollzeit; unbefristet Wir wachsen weiter Die Stabsabteilung Recht ist organisatorisch direkt dem Vorstandsvorsitzenden der Uniklinik Köln zugeordnet. Wir verstehen uns als interner Dienst­leister für alle juristischen Fragestellungen in einem großen Konzernunternehmen mit beson­derem Fokus auch auf Forschung und Lehre. Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen im Bereich klinische Studien, Forschungs- und Entwicklungsvorhaben, Kooperationen mit der Pharmaindustrie sowie von Projekten im Kontext öffentlicher Förderung Abstimmung und Betreuung aller Rechtsfragen im Rahmen von Forschungsprojekten Adressatengerechte Kommunikation und Moderation von juristischen Sachverhalten zwischen Wissenschaftler/-innen, Vertragspartner/-innen sowie den an der Administration von Forschungsprojekten und Drittmitteln beteiligten Verwaltungsbereichen Ansprechpartner/-in für alle intern und extern Beteiligten Überdurchschnittliche juristische Examina Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse im allgemeinen und internationalen Vertragsrecht sowie im Bereich des Arzneimittel- und Medizinprodukterechts und der einschlägigen europäischen Richtlinien wünschenswert Idealerweise besitzen Sie bereits praktische Erfahrungen in der rechtlichen Prüfung von Verträgen im Zusammenhang mit Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit industriellen und öffentlichen Partnern; interessierte und engagierte Berufseinsteiger/-innen sind aber auch willkommen Sie verfügen über strategisches Denken, gute organisatorische Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Sie sind kommunikationsstark und teamfähig Abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem hoch interessanten und anspruchsvollen Umfeld Zusammenarbeit in einem kompetenten und offenen, interdisziplinären Team Neben geregelten Arbeitszeiten bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge sowie soziale Leistungen Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten intern und extern Vergütung nach TV-L
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

Sa. 14.05.2022
Berlin, Düsseldorf, Essen, Ruhr, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Kassel, Hessen
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 284.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind.Praktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben. Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem. Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt. Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon. Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats. Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt. Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit. Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten. Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen. Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an. Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl! Individuelle Fort- und Weiterbildungen Du profitierst von zahlreichen Fachtrainings und Soft-Skills-Seminaren sowie einem persönlichen Mentor und wirst unterstützt, wenn du ein Berufsexamen anstrebst. Flexwork@PwC Kernarbeitszeiten gibt es bei uns nicht – du teilst dir deine Arbeitszeit selbst nach deinen eigenen Bedürfnissen ein und wählst deinen Arbeitsort dabei frei. Women@PwC Ist für uns selbstverständlich: Mitarbeiterinnen konsequent zu fördern und den Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich zu erhöhen. Deshalb bieten wir mit der Initiative Women@PwC gezielte Entwicklungsmaßnahmen und regelmäßige Netzwerktreffen an – für alle weiblichen Fachkräfte, die sich für den nächsten Karriereschritt qualifizieren möchten. Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts. Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Senior Legal Counsel (m/w/d) Wirtschaftsrecht / Medienrecht / Datenschutzrecht

Sa. 14.05.2022
Düsseldorf
Die Visoon Video Impact GmbH & Co. KG mit Sitz in Berlin und Düsseldorf ist das Joint Venture von Axel Springer und Viacom International Media Networks (VIMN) für TV- und Videovermarktung. Das Portfolio von Visoon Video Impact umfasst u.a. alle TV-Angebote von Axel Springer und VIMN in Deutschland. Hierzu zählen Medienmarken wie WELT, BILD, N24 Doku, Comedy Central, MTV, Nickelodeon und pluto tv. Zudem vermarktet das Unternehmen die Video- und Digitalangebote von VIMN in Deutschland sowie weiterer digitaler Medien. Wir leben TV – wir leben Video! Wir wollen mit Kreativität und Leidenschaft die Zukunft der Medien mitgestalten. Wir suchen Menschen, die Verantwortung mögen, offen für Neues sind und ihre Überzeugungen couragiert vertreten. Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ehrgeizigen Zielen.Legal Counsel @Visoon und unterstütze uns bei vielfältigen rechtlichen Anliegen und Fragestellungen du verantwortest alle rechtlichen Angelegenheiten von Visoon, schwerpunktmäßig in den Bereichen Medien & Media, Vermarktung (TV & Bewegtbild), Digital & IT, Legal Operations du berätst die Geschäftsführung und die Führungskräfte in allen rechtlichen Belangen du übernimmst die Weiterentwicklung des gesamten Legal Frameworks Legal Expert mit Begeisterung für rechtliche Fragestellungen rund um das Thema "Vermarktung" als Volljurist verbindest du überzeugende rechtliche Expertise mit unternehmerischer Denkweise und ausgeprägter Hands-On-Mentalität du verfügst über mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in einer Wirtschaftskanzlei oder als Legal Counsel in einem Unternehmen mit vergleichbaren Fragestellungen du denkst analytisch und strategisch komplexe Sachverhalte bringst du verständlich auf den Punkt du erkennst die Risiken - und suchst die Lösung spannenden und abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem Unternehmen mit Startup-Flair eine Unternehmenskultur, die für individuelle Freiheit, Vielfalt, Veränderung und Offenheit steht à propos Team: Bei uns schreiben wir Teamgeist groß - wir leben eine offene, respektvolle und unterstützende Arbeitskultur flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Vereinbarkeit von Job & Privatleben top Ausstattung im Büro und für dein Mobile Office: aktuelle Hardware (auch zur privaten Nutzung), Software und moderne Büro-Flächen ermöglichen dir volle Flexibilität - egal von wo aus du arbeitest deine persönliche Entwicklung ist uns wichtig: wir bieten dir eine Vielzahl an Seminar- und Workshopangeboten, Sprachkursen, Konferenzen und Vorträge von Fachexperten aus dem Haus sowie Netzwerk-Events innerhalb der Axel Springer Gruppe unser Standort in Düsseldorf liegt zentral mit einer guten Anbindung an den ÖPNV wir bieten dir eine auf zunächst 2 Jahre befristete Position in Vollzeit oder Teilzeit, eine Verlängerung wird angestrebt
Zum Stellenangebot

Compliance Counsel (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Düsseldorf
Your New Role METRO ist ein führendes internationales Großhandelsunternehmen mit Food- und Non-Food-Sortimenten, das sich auf den Bedarf von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie unabhängigen Händlern spezialisiert hat. Weltweit hat METRO rund 16 Millionen Kunden, die wählen können, ob sie in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellen und ihre Einkäufe im Markt abholen oder sich diese liefern lassen. METRO unterstützt auch die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und unabhängigen Geschäften mit digitalen Lösungen und trägt so zur kulturellen Vielfalt im Handel und Gastgewerbe bei. IHRE NEUE ROLLE: Das Compliance- & Competition-Team kümmert sich um Compliance-Angelegenheiten bei METRO. Das Team ist für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems der METRO verantwortlich. Es entwickelt gruppenweite Compliance Anforderungen und unterstützt die lokalen Einheiten bei der Umsetzung. Das Team ist Teil der Gesamtabteilung Compliance, Competition, Procurement Partnerships & Regulatory innerhalb des Bereichs Corporate Legal & Compliance. WO IHRE KOMPETENZ GEBRAUCHT WIRD: Sie gestalten das Compliance Management System und tragen zur strategischen Weiterentwicklung von Compliance im Unternehmen bei und sorgen für eine effektive Umsetzung, insbesondere im Bereich der Prävention. Die relevanten Themenfelder Organisationsrechtliche Anforderungen an das CMS, Korruptions-, Geldwäsche- und Betrugsprävention gehören zu Ihrer Verantwortung. Sie sind für die Analyse und Ausarbeitung der Programmelemente des CMS unter Berücksichtigung (sich verändernder) rechtlicher Anforderungen und strategischer Rahmenbedingungen zuständig. Das Erstellen bzgl. Inhalt/Didaktik und Durchführen von Compliance Trainings obliegt Ihrer Verantwortung. Sie identifizieren, bewerten und überwachen Compliance-relevante Risiken, unterstützen Risiko-Analysen, Zertifizierungen und Audits. WONACH WIR SUCHEN: Sie sind ein out-of-the-box Denker mit einer soliden funktionsübergreifenden Denkweise und einem echten Interesse an unserem Geschäft. Sie haben große Träume, setzen Dinge um und es macht Spaß, mit Ihnen zu arbeiten. Sie sind konfliktfreudig, aber auch diplomatisch, überzeugend und innovativ in Ausführung und Kommunikation. Wir suchen jemanden mit praktischer Erfahrung in Compliance Angelegenheiten. Erfahrung in der Einhaltung strafrechtlicher Vorschriften sowie in der Arbeit in Gruppen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund sind von Vorteil. Sich in einem internationalen Umfeld auf Kunden einzulassen und deren geschäftliche Anforderungen zu verstehen, ist für Sie selbstverständlich. Sie schrecken nicht davor zurück, Entscheidungen zu treffen, und verteidigen diese gewissenhaft, wenn sie von Behörden oder anderen Beteiligten auf die Probe gestellt werden. Sie ergreifen zielstrebig Maßnahmen, wann immer sich die Gelegenheit bietet, Arbeitsweisen zu verbessern. Sie sind Volljurist:in, Diplom-Jurist:in, Wirtschaftsjurist:in oder verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Recht oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie sprechen fließend Englisch und Deutsch. Sie verfügen über Erfahrung in Compliance oder Strafrecht in einer Anwaltskanzlei, einem multinationalen Unternehmen und/oder einer Behörde. WAS WIR BIETEN: Work-Life-Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten. Ausbildung: ein umfassendes Ausbildungsangebot durch unser eigenes Ausbildungsteam sowie ein eigenes jährliches Ausbildungsbudget. Wohlbefinden: Gesundheitsprogramme, kostenloses Fitnessstudio auf dem Campus, regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen. Komfort: Sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Zwei Kantinen mit sehr günstigen Mahlzeiten sowie Rabatte in unseren Märkten und bei vielen Partnerunternehmen. Betriebliche Altersvorsorge: Sie erhalten von uns einen Zuschuss für Ihre Altersvorsorge.   Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Thorsten Krys. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung in englischer Sprache. METRO ist ein Arbeitgeber der Chancengleichheit. Wir bieten allen qualifizierten Mitarbeitern und Bewerbern die gleichen Chancen. Your New Role METRO ist ein führendes internationales Großhandelsunternehmen mit Food- und Non-Food-Sortimenten, das sich auf den Bedarf von Hotels, Restaurants und Caterern (HoReCa) sowie unabhängigen Händlern spezialisiert hat. Weltweit hat METRO rund 16 Millionen Kunden, die wählen können, ob sie in einem der großflächigen Märkte einkaufen, online bestellen und ihre Einkäufe im Markt abholen oder sich diese liefern lassen. METRO unterstützt auch die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmern und unabhängigen Geschäften mit digitalen Lösungen und trägt so zur kulturellen Vielfalt im Handel und Gastgewerbe bei. IHRE NEUE ROLLE: Das Compliance- & Competition-Team kümmert sich um Compliance-Angelegenheiten bei METRO. Das Team ist für den Betrieb und die Weiterentwicklung des Compliance-Management-Systems der METRO verantwortlich. Es entwickelt gruppenweite Compliance Anforderungen und unterstützt die lokalen Einheiten bei der Umsetzung. Das Team ist Teil der Gesamtabteilung Compliance, Competition, Procurement Partnerships & Regulatory innerhalb des Bereichs Corporate Legal & Compliance. WO IHRE KOMPETENZ GEBRAUCHT WIRD: Sie gestalten das Compliance Management System und tragen zur strategischen Weiterentwicklung von Compliance im Unternehmen bei und sorgen für eine effektive Umsetzung, insbesondere im Bereich der Prävention. Die relevanten Themenfelder Organisationsrechtliche Anforderungen an das CMS, Korruptions-, Geldwäsche- und Betrugsprävention gehören zu Ihrer Verantwortung. Sie sind für die Analyse und Ausarbeitung der Programmelemente des CMS unter Berücksichtigung (sich verändernder) rechtlicher Anforderungen und strategischer Rahmenbedingungen zuständig. Das Erstellen bzgl. Inhalt/Didaktik und Durchführen von Compliance Trainings obliegt Ihrer Verantwortung. Sie identifizieren, bewerten und überwachen Compliance-relevante Risiken, unterstützen Risiko-Analysen, Zertifizierungen und Audits. WONACH WIR SUCHEN: Sie sind ein out-of-the-box Denker mit einer soliden funktionsübergreifenden Denkweise und einem echten Interesse an unserem Geschäft. Sie haben große Träume, setzen Dinge um und es macht Spaß, mit Ihnen zu arbeiten. Sie sind konfliktfreudig, aber auch diplomatisch, überzeugend und innovativ in Ausführung und Kommunikation. Wir suchen jemanden mit praktischer Erfahrung in Compliance Angelegenheiten. Erfahrung in der Einhaltung strafrechtlicher Vorschriften sowie in der Arbeit in Gruppen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund sind von Vorteil. Sich in einem internationalen Umfeld auf Kunden einzulassen und deren geschäftliche Anforderungen zu verstehen, ist für Sie selbstverständlich. Sie schrecken nicht davor zurück, Entscheidungen zu treffen, und verteidigen diese gewissenhaft, wenn sie von Behörden oder anderen Beteiligten auf die Probe gestellt werden. Sie ergreifen zielstrebig Maßnahmen, wann immer sich die Gelegenheit bietet, Arbeitsweisen zu verbessern. Sie sind Volljurist:in, Diplom-Jurist:in, Wirtschaftsjurist:in oder verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Recht oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie sprechen fließend Englisch und Deutsch. Sie verfügen über Erfahrung in Compliance oder Strafrecht in einer Anwaltskanzlei, einem multinationalen Unternehmen und/oder einer Behörde. WAS WIR BIETEN: Work-Life-Balance: Vertrauensarbeitszeit, 30 Tage Urlaub und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten. Ausbildung: ein umfassendes Ausbildungsangebot durch unser eigenes Ausbildungsteam sowie ein eigenes jährliches Ausbildungsbudget. Wohlbefinden: Gesundheitsprogramme, kostenloses Fitnessstudio auf dem Campus, regelmäßige Mitarbeiterveranstaltungen. Komfort: Sehr gute Verkehrsanbindung und kostenlose Parkplätze inklusive Lademöglichkeiten für E-Mobilität. Zwei Kantinen mit sehr günstigen Mahlzeiten sowie Rabatte in unseren Märkten und bei vielen Partnerunternehmen. Betriebliche Altersvorsorge: Sie erhalten von uns einen Zuschuss für Ihre Altersvorsorge.   Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Thorsten Krys. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung in englischer Sprache. METRO ist ein Arbeitgeber der Chancengleichheit. Wir bieten allen qualifizierten Mitarbeitern und Bewerbern die gleichen Chancen.
Zum Stellenangebot

Berater Datenschutz / Jurist (m/w/d)

Fr. 13.05.2022
Würzburg, Stuttgart, Köln, München
Die datenschutz nord Gruppe ist eine der bundesweit führenden Unternehmensberatungen im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit. Wir beraten nationale und internationale Kunden in Deutschland und Europa von acht Standorten aus.  Für den südwestdeutschen Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Juristen (m/w/d) als Berater*innen für den Bereich Datenschutz. Je nach Wohnort sind Sie angebunden an unsere Standorte in Würzburg, Stuttgart, Köln und München.Als Mitglied unseres Teams liegt Ihr Fokus in der umfassenden und selbstständigen Beratung unserer Kunden in allen rechtlichen Fragestellungen zum Datenschutz: Sie gestalten und prüfen Verträge (bspw. zur Auftragsverarbeitung oder Joint-Controller-Vereinbarungen) sowie datenschutzrechtlich relevante Betriebsvereinbarungen und Richtlinien. Sie führen Schulungen im Datenschutzrecht durch. Sie prüfen Webauftritte und Social Media Plattformen unserer Kunden. Sie erstellen Datenschutz- und Einwilligungserklärungen. Sie sind Ansprechpartner*in für Kunden, Betriebsräte und Datenschutzaufsichtsbehörden. Das 1. und 2. jur. Staatsexamen (mit mindestens einmal einem befriedigenden Ergebnis) oder eine vergleichbare universitäre Ausbildung (bspw. LL.M. Informationsrecht) haben Sie erfolgreich abgeschlossen. Sie begeistern sich für moderne IT, soziale Medien und deren rechtlichen Herausforderungen und haben die Bereitschaft, sich in ein neues Rechtsgebiet einzuarbeiten. Wir suchen Kolleg*innen, die Freude am Umgang mit Menschen und an einer beratenden Tätigkeit haben und sich durch Einsatzfreude und initiativem Denken im Team einbringen. Als kommunikationsstarke Persönlichkeit bringen Sie diplomatisches Geschick sowie Überzeugungsstärke mit und Dank Ihrer Organisationsfähigkeit haben Sie Ihre Aufgaben stets im Blick. Idealerweise verfügen Sie über gute Englischkenntnisse, die Sie gegebenenfalls im englischsprachigen Ausland vertieft haben. Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger*innen gut geeignet, da wir unsere Berater*innen intern intensiv theoretisch und praktisch ausbilden und begleiten. Sie erwartet eine zukunftssichere Festanstellung als Unternehmensberater*in in einem abwechslungsreichen und spannenden Beratungsumfeld. Wir fördern Ihre individuelle Weiterbildung. Durch wöchentliche Sprachkurse und unsere interne Akademie können Sie sich während Ihrer Tätigkeit weiterentwickeln und innovativ einbringen. Durch Flexibilität mit Homeoffice Möglichkeiten und unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen können Sie Ihr Berufs- und Privatleben optimal miteinander vereinbaren. Ihre Erholung ist uns wichtig, daher erhalten Sie 30 Urlaubstage pro Jahr sowie zusätzliche freie Tage an Heiligabend und Silvester. Unsere Unternehmensphilosophie zeichnet uns aus! Sie arbeiten in einem interdisziplinär besetzten Team mit flachen Hierarchien und viel Freiraum für Eigeninitiative. Und nicht zuletzt: Sie erhalten ein attraktives Vergütungsmodell mit betrieblicher Altersvorsorge und Firmenfitness.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt - Wertpapier- und Kapitalmarktrecht (w/m/d)

Fr. 13.05.2022
Düsseldorf
BANK.ECHT.ANDERS. Das ist unser Anspruch als Arbeitgeberin. Für unsere Hauptverwaltung suchen wir Menschen, die dafür sorgen, dass sich unsere Kundschaft an jedem Touchpoint verstanden fühlt. Sie entwickeln gemeinsam mit uns Produkte und Dienstleistungen, die den Nutzen unsere Kund*innen im Blick haben. Werden Sie Teil dieses starken Teams! In der Hauptverwaltung der TARGOBANK AG in Düsseldorf werden Sie ein Mitglied unseres in mehrere Fachgruppen aufgestellten Rechtsteams und betreuen dort selbständig und umfassend die Kapitalmarkt-, Wertpapier- und Anlageprodukte der Bank Sie begleiten die Vertriebsprozesse und Produktgestaltung im Wertpapierbereich. Hierbei übernehmen Sie auch den Fokus für kapitalmarktbezogene rechtliche Entwicklungen im Nachhaltigkeits-/ESG-Segment Sie wirken in unseren Projektteams an der Einführung und Optimierung innovativer Produkte und Vertriebskanäle in rechtlicher Hinsicht mit Sie sind Teil des Rechtsrisikomanagements und steuern außergerichtliche und gerichtliche Auseinandersetzungen sowie Aufsichtsverfahren Sie unterstützen Unternehmensfinanzierungen teamübergreifend bei der Verbindung von Kreditverträgen mit Produkten des Zins-, Währungs- und Rohstoffmanagements Sie prüfen Verträge nicht nur im konkreten operativen Aufgabengebiet, sondern begleiten  auch strukturelle Projekte unserer Finanzgruppe mit hoher Komplexität Rechtsprechungsänderungen, gesetzgeberische und regulatorische Vorgaben werden von Ihnen bewertet und fließen in die Beratung zu unseren Bankprozessen, Produktdokumentationen und unseren Produkten ein. MiFID II / MiFIR, PRIIPs-VO und EMIR sind Ihnen aus Ihrer Berufspraxis idealerweise bereits ein Begriff Sie haben Ihre Ausbildung mit sehr guter juristischer Qualifikation mit mindestens einem Prädikatsexamen abgeschlossen und blicken auf erste Berufserfahrungen in einigen der genannten Rechtsbereiche zurück Idealerweise verfügen Sie hierbei über einige Jahre Berufserfahrung im Kapitalmarkt-, Wertpapierhandels- und Bankaufsichtsrecht, z.B. erworben in einer entsprechend ausgerichteten  Rechtsanwaltskanzlei oder der Rechtsabteilung eines Finanzinstituts Sie haben den Blick und das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Sie sind ein lösungsorientierter Teamplayer mit Anspruch auf Kollegialität und effizientes Handeln Sie zeigen Eigeninitiative, Überzeugungskraft und Entscheidungsstärke Sie haben die Fähigkeit, auch komplexe juristische Sachverhalte adressatengerecht anschaulich zu vermitteln Sie beherrschen die englische Sprache verhandlungssicher Ein sicherer Arbeitsplatz in einem Unternehmen, in dem Ihre Leistung wertgeschätzt wird Die Entwicklung Ihrer persönlichen Stärken, transparent und individuell Ein gutes Gehalt, ergänzt um erfolgsabhängige Zusatzvergütungen Eine komplett arbeitgeberseitig finanzierte Altersvorsorge, um beruhigt in die Zukunft zu blicken Kurze Entscheidungswege und viel Freiraum Ein Arbeitsumfeld, in dem Teamgeist und Kollegialität großgeschrieben werden Home Office (bis zu 50% möglich)
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) Anwalts-/Wahlstation - Steuerberatung

Fr. 13.05.2022
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig
Du machst den Unterschied. Ob im Business Audit & Assurance, Risk Advisory, Tax & Legal, Financial Advisory oder Consulting: Wir bei Deloitte unterstützen unsere weltweiten Mandanten dabei, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Entdecke ein vielfältiges Arbeitsumfeld, das ständig in Bewegung ist und immer um ein Zentrum kreist: dich und dein Know-how. What impact will you make? Es erwartet Sie ein teamorientiertes Arbeitsumfeld, in dem Ihr Engagement mit hervorragenden Aufstiegschancen honoriert und Ihre berufliche Weiterentwicklung gefördert wird. Innovative Strategien sowie transparente Kommunikation werden bei Deloitte großgeschrieben.   Standorte: Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt (Main), Halle (Saale), Hamburg, Hannover, Leipzig, Mannheim, München, Nürnberg und Stuttgart.   Unterstütze unser Team im Bereich Steuerberatung und nutze deine Anwalts- oder Wahlstation des Referendariats als erste Stufe auf deiner Karriereleiter bei Deloitte. Dabei wirkst du insbesondere bei den folgenden Tätigkeiten mit: Bearbeitung von Einzelanfragen aus allen Steuerrechtsgebieten Vorbereitung und Anfertigung gutachterlicher Stellungnahmen und (PowerPoint-) Präsentationen zu ausgewählten Steuerrechtsfragen Unterstützung bei der laufenden steuerlichen Betreuung und Beratung unserer nationalen und internationalen Mandanten (Erstellung von Gutachten und Steuererklärungen sowie (Literatur-)Recherche) Unterstützung bei der Umsetzung von steuerlichen Gestaltungen im Bereich von Unternehmenstransaktionen, Begleitung des Implementierungsprozesses und der Umsetzung im Rahmen steuerlicher Erklärungspflichten Begleitung von steuerlichen Betriebsprüfungen Beratung und Betreuung in Rechtsbehelfs- und Finanzgerichtsverfahren Korrespondenz mit den Finanzbehörden Suche nach steuerlichen Optimierungsmöglichkeiten für unsere Mandanten Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und hast in deinem Studium bereits Grundkenntnisse im Steuerrecht erworben. Du suchst nun nach einer Möglichkeit, im Rahmen deines Referendariats praktische Kenntnisse zu erwerben. Kenntnisse des allgemeinen und besonderen Handels- und Gesellschaftsrechts, sowie sehr gute Englisch- und MS Office-Kenntnisse bringst du ebenfalls mit. Du überzeugst uns durch dein Engagement und deine Art, Probleme und Fragestellungen proaktiv anzugehen. Neben einer angenehmen, kollegialen Atmosphäre bieten wir dir ein chancenreiches, internationales Arbeitsumfeld. Bei uns gelten flache Hierarchien und ein Prinzip der offenen Tür. Ein weiterer Pluspunkt: Dank einer Vielzahl von Weiterbildungsprogrammen bringen wir dich in deiner beruflichen und persönlichen Entwicklung einen großen Schritt nach vorn.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: