Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 131 Jobs in Glonn

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Unternehmensberatg. 49
  • Wirtschaftsprüfg. 49
  • Recht 49
  • It & Internet 15
  • Versicherungen 11
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 9
  • Finanzdienstleister 9
  • Verlage) 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 6
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 6
  • Funk 6
  • Tv 6
  • Medien (Film 6
  • Sonstige Dienstleistungen 5
  • Elektrotechnik 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Gesundheit & Soziale Dienste 3
  • Maschinen- und Anlagenbau 3
  • Banken 2
  • Freizeit 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 119
  • Ohne Berufserfahrung 63
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 120
  • Home Office 28
  • Teilzeit 22
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 109
  • Befristeter Vertrag 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 7
  • Referendariat 3
  • Praktikum 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Justiziariat

Vertragsmanager m/w/d

So. 01.08.2021
Kassel, Hessen, München
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen. Vertragsmanager Kennziffer 009-4919 Selbstständiges, zielorientiertes und eigenverantwortliches Führen von Vertragsver-handlungen mit in- und ausländischen Vertragspartnern Beratung und Gestaltung von Formulierungen für Vertragstexte zu Vertragsverhand-lungen Betreuung des einkaufsweiten Vertragsmanagements, sowie dessen Weiterentwick-lung und Dokumentation Prozessüberwachung des Vertragsmanagements im Einkauf Darstellung unterschiedlicher Rechts-und Regelungskomplexe in Form von internen Schulungen, Präsentationen und Entscheidungsvorlagen Beratung der Einkaufsleitung in allen rechtlichen Angelegenheiten Zusammenarbeit mit der zentralen Rechtsabteilung bei einkaufsspezifischen Fragestellungen Abgeschlossenes Studium zum/zur Wirtschaftsjurist/-in, Volljurist/in oder vergleichbare Qualifikation Einschlägige Berufserfahrungen und fundierte Erfahrungen in der Verhandlungsfüh-rung Weitreichende Kenntnisse im Vertragsrecht erforderlich Einkaufserfahrung wünschenswert Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, kaufmänni-sches und technisches Verständnis Eigenverantwortliches, team- und ergebnisorientiertes Handeln Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen, insbesondere Französisch von Vorteil Reisebereitschaft im In- und Ausland Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessichem Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Spannende Aufgaben in einem kollegialem Klima und abwechslungsreiche Tätigkeiten betriebliche Altersvorsorge (hoher arbeitgeberfinanzierter Anteil) Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Mitarbeiterangebote mit Sonderkonditionen auf vielen Shops Urlaubs- und Weihnachtsgeld, tarifliches Zusatzgeld Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderkrippenzuschuss Mitarbeiterparkplätze Gleitzeitregelung 30 Urlaubstage Kantine
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

So. 01.08.2021
München
Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie der Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit. Als geschäftsführende Gesellschafterin betreut die GEMA die Geschäfte der Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) am Standort München. Für die ZPÜ suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Legal Counsel (m/w/d) In der vielseitig ausgestalteten Position als Legal Counsel sind Sie als Mitglied der Rechtsabteilung verantwortlich für die Durchsetzung von urheberrechtlichen Auskunfts- und Zahlungsansprüchen nach §§54 ff. UrhG (sog. „Privatkopievergütung“). Die ZPÜ führt etliche Verfahren vor der Schiedsstelle beim Deutschen Patent- und Markenamt, dem Oberlandesgericht München und dem Bundesgerichtshof. Drüber hinaus werden Gesamt­ver­träge mit Verbänden der Vergütungsschuldner, z.B. dem BITKOM, verhandelt und umgesetzt. Sie verantworten als Ansprechpartner der externen Rechtsanwälte die gerichtliche Durchsetzung der gesetzlichen Auskunfts- und Vergütungsansprüche, stehen der Kundensach­bear­beitung als kompetenter Ansprechpartner für sämt­liche im Rahmen der außergerichtlichen Anspruchs­durch­setzung auftretenden Rechtsfragen zur Verfügung und gestalten die laufende Optimierung der entsprech­enden Prozesse aktiv mit. Sie verantworten die Einleitung von Schiedsstellen- und Gerichtsverfahren zur Realisierung von Ansprüchen nach §§ 54 ff. UrhG durch die externen Rechtsanwälte Sie prüfen Schriftsatzentwürfe und koordinieren die Zusammenarbeit mit den externen Rechtsanwalts­kanzleien Sie entwickeln außergerichtliche, verfahrens­spezifische und verfahrensübergreifende Strategien zur optimalen Realisierung der Privatkopie­ver­gütung, auch mit Blick auf neue Nutzungsformen und erstellen Entscheidungsvorlagen für die rechtliche Leitung Sie unterstützen die rechtliche Leitung im juristischen Tagesgeschäft und erstellen Rechtsgutachten als Entscheidungsvorlage für die Geschäftsführung Sie unterstützen die kaufmännischen SachbearbeiterInnen in sämtlichen Rechtsfragen aus dem zivilrechtlichen Bereich sowie aus den Bereichen des Urheberrechts und des Rechts der kollektiven Rechtewahrnehmung durch Verwertungsgesellschaften Sie schulen die kaufmännische Sachbearbeitung der ZPÜ in bedeutenden Rechtsfragen und Themengebieten für die außergerichtliche Anspruchsgeltendmachung Sie übernehmen im Rahmen von Inhouse-Projekten die Implementierung rechtlicher Vorgaben und Anforderungen in die kaufmännischen Bearbeitungsprozesse Juristisches Studium mit überdurchschnittlichem Abschluss (1. u. 2. juristisches Staatsexamen) Fundierte Rechtskenntnisse, nach Möglichkeit mit Erfahrung im Bereich Urheberrecht und Zivilprozessrecht; Praxiserfahrung im Verfassen von Schriftsätzen und Vertragswerken Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und praktische Zusammenhänge sowie Interesse an der kollektiven Wahrnehmung von Rechten an Musik- Film, Text- und Bildwerken und rechtspolitischen Fragen im Bereich des Urheberrechts Interesse an Marktgegebenheiten und Entwicklungen im Bereich Consumer-Electronics sowie neuen digitalen und technischen Trends Freude an der Analyse komplexer juristischer Einzelsachverhalte und deren Übertragung in Arbeitsprozesse und rechtliche Vorgaben Weitsichtige und selbstständige Arbeitsweise Entscheidungs- und Durchsetzungsvermögen Freude an der interdisziplinären Kommunikation und stark ausgeprägtes Denken in Bearbeitungsprozessen Sehr hohes Maß an Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit Hohes Maß an Lernbereitschaft und Belastbarkeit sowie Kommunikationsstärke im internen und externen Auftreten Sehr gute Kenntnisse in MS Office sowie exzellente Ausdrucksformen in Wort- und Schrift runden Ihr Profil ab Eine spannende und facettenreiche Tätigkeit im Umfeld der Musik- und Filmbranche mit sympathischen Kollegen in einer reizvollen Arbeitsumgebung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Homeoffice und Gleitzeit, zusätzlich Eltern-Kind-Zimmer und pme-Familienservice Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch individuelle Trainings, Sprachkurse, Workshops und Seminare Ein umfassendes Gesundheitsprogramm, hauseigene Kantine, Zuschüsse für Kitas und Fitnessangebote Beste Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr, direkte Lage an der Stammstrecke der Münchner S-Bahn
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter Gesellschaftsrecht / M&A / Venture Capital (w/m/d)

So. 01.08.2021
Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Osnabrück, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullPraktische Einblicke – Du wirkst mit bei der Beratung unserer Mandanten hinsichtlich Strukturierung und Durchführung nationaler sowie grenzüberschreitender Unternehmenskäufe (Mergers & Acquisitions), konzerninterner Restrukturierungen und Umstrukturierungen. Darüber hinaus lernst du auch die logistischen und projektplanerischen Themen kennen, die sich im Zusammenhang mit großen M&A Projekten ergeben.Abwechslungsreiche Aufgaben – Neben der Mitwirkung an M&A-Transaktionen und Restrukturierungen umfasst dein Aufgabenspektrum Recherchen zu komplexen gesellschaftsrechtlichen Themen, die Erstellung von Gutachten und Vermerken sowie die Mitarbeit bei wissenschaftlichen Ausarbeitungen zum Gesellschafts- und Unternehmenskaufrecht. Daneben hilfst du bei der Steuerung großer, internationaler Projekte und bekommst Einblicke in Prozessmanagementtechniken. Im Schwerpunkt Venture Capital unterstützt du Finanzierungsrunden sowie unsere übrigen Beratungstätigkeiten im Startup-Ökosystem.Multidisziplinäres Arbeiten – In unserem internationalen Anwaltsnetzwerk arbeitest du mit Steuer- und Finanzexperten und -expertinnen zusammen. Das Arbeiten im internationalen Kontext ist im Bereich Gesellschaftsrecht/M&A/Venture Capital besonders ausgeprägt.Mandantenkontakt – Gemeinsam mit unseren Anwälten/Anwältinnen erlebst du den direkten Mandantenkontakt bei Besprechungen, in Verhandlungen und am Telefon.Vielfältige Möglichkeiten – Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen – Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch) z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium.Du hast dein erstes juristisches Staatsexamen mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen.Durch relevante Studienschwerpunkte und/oder einschlägige Praktika in den Bereichen Gesellschaftsrecht/M&A hast du erste Fachkenntnisse erlangt.Für den Schwerpunkt Venture Capital bringst du idealerweise erste praktische Erfahrungen oder eine Affinität zum Unternehmertum, Startupökosystem, Venture Capital o.ä. mit.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit.Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Zudem hast du Spaß an der Koordination von komplexen Prozessen.Bitte gib den gewünschten Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an. Den Schwerpunkt Venture Capital bieten wir an den Standorten Berlin, Nürnberg, Köln und Stuttgart an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Praktikant / Werkstudent Legal (w/m/d)

So. 01.08.2021
Berlin, Frankfurt (Oder), München, Stuttgart
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullSpannende Einblicke - Als Teil unseres Teams kannst du erste Erfahrungen im Legal-Bereich einer großen Wirtschaftskanzlei sammeln.Projektarbeit von Anfang an - Von Beginn an wirst du von einem Team spezialisierter Rechtsanwälte in die Mandats- und Projektarbeit eingebunden, wobei dir stets ein_e erfahrene_r Mentor_in zur Seite steht.Umfassende Recherchen - Zu deinen Aufgaben gehören zudem die Durchführung von Recherchen und Mitwirkung bei rechtlichen Fragestellungen.Vielfältige Schwerpunkte - Du unterstützt unsere Anwälte in einer unserer Praxisgruppen: Arbeits- und Migrationsrecht; Immobilienrecht; Banken-, Versicherungs- und Investmentrecht; IT/Datenschutzrecht; Gesellschaftsrecht und M&A; Nachfolgeberatung & Stiftungen; Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht; Dispute Resolution/Litigation oder Öffentliches Wirtschaftsrecht (Beihilfenrecht; Energierecht; Gesundheits-/Pharmarecht; Kartellrecht; ÖPNV; Umwelts- und Planungsrecht; Vergaberecht; Waste & Water). Weitere Einsatzmöglichkeiten gibt es in Hamburg im Bereich Legal Tech. Weitere Informationen zu den Bereichen findest du unter http://www.pwclegal.de/. "Keep in Touch" - Neben spannenden Aufgaben profitierst du zudem von Angeboten aus unserem Praktikantenprogramm KIT (Keep in Touch).Du befindest dich im fortgeschrittenen Verlauf deines universitären Studiums der Rechtswissenschaft oder studierst Wirtschaftsrecht und bist im Studium überdurchschnittlich erfolgreich.Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du eines der genannten Gebiete gewählt.Weiterhin besitzt du hervorragende analytische Fähigkeiten und überzeugst durch deine schnelle Auffassungsgabe.Kommunikationsstärke, Engagement und eine hohe Bereitschaft zur Teamarbeit zeichnet dich aus.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. MS Office-Kenntnisse runden dein Profil ab.Bitte gib den Zeitraum (mindestens 4 Wochen), die möglichen Standorte und die präferierte Praxisgruppe bzw. das Rechtsgebiet in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden mit Freizeit ausgeglichen.Mentoring Bei PwC profitierst du von einem persönlichen Mentor, der dir sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht mit Rat und Tat zur Seite steht.Keep in Touch Auch nach dem Praktikum bleiben wir mit dir in Kontakt und bieten dir in unserem Praktikanten-Programm viele Vorzüge – wie etwa Einladungen zu exklusiven Seminaren und Workshops oder umfassende Infos zu deinen Einstiegsmöglichkeiten.Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/x)

So. 01.08.2021
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich Business and Others am Standort München suchen wir Sie als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/x) WER BEGEISTERUNG MITBRINGT, KOMMT GERADE RECHT. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Der Erfolg, den wir täglich auf den Straßen sehen, entsteht in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Von der Forschung bis zur Rechtsabteilung beschäftigen wir Experten, die Verantwortung übernehmen und in internationalen Teams ihr Fachwissen ebenso teilen wie ihre Begeisterung für das gemeinsame Projekt, ihre Offenheit und Neugier.   Die BMW Group Rechtsabteilung versteht sich nicht als Koordinator von Anwaltskanzleien, sondern bearbeitet alle rechtlichen Angelegenheiten soweit wie möglich selbst. In einem der führenden Automobilunternehmen gilt es, auch in Sachen Technik mitzudenken, die rechtlichen Probleme in ihren wirtschaftlichen Kontext einzuordnen und angemessen zu lösen. Dafür suchen wir neue Kollegen (m/w/x) zur Verstärkung in einem oder mehreren der folgenden Rechtsgebiete:   - Aktienrecht. - Arbeitsrecht. - Entwicklung und Einkauf weltweit: Schwerpunkt Informationstechnologie. - Immobilien- und Baurecht. - Finanzdienstleistungs- und Fremdkapitalmarktrecht. - Kartellrecht. - Vertriebsrecht.   Was erwartet Sie? Sie beraten unsere verschiedenen Unternehmensbereiche weltweit in allen Rechtsfragen des internationalen Wirtschaftsrechts. In enger Zusammenarbeit und Absprache mit Ihrem Team arbeiten Sie eigenverantwortlich und übernehmen vom ersten Tag an anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Sie arbeiten in einem Team, dem gegenseitige Wertschätzung und die Unterstützung aller Kolleginnen und Kollegen wichtig ist.   Was bringen Sie mit? Studienabschluss in Rechtswissenschaften mit zwei Prädikatsexamina (beide mindestens vollbefriedigend) oder eine vergleichbare englische Qualifikation. Zusätzlicher amerikanischer oder englischer Studienabschluss (z.B. LL.M.) oder ausländische Anwaltszulassung wünschenswert. Berufserfahrung im internationalen Umfeld von Vorteil. Verhandlungssichere Deutsch- und möglichst im Ausland erworbene, verhandlungssichere Englischkenntnisse. Interesse an technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen und Begeisterung für unsere Produkte. Neugier und Offenheit auch für neue Rechtsgebiete im Rahmen unseres Rotationsprinzips. Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sicheres und überzeugendes Auftreten. Hohe Einsatzbereitschaft und strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise.   Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit vielen Schnittstellenpartnern und besitzen diplomatisches Geschick? Bewerben Sie sich jetzt!   Was bieten wir Ihnen? 30 Urlaubstage.                                            Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten   Startdatum: ab 2021-06-01Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Ariane Molle BMW Group Recruiting Team +49 89 382-17001
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar / Juristischer Mitarbeiter IP -, IT -, Datenschutzrecht (w/m/d)

So. 01.08.2021
Düsseldorf, Hamburg, München
Du hast Talent. Wir sind ein internationales Netzwerk aus 276.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Ideen miteinander teilen. Du suchst einen herausfordernden, spannenden Job. Wir bieten dir als weltweit führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft ein Maximum an Möglichkeiten für einen Karriereweg nach deinen Vorstellungen. Du möchtest Verantwortung für deine Ergebnisse übernehmen, Lösungen gemeinsam mit dem Kunden entwickeln und einen Arbeitgeber mit passenden Werten. Unser Denken und Handeln orientiert sich an Grundsätzen, die von Vertrauen, Respekt, Weitsicht und Wertschätzung geprägt sind. nullTeil des Teams - Du unterstützt unser Team IP (Intellectual Property), IT (Informationstechnologie), Commercial (Vertragsrecht) und Datenschutz. Spannende Einblicke - Dabei gewinnst du einen Einblick in die tägliche Arbeit eines Rechtsanwalts und bearbeitest selbstständig rechtliche Fragestellungen.Internationale Projekte - Zudem betreust du internationale IT/IP- oder Kooperations-Projekte mit.Abwechslungsreiche Themen - Du führst Rechtsrecherchen durch, bereitest Verträge vor und arbeitest an der Erstellung rechtlicher Gutachten mit. Du arbeitest an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik in gemischten Teams, in denen du deine juristische Expertise einbringst.Vielfältige Möglichkeiten - Unterstütze uns während deiner Anwalts- oder Wahlstation oder als juristischer Mitarbeiter auf Stundenbasis nach dem 1. oder 2. Staatsexamen, z.B. während der Wartezeit bis zum Beginn deines Referendariats.Netzwerk aufbauen - Nutze die vielfältigen Seminare und Networking-Events unseres KIT Programms (Keep in Touch), z.B. die Teilnahme an unserem inhouse Repetitorium. Wir sind daran interessiert, Talente nach einem erfolgreich absolvierten Referendariat zu übernehmen.Dein erstes juristisches Staatsexamen hast du mit einem mindestens befriedigenden Ergebnis abgeschlossen. Als Studien- bzw. Interessenschwerpunkt hast du IT/IP-Recht (Datenschutzrecht, Lizenzrecht, Urheberrecht, Patent-/ Marken- /Designrecht, Telekommunikationsrecht, Open Source), Gewerblicher Rechtsschutz und/oder Wettbewerbsrecht gewählt.Darüber hinaus verfügst du über ausgeprägte technische und analytische Fähigkeiten, die dir die schnelle Erfassung und Darstellung nicht nur juristischer Sachverhalte, sondern auch technischer ermöglichen.Im Kontakt mit unseren Mandanten kannst du auf sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse zurückgreifen. Zudem bringst du grundlegende Office-Kenntnisse mit. Dank deiner kooperativen Art findest du dich schnell ins Team ein. Deine Neugier und dein Engagement helfen dir dabei, dich in neue Themen einzuarbeiten.Bitte gib den Zeitraum und die möglichen Standorte in deiner Bewerbung an.Überstundenausgleich Bei PwC werden alle Überstunden ausgeglichen – entweder als Freizeitausgleich oder als zusätzliche Vergütung. Du hast die Wahl!Standortbezogene Extras Bei PwC profitierst du von einer ganzen Reihe an Vorteilen - angefangen bei gesunden Mahlzeiten in den Casinos vor Ort, Vergünstigungen in Restaurants und im Einzelhandel über Jobtickets bis hin zu kostenlosen Betriebssportangeboten wie Yoga oder HIIT Workouts.Die abgebildeten Leistungen können je nach Position, Geschäftsbereich und Standort leicht variieren.
Zum Stellenangebot

Juristischer Mitarbeiter (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
München
rpc – The Retail Performance Company ist eine Beratung, die Unternehmen bei vertrieblichen Fragestellungen unterstützt. Mit den Service-Bereichen Consulting, Coaching, Qualification, Talents, CX Design und Data Analytics bieten wir unseren Kunden ganzheitliche Lösungen an, um sie auf dem Weg zu einer kundenorientierten Transformation zu begleiten. Unser Fokus liegt auf der Schaffung inspirierender Kundenerlebnisse für eine nachhaltige und wertschöpfende Beziehung zwischen Marken und Endkunden. rpc wurde im Jahr 2013 als Joint Venture von der BMW Group und der h&z Unternehmensberatung AG gegründet und ist in zehn Ländern vertreten. Steuerung und Bearbeitung anfallender rechtlicher Angelegenheiten im Unternehmen Beratung der Fachbereiche in Rechtsfragen Prüfung von Verträgen Mitarbeit in bereichsübergreifenden Projekten Stellungnahmen zu Rechtsangelegenheiten verschiedener Themenstellungen Eigenständige rechtliche Recherche Jura-Studium mit abgeschlossenem 1. Staatsexamen, Bachelor in Wirtschaftsrecht oder vergleichbarer juristischer Hintergrund Erste berufliche Erfahrung, gerne auch im Rahmen von Praktika Selbstständige, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise Hohes Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Sehr gute Englischkenntnisse; weitere europäische Sprachen von Vorteil Loyalität und Diskretion Bei uns erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Stärken nach individueller Neigung einzubringen, ohne dass wir auf festgelegte Stellenbeschreibungen bestehen Eine von Vertrauen, Respekt und Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur Die Chance, schnell Verantwortung zu übernehmen und das Unternehmen aktiv mitzugestalten Ein Höchstmaß an Flexibilität durch Vertrauensarbeitszeit, freie Sitzplatzwahl, Home Office Kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien, Duz-Kultur, einzigartige Teamatmosphäre Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere hausinterne rpc Academy Als BMW-Tochter bieten wir jedem Neueinsteiger nach Beendigung der Probezeit die Möglichkeit auf einen BMW oder MINI Firmenwagen Frisches Obst, lokaler Kaffee, Süßes, Getränke und eine Müsli-Bar zur freien Verfügung Hochwertige Arbeitsausstattung, auch zur privaten Nutzung Vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio gleich im Stockwerk über uns Eine Reihe von internationalen Firmenveranstaltungen
Zum Stellenangebot

Experte (m/w/d) Vertragsangelegenheiten

Sa. 31.07.2021
München
Gemeinsam mit der MVG treiben wir die Verkehrswende in München voran – für eine moderne und umweltgerechte Mobilität in der Hauptstadt Bayerns. Unser Herzstück: der öffentliche Nahverkehr mit U-Bahn, Bus und Trambahn, eines der am besten ausgebauten Nahverkehrsnetze in Europa. Aber das ist noch längst nicht alles, denn wir denken weiter und wollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt multimodal vernetzen. Mobilitätsstationen, die Rad, E-Fahrzeug und ÖPNV miteinander verbinden, sind dabei nur eine unserer richtungsweisenden Ideen. Management der Finanzierungsinstrumente in wirtschaftlicher und rechtlicher Hinsicht Verknüpfung der wirtschaftlichen und rechtlichen Aspekte im Tarif- und Erlösmanagement; z.B. bezüglich Verbundaktivitäten, Einnahmenaufteilung, Initiativen der MVG oder der Partner (z.B. eTarif) Gestaltung, Verhandlung, Durchsetzung und Management von Verträgen im Verkehrsverbund, insb. zu Tarifkooperationen (u.a. im Bereich eTicketing) und Datenüberlassungsverträgen Prüfung von Verträgen und Vorgängen auf Verbund- und Finanzierungskonformität Vertragsmanagement für den Bereich Mobilitätseinnahmen und Fördermittel Mitarbeit bei Projekten der MVG bzw. im Verbund (z.B. Vertretung der MVG in Facharbeitskreisen) Vorbereitung und Begleitung bezüglich gesetzlicher Ausgleichsleistungen und Ausgleichsleistungen zu Tarifmaßnahmen (z.B. Ausgleich § 45a PBefG, Ausgleichzahlungen gemäß SGB IX, allgemeinen Vorschriften im Sinne der VO 1370/2007) Mitgestaltung und Beratung bezüglich der Einnahmeaufteilung im Verkehrsverbund Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Verbundpartnern, Vertretern von Aufgabenträgern und Behörden Intensive Zusammenarbeit mit dem Verbundreferenten der MVG Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftsrechtliches, rechtliches oder vergleichbares Hochschulstudium Erste Berufserfahrung von Vorteil, idealerweise in einem Verkehrsunternehmen oder einer Verbundorganisation Grundlegendes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge Bereitschaft sich auch mit technischen Themen und Verträgen (z.B. zu eTarif, eTicketing und elektronische Fahrgastinformationssystemen) zu beschäftigen Sicherer Umgang mit MS-Office Präziser, strukturierter, selbstständiger, dennoch teamorientierter Arbeitsstil Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick Ergebnisorientierte, durchsetzungsstarke Persönlichkeit Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, das Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem der größten kommunalen Arbeitgeber der Region garantiert Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 38,5-Stunden-Woche Die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten (Homeoffice-Regelung) Ein vertrauensvolles Miteinander und fairen, kollegialen Umgang. Eine strukturierte Einarbeitungsphase Langfristig spannende verkehrswirtschaftliche Projekte und Aufgaben auf der "Einnahmeseite" eines erfolgreichen Mobilitätsdienstleisters Partnerschaftlichkeit: Als familienfreundlicher Arbeitgeber gehen wir fair und vertrauensvoll miteinander um und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf. Deshalb bieten wir Ihnen einen sicheren Job mit flexiblen Arbeitszeiten, Altersvorsorge und Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Bildung und Entwicklung: In einer wertschätzenden Arbeitskultur stellen wir Ihr Können und den Ausbau Ihrer Stärken in den Vordergrund. So meistern wir gemeinsam eine riesige Bandbreite an Aufgaben in und um München. Nachhaltigkeit: Ist das Schlagwort unserer Zeit und wird von uns nicht nur ökonomisch und ökologisch, sondern auch sozial gedacht und gelebt. Wirtschaftlichkeit, soziale Verantwortung und der Schutz natürlicher Ressourcen gehen bei uns Hand in Hand. Leistung für Lebensqualität: Wir stellen unseren Einsatz in den Dienst der Bürgerinnen und Bürger, denn das beste Trinkwasser Europas, moderne Bäder, eine zuverlässige Energieversorgung und ein hervorragender Personennahverkehr machen München erst zu dem, was es ist – eine Smart City mit Zukunft.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d)

Sa. 31.07.2021
München
Die GEMA nimmt die Rechte der Musikschaffenden in Deutschland und die Rechte von über 2 Millionen Rechteinhabern und Rechteinhaberinnen aus aller Welt wahr. Wir sorgen dafür, dass die Urheber und Urheberinnen an den Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musikwerke angemessen beteiligt werden und sich ganz auf ihr kreatives Schaffen konzentrieren können. Helfen Sie mit, Musikkultur zu fördern und zu ermöglichen! Unsere Haltung ist geprägt durch anspruchsvolles Agieren, initiatives Wirken, unternehmerisches Denken und Handeln, fairen und integren Umgang miteinander sowie die Übernahme von Verantwortung. Dies gibt uns Orientierung für unsere tägliche Arbeit. Für unseren Bereich Juristische Grundsatzfragen und Geschäftsentwicklung der Direktion Sendung und Online am Standort München suchen wir zum nächstmöglichen Eintrittstermin einen Legal Counsel (m/w/d) Mitten im digitalen Wandel der Medien- und Rund­funk­branche spielen Sie mit Ihrer juristischen Expertise als Teil eines interdisziplinären Teams virtuos auf. Sie bearbeiten komplexe rechtliche Fragestellungen des Geschäftsbereichs mit Schwerpunkt auf dem Urheberrecht, dem Recht der Verwertungs­gesell­schaften sowie dem (Lizenz-)Vertragsrecht. Sie begleiten die End-to-End Lizenzierungs- und Verteilungsprozesse juristisch und beraten angrenzende Abteilungen. Hierbei erarbeiten Sie wirtschaftlich sinnvolle Lösungen und stellen die Einhaltung datenschutzrechtlicher Anforderungen sicher. Sie prüfen und gestalten (Lizenz-)Verträge und begleiten deren Verhandlung. Bei der strategischen Ausrichtung und Weiterent­wicklung des Geschäftsbereichs beweisen Sie Weitblick und bringen Ihre juristische Expertise und Branchenkenntnis aktiv ein. Sie bewerten neue Business- und Marktstrategien und sorgen für eine rechtssichere und zukunftsorientierte Umsetzung. Volljurist/-in (m/w/d) mit mindestens befriedigendem (vorzugsweise vollbefriedigendem) Abschluss   Fundierte Rechtskenntnisse mit praktischer Erfahrung im Urheber- und Medienrecht; Vorkenntnisse im Datenschutzrecht hilfreich Idealerweise mindestens zwei Jahre Berufs­erfahrung in einem Medienunternehmen oder einer Kanzlei mit entsprechendem Arbeitsschwerpunkt Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge sowie Interesse an der Musikbranche und der kollektiven Rechtewahrnehmung   Sehr gute Englischkenntnisse Lernbereitschaft und Belastbarkeit sowie Kommunikationsstärke im internen und externen Auftreten runden Ihr Profil ab Eine spannende und facettenreiche Tätigkeit in der Musikbranche mit sympathischen und musikbegeisterten Teams in einer anspruchsvollen Arbeitsumgebung Flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit, zusätzlich Unterstützungsangebote durch pme-Familienservice Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch individuelle Trainings, Workshops und Seminare Vermögenswirksame Leistungen Umfassendes Gesundheitsprogramm Hauseigenes Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager Legal & Commercial (all genders)

Sa. 31.07.2021
Berlin, Frankfurt am Main, München
Wenn es um die Gestaltung komplexer Verträge mit Technologiebezug geht, macht dir niemand so schnell etwas vor? Und du willst dich in einem global agierenden Unternehmen weiterentwickeln, das dich in deinen Karriereplänen unterstützt? Das ist genau dein Ding? Dann lebe deine Leidenschaft in einer Position, in der du in ein etabliertes, hochprofessionelles Contract-Management-Team einsteigst. Hier kannst du als Account Lead oder Team Lead schnell Verantwortung übernehmen und innerhalb eines motivierenden und kollegialen Arbeitsumfelds deine individuelle Entwicklung vorantreiben. Du betreust unsere Projektverträge aus kaufmännischer und rechtlicher Sicht. Hierbei beantwortest du Fragen zu Vertragspflichten und -änderungen und stehst unseren Kunden sowie den Projektteams stets als kompetente Ansprechperson zur Verfügung. Darüber hinaus identifizierst du mögliche Risiken und Probleme und setzt dich anschließend mit ihnen auseinander, um sie zu minimieren bzw. zu beseitigen. Last, but not least legen wir die Entwicklung und Implementierung von Standardprozessen innerhalb des Vertragsmanagements in deine Hände.  Abgeschlossenes Wirtschafts- oder Jurastudium und 4 bis 6 Jahre Berufserfahrung im Vertragsmanagement inklusive erster Teamleitungspraxis Gute Kenntnisse im internationalen Vertragsrecht und solides Grundwissen in finanziellen/buchhalterischen Themen Versiert im Verhandeln und Entwerfen technologiebasierter Verträge Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch, verbunden mit einer exzellenten Ausdrucksweise und der Fähigkeit, rechtliche Risiken und ihre möglichen Auswirkungen auch Nichtjuristen eingängig zu vermitteln Gute analytische Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Hands-on-Mentalität und Spaß am dienstlichen Reisen
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: