Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat: 102 Jobs in Gruenwald

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Recht 33
  • Unternehmensberatg. 33
  • Wirtschaftsprüfg. 33
  • It & Internet 14
  • Sonstige Dienstleistungen 11
  • Banken 8
  • Versicherungen 6
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung 5
  • Öffentlicher Dienst & Verbände 5
  • Gesundheit & Soziale Dienste 4
  • Wissenschaft & Forschung 3
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer 3
  • Feinmechanik & Optik 3
  • Sonstige Branchen 3
  • Elektrotechnik 3
  • Baugewerbe/-Industrie 2
  • Finanzdienstleister 2
  • Funk 2
  • Groß- & Einzelhandel 2
  • Maschinen- und Anlagenbau 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 97
  • Ohne Berufserfahrung 44
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 98
  • Home Office 33
  • Teilzeit 14
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Befristeter Vertrag 5
  • Referendariat 4
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Justiziariat

Referent/Jurist mit Schwerpunkt Datenschutz und Einkauf (w/m/d)

Di. 07.04.2020
München
Wir sind der größte private Betreiber von Seniorenresidenzen und Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Seit über 30 Jahren engagieren wir uns für Menschen, die auf Mithilfe angewiesen sind. Wir beschäftigen rund 21.000 Mitarbeiter und führen derzeit mehr als 235 Einrichtungen sowie 28 Ambulante Dienste. Wir gestalten die Zukunft der Pflege und Betreuung – und dafür suchen wir Sie! #datenschutz #projektveranwortung #einkauf Koordination aller datenschutzrechtlicher Fragestellungen sowie Erstellung von Verfahrensanweisungen in Abstimmung mit unserem externen Datenschutzbeauftragten Organisation des internen Reportings zum Datenschutz Verhandlung der notwendigen Regelungen zur Auftragsverarbeitung (AVV) nach Art. 28 DSGVO Beratung und Unterstützung des Einkaufs bei allen projektspezifischen Einkauf- und Beschaffungsverträgen, Kooperations- und Non-Disclosure-Vereinbarungen in deutscher/englischer Sprache bereichsübergreifende Mitwirkung an Projekten mit Einkaufs- und Beschaffungsschwerpunkt mit Übernahme der Projektleitung seitens der Rechtsabteilung sowie Abstimmung der Ergebnisse mit internen Schnittstellen und teilweise auf europäischer Ebene Verantwortung der Kommunikation mit externen Rechtsanwälten und Beratern mit Einkaufs- und Beschaffungsschwerpunkt Volljurist/-in oder erfolgreich abgeschlossenes Studium Wirtschaftsrecht oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Recht oder erfolgreich abgeschlossenes Studium mit dem Abschluss Diplom-Wirtschaftsjurist, Bachelor of Laws oder Master of Laws mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einem Unternehmen oder einer Kanzlei sind von Vorteil ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit zum schnellen Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte hohe Selbstständigkeit, Motivationsfähigkeit sowie Verhandlungsgeschick Teamplayer mit guter Eigenorganisation und weitreichendem Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen und verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift klare Einarbeitungskonzepte leistungsgerechte Vergütung Mitarbeiter-Benefit-Karte eine persönliche und menschliche Atmosphäre in einem engagierten Team Angebote zur Weiterbildung individuelle Karrierechancen
Zum Stellenangebot

Regulatory Counsel (m/w/d)

Di. 07.04.2020
München
Wir sind Telefónica Deutschland – wir verbinden die meisten Menschen im Mobilfunk in Deutschland. Als führender Telekommunikationsanbieter haben wir einen klaren Auftrag: Wir machen das Leben unserer Kunden einfacher und besser und ermöglichen ihnen mobile Freiheit in der digitalen Welt. Das bedeutet, dass die Menschen die Errungenschaften der Digitalisierung jederzeit und an jedem Ort nutzen können. Damit sind wir der Treiber der digitalen Transformation der Gesellschaft.  In Deutschland sind wir vor allem durch unsere Premiummarke o2 bekannt. Mit diversen Zweit- und Partnermarken bieten wir Mobil- und Festnetzdienste für Privat- und Geschäftskunden. Hinzu kommen innovative digitale Produkte und Services im Bereich Internet der Dinge und Datenanalyse.  Seit mehreren Jahren zählen wir zu den besten Arbeitgebern. Telefónica Deutschland gehört mehrheitlich zum spanischen Telekommunikationskonzern Telefónica S.A. mit Sitz in Madrid. Mit insgesamt 130.000 motivierten Mitarbeitern in 21 Ländern gestalten wir die Welt von morgen.  Werden auch Sie ein Teil von uns und lassen Sie uns gemeinsam den digitalen Wandel vorantreiben.Die Abteilung Spectrum Policy & Competition Law im Bereich Regulatory Affairs Wir sind innerhalb des Telefónica-Deutschland-Konzerns verantwortlich für die regulatorischen Angelegenheiten. Diese umfassen unter anderem das deutsche und europäische Telekommunikations- und Kartellrecht, einschließlich  rechtlicher und ökonomischer Aspekte im Zusammenhang mit Frequenzen, Marktregulierung, Verbraucherschutz, Roaming und Zahlungsdiensten. Der Bereich Regulatory Affairs  betreut die entsprechenden Verfahren bei den nationalen und europäischen Regulierungsbehörden (Bundesnetzagentur, Bundeskartellamt, EU-Kommission) sowie vor den  dafür zuständigen Gerichten auf deutscher und europäischer Ebene. Die Jurist/innen aus dem Team Spectrum Policy & Competition Law arbeiten an zahlreichen komplexen und praxisorientierten Lösungen für den Konzern. Als verlässlicher Partner aller Unternehmensbereiche tragen wir maßgeblich zum Erreichen der strategischen Ziele des Telefónica-Deutschland-Konzerns bei. Die regulatorischen Angelegenheiten machen einen wesentlichen Anteil am Unternehmensumsatz aus. Was sind Deine Herausforderungen bei uns? Ansprechpartner für regulierungsrechtliche Fragestellungen der Geschäftsbereiche Weitgehend selbständige juristische Beratung der verschiedenen Fachbereiche des Telefónica-Deutschland-Konzerns, insbesondere auf Basis des Telekommunikationsgesetzes, des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen, der Finanzaufsichtsgesetze und verschiedener EU-Rechtsakte Weitgehend selbständige Vorbereitung, Koordinierung und Durchführung von Regulierungs- und Gerichtsverfahren in Abstimmung mit den betroffenen Unternehmensbereichen Weitgehend selbständige Beratung von Projekt- und Verhandlungsteams bei telekommunikations-, kartell- und finanzaufsichtsrechtlichen Fragestellungen Weitgehend selbständige Beantwortung von behördlichen Auskunftsersuchen in Abstimmung und Koordination mit den betroffenen Fachbereichen Überwachung der Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen, z.B. nationaler und europäischer Gesetzgebung und Rechtsprechung sowie Empfehlung zu deren Auswirkungen auf die Konzerngesellschaften Proaktive Mitgestaltung und Entwicklung neuer Ansätze bei Qualitätsstandards und Prozessoptimierungen Erstes und zweites Juristisches Staatsexamen Mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung in regulierungsrechtlicher und / oder kartellrechtlicher Rechtsberatung, entweder als Unternehmensjurist in einem Unternehmen aus einer regulierten Industrie oder als Rechtsanwalt in einer Wirtschaftskanzlei Großes Engagement und Selbstmotivation beim Berufseinstieg, wobei ein Studienschwerpunkt im Wirtschafts-/Regulierungsrecht und / oder Erfahrungen durch Praktika / Wahlstation in einem Wirtschaftsunternehmen aus einer regulierten Industrie oder ein Masterstudium im TK-Regulierungsrecht von Vorteil ist Großes Interesse und Verständnis für wirtschaftliche und (frequenz-)technische Zusammenhänge Ausdrucksfähigkeit und Formulierungsstärke Ausgeprägtes strategisches sowie unternehmerisches Denken und Handeln Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen Beratungskompetenz und hohe Ergebnisorientierung Teamplayer Reisebereitschaft Verhandlungssicheres Business-Englisch in Wort und Schrift Wir bieten Dir ein dynamisches Arbeitsumfeld, an dem kein Tag wie der andere ist. Wir fördern und fordern eigenverantwortliches Arbeiten und bieten Dir die Chance Teil und Treiber der Digitalisierung zu sein und diese mit uns zu gestalten. Bei uns findest Du alle Benefits der modernen Arbeitswelt. Dazu gehören flexible Arbeitsstrukturen und eine attraktive Vergütung sowie viele Zusatzleistungen. Wir unterstützen aktiv die Vereinbarkeit von Familie und Beruf und stellen diverse Gesundheits- und Fitnessangebote bereit. Ein umfangreiches o2 Tarif-Paket steht Dir auch zur privaten Nutzung zur Verfügung.
Zum Stellenangebot

Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation im Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien

Di. 07.04.2020
Unterföhring, Fürth, Bayern
Die Allianz ist das Zuhause für alle, die sich trauen– ein Arbeitgeber, der seinen Mitarbeitern den Raum bietet, sich zu entfalten und dadurch unsere weltweite Marktführerschaft aktiv mitzugestalten. Die Allianz kümmert sich aufrichtig um Menschen, sowohl um 85 Millionen Privat- und Firmenkunden als auch um mehr als 142.000 Mitarbeiter. Die Allianz fördert eine Unternehmenskultur, die ihre Mitarbeiter befähigt, gemeinsam Großes zu erschaffen, Höchstleistungen zu erzielen, neue Wege zu gehen und die Branche herauszufordern. Wir streben danach, der vertraute Partner an der Seite unserer Kunden zu sein und ihnen das Vertrauen zu geben, den nächsten Schritt zu wagen. Trauen Sie sich, und werden Sie Teil der Allianz Gruppe. Die Allianz ist ein Arbeitgeber, der Chancengleichheit fördert. Bei uns sind alle willkommen, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, Alter, Herkunft, Nationalität, Rasse oder ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Behinderung oder sexueller Orientierung. Die Allianz Deutschland AG ist eines der größten Unternehmen innerhalb der Allianz Gruppe und hat ihren Sitz in München. Sie bündelt das Sach-, Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft auf dem deutschen Markt. Tragen Sie dazu bei, unsere herausragende Marktposition zu stärken, und nutzen Sie unsere vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten. Mit unseren vielfältigen Zusatzleistungen unterstützen wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf. Rechtsreferendar (m/w/d) für die Wahlstation im Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien Stellenprofil Ein starkes Mandat für Ihre Karriere! Der Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien gestaltet maßgeblich die Arbeitswelt von morgen für rund 30.000 Mitarbeiter in der Allianz Gruppe in Deutschland mit. Er ist für alle arbeitsrechtlichen Grundsatzfragen des Tarif,- Mitbestimmungs-, Betriebsverfassungs- und Individualarbeitsrechts zuständig, begleitet die Umstrukturierungen und Reorganisationsmaßnahmen im Konzern und betreut die überörtlichen Arbeitnehmergremien (insbesondere Konzernbetriebsrat und Gesamtbetriebsräte). Weitere Schwerpunkte sind u. a. die Beratung der Personalleitungen zu individual- oder kollektivarbeitsrechtlichen Fragestellungen, die Information des Managements zu Entwicklungen der Rechtsprechung und aktuellen Gesetzesvorhaben, die Bearbeitung grundsätzlicher oder komplexer arbeitsrechtlicher Rechtsstreitigkeiten und die arbeitsrechtliche Schulung von Führungskräften. Werden Sie Mitglied eines engagierten Teams von über 10 Arbeitsrechtlern und unterstützen Sie uns bei der Klärung anspruchsvoller Fragen der Vorstände, Führungskräfte und Personalabteilungen auf dem gesamten Gebiet des Individual- und Kollektivarbeitsrechts, der Sichtung aktueller Rechtsprechung und Ableitung daraus sich ergebender Handlungsbedarfe sowie der Erstellung arbeitsrechtlicher Rechtsgutachten. Sie werden an Besprechungen und Telefonkonferenzen mit den Entscheidungsträgern sowie an internen Fachbesprechungen teilnehmen und hierdurch die Organisation und Arbeitsweise eines führenden DAX 30-Unternehmens kennenlernen. Durch die Teilnahme an Sitzungen mit den überörtlichen Arbeitnehmervertretungen lernen Sie die betriebliche Mitbestimmung in der Praxis kennen. Nutzen Sie die Chance, Ihr Referendariat bei uns eigenverantwortlich zu gestalten, arbeitsrechtlich anspruchsvolle Themen zu bearbeiten und Einblicke in die exzellente Arbeitsweise einer Stabsabteilung im Personalressort der Allianz Deutschland AG zu gewinnen. Wir bringen Sie als Team mit unseren Erfahrungen durch aktives Coaching voran und Ihrem Karrierestart näher. Eine leistungsgerechte Vergütung Ihrer Tätigkeit ist für uns ebenso selbstverständlich wie eine flexible Gestaltung Ihrer Arbeitszeiten. Anforderungen/Kenntnisse/Erfahrungen Ihr Profil, um gemeinsam etwas zu bewegen: Sie haben Ihr erstes Staatsexamen mit mindestens befriedigender Note abgeschlossen und haben bereits sehr gute Vorkenntnisse im Individual- und Kollektiv-Arbeitsrecht erworben. Ihre Persönlichkeit zeichnet sich durch Integrität, soziale Kompetenz im Umgang mit Menschen und vielseitige Interessen aus. Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten kennzeichnen Ihren persönlichen Stil. Ihr analytisches und konzeptionelles Denkvermögen ermöglicht es Ihnen neue Sachverhalte rasch zu erfassen sowie Lösungen für Probleme zu finden und umzusetzen. Wenn Sie die praktische Erfahrung in unserem Konzern reizt und Sie in einem dynamischen, kollegialen Umfeld mit hervorragendem Teamgeist arbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Stationszeugnisse). Zusätzliche Informationen Besetzungstermin: laufend Bewerbungszeitraum: laufend Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugnissen unter Angabe des Referenzcodes und möglichem Eintrittsdatum online über unseren Stellenmarkt auf careers.allianz.com.Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen Herr Dr. Darius Kulejewski, Allianz Deutschland AG, Fachbereich Arbeitsrecht und Gremien, E-Mail: darius.kulejewski@allianz.de Referenz Code AZD-7033524-1/ef/ss/jp/jw Was uns als Arbeitgeber attraktiv macht, erfahren Sie unter Careers. Allianz Deutschland AGMünchen Unterföhring
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/x)

Di. 07.04.2020
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir weltweit führender Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 130.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. WER BEGEISTERUNG MITBRINGT, KOMMT GERADE RECHT. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Der Erfolg, den wir täglich auf den Straßen sehen, entsteht in den Köpfen unserer Mitarbeiter. Von der Forschung bis zur Rechtsabteilung beschäftigen wir Experten, die Verantwortung übernehmen und in internationalen Teams ihr Fachwissen ebenso teilen, wie ihre Begeisterung für das gemeinsame Projekt, ihre Offenheit und Neugier. Für den Unternehmensbereich Recht und Patente am Standort München suchen wir Sie als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/x)Wir bieten Ihnen bei der BMW Group zur Verstärkung unseres Teams mehrere interessante Positionen als Rechtsanwalt / Syndikusrechtsanwalt (w/m/x) mit Schwerpunkt in einem oder mehreren der folgenden Rechtsgebiete: - Kartell- und Wettbewerbsrecht - Litigation - Bau- und Immobilienrecht - Deutsches und internationales Handels- und Wirtschaftsrecht (General Commercial) Die BMW Group Rechtsabteilung versteht sich nicht als Koordinator von Anwaltskanzleien, sondern bearbeitet alle rechtlichen Angelegenheiten soweit wie möglich selbst. In einem der führenden Automobilunternehmen gilt es, auch in Sachen Technik mitzudenken, die rechtlichen Probleme in ihren wirtschaftlichen Kontext einzuordnen und schließlich angemessen zu lösen. Sie beraten unsere verschiedenen Unternehmensbereiche weltweit in allen Rechtsfragen des internationalen Wirtschaftsrechts. In enger Zusammenarbeit und Absprache mit Ihrem Team arbeiten Sie eigenverantwortlich und übernehmen vom ersten Tag an anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben. Auf das Know-how und die Unterstützung aller Kolleginnen und Kollegen können Sie zählen. Teamarbeit wird bei uns großgeschrieben. Zwei juristische Prädikatsexamina (mindestens vollbefriedigend) oder eine vergleichbare englische Qualifikation. Zusätzlicher amerikanischer oder englischer Studienabschluss (z.B. LL.M.) oder ausländische Anwaltszulassung wünschenswert. Berufserfahrung im internationalen Umfeld von Vorteil. Verhandlungssichere Deutsch- und möglichst im Ausland erworbene, verhandlungssichere Englischkenntnisse. Interesse an technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen und Begeisterung für unsere Produkte. Neugier und Offenheit auch für neue Rechtsgebiete im Rahmen unseres Rotationsprinzips. Kommunikations- und Teamfähigkeit. Sicheres und überzeugendes Auftreten. Hohe Einsatzbereitschaft und strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise. Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitprogramme und Home Office. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt Sozialrecht (w/m/d)

Di. 07.04.2020
München
Wir sind der größte private Betreiber von Seniorenresidenzen und Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Seit über 30 Jahren engagieren wir uns für Menschen, die auf Mithilfe angewiesen sind. Wir beschäftigen rund 21.000 Mitarbeiter und führen derzeit mehr als 235 Einrichtungen sowie 28 Ambulante Dienste. Wir gestalten die Zukunft der Pflege und Betreuung – und dafür suchen wir Sie! #sozialrecht #karrierebeikorian #verantwortungübernehmen Sie begleiten und beraten die Fachabteilungen und regionalen Geschäftsführer in allen Fragen des Heimrechts, der Landesheimgesetze und Verordnungen  Sie beraten und vertreten unsere Einrichtungen und ambulanten Betriebe in allen Fragestellungen des SGB XI, SGB XII und SGB V Sie begleiten und vertreten rechtlich die Fachabteilungen, Einrichtungen und ambulanten Betriebe bei allen heimaufsichtsrechtlichen Fragestellungen Sie erstellen in Abstimmung mit unseren Fachabteilungen aktuelle Vertragsmuster Sie begleiten und unterstützen die Fachabteilung und Tochterunternehmen bei Pflegesatzverhandlungen Sie vertreten unsere Einrichtungen bei Schiedsverfahren Sie verhandeln und vertreten eigenverantwortlich in Widerspruchsverfahren und soweit zulässig in Klageverfahren Sie koordinieren und begleiten unsere externen Berater und Rechtsanwälte Sie sind Volljurist/-in und verfügen idealerweise bereits über mehrjährige Berufspraxis in einem Unternehmen, einer Kanzlei oder einer Behörde Sie verfügen über ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit zum schnellen Erfassen und Darstellen juristischer Sachverhalte Ihre hohe Selbstständigkeit, Motivationsfähigkeit sowie Ihr Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus Sie sind ein Teamplayer mit Organisationsgeschick und weitreichendem Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und haben Freude daran, Ihr Wissen bei internen Fortbildungen zu teilen Sie sind ein routinierter Nutzer der gängigen MS-Office-Anwendungen Sie besitzen optimalerweise verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift klare Einarbeitungskonzepte leistungsgerechte Vergütung Mitarbeiter-Benefit-Karte eine persönliche und menschliche Atmosphäre in einem engagierten Team Angebote zur Weiterbildung individuelle Karrierechancen
Zum Stellenangebot

Assistent der Geschäftsleitung für unsere Rechtsabteilung (m/w/d)

Mo. 06.04.2020
München
Wir bewegen Ideen: Aus Wertstoff wird Roh­stoff, aus Biomasse Strom, aus Abfall Wärme, aus Wasser Leben. Mehr als 30.000 Menschen arbeiten bei REMONDIS an ganz­heitlichen Lösungen, die Fortschritt und Ressourcenschonung in Einklang bringen. Gemeinsam, wieder und wieder, weltweit. Assistent der Geschäftsleitung für unsere Rechtsabteilung (m/w/d) > Regionalverwaltung München // ab sofort // in Teilzeit (25 – 30 Std./Wo.)> Stellen-Nr.: 53688 Zu Ihren Tätigkeiten als Mitarbeiter der Rechts­abteilung gehört die Beratung der Geschäftsleitung sowie der Fach- und Führungskräfte Darüber hinaus sind Sie für die Gestaltung und Prü­fung von Verträgen aller Art zuständig und wirken bei Vertragsverhandlungen mit Eigenständige Recherche und Analyse von Themen aus den verschiedenen Rechtsgebieten (z. B. Gesell­schafts-, Umwelt- oder Handelsrecht) runden Ihr vielfältiges Aufgabengebiet ab Sie haben Ihr Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich abgeschlossen Idealerweise haben Sie bereits erste einschlägige Berufserfahrung sammeln können Darüber hinaus bringen Sie Kenntnisse im öffentlichen Recht – insbesondere im Gesellschafts- und Mietrecht sowie Umweltrecht – mit Sie haben Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge, eine unternehmerische Denkweise sowie freundliches und sicheres Auftreten Eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit, Verhandlungs­geschick sowie Einsatzbereitschaft und Flexibilität runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Syndikusrechtsanwalt mit Schwerpunkt Vertrags-, Wettbewerbs- und Markenrecht (m/w/d)

Mo. 06.04.2020
München
Ein Spurwechsel genügt, um Bewegung in Ihre Karriere zu bringen. Der ADAC ist der größte Automobilclub Europas. Und ein Arbeitgeber, der mit ca. 5.800 Mitarbeitern in über 100 Berufsbildern für Vielseitigkeit und Entwicklungsmöglichkeiten steht. Wir setzen weiter auf engagierte Mitarbeiter, die ihr Know-how und ihre Erfahrung mit Verantwortung umsetzen. Volljurist / Syndikusrechtsanwalt mit Schwerpunkt Vertrags-, Wettbewerbs- und Markenrecht (m/w/d) Einsatzort: München     Arbeitszeit: Vollzeit     Vertragsart: unbefristet     Ihre Herausforderungen  Beratung der Geschäftsführungen und Fachbereiche der ADAC SE und ihrer Tochtergesellschaften in allen rechtlichen Fragestellungen mit den Schwerpunkten Vertrags-, Wettbewerbs- und Markenrecht Rechtliche Betreuung insbesondere des Zentraleinkaufs, des Ressorts Marketing & Strategie sowie der ADAC Camping GmbH Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen Mitarbeit bei internen Projekten Betreuung von gerichtlichen Verfahren Steuerung von externen Anwälten Ihr Profil  Abgeschlossenes Hochschulstudium zum Volljuristen (Prädikatsexamen) Idealerweise einschlägige Berufserfahrung in einer Rechtsanwaltskanzlei oder in einem Wirtschaftsunternehmen Rechtliche Kenntnisse zu Freien Mitarbeiter- Verträgen sind wünschenswert Sicheres und überzeugendes Auftreten sowie Verhandlungsgeschick Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit Gute Englischkenntnisse Unser Angebot Spannende Perspektiven bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber! Neben vielfältigen Sozialleistungen profitieren Sie von gezielter Förderung und flexibler Arbeitszeitgestaltung. Darüber hinaus arbeiten Sie in einem attraktiven Arbeitsumfeld.Ihre Bewerbung Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung unter Angabe der Kennziffer 7184, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Bei Fragen helfen Ihnen Frau Julia Brennauer oder Frau Nina Bruch aus dem Personalbereich unter der Nummer 089 7676 4111 gerne weiter. Unsere Anschrift ADAC SE Hansastraße 19 80686 München   Der ADAC bewegt Karrieren: https://karriere.adac.de  
Zum Stellenangebot

Syndikusanwalt/ Volljurist / Wirtschaftsjurist (Univ.) Kapitalmarktrecht (m/w/d)

Mo. 06.04.2020
München
Große Ziele erreicht man am besten gemeinsam. Dafür suchen wir Teamplayer und keine Einzelkämpfer. Denn nur wer mit anderen zusammenwächst, kann über sich selbst hinauswachsen. Deshalb bieten wir nicht nur genug Freiraum zur persönlichen Entfaltung, sondern auch für menschliche Vielfalt. Es gibt nur Eines, bei dem wir alle gleich sind: den Anspruch, besser zu werden. Die HypoVereinsbank ist Teil der UniCredit, einer erfolgreichen paneuropäischen Geschäftsbank mit einem voll integrierten Corporate & Investment Banking. Sie bietet ihrem breit gefächerten Kundenstamm ein einzigartiges Netzwerk in Westeuropa sowie in Zentral- und Osteuropa.Unseren Mitarbeitern bieten wir europaweite berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Die UniCredit wurde bereits zum wiederholten Male als europäischer Top Employer für hervorragende Mitarbeiterangebote zertifiziert. Zur Verstärkung der Rechtsberatung unserer Bankengruppe suchen wir am Standort München für den Bereich Legal Capital Markets (DCM/Debt Capital Markets) & ECM/Equity Capital Markets) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten Syndikusanwalt oder Wirtschaftsjurist (m/w/d) im Bereich des Kapitalmarktrechts. Legal Capital Markets berät die internen Geschäftsbereiche zu allen rechtlichen Themen im Zusammenhang mit Anleihen und Schuldscheindarlehen sowie M&A Transaktionen, Börsengängen und allen gängigen Eigenkapitalinstrument jeweils im deutschen und internationalen Recht. Neben der umfassenden rechtlichen Beratung unserer internen Abteilungen gehört zu Ihren Aufgaben die Erstellung und Verhandlung sowie Überprüfung von Verträgen, das selbständige Erarbeiten von Lösungen für konkrete Rechtsfragen, das Gestalten von Rechtsverhältnissen, ggf. die Koordinierung externer Berater sowie die proaktive Analyse von rechtlichen und gesetzlichen Entwicklungen.Sie haben entweder zwei juristische Staatsexamina im Bereich Befriedigend oder einen mindestens guten universitären wirtschaftsjuristischen Abschluss und haben optimalerweise schon Berufserfahrung im Bereich Capital Markets, oder anderen transaktionsnahen Bereichen gesammelt. Wir bilden aber auch gerne Berufsanfänger für die Stelle aus. Ihnen macht die rechtliche Umsetzung wirtschaftlicher Sachverhalte, die Beratung zu Transaktionen und entsprechende Vertragsgestaltung Spaß und Sie sind offen für angrenzende Themenbereiche. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, Einsatzfreude und ein Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Verantwortungsvolle und spannende Tätigkeit in einem internationalen Umfeld Arbeiten in einem kompetenten Team mit sympathischen Kollegen und internen Mandanten, die im Markt einen hervorragenden Ruf genießen Individuelle, persönliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten Arbeitsplatz im Herzen von München Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit, nach Absprache über office@home auch von zu Hause zu arbeiten Eine durch Offenheit, Dynamik und Internationalität geprägte Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist (m/w/d) für unseren Bereich Legal Affairs

So. 05.04.2020
München
Funk ist der größte inhabergeführte Versicherungsmakler und Risk Consultant in Deutschland. Unser Ziel als Systemhaus für Risikolösungen:  moderne Lösungen finden, die die Risiken von Unternehmen aller Branchen kalkulierbar machen. Zur Vermögenssicherung ebenso wie zur Vorsorge. Seit 1879. Für Kundennähe sorgen rund 1.250 Funk-Experten weltweit. Unser Erfolg resultiert aus ihrem Engagement, ihrer fachlichen Qualifikation, Motivation und Präzision,  die uns zu einem der führenden Maklerhäuser Europas machen. Deshalb suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre persönlichen Stärken in einem  zukunftsorientierten Unternehmen einsetzen und gezielt entwickeln wollen. Werden Sie Teil einer außergewöhnlichen Unternehmenskultur. Funk bietet Ihnen interessante Aufgaben und Perspektiven, ein engagiertes Team sowie ein modernes Arbeitsumfeld – und die Möglichkeit, unseren gemeinsamen Erfolg aktiv mitzugestalten. Bearbeitung von arbeits- und steuerrechtlicher Fragestellungen sowie rechtliche Begleitung von gesellschaftlichen Restrukturierungen im Bereich betrieblicher Versorgungssysteme und Lebensarbeitszeitkonten  Erstellung von Betriebsvereinbarungen oder anderweitigen Vorsorgeverträgen Wissensmanagement, Rechtsentwicklung Mitwirkung bei internen und externen Schulungen erfolgreich abgeschlossenes 2, Juristisches Staatsexamen vorzugsweise mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder Berufser-fahrung mit arbeitsrechtlichen Hintergrund, idealerweise bei einem bAV-Beratungsunternehmen oder Rechtsanwaltskanzlei Fähigkeit zur Vermittlung von komplexen Sachverhalten dienstleistungsorientierte Arbeitsweise, hohe Sorgfalt und persönliches Engagement analytisches Denkvermögen hohe Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind von Vorteil familienfreundliches, inhabergeführtes Unternehmen festes Anstellungsverhältnis gutes Betriebsklima vielfältige Weiterbildungsmaßnahmen gleitende Arbeitszeiten betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Public

So. 05.04.2020
Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg
Die KPMG Law Rechtsanwaltsgesellschaft mbH berät derzeit mit über 240 Anwälten an 16 Standorten nationale und internationale Mandanten in allen wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen. Dem weltweiten KPMG-Netzwerk rechtlich selbstständiger, nationaler Firmen in 155 Ländern sind wir über unseren Kooperationspartner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft verbunden. An den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Nürnberg suchen wir WISSENSCHAFTLICHE MITARBEITERN/INNEN, die früh ihre erworbenen juristischen Kenntnisse und Erfahrungen (z. B. promotionsbegleitend, zwischen  erstem Staatsexamen und Referendariat oder neben dem Referendariat) in unserer vielfältigen juristischen Praxis anwenden und vertiefen möchten. Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Experten der verschiedenen Geschäftsbereiche der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft erhältst Du bei uns darüber hinaus Einblicke in verschiedenste Bereiche des Wirtschaftslebens und der Unternehmensberatung.Du bist Teil eines Teams aus führenden Rechtsanwälten im Bereich des öffentlichen Wirtschaftsrechts. In Deine Tätigkeit bei uns sammest Du gemeinsam mit erfahrenen Kollegen in faszinierenden Mandaten und Projekten spannende Erfahrungen für Deine fachliche und persönliche Entwicklung. Bring Deine Fähigkeiten aktiv in der Rechtsberatung der öffentlichen Hand (Bund, Land, Kommunen, öffentliche Unternehmen), in der vergaberechtlichen Beratung (insbesondere von Auftraggebern und Bietern bei der Durchführung von bzw. der Beteiligung an komplexen Vergabeverfahren), verwaltungsrechtlichen, beihilfenrechtlichen und umweltrechtlichen Beratung ein. Gemeinsam widmen wir uns gesellschaftlich und politisch relevanten Projekten im öffentlichen Sektor, z.B. Infrastrukturvorhaben, Digitalisierungsvorhaben, Bau- und Immobilienprojekten, Privatisierungen und Reorganisationsmaßnahmen, Stadtentwicklungsprojekten, Anlagenbau oder Unternehmenstransaktionen. Du hast das erste oder das erste und das zweite Staatsexamen abgeschlossen und exzellente Rechtskenntnisse nachgewiesen Du interessierst Dich für wirtschaftliche Fragestellungen in der Tätigkeit im öffentlichen Wirtschaftsrecht und bringst idealerweise bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich mit Du begeisterst Dich für politische und gesellschaftliche Zusammenhänge und hast Freude an unternehmerischen Herausforderungen Du verfügst über gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen Du schätzt Zusammenarbeit im Team, arbeitest selbständig und zielorientiert, denkst analytisch, bist kreativ, leistungsbereit und kommunikativ Zeitlich flexible Tätigkeit mit attraktiven Vergütungsmodellen Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Experten aus verschieden Segmenten der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Kontakte zu international erfahrenen Kollegen Vertieften Einblick durch aktive Mitarbeit in verschiedene Tätigkeitsfelder einer internationalen Beratungsgesellschaft und Anwaltskanzlei Persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch persönliches Coaching und individuelle Karrierewege auch über den Berufseinstieg hinaus
Zum Stellenangebot


shopping-portal